Suchen Sie hier nach allen Meldungen
1. Spieltag Gruppe G
17.09.2019 21:00
Beendet
SL Benfica
SL Benfica
1:2
RB Leipzig
RB Leipzig
0:0
  • Timo Werner
    Werner
    69.
    Rechtsschuss
  • Timo Werner
    Werner
    78.
    Rechtsschuss
  • Haris Seferović
    Seferović
    84.
    Linksschuss
Stadion
Estádio da Luz
Zuschauer
46.460
Schiedsrichter
Anasthasios Sidiropoulos

Liveticker

90
22:57
Fazit:
Der RB Leipzig startet mit einem 2:1-Auswärtssieg bei SL Benfica in die Champions-League-Saison und führt damit die Gruppe G an. Nach dem torlosen Pausenunentschieden präsentierte sich der Tabellenführer der Bundesliga nicht nur weiterhin als sehr konzentriert, sondern wurde im letzten Felddrittel direkter und zielstrebiger. Sie erarbeiteten sich dadurch deutlich mehr Strafraumszenen, ließen nun aber die letzte Präzision bei der Vorbereitung vermissen. In einer Phase, als die Portugiesen wieder stärker wurden und durch Pizzi eine Topchance ungenutzt ließen (68.), brachte Werner die Nagelsmann-Truppe in Führung. Der deutsche Nationalspieler legte in Minute 78 seinen zweiten Treffer nach; seine Abnahme eines Sabitzer-Querpasses wurde erst im Nachhinein durch den VAR genehmigt. Die Scharlachroten stellten durch einen Treffer des eingewechselten Seferović (84.) zwar noch einmal den Anschluss her, doch konnten die Gäste den verdienten Sieg am Ende ins Ziel retten. SL Benfica ist am Sonntag beim Moreirense FC zu Gast. Der RB Leipzig tritt am Samstag beim SV Werder Bremen an. Einen schönen Abend noch!
90
22:53
Spielende
90
22:51
... Grimaldos Ausführung vor den kurzen Pfosten verlängert Taarabt mit der Stirn aus acht Metern weit über Gulácsis Kasten.
90
22:50
Rafa Silva holt auf der rechten Außenbahn gegen Haïdara einen Freistoß heraus...
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Vier zusätzliche Minuten hat der Bundesligist zu überstehen.
90
22:48
Die Gäste können sich gerade wieder befreien, halten das Spielgerät in ihren Reihen.
89
22:47
Nkunku ist die letzte Kraft, die Nagelsmann nachträglich auf den Rasen schickt.
88
22:46
Einwechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
88
22:46
Auswechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
85
22:45
Das Publikum sorgt schlagartig wieder für einen ohrenbetäubenden Lärm. Seferović taucht gleich noch einmal im Sechzehner auf, zieht diesmal von rechts aus spitzem Winkel ab. Das Spielgerät rauscht nicht weit an der linken Stange vorbei.
84
22:42
Tooor für SL Benfica, 1:2 durch Haris Seferović
Der Ex-Frankfurter lässt die Scharlachroten noch einmal hoffen! Der von Taarabt geschickt Rafa Silva spielt von der rechten Strafraumseite flach vor den linken Pfosten. Seferović kommt gerade noch rechtzeit, um die Kugel aus sieben Metern per Grätsche in die linke Ecke zu drücken.
84
22:42
Nagelsmanns zweiter Joker ist Klostermann, der gegen die Bayern noch zur Startelf gehört hat. Er ersetzt in den Schlussminuten den soliden Halstenberg.
83
22:41
Einwechslung bei RB Leipzig: Lukas Klostermann
83
22:41
Auswechslung bei RB Leipzig: Marcel Halstenberg
81
22:41
Inklusive Nachspielzeit ist Leipzig nur noch etwas mehr als zehn Minuten vom wichtigen Auftaktsieg in der Champions League entfernt. Sollte dieser gelingen, würde man die Gruppe G nach dem 1. Spieltag anführen.
78
22:38
Tooor für RB Leipzig, 0:2 durch Timo Werner
Nach Eingriff des VAR bejubelt Leipzig das zweite Tor! Sabitzer taucht nach einem Forsberg-Pass auf der rechten Sechzehnerseite auf und hat hauchdünn nicht im Abseits gestanden. Seine Ablage kann Werner aus mittigen zehn Metern einschieben. Zunächst geht die Fahne des Assistenten hoch, doch nach einer guten Minute wird dies korrigiert.
77
22:35
Mit Rafa Silva und Seferović kommen bei den Hausherren zwei frische Offensivspieler. Pizzi und Cervi haben den Rasen verlassen.
76
22:35
Einwechslung bei SL Benfica: Haris Seferović
76
22:35
Auswechslung bei SL Benfica: Franco Cervi
76
22:34
Einwechslung bei SL Benfica: Rafa Silva
76
22:34
Auswechslung bei SL Benfica: Pizzi
74
22:33
Cervi taucht frei vor Gulácsi auf! Taarabt treibt das Spielgerät im offensiven Zentrum nach vorne und steckt im richtigen Moment auf den Kollegen mit der elf auf dem Rücken durch. Der will aus gut 15 Metern einschieben, doch Gulácsi kann den unplatzierten Schuss mit dem rechten Fuß blocken.
71
22:30
Grimaldo prüft Gulácsi! Der Spanier schnibbelt den Freistoß aus gut 20 Metern mit dem linken Innenrist über die Mauer auf die obere rechte Ecke. Leipzigs Schlussmann ist rechtzeitig abgehoben und lenkt den Ball um den Pfosten.
70
22:29
Gelbe Karte für Amadou Haïdara (RB Leipzig)
Haïdara kann Cervi unweit der halbrechten Sechzehnerkante nur mit einem Foul stoppen.
69
22:27
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Timo Werner
Leipzig führt in Lissabon! Poulsen legt Mukieles Anspiel aus dem halbrechten Raum im Sechzehner kurz für Werner ab, der aus gut 14 Metern trocken unten links verwandelt.
68
22:27
Pizzi mit der Großchance aus spitzem Winkel! Der erfahrene Angreifer ist auf der tiefen linken Sechzehnerseite Aressat eines hohen Anspiels von rechts. Nach Annahme mit dem rechten Außenrist schließt er flach aus schwieriger Lage in Richtung langer Ecke ab und verpasst das Aluminium nur knapp.
68
22:26
Mit David Tavares feiert ein weiteres Eigengewächs des Vereins aus Lissabon seine Premiere in der Champions League. Er übernimmt für Jota, der mit den Kräften am Ende ist.
67
22:25
Einwechslung bei SL Benfica: David Tavares
67
22:25
Auswechslung bei SL Benfica: Jota
65
22:25
Das Heimteam strahlt im Gegenstoß zumindest ansatzweise Gefahr aus, aber die Roten Bullen überzeugen auch im Rückzugsverhalten. Auf diesem Niveau sind sie zweifellos ein Kandidat für das Achtelfinale.
62
22:20
Gelbe Karte für Jota (SL Benfica)
Jota verpasst den freien Ball im Mittelkreis und steigt dann Demme unfreiwillig auf den rechten Knöchel.
61
22:20
Poulsen kommt einen Schritt zu spät! Mukiele spielt nach einer hohen Verlagerung auf die rechte Strafraumseite direkt in den Fünfmeterraum. Dort will der Däne seinen Fuß hinhalten, kommt aber knapp nicht an den Ball heran.
60
22:19
Benfica tut sich enorm schwer, die defensiven Räume im Griff zu haben und ist dem deutschen Vertreter nach der Pause weiterhin deutlich unterlegen.
57
22:15
Gelbe Karte für Yussuf Poulsen (RB Leipzig)
Der Däne steigt Taarabt im Mittelfeld ohne Chance auf den Ball von hinten in die Beine. Er kassiert die erste Verwarnung in einer fairen Partie.
55
22:13
Leipzig hat nach dem Seitenwechsel in Sachen Kombinationstempo zugelegt und schafft es deshalb häufiger in den Sechzehner. Der Spitzenreiter ist dem Führungstreffer in dieser Phase näher als einem Gegentor.
52
22:10
De Tomás auf der Gegenseite! Nachdem er auf links am Ende eines Gegenstoßes durch zwei Verteidiger ausgebremst worden ist, schlenzt der Spanier aus 20 Metern in Richtung oberer rechter Ecke. Die Kugel fliegt recht weit an der Stange vorbei.
51
22:09
Vlachodimos rettet in höchster Not! Nach Doppelpass mit Werner kommt Poulsen auf der linken Sechzehnerseite hinter die letzte Linie und will Sabitzer per Querpass in Szene setzen. Der Österreicher will aus fünf Metern einschieben, doch da Vlachodimos noch leicht abgefälscht hat, rutscht ihm die Kugel durch die Beine.
48
22:06
Weder Bruno Lage noch Julian Nagelsmann haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen. Wegen der verletzungsbedingten Herausnahme Laimers darf der Gästetrainer ohnehin nur noch zweimal tauschen.
46
22:04
Weiter geht's im Estádio da Luz! Die Roten Bullen zeigen bei den Scharlachroten eine runde Leistung, präsentieren sich vor allem in der Defensive auf einem hohen Niveau. Im und um den gegnerischen Sechzehner benötigen sie noch mehr Kreativität und Cleverness, um sich Abschlüsse aus guten Lagen zu erarbeiten.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit:
Zwischen SL Benfica und dem RB Leipzig steht es zur Pause 0:0. Die Sachsen bewegten sich in einem intensiven Duell von Anfang an auf Augenhöhe mit dem portugiesischen Meister und erzielten ein frühes Abseitstor (8.). Beide Teams neutralisierten sich in weiten Teilen im Mittelfeld; in beiden Sechzehner hingegen passierte wenig. Eine ordentliche Gelegenheit verzeichnete Werner nach einem Solo über den linken Flügel mit einem Schuss auf die lange Ecke, den Vlachodimos souverän zur Seite abklatschen ließ (27.). In der jüngsten Viertelstunde hatte das Nagelsmann-Team größere Spielanteile, war im letzten Felddrittel aber viel zu selten durchschlagskräftig. In der Nachspielzeit kamen die Hausherren dann durch Raúl de Tomás zu ihrem ersten zwingenden Abschluss. Bis gleich!
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
Raúl de Tomás mit der Chance! Der Spanier lauert nach einer Freistoßflanke von der linken Außenbahn vor dem langen Pfosten und nickt aus leicht spitzem Winkel und gut fünf Metern auf den Kasten. Mit einems starken Reflex verhindert Gulácsi den Rückstand.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins wird wegen zweier Verletzungspausen um 180 Sekunden verlängert.
44
21:45
Poulsen kommt nach einer von links durchgerutschten Werner-Flanke aus zentralen 13 Metern zum Abschluss. Grimaldo steht ihm dabei aber fast auf den Füßen und kann die Direktabnahme blocken.
42
21:42
Forsberg zieht aus halblinken 22 Metern mit dem rechten Spann ab. Der Schuss des Schweden rauscht deutlich am linken Kreuzeck vorbei, so dass Vlachodimos gar nicht erst abheben muss.
40
21:40
Laimers Arbeitstag ist tatsächlich vorzeitig beendet. Er wird durch Haïdara positionsgetreu ersetzt. Der Malier feiert sein Debüt in der Champions League.
39
21:40
Einwechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
39
21:39
Auswechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
38
21:38
Nun hat Laimer nach einem Pressschlag mit Jota erwischt. Der Österreicher humpelt vom Feld, so dass die Sachsen vorerst mit neun Feldspielern agieren.
36
21:35
Für den in Stuttgart geborenen Griechen geht es nach gut 80-sekündiger medzinischer Hilfe weiter.
35
21:34
Nach einem Zusammenprall mit Poulsen muss Benficas Schlussmann Vlachodimos behandelt werden. Er scheint nach dem Vergehen des Dänen unglücklich gelandet zu sein.
33
21:33
Da war mehr drin! Mukiele wirft auf seiner rechten Seite den Turbo an und rennt an Grimaldo vorbei in den Strafraum. Seine hohe Hereingabe vor den Kasten ist dann aber viel zu ungenau und segelt an allen Leipzigern vorbei.
30
21:30
Gulácsi mit seiner wichtigsten Aktion! Nach einer Verlagerung auf den freien linken Flügel macht Grimaldo viele Meter und flankt auf Höhe der Sechzehnerkante scharf nach innen. Bevor ein Rot-Weißer abnehmen kann, schnappt sich der ungarische Gästetorhüter das Leder.
27
21:26
Werner prüft Vlachodimos! Der Nationalspieler nimmt auf der linken Außenbahn nach einem langen Halstenberg-Anspiel an Fahrt auf, zieht in den Sechzehner ein und zirkelt aus gut 15 Metern in Richtung langer Ecke. Vlachodimos wehrt den halbhohen Versuch zur Seite ab.
24
21:24
Konaté klärt nach Jotas Flanke von der rechten Strafraumlinie vor dem langen Pfosten per Kopf ins linke Toraus. Die Eckballausführung von der linken Fahne senkt sich an der Fünferkante. Dort ist Halstenberg zur Stelle und befördert das Leder per Kopf aus der Gefahrenzone.
22
21:22
Benfica hat sich im Aufbau deutlich gesteigert und leistet sich kaum noch Ballverluste vor der Mittellinie. Leipzigs Defensivreihe wird aber weiterhin eher selten gefordert, da die Mittelfeldakteure fast alle Angriffe stoppen.
19
21:19
Werner holt über die rechte Sechzehnerseite gegen Ferro einen ersten Eckball heraus. Sabitzers Ausführung ist viel zu niedrig angesetzt und kann am ersten Pfosten problemlos durch Raúl de Tomás geklärt werden.
18
21:17
Bei der Lage-Truppe geht es meist über den linken Flügel nach vorne. Grimaldo macht dort deutlich mehr Betrieb als sein Gegenüber Tavares, der heute mit 18 Jahren sein Debüt in der Champions League feiert.
15
21:14
Die Sachsen sind von Anfang an gut im Spiel, sorgen durch ihr konsequentes Pressing für einen hektischen Aufbau der Hausherren. Das ist vielversprechend, auch wenn im eigenen Passspiel noch Luft nach oben ist.
12
21:12
... der Spanier will den Freistoß aus gut 23 Metern mit dem rechten Innenrist direkt verwandeln. Seine Ausführung segelt weit über Gulácsis Kasten.
11
21:11
Raúl de Tomás wird im offensiven Zentrum von Orban zu Fall gebracht...
9
21:10
Fejsa fährt im Laufduell gegen Poulsen im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo den rechten Arm aus und erwischt den Dänen im Gesicht. Schiedsrichter Sidiropoulos hat das Foul zwar gesehen, entscheidet sich aber gegen eine frühe Verwarnung.
8
21:08
Forsberg lässt das Netz zappeln, schiebt nach Werners Querpass von der rechten Sechzehnerseite aus mittiger Lage in den halbleeren Kasten ein, nachdem sein deutscher Kollege durch einen Hackenanspiel Poulsens in Szene gesetzt worden ist. Der Schwede hat aber im Abseits gestanden.
6
21:06
Keeper Vlachodimos ist nach einem langen Ball auf Werner außerhalb seines Sechzehners gefordert, klärt vor dem DFB-Akteur aber noch rechtzeitig auf der rechten Abwehrseite.
5
21:04
Julian Nagelsmann stellt nach dem 1:1-Heimunentschieden gegen den FC Bayern München einmal um. Diego Demme verdrängt Lukas Klostermann auf die Bank.
3
21:02
Bruno Lage, der die Partie wegen einer Sperre aus der Vorsaison von der Tribüne aus verfolgt, hat im Vergleich zum 2:0-Heimsieg zum Gil Vicente FC drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von André Almeida, Rafa Silva (beide verletzt) und Haris Seferović (Bank) beginnen Tomás Tavares, Franco Cervi und Jota.
1
21:00
Leipzig in Lissabon – auf geht's im Estádio da Luz!
1
21:00
Spielbeginn
20:57
Die Hymne der Königsklasse ertönt.
20:56
Die Mannschaften betreten den Rasen.
20:49
Das erste Spiel der Gruppe G ist soeben zu Ende gegangen. Lyon und St. Petersburg trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden.
20:41
Den portugiesisch-deutschen Vergleich leitet ein Unparteiischengespann aus Griechenland, das von Anasthasios Sidiropoulos angeführt wird. Der 40-Jährige startet in seine sechste Saison als Schiedsrichter in der Champions League. Seine Linienrichter heißen Polychronis Kostaras und Lazaros Dimitriadis; als Vierter Offizieller verdingt sich Ioannis Papadopoulos.
20:33
Während die Scharlachroten Toptalent João Félix für eine Megasumme von über 100 Millionen Euro an den Club Altético de Madrid verloren haben und mit Raúl Jiménez einen zuverlässigen Torschützen für ebenfalls viel Geld nach Wolverhampton ziehen ließen, verpflichteten sie Raúl de Tomás (Real Madrid CF) und Carlos Vinícius (SSC Napoli) zwei Akteure für fünfstellige Summen und vertrauen ansonsten auf ihre exzellente Jugendarbeit.
20:27
SL Benfica, im Sommer zum 37. Mal portugiesischer Meister geworden, hat sich zum zehnten Mal in Serie für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert und möchte nach 2016/2017 erstmals wieder in das Achtelfinale. Die Mannschaft von Trainer Bruno Lage, der seit Januar im Amt ist, belegt in der heimischen Eliteklasse nach fünf Runden mit zwölf Zählern Rang zwei hinter dem Überraschungsteam FC Famalicão.
20:19
Aus der Bundesliga nehmen die Sachsen ein gutes Gefühl mit in die Champions League, schließen rangieren sie nach vier Spieltagen an deren Spitze. Waren vor der Länderspielpause drei Siege eingefahren worden, rangen sie dem Meister FC Bayern München am Samstag ein 1:1-Unentschieden ab, das sie sich durch eine klare Steigerung nach der Pause verdienten.
20:14
Unter Nagelsmann-Vorgänger Rangnick haben sich die Roten Bullen durch den dritten Platz in der Endabrechnung zum zweiten Mal in ihrer kurzen Geschichte für die europäische Königsklasse qualifiziert. Vor zwei Jahren stiegen sie nach der Gruppenphase in die Europa League ab; heuer haben sie mit SL Benfica, Olympique de Lyon und Zenit St. Petersburg eine ausgeglichene und machbare Gruppe erwischt.
20:09
Die Champions League meldet sich aus der Sommerpause zurück. Mit dem heutigen Tag messen die 32 besten Vereinsteams Europas ihre Kräfte und schielen auf das Endspiel, das am 30. Mai im Istanbuler Atatürk Olimpiyat Stadı ausgetragen werden wird – die einen mehr, die anderen weniger ernsthaft. Einer von vier deutschen Vertretern ist der RB Leipzig.
20:03
Einen guten Abend aus dem Estádio da Luz in Lissabon! Der RB Leipzig startet mit einer Auswärtspartie bei SL Benfica in seine zweite Champions-League-Saison. Setzen die Sachsen nach den vielversprechenden ersten Bundesligawochen auch auf europäischer Bühne ein Ausrufezeichen?

SL Benfica

SL Benfica Herren
vollst. Name
Sport Lisboa e Benfica
Stadt
Lisboa
Land
Portugal
Farben
rot-weiß
Gegründet
28.02.1904
Sportarten
Fußball, Basketball, Rollhockey, Futsal, Handball, Volleyball, Rugby, Rhythmische Sportgymnastik, Taekwondo, Tanzen, Schwimmen
Stadion
Estádio da Luz
Kapazität
65.272

RB Leipzig

RB Leipzig Herren
vollst. Name
RasenBallsport Leipzig
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
19.05.2009
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
42.558