Suchen Sie hier nach allen Meldungen
19. Spieltag
14.02.2020 19:00
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
2:3
LASK
LASK
1:2
  • Dominik Frieser
    Frieser
    20.
    Rechtsschuss
  • James Holland
    Holland
    25.
    Rechtsschuss
  • Masaya Okugawa
    Okugawa
    40.
    Rechtsschuss
  • Dominik Frieser
    Frieser
    56.
    Rechtsschuss
  • Enock Mwepu
    Mwepu
    81.
    Kopfball
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
17.218
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
21:08
Peter Michorl (LASK): "Wir wissen, dass das heute ein hartes Stück Arbeit war. Wir hatten erste Halbzeit Glück. Zweite Halbzeit haben wir uns dann gesteigert."
90
21:07
In der Bundesliga müssen beide dann wieder am Sonntag ran. Auf die Linzer wartet das Spiel gegen St. Pölten, für Salzburg geht es gegen die Wiener Austria.
90
21:05
Für beide Mannschaften geht es bereits am Donnerstag in der Europa League weiter. Auf die Bullen wartet das Duell mit Frankfurt, während es für den LASK gegen Alkmaar geht.
90
21:04
Fazit: Der LASK setzt sich nach umkämpften 90 Minuten mit 3:2 gegen Salzburg durch. Die Anfangsphase gehörte klar den Bullen, die dabei aber drei große Chancen liegen ließen. Danach zeigten ihnen die Linzer, wie man es in Sachen Effizienz besser macht und konnten dank Frieser und Holland aus den ersten beiden Chancen mit 2:0 in Führung gehen. Als die Bullen in Minute 40 den Anschlusstreffer erzielen konnten, schöpfte man im Stadion wieder Hoffnung. Diese wurde aber spätestens mit dem 3:1 durch Frieser zehn Minuten nach Wiederanpfiff wieder gedämpft. In Folge konnten die Salzburger nicht wie gewohnt nachsetzen und die Linzer vor Probleme stellen. Den Heimischen sollte zwar im Zuge einer Standardsituation noch das 2:3 gelingen, doch mehr war im Endeffekt nicht mehr drinnen. Somit steht am Ende ein Sieg der Linzer zu Buche, mit dem sie zugleich auch die Führung in der Tabelle übernehmen können.
90
21:00
Andreas Ulmer (Salzburg): "Das ganze Spiel war eigentlich gut von uns. Auch in der ersten Halbzeit haben wir richtig viele gute Chancen herausgespielt und plötzlich waren wir 2:0 hinten. (...) Man kann, glaube ich, keinem etwas vorwerfen von uns. Der Auftritt war gut, das hat gepasst."
90
20:56
Der LASK gewinnt gegen Salzburg mit 3:2 und steht somit an der Tabellenspitze der Bundesliga.
90
20:55
Und jetzt ist es aus!
90
20:55
Spielende
90
20:54
...der LASK macht das in der Defensive ganz stark.
90
20:54
Mittlerweile ist die letzte der Nachspielzeit angebrochen und Salzburg schafft es nicht gefährlich zu werden...
90
20:52
Die Hälfte der Nachspielzeit sind bereits vorüber und die Linzer ließen bisher nichts zu. Die Salzburger versuchen zwar in die Gefahrenzone zu kommen, doch am Sechzehner ist Endstation.
90
20:50
Ganze fünf Minute gibt es hier noch einmal oben drauf! Fünf Minuten trennen die Linzer also von der Tabellenführung...
90
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
20:48
Gelbe Karte für Jesse Marsch (RB Salzburg)
Referee Lechner zeigt dem Salzburg-Trainer die gelbe Karte, nachdem dieser die Coaching-Zone verlassen hat.
88
20:48
Die Hausherren drücken die Oberösterreicher in den letzten Minuten immer weiter hinten hinein. Gelingt ihnen hier doch noch der Ausgleich?
87
20:46
...diesmal kann es der LASK aber besser verteidigen und die Kugel klären.
87
20:46
Ulmer holt den nächsten Eckball für Salzburg heraus...
86
20:45
Gelbe Karte für Husein Balić (LASK)
Nun wird auch Balic verwarnt. Der Winter-Neuzugang sieht nach einem taktischen Foul gegen Junuzovic den gelben Karton.
85
20:43
Die Salzburger nehmen hier noch einmal Fahrt auf...
83
20:42
Gelbe Karte für Reinhold Ranftl (LASK)
Ranftl sieht nach einem Foul die gelbe Karte.
82
20:42
Etwas überraschend kommen die Bullen hier doch noch zum 2:3. Gibt der Treffer nun neuen Schwung?
81
20:40
Tooor für RB Salzburg, 2:3 durch Enock Mwepu
Im Zuge einer Standardsituation kommt Salzburg zum Anschlusstreffer. Ulmer bringt einen Eckball von links in den Strafraum, dort steigt Mwepu am höchsten und köpft zum 2:3 ein.
79
20:38
Nun auch der letzte Wechsel bei den Linzern: Trainer Valerien Ismael nimmt Angreifer Raguz vom Feld und bringt für ihn Klauss ins Spiel.
79
20:38
Einwechslung bei LASK: Klauss
79
20:38
Auswechslung bei LASK: Marko Raguž
77
20:37
Dritter und letzter Wechsel aufseiten der Hausherren. Daka verlässt das Feld und für ihn kommt Koita neu in die Partie.
77
20:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
77
20:36
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
76
20:35
Eine Viertelstunde bleibt den Mozartstädtern hier noch den Zwei-Tore-Rückstand wett zu machen. Im Moment spricht aber nicht viel für die Bullen, dass dies noch gelingt. Abschreiben darf man den Serienmeister aber ohnehin niemals. Das werden wohl auch die Linzer wissen...
74
20:34
Salzburg hat im Moment Probleme in der Offensive Akzente zu setzen. Derzeit gibt es keine flüssigen Offensivaktionen der Bullen.
72
20:31
Gelbe Karte für Max Wöber (RB Salzburg)
Wöber reklamiert nach einem Foul zu intensiv und sieht dafür selbst die gelbe Karte.
71
20:31
Stangenschuss LASK! Und fast die Entscheidung. Nach einem Eckball von Michorl kommt Balic aus ganz kurzer Distanz zum Kopfball, doch er setzt diesen an die Stange. Glück für die Bullen.
70
20:29
Stankovic verhindert die Entscheidung! Michorl zieht aus rund 20 Metern ab, doch der Salzburger Tormann kann zur Ecke abwehren...
68
20:27
...dieser bringt aber keine echte Gefahr ein. Michorls Flanke landet in den Händen von Salzburg-Keeper Stankovic.
67
20:27
Balic spielt links gegen Onguene zum ersten Mal seine Schnelligkeit aus und holt dabei einen Eckball heraus...
65
20:25
Beide Trainer entscheiden sich Wechsel vorzunehmen. Auf Seite der Salzburger bringt Marsch Szoboszlai anstelle von Verteidiger Ramalho. LASK-Coach Ismael nimmt Filipovic und Frieser vom Feld und bringt stattdessen Balic und Potzmann.
64
20:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Dominik Szoboszlai
64
20:23
Auswechslung bei RB Salzburg: André Ramalho
64
20:23
Einwechslung bei LASK: Husein Balić
64
20:23
Auswechslung bei LASK: Dominik Frieser
64
20:23
Einwechslung bei LASK: Marvin Potzmann
64
20:23
Auswechslung bei LASK: Petar Filipović
62
20:22
Die daraus resultierende Ecke bringt in Folge aber nichts ein.
61
20:21
...Junuzovic zirkelt das Leder über die Mauer, Schlager ahnt dies und ist dementsprechend auch früh im Eck. Der Linzer Schlussmann zeigt sich etwas unsicher und lässt den Ball dabei zur Ecke prallen.
61
20:20
Das gibt nun auch eine gute Freistoßmöglichkeit für die Hausherren...
61
20:19
Gelbe Karte für Philipp Wiesinger (LASK)
Wiesinger hält Hwang knapp vor dem eigenen Strafraum am Leibchen zurück und sieht dafür zurecht gelb.
59
20:19
Salzburg-Coach Jesse Marsch reagiert zum ersten Mal und bringt einen neuen Mann ins Spiel. Anstelle von Patrick Farkas agiert nun in der letzten halben Stunde Rückkehrer Mërgim Berisha.
59
20:18
Einwechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
59
20:18
Auswechslung bei RB Salzburg: Patrick Farkas
57
20:17
Die Linzer können hier den zwei-Tore-Vorsprung wieder herstellen. Somit wird es nun in Folge ganz schwer für die Bullen.
56
20:15
Tooor für LASK, 1:3 durch Dominik Frieser
Nach einem Einwurf in den Strafraum setzt sich Raguz gegen zwei Gegenspieler ganz stark durch und findet Frieser. Der Offensivmann muss anschließend aus kurzer Distanz nur noch einschieben.
53
20:15
Nach kurzer Unterbrechung wegen Nebelschwaden geht es nun am Rasen wieder weiter.
51
20:14
Gelbe Karte für Petar Filipović (LASK)
Auch LASKs Filipovic sieht nun von Schiedsrichter Lechner die gelbe Karte.
48
20:13
...doch dieser bringt nichts ein.
48
20:13
Vielleicht die erste gute Möglichkeit nun in Durchgang zwei: Freistoß für die Linzer in zentraler Position...
46
20:05
Beide Teams kamen im Übrigen personell unverändert aus der Kabine.
46
20:05
Und weiter geht's!
46
20:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:53
Halbzeitfazit: Der LASK geht hier mit einer knappen 2:1-Führung in die Pause. Nachdem die Salzburger in der Anfangsviertelstunde drei hochkarätige Chancen vorfanden und dabei zweimal an der Stange sowie einmal an Schlager scheiterten, waren es die Gäste aus Linz, die überraschend in Führung gingen: Nach einem langen Einwurf landete die Kugel bei Frieser und der schloss vom Fünfer zum 1:0 ab. Nur wenig später konnten die Oberösterreicher dann sogar nachlegen: Ein Weitschuss von Holland wurde von Onguene unhaltbar abgefälscht und landete hoch im Eck. Die Bullen zeigten sich in Folge etwas überrascht von den beiden Gegentreffern, kamen dann aber wieder zu Chancne. Eine konnte schließlich Okugawa in der 40. Minute zum Anschlusstreffer nutzen. Somit ist hier vor den zweiten 45 Minuten wieder alles offen. Geht es in dieser Tonart auch nach der Pause weiter, dann wartet auf uns eine kurzweilige zweite Spielhälfte.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:48
Eine Minute lässt Referee Lechner hier vor der Pause noch nachspielen.
45
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:47
Die Oberösterreicher sind nun darauf aus mit der knappen Führung in die Kabine zu gehen...
41
19:45
Gelbe Karte für James Holland (LASK)
Der Australier foult Junuzovic und sieht dafür gelb.
41
19:45
Etwas aus dem Nichts nun der Anschlusstreffer für die Bullen. Just als in den letzten Minuten die Gefährlichkeit abnahm, kommt man zum Anschlusstor.
40
19:43
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Masaya Okugawa
Der LASK kann die Kugel vor dem Strafraum nicht klären, der Ball springt im Anschluss etwas glücklich zu Junuzovic und der spielt in den Strafraum. Dort übernimmt Okugawa am Elfmeterpunkt direkt und schließt flach zum 1:2 ab.
38
19:40
Mwepu versucht einen hohen Ball mit dem Fuß zu spielen, trifft dabei jedoch Michorl - der Referee unterbindet die Aktion und entscheidet auf Foul für die Linzer. Mwepu hat dabei etwas Glück, den er wurde erst vor wenigen Minuten mit gelb verwarnt...
37
19:38
Mittlerweile ist auch die offizielle Zuschauerzahl bekannt. 17.218 Zuseher haben den Weg ins Stadion gefunden, somit ist die Partie ausverkauft.
35
19:37
Gelbe Karte für Enock Mwepu (RB Salzburg)
Mwepu foult Ranftl und sieht dafür die gelbe Karte. Es ist seine fünfte in der laufenden Meisterschaft und so muss er am kommenden Wochenende zusehen.
33
19:36
Auch Teamchef Franco Foda hat den Weg ins Stadion gefunden und verfolgt das Geschehen gemeinsam mit seinem Assistenten Imre Szabics von der Tribüne aus. Und mit dem Gezeigten kann er hier auf jeden Fall zufrieden sein. Vor allem LASK-Goalie Alexander Schlager präsentiert sich dem Teamchef bisher in Hochform.
31
19:33
Eine halbe Stunde ist in der Red-Bull-Arena um bislang bekommen die Zuseher hier ganz, ganz viel geboten. Nach drei Großchancen der Hausherren, schlugen die Linzer hier zweimal eiskalt zu, ehe es nun rasant hin und her geht.
29
19:32
Und erneut der LASK-Goalie! Erst rettet der ÖFB-Tormann gegen Daka, ehe er auch den zweiten Versuch von Hwang abwehren kann.
28
19:31
Schlager kann sich auszeichnen! Die Salzburger bekommen in zentraler Position einen Freistoß zugesprochen und Routinier Junuzovic tritt an. Der Ex-Legionär zirkelt dabei das Leder gut über die Mauer, doch Schlager holt den Ball aus dem Eck.
26
19:30
Die Bullen reklamieren nach dem Gegentreffer, dass Farkas zuvor gefoult worden sei, doch die Reklamationen sind vergeblich. Der Schiedsrichter ließ zurecht weiterspielen...
25
19:27
Tooor für LASK, 0:2 durch James Holland
Was für ein Tor von James Holland! Der Australier zieht mit rechts aus großer Distanz ab, Onguene lenkt die Kugel dabei unglücklich mit dem Kopf ab und so fliegt die Kugel hoch ins Netz. Keine Chance für Keeper Stankovic.
23
19:26
Wie reagieren nun die Hausherren nach diesem doch überraschenden Rückstand?
21
19:25
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Ramalho sieht nach einem Foul an Renner die erste gelbe Karte in diesem Spiel.
21
19:25
Völlig gegen den Spielverlauf können die Gäste aus Linzer hier in Führung gehen. Nachdem die Salzburger hier drei große Chancen liegen ließen, nutzt der LASK seine erste und geht hier in Führung.
20
19:22
Tooor für LASK, 0:1 durch Dominik Frieser
Holland mit einem weiten Einwurf von der rechten Seite in den Strafraum, wo erst Trauner per Kopf verlängert, ehe Bullen-Verteidiger Onguene abermals verlängert. So fällt die Kugel auf der Fünferlinie herunter und dort kann Frieser mit rechts vollenden.
18
19:21
Und wieder das gleiche Muster: Ein hoher Ball - dieses Mal von Wöber - in die Spitze, Hwang legt per Kopf zurück auf Okugawa und dieser schließt ab. Der Mittelfeldspieler trifft dabei die Kugel aber nicht gut und so muss Goalie Schlager nicht eingreifen.
16
19:19
Eine Viertelstunde ist in Salzburg gespielt und Salzburg müsste hier bereits führen. Die Linzer haben bisher große Probleme, wenn die Salzburger schnell umschalten. Immer wieder versuchen es die Bullen dabei mit hohen Bällen in die Spitze, was bis dato sehr gut gelingt.
14
19:18
Wieder Gefahr im Strafraum der Linzer! Junuzovic mit dem hohen Ball über die Abwehr auf Daka. Goalie Schlager spielt dabei gut mit, kommt heraus und zwingt den Angreifer so zu einem Heber. Dieser gelingt zwar, allerdings kann in Folge kein Kapital daraus geschlagen werden.
12
19:15
Die nächste Großchance! Hwang lässt auf der linken Seite Trauner aussteigen, bedient Daka im Strafraum und der schließt alleine vor Goalie Schlager ab. Der ÖFB-Teamkeeper macht sich aber breit und kann den Abschluss aus kurzer Distanz mit dem Fuß zur Ecke abwehren.
10
19:13
Selbst konnten die Linzer hier noch nicht zwingend werden. Zwar hat man bisher vermehrt die Kugel und findet sich dabei auch oft in der gegnerischen Hälfte wieder, doch echte Gefahr konnte man dabei noch keine ausstrahlen.
8
19:11
Die Linzer haben hier Glück, dass es nach wie vor 0:0 steht. Zweimal fehlten den Bullen hier - nach jeweils ähnlichen Aktionen - nur Zentimeter zur Führung.
7
19:11
Wieder Stange! Nach einem Foulpfiff schalten die Bullen ganz schnell, Hwang wird mit einem weiten Pass auf der linken Seite in Szene gesetzt und er bringt einen Stanglpass Richtung Fünfer. Dort kommt Daka angerauscht und befördert das Leder im Rutschen an den Pfosten.
5
19:08
Somit die erste große Chance in diesem Spiel. Dabei gehörten die Anfangsminuten hier eigentlich dem LASK, der sich bisher als das aktivere und offensivere Team zeigte.
4
19:06
Stangenschuss Salzburg! Junuzovic mit dem weiten Pass aus dem Zentrum auf links zu Ulmer. Der Außenverteidiger bringt die Kugel flach in den Strafraum und dort übernimmt Okugawa direkt mit dem linken Fuß - der Mittelfeldspieler trifft jedoch nur die Stange. Glück für die Linzer!
2
19:06
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von Referee Harald Lechner. Er wird an den Seitenlinien von Andreas Heidenreich und Maximilian Kolbitsch unterstützt. Als vierter Offizieller fungiert Josef Spurny.
2
19:03
Die Gäste aus Oberösterreich spielen in schwarzen Trikots mit leichten weißen Akzenten, die Hausherren aus Salzburg in ihren gewohnt rot-weiß gestreiften Jerseys.
1
19:03
Und los geht's!
1
19:02
Spielbeginn
19:02
...die Trauner für sich entscheiden kann. Er entscheidet sich für Anstoß. Somit dürfen sich die Hausherren hier die Seite aussuchen.
19:01
LASK-Kapitän Gernot Trauner und Bullen-Captain Andreas Ulmer stehen bei der Platzwahl...
19:00
Die Spieler stehen bereits im Spielertunnel bereit und werden gleich aufs Feld kommen.
18:51
Bereits das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison gestaltete sich äußerst eng. Der LASK lag dabei bereits nach etwas mehr als einer Viertelstunde nach Treffern von Goiginger und Frieser mit 2:0 in Front. Am Ende rettete jedoch Daka den Bullen dank eines Treffers in der Nachspielzeit noch ein 2:2-Remis.
18:45
Wie bereits erwähnt geht es heute um die Tabellenführung in der Bundesliga: Mit einem Sieg würden die Oberösterreicher an den Bullen vorbeiziehen und sensationell von der Tabellenspitze lachen. Gerade einen Statistik könnte den Linzern hierbei große Hoffnung geben: Neun Mal trat die Ismael-Truppe an und neunmal verließ man den Platz als Sieger...
18:41
Salzburg musste vergangenes Wochenende gegen den SKU Amstetten ran. Die Bullen konnten sich dabei glatt mit 3:0 durchsetzen. Okugawa brachte den Serienmeister dabei nach nur 10 Minuten in Front, ehe Junuzovic (53.) und Mwepu (76.) nachlegen konnten.
18:40
Der LASK konnte sich dabei im Duell der Bundesligisten mit 2:0 gegen Sturm Graz durchsetzen. Der Brasilianer Klauss brachte die Linzer dabei nach einer Stunde in Führung, ehe Neuzugang Balic in der Nachspielzeit für die Entscheidung sorgen konnte.
18:38
Das erste Erfolgserlebnis nach der Winterpause durften beide Klubs aber schon vor dem Bundesliga-Start feiern. Denn sowohl für die Salzburger als auch für die Oberösterreicher setzte es am vergangenen Wochenende einen Sieg im ÖFB-Cup-Viertelfinale.
18:35
Ähnlich wie bei den Bullen vertraut man auch beim LASK heute zum Frühjahrsauftakt erst einmal auf die bewährten Kräfte. So nimmt Neuzugang Husein Balic, der im Winter vom SKN St. Pölten zur Truppe von Valerien Ismael stieß, heute vorerst nur auf der Bank Platz.
18:31
Aufseiten der Salzburger gibt es zudem einen weiteren "Rückkehrer": Denn Rechtsverteidiger Patrick Farkas, der im Herbst lange Zeit ausgefallen war, kehrt wieder in das Team der Bullen zurück. Nachdem der Burgenländer bereits vergangenen Sonntag im Cup-Spiel gegen Amstetten von Beginn an am Feld stand, steht er auch heute wieder in der Anfangsformation.
18:28
Heute stürmen für die Bullen im Übrigen Hee-chan Hwang und Patson Daka von Beginn weg. Die Neuzugänge Noah Okafor, der vom FC Basel kam, und Mergim Berisha, den man aus Altach zurückholte, sitzen vorerst nur auf der Bank.
18:23
Für die Salzburger ist es heute zudem Bundesligaspiel Nummer 1 nach dem Abgang von Erling Haaland. Der Toptorjäger wechselte bekanntlich in der Winterpause zu Borussia Dortmund. Mal sehen, wie die Bullen den Abgang des Norwegers, der insgesamt 16 der insgesamt 66 Salzburger Treffer erzielen konnte, kompensieren kann.
18:20
In 40 Minuten startet die österreichische Bundesliga in das Frühjahr. Und dabei erwartet uns gleich der Schlager um die Tabellenspitze.
23:45
Herzlich willkommen zur 19. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Red Bull Salzburg gegen LASK!

Die Bundesliga meldet sich aus dem Winterschlaf zurück und dabei geht es gleich mit dem großen Schlager los: Tabellenführer Salzburg empfängt zum Frühjahrsauftakt nämlich den Zweitplatzierten LASK. Und für die Oberösterreicher eröffnet sich dabei gleich die Chance auf die Tabellenführung. Denn während die Bullen bei 44 Zählern halten, haben die Linzer mit 42 nur zwei weniger am Konto und könnten somit mit einem Sieg für den Wechsel an der Spitze sorgen. „Wir rechnen uns durchaus Chancen aus", meint LASK-Defensivmann Gernot Trauner im Vorfeld der Partie.

Einen solchen Wechsel an der Spitze werden die Salzburger jedoch mit aller Macht zu verhindern versuchen. Ihrerseits eröffnet sich heute wiederum die Chance, den Vorsprung von zwei auf fünf Zähler zu vergrößern. Gerüstet sieht man sich bei den Bullen jedenfalls für die anstehende Aufgabe: „Wir haben dieses Spiel seit zwei Monaten im Kopf. Wir sind bereit“, so Coach Jesse Marsch.

Kann der LASK die Bullen tatsächlich von der Tabellenspitze stoßen? Oder können die Salzburger zum Frühjahrsauftakt ihre Favoritenposition festigen? Anpfiff in Salzburg ist um 19 Uhr.

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009