Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
90
22:46
Real Madrid
APOEL Nikosia
Fazit:
Real Madrid besiegt APOEL Nikosia ohne Probleme mit 3:0 und feiert einen gelungenen Auftakt in die Champions League-Gruppenphase! Die Mannschaft von Zinédine Zidane war heute weit von ihrer Bestform entfernt, konnte sich gegen völlig harmlose Zyprer aber schon nach dem frühen Führungstor durch Ronaldo (12., nach flacher Hereingabe von Bale) zurücklehnen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs hatten die Königlichen ihre einzige wirklich druckvolle Phase: 50 Sekunden nach Wiederanpfiff traf Ronaldo nur die Querlatte, in der 51. Minute verwandelte er jedoch einen Handelfmeter. Zehn Minuten später sorgte Sergio Ramos mit einem sehenswerten Fallrückzieher für den Endstand. In der Folge schonten sich die Madrilenen nur noch für kommende Aufgaben, während sich die Gäste bis zum Schlusspfiff keine einzige klare Torchance erarbeiten konnten.
90
22:44
RB Leipzig
AS Monaco
Fazit:
RB Leipzig startet mit einem 1:1-Remis gegen die AS Monaco in die erste Champions-League-Saison. In einem über weite Strecken intensiven Spiel gab es auf beiden Seiten nicht allzu viele Torchancen. Leipzig hatte etwas mehr vom Spiel, konnte sich aber zu selten in gute Abschlusspositionen bringen und tappte zudem viel zu häufig in die Abseitsfalle der Monegassen. Der französische Meister begnügte sich mit solidem Verteidigen und gelegentlichen Kontern, konnte dabei aber auch selten Gefahr ausstrahlen und so geht das Unentschieden unter dem Strich in Ordnung. Mit diesem Start können auch beide Mannschaften sicher ganz gut leben. Für die Bullen geht es in der Liga am Samstag mit dem nächsten Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach weiter, Monaco empfängt Racing Straßburg. Noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
90
22:43
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Fazit:

Dieser Ballverlust besiegelt Neapels Niederlage in Donetsk, denn Felix Zwayer pfeift unmittelbar danach ab. Shakhtar gewinnt zum Auftakt 2:1 gegen die Italiener und legt damit im Kampf um das Achtelfinalticket vor. Taison und Facundo Ferreyra waren die Torschützen für die Ukrainer, Arkadiusz Milik konnte per Foulelfmeter für Neapel noch verkürzen. Insgesamt war es ein ausgeglichenes Spiel. Donetsk war technisch versierter und wurde immer dann gefährlich, wenn sie mit ihrem Kurzpassspiel die Abwehr der Napoli aushebelten. Der SSC war insgesamt deutlich häufiger in der Hälfte der Ukrainer, was sich beispielsweise am Eckenverhältnis von 11:0 äußert. Doch die sonst so effektiven Azzurri ließen heute die Kaltschnäuzigkeit und Effiziens im Abschluss vermissen. Insofern geht dieser Sieg für Donetsk in Ordnung. Weiter geht’s in der Gruppe F am Dienstag, 26. September. Dann empfängt Neapel Feyenoord Rotterdam und Shakhtar Donetsk muss ins Ethiad-Stadium zu Manchester City reisen. Vielen Dank für das Interesse und einen schönen Abend!
90
22:43
FC Porto
Beşiktaş
Fazit:
Beşiktaş gelingt ein Traumstart in die neue Saison der Königsklasse und man nimmt direkt mal einen Dreier aus Porto mit. Garant für die Türken war heute deren Effektivität. Man hatte den Gegner vor allem über weite Strecken des zweiten Durchgangs defensiv im Griff und nutzte vorne seine Chancen eiskalt. Die Hausherren wussten dagegen spielerisch nur selten zu überzeugen. Zwar bot das Team von Sérgio Conceição immer wieder gute Ansätze an, aber Großchancen kreierte die Truppe unterm Strich zu wenig. So könnte Porto in der Gruppe mit Monaco und Leipzig sogar nun zum Außenseiter für die KO-Phase mutieren. Die Türken setzen sich dagegen an die Spitze der Staffel G. Damit verabschieden wir uns von dieser Partie und wünschen noch einen schönen Abend!
90
22:42
NK Maribor
Spartak Moskau
Fazit:
NK Maribor und Spartak Moskau trennen sich 1:1 unentschieden. In einer Partie, die von vielen individuellen Fehlern geprägt war, geht dieses Ergebnis absolut in Ordnung. Beide Mannschaften neutralisierten sich lange, bis Spartak dann in der 59. Minute aus dem Nichts das Führungstor erzielte. Fortan waren die Hausherren tonangebend und spielten die Moskauer am eigenen Strafraum fest. In der Schlussphase wurden sie mit dem verdienten Ausgleichstreffer belohnt. Erst danach erwachten die Gäste wieder aus ihrer Defensive. Allerdings war es dann schon zu spät, um nochmal zurückschlagen zu können.
90
22:40
Liverpool FC
Sevilla FC
Fazit:
Liverpool und Sevilla trennen sich in der Neuauflage des Europa-League-Finals von 2016 mit 2:2 und können am Ende beide zufrieden sein. Liverpool dominierte die erste Halbzeit klar, ließ die Entscheidung aber liegen. Nach der Pause gestalteten die Gäste die Partie offener und kamen zum verdienten Ausgleich (72.). Vielmehr noch: In der 94. Minute vergab Muriel die dicke Chance auf den späten Siegreffer. Es bleibt also dabei: Sevilla kann in England nicht gewinnen, steht nun bei sechs Gastspielen bei drei Remis und drei Niederlagen. Liverpool rehabilitiert sich nur teilweise für die 0:5-Klatsche gegen ManCity vom Wochenende, startet gegen starke Spanier aber immerhin mit einem Punkt. Schönen Abend noch!
90
22:40
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Fazit:
Es bleibt dabei: Das Wembley Stadium ist kein gutes Pflaster für Borussia Dortmund. Zum Auftakt der Gruppenphase der Champions League unterliegt der schwarz-gelbe Bundesligist mit 1:3 beim Tottenham Hotspur Football Club. Nach dem knappen Pausenrückstand konnte der BVB seine Ballbesitzdominanz im zweiten Durchgang nicht mehr in der vorherigen Deutlichkeit auf den Rasen bringen, erarbeitete sich dafür aber ein paar aussichtsreiche Möglichkeiten. Besonders unglücklich aus Gästesicht war die Phase nach gut einer Stunde: Zunächst wurde Aubameyangs regulärer Treffer wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht gegeben (57.); wenig später erhöhte Kane die Führung der Spurs mit seinem zweiten Tor des Abends (60.). In der Schlussphase attackierte die Bosz-Truppe zwar mit hohem Aufwand, konnte den Anschluss jedoch nicht herstellen. Letztlich hat sie gegen eine athletische, konterstarke Mannschaft aus der Premier League verloren, zeigte heute Schwächen sowohl in der Defensivreihe als auch bei der Erarbeitung von Chancen. Für den THFC geht es in der Premier League am frühen Samstagabend mit einem Heimspiel gegen Swansea City weiter. In der Königsklasse reisen die Spurs am übernächsten Dienstag zu APOEL Nikosia. Der BVB empfängt am frühen Sonntagabend am 4. Bundesligaspieltag den 1. FC Köln und in der Champions League in 13 Tagen den Real Madrid CF. Einen schönen Abend noch!
90
22:38
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Fazit
Schluss in Rotterdam: Ein lockerer Aufgalopp für Manchester City, die erste Partie der neuen Champions League-Saison endet 4:0 aus Sicht der Citizens. Die Engländer schießen sich in der ersten Halbzeit bereits einen deutlichen Vorsprung heraus, den es dann nach dem Seitenwechsel nur zu verwalten gilt. Feyenoord nagt nicht wirklich am Ausgleichstreffer, fehlendes Engagement kann man den Niederländern aber nicht vorwerfen. John Stones legt das 0:4 gar in einer Phase nach, in der die Hausherren in der Ballbesitzstatistik aufholen. Dementsprechend schmerzhaft ist der Treffer für Feyenoord, danach rettet sich das Spiel gequält über die Ziellinie.
90
22:38
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Spielende
90
22:38
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Die offizielle Nachspielzeit ist abgelaufen, Wir sind bereit sechs Minuten drüber. Neapel kommt nochmal mit Insigne, der passt zu Allan, der anschließend gegen Fred das Leder verliert.
90
22:38
FC Porto
Beşiktaş
Spielende
90
22:38
FC Porto
Beşiktaş
Aber auch Porto hat nun wenig Interesse, noch etwas zu versuchen. So bleibt es dann am Ende auch dabei!
90
22:38
Real Madrid
APOEL Nikosia
Spielende
90
22:37
Real Madrid
APOEL Nikosia
Trotz des klaren Erfolges ist Cristiano Ronaldo bedient. Diesmal bekommt der Portugiese das Leder von Mayoral zugespielt und schiebt ein, doch wieder geht die Fahne des Assistenten nach oben. Im Gegensatz zu den vorherigen Malen eine klare Fehlentscheidung!
90
22:37
Liverpool FC
Sevilla FC
Spielende
90
22:37
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Nächster Fehler von Faouzi Ghoulam, dieses Mal leistet sich der Linksverteidiger im Aufbauspiel im Mittelfeld einen Fehlpass, Bernard fängt die Kugel ab und passt zu Dentinho, der mit einer Körperdrehung Kalidou Koulibaly ins Leere laufen lässt. Anschließend spielt Donetsk aber hintenrum und nimmt so weitere Zeit von der Uhr.
90
22:37
Liverpool FC
Sevilla FC
Gelb-Rote Karte für Joe Gomez (Liverpool FC)
Gomez, der bereits Gelb gesehen hatte, mit dem Foul an der Mittellinie. In Summe ist das Gelb-Rot!
90
22:37
Liverpool FC
Sevilla FC
Muriel vergibt die Riesenchance! Fast die eiskalte Dusche für Liverpool! Muriel wird mit einem langen Ball vor das gegnerische Tor geschickt, steht ganz alleine vor Karius und schiebt die Kugel links vorbei! Was für eine Gelegenheit. Riesiges Glück für Liverpool!
90
22:36
RB Leipzig
AS Monaco
Spielende
90
22:36
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Spielende
90
22:36
Liverpool FC
Sevilla FC
Zwei Minuten noch. Es gibt nochmal Ecke für die Hausherren. Diese schlägt Coutinho in die Mitte, aber kann Rico den Kopfball von Wijnaldum souverän parieren. Keine Gefahr.
90
22:36
RB Leipzig
AS Monaco
Eine Geschichte dieses Spiels spiegelt sich auch in der letzten Aktion. Marcel Sabitzer spielt einen feinen Pass in die Tiefe für Werner und Augustin, doch die Leipziger Stürmer stehen gleich beide im Abseits. Das dürfte es dann gewesen sein.
90
22:36
NK Maribor
Spartak Moskau
Spielende
90
22:36
FC Porto
Beşiktaş
Beşiktaş lässt das Leder durch die eigenen Reihen kreisen. 120 Sekunden verbleiben noch.
90
22:35
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Faouzi Ghoulam sucht mit einer hohen Flanke von der linken Seite José Callejón, findet aber nur Andriy Pyatov, der das Leder aus der Luft pflückt und unter sich begräbt. Das bringt Shakhtar wichtige Sekunden ein.
90
22:35
NK Maribor
Spartak Moskau
Auch Spartak ist zurück im Spiel. Endlich lösen sich die Russen aus dem eigenen Strafraum und setzen auf einen geordneten Spielaufbau. Nach vielen Minuten des Verteidigens läuft die Angriffsmaschine allerdings noch nicht rund.
90
22:35
Real Madrid
APOEL Nikosia
Es gibt drei Minuten Nachschlag. Die Königlichen bekommen noch einen Eckball zugesprochen, der ruhende Ball von der rechten Seite bringt aber keinen Ertrag.
90
22:35
FC Porto
Beşiktaş
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:35
RB Leipzig
AS Monaco
Drei Minuten gibts obendrauf und es gibt nochmals Ecke für Monaco. Diese bringt aber ebenso wenig Gefahr, wie sämtliche Standards auf beiden Seiten zuvor. 90 Sekunden sind noch zu spielen. Gelingt noch einem Team der Lucky Punch?
90
22:35
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Ivan Ordets hat sich nach einem Zweikampf mit Dries Mertens am Oberschenkel verletzt. Nach kurzer Verletzungspause humpelt der Innenverteidiger vom Feld. Für ihn kommt Davit Khotcholava in die Partie.
90
22:35
NK Maribor
Spartak Moskau
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:34
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Spielende
90
22:34
Real Madrid
APOEL Nikosia
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:34
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk -> Davit Khotcholava
90
22:34
FC Porto
Beşiktaş
Immerhin kommt Francisco Soares nach Flanke von links am kurzen Pfosten noch einmal zu einer Chance, aber das Leder schnellt vorbei und wir warten auf die Nachspielzeit.
90
22:34
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk -> Ivan Ordets
90
22:34
Liverpool FC
Sevilla FC
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Neue Hoffnung für die Reds! Die Fans reagieren auf die durchgesagte Nachspielzeit mit großem Beifall.
90
22:34
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Ein Doppelpass zwischen Sam Larsson und Karim El Ahmadi misslingt, weil der Mittelfeldmann den Joker zu optimistisch einschätzt. So schnell ist Larsson auch nicht, dass er den Flachpass vor der Torauslinie erlaufen kann.
90
22:34
NK Maribor
Spartak Moskau
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Lorenzo Melgarejo
90
22:33
NK Maribor
Spartak Moskau
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Dmitriy Kombarov
90
22:33
RB Leipzig
AS Monaco
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:33
Real Madrid
APOEL Nikosia
Gelbe Karte für Agustín Farías (APOEL Nikosia)
Der Argentinier Farías wird für ein Einsteigen gegen Marcelo mit dem gelben Karton belegt. Die Entscheidung ist hart.
90
22:33
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Lorenzo Insigne schießt aus der Drehung, der Schuss geht aber deutlich über das Tor.
88
22:33
NK Maribor
Spartak Moskau
Hier ist noch alles drin! Bohar wird links gefunden und versucht, Rebrov aus spitzem Winkel zu überlisten. Doch der Ball rollt haarscharf am langen Pfosten vorbei.
89
22:33
RB Leipzig
AS Monaco
Einwechslung bei AS Monaco -> Guido Carrillo
85
22:33
NK Maribor
Spartak Moskau
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Ivelin Popov
88
22:33
Real Madrid
APOEL Nikosia
Der einzige, der hier noch alles gibt, ist Borja Mayoral. Der Jungspund ist noch voller Energie und möchte sich für zukünftige Aufgaben empfehlen.
85
22:33
NK Maribor
Spartak Moskau
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Quincy Promes
89
22:33
FC Porto
Beşiktaş
Der Sieg wird den Türken aber ohnehin nicht mehr zu nehmen sein. Porto hat sich aufgegeben und die letzten Minuten werden hier wohl ohne Aufreger verstreichen.
90
22:33
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gelb-Rote Karte für Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur)
Es gibt einen späten Platzverweis! Bei der Ballbehauptung schlägt der belgische Abwehrmann um sich und trifft Götze dabei im Gesicht. Der schon verwarnte Vertonghen kassiert dafür die Ampelkarte.
90
22:33
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Fünf Minuten Nachspielzeit gibt es noch obendrauf. Schafft Neapel noch den Ausgleich?
90
22:33
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
22:32
RB Leipzig
AS Monaco
Auswechslung bei AS Monaco -> Radamel Falcao
90
22:32
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Jerry St. Juste geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Bernardo Silva, dann tritt er der Brasilianer mit voller Wucht auf den Schlappen. Zwar erfolgt der Pfiff, seine zweite gelbe Karte sieht Rotterdams Rechtsverteidiger aber nicht.
89
22:32
Liverpool FC
Sevilla FC
Letzter Wechsel von Jürgen Klopp: Arsenal-Neuzugang Alex Oxlade-Chamberlain ersetzt Mohamed Salah. Kann das englische Kraftpaket noch für den Siegtreffer sorgen?
88
22:32
RB Leipzig
AS Monaco
Leipzig will den Siegtreffer und schiebt nochmal an, doch wie so oft ist am Strafraum der Monegassen Schluss mit der Herrlichkeit des Spiels der Hausherren. Zwei Minuten bleiben noch in der regulären Spielzeit.
90
22:32
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88
22:32
FC Porto
Beşiktaş
Auch Şenol Güneş nutzt sein Wechselkontingent aus, das soll jetzt aber in erster Linie Zeit bringen.
89
22:32
Liverpool FC
Sevilla FC
Einwechslung bei Liverpool FC -> Alex Oxlade-Chamberlain
86
22:32
Real Madrid
APOEL Nikosia
Diesmal beschwert sich der Portugiese nur ein wenig. Er schaut rüber zum Assistenten und wackelt mit seiner Hand. "Vielleicht hast du Recht, vielleicht auch nicht", soll diese Geste wohl bedeuten.
89
22:32
Liverpool FC
Sevilla FC
Auswechslung bei Liverpool FC -> Mohamed Salah
87
22:31
FC Porto
Beşiktaş
Einwechslung bei Beşiktaş -> Necip Uysal
87
22:31
FC Porto
Beşiktaş
Auswechslung bei Beşiktaş -> Adriano
87
22:31
FC Porto
Beşiktaş
Due Zuschauer glauben nun auch nicht mehr an ein Comeback und verlassen in Scharen das Stadion.
90
22:31
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag beträgt 360 Sekunden. Die Punkteverteilung scheint jedoch schon beseitigt zu sein.
88
22:31
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Der Torschütze zum 2:0, Facundo Ferreyra, verlässt den Rasen, er war eben ganz nah dran an der Vorentscheidung. Paulo Fonseca bringt mit Dentinho einen offensiven Mittelfeldspieler für seinen Stoßstürmer in die Partie.
90
22:30
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gelbe Karte für Gonzalo Castro (Borussia Dortmund)
Auch bei Castro ist eine Portion Frust dabei, als er Dembélé von hinten in die Beine steigt.
88
22:30
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk -> Dentinho
86
22:30
FC Porto
Beşiktaş
Tooor für Beşiktaş, 1:3 durch Ryan Babel
Kurze Zeit später machen die Türken dann den Deckel drauf! Ein wunderbarer Doppelpass zwischen Álvaro Negredo und dem Torschützen spielt die Abwehr schwindelig und am Ende schiebt der Niederländer aus neun Metern in die linke Ecke ein.
87
22:30
RB Leipzig
AS Monaco
Gelbe Karte für Jemerson (AS Monaco)
Jemerson hält Werner oben und tritt ihn unten um. Gelb!
88
22:30
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk -> Facundo Ferreyra
85
22:30
Real Madrid
APOEL Nikosia
Die Kugel zappelt im Netz! Cristiano Ronaldo schiebt das Leder nach einem Zuspiel von rechts flach ein, steht dabei aber rund einen Meter im Abseits.
87
22:29
Schachtar Donezk
SSC Neapel
José Callejón scheitert mit einer Direktabnahme an Andriy Pyatov! Der Napoli-Spieler geht nach einer weiten Flanke an den zweiten Pfosten volles Risiko und zieht mit rechts mit dem Vollspann ab. Andriy Pyatov reagiert glänzend und kann den Schuss mit dem Oberkörper abwehren.
87
22:29
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Brad Jones will eine Bogenlampe aus der Luft pflücken, dann fällt dem Schlussmann die Kugel aus den Handschuhen. Er hat Glück, dass sie mit Jan-Arie van der Heijden einem Mitspieler an den Rücken prallt.
86
22:29
Liverpool FC
Sevilla FC
Sevilla scheint mit dem Remis zufrieden zu sein, Liverpool will den Sieg. Allerdings kombinieren die Mannen von Jürgen Klopp bei weitem nicht mehr so temporeich wie noch im ersten Durchgang. Vielleicht fehlen da jetzt auch ein bisschen die Kräfte.
86
22:29
FC Porto
Beşiktaş
So tickt die Uhr runter und Beşiktaş kommt dem Sieg immer näher.
88
22:29
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gelbe Karte für Jeremy Toljan (Borussia Dortmund)
Der Neuzugang aus Hoffenheim arbeitet gegen Aurier an der linken Seitenlinie mit offener Sohle.
86
22:29
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Bernard schlägt von der linken Seite eine scharfe Flanke in den Strafraum, aber sowohl Taison als auch Facundo Ferreyra und Viktor Kovalenko verpassen.
85
22:29
FC Porto
Beşiktaş
Yacine Brahimi will in der nächsten Szene links gerne den Freistoß, doch da wurde der Algerier schlichtweg souverän abgedrängt.
86
22:28
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Chancenlos, 0:4 hinten, doch die Fans feiern: Rotterdams Anhänger holen die Taschenlampen raus und singen gemeinsam "You'll never walk alone".
84
22:28
FC Porto
Beşiktaş
Der Offensive geht auch gleich mal an die Arbeit und feuert einen Schuss ab, da fehlt dann aber ein guter Meter.
88
22:28
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Mit Kane darf sich der voraussichtliche Matchwinner dieses ersten Gruppenspiels den verdienten Einzelapplaus abholen.
85
22:28
NK Maribor
Spartak Moskau
Tooor für NK Maribor, 1:1 durch Damjan Bohar
Der verdiente Ausgleich! Der Druck zahlt sich aus! Kramarić lässt den Ball gut laufen und hat schließlich aus der Zentrale das Auge für den links postierten Bohar. Nach einer kleinen Körpertäuschung, um in eine bessere Position zu kommen, netzt er oben rechts in die lange Ecke ein.
84
22:28
RB Leipzig
AS Monaco
Einwechslung bei AS Monaco -> Rachid Ghezzal
83
22:28
Real Madrid
APOEL Nikosia
Zwei ehemalige Deutschland-Legionäre klatschen sich ab: Für den Ex-Gladbacher Igor de Camargo kommt der frühere Dresdner Mickaël Poté.
87
22:28
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Llorente
84
22:28
RB Leipzig
AS Monaco
Auswechslung bei AS Monaco -> Djibril Sidibé
83
22:28
FC Porto
Beşiktaş
Porto wechselt in der Folge zum letzten Mal. Sérgio Conceição wirft hier natürlich noch einmal einen Stürmer rein.
87
22:27
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Harry Kane
83
22:27
Liverpool FC
Sevilla FC
Letzter Wechsel bei den Gästen, zweiter Wechsel bei Liverpool. Die Andalusier bringen Sébastien Corchia für Jesús Navas. Bei den Hausherren kommt mit Daniel Sturridge ein wuchtigerer Stürmertyp für Sadio Mané.
84
22:27
NK Maribor
Spartak Moskau
Der slowenische Meister wirft alles nach vorne. Es wird spannend.
82
22:27
RB Leipzig
AS Monaco
Dicke Chance für RB! Der eben eingewechselte Jean-Kévin Augustin läuft von rechts, allerdings aus abseitsverdächtiger Position, auf Benaglio zu und versucht es wie Forsberg mit Wucht aufs kurze Eck. Diesmal ist Benaglio aber zur Stelle und blockt den Ball zur Ecke.
86
22:27
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Dortmund hat sich zwar nicht aufgegeben, vermittelt aber nicht mehr den Eindruck, das Match noch einmal spannend gestalten zu können. Derweil macht sich beim THFC mit Llorente der nächste Joker bereit; Pochettino dreht nun an der Uhr.
83
22:27
Real Madrid
APOEL Nikosia
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Mickaël Poté
83
22:27
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Igor de Camargo
83
22:27
Liverpool FC
Sevilla FC
Einwechslung bei Liverpool FC -> Daniel Sturridge
83
22:27
NK Maribor
Spartak Moskau
Bei einer Ecke ist Innenverteidiger Šuler ungedeckt und kann aus acht Metern köpfen. Keeper Rebrov hält den Aufsetzer sicher. Gute Chance!
82
22:27
Real Madrid
APOEL Nikosia
Der 20-jährige Borja Mayoral bekommt noch ein paar Minuten. Gareth Bale wird mit Applaus verabschiedet.
83
22:27
Liverpool FC
Sevilla FC
Auswechslung bei Liverpool FC -> Sadio Mané
82
22:27
FC Porto
Beşiktaş
Einwechslung bei FC Porto -> Hernâni
82
22:26
FC Porto
Beşiktaş
Auswechslung bei FC Porto -> Danilo
81
22:26
FC Porto
Beşiktaş
Gelbe Karte für André André (FC Porto)
Der Mittelfeldmann kommt zu spät und holt sich den Karton ab.
83
22:26
Liverpool FC
Sevilla FC
Einwechslung bei Sevilla FC -> Sébastien Corchia
83
22:26
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Eine Grätsche verhindert das 0:5: Bernardo Silva spielt die Kugel flach in den Strafraum, Leroy Sané ahnt das Anspiel und sticht in die Lücke. Aus spitzem Winkel zieht er ab, Jerry St. Juste grätscht in den Schuss.
83
22:26
Liverpool FC
Sevilla FC
Auswechslung bei Sevilla FC -> Jesús Navas
78
22:26
FC Porto
Beşiktaş
Und wenn der Gastgeber mal verheißungsvoll durchbricht, geht man recht fahrlässig mit den Chancen um. Hier baut Porto gut über die Flanke auf, doch der resultierende Schuss von Yacine Brahimi geht weit drüber.
81
22:26
NK Maribor
Spartak Moskau
Rebrov rutscht ein Abstoß über den Fuß, sodass der Ball sofort bei Maribor landet. Allerdings stehen sich die Slowenen wieder selber im Weg, weshalb es nur langsam in Richtung Strafraum geht. Dann wird es aber gefährlich, als Bohar im Sechzehner von Viler gefunden wird... die Kugel allerdings deutlich vorbeischießt.
83
22:25
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Arkadiusz Milik wird von Diawara im Strafraum angespielt und schießt aus kurzer Distanz knapp drüber. Vor wenigen Sekunden fällt auf der Gegenseite zunächst fast die Entscheidung und plötzlich hat der Pole in Diensten des SSC Neapel den Ausgleich auf dem Fuß! Was für ein turbulentes Spiel.
82
22:25
Real Madrid
APOEL Nikosia
Einwechslung bei Real Madrid -> Borja Mayoral
82
22:25
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auswechslung bei Real Madrid -> Gareth Bale
83
22:25
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Facundo Ferreyra köpft an den Pfosten! Zentimeter fehlen zum 3:1! Nach einer Flanke von der rechten Seite steigt der Argentinier hoch und köpft das Leder entgegen der Laufrichtung von Pepe Reina an den rechten Pfosten. Aus kurzer Distanz kommt Viktor Kovalenko noch zum Nachschuss, kann aber den Ball beim Abschluss nicht richtig treffen und schießt Pepe Reina so genau in die Arme.
81
22:25
Liverpool FC
Sevilla FC
Die zahlreich mitgereisten Sevilla-Fans feiern in ihrem Block. Bei den Anhängern der Reds ist es dagegen verdächtig ruhig geworden. So ist das eben, wenn man den Gegner nach einer komplett überlegen geführten ersten Halbzeit am Leben lässt.
80
22:24
Real Madrid
APOEL Nikosia
Von der linken Seite bringt Luka Modrić einen Freistoß in den Sechszehner, die Hereingabe findet aber keinen Abnehmer. Der Kroate macht heute kein gutes Spiel.
84
22:24
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Der Ex-Hamburger Son hat den Abend schon nach vier Minuten eröffnet und war auch in der Folge ein ständiger Gefahrenherd. In den finalen Minuten wird er durch Sissoko ersetzt, der deutlich defensiver spielen wird.
81
22:24
RB Leipzig
AS Monaco
Gelbe Karte für Djibril Sidibé (AS Monaco)
Djibril Sidibé unterbindet einen schnellen Leipziger Angriff über Stefan Ilsanker mit diversen Mitteln und sieht zu Recht Gelb.
82
22:24
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Gelbe Karte für Kalidou Koulibaly (SSC Napoli)
Viktor Kovalenko legt sich das Leder mit dem Außenrist an Kalidou Koulibaly vorbei. Der Franzose setzt daraufhin den Klammergriff an. Das wird mit einer Gelben Karte von Felix Zwayer bestraft.
83
22:24
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Moussa Sissoko
80
22:23
RB Leipzig
AS Monaco
Einwechslung bei RB Leipzig -> Jean-Kévin Augustin
83
22:23
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Heung-min Son
81
22:23
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Neapel kommt einfach nicht durch den Abwehrriegel. Zunächst zieht Dries Mertens von der rechten Seite in die Mitte und zieht ab. Gleich drei Donetsker grätschen in den Schuss und können diesen abfangen. Dann probiert Lorenzo Insigne es in gleicher Manier von rechts, doch wieder stehen zahlreiche Beine der Heimelf dazwischen.
80
22:23
RB Leipzig
AS Monaco
Auswechslung bei RB Leipzig -> Yussuf Poulsen
78
22:23
Real Madrid
APOEL Nikosia
APOEL schafft es immerhin, das Geschehen wieder weiter vom eigenen Kasten entfernt zu halten. Ein Konter verpufft aber wirkungslos, da Efstathios Aloneftis beim letzten Pass im Abseits steht.
78
22:23
RB Leipzig
AS Monaco
Timo Werner zündet mal wieder den Turbo und jagt einem langen Ball von Kampl hinterher. Diego Benaglio hat aber aufgepasst, kommt weit aus seinem Kasten und klärt mit vollem Einsatz knapp vor dem heranrauschenden Stürmer.
79
22:23
NK Maribor
Spartak Moskau
Einwechslung bei NK Maribor -> Aleks Pihler
79
22:23
NK Maribor
Spartak Moskau
Auswechslung bei NK Maribor -> Blaž Vrhovec
81
22:22
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Kane beinahe mit der endgültigen Entscheidung! Eriksen verlängert nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte per Kopf in den Lauf seines englischen Kollegen. Der hat zwar auf halblinks im Sechzehner noch den gerade eingewechselten Zagadou vor sich, kann aber trotzdem abschließen. Das Leder streicht knapp am rechten Pfosten vorbei.
78
22:22
NK Maribor
Spartak Moskau
Eine Flanke vom linken Flügel rutscht zu Promes durch, weil Maribors Rajčevič über den Ball tritt. Zehn Meter vor dem Tor kann er Handanovič nicht überwinden. Der Keeper macht sich lang und hat den Ball.
79
22:22
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Es gibt die nächste Ecke für Neapel, mittlerweile die elfte in dieser Partie. José Callejón tritt sie in den Fünfmeterraum, wo Andriy Pyatov hochsteigt und die Kugel sicher fängt.
78
22:22
Liverpool FC
Sevilla FC
Eckball für die Reds. Henderson schlägt die Kugel genau auf den Kopf von Lovren, aber der aufgerückte Innenverteidiger setzt die Kugel weit drüber. Kann Liverpool hier nochmal eine Schippe drauflegen? Aufgrund der zweiten Hälfte ist der 2:2-Ausgleich für Sevilla durchaus verdient.
79
22:22
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Nach einem wahnsinnigen Antritt hat Raheem Sterling binnen weniger Sekunden das gesamte Mittelfeld überwunden, die Abwehr will er mit einem Steilpass auf Gabriel Jesus knacken. Das Abspiel ist allerdings zu unpräzise und landet im Toraus.
80
22:21
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Dan-Axel Zagadou
80
22:21
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Ömer Toprak
76
22:21
Real Madrid
APOEL Nikosia
Die Hausherren scheinen sich jetzt für das nächste Ligaspiel zu schonen. Am Sonntag steht für die Zidane-Elf eine Auswärtspartie bei der Real Sociedad an.
76
22:20
FC Porto
Beşiktaş
Was geht noch für den Gastgeber? Porto ist bemüht, aber gegen die türkische Defensive aktuell kein Kraut gewachsen.
76
22:20
NK Maribor
Spartak Moskau
Die letzte Viertelstunde läuft. Seit dem Gegentor bestimmen die Slowenen durchgehend das Spiel, beißen sich an der kompakten Defensive Spartaks allerdings die Zähne aus. Moskau steht tief und lauert auf Konter. Diese werden sie sicherlich noch bekommen.
78
22:20
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Einwechslung bei Feyenoord -> Sam Larsson
77
22:20
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Paulo Fonseca wechselt nun auch das erste Mal: Für Marlos kommt Viktor Kovalenko in die Partie.
78
22:20
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auswechslung bei Feyenoord -> Sofyan Amrabat
76
22:20
Liverpool FC
Sevilla FC
Warmer Empfang für Coutinho! Keine Buh-Rufe, kein Unmut von den Rängen. Das Publikum in Liverpool reagiert sehr diplomatisch. Für den Brasilianer geht Emre Can vom Feld.
78
22:19
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Toljan bewirbt sich mit einem Tritt gegen Auriers rechten Oberschenkel für eine Gelbe Karte, wird vom italienischen Unparteiischen Rocchi jedoch verschont.
77
22:19
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk -> Viktor Kovalenko
76
22:19
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
...und dann DAS. Jens Toornstra führt den fälligen Freistoß aus, als Rechtsfuß ist die Position (19 Meter, halblinke Position) optimal. Doch der Joker hämmert die Kugel meilenweit über das Torwarteck.
77
22:19
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk -> Marlos
74
22:19
FC Porto
Beşiktaş
Kurz danach schließt sich eine kurze Unterbrechung an, weil Ryan Babel verletzt liegen geblieben ist. Es dürfte aber weitergehen beim Niederländer.
75
22:19
NK Maribor
Spartak Moskau
Freistoß für die Gäste im linken Mittelfeld. 30 Meter vor dem Tor legt sich Promes den Ball zurecht, kann Handanovič damit aber nicht überwinden, weil er die Kugel direkt auf den Keeper schlägt.
76
22:19
Liverpool FC
Sevilla FC
Einwechslung bei Liverpool FC -> Coutinho
74
22:19
Real Madrid
APOEL Nikosia
Beide Übungsleiter nehmen vor der Schlussviertelstunde noch Veränderungen vor und bringen zwei Neuzugänge: Dani Ceballos kam von Real Betis zu Real Madrid, während Ghayas Zahid vor der Saison von Vålerenga Oslo nach Zypern wechselte.
76
22:19
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Nach einer kurz ausgeführten Ecke flankt Insigne in den Strafraum, wo Dries Mertens nur ein paar Zentimeter Körpergröße zum Ausgleich fehlen. Am zweiten Pfosten verpasst Raúl Albiol.
75
22:19
RB Leipzig
AS Monaco
Eine Viertelstunde bleibt beiden Teams noch, um hier aus einem Punkt vielleicht noch drei zu machen. Allerdings dürften beide, Leipzig als Debütant und Monaco als Auswärtsmannschaft, mit dem Remis auch halbwegs zufrieden sein. Volles Risiko wird hier wohl keiner gehen.
76
22:19
Liverpool FC
Sevilla FC
Auswechslung bei Liverpool FC -> Emre Can
75
22:18
Liverpool FC
Sevilla FC
An der Seitenlinie macht sich Philippe Coutinho zur Einwechslung bereit. Mal sehen, welchen Empfang er hier von den Fans bekommen wird...
73
22:18
FC Porto
Beşiktaş
Mit viel Applaus wird nun Ricardo Quaresma verabschiedet. Dem ehemaligen Akteur des FC Porto zollen die Fans Respekt.
76
22:18
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Technisch stark, dieser Jean-Paul Boëtius. Das merkt auch Raheem Sterling, der den Niederländer 19 Meter vor dem Tor unfreiwillig per Foul stoppt.
74
22:18
NK Maribor
Spartak Moskau
Marcos Tavares schickt Bohar auf dem linken Flügel steil. Das überrascht die Moskauer Hintermannschaft, wodurch Bohar dann ungedeckt Rebrovs Tor angreifen kann. Ein Abseitspfiff unterbricht den guten Angriff aber zurecht.
76
22:17
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tottenhams Defensivabteilung ist zwar nach dem Seitenwechsel nicht mehr so sattelfest wie im ersten Durchgang, bekommt durch die gefährlichen Konter der Vorderleute aber immer wieder Verschnaufpausen. Ein erneuter Gegentstoß läuft über Kane und die rechte Seite. Der zweifache Torschütze legt für Eriksen ab; dessen Linksschuss fliegt aus 14 Metern knapp über den linken Winkel.
73
22:17
FC Porto
Beşiktaş
Einwechslung bei Beşiktaş -> Álvaro Negredo
75
22:17
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Karim El Ahmadi versucht es auf der Gegenseite mit einem Distanzschuss, sein Abschluss landet auf der Tribüne.
73
22:17
FC Porto
Beşiktaş
Auswechslung bei Beşiktaş -> Ricardo Quaresma
74
22:17
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Viel Hektik und jede Menge Aufregung haben die letzten Minuten bereitgehalten. Nach dem Anschlusstreffer wird es natürlich noch einmal richtig spannend in dieser Schlussphase.
73
22:16
Real Madrid
APOEL Nikosia
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Ghayas Zahid
71
22:16
NK Maribor
Spartak Moskau
Fernando fängt einen schwachen Querpass im Aufbau der Slowenen ab und zündet den Turbo. Zusammen mit Luiz Adriano kombiniert er sich mit Geschick und viel Glück durch die Abwehr, bis er plötzlich frei vor Handanovič. Am Elfmeterpunkt versagen ihm aber die Nerven und er schießt links vorbei.
74
22:16
RB Leipzig
AS Monaco
Einwechslung bei AS Monaco -> Keita Baldé
73
22:16
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Neu-Kapitän Kevin De Bruyne treibt die Murmel durch das Zentrum, Links und Rechts bieten sich dem Ex-Wolfsburger Anspielstationen. Er entscheidet sich, den Ball für Raheem Sterling auf die Grundlinie zu legen. Der chippt das Leder dann an Freund und Feind vorbei in die linke Strafraumhälfte.
73
22:16
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Lorenzo Ebecilio
74
22:16
RB Leipzig
AS Monaco
Auswechslung bei AS Monaco -> Adama Diakhaby
72
22:16
Real Madrid
APOEL Nikosia
Einwechslung bei Real Madrid -> Dani Ceballos
72
22:16
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auswechslung bei Real Madrid -> Isco
72
22:16
Liverpool FC
Sevilla FC
Tooor für Sevilla FC, 2:2 durch Joaquín Correa
Correa macht den Ausgleich! Liverpool ließ sich in der zweiten Hälfte immer mehr von den Spaniern einlullen und bekommt dafür nun die Quittung. Nach einem Einwurf von der linken Seite leitet Muriel den Ball weiter zu Correa, welcher die Kugel aus vollem Lauf mit etwas Glück mitnimmt, alleine vor Karius auftaucht und technisch perfekt rechts oben in den Winkel vollendet! Toller Treffer der Spanier!
71
22:15
FC Porto
Beşiktaş
Das liegt auch daran, dass sich Beşiktaş durchaus clever anstellt, die Partie gut verschleppt und Porto so nicht von der Leine lässt. Irgendeine Art von Endspurt wird von den Portugiesen trotzdem noch zu erwarten sein.
72
22:15
RB Leipzig
AS Monaco
Gelbe Karte für Marcel Halstenberg (RB Leipzig)
Halstenberg wird für einen eher harmlosen Trikotzupfer an der Seitenlinie von Schri Oliver verwarnt.
71
22:14
RB Leipzig
AS Monaco
Es gibt Freistoß für RB in guter Position 22 Meter halbrechts vor dem Tor. Marcel Sabitzer nimmt sich der Sache an und knallt den Ball ziemlich uninspiriert mitten in die Mauer.
69
22:14
FC Porto
Beşiktaş
Die Maßnahme zeigt sofort Wirkung, denn den nächsten Einwurf wird der Türke dann recht schnell los. Warum wir uns über diese Nebensächlichkeiten unterhalten können? Auf dem Platz passiert leider aktuell nicht so viel.
72
22:14
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Einwechslung bei Feyenoord -> Dylan Vente
73
22:14
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Castro ist zweite schwarz-gelbe Joker des Abends, ersetzt in der Schlussphase Dahoud. Dortmund hat den Kampf um die Punkte noch lange nicht aufgegeben, läuft durch das nochmals erhöhte Risiko allerdings auch Gefahr, Gegentor Nummer vier zu kassieren.
72
22:14
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auswechslung bei Feyenoord -> Michiel Kramer
70
22:14
Real Madrid
APOEL Nikosia
Die Spielmacherrolle liegt Isco. Der 25-Jährige lässt drei Mann hinter sich und zieht aus rund 20 Metern ab. Der Flachschuss aus zentraler Position zischt nur knapp am linken Pfosten vorbei!
69
22:14
NK Maribor
Spartak Moskau
Einwechslung bei NK Maribor -> Jasmin Mešanović
72
22:13
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Einwechslung bei Manchester City -> Leroy Sané
72
22:13
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Tooor für SSC Napoli, 2:1 durch Arkadiusz Milik
Arkadiusz Milik verlädt Andriy Pyatov und trifft trocken ins linke Eck.
69
22:13
NK Maribor
Spartak Moskau
Auswechslung bei NK Maribor -> Valon Ahmedi
69
22:13
RB Leipzig
AS Monaco
Kampl erobert den Ball im Mittelfeld und schickt Werner auf die Reise auf den linken Flügel. Kampl startet in die Mitte durch und bekommt den Ball auch fast zurück in den Fuß, kommt aber einen halben Schritt zu spät.
72
22:13
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auswechslung bei Manchester City -> Fernandinho
69
22:13
NK Maribor
Spartak Moskau
Einwechslung bei NK Maribor -> Martin Kramarić
69
22:13
Liverpool FC
Sevilla FC
Zweiter Wechsel bei den Gästen: Torschütze Wissam Ben Yedder geht vom Platz. Für ihn ist Luis Muriel neu dabei.
69
22:13
NK Maribor
Spartak Moskau
Auswechslung bei NK Maribor -> Gregor Bajde
72
22:13
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Gonzalo Castro
71
22:13
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Gelbe Karte für Taras Stepanenko (Shakhtar Donetsk)
72
22:13
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Mahmoud Dahoud
68
22:13
NK Maribor
Spartak Moskau
Viler wird halblinks bedient und verfehlt die lange Ecke mit einem Flachschuss aus 20 Metern nur um Haaresbreite.
69
22:13
Liverpool FC
Sevilla FC
Einwechslung bei Sevilla FC -> Luis Muriel
69
22:13
Liverpool FC
Sevilla FC
Auswechslung bei Sevilla FC -> Wissam Ben Yedder
68
22:12
Liverpool FC
Sevilla FC
Fast das 3:1! Nach Handspiel von Navas gibt es Freistoß vom linken Flügel für die Reds. Henderson schlägt die Kugel in die Mitte, wo Sevilla zunächst nach vorne abwehren kann. Wijnaldum setzt aus 17 Metern nach und zwingt Rico zu einem starken Reflex! Klasse reagiert!
70
22:12
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Viele kleinere Fouls versuchen derzeit, den ohnehin labilen Spielfluss endgültig zum einknicken zu bringen. Rotterdam zeigt nach dem 0:4 keine Anstalten mehr, hier und heute einen Treffer zu erzielen.
68
22:12
Real Madrid
APOEL Nikosia
Igor de Camargo erobert die Kugel in der eigenen Hälfte und spielt hinten rum. Selbst der einzige gelernte Stürmer der Zyprer schafft es kaum noch über die Mittellinie.
70
22:12
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Elfmeter für Neapel! Dries Mertens zieht von der linken Seite nach innen und möchte mit rechts abziehen. Taras Stepanenko grätscht den Belgier aus vollem Sprint um. Sowohl der Elfmeter als auch die Gelbe Karte sind die richtigen Entscheidungen.
69
22:12
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Das Geschehen hat sich beruhigt, es kann weitergehen. Darijo Srna hatte sich zunächst nach einem Dropkick verletzt und musste behandelt werden. Anschließend wurde er von Lorenzo Insigne gefoult. Daraufhin eskalierte die Situation, da sich Fred lautstark bei dem Italiener beschwerte, der ihm anschließend auf den Fuß trat. Beide Spieler sahen dafür die Gelbe Karte. Kurz nachdem das Spiel wieder läuft greift Dries Mertens Fred von hinten an den Hals und wird dafür ebenfalls verwarnt.
68
22:12
FC Porto
Beşiktaş
Gelbe Karte für Caner Erkin (Beşiktaş)
Der Defensive lässt sich beim Einwurf zuviel Platz und wird wegen Spielverzögerung verwarnt.
71
22:11
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Aubameyang scheitert an Lloris! Götzes Eckball von der rechten Fahne wird am ersten Pfosten von Şahin in Richtung langer Ecke weitergeleitet. Dort nimmt der Gabuner direkt ab, schiebt das Spielgerät auf die linke Torseite. Lloris pariert mit einem tollen Reflex.
67
22:11
RB Leipzig
AS Monaco
Adama Diakhaby gewinnt, dieses Mal 30 Meter vor dem Tor, erneut ein Kopfballduell gegen Orban und hat dann viel zu viel Platz. Der Franzose versucht es mit einem Volleyschuss aus gut 25 Metern, jagt das Leder aber deutlich über den Kasten.
69
22:11
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Gelbe Karte für Dries Mertens (SSC Napoli)
66
22:11
Real Madrid
APOEL Nikosia
Es geht nur noch um die Höhe des Resultats. APOEL läuft nun Gefahr, auseinanderzufallen und sich gegen die immer spielfreudiger werdenden Madrilenen eine böse Niederlage zu fangen.
67
22:11
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Hintermannschaft Moskaus hat sich auf die Angriffe der Hausherren eingestellt, sodass sie besser standhalten können. Allmählich nimmt der Druck ab.
69
22:11
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Gelbe Karte für Fred (Shakhtar Donetsk)
69
22:10
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Gelbe Karte für Lorenzo Insigne (SSC Napoli)
66
22:10
FC Porto
Beşiktaş
Der Chilene gehört ebenfalls zu den internationalen Routiniers, die den Abend ihrer Karriere in der Türkei verleben. Medel war im Sommer von Inter Mailand an den Bosporus gewechselt.
68
22:10
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Es wird hektisch. Rudelbildung zwischen den Spielern. Felix Zwayer versucht zu schlichten. Allerdings lassen sich die Spieler kaum beruhigen.
64
22:10
NK Maribor
Spartak Moskau
Maribor ist in der aktuellen Drangphase sehr gefährlich, allerdings sind die Gastgeber in Strafraumnähe immer zu panisch, um präzise zum Abschluss zu kommen. Sonst hätte es schon geklingelt.
63
22:09
Real Madrid
APOEL Nikosia
Keiner weiß, was Innenverteidiger Sergio Ramos beim Stand von 2:0 in bester Mittelstürmermanier vor dem gegnerischen Kasten macht. Doch er kann sich solche Vorstöße erlauben, denn in der Abwehr wird er heute tatsächlich nicht gebraucht.
65
22:09
Liverpool FC
Sevilla FC
Starke Aktion von Mané! Salah ist auf der rechten Seite nicht zu stoppen, gibt flach vor den Strafraum. Dort dreht sich Mané fein gegen Mercado um die eigene Achse, zieht sofort aus 17 Metern ab. Drüber!
65
22:09
FC Porto
Beşiktaş
Einwechslung bei Beşiktaş -> Gary Medel
67
22:09
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Nächster Wechsel von Maurizio Sarri: Allan darf jetzt anstelle des glücklosen Piotr Zieliński ran.
65
22:09
FC Porto
Beşiktaş
Auswechslung bei Beşiktaş -> Oğuzhan Özyakup
67
22:09
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Einwechslung bei SSC Napoli -> Allan
67
22:09
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Einwechslung bei Manchester City -> Fabian Delph
64
22:09
RB Leipzig
AS Monaco
Der Torschütze hat nach dieser Aktion Feierabend und es kommt Kevin Kampl, den viele nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Naby Keïta schon in der Startelf erwartet hatten.
63
22:08
FC Porto
Beşiktaş
Auch danach ergeben sich noch zwei, drei weitere Möglichkeiten. Eventuell ist nun auch der Zeitpunkt erreicht, wo dem ein oder anderen die Luft ausgeht. So bereitet Şenol Güneş nun auch seinen ersten Wechsel vor.
63
22:08
FC Porto
Beşiktaş
Auch danach ergeben sich noch zwei, drei weitere Möglichkeiten. Eventuell ist nun auch der Zeitpunkt erreicht, wo dem ein oder anderen die Luft ausgeht. So bereitet Şenol Güneş nun auch seinen ersten Wechsel vor.
67
22:08
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auswechslung bei SSC Napoli -> Piotr Zieliński
68
22:08
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Davies prüft Bürki! Der aufgerückte Außenverteidiger zieht infolge einer Verlagerung auf die linke Sechzehnerseite mit dem linken Spann in Richtung flacher, rechter Ecke ab. Der Keeper aus der Schweizer ist diesmal schnell unten, wehrt nach vorne ab. Daraufhin kann Sokratis klären.
67
22:08
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auswechslung bei Manchester City -> David Silva
63
22:08
NK Maribor
Spartak Moskau
Mit einer Ecke von der rechten Seite überlistet Bohar beinahe Keeper Rebrov. Der Slowene zieht den Ball von der Eckfahne direkt auf das Tor, hat aber keinen Erfolg.
66
22:08
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gelbe Karte für Eric Botteghin (Feyenoord)
Bernardo Silva führt den Ball und bremst das Spiel ab, um Eric Botteghin aus der Reserve zu locken. Das gelingt, der Rechtsaußen legt die Kugel am Verteidiger vorbei und fädelt clever ein.
65
22:08
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Im ersten Durchgang hat es einmal geknallt in den Zuschauerrängen, seitdem zeigen sich die Fans aber von ihrer besten Seite. Eben haben die Zuschauer mit den Kameras ihrer Smartphones das Stadion in ein Lichtermeer verwandelt, nun schwappt die Welle durch das Rund des Metalist. Das ist Unterstützung von der besten Seite!
63
22:08
Real Madrid
APOEL Nikosia
Gelbe Karte für Lorenzo Ebecilio (APOEL Nikosia)
63
22:08
RB Leipzig
AS Monaco
Einwechslung bei RB Leipzig -> Kevin Kampl
66
22:07
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Mario Götze
63
22:07
RB Leipzig
AS Monaco
Auswechslung bei RB Leipzig -> Emil Forsberg
65
22:07
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Raheem Sterling kommt nach einem langen De Bruyne-Pass auf der linken Seite zum Abschluss, Keeper Brad Jones macht das kurze Eck geschickt dicht. Deshalb kann der Engländer aus spitzem Winkel nur einen Eckstoß rausholen.
66
22:07
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Shinji Kagawa
63
22:07
RB Leipzig
AS Monaco
Forsberg spielt einen schönen Pass in die Tiefe, den Poulsen aufnimmt und im Tor unterbringt. Der Leipziger stand dabei allerdings im Abseits und der Treffer zählt nicht. Poulsen hätte mit etwas Übersicht auch für Werner überlassen können, der ebenfalls in der Nähe war und nicht im Abseits stand. Unglücklich gelaufen!
62
22:07
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Gastgeber wollen den Ausgleich erzwingen. Viler flankt von links an den Elfmeterpunkt, wo Bohar ungedeckt ist. Sein wuchtiger Kopfball zwingt Rebrov zu einer Glanzparade auf der Linie.
64
22:07
Liverpool FC
Sevilla FC
Gelbe Karte für Joe Gomez (Liverpool FC)
Taktisches Foul von Gomez an Correa. Klare Gelbe Karte.
65
22:07
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Die Anhänger der Spurs bringen sich durch sehr lautstärke Gesänge schon in Feierstimmung. Beim BVB macht sich derweil Götze für die erste Einwechslung des Abends bereit - der WM-Finaltorschütze gehörte in Freiburg noch zur Startelf.
63
22:06
Liverpool FC
Sevilla FC
Die Abschlüsse auf Seiten der Hausherren nehmen wieder zu. Firmino wackelt seinen Gegenspieler 25 Meter vor dem Tor aus, zieht flach ab. Knapp links vorbei! Fraglich, ob Rico da noch rangekommen wäre.
64
22:06
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Artistischer Versuch von Arkadiusz Milik, der es nach Flanke von Faouzi Ghoulam mit einem Seitfallzieher probiert, das Leder aber nicht richtig erwischt und so weit neben das Tor schießt.
61
22:06
FC Porto
Beşiktaş
Muss der Ausgleich sein! Kaum geschrieben kommt endlich mal, ein super Ball in die Schnittstelle, aber Francisco Soares bekommt das Leder nicht an Fabricio vorbei!
61
22:05
Liverpool FC
Sevilla FC
Da muss Sergio Rico ran! Salah zieht vom rechten Strafraumeck per Dropkick in hohem Bogen ab. Rico ist sich zunächst unsicher, ob er noch hingehen soll, entscheidet sich dann aber doch für die sichere Variante und klärt zur Ecke. Diese bleibt letztlich harmlos.
59
22:05
FC Porto
Beşiktaş
Auch spielerisch wirkt Porto hier und da zu einfältig und es kommen kaum schnelle Kombinationen zustande. Was klappt, ist das Spiel über die Flügel. Aber da sind wir dann auch schnell wieder bei Flanken und der Lufthoheit der Türken angekommen.
62
22:05
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Mittlerweile hat sich auch der Grund für Marek Hamšíks Auswechslung geklärt, der sich mit einem großen Eisbeutel den Kopf kühlt. Nach dem Zusammenprall mit Darijo Srna hat er sich anscheinend doch ernsthafter wehgetan, sodass es nicht weitergehen konnte.
61
22:05
Real Madrid
APOEL Nikosia
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Sergio Ramos
Der Kapitän legt noch einen drauf! Marcelo flankt von der linken Außenbahn auf den langen Pfosten, wo Bale mit einem Kopfball hängen bleibt, doch Sergio Ramos aus kürzester Distanz zu einem astreinen Fallrückzieher ansetzt und dem Keeper keine Chance lässt!
63
22:05
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Tooor für Manchester City, 0:4 durch John Stones
Citys erste Möglichkeit des zweiten Abschnitts sitzt, 0:4! Wieder geht eine kurze Ecke voraus, damit hatte man bereits beim 0:1 Erfolg. Diesmal flankt De Bruyne von der linken Seite, der Abnehmer bleibt fünf Meter vor dem Kasten der Gleiche: John Stones nickt mühelos ein.
60
22:05
Real Madrid
APOEL Nikosia
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Agustín Farías
63
22:04
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
In der finalen halben Stunde hat der Bundesligadritte des Vorjahres also eine echte Herkulesaufgabe zu bewältigen. Mit dem zu Unrecht nicht gegebenen Treffer von Aubameyang hat der BVB zwar Pech gehabt, doch dieses Ereignis muss der Bosz-Truppe nun Mut machen.
60
22:04
RB Leipzig
AS Monaco
Nach einer Stunde ist in der Red Bull Arena auf beiden Seiten ein wenig der Spielfluss abhanden gekommen. Leipzig tut sich weiter schwer, den Abwehrriegel der Gäste zu knacken, Monaco setzt eher auf schnelle Gegenangriffe, spielt diese aber auch nicht konsequent zu Ende.
60
22:04
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Roland Sallai
61
22:04
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Dicke Chance zum Anschlusstreffer! Insigne schickt Ghoulam auf der linken Seite, der legt zurück an die Strafraumkante, wo Dries Mertens gleich mal viel Platz hat und aus der Drehung abzieht. Andriy Pyatov ahnt die Ecke und kann den Ball festhalten. Das wäre ein Einstand gewesen für den Belgier!
57
22:04
FC Porto
Beşiktaş
Auch die nächste Ecke der Hausherren verläuft unspektakulär. Mit zur Wahrheit dieses Spiels gehört dann auch, dass Porto die vielen Standards herzlich wenig nützen, weil Beşiktaş das in der Luft bislang gut im Griff hat.
61
22:03
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Rotterdam versucht nun mit langen Bällen in die Spitze sein Glück, bisher wissen John Stones & Co das zu unterbinden.
59
22:03
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auch das Parallelspiel ist bereits vorentschieden. Tottenham Hotspur führt im Wembleystadion mittlerweile mit 3:1 gegen Borussia Dortmund.
60
22:03
Liverpool FC
Sevilla FC
Verbannung auf die Tribüne, Sevilla FC -> Eduardo Berizzo
Jetzt hat Makkelie genug! Berizzo wirft schon wieder einen Ball vor einem Liverpool-Einwurf weg. Der holländische Unparteiische schickt den Sevilla-Trainer auf die Tribüne! Und das geht auch völlig in Ordnung. Komplett unnötige Aktion von Berizzo.
60
22:03
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Maurizio Sarri reagiert und bringt wie erwartet Dries Mertens in die Partie. Etwas überraschend ist, dass Marek Hamšík für ihn weichen muss.
59
22:02
NK Maribor
Spartak Moskau
Tooor für Spartak Moskva, 0:1 durch Aleksandr Samedov
Maribor hat viele Möglichkeiten, um den Ball zu klären, schafft es jedoch nicht nur nicht, sondern spielt die Kugel Quincy Promes an der Strafraumkante sogar noch in die Füße. Dieser rennt sich fest, behält aber die Übersicht und legt in den Rückraum zu Fernando zurück. Dessen verdeckten Fernschuss kann Handanovič nur zur Seite abprallen lassen. Dort steht Samedov und nagelt das Leder aus fünf Metern unter die Latte.
60
22:02
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Einwechslung bei Manchester City -> Raheem Sterling
60
22:02
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Einwechslung bei SSC Napoli -> Dries Mertens
58
22:02
RB Leipzig
AS Monaco
Die Abseitsfalle der Gäste funktioniert beeindruckend. Jetzt tappt auch Yussuf Poulsen mal herein, als er ein Zuspiel von Marcel Halstenberg aufnimmt. Wenig später verschätzt sich Benaglio bei einer Leipziger Ecke völlig, hat aber Glück, dass zwei Mitspieler für den Keeper noch vor der Linie klären.
60
22:02
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auswechslung bei Manchester City -> Kun Agüero
58
22:02
NK Maribor
Spartak Moskau
Kabha wird im linken Halbfeld nicht angegriffen, findet aber auch keinen Anspielpartner. Daher versucht er es selber und schlenzt die Kugel mit dem rechten Fuß auf die lange Ecke. Sein Versuch segelt knapp drüber.
59
22:02
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gabriel Jesus legt die Kugel vom rechten Strafraumeck zurück in das Zentrum, sofort sucht Bernardo Silva das Abspiel auf Kun Agüero. Der Argentinier steht im Strafraum, Jan-Arie van der Heijden verhindert seinen Ballbesitz per Grätsche.
57
22:02
Real Madrid
APOEL Nikosia
Können sich die Gäste noch einmal aufbäumen? Im Moment sieht überhaupt nicht danach aus, die Mannschaft von Georgios Donis hat nach einer knappen Stunde noch keine klare Chance zu verbuchen.
60
22:02
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auswechslung bei SSC Napoli -> Marek Hamšík
58
22:02
Liverpool FC
Sevilla FC
Salah will den Robben machen, zieht vom rechten Strafraumeck noch leicht in die Mitte und versucht dann den Schlenzer ins lange Eck. Der Ägypter schießt aber klar drüber. Keine Gefahr.
60
22:01
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tooor für Tottenham Hotspur, 3:1 durch Harry Kane
Kane schnürt nach einer Stunde den Doppelpack! Eriksen spielt das Leder nach einer direkten Kombination durch das Zentrum steil auf die linke Strafraumseite. Dort wird der englische Nationalstürmer zwar durchaus eng bewacht, kann jedoch einen saftigen Linksschuss auspacken, der genau unten rechts hineinpasst.
59
22:01
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Den fälligen Freistoß aus gut 27 Metern will Aubameyang direkt im Netz hinter Lloris unterbringen. Er setzt seinen Linksschuss aber viel zu hoch an und jagt das Spielgerät weit über das Gehäuse des Franzosen.
55
22:01
Real Madrid
APOEL Nikosia
Die Königlichen drehen nach dem Seitenwechsel richtig auf. Jetzt versucht es Isco von der Strafraumkante mit einem Heber, chipt das Leder aber über das Gehäuse.
55
22:00
FC Porto
Beşiktaş
Beşiktaş taucht das erste Mal in dieser Halbzeit vor Casillas auf. Zunächst muss Marcano eine Flanke mit dem Kopf klären und bei der folgenden Ecke wird es am langen Pfosten gefährlich. Am Ende klatscht das Leder aber nur ans Außennetz.
55
22:00
NK Maribor
Spartak Moskau
Endlich mal wieder eine gute Aktion der Hausherren! Viler bedient Bohar, der aus halbrechter Position einfach mal abzieht. Sein Flachschuss aus 22 Metern passiert Rebrov, streift jedoch nur das linke Außennetz.
56
22:00
Liverpool FC
Sevilla FC
Verglichen mit der ersten Halbzeit ist im zweiten Durchgang kaum was los. Can versucht sich nun mal aus 22 Metern, trifft aber mit Firmino nur den eigenen Mann! Wenn der Ball durchkommt, könnte es richtig gefährlich werden. So aber klärt Firmino unfreiwillig für Sevilla.
58
22:00
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Tooor für Shakhtar Donetsk, 2:0 durch Facundo Ferreyra
Aber jetzt klappt es für den Argentinier, der Shakhtar mit 2:0 in Führung köpft! Bernard spielt nach rechts zu Ismaily, dessen Flanke geht weit an den zweiten Pfosten. Pepe Reina verschätzt sich völlig und taucht unter dem Ball hindurch. Am zweiten Pfosten braucht Facundo Ferreyra nur noch einköpfen. 2:0 für Shakhtar!
56
21:59
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Shakhtar kontert im eigenen Stadion. Ein Seitenwechsel von Piotr Zieliński geht schief, Fred geht mit dem Kopf dazwischen und passt so direkt zu Taison, der nach links zu Facundo Ferreyra ablegt. Dessen Abschluss geht knapp rechts vorbei.
58
21:59
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gelbe Karte für Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur)
Der Belgier tritt Yarmolenko von hinten in die Beine, hat dabei keine Chance auf den Ball. Er kassiert die zweite Gelbe Karte des Abends.
53
21:59
Real Madrid
APOEL Nikosia
Gelbe Karte für Roland Sallai (APOEL Nikosia)
55
21:58
RB Leipzig
AS Monaco
Leipzig ist bemüht, die Spielkontrolle zu übernehmen und ist stets im Vorwärtsgang. Werner legt links vor dem Strafraum für Stefan Ilsanker ab, der gleich abzieht, aber von einem Verteidiger geblockt wird.
56
21:58
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auch Jean-Paul Boëtius wird stärker, die Flügelzange von Rotterdam funktioniert langsam. Der Linksaußen holt einen Eckball raus, den tritt Jens Toornstra allerdings gleich wieder ins Toraus.
53
21:58
FC Porto
Beşiktaş
Fast hilft Porto der Zufall: Francisco Soares stellt in der Mitte in einen Querschläger den Schlappen rein und fälscht so fast entscheidend ab. Doch Fabricio lässt sich nicht überraschen und macht das Leder fest.
57
21:58
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Bitter für den BVB: Aubameyangs tatsächlich regulärer Treffer findet keine Anerkennung! Dahouds weiche Flanke aus dem rechten Halbraum findet den Gabuner auf der linken Strafraumseite. Aubameyang packt einen wunderbaren Seitfallzieher aus, der aus gut 14 Metern in die halbhohe, rechte Ecke fliegt. Das Gespann hat eine Abseitsposition erkannt, die allerdings nicht vorliegt.
55
21:57
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Marek Hamšík schickt mit einer weiten Flanke aus der eigenen Hälfte Lorenzo Insigne, der im Strafraum tatsächlich an das Leder kommt, dieses aber nicht kontrollieren kann. Statt mit links den Ball anzunehmen wäre ein direkter Abschlussversuch sicher die bessere Alternative gewesen.
56
21:57
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Endlich wird mal schnell und direkt kombiniert von den Gästen! Schwarz-Gelb findet erstmals durch die Mitte einen Weg in den Sechzehner der Londoner. Am Ende des temporeichen Angriffs will Piszczek von halbrechts in die Mitte ablegen, findet aber keinen Kollegen.
50
21:56
NK Maribor
Spartak Moskau
Šuler will klären, bedient durch seine Befreiungsaktion aber Eshchenko, der schnell schaltet und sofort auf Samedov legt. Dieser steht plötzlich frei vor Handanovič. Allerdings wird er etwas nach rechts hinausgetragen und schießt aus spitzem Winkel drüber. Das war die bislang beste Chance der Partie. Verursacht durch einen Abwehrfehler...
53
21:56
Liverpool FC
Sevilla FC
Sevilla beginnt den zweiten Durchgang ungewohnt dominant. Die Spanier spielen sich nun schon über mehrere Minuten in der gegnerischen Hälfte fest, schnüren Liverpool am eigenen Strafraum ein. Bis jetzt gab es aber noch keine Chance für die Gäste.
53
21:56
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Elseid Hysaj schaltet sich in das Offensivspiel mit ein und tunnelt auf der rechen Seite Ismaily. Allerdings kommt Taras Stepanenko dem Verteidiger zu Hilfe und kann klären.
52
21:55
Real Madrid
APOEL Nikosia
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
Der Außenverteidiger steigt von der Seite in die Beine von Roberto Lago und wird verwarnt.
55
21:55
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Dortmund ist zu Beginn erneut ziemlich anfällig für schnelle Gegenstöße der Spurs. Aktuell hat der BVB das Match nicht unter Kontrolle; selbst die fruchtlosen Ballbesitzphasen des ersten Durchgangs können nicht auf den Rasen gebracht werden.
52
21:55
RB Leipzig
AS Monaco
Wenn Werner dann mal nicht im Abseits steht, wirds auch gleich gefährlich. Herrlich nimmt der Nationalstürmer einen hohen Ball mit der Brust mit und zieht dann mit rechts aus spitzem Winkel ab. Das Spielgerät rauscht einen guten Meter am langen Pfosten vorbei.
53
21:55
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Sofyan Amrabat will sich im zweiten Abschnitt zeigen, von Rechts jagt der Flügelflitzer eine Flanke mit dem linken Fuß auf den Elfmeterpunkt. John Stones löst die Situation abgeklärt und köpft raus.
51
21:55
Real Madrid
APOEL Nikosia
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Cristiano Ronaldo
Der Portugiese visiert das linke Eck an und wuchtet den Schuss unhaltbar für Boy Waterman in die Maschen! Bei der Ausführung ist ihm die Wut aus der vorhergegangenen Szene noch deutlich anzusehen.
51
21:55
FC Porto
Beşiktaş
Der Gastgeber setzt sich am Strafraum des Gegners fest und holt auch eine Ecke heraus. Echte Chancen springen dabei aber nicht heraus.
50
21:55
Real Madrid
APOEL Nikosia
Eine Flanke von der linken Seite prallt Roberto Lago unglücklich an den Arm, der Unparteiische zeigt nach kurzem Zögern auf den Punkt. Es gibt Elfmeter für Real!
50
21:54
FC Porto
Beşiktaş
Hui! Ein schwacher Rückpass bringt Fabricio in Bedrängnis, doch der Schlussmann kommt gerade noch so vor einem anrennenden Stürmer an den Ball.
51
21:54
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Amrabat spielt einen feinen Steilpass auf den rechten Flügel, den sich Kramer auch erlaufen kann. Dann spielt der Stürmer wieder zurück zu Amrabat, der will Otamendi umlaufen. Das lässt der Verteidiger nicht mit sich machen.
50
21:54
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Nach einer Flanke von der linken Seite setzt Marek Hamšík zum Flugkopfball an. Darijo Srna hat die Augen ebenfalls nur auf das Leder gerichtet und steigt hoch, um zu klären. Die beiden Spieler donnern mit den Köpfen zusammen und müssen behandelt werden. Es kann aber für beide weitergehen. Den Ball hat Napolis Superstar zuvor ebenfalls noch berührt, allerdings ging dieser deutlich neben das Tor.
50
21:54
RB Leipzig
AS Monaco
João Moutinho tritt Marcel Sabitzer an der rechten Außenlinie ungestüm um und es gibt Freistoß für Leipzig. Forsberg bringt die Kugel erneut scharf auf den ersten Pfosten, wo wieder Timo Werner zum Kopfball kommt und dabei wieder im Abseits steht. Da bedarf es noch ein wenig Absprache.
49
21:53
NK Maribor
Spartak Moskau
Symptomatisch für das Spiel bislang: Kabha tanzt seinen Gegenspieler im Mittelfeld glänzend aus, spielt dann aber einen katastrophalen Steilpass in den leeren Raum.
50
21:53
Liverpool FC
Sevilla FC
Wenn die Andalusier mal schnell nach vorne spielen, offenbaren sie auch die Lücken in der Defensive der Reds. Vor allem Rechtsverteidiger Gomez und Innenverteidiger Lovren wirken da immer wieder nicht auf der Höhe. Das könnte den Hausherren noch das Genick brechen in diesem Spiel.
49
21:53
FC Porto
Beşiktaş
Die Türken sind derweil verständlicherweise zunächst mal um ein wenig ruhe bemüht. Je länger es hier bei diesem Ergebnis bleibt, desto mehr Raum wird der Gast natürlich bekommen.
48
21:53
Real Madrid
APOEL Nikosia
Der exzentrische Angreifer ist außer sich und will das Leder im Kasten gesehen haben. Doch die Wiederholung zeigt: Das Spielgerät überquert die Linie nicht, das Schiedsrichtergespann liegt mit seiner Entscheidung richtig!
47
21:52
FC Porto
Beşiktaş
Der Gastgeber legt dann auch gleich mutig los und kommt über die nun neuformierte rechte Seite durch. Doch die Flanke bleibt hängen.
52
21:52
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auch Son hat das 3:1 auf dem Fuß! Kane glänzt in dieser Szene als Vorlagengeber: nach einem Pass in die Tiefe spielt er vom rechten Flügel quer in Richtung Elfmeterpunkt. Dort lässt der Südkoreaner Piszczek aussteigen, streichelt die Kugel dann aus gut 13 Metern knapp am rechten Winkel vorbei.
48
21:52
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Ghoulam passt von der linken Seite scharf in die Mitte auf Hamšík, dem die Kugel verspringt. Fred schnappt sich das Leder und passt es an die Mittellinie zu Bernard, der mit Tempo in Neapels Hälfte sprintet. Allerdings lässt sich Raúl Albiol auf dieses Laufduell ein und kann es gewinnen, kurz vor dem Strafraum erobert der Verteidiger von Neapel das Leder zurück.
49
21:52
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Erstmals etwas Torgefahr in Halbzeit zwei: Jean-Paul Boëtius hat auf seiner linken Seite viel Platz, er schafft es mit der Kugel bis zur Strafraumbegrenzung. Dann spielt er zu Jens Toornstra ab, der sich den Ball aber erst zurecht legen müsste. Deshalb geht es wieder eine Station weiter, mittlerweile ist die gesamte Gästemannschaft wieder zurückgeeilt. Wenig überraschend wird der Schuss von Sofyan Amrabat deshalb geblockt.
47
21:52
Real Madrid
APOEL Nikosia
50 Sekunden nach Wiederanpfiff knallt Ronaldo das Leder unter die Querlatte! Der Portugiese wird von Bale in Szene gesetzt und trifft aus kurzer Distanz das Aluminium, von wo aus der Ball auf die Linie prallt und schließlich aus der Gefahrenzone beseitigt wird.
48
21:51
Liverpool FC
Sevilla FC
Sevilla-Trainer Berizzo muss sich ein paar ernste Worte von Schiedsrichter Makkelie anhören, nachdem er einen schnellen Liverpool-Einwurf verhindert hatte, indem er die Kugel wegschlug. Das sieht man bei den Unparteiischen gar nicht gerne, weshalb Berizzo nun auch ermahnt wird.
48
21:51
RB Leipzig
AS Monaco
Adama Diakhaby setzt sich auf dem linken Flügel spielend leicht gegen zwei Leipziger durch und zieht den Ball halbhoch nach innen. Dort lauert Falcao im Rücken eines Verteidigers, verpasst den Ball aber um einen halben Meter.
51
21:51
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Kane jagt das Leder knapp drüber! Der Angreifer der "Three Lions" taucht nach Sons Anspiel unbedrängt auf der rechten Sechzehnerseite auf und visiert erneut die kurze Ecke an. Das Spielgerät rauscht nicht weit über den Querbalken.
46
21:51
FC Porto
Beşiktaş
Porto reagiert auf den Rückstand mit einem Doppelwechsel, der Sinn macht. Beide ausgewechselten Mittelfeldakteure konnten in der ersten Halbzeit wenig Akzente setzen.
50
21:51
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gut aufgepasst von Lloris! Yarmolenko spielt aus dem rechten Mittelfeld einen hervorragenden Schnittstellenpass in den Lauf von Aubameyang, der auf halbrechts frei vor dem Londoner Kasten aufzutauchen droht. Der französische Keeper hat den Braten jedoch früh gerochen und klärt an der Strafraumkante ins Seitenaus.
48
21:51
NK Maribor
Spartak Moskau
Der russische Meister wirkt in den ersten Sekunden der zweiten Hälfte besser und will es ausnutzen, dass Maribor mental noch nicht wieder auf dem Platz steht. Die Zuspiele in die Spitze sind aber weiterhin verbesserungsfähig.
46
21:50
FC Porto
Beşiktaş
Einwechslung bei FC Porto -> Otávio
46
21:50
FC Porto
Beşiktaş
Auswechslung bei FC Porto -> Óliver Torres
46
21:50
FC Porto
Beşiktaş
Einwechslung bei FC Porto -> André André
46
21:50
FC Porto
Beşiktaş
Auswechslung bei FC Porto -> Jesús Corona
46
21:50
FC Porto
Beşiktaş
Anpfiff 2. Halbzeit
49
21:49
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Derweil ist der türkische Nationalspieler wieder mit von der Partie und kann weitermachen.
46
21:49
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Beide Mannschaften gehen unverändert in diese zweite Halbzeit. Allerdings hat sich Dries Mertens intensiv aufgewärmt während der Pause. Der Belgier wird eine Alternative im Sturm sein.
48
21:49
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Weder Mauricio Pochettino noch Peter Bosz haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen. Mit Götze, Philipp und Youngster Isak hat der Gästecoach drei offensive Alternativen in der Hinterhand, wenn der Weg in die Spitze weiterhin so selten gefunden wird.
46
21:49
Real Madrid
APOEL Nikosia
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:48
Liverpool FC
Sevilla FC
Weiter geht's! Keine weiteren Wechsel auf beiden Seiten.
46
21:48
NK Maribor
Spartak Moskau
Es geht weiter! Der zweite Durchgang läuft. Wer hat das glücklichere Ende auf seiner Seite?
46
21:48
RB Leipzig
AS Monaco
Ohne personelle Veränderungen gehts in die zweite Halbzeit.
46
21:48
Liverpool FC
Sevilla FC
Anpfiff 2. Halbzeit
47
21:48
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Şahin ballert das Leder aus kurzer Distanz in das Gesicht seines Mitspielers Toprak. Der wirkt benommen und muss erst einmal auf dem Feld behandelt werden.
46
21:48
NK Maribor
Spartak Moskau
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:48
RB Leipzig
AS Monaco
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:48
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Weiter geht's im Metalist, Schiedsrichter Felix Zwayer hat angepfiffen und Neapel angestoßen.
46
21:47
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
...und weiter! Bei Feyenoord hat man sich in der Pause für einen Wechsel entschieden, Manchester startet unverändert.
46
21:47
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:47
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:47
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Einwechslung bei Feyenoord -> Jens Toornstra
46
21:46
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Auswechslung bei Feyenoord -> Steven Berghuis
46
21:46
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Willkommen zurück zum Wiederanpfiff in der Heimspielstätte der Nationalmannschaft Englands! Wie angekündigt ist die Bosz-Truppe im ersten Abschnitt mutig aufgetreten und verzeichnete durch eine aktive Herangehensweise gut zwei Dritte Ballbesitz. Mangels Kreativität im letzten Felddrittel findet diese Überlegenheit allerdings noch keinen Niederschlag im Ergebnis; hinzu kommen die individuellen Patzer vor den beiden Gegentoren.
46
21:46
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:41
Real Madrid
APOEL Nikosia
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt Real Madrid standesgemäß mit 1:0 gegen APOEL Nikosia in Führung. Die Elf von Zinédine Zidane hat zwar deutlich mehr Ballbesitz, ist aber weit davon entfernt, ein spielerisches Feuerwerk abzuliefern. Mit dem ersten gelungenen Angriff erzielten die Königlichen den bislang einzigen Treffer: In der 12. Minute brachte Bale von der linken Seite eine flache Hereingabe auf den zweiten Pfosten, wo Cristiano Ronaldo aus kurzer Distanz einschob. Ansonsten ist nicht viel passiert, da die Gäste vor allem damit beschäftigt waren, einen höheren Rückstand zu verhindern. Das ist ihnen gegen schwache Madrilenen gelungen, weswegen für den zweiten Durchgang noch alles offen ist!
45
21:38
NK Maribor
Spartak Moskau
Halbzeitfazit:
In einer temporeichen, aber spielerisch schwachen Begegnung steht es zur Pause noch 0:0 unentschieden. Beide Mannschaften sind bemüht und wollen in Führung gehen. Doch die disziplinierte Abwehr des Gegners und das eigene Unvermögen machen dort regelmäßig einen Strich durch die Rechnung. In einer Gruppe mit Sevilla und Liverpool kann es in dieser Partie also um den Einzug in die Europa League gehen. Ein Sieg wäre somit für beide wichtig.
45
21:36
RB Leipzig
AS Monaco
Halbzeitfazit:
Leipzig und Monaco gehen mit einem 1:1-Unentschieden in die Pause. Die Bullen machen ein ordentliches Konigsklassendebüt und belohnten sich durch eine feine Einzelleistung von Forsberg. Die Führung hätte den Hausherren sicher noch mehr Selbstvertrauen geben können, hielt aber nicht mal zwei Minuten. Youri Tielemans war letztlich der Nutznießer inkonsequenten Leipziger Defensivverhaltens. Insgesamt hatte RB etwas mehr Spielanteile, war gegen geschickt verteidigende Monegassen aber zu selten wirklich gefährlich. Das Remis geht bis hierher völlig in Ordnung. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte.
45
21:35
Liverpool FC
Sevilla FC
Halbzeitfazit:
Liverpool spielt berauschenden Offensivfußball, führt aber nur mit 2:1 gegen den FC Sevilla! Die Gäste gingen bereits nach fünf Minuten durch Ben Yedder in Führung. Das war es dann aber auch, was man von den Spaniern im Angriff sah. Fortan spielten nur noch die Reds von Jürgen Klopp, kamen fast im Minutentakt zu Torchancen. Die Tore durch Firmino (21.) und Salah (37.) fielen fast zwangsläufig. Firmino hätte vom Elfmeterpunkt noch erhöhen können, doch versagten dem Ex-Hoffenheimer die Nerven (42.). Wenn das so weitergeht, wird das ein Festabend für Liverpool. Von Sevilla muss deutlich mehr kommen. Bis gleich!
45
21:35
FC Porto
Beşiktaş
Halbzeitfazit:
Beşiktaş führt in Porto dank einer effektiven Chancenverwertung und dickem Bock von Iker Casillas! Mit dem ersten Konter gingen die Türken früh in Führung, doch danach stärker werdende Hausherren schafften schnell den Ausgleich. Auch danach waren die Portugiesen eigentlich die bessere Mannschaft, doch ein Knaller von Cenk Tosun aus 30 Metern ließ die Gäste erneut jubeln. Diesen Ball hätte der spanische Routinier im Tor allerdings haben müssen, so dass die Führung insgesamt ein wenig glücklich daherkommt. Trotzdem mus Porto nach der Pause nachlegen, wenn man nicht den Auftakt in die Königsklasse vergeigen will. Bis gleich!
45
21:35
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Halbzeitfazit
Schiedsrichter Szymon Marciniak pfeift pünktlich ab, Manchester City führt zur Pause deutlich mit 3:0 im De Kuip. Die Gäste legten einen Blitzstart hin, bereits nach zwei Spielminuten stellte man auf 0:1. Der Treffer erwischte Rotterdam eiskalt, danach merkte man den Akteuren die Angst vor weiteren Fehlern an. Manchester behielt das Heft in der Hand, die Treffer zwei und drei sorgten für zusätzliche Sicherheit. Rotterdam kam nur einmal gefährlich vor das gegnerische Gehäuse, Michiel Kramer scheiterte jedoch am Außennetz. Es wäre ein großes Wunder, wenn die Hausherren im zweiten Abschnitt zurückkommen würden.
45
21:35
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Halbzeitfazit:

Shakhtar Donetsk nimmt in einer unterhaltsamen Partie eine 1:0-Führung mit in die Kabine. Beide Mannschaften suchten von Beginn an das Risiko und spielten munter nach vorne. Nach einer Viertelstunde brachte Taison die Hausherren nach tollem Kombinationsspiel über mehrere Stationen in Führung. Neapel ließ sich davon nicht beirren und drängte auf den Ausgleich. Allerdings hatten sie Glück, dass sie nicht durch Taison das 0:2 kassierten. Kurz vor der Pause waren die Italiener durch Lorenzo Insigne ganz nah dran am 1:1, aber bisher weiß der glänzend aufgelegt Andriy Pyatov im Donetsker Tor das zu verhindern. So kann es weitergehen, bis gleich!
45
21:34
Real Madrid
APOEL Nikosia
Ende 1. Halbzeit
45
21:34
Real Madrid
APOEL Nikosia
Cristiano Ronaldo versucht es nochmal im Alleingang und dribbelt sich von außen in eine zentralere Position, verzieht von der Strafraumkante aber deutlich.
45
21:33
NK Maribor
Spartak Moskau
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Liverpool FC
Sevilla FC
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Liverpool FC
Sevilla FC
Mit dem Pausenpfiff nochmal die Chance für Liverpool! Salah treibt die Kugel nach einem vergebenen Sevilla-Freistoß über rechts nach vorne, zieht in die Mitte, nimmt Firmino mit, welcher wiederum das Auge für den mitgeeilten Moreno hat. Links vor Rico zieht der Linksverteidiger flach ab, doch kann Rico stark abwehren! Halbzeit!
45
21:32
FC Porto
Beşiktaş
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
FC Porto
Beşiktaş
Auch wegen dieser kurzen Unterbrechung verstreicht die Nachspielzeit ohne weitere Vorkommnisse und es geht in die Kabine.
45
21:32
Real Madrid
APOEL Nikosia
Obwohl alle Beteiligten nur noch auf den Pausentee warten, gibt der französische Unparteiische ob der Verletzungspause von Kovačić ganze drei Minuten oben drauf.
45
21:32
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
FC Porto
Beşiktaş
Cenk Tosun bleibt nach einem Tackle an der Seitenlinie liegen, doch es geht schnell weiter für den Stürmer.
45
21:32
RB Leipzig
AS Monaco
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Halbzeitfazit:
Der Champions-League-Auftakt im Wembley Stadium hat es in sich. Nach 45 Minuten zwischen dem Tottenham Hotspur Football Club und Borussia Dortmund steht es 2:1. Nicht einmal vier Minuten waren gespielt, als das Londoner Publikum erstmals jubeln durfte: Son konnte einen Konter über den linken Flügel im Kasten von Bürki vollenden, profitierte dabei sowohl vom zaghaften Zweikampfverhaltens Sokratis' als auch von Bürkis schwachem Stellungsspiel. Der BVB fand durch Yarmolenkos Traumtor zwar eine schnelle Antwort (11.), wurde jedoch wenig später durch einen weiteren Gegenstoßtreffer der Londoner wieder zurückgeworfen. Erneut deckte Bürki bei Kanes Abschluss aus ähnlicher Lage die kurze Ecke nicht vernünftig ab (15.). Nach der torreichen ersten Viertelstunde konnte die Bosz-Truppe zwar fast durchgehend eine optische Überlegenheit erzeugen, erarbeitete sich allerdings gegen die tief verteidigende Spurs-Abwehr nur wenige Abschlüsse. Bis gleich!
45
21:32
NK Maribor
Spartak Moskau
Rechts außen hat Eshchenko zu viel Zeit zum Flanken. Am zweiten Pfosten verpasst Pašalić knapp, irritiert damit aber den besser postierten Kombarov, der das Leder in der Folge deutlich verzieht.
45
21:32
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Eine Minute gibt es von Felix Zwayer auf diese erste Halbzeit noch oben drauf.
45
21:32
NK Maribor
Spartak Moskau
Aytekin lässt die drei Minuten nachspielen, die das Zünden von Pyrotechnik im Spartak-Block verursacht hatte.
45
21:32
RB Leipzig
AS Monaco
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:31
Real Madrid
APOEL Nikosia
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45
21:31
Liverpool FC
Sevilla FC
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:31
Liverpool FC
Sevilla FC
Sevilla muss verletzungsbedingt wechseln. Guido Pizarro hat sich eine Wadenverletzung zugezogen und muss raus. Für ihn ist Pablo Sarabia neu dabei.
45
21:31
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:31
RB Leipzig
AS Monaco
Lukas Klostermann setzt sich auf rechts mal schön durch und zieht die Kugel parallel zum Fünfe scharf nach innen. In der Mitte ist Werner gut postiert, scheint aber zu überrascht und verpasst den Ball.
44
21:31
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Tolle Parade von Andriy Pyatov! Lorenzo Insigne zieht von der linken Seite nach innen und schlenzt das Leder in Richtung rechter Winkel. Der Schlussmann der Donetsker fliegt durch die Luft und lenkt mit den Fingerspitzen der rechten Hand das Leder am Pfosten vorbei. Was für eine Glanzparade!
45
21:31
Liverpool FC
Sevilla FC
Einwechslung bei Sevilla FC -> Pablo Sarabia
44
21:31
Real Madrid
APOEL Nikosia
Kurz vor der Pause ist die Luft wieder ein wenig raus. Das liegt vor allem daran, dass APOEL nun zwei dicht gestaffelte Abwehrreihen auffährt und die zweite Halbzeit bloß nicht mit einem größeren Rückstand angehen möchte.
45
21:31
NK Maribor
Spartak Moskau
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45
21:31
Liverpool FC
Sevilla FC
Auswechslung bei Sevilla FC -> Guido Pizarro
45
21:30
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
FC Porto
Beşiktaş
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
120 Sekunden gibt es obendrauf.
45
21:30
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Pulisic schließt nach einem längeren Kopfballdurcheinander im gegnerischen Sechzehner erfolgreich aus gut sieben Metern ab, doch das italienische Gespann hat zuvor ein Offensivfoul gesehen, so dass der Treffer nicht zählt. Augenblicke später ertönt der Pausenpfiff.
45
21:30
NK Maribor
Spartak Moskau
Spielerisch hat das bislang noch wenig mit Champions League zu tun. Viele kleine und leichte Fehler sorgen für unnötige Ballverluste. Den Rest besorgt die fehlende Präzision bei den Spielzügen in der Offensive.
43
21:30
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Donetsk traut sich nach längerer Zeit mal wieder vor das Tor. Bernard passt zu Facundo Ferreyra, der zurück zu Taison, der wiederum zu Marlos. Dessen Abschluss kann Kalidou Koulibaly abblocken. Bernard verpasst das Leder beim Nachschuss knapp und Neapel kann sich befreien.
44
21:29
FC Porto
Beşiktaş
Zielstrebiger agiert da der Gast. Ricardo Quaresma wird links geschickt, doch für den Portugiesen wird der Winkel dann zu spitz. So kann er Casillas nicht mehr gefährden.
43
21:29
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Die Gäste ziehen sich nun teilweise mit allen Feldspielern in die eigene Hälfte zurück, dementsprechend bleibt Jerry St. Juste von der Mittellinie nur eine Option: Rückpass zum Torwart.
44
21:29
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Kann der BVB die Schlagzahl in den letzten Augenblicken vor dem Kabinengang noch einmal erhöhen? Erster Ansprechpartner für die Einleitung eines erfolgreichen Angriffs dürfte Pulisic sein, der im Dribbling den frischesten Eindruck vermittelt.
43
21:29
RB Leipzig
AS Monaco
João Moutinho springt vor den Augen des Schiedsrichterassistenten mit dem Ellbogen voraus in ein Kopfballduell mit Demme, der mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden geht. Da darf man auch durchaus mal eingreifen als Assistent. Demme kann nach kurzer Behandlung weitermachen.
41
21:29
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Immer wieder geht es über die linke Seite bei Neapel. Zunächst sucht Lorenzo Insigne mit einer Flanke Arkadiusz Milik. Der Pole bekommt allerdings nicht genügend Druck hinter den Kopfball und köpft rechts vorbei. Donetsk kann sich aber nicht befreien und gibt das Leder sofort wieder her. Erneut geht es bei Neapel über links, dieses Mal flankt Marek Hamšík auf Lorenzo Insigne, der das Leder nicht kontrollieren kann.
42
21:29
NK Maribor
Spartak Moskau
Kabha sucht Viler auf dem linken Flügel und bedient ihn mit einem hohen Pass. Viler nimmt den Ball direkt, weil er sofort in die Mitte flanken will. Doch die Hereingabe rutscht ihm über den Fuß, sodass sie gefährlich auf Rebrovs Kasten fliegt. Das Leder fliegt ans Außennetz.
42
21:28
FC Porto
Beşiktaş
Daraus entstehen zwar einige Ecken, aber keine Gefahr.
41
21:28
FC Porto
Beşiktaş
Wenn etwas bei Porto geht, dann aktuell über die recte Seite. Doch die Türken stehen gut und können Flanken immer wieder blocken.
42
21:28
Real Madrid
APOEL Nikosia
20 Meter vor dem Tor hebt Casemiro die Kugel in den Lauf von Ronaldo. Gerade noch bekommt Jesús Rueda vor dem Weltfußballer das Bein dazwischen und spitzelt das Leder in die Arme seines Keepers.
40
21:28
RB Leipzig
AS Monaco
Den Gästen hat der Treffer merklich Selbstvertrauen gegeben. Monaco befreit sich jetzt besser aus der Umklammerung und lässt den Ball immer wieder durch die eigenen Reihen laufen. Viel Raumgewinn kommt dabei allerdings nicht rum.
42
21:27
Liverpool FC
Sevilla FC
Elfmeter verschossen von Roberto Firmino, Liverpool FC
Was ist hier nur los! Firmino verlädt Rico, trifft aber nur den rechten Pfosten! Der war ein bisschen zu lässig vom Ex-Hoffenheimer. Es bleibt beim 2:1.
42
21:27
Liverpool FC
Sevilla FC
Gelbe Karte für Nicolás Pareja (Sevilla FC)
41
21:27
Liverpool FC
Sevilla FC
Elfmeter für Liverpool! Mané geht über links in den Strafraum, Pareja kann sich nur noch mit einem Foul helfen, ringt den Senegalesen zu Boden. Klarer Elfmeter!
40
21:27
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Fred leistet sich einen dicken Fehler. Sein versuchter Rückpass zu seiner Hintermannschaft landet bei Piotr Zieliński, der auf Arkadiusz Milik ablegt. Allerdings stand Milik im Abseits und wird zurückgepfiffen.
41
21:26
NK Maribor
Spartak Moskau
Am rechten Strafraumeck lässt Samedov Samsonov für Fernando abtropfen. Sein Schlenzer aus 18 Metern fliegt deutlich über den Kasten.
41
21:26
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Auch die dritte Eckballhereingabe von der rechten Fahne bringt Alderweireld und Kollegen nicht wirklich ins Schwitzen. Yarmolenkos Ausführung ist diesmal etwas zu hoch angesetzt und segelt über alle Köpfe hinweg.
37
21:26
RB Leipzig
AS Monaco
Lange hat die erste Führung der Leipziger in der Champions League also nicht gehalten. Und das ist durchaus ärgerlich. Denn die Situation, die zum Gegentor führte war eigentlich vermeidbar, da RB in der Defensive in Überzahl war. Das ist dann wohl unter dem Sammeln von Erfahrung zu verbuchen.
40
21:26
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auf der Gegenseite verzettelt sich Sergio Ramos im eigenen Strafraum gewaltig: Der Kapitän verliert die Kugel leichtfertig an Lorenzo Ebecilio und hat Glück, im Zweikampf mit dem Gegenspieler ein Stürmerfoul zugesprochen zu bekommen.
40
21:26
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gelbe Karte für Tonny Vilhena (Feyenoord)
Es knallt in Rotterdam! Walker spielt De Bruyne im Zentrum an, in dessen Rücken grätscht Vilhena über den Rasen. Der trifft letztlich viel Bein und wenig Ball.
40
21:25
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Teams sind bemüht, das sieht man. Nur springt dabei noch nichts heraus. Spielerisch geht es nur selten vor das gegnerische Tor.
40
21:25
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gelbe Karte für Michiel Kramer (Feyenoord)
Kramer kommt mit einer Grätsche gegen Walker zu spät.
39
21:25
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
De Bruyne zirkelt den fälligen Freistoß vor den Kasten, nach Otamendis Kopfball entsteht auch Gefahr. Doch es wird abgepfiffen, weil Agüero zuvor im Abseits stand.
39
21:25
FC Porto
Beşiktaş
Nächster Versuch: Über links und Babel geht es flott nach vorne. Dessen Diagonalball findet rechts Anderson Talisca, doch der Torschütze zum 1:0 feuert weit drüber.
36
21:24
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Fast ein Eigentor von Ivan Ordets! Piotr Zieliński flankt von der linken Seite in die Mitte. Eigentlich ist die Situation ungefährlich, doch dann geht Ivan Ordets mit gestrecktem Bein in die Flanke und lupft so über seinen Torwart Andriy Pyatov, der dem Leder nur noch hinterherschauen kann, das am rechten Pfosten vorbeistreicht. Die anschließende Ecke bringt Neapel nichts ein.
39
21:24
Liverpool FC
Sevilla FC
Gelbe Karte für Alberto Moreno (Liverpool FC)
Rüdes Einsteigen von Alberto Moreno gegen Jesús Navas! Der Spieler, der aus der Jugend des FC Sevilla stammt, sieht völlig zu Recht die Gelbe Karte.
40
21:24
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tottenham nimmt in dieser Phase aktiver am Match teil, das insgesamt etwas härter geworden ist. Dortmund bekommt durch das leichte Aufrücken der Gastgeber etwas mehr Platz zum Kombinieren, kann seine weitgehende Ideenlosigkeit in der Offensive aber noch nicht wirklich ablegen.
38
21:24
Real Madrid
APOEL Nikosia
Trotzdem mündet die Aktion in einem gefährlichen Konter der Madrilenen! Über Isco kommt die Kugel zum in der linken Strafraumhälfte postierten Ronaldo, der den Kasten mit einem Flachschuss nur knapp verfehlt!
38
21:24
NK Maribor
Spartak Moskau
In der linken Strafraumhälfte wird Bohar gefunden. Der Linksaußen zieht direkt ab, drischt das Leder mit einem Seitfallzieher aber in den Nachthimmel.
38
21:23
FC Porto
Beşiktaş
So setzen die Türken isch nach längerer Zeit mal wieder am Sechzehner des Gegners fest und Oğuzhan Özyakup kommt zum Abschluss. Aus spitzem Winkel erwischt der Kapitän das Leder aber nicht richtig.
38
21:23
Liverpool FC
Sevilla FC
Gelbe Karte für Éver Banega (Sevilla FC)
38
21:23
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gelbe Karte für Jerry St. Juste (Feyenoord)
Jerry St. Juste trifft auf seiner rechten Abwehrseite nur den Fuß von Gabriel Jesus, bei dem Tritt war eine Menge Frust dabei.
35
21:23
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Ghoulam hätte gerne einen Strafstoß, nachdem ihn Rakitskiy leicht am Arm berührt hat. Allerdings war das wohl eher ein Verzweiflungsversuch, der Neapel-Linksverteidiger war von Lorenzo Insigne zwar sehenswert im Strafraum angespielt worden, hatte sich dann das Leder aber zu weit vorgelegt.
37
21:23
Real Madrid
APOEL Nikosia
Casemiro weiß sich vor dem eigenen Kasten nur mit unfairen Mitteln zu helfen. Doch anders als vor dem Gegentor versuchen es die Gäste nicht mehr mit einem direkten Freistoß und führen den ruhenden Ball kurz aus.
36
21:22
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Wieder bietet sich Kyle Walker die Flankenmöglichkeit, kurz vor der Torauslinie wählt er das Abspiel in die Mitte. Miquel Nelom ist zur Stelle und grätscht in den Ball, dadurch lenkt er das Spielgerät in die Arme von Brad Jones.
36
21:22
FC Porto
Beşiktaş
Was allerdings Realität ist: Nach dem erneuten Rückschlag wirkt Porto gehemmt, von der guten Phase zur Mitte der Halbzeit ist nicht mehr viel übrig.
37
21:22
Liverpool FC
Sevilla FC
Tooor für Liverpool FC, 2:1 durch Mohamed Salah
Salah macht das 2:1 für Liverpool, aber hätte man diesen Treffer nicht geben dürfen! N'Zonzi führt den Ball am eigenen Strafraum, doch geht der Ägypter von hinten dazwischen, trifft den Franzosen erst am Fuß und nimmt ihm dann den Ball ab. Schiedsrichter Makkelie lässt weiterlaufen, Salah zieht aus 20 Metern ab und trifft dann auch noch, unhaltbar abgefälscht von Kjær, zum 2:1 für die Hausherren! Ein Treffer, wie er unglücklicher aus Sicht der Gäste nicht hätte fallen können. Den Reds ist das natürlich egal!
37
21:21
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Pulisic rutscht knapp am 2:2 vorbei! Aubameyang hat nach einem frühen Ballverlust der Hausherren viel Raum auf der rechten Außenbahn. Er treibt das Leder an die seitlich Strafraumlinie und spielt von dort flach an die Fünferkante. Dort grätscht der Amerikaner, bekommt am zweiten Pfosten aber keinen Abschluss auf das Gehäuse von Lloris hin.
33
21:21
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Wieder ist Kalidou Koulibaly im Mittelpunkt des Geschehens. Nach einer Ecke schießt er Bernard an den Oberarm. Felix Zwayer entscheidet auf Freistoß. Den donnert Lorenzo Insigne aus rund 25 Metern Torentfernung direkt auf den Kasten. Allerdings ist der Schuss sehr unplatziert und stellt Andriy Pyatov vor keine großen Herausforderungen.
35
21:21
FC Porto
Beşiktaş
In der nächsten Szene wird dann noch munter gelb für Pepe gefordert, aber auch das entspringt dem Reich der Fantasie.
36
21:21
NK Maribor
Spartak Moskau
Gelbe Karte für Georgi Dzhikiya (Spartak Moskva)
Valon Ahmedi will einen Konter einleiten, da wird er von Dzhikiya gefoult. Der Russe kommt deutlich zu spät und sieht zurecht Gelb.
35
21:21
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Manchester kombiniert sich fein auf der rechten Seite durch, auch die drei schnellen Übersteiger von Kyle Walker gegen Miquel Nelom wissen zu gefallen. Die anschließende Flanke des Flügelflitzers misslingt dann aber völlig, viel zu hoch und viel zu weit.
36
21:21
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gelbe Karte für Eric Dier (Tottenham Hotspur)
Wenig später ist die Zeit für die erste Verwarnung dann doch gekommen. Am gegnerischen Sechzehner grätscht Dier seitlich in die Beine von Sokratis.
34
21:20
RB Leipzig
AS Monaco
Tooor für AS Monaco, 1:1 durch Youri Tielemans
Monaco schlägt postwendend zurück! Eine Flanke von rechts kommt lang auf den zweiten Pfosten, wo Adama Diakhaby das Kopfballduell gewinnt und in die Mitte für Youri Tielemans ablegt. Der scheitert per Kopf zunächst noch an Péter Gulácsi, drückt das Leder aber im Nachschuss aus kurzer Distanz über die Linie!
35
21:20
Liverpool FC
Sevilla FC
Gelbe Karte für Gabriel Mercado (Sevilla FC)
Mercado steigt Firmino an der Mittellinie fies von hinten in die Hacken. Direkt vor der Liverpooler Bank sorgt das natürlich für aufgeregte Diskussionen. Die Gelbe Karte für den Rechtsverteidiger der Spanier ist aber völlig korrekt.
35
21:19
Real Madrid
APOEL Nikosia
Real Madrid macht jetzt wieder ein bisschen mehr Druck und versucht, noch vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse zu sorgen. APOEL-Keeper Boy Waterman hat bis jetzt aber einen ruhigen Abend.
34
21:19
Liverpool FC
Sevilla FC
Stark von Henderson! Nach einem vergebenen Liverpool-Eckball läuft der Konter von Sevilla. Correa geht am linken Strafraumeck in den Zweikampf mit Henderson, aber der Kapitän der Reds bleibt ganz cool und nimmt seinem Gegenspieler die Kugel ab. So, wie man es von einem Kapitän eben erwartet!
34
21:19
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Piszczek bleibt nach einem Zweikampf mit Davies etwas länger am Boden liegen. Der Waliser hat den Polen mit einem Tritt am rechten Knöchel erwischt. Es gibt eine kurze Ermahnung vom italienischen Unparteiischen. Mehr wäre nach einem sehr fairen Beginn auch nicht angemessen gewesen.
34
21:19
FC Porto
Beşiktaş
Mittlerweile entlädt sich der Frust auf den Rängen ein wenig in Richtung des Unparteiischen, der hier erneut völlig zurecht kein Elfmeter gibt.
32
21:19
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Es wird laut im Metalist, denn Taras Stepanenko hat Taison in die Spitze geschickt. Allerdings wirft Kalidou Koulibaly den Turbo an und kommt vor dem Donetsker an den Ball. Auch unter Druck bleibt der Franzose ganz cool und passt souverän zurück zu Pepe Reina, der klären kann.
33
21:19
FC Porto
Beşiktaş
Der nächste Versuch ist schon besser: Francisco Soares wird vorne geschickt und schlenzt das Leder nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
33
21:19
Real Madrid
APOEL Nikosia
Bale und Ronaldo versuchen zum zweiten Mal, den Führungstreffer zu kopieren. Diesmal landet die Kugel aber nicht nur im Außennetz, es schnellt auch die Fahne des Assistenten nach oben.
33
21:18
NK Maribor
Spartak Moskau
Spartak behauptet die Bälle im Mittelfeld und bestimmt das Geschehen in letzter Zeit. Aber auch die Russen finden gegen die kompakte Defensive des Gegners kein Mittel. Die Wahl fällt momentan auf Fernschüsse.
32
21:18
RB Leipzig
AS Monaco
Tooor für RB Leipzig, 1:0 durch Emil Forsberg
Emil Forsberg erzielt den ersten Leipziger Treffer in der Königsklasse! Halstenberg spielt einen flachen Ball die linke Linie runter, wo Forsberg nicht im Abseits steht und die Kugel aufnimmt. Der Schwede ist der Abwehr der Gäste weit enteilt und zieht nach innen. In der Mitte wartet Timo Werner auf den Querpass, doch Forsberg nagelt das Leder aus kurzer Distanz einfach selbst mit voller Wucht ins kurze Eck! Dieses hätte Diego Benaglio allerdings durchaus auch besser abdecken können.
30
21:17
RB Leipzig
AS Monaco
Ihr gewohntes Tempospiel können die Bullen bisher allerdings nicht so ganz aufziehen. Das liegt vor allem daran, dass die Gäste unheimlich solide stehen in der Verteidigung und Leipzig kaum Räume lassen. Es müsste mal ein Überraschungsmoment her im Spiel der Hausherren.
32
21:17
FC Porto
Beşiktaş
Eine erste Chance nach dem Rückstand kommt von Moussa Marega, der aber aus spitzem Winkel nur das Außennetz trifft.
31
21:17
Real Madrid
APOEL Nikosia
Jetzt dringt auch Marcelo mal über den linken Flügel vor und forciert die Ecke. Die kurze Hereingabe von Toni Kroos landet am ersten Pfosten bei Gareth Bale, der jedoch zu hoch ansetzt und die Kugel einen halben Meter über die Querlatte köpft.
31
21:17
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Außennetz auf der anderen Seite, der Jubel fällt entsprechend kleiner aus. Kevin De Bruyne spielt den Ball von der rechten Seite flach vor das Tor, Kun Agüero grätscht gemeinsam mit Jan-Arie van der Heijden in die Hereingabe. Letztlich schießt der Verteidiger den Stürmer an, es geht mit Abstoß weiter.
31
21:17
FC Porto
Beşiktaş
Tja und für Porto heißt es nun: Alles auf Anfang, obwohl man lange Zeit dem 2:1 näher war als der Gegner.
30
21:17
NK Maribor
Spartak Moskau
Mit einer Körpertäuschung lässt Quincy Promes seinen Gegenspieler im linken Halbfeld stehen, verfehlt mit seinem Schlenzer das Tor aber nur knapp. Aus dem Stand hebt er die Kugel in Richtung Kasten. Der Ball segelt haarscharf an der langen Ecke vorbei. Handanovič wäre aber auch zur Stelle gewesen.
31
21:16
Liverpool FC
Sevilla FC
Liverpool verliert in diesen Minuten so ein bisschen den Faden, gibt die Spielkontrolle mehr und mehr an Sevilla ab. Die Spanier suchen die Lücke, kommen aber nun selbst kaum mal durch.
29
21:16
FC Porto
Beşiktaş
Nun hat Cenk Tosun also sein erste internationales Ausrufezeichen gesetzt. Kann es tatsächlich die Saison des türken werden, der sich bei Beşiktaş so lange hinter internationalen Größen einreihen musste?
29
21:16
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Raúl Albiol ist ganz nah dran am Ausgleich! Nach einer Ecke von der linken Seite steht der Innenverteidiger von Neapel am langen Pfosten völlig blank und steigt hoch zum Kopfball. Allerdings kommt er nicht richtig hinter das Leder, sodass er aus drei Metern Torentfernung deutlich über den Kasten köpft. Da hat Andriy Pyatov Glück gehabt, diesen Ball hätte er nie und nimmer erreichen können.
29
21:16
Real Madrid
APOEL Nikosia
Immerhin holt Cristiano Ronaldo mal wieder einen Eckball heraus, auch wenn dieser nichts einbringt. Der Portugiese ist der einzige, der ab und an mal für Gefahr sorgt.
30
21:15
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
City schiebt die Kugel seelenruhig durch die eigenen Reihen, Feyenoord kann nur zusehen.
31
21:15
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Pulisic mit dem Durchbruch, aber ohne Genauigkeit im Abspiel! Der junge Amerikaner wird im halblinken Offensivkorridor gegen eine aufgerückte letzte Linie der Spurs steil geschickt. Er tankt sich in den Sechzehner, will für Aubameyang querlegen. Diesen Pass kann Vertonghen in höchster Not abfangen.
30
21:15
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Gäste wechseln zum ersten Mal. Anscheinend ist Denis Glushakov angeschlagen. Er kann selbstständig vom Platz laufen.
28
21:15
RB Leipzig
AS Monaco
Die Gastgeber haben mittlerweile insgesamt etwas mehr vom Spiel und schieben das Spiel weiter in die gegnerische Hälfte. Forsberg bringt eine Freistoßflanke von rechts mit viel Zug gefährlich an den Fünfer, doch die nächste Abseitsposition von Timo Werner beendet auch diese Möglichkeit.
29
21:15
Liverpool FC
Sevilla FC
Karius zögerlich! Ein Pass von Mercado nach rechts in den Strafraum zu N'Zonzi ist eigentlich zu weit. Karius aber zögert beim Herauskommen, sodass Ben Yedder die Kugel noch erreichen kann. Der Liverpool-Schlussmann zieht also zurück, sodass Moreno zur Ecke klären muss. Das sah nicht allzu souverän an. Letztlich bleibt der Eckball aber ungefährlich.
29
21:14
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Nach einer guten halben Stunde hat der Gast gut dreimal so viele Pässe gespielt wie die Hausherren. Das Pochettino-Team ist aktuell anscheinend damit zufrieden, in erster Linie gegen den Ball zu arbeiten. Diese Vorgehensweise hat immerhin schon für zwei Treffer gesorgt.
27
21:14
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Insigne sorgt mit einem weiten Einwurf für Gefahr. Der Italiener bringt den Ball von der Seitenlinie bis in den Strafraum, wo sich Milik von Ordets gelöst hat und aus spitzem Winkel auf Pyatov zuläuft. Den Versuch, den Donetsker Schlussmann zu umkurven, hat Pyatov allerdings vorausgeahnt und schnappt Milik in letzter Sekunde das Leder vom Fuß.
29
21:14
NK Maribor
Spartak Moskau
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Aleksandr Samedov
29
21:14
NK Maribor
Spartak Moskau
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Denis Glushakov
27
21:13
Real Madrid
APOEL Nikosia
Von der rechten Seite schlägt Dani Carvajal eine planlose Hereingabe in den Sechszehner, wo die Gästeverteidiger problemlos klären können. Offensiv bekommen die Königlichen bislang äußerst wenig zustande.
26
21:13
NK Maribor
Spartak Moskau
Von links dribbelt sich Pašalić an den Strafraum und versucht Promes am Elfmeterpunkt zu bedienen. Doch dieser lässt geschickt durch, sodass Eshchenko rechts außen frei vor Handanovič steht. Doch aus sehr spitzem Winkel tritt er den Ball weit drüber.
28
21:13
FC Porto
Beşiktaş
Tooor für Beşiktaş, 1:2 durch Cenk Tosun
Auf der Gegenseite steht es plötzlich nach einem Gewaltschuss von Tosun aus heiterem Himmel 1:2! Iker Casillas rutscht dieser Ball aus 28 Metern klar durch! Den muss der Routinier haben, auch wenn sich das Geschoss noch leicht wegdreht.
27
21:13
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gabriel Jesus ist schon auf dem Weg zu seinem zweiten Treffer, die Abwehr hat er bereits abgehängt. Dann ertönt der Pfiff von Referee Szymon Marciniak, beim Pass von Benjamin Mendy stand der Stürmer knapp im Abseits.
27
21:12
FC Porto
Beşiktaş
Da kann man mehr draus machen: Óliver Torres hat auf dem Weg in den Sechzehner ganz viele Freiheiten, schlenzt das Leder beim Abschluss dann jedoch in den erstbesten Abwehrspieler.
25
21:12
NK Maribor
Spartak Moskau
Aus dem Lauf will Viler auf Ahmedi durchstecken. Doch an der Strafraumkante kann dieser den Ball nicht kontrollieren, sodass die Innenverteidigung den Abpraller klären kann.
26
21:12
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tottenham spielt etwas tiefer, greift erst auf Höhe der Mittellinie an. Dortmund fehlt momentan das Tempo, um die Spurs-Defensive dauerhaft in Bewegung zu halten. Bis zum letzten Felddrittel sieht der Aufbau sehr ordentlich aus; in den interessanten Bereichen geht derzeit recht wenig.
26
21:12
RB Leipzig
AS Monaco
Gelbe Karte für Diego Demme (RB Leipzig)
Demme gerät in der Rückwärtsbewegung mit Youri Tielemans aneinander und wird vom englischen Schiedsrichter ebenfalls verwarnt. Wirklich hart war aber auch dieser Einsatz nicht.
26
21:12
FC Porto
Beşiktaş
Beşiktaş wirkt in dieser Phase ein wenig überfordert und kann kaum für Entlastung sorgen.
26
21:12
Liverpool FC
Sevilla FC
Sevilla ist gut beraten, sich nicht komplett ins Schneckenhaus zurückzuziehen, und tut nun selbst wieder etwas für die Offensive. Dass die Hintermannschaft der Reds anfällig ist, hat das zwischenzeitliche 0:1 deutlich aufgezeigt. Allerdings war der Druck der Klopp-Truppe in den letzten Minuten einfach zu hoch, als dass die Andalusier selbst aktiv hätten werden können.
25
21:11
Real Madrid
APOEL Nikosia
Kovačić scheint sich schwerer verletzt zu haben und verlässt den Platz mit Tränen in den Augen. Seinen Platz nimmt Toni Kroos ein.
25
21:11
NK Maribor
Spartak Moskau
Ahmedi hat rechts viel Platz, schlenzt das Leder aus 22 Metern jedoch direkt in die Arme von Rebrov.
24
21:11
RB Leipzig
AS Monaco
Marcel Sabitzer schlägt eine scharfe Flanke von halbrechts Richtung Elfer, wo Yussuf Poulsen nur knapp verpasst und der Ball zur Ecke gelenkt wird. Im Anschluss an diese kommt Poulsen diesmal zum Kopfball, lässt den Ball aber nur über die Stirn rutschen und der Ball rauscht knapp am langen Pfosten vorbei. Hier hatte auch noch Timo Werner gelauert, war aber zu überrascht von der plötzlichen Möglichkeit. Das hätte durchaus die Führung sein können für RB!
23
21:11
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Donetsk spielt dieser Spielstand in die Karten. Sie stehen deutlich tiefer und lauern auf Konter. Sobald sie in Ballbesitz kommen wird die Passmaschine angeworfen und Neapel hat alle Hände voll zu tun, um die technisch starken Ukrainer zu stoppen.
25
21:10
Real Madrid
APOEL Nikosia
Einwechslung bei Real Madrid -> Toni Kroos
24
21:10
NK Maribor
Spartak Moskau
Spartak versprüht mehr Gefahr, wenn es mal in Ballbesitz ist. Nach einer Flanke von links kommt Eshchenko in der Zentrale zum Kopfball, trifft damit aber nur seinen Gegenspieler Šuler. Die folgende Ecke ist zu schwach.
24
21:10
FC Porto
Beşiktaş
Nächste Chance: Moussa Marega wird links steil geschickt und stochert den Ball an den kurzen Pfosten durch. Jesús Corona kommt dort aber nicht an Fabricio vorbei.
25
21:10
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auswechslung bei Real Madrid -> Mateo Kovačić
25
21:10
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Tooor für Manchester City, 0:3 durch Gabriel Jesus
City macht weiter, 0:3! Nach einer Ecke klären die Hausherren in die Mitte, das ermöglicht Benjamin Mendy schließlich einen satten Schuss aus der zweiten Reihe. Die Kugel saust durch die Verteidigung, Brad Jones reißt die Arme hoch und klatscht das Geschoss zur Seite weg. Gabriel Jesus steht goldrichtig und schiebt den Abpraller aus fünf Metern ein.
23
21:09
Liverpool FC
Sevilla FC
Emre Can vergibt die Riesenchance auf die Führung! Riesen-Konter der Reds! Mané treibt die Kugel im Mittelfeld nach starker Vorarbeit von Gomez nach vorne, sieht den mitgelaufenen Can links neben sich. Der DFB-Nationalspieler steht links ganz frei vor Rico, schiebt die Kugel aber rechts am Tor vorbei! Den muss Can ohne Wenn und Aber machen. Klopp kann es an der Seitenlinie nicht fassen!
23
21:09
Real Madrid
APOEL Nikosia
Während Mateo Kovačić weiterhin ärztlich versorgt wird, lässt sich Keylor Navas bei einem Abstoß viel Zeit. Drei Zyprer gehen den Schlussmann an, kommen aber einen Schritt zu spät.
21
21:09
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Neapel versucht, sich zu wehren und kommt immerhin mal zu Standardsituationen. Die ersten zwei Ecken der Azzurri verpuffen aber beide wirkungslos.
23
21:09
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Es braucht nur einen einfachen Doppelpass, dann ist City durch die niederländische Abwehr durchgebrochen. David Silva spielt Kun Agüero flach im Zentrum an, der lupft die Kugel umgehend in den Lauf seines Kollegen. Brad Jones verlässt sein Gehäuse und wirft sich rechtzeitig auf den Ball.
24
21:08
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Hausherren haben mehr vom Spiel und kontrollieren den Ball. Allerdings wirken sie nicht torgefährlich.
23
21:08
FC Porto
Beşiktaş
Porto macht weiter, hat Oberwasser und fordert nur Minuten nach dem ausgleich Elfmeter wegen eins angeblichen Handspiels. Doch der Unparteiische winkt die Szene durch.
18
21:08
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Fast das 2:0 für Shakhtar! Piotr Zieliński leistet sich einen haarsträubenden Fehlpass im Mittelfeld. Taison hat den Braten gerochen und kommt vor Pepe Reina an das Leder. Allerdings geht der Spanier volles Risiko und wirft sich auf den Ball, den er auch erreicht, ohne dabei den Torschützen von den Beinen zu holen und einen Strafstoß zu riskieren.
23
21:08
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Die große Verunsicherung hat auch der zweite Rückschlag der Schwarz-Gelben nicht ausgelöst. Die Bosz-Truppe verzeichnet weiterhin mehr Ballbesitz als die Spurs, wartet allerdings auf weitere Vorstöße in das Herrschaftsgebiet von THFC-Keeper Lloris.
21
21:08
RB Leipzig
AS Monaco
Beide Teams lassen sich gegenseitig eine Menge Raum zum spielen und so ergeben sich immer wieder Situationen, die durchaus gefährlich werden könnten. Bisher fehlt es aber noch an der letzten Präzision im finalen Zuspiel.
22
21:08
NK Maribor
Spartak Moskau
Aus dem linken Halbfeld flankt Viler die Kugel an den Elfmeterpunkt, wo Bajde nur knapp verpasst.
22
21:07
Real Madrid
APOEL Nikosia
Noch kehrt kein wirklicher Spielfluss auf. Nun muss Mateo Kovačić am Seitenrand behandelt werden und wird wahrscheinlich bald ausgewechselt.
21
21:07
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
De Kuip bricht in Jubel aus, doch Michiel Kramer trifft aus 16 Metern halblinker Position nur das Außennetz. Immerhin gibt es eine Ecke, weil John Stones den gefährlichen Schuss noch abfälscht. Die bringt aber keine Gefahr.
20
21:06
NK Maribor
Spartak Moskau
Seit der Unterbrechung hat die Begegnung noch mehr an Tempo verloren. es wird immer zäher. Gegen das gute Pressing des Gegners fällt der angreifenden Mannschaft wenig ein, sodass der Ball selten in Strafraumnähe ist.
21
21:06
Liverpool FC
Sevilla FC
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Roberto Firmino
Der verdiente Ausgleich für Liverpool! Moreno spielt am linken Strafraumeck den Doppelpass mit Kapitän Henderson, taucht an der Torauslinie auf und gibt flach vors Tor. Rico rauscht dort an der Kugel vorbei und so muss Firmino nur noch einschieben. Eine starke Kombination durch fünf Verteidiger hindurch! Großer Jubel in Anfield!
21
21:06
FC Porto
Beşiktaş
Tooor für FC Porto, 1:1 durch Duško Tošić (Eigentor)
Und der Lohn dieser Arbeit stellt sich sofort ein! Von Moussa Marega bedrängt prallt das Leder von Duško Tošićs Kopf in den eigenen Kasten. Bitter für den Serben, der aber überrascht wurde und dafür herzlich wenig konnte.
20
21:06
Liverpool FC
Sevilla FC
Von Minute zu Minute verschieben die Hausherren ihre Abwehrreihe immer weiter nach vorne. Sevilla steht mit elf Mann in der eigenen Hälfte. Eine zwingende Torchance konnte sich die Klopp-Elf zuletzt aber nicht mehr herausspielen.
20
21:05
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auch im Parallelspiel sind schon Treffer gefallen: Nach 20 Minuten steht es zwischen Tottenham und Dortmund bereits 2:1 für die Engländer.
20
21:05
FC Porto
Beşiktaş
Angestachelt von dieser Chance erhöht Porto nun das Tempo und setzt Beşiktaş unter Druck.
20
21:05
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Pulisic nimmt aus dem linken Halbfeld und etwa 20 Metern Maß, hat den rechten Winkel im Auge. Der abgefälschte Versuch landet im Toraus; der folgende Eckball Yarmolenkos endet mit einem Offensivfoul gegen Kane.
18
21:05
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Als Schütze ist Agüero stärker, der Argentinier erhält ein Zuspiel in der linken Hälfte des Strafraums. Er umkurvt Eric Botteghin dank seines schnellen Antritts, um anschließend aus spitzem Winkel abzuschließen. Brad Jones macht die kurze Ecke dicht, wehrt den Ball dann nach vorne ab.
19
21:05
FC Porto
Beşiktaş
Pfosten Porto! Über Umwege springt Óliver Torres im Strafraum ein Querschläger vor die Füße, der Zehner zögert aus sieben Metern keine Sekunde und drückt ab. Fabricio kann nicht reagieren, aber hat Glück, dass der Ball vom linken Innenpfosten zurück ins Feld springt.
18
21:05
RB Leipzig
AS Monaco
Jetzt muss auch Péter Gulácsi erstmals eingreifen. Nach einer flachen Hereingabe von rechts verpasst Falcao in der Mitte nur knapp und bevor sich der nächste Monegasse dem Leder nähert, schmeißt sich der Leipziger Keeper drauf.
18
21:04
Real Madrid
APOEL Nikosia
Mittlerweile stehen die Gäste wieder ein bisschen tiefer und sind vor allem darauf bedacht, einen zweiten Gegentreffer zu verhindern. Ein 2:0 würde bereits die Entscheidung bedeuten.
17
21:03
FC Porto
Beşiktaş
Natürlich spielt das nun taktisch in die Karten der Gäste, die hier nun noch mehr mauern und auf Konter lauern können. Nun gilt es aber erst einmal eine Schrecksekunde zu überwinden, denn der Torschütze liegt am Boden und muss behandelt werden.
18
21:03
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Gerade schien die schwarz-gelbe Welt wieder in Ordnung zu sein, da gab es beinahe eine Wiederholung des ersten Gegentreffers. Wenn Tottenham aus solchen Situationen gleich zwei Treffer erzwingen kann, dann wird ein Punktgewinn für den BVB fast unmöglich.
16
21:03
Real Madrid
APOEL Nikosia
Kaum hatten sich die Zyprer mal ein wenig aus ihrem Schneckenhaus gewagt, nutzte das Team von Zinédine Zidane seine erste Chance zum Führungstreffer.
16
21:03
RB Leipzig
AS Monaco
Die erste Leipziger Ecke bringt Emil Forsberg von rechts nach innen, findet aber nur einen Monaco-Verteidiger am ersten Pfosten und es entsteht keine Torgefahr. Stefan Ilsanker feuert die Kugel dann aus großer Distanz ins Toraus und gibt seinem Team Zeit, sich zurückzuziehen und neu zu sortieren.
18
21:03
NK Maribor
Spartak Moskau
Nach etwa drei Minuten Unterbrechung läuft das Spiel wieder.
17
21:02
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Heimfans fokussieren sich derweil auf eine bunte Choreographie ohne verbotene Gegenstände.
17
21:02
Liverpool FC
Sevilla FC
Nach turbulentem Beginn beruhigt sich das Geschehen in diesen Minuten mehr und mehr. Liverpool hat viel Ballbesitz, doch organisieren sich die Gäste jetzt deutlich besser in der Abwehr. Eduardo Berizzo kann zufrieden mit der Leistung seines Teams sein.
16
21:02
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Kun Agüero weicht auf den rechten Flügel aus, zieht dann in Richtung Strafraum. Er hebt kurz vor der Linie den Kopf, spielt dann einen Flachpass in den Fuß von Jan-Arie van der Heijden. Unklar, wen er da gesehen haben will.
16
21:02
FC Porto
Beşiktaş
Damit ist dann auch die Einstellung der Bestmarke aus der letzten Saison für Iker Casillas dahin. Beşiktaş setz mit der Führung im Rücken nach und holt links einen Freistoß heraus, den hat der Keeper dann aber sicher.
14
21:02
Real Madrid
APOEL Nikosia
Fast erzielen die Hausherren noch einmal den gleichen Treffer, nur dass die Flanke diesmal hoch auf den Schädel von Ronaldo kommt. Die Kugel landet allerdings im Außennetz.
15
21:01
NK Maribor
Spartak Moskau
Das Spiel hat sich etwas beruhigt, da beginnt das Spektakel auf den Rängen. Aus dem Spartak-Block ziehen dank Pyrotechnik Rauchsäulen auf. Schiedsrichter Aytekin unterbricht die Partie.
15
21:01
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Tooor für Shakhtar Donetsk, 1:0 durch Taison
Taison schießt Donetsk nach einer tollen Kombination in Führung! Donetsk zieht sein Kurzpassspiel auf und kommt damit zum Torerfolg. Zunächst spielen Bernard, Taras Stepanenko und Ismaily Napoli auf der linken Seite schwindelig. Ismaily flankt schließlich scharf in die Mitte, wo Facundo Ferreyra knapp am Leder vorbeigrätscht. Aber die Gäste können sich nicht befreien und das Leder kommt aus dem Mittelfeld direkt zurück. Marlos legt mit dem Außenrist auf die rechte Seite zu Darijo Srna, der passt in die Mitte zu Facundo Ferreyra, der mit der Hacke ablegt zu Taison. Der Brasilianer hat sich in den Rücken der Abwehr geschlichten, wehrt Kalidou Koulibaly mit dem Körper ab und lässt aus 15 Metern Torentfernung Pepe Reina mit einem satten Schuss ins rechte untere Toreck keine Chance.
14
21:01
FC Porto
Beşiktaş
Tja das nennt man dann wohl kalte Dusche für den Gastgeber, der sich nun mit einem frühen Rückstand konfrontiert sieht.
14
21:00
RB Leipzig
AS Monaco
Diego Benaglio, der heute für den kurzfristig verletzt ausgefallenen Danijel Subašić im Tor der Monegassen steht, bekommt ordentlich was zu tun in den ersten Minuten und hat mit die meisten Ballkontakte bei den Gästen. Bisher macht der Ex-Wolfsburger das alles sehr souverän.
15
21:00
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:1 durch Harry Kane
Kane mit der schnellen Antwort der Spurs - wieder wird Bürki auf dem falschen Fuß erwischt! Der englische Nationalstürmer kann sich unweit der linken Seitenlinie mit hohem Körpereinsatz gegen Şahin durchsetzen. Er dringt in den Sechzehner ein und zieht ähnlich wie Son aus schwierigem Winkel ab. Bürki deckt erneut die kurze Ecke nicht ordentlich ab und ist wieder geschlagen.
15
21:00
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Gelbe Karte für Kevin De Bruyne (Manchester City)
Hochverdient, diese gelbe Karte! Berghuis sorgt mit starkem Einsatz gegen David Silva für Ballbesitz der Hausherren, er grätscht die Kugel zu Vilhena. Der leitet sofort weiter, wird dann von De Bruyne per Grätsche niedergestreckt.
13
21:00
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Donetsk verliert den Ball im eigenen Aufbauspiel und sofort zieht Neapel sein gefürchtetes Konterspiel auf. Das ist allerdings an der Strafraumkante beendet, weil Milik nach Zuspiel von Hamšík am Abseits stand.
14
20:59
Liverpool FC
Sevilla FC
Sevilla agiert bislang deutlich effektiver. Die Andalusier können erst einen einzigen Schuss verbuchen, doch war der eben auch drin. Liverpool hingegen kam schon mehrfach aussichtsreich zum Abschluss, doch ist das bis jetzt noch brotlose Kunst.
14
20:59
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Das englisch-deutsche Duell im Wembley Stadium schickt sich also ein, eine tolle Europapokalnacht zu werden. Der BVB konnte den frühen Schock schnell abschütteln und hat ebenfalls seinen ersten Abschluss im gegnerischen Kasten untergebracht. Es ist eine Anfangsphase der hohen Effizienz!
13
20:59
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Steven Berghuis treibt die Murmel auf der rechten Seite, dann merkt der Niederländer, dass die Abwehrspieler ihn nicht angreifen. Mit einem schnellen Richtungswechsel findet er seinen Weg in die Mitte, aus 17 Metern will er dann abschließen. Kevin De Bruyne eilt zurück und spitzelt die Kugel im letzten Moment weg.
11
20:59
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Kalidou Koulibaly stoppt einen Alleingang von Maison mit einer beherzten Grätsche und trifft sowohl den Ball aus auch seinen Gegenspieler. Felix Zwayer entscheidet dennoch auf Freistoß. Den führt Shakhtar mit einer einstudierten Variante aus: Fred passt in die Mitte zu Bernard, der das Leder in Richtung kurzer Pfosten lupft. Dort hat sich Taison gelöst, kann das Leder aber nicht erlaufen.
13
20:58
NK Maribor
Spartak Moskau
Maribor reißt das Spiel an sich. Sie belagern den Strafraum der Russen, sind im letzten Pass aber noch zu ungenau.
11
20:58
RB Leipzig
AS Monaco
Jetzt kommt Timo Werner nach feinem Zuspiel von Yussuf Poulsen erstmals durch und sprintet mit der Kugel rechts raus. Von der Strafraumkante Schiebt Werner die Kugel einmal quer durch den Sechzehner. Wen er dort gesehen oder erwartet hat, bleibt allerdings unklar. Abstoß Monaco.
13
20:58
FC Porto
Beşiktaş
Tooor für Beşiktaş, 0:1 durch Anderson Talisca
Und der erste dieser Konter sitzt dann gleich! Die Türken werden über rechts zunächst gestoppt, aber Ricardo Quaresma bringt das Leder noch einmal in die Mitte, wo der Torschütze wuchtig einläuft und per Kopf die Führung besorgt.
13
20:58
FC Porto
Beşiktaş
Porto verstärkt in den letzten Minuten ein wenig die Bemühungen nach vorne und Beşiktaş lauert auf Konter.
11
20:58
NK Maribor
Spartak Moskau
Spartak kann die Ecke nicht klären, sodass Ahmedi aus der zweiten Reihe zum Schuss kommt. Sein Versuch aus 25 Metern zwingt Rebrov zu einer guten Faustabwehr, die zur nächsten Ecke führt.
12
20:57
Real Madrid
APOEL Nikosia
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Cristiano Ronaldo
Per Konter kommen die Königlichen zu ihrem ersten Treffer! Isco spielt links raus auf Gareth Bale, der eine flache Hereingabe auf den zweiten Pfosten bringt. Dort entkommt Ronaldo seinen Gegenspielern und schiebt aus spitzem Winkel ins lange Eck ein. Boy Waterman hat aus kurzer Distanz keine Abwehrchance!
10
20:57
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Immer wieder knallt es auf der Tribüne. Die Fans haben es geschafft, Pyrotechnik ins Stadion zu bringen. Das wird eine Geldstrafe nach sich führen.
11
20:57
Liverpool FC
Sevilla FC
Wieder Ecke für die Gastgeber. Diesmal findet die Hereingabe den Kopf von Firmino am langen Pfosten. Aus zwölf Metern köpft der Brasilianer aber drüber! Das veranlasst Jürgen Klopp an der Seitenlinie schon mal zu einer ersten Schimpf-Tirade.
10
20:57
Real Madrid
APOEL Nikosia
Jetzt haben auch die Gäste ihre erste Torannäherung, aus 25 Metern versucht es Roberto Lago mit einem direkten Freistoß. Den strammen, aber zu unplatzierten Schuss kann Keylor Navas jedoch problemlos über die Latte lenken.
10
20:57
NK Maribor
Spartak Moskau
Vom rechten Flügel sucht Bajde den in der Mitte postierten Marcos Tavares. Fünf Meter vor dem Tor kann die Abwehr in höchster Not zur Ecke klären.
11
20:56
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tooor für Borussia Dortmund, 1:1 durch Andrey Yarmolenko
Yarmolenkos Traumtor stellt die Uhren wieder auf Null! Kagawa wird von Piszczek auf die rechte Sechzehnerseite geschickt. Der Japaner legt zurück für den Neuzugang aus der Ukraine, der aus halbrechten 21 Metern einen gefühlvollen Schuss mit dem linken Innenrist auspackt, der genau im linken Winkel einschlägt.
10
20:56
FC Porto
Beşiktaş
Gelbe Karte für Ricardo Pereira (FC Porto)
Nach einer Ecke fängt der Gast das Leder ab und Pereira unterbindet den drohenden Konter mit einem taktischen Foul.
10
20:56
Liverpool FC
Sevilla FC
Liverpool reagiert äußerst wütend auf den Rückstand! Salah setzt sich stark über rechts durch, gibt flach in die Mitte. Dort zieht Mané aus 15 Metern flach ab. Rico kann nur nach vorne abwehren. Kjær klärt sicherheitshalber zur Ecke. Diese bleibt letztlich aber ohne Ertrag.
10
20:55
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Kun Agüero
Es klingelt wieder, 0:2! Bernardo Silva legt die Kugel auf den rechten Flügel raus, dann schafft es Kyle Walker dank seines Tempos hinter die Abwehr. Es folgt ein halbhoher Pass auf die rechte Kante des Fünfmeterraums, Kun Agüero knallt das Leder aus vollem Lauf hoch in den Kasten.
10
20:55
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Teams schenken sich in der Anfangsphase nichts. Es ist ein schnelles und intensives Spiel mit Chancen im minutentakt auf beiden Seiten.
10
20:55
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Mit sehr langen Ballbesitzphasen wollen sich die Schwarz-Gelben vom schnellen Rückschlag erholen. Das gewollte hohe Anlaufen birgt natürlich das Risiko, per Konter auf dem falschen Fuß erwischt zu werden. In der Entstehung kamen aber die individuellen Verfehlungen von Sokratis und Bürki hinzu.
9
20:55
RB Leipzig
AS Monaco
Gelbe Karte für Youri Tielemans (AS Monaco)
Youri Tielemans rennt Marcel Halstenberg von hinten in die Hacken. Schiri Oliver wertet dies als taktisches Foul und zückt gleich mal Gelb. Harte, aber vertretbare Entscheidung.
8
20:54
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Taras Stepanenko flankt von der Mittellinie in den Rücken der Napoli-Abwehr. Facundo Ferreyra ist genau im richtigen Moment gestartet, aber Pepe Reina hat aufgepasst und kann das Leder kurz hinter der Strafraumgrenze aufnehmen.
8
20:54
Real Madrid
APOEL Nikosia
Beim ersten Eckball der Partie ist der Brasilianer aber schon wieder dabei. Die Gastmannschaft kann die Gefahr vorerst klären, doch Real Madrid bleibt in Ballbesitz.
7
20:54
RB Leipzig
AS Monaco
Die Hausherren deuten ebenfalls früh ihre Gefährlichkeit an und setzen immer wieder den schnellen Werner in Szene. Einmal verpasst der Nationalspieler die Kugel aber knapp, beim zweiten Versuch steht er einen knappen halben Meter im Abseits. Dennoch zwei durchaus sehenswerte Ansätze der Bullen.
9
20:54
FC Porto
Beşiktaş
Bei den Portugiesen kommen aktuell noch keine klaren Akzente aus dem Mittelfeld. Hinten ist der Gastgeber oft aufmerksam und fängt Bälle ab, doch die sind dann auch schnell wieder weg.
8
20:54
NK Maribor
Spartak Moskau
Bohar hebt einen Freistoß von der linken Außenbahn scharf auf den Kasten. Luiz Adriano klärt mit dem Fuß zur Ecke. Diese bringt nichts ein.
8
20:54
Liverpool FC
Sevilla FC
Mané will einen Strafstoß! Über links kommt der Senegalese mit viel Tempo in Richtung Sechzehner. Pareja stellt sich ihm entgegen, hat dabei den Arm angelegt. Für einen Elfmeterpfiff reicht das nicht. Richtige Entscheidung von Schiedsrichter Makkelie, hier weiterlaufen zu lassen.
7
20:53
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Fast das 0:2! Kyle Walker befördert die Kugel von Rechts mit viel Schnitt auf den zweiten Pfosten, Gabriel Jesus springt am Höchsten und köpft den Ball gegen die Laufrichtung von Brad Jones auf den rechten Torwinkel. Der Schlussmann ist geschlagen, Eric Botteghin kratzt den Abschluss aber noch per Kopf von der Linie.
7
20:53
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Die Anfangsphase hat bereits einiges zu bieten. Das Geschehen auf dem Rasen ist temporeich und angriffslustig. Beide Mannschaften verstecken sich nicht und machen ihren Anspruch deutlich, heute den ersten Sieg einfahren zu wollen.
7
20:53
Liverpool FC
Sevilla FC
Gefährlich abgefälscht von Kjær! In einen Schuss von Firmino aus gut 20 Metern hält der Ex-Wolfsburger seinen Oberschenkel, fälscht so unhaltbar ab. Letztlich rauscht die Kugel aber links vorbei! Glück für Sevilla. Das hätte der postwendende Ausgleich sein können.
6
20:53
NK Maribor
Spartak Moskau
Offenener Schlagabtausch! Es geht hin und her. Von der rechten Seite passt Eshchenko in den Rückraum zu Luiz Adriano, der den Ball aber aus vollem Lauf über die Latte schießt.
6
20:53
Real Madrid
APOEL Nikosia
Schon zu Beginn gehen die Akteure hart zu Werke. Erst brauchen Casemiro und de Camargo nach einem Luftduell eine kurze Pause, dann bleibt Marcelo nach einem Zusammenstoß angeschlagen liegen.
8
20:53
FC Porto
Beşiktaş
Fabricio schraubt sich hoch und fischt das Leder am langen Pfosten runter.
8
20:52
FC Porto
Beşiktaş
Nach einigen Minuten der Orientierung haben die Türken das Geschehen aktuell im Griff, Porto kann sich nun aber eine erste Ecke erspielen.
7
20:52
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Für die im letzten Jahr in der Königsklasse heimschwachen Spurs hätte die neue internationale Saison natürlich nicht besser beginnen können. Mit dem ersten Abschluss des Abends geht die Pochettino-Truppe in Front; zuvor hat es nur Ballgeschiebe auf beiden Seiten gegeben.
5
20:52
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Den folgenden Abstoß führt Pepe Reina schnell aus auf Hysaj, der geschickt durch die Schnittstelle von Ismaily und Rakitskiy passt. Milik sprintet heran und geht mit hohem Tempo in den Strafraum. Aus spitzem Winkel schießt er aber knapp am Tor vorbei.
4
20:51
Real Madrid
APOEL Nikosia
Cristiano Ronaldo dringt über die rechte Seite vor, wird aber von seinem Gegenspieler unsanft von den Beinen geholt.
6
20:51
FC Porto
Beşiktaş
Die folgende Ecke bringt dann nichts weiter ein.
5
20:51
FC Porto
Beşiktaş
Danach wird es aber gefährlicher! Beşiktaş schaltet nach Ballgewinn schnell um und spielt links Ryan Babel frei. Dessen Schuss wird abgefälscht und trudelt auf den leeren Kasten zu, denn Iker Casillas war auf dem falschen Fuß erwischt geschlagen. Doch letztlich touchiert das Leder nur das Tordach.
5
20:51
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Jerry St. Juste wird die Kugel am eigenen Strafraum erst in letzter Sekunde los, indem er einen Rückpass zu Brad Jones spielt. Gabriel Jesus hatte ihn zuvor aggressiv angelaufen, beinahe wäre der Brasilianer belohnt worden.
4
20:51
RB Leipzig
AS Monaco
Im Anschluss an die Ecke geht es auch gleich mal heiß her im Leipziger Strafraum und es wird gestochert und geschubst, bis Willi Orban die Situation letztlich bereinigt.
3
20:51
Real Madrid
APOEL Nikosia
Wie zu erwarten, kreist die Kugel erstmal in den Reihen der Madrilenen. Das Geschehen verlagert sich sofort in die Hälfte der Gäste.
4
20:50
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auch Donetsk meldet sich in dieser Partie an. Fred zieht von der rechten Seite nach innen und passt mit der Pieke zu Taison, der von der Strafraumkante aus abzieht, das Tor aber einen guten halben Meter verfehlt.
3
20:50
NK Maribor
Spartak Moskau
Auf der anderen Seite steckt Luiz Adriano toll auf den rechts startenden Eshchenko durch. Von der rechten Strafraumkante will er den Ball an den Elfmeterpunkt ablegen, scheitert aber am langen Bein von Šuler.
5
20:50
Liverpool FC
Sevilla FC
Tooor für Sevilla FC, 0:1 durch Wissam Ben Yedder
Mit dem ersten gefährlichen Angriff gehen die Gäste in Führung! Aber was war das für ein Patzer von Dejan Lovren! Über links kombiniert sich Sevilla sehenswert über mehrere Stationen nach vorne. Escudero wird schließlich auf den Flügel geschickt, gibt flach in die Mitte. Am kurzen Pfosten grätscht Lovren aber an der Kugel vorbei und so muss Ben Yedder hinter ihm nur noch einschieben. Die eiskalte Dusche für Liverpool!
1
20:50
Real Madrid
APOEL Nikosia
Schiedsrichter Benoît Bastien aus Frankreich pfeift die Begegnung an! Kann der Außenseiter dem Titelverteidiger ein Bein stellen?
4
20:50
FC Porto
Beşiktaş
Trotzdem gehört der nächste Abschluss zunächst mal den Gästen. Ricardo Quaresma auf halbrechts, sein Geschoss geht dann aber einige Meter neben den Kasten.
3
20:50
RB Leipzig
AS Monaco
RB ist heute klassisch in rot und weiß unterwegs. Monaco, traditionell eigentlich ähnlich gekleidet, läuft komplett in grau auf und setzt sich gleich mal in der Leipziger Hälfte fest. Adama Diakhaby holt die erste Ecke für die Gäste raus.
4
20:49
Liverpool FC
Sevilla FC
Liverpool bleibt die aktivere Mannschaft, spielt mit hohem Druck in Richtung gegnerisches Tor. Die Defensive der Spanier steht aber kompakt, lässt bis auf den Distanzschuss von Can bislang nichts zu.
3
20:49
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Es wird früh deutlich, dass bei Neapel heute einiges über die linke Seite laufen wird. Erneut hat Lorenzo Insigne viel Zeit und Raum und kann in die Mitte flanken. Ivan Ordets fängt die Kugel mit der Brust ab. Hinter dem Verteidiger hatte Marek Hamšík auf seine Chance gelauert.
4
20:49
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Heung-min Son
Son lässt das Wembley Stadium früh jubeln! Der Südkoreaner taucht nach einem Befreiungsschlag der Hausherren und dem folgenden langen Ball von Kane vollkommen frei auf dem linken Flügel auf und kann ohne Gegenwehr in den Sechzehner einziehen. Sokratis ist zu zaghaft, so dass Son aus spitzem Winkel abziehen kann. Die Kugel schlägt im kurzen Eck unter dem Dach ab - nicht unhaltbar für Bürki.
4
20:49
FC Porto
Beşiktaş
Wie immer in Porto ist die Stimmung von Beginn an blendend und alle Ballbesitze des Gegners werden ausgebuht.
1
20:49
Real Madrid
APOEL Nikosia
Spielbeginn
2
20:48
NK Maribor
Spartak Moskau
Die folgende Ecke kann Bohar aber nicht an den Mann bringen.
1
20:48
NK Maribor
Spartak Moskau
Sofort muss Rebrov eingreifen! Milec wird nicht angegriffen und kann aus dem Mittelfeld an den Strafraum dribbeln. Seinen Schuss aus 18 Metern kann der Keeper aus der langen Ecke fischen.
1
20:48
RB Leipzig
AS Monaco
Gleich nach wenigen Sekunden gibt es die erste Portion internationale Härte zu spüren für die Bullen. Yussuf Poulsen bekommt im Luftkampf den Ellbogen von Jemerson ab und muss sich erst einmal kräftig schütteln.
1
20:48
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Neapel kommt nach 50 Sekunden das erste Mal gefährlich vor das Tor: Insigne flankt von der linken Seite an den langen Pfosten, wo José Callejón einen guten halben Meter an der Kugel vorbeirutscht.
2
20:47
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Tooor für Manchester City, 0:1 durch John Stones
Das frühe 0:1! City spielt eine Ecke kurz, dann flankt David Silva von der linken Seite vor den Kasten. John Stones steigt unbedrängt in die Luft, köpft aus acht Metern in die untere rechte Ecke. Tonny Vilhena steht zwar am Pfosten, macht seine Beine aber auf und lässt die Kugel passieren.
1
20:47
Liverpool FC
Sevilla FC
Keine Minute gespielt, schon gibt es die erste Chance für die Hausherren! Vorbereitet von Mané über links kommt Can aus 25 Metern zum Schuss. Rico im Tor der Gäste kann aber sicher parieren. Trotzdem legen beide Mannschaften hier bereits in den ersten Sekunden ein hohes Tempo an den Tag.
3
20:47
FC Porto
Beşiktaş
Auch Iker Casillas muss in der Folge das erste Mal eingreifen, fischt das Leder allerdings sicher aus dem Himmel.
3
20:47
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Peter Bosz hat im Vergleich zum torlosen Remis im Schwarzwald-Stadion fünf personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Marcel Schmelzer, Bartra (beide verletzt), Mario Götze, Gonzalo Castro und Maximilian Philipp (allesamt auf der Bank) beginnen Jeremy Toljan, Ömer Toprak, Mahmoud Dahoud, Shinji Kagawa und Andrey Yarmolenko.
2
20:47
FC Porto
Beşiktaş
Bis zum ersten Schuss dauert es nicht lange! Nach Kopfballablage nimmt Moussa Marega das Leder von der Sechzehnergrenze ab, doch Fabricio hat keine Probleme.
1
20:47
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Für den Napoli-Stürmer gibt es schicke goldene Treter und damit kann es dann auch losgehen. Donetsk hat angestoßen, der Ball rollt im Metalist.
2
20:46
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Mauricio Pochettino stellt nach dem 3:0-Auswärtssieg beim Everton FC dreimal um. Kieran Trippier, Moussa Sissoko (Bank) und Dele Alli (in den ersten drei CL-Spielen gesperrt) werden durch Serge Aurier, Moussa Dembélé und Heung-min Son ersetzt.
1
20:46
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Spielbeginn
1
20:46
NK Maribor
Spartak Moskau
Spartak spielt in weißer Kleidung mit roten Nummern, Maribor trägt lilane Trikots mit gelben Nummern.
20:46
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Die Champions-League-Hymne ist ertönt, die Spieler sind bereit. Allerdings noch nicht alle. Arkadiusz Milik muss nochmal die Schuhe wechseln.
1
20:46
RB Leipzig
AS Monaco
Spielbeginn
20:46
RB Leipzig
AS Monaco
Die Bedingungen in Leipzig sind bestens und alles ist bereit für ein großes Fußballspiel! Die Kapitäne Willi Orban und Radamel Falcao tauschen die Wimpel aus und nun kann es losgehen!
1
20:46
FC Porto
Beşiktaş
Auf gehts!
1
20:45
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
De Kuip bebt, Feyenoord ist zurück in der Königsklasse! Die Hausherren haben die Partie in rot-weißen Trikots angestoßen, Manchester hat blaue Jerseys im Gepäck.
1
20:45
Liverpool FC
Sevilla FC
Der Ball rollt! Schiedsrichter Danny Makkelie hat die Partie freigegeben.
1
20:45
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Spielbeginn
1
20:45
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Tottenham gegen Dortmund – die ersten 45 Minuten im Wembley Stadium sind eröffnet!
1
20:45
FC Porto
Beşiktaş
Spielbeginn
1
20:45
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Spielbeginn
1
20:45
Liverpool FC
Sevilla FC
Spielbeginn
1
20:45
NK Maribor
Spartak Moskau
Auf geht's! Die Gäste angestoßen.
1
20:45
NK Maribor
Spartak Moskau
Spielbeginn
20:43
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Die Hymne ertönt.
20:42
Liverpool FC
Sevilla FC
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Hausherren spielen wie gewohnt ganz in Rot. Die Gäste laufen komplett in Weiß auf. Freuen wir uns auf einen hoffentlich packenden Champions-League-Abend!
20:41
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Mannschaften kommen auf das Feld. Gleich geht es los!
20:41
RB Leipzig
AS Monaco
Geleitet wird die Partie vom englischen Gespann aus Schiedsrichter Michael Oliver und seinen Assistenten Stuart Burt und Simon Bennett. Gemeinsam mit den Teams betreten die Unparteiischen gleich den Rasen der Red Bull Arena und lauschen nun dem erstmaligen Erklingen der Champions-League-Hymne auf Leipziger Boden. Gleich gehts los!
20:41
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Die Mannschaften verlassen in diesen Augenblicken die Katakomben in Richtung Rasen.
20:39
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Als Schiedsrichter der Partie wurde Szymon Marciniak aus Polen auserkoren. An den Seitenlinien wird der 36-Jährige von seinen Landsleuten Paweł Sokolnicki und Tomasz Listkiewicz unterstützt. Vierter Offizieller ist Radosław Siejka, ebenfalls aus Polen.
20:38
Schachtar Donezk
SSC Neapel
In der Gruppe F treten zwar keine deutschen Vereine an, aber trotzdem nimmt auch in dieser Partie ein deutsches Team eine wichtige Rolle ein: das Schiedsrichtergespann besteht aus Felix Zwayer und seinen Assistenten Thorsten Schiffner und Marco Achmüller. Vierter Offizieller ist Daniel Siebert.
20:34
Real Madrid
APOEL Nikosia
Bekannte Namen beim zyprischen Rekordmeister sind die Stürmer Igor de Camargo und Mickaël Poté, die beide bereits in Deutschland für Mönchengladbach bzw. Dynamo Dresden gespielt haben. Roberto Lago und Jesús Rueda spielten lange Zeit in Spaniens Oberhaus.
20:34
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Mit der Favoritenrolle möchte Maurizio Sarri nichts zu tun haben. „Shakhtar hat die Stärke und die Qualität, uns in Schwierigkeiten zu bringen. Es wird ein Duell auf Augenhöhe. Wir spielen gegen ein starkes Team mit exzellenten Technikern und einer sehr gefährlichen Offensive“, warnt Napolis Trainer und rechnet sich ganz im Stile einer Auswärtsmannschaft Konterchancen aus. „Wir müssen im richtigen Moment wach sein, wenn wir einen Konter fahren können. Außerdem müssen wir defensiv etwas solider stehen als zuletzt.“ Diese Aussage mag nach nur zwei Gegentreffern aus den ersten drei Spielen etwas verwundern, allerdings war auch Neapels 3:0-Erfolg in Bologna eher schmeichelhafter Natur und Napoli ließ zahlreiche Großchancen zu. Maurizio Sarri ist überzeugt, dass sich das gegen Donetsk nicht wiederholen wird: „Das Team ist in einer sehr guten Verfassung. Wir wollen über 90 Minuten die Ballhoheit haben und nichts riskieren.“
20:31
RB Leipzig
AS Monaco
Beim letztjährigen Halbfinalisten der Champions League nimmt man das Duell mit dem deutschen Newcomer keineswegs auf die leichte Schulter. Jardim zollt den Bullen schon vor dem Anpfiff großen Respekt. "Leipzig hat eine junge Mannschaft mit zwei guten Stürmern. Es wird ein hartes Spiel für uns. Denn wenn man Zweiter in der Bundesliga wird, muss man konstant auf hohem Niveau spielen", lobte der Portugiese den Gegner.
20:31
Liverpool FC
Sevilla FC
Schiedsrichter der Partie in Anfield ist der Holländer Danny Makkelie. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Mario Diks und Hessel Steegstra. Vierter Offizieller ist Joost van Zuilen. Als zusätzliche Torraumrichter werden Kevin Blom und Kamphuis Jochem eingesetzt. In einer guten Viertelstunde geht's los!
20:31
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Auch auf der Gegenseite gibt es vier Wechsel in der Startformation. Im Gegensatz zum Ligaspiel am vergangenen Samstag gegen Zorya Luhansk, das Donetsk mit 3:1 gewinnen konnte, lässt Shakhtar-Trainer Paulo Fonseca die Mittelfeldspieler Alan Patrick, Dentinho und Viktor Kovalenko vorerst auf der Bank Platz nehmen. Stattdessen beginnen Taison im zentralen Mittelfeld, Marlos auf dem rechten Flügel und Taras Stepanenko auf der Sechs. Außerdem gibt es noch einen Wechsel in der Viererkette der Abwehr: Sergiy Krivtsov hat sich gegen Luhansk am Knie verletzt und ist heute nicht einsatzbereit. Für ihn beginnt Yaroslav Rakitskiy. Ansonsten muss Donetsk auf Maksym Malyshev verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler verletzte sich am ersten Spieltag der Premier Liga am Knie und musste operiert werden, er wird noch bis zur Winterpause ausfallen.
20:30
Real Madrid
APOEL Nikosia
In der abgelaufenen Saison entschied APOEL zum 26. Mal die zyprische Meisterschaft für sich. Auf dem Weg in die CL-Gruppenphase schaltete die Mannschaft von Georgios Donis den luxemburgischen Vertreter Dudelange, die Rumänen von Viitorul und den tschechischen Meister Slavia Prag aus.
20:29
NK Maribor
Spartak Moskau
Noch eine Viertelstunde bis zum Spiel.
20:27
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Die UEFA hat ein italienisches Schiedsrichtergespann für die Regeldurchsetzung nach London geschickt. Schiedsrichter Gianluca Rocchi (Jahrgang 1973) pfeift bereits seit 2003 in der Serie A und ist 2008 auf die internationale Bühne aufgestiegen. Seinen bisherigen Karrierehöhepunkt erlebte er im Sommer 2012, als er Partien des Olympischen Männerturnieres in Großbritannien leitete. Elenito Di Liberatore und Mauro Tonolini sind seine Assistenten an den Seitenlinien; vierter Offizieller ist Alberto Tegoni. Luca Banti und Massimiliano Irrati heißen die Torrichter.
20:25
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Durchaus überraschend sind die vier Änderungen, die Maurizio Sarri im Vergleich zum 3:0-Erfolg in Bologna vorgenommen hat. Dries Mertens sind erstmal nur auf der Bank, für ihn beginnt Arkadiusz Milik im Sturm. Auf der rechten Mittelfeldseite ersetzt Piotr Zieliński den Brasilianer Allan. Im defensiven Mittelfeld darf Amadou Diawara anstelle von Jorginho ran. Weniger überraschend ist dagegen der Wechsel in der Innenverteidigung: Vlad Chiricheş hat sich gegen Bologna eine Knieverletzung zugezogen und konnte die Reise nach Kharkiv nicht antreten. Für ihn beginnt Raúl Albiol.
20:25
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Karim El Ahmadi wird den Außenseiter heute als Kapitän auf den Rasen führen. "Dieses Spiel war immer wieder in den Köpfen der Spieler, Verantwortlichen und Fans", weiß er zu berichten. "Wir wollten aber erst unsere Aufgabe gegen Almelo erledigen, jetzt können wir uns auf City fokussieren. Das ist ein sehr attraktives Match und eine große Herausforderung."
20:24
Real Madrid
APOEL Nikosia
In der Runde der letzten Acht trafen die Insulaner aber ausgerechnet auf die Königlichen und fingen sich in beiden Spielen heftige Pleiten: 0:3 hieß es in Nikosia, 2:5 in Madrid.
20:22
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Der größte Erfolg auf dem Transfermarkt ist für die Italiener aber, dass sie ihr Team zusammenhalten konnten. Der FC Bayern München hatte um Mittelfeldspieler und Superstar Marek Hamšík geworben und auch der belgische Torjäger Dries Merten geriet immer wieder ins Visier von europäischen Topvereinen. Umso erfreulicher war es für Maurizio Sarri und seinen Trainerstab, dass alle wichtigen Spieler gehalten werden konnten. Im Sturm ist Napoli gespickt mit Qualität. Neben Marek Hamšík und Dries Merten stehen mit Lorenzo Insigne und José Callejón zwei brandgefährliche Flügelspieler im Kader. Shakthars Abwehr wird sich auf jede Menge Arbeit einstellen müssen.
20:22
Real Madrid
APOEL Nikosia
Die Zyprer sind in der Königsklasse kein unbeschriebenes Blatt und schafften es in der Spielzeit 2011/2012 als erste zyprische Mannschaft sensationell in das Viertelfinale. Olympique Lyon konnte nach einem 1:0 vor eigenem Publikum im Elfmeterschießen bezwungen werden.
20:20
FC Porto
Beşiktaş
Ob das gelingt, werden die folgenden 90 Minuten dann zeigen! Wir freuen uns in jedem Fal auf eine hoffentlich unterhaltsamen Abend. Das Schiedsrichtergespann kommt übrigens aus England. Anthony Taylor leitet mit seinen Assistenten Gary Beswick sowie Adam Nunn die Partie.
20:20
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
"Wir wollen hoch pressen. Es wird ein interessantes Spiel. Ich möchte, dass wir mutig sind, dass wir Fußball spielen, dass wir versuchen, unsere Spielweise auch hier in Wembley auf den Platz zu bringen", macht auch Peter Bosz keinen Hehl daraus, dass er das Match in London gewinnen möchte. Der BVB hat seine Kräfte übrigens erst einmal mit den Spurs gemessen und das überaus erfolgreich: Im Achtelfinale der Europa League im Frühjahr 2016 gewann er sowohl in der White Hart Lane (2:1) als auch vor eigenem Publikum (3:0).
20:18
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
In der vergangenen Saison traf Feyenoord im Rahmen der Europa League noch auf Manchester United, die Red Devils schonten damals einige ihrer Topstars. Auf diese Idee kommt Pep Guardiola offenbar nicht. "Wir sind Manchester City, wir müssen uns den Respekt in Europa noch erarbeiten. Feyenoord hat mehr europäische Titel als Manchester City", sagt er mit einem Grinsen. Der Ex-Münchener hat eine Menge Respekt vor der Auswärtsfahrt, bei Trainerkollege Ronald Koeman (ehemals Feyenoord, aktuell FC Everton) erkundete er sich bereits im Vorfeld über die heutige Spielstätte. "Er sagte mir, dass die Atmosphäre in diesem Stadion unvergleichlich ist. Das macht es schwer für uns", glaubt der Coach.
20:18
NK Maribor
Spartak Moskau
Milaničs Gegenüber, Massimo Carrera, rotiert bei Spartak Moskau nur einmal. Im zentralen Mittelfeld kommt Pašalić für Popov auf das Feld.
20:18
RB Leipzig
AS Monaco
Auch die Gäste aus dem Fürstentum kommen ersatzgeschwächt nach Leipzig. Nachdem Stürmer Kylian Mbappé dem Brasilianer Neymar und dem Ruf des Geldes nach Paris gefolgt war, steht auch der zweite Topstar heute nicht im Kader der Monegassen. Thomas Lemar, um den in der Sommerpause u.a. der FC Barcelona geworben hatte, ist aufgrund einer Oberschenkelverletzung gar nicht erst mit der Mannschaft gereist. "Das ist hart für uns, aber wir sind das gewohnt", gab sich Coach Leonardo Jardim kämpferisch.
20:17
FC Porto
Beşiktaş
Porto geht zwar als Favorit in die Partie, auf die leichte Schulter will man den Gegner aber nicht nehmen. Man habe sicherlich keine Angst, sagte Coach Sérgio Conceição im Vorfeld, aber durchaus Respekt. Beşiktaş habe große Namen im Kader und viel internationale Erfahrung. Man wolle den Erfolg aus der Liga mit in die Königsklasse nehmen und das Spiel über Ballbesitz dominieren.
20:17
RB Leipzig
AS Monaco
Ausgerechnet heute muss der Trainer allerdings auf Naby Keïta verzichten. Der Leipziger Spielgestalter, der zur nächsten Saison für 70 Millionen Euro zum FC Liverpool wechseln wird, musste das Abschlusstraining mit Adduktorenproblemen vorzeitig beenden und steht nicht im Kader.
20:16
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Neapel hat sich im Sommer auf dem Transfermarkt punktuell verstärkt. Für Innenverteidiger Nikola Maksimović überwiesen die Napoli-Verantwortlichen 20 Millionen Euro zum FC Turin. Markus Rog blieb nach Ende seiner Leihe von Dinamo Zagreb dem SSC erhalten. Der 21-Jährige ist in der vergangen Saison meist als Joker zum Einsatz gekommen, mit der Inanspruchnahme der immerhin 13 Millionen Euro Kaufoption hat Neapel aber deutlich gemacht, dass der junge Kroate im Mittelfeld des SSC eine Perspektive bekommen soll. Bereits gelohnt hat sich die Verpflichtung von Stürmer Roberto Inglese, der von Ligakonkurrent Chievo Verona ausgeliehen wurde. Obwohl es Napoli gerade im Angriff nicht an namhaften Spielern mangelt, kam der 25-Jährige bisher in allen Spielen zum Einsatz und steuerte in der Liga bereits ein Tor und eine Torvorlage bei. Noch nicht ausgezahlt hat sich dagegen die Neuverpflichtung von Adam Ounas, der aus Bordeaux gekommen ist, aber noch keine Spiele absolviert hat.
20:15
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Der Start in die Bundesligasaison ist Dortmund gelungen – trotz des torlosen Unentschiedens am vergangenen Samstag in Freiburg. Nach den ungefährdeten Siegen beim VfL Wolfsburg (3:0) und gegen Hertha BSC (2:0) war die Bosz-Truppe nämlich auch im Breisgau hochüberlegen, konnte nach einem frühen Platzverweis sehr defensiv agierende Hausherren jedoch nicht bezwingen. Bitterer als der Punktverlust: Marcel Schmelzer wird mit einer Sprunggelenkverletzung mehrere Wochen fehlen; Bartra kann heute aufgrund von Adduktorenbeschwerden nicht mitwirken.
20:15
Real Madrid
APOEL Nikosia
Auf dem Papier ist APOEL Nikosia der krasse Außenseiter der Gruppe H, die angesichts der restlichen Teilnehmer Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur gut und gerne als "Todesgruppe" bezeichnet werden kann.
20:14
Liverpool FC
Sevilla FC
Fünf Mal musste der FC Sevilla bislang im Europapokal nach England reisen. Keine einzige Partie konnten die Spanier gewinnen (zwei Remis, drei Niederlagen). Eine dieser Niederlagen kassierte man in der vergangenen Saison im Achtelfinale bei Leicester City, als man nach einem 2:1-Hinspielerfolg in Sevilla noch mit 0:2 verlor und damit die Segel streichen musste. Diese bittere Serie wird das Team von Eduardo Berizzo heute sicherlich durchbrechen wollen.
20:13
NK Maribor
Spartak Moskau
Im Vergleich zum 0:0 gegen Celje verändert Maribors Coach Darko Milanič seine Aufstellung auf zwei Positionen. Für den Youngster Sandi Ogrinec rückt Marwan Kabha ins zentrale Mittelfeld. Durch weitere Umstellungen scheint Marcos Tavares heute aus der Schaltzentrale in die Sturmspitze zu wechseln. Er verdrängt Jasmin Mešanović daher auf die Bank. Marcos Tavares' Platz als Spielmacher nimmt Valon Ahmedi ein. Er kommt in die Startelf.
20:12
Schachtar Donezk
SSC Neapel
In der Analyse wird den Shakhtar-Spielern nicht entgangen sein, dass sich die Gäste aus Italien in einer exzellenten Verfassung befinden. Neapel hat einen vereinsinternen Startrekord in der Serie A aufgestellt und seine drei Auftaktspiele gewonnen. Bei allen drei Spielen traf die Elf von Trainer Maurizio dreifach. Gegen Verona und Bergamo gab es jeweils einen 3:1-Sieg, in Bologna hielt am Sonntag Routinier Pepe Reina seinen Kasten beim 3:0-Sieg sauber. Der SSC war in der Serie A in der vergangen Spielzeit das auswärtsstärkste Team der Liga und verpasste den direkten Einzug in die Gruppenphase als Dritter nur knapp. Dass die Azzurri in Europas Königsklasse gehören, zeigten sie spätestens mit den Siegen gegen Nizza.
20:12
Real Madrid
APOEL Nikosia
Immerhin kann Zinédine Zidane heute wieder auf Cristiano Ronaldo setzen. Der Portugiese wird wohl eine Doppelspitze mit Gareth Bale bilden, hinter der Isco als Spielmacher agiert. Weltmeister Toni Kroos nimmt vorerst auf der Bank Platz.
20:12
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Trainer Giovanni van Bronckhorst ist wohl der größte Star beim holländischen Vertreter. "Ich habe mit Barcelona die Champions League gewonnen, für mich ist es ein Wettbewerb mit vielen tollen Erinnerungen", erzählt der Coach. "Als Trainer wird das natürlich anders, aber für die Spieler wird die Erfahrung in der Champions League sehr wertvoll sein", meint er. In Manchester City sieht der 41-Jährige einen potenziellen Cup-Sieger, daher fordert er das Maximum von seinen Mannen. "Wir müssen in den gesamten 90 Minuten voll da sein", so van Bronckhorst.
20:11
FC Porto
Beşiktaş
Beide Mannschaften sind übrigens jeweils gut in die heimischen Ligen gestartet. Porto ist nach fünf Spieltagen in Portugal noch verlustpunktfrei und führt die Tabelle entsprechend an. Routinier Casillas im Tor ist mittlerweile seit 509 Minuten ohne Gegentor und könnte seine eigene Bestmarke von 536 Minuten aus der letzten Saison heute übertreffen. Beşiktaş ist ebenfalls noch ungeschlagen und liegt hinter Gala auf Rang zwei der türkischen Süper Lig.
20:10
Schachtar Donezk
SSC Neapel
„Wir haben Neapel genau analysiert und wissen um die Schwere der Aufgabe, die auf uns zukommt. Jeder Spieler in diesem Team besitzt eine top Qualität. Wir müssen bis zum Abpfiff konzentriert sein und alles dafür geben zu gewinnen. Einen Favoriten sehe ich bei diesem Spiel nicht, beide Mannschaften werden auf Sieg spielen“, stimmte Bernard auf der gestrigen Pressekonferenz auf das Duell ein.
20:10
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund hat es im Frühjahr deutlich weiter geschafft als die Spurs, scheiterte unter dem ehemaligen Trainer Thomas Tuchel nach dem Gruppensieg vor Real Madrid, Legia Warschau und Sporting und dem Achtelfinalerfolg über Benfica erst im durch außersportliche Einflüsse beeinträchtigten Viertelfinale am Überraschungsteam aus Monaco. Unter dem neuen Coach Peter Bosz will der BVB auf internationalem Parkett nun erneut für Furore sorgen; erstes Ziel ist natürlich das Überwintern in der Königsklasse.
20:10
Liverpool FC
Sevilla FC
Auch die Gäste aus Andalusien spielen in einem 4-3-3. Zwischen den Pfosten ist Sergio Rico unangefochten. Vor ihm verteidigen Gabriel Mercado, Nicolás Pareja, der Ex-Wolfsburger Simon Kjær und der ehemalige Schalker Sergio Escudero. Im Mittelfeld laufen Steven N'Zonzi, Éver Banega und Guido Pizarro. Ganz vorne sollen Jesús Navas, Wissam Ben Yedder und Joaquín Correa für Unruhe sorgen. Es ist davon auszugehen, dass den Zuschauern eine äußerst offensiv geführte Partie geboten wird.
20:09
FC Porto
Beşiktaş
So holte man unter anderem im Sommer Pepe und Álvaro Negredo nach Istanbul, der spanische Stürmer steht heute aber nicht von Beginn an auf dem Platz. Im 4-2-3-1 erhält Cenk Tosun den Vorzug, der in den letzten Jahren hinter Namen wie Demba Ba, Mario Gomez and Vincent Aboubakar oft nur die zweite Geige spielte, heuer aber auf seinen Durchbruch lauert. Als Referenz bringt der Türke 23 Tore aus der vergangenen Spielzeit mit und hat in dieser Saison bereits getroffen.
20:07
Liverpool FC
Sevilla FC
Mit Loris Karius, der heute den Vorzug vor Simon Mignolet zwischen den Pfosten erhält, und Emre Can stehen zwei Deutsche in der Startelf von Liverpool. Auch der Ex-Schalker Joel Matip und der ehemalige Hoffenheimer Roberto Firmino besitzen Bundesliga-Erfahrung. Angeordnet sind die Gastgeber im gewohnten 4-3-3. Vor Karius verteidigen Joe Gomez, Matip, Dejan Lovren und Alberto Moreno, der heute gegen den Verein spielt, wo er Profi wurde. Im Mittelfeld sorgen Can, Kapitän Jordan Henderson und Georginio Wijnaldum für Ordnung. Im Angriff wirbeln Mohamed Salah, Roberto Firmino und der in der Königsklasse nicht gesperrte Sadio Mané. Arsenal-Neuzugang Alex Oxlade-Chamberlain sitzt, wie auch Daniel Sturridge, James Milner, Ex-Augsburger Ragnar Klavan, Coutinho, Simon Mignolet und Andy Robertson, auf der Bank.
20:06
RB Leipzig
AS Monaco
Fast 29 Jahre nach dem letzten internationalen Spiel in der Messestadt – Lok Leipzig hatte dem SSC Neapel mit Diego Maradona 1988 ein 1:1 abgetrotzt – wehen wieder Leipziger Fahnen auf europäischer Bühne. RasenBallsport hat in seiner ersten Bundesligasaison auf Anhieb die Vizemeisterschaft geholt. Wenn es nach Ralph Hasenhüttl geht, darf die Erfolgsstory auch international weitergehen. "Wir wollen nicht nur dabei sein, sondern für Überraschungen sorgen. Es ist eine Riesensache, hier dabei sein zu können", sagte der Coach vor dem Debüt.
20:06
Real Madrid
APOEL Nikosia
Während das spektakuläre 2:2 gegen ein starkes Valencia wohl Eingang in die Saisonhighlights finden wird, blieben die Königlichen am Samstag gegen Aufsteiger Levante sehr blass und einfallslos. Den frühen Gegentreffer von Ivi López (12.) konnte Lucas Vázquez in der 36. Minute zwar ausgleichen, für einen Dreier reichte es aber nicht mehr.
20:05
FC Porto
Beşiktaş
Auf der anderen Seite reist mit Beşiktaş ein eher junger Vertreter an, der es sich aber nach der zweiten türkischen Meisterschaft in Folge im Bewerb gemütlich machen will. Im letzten Jahr hat das mit Platz drei noch nicht so gut geklappt, gegen den portugiesischen Vertreter Lissabon holte man aber immerhin zwei Punkte. Mit seinem alternden, aber durchaus international erfahrenen Team will Coach Şenol Güneş nun einen weiteren Schritt machen.
20:05
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Es war wie ein kleines Märchen, als Feyenoord Rotterdam die Saison 2016/2017 mit dem Meistertitel der Eredivisie abschloss. Trainer Giovanni van Bronckhorst hat ein Kollektiv formen können, dass sich im Angriff auf Top-Torjäger Nicolai Jørgensen und Anführer Dirk Kuyt (mittlerweile Karriereende) verlassen konnte. Umso überraschender, dass sich Jørgensen heute nicht auf dem Spielberichtsbogen wiederfindet. Der Däne musste aber bereits beim Auswärtsspiel in Almelo verletzt vom Platz, ein herber Rückschlag.
20:04
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Sportlich läuft es in der neuen Wirkungsstätte für die Donetsker rund. In der ukrainischen Premier-Liga sind bereits acht Spieltage absolviert und bis auf eine 0:1-Niederlage im Spitzenspiel gegen Dynamo Kiew hielten sich die Hirnyky schadlos und gewannen ihre restlichen sieben Partien. Damit steht Donetsk mit zwei Punkten vor Kiew, das allerdings noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat, an der Tabellenspitze. Gut drauf ist Shakhtars Südamerikafraktion: Der brasilianische Flügelspieler Marlos hat in sieben Partien bereits viermal getroffen, Mittelstürmer Facundo Ferreyra aus Argentinien kommt auf drei Tore und zwei Vorlagen und der brasilianische Linksaußen Bernard hat zwei Tore und ein Assist in dieser Saison beigesteuert.
20:04
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
So stark und konstant sich Tottenham im vergangenen Jahr in der heimischen Eliteklasse präsentiert hat (86 Punkte, nur vier Niederlagen), so ausbaufähig und enttäuschend waren die Auftritte in der Champions League. In der Gruppenphase wurde man hinter AS Monaco und Bayer Leverkusen und vor ZSKA Moskau nur Dritter, schieden daraufhin in der Europa League gegen die KAA Gent aus. "Mit einem Sieg zu starten wäre so wichtig - auch für den weiteren Verlauf der Gruppenphase", weiß Pochettino um die Bedeutung der Partie, auch aufgrund der letztjährigen Heimschwäche.
20:02
Real Madrid
APOEL Nikosia
Doch nach den ersten drei Spieltagen sieht das Panorama anders aus: Barcelona steht ohne Punktverlust und Gegentor an der Tabellenspitze, während die Königlichen nach dem 3:0-Auftaktsieg in La Coruña zuletzt zweimal in Folge nicht über eine Punkteteilung hinaus kamen.
20:01
Liverpool FC
Sevilla FC
Es sieht so aus, als könnte es heute ein äußerst emotionsgeladenes Comeback auf Seiten der Hausherren geben. In negativer Hinsicht! Philippe Coutinho, der wie der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé seinen Wechsel zum FC Barcelona erzwingen wollte, und dabei scheinbar vor keinem Mittel zurückschreckte, sitzt heute auf der Bank der Reds. Nach Streik, per Mail vorgetragenem Wechselwunsch, anschließender Fake-Verletzung und Wunderheilung kurze Zeit später bei der brasilianischen Nationalmannschaft, kann man davon ausgehen, dass die Fans in Anfield nicht sehr "amused" sein werden, sollte Coutinho auf den Platz kommen. Das Tischtuch zwischen den Anhängern und dem Spieler scheint zerschnitten und nur durch überdurchschnittliche Leistungen wieder zu kitten zu sein.
20:00
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Der Tottenham Hotspur Football Club hat sich in den letzten beiden Spielzeiten in der Spitze der Premier League etablieren können. Ohne finanziell in der Gewichtsklasse der absoluten Schwergewichte Englands mithalten zu können, hat sich das junge Team von Coach Mauricio Pochettino der ersten Meisterschaft seit der Saison 1960/1961 angenähert und scheint auch in der laufenden Spielzeit wieder eine Rolle spielen zu können: Nach vier Runden haben die Spurs sieben Punkte auf dem Konto, gewannen am Wochenende mit 3:0 beim Everton FC.
19:59
Real Madrid
APOEL Nikosia
Nach den überzeugenden Triumphen im Supercup (3:1 und 2:0 gegen Barcelona) dachten wohl schon viele, dass Real Madrid dem nach dem Abgang von Neymar geschwächten Erzrivalen aus Katalonien auch in der Liga enteilen würde.
19:58
FC Porto
Beşiktaş
Der portugiesische Gastgeber gehört seit längerem zum Inventar der Champions League. Der Gewinner von 2004 geht in seine siebte Gruppenphase in Folge und will dabei zum vierten Mal die KO-Runde vordringen. Im letzten Jahr war im Achtelfinale gegen Juve Feierabend. Die Italiener besiegten Porto seinerzeit in Hin- und Rückspiel glatt mit 2:0 und 1:0.
19:58
Liverpool FC
Sevilla FC
Auch der FC Sevilla musste sich das Ticket für die Gruppenphase über die Playoffs erkämpfen. Gegen Istanbul Başakşehir mit 2:1 und 2:2 durch. Nach dem Achtelfinale in der letzten Saison soll es nun nach Möglichkeit noch weiter hinaus gehen. In einer Gruppe mit Liverpool, Spartak Moskau und NK Maribor aus Slowenien sollte zumindest die Runde der letzten 16 mehr als realistisch für das Team von Trainer Eduardo Berizzo sein. Selbstvertrauen dafür gibt der gute Start in die Liga-Spielzeit. Mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen ist man derzeit Dritter hinter dem FC Barcelona und Real Sociedad.
19:57
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Beim letzten Auftritt in der Premier League sendete Manchester City ein Ausrufezeichen in Richtung Europa, mit 5:0 wurde der FC Liverpool deklassiert. Seither stehen die Citizens mit zehn Punkten aus vier Spielen als Tabellenzweiter da. Dementsprechend ist Trainer Pep Guardiola auch kaum gezwungen, irgendwelche Wechsel vorzunehmen. Für einen Tausch entscheidet sich der Spanier dann doch: Danilo muss auf die Bank, für ihn beginnt Bernardo Silva. Rotterdam grüßt derweil von der Spitze der heimischen Eredivisie, alle vier Auftaktspiele wurden gewonnen. Nach dem jüngsten 4:2-Erfolg in Almelo nimmt Trainer Giovanni van Bronckhorst drei Wechsel vor: Kevin Diks, Jens Toornstra (Beide Bank) und Nicolai Jørgensen (nicht im Kader) müssen weichen, stattdessen wirbeln Eric Botteghin, Michiel Kramer und Sofyan Amrabat von Anfang an.
19:57
RB Leipzig
AS Monaco
Es ist die vorläufige Krönung der erst achtjährigen Geschichte des Fußballklubs RasenBallsport Leipzig. Wenn in einer Dreiviertelstunde der Anpfiff zum ersten Spiel auf der höchsten europäischen Ebene ertönt, steigt RB sportlich endgültig in die Liga der Großen auf. Mit dem französischen Meister AS Monaco steht den Sachsen dabei gleich eine wirkliche Reifeprüfung bevor.
19:56
Real Madrid
APOEL Nikosia
Die kompletten Aufstellungen beider Mannschaften können schon mit einem Klick auf "Spielschema" abgerufen werden.
19:55
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Shakhtar Donetsk muss seine Heimspielspiele seit drei Jahren in der Fremde austragen. Seit dem Ausbruch des Ukraine-Konflikts ist die hypermoderne und von der UEFA mit fünf Sternen ausgezeichnete Donbass-Arena geschlossen und wird derzeit genutzt, um Hilfsgüter für die Bevölkerung zu lagern. Seit dieser Spielzeit haben die Hirnyky in Kharkiv eine neue sportliche Heimat gefunden, nachdem sie die vergangenen drei Jahre in Lwiw gespielt haben. So richtig viel mit einem Heimspiel hat das dennoch wenig zu tun. Kharkiv und Donetsk trennen 300 Kilometer.
19:55
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Da der der blau-gelbe Klub aus der zypriotischen Hauptstadt als klarer Außenseiter ins Rennen geht und Titelverteidiger Real Madrid zumindest leichter Favorit im Kampf um den ersten Platz ist, kommt den ersten 90 internationalen Minuten der Saison 2017/2018 aus Sicht von Spurs und Schwarz-Gelben schon eine große Bedeutung zu. Wer im Wembley Stadium die Oberhand behält, hat im Schlagabtausch um das Weiterkommen schon einen großen Vorteil eingeheimst und vermeidet den ganz großen Siegdruck am 2. Spieltag.
19:53
Liverpool FC
Sevilla FC
Eigentlich starteten Jürgen Klopp und seine Mannen durchaus beachtlich in die neue Saison. Zwar musste man zum Liga-Auftakt beim FC Watford in letzter Minute ein 3:3-Unentschieden hinnehmen, doch gewann man die sonstigen Pflichtspiele in der Premier League (1:0 gegen Crystal Palace, 4:0 gegen den FC Arsenal) und in der Champions-League-Qualifikation (2:1 und 4:2 gegen Hoffenheim) auf teils beeindruckende Art und Weise. Bis zum vergangenen Wochenende! Das Spitzenspiel bei Manchester City wurde zu einer recht einseitigen Angelegenheit. Auch, weil sich Sadio Mané zu einem Horror-Foul gegen City-Torwart Ederson hinreißen ließ und Liverpool fortan in Unterzahl agieren musste. Am Ende stand eine schallende 0:5-Klatsche bei Pep Guardiola und die Erkenntnis, dass noch viel Arbeit auf das Team von Jürgen Klopp zukommt.
19:51
RB Leipzig
AS Monaco
Hallo und herzlich willkommen zur UEFA Champions League am Mittwoch! Um 20:45 Uhr feiert RasenBallsport Leipzig in der Red Bull Arena sein Königsklassendebüt gegen die AS Monaco.
19:51
Real Madrid
APOEL Nikosia
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Champions League-Auftakt des Titelverteidigers aus Madrid! Die Königlichen treffen im Santiago Bernabéu auf den zyprischen Außenseiter APOEL Nikosia. Anstoß ist wie gewohnt um 20:45 Uhr!
19:51
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Die Gruppe F verspricht schon vor dem ersten Spieltag jede Menge Spannung. Manchester City ist haushoher Favorit und duelliert sich im Parallelspiel mit Feyenoord Rotterdam. Alles andere als der Gruppensieg von Pep Guardiolas Mannschaft wäre eine große Überraschung. Umso spannender wird die Frage, wer sich das zweite Achtelfinalticket ziehen kann. Der SSC Neapel hat in der Qualifikation eindrucksvoll Lucien Favres OSC Nizza mit zwei 2:0-Siegen aus dem Weg geräumt und hat auf dem Papier aussichtsreichen Chancen. Aber auch der amtierende ukrainische Meister und Pokalsieger Shakhtar Donetsk rechnet sich gute Möglichkeiten aus. Entsprechend viel steht gleich auf dem Spiel.
19:50
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Nach der eher dürftigen Leistung des FC Bayern München gegen den RSC Anderlecht, die am gestrigen Dienstag dennoch zu einem 3:0-Auftakterfolg führte, steigen mit Borussia Dortmund und Neuling RB Leipzig heute die anderen beiden Bundesligavertreter in die Königsklasse ein. Der BVB gehörte bei der Auslosung am 24. August in Monaco zum Lostopf zwei und hat mit Real Madrid, Tottenham Hotspur und APOEL Nikosia eine Gruppe erwischt, in der sich wohl drei Klubs um die beiden Achtelfinalränge streiten werden.
19:49
Schachtar Donezk
SSC Neapel
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Abend des 1. Spieltags der UEFA Champions-League. In der Gruppe F empfängt Shakhtar Donetsk den SSC Neapel. Gespielt wird im Kharkiver Metalist, los geht’s um 20.45 Uhr
19:48
FC Porto
Beşiktaş
Hallo und herzlich willkommen zur Königsklasse am Mittwoch! Ab 20:45 trifft Beşiktaş auf den PC Porto.
19:48
Liverpool FC
Sevilla FC
Einen schönen guten Abend! An der Anfield Road kommt es zur Neuauflage des Europa-League-Finals 2016, wenn der FC Liverpool und der FC Sevilla zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase die Klingen kreuzen. Viel Vergnügen!
19:45
Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund
Einen guten Abend aus dem Wembley Stadium! In der Spielstätte, in der Borussia Dortmund das Finale der Champions League im Mai 2013 verlor, beginnt für Schwarz-Gelb die neue Saison der Königsklasse. Der Vorjahresdritte der Bundesliga ist zu Gast beim Tottenham Hotspur Football Club, der in dieser Spielzeit wegen des Stadionneubaus in Haringey in das Nationalstadion ausweicht.
19:44
NK Maribor
Spartak Moskau
In einer Stunde rollt in Slowenien der Ball.
19:41
Feyenoord Rotterdam
Manchester City
Herzlich Willkommen zur UEFA Champions League! In den Niederlanden begegnen sich heute Abend Feyenoord Rotterdam und Manchester City. Anstoß der Partie ist um 20:45 Uhr.
19:38
NK Maribor
Spartak Moskau
Deniz Aytekin ist der Schiedsrichter der Partie. Der 39-jährige ist den beiden Mannschaften noch nicht begegnet, sodass auch dort das Blatt noch völlig unbeschrieben ist.
19:31
NK Maribor
Spartak Moskau
Maribor hingegen spielte am letzten Spieltag gegen den NK Celje 0:0 unentschieden.
19:29
NK Maribor
Spartak Moskau
Am vergangenen Samstag siegte Spartak Moskau gegen Rubin Kasan knapp mit 1:0. Kurz nach dem Wiederanpfiff sorgte Quincy Promes für den goldenen Treffer (48.).
19:28
NK Maribor
Spartak Moskau
Die heute beteiligten Teams sind sich in Pflichtspielen noch nicht begegnet.
19:24
NK Maribor
Spartak Moskau
Spartak ist erst einmal über die Gruppenphase hinausgekommen. 1995/96 war aber im Viertelfinale gegen den französischen Vertreter FC Nantes Schluss. Für Maribor hingegen war die Aufgabe der Gruppenphase bislang immer zu groß. In zwei Versuchen gelang der Sprung in die K.O.-Runde noch nicht.
19:19
NK Maribor
Spartak Moskau
Auch Maribors letzter Auftritt endete mit einem Ausscheiden als Gruppenletzter. 2014/15 zogen die Slowenen gegen Chelsea, Schalke 04 und Sporting Lissabon den Kürzeren.
19:17
NK Maribor
Spartak Moskau
Für beide Teams ist diese Teilnahme die Rückkehr nach einer langen Wartezeit. 2012/13 war Spartak zuletzt auf der großen Bühne zu Gast. Damals schieden die Russen aber in einer Gruppe mit Barcelona, Celtic und Benfica als Tabellenletzter aus.
19:11
NK Maribor
Spartak Moskau
Als russischer Meister war Spartak Moskau direkt für die Gruppenphase gesetzt.
19:10
NK Maribor
Spartak Moskau
Das Duell mit Beer Sheva war die letzte Hürde zur Teilnahme an der Gruppenphase der Königsklasse. Zuvor hatte Maribor schon HSK Zrinjski Mostar aus der Herzegowina und FH Hafnarfjördur aus Island aus dem Weg geräumt.
19:07
NK Maribor
Spartak Moskau
Die Slowenen sind in der aktuellen Saison fast noch ungeschlagen. Nur im Hinspiel Qualifikationsrunde zur Champions League unterlag Maribor bei Hapoel Beer Sheva knapp mit 1:2. Ansonsten hat der slowenische Meister noch eine weiße Weste.
19:01
NK Maribor
Spartak Moskau
Maribor hingegen ist in Schlagdistanz zu Ljubljana und kann den Zwei-Punkte-Rückstand schnell aufholen.
19:00
NK Maribor
Spartak Moskau
Schon neun Punkte beträgt der Abstand des amtierenden russischen Meisters auf Zenit St. Petersburg. Eine Titelverteidigung ist somit erstmal in die Ferne gerückt.
18:58
NK Maribor
Spartak Moskau
Damit spielt gleich der slowenische Meister gegen den russischen Titelträger. In der laufenden Saison sind beide aber aktuell in der Verfolgerrolle. Maribor ist hinter Olimpija Ljubljana auf Platz zwei der heimischen Liga. Spartak Moskau rangiert momentan nach neun Spielen auf Platz acht.
18:53
NK Maribor
Spartak Moskau
Herzlich willkommen zu einem spannenden Fußballabend. Teil zwei des ersten Spieltags der Champions League steht an. In der Gruppe E der Königsklasse trifft der NK Maribor auf Spartak Moskau. Anstoß im Volksgarten-Stadion ist um 20:45 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN11003:033
2ZSKA MoskauZSKA MoskauZSKAZSKA11002:113
3SL BenficaSL BenficaSL BenficaSLB10011:2-10
4FC BaselFC BaselFC BaselBAS10010:3-30
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SGPSG11005:053
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11003:033
3RSC AnderlechtRSC AnderlechtAnderlechtRSC10010:3-30
4Celtic GlasgowCeltic GlasgowC. GlasgowCGL10010:5-50
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE11006:063
2AS RomAS RomAS RomASR10100:001
2Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL10100:001
4Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FKQAR10010:6-60
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB11003:033
2Sporting CPSporting CPSporting CPSCP11003:213
3Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakosOLP10012:3-10
4Juventus TurinJuventus TurinJuventusJUV10010:3-30
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV10102:201
1Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV10102:201
3NK MariborNK MariborNK MariborMAR10101:101
3Spartak MoskauSpartak MoskauSp. MoskauSMO10101:101
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI11004:043
2Schachtar DonezkSchachtar DonezkS. DonezkDON11002:113
3SSC NeapelSSC NeapelSSC NeapelSSC10011:2-10
4Feyenoord RotterdamFeyenoord RotterdamFeyenoordFEY10010:4-40
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1BeşiktaşBeşiktaşBeşiktaşBES11003:123
2AS MonacoAS MonacoAS MonacoMON10101:101
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL10101:101
4FC PortoFC PortoFC PortoFCP10011:3-20
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA11003:033
2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT11003:123
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB10011:3-20
4APOEL NikosiaAPOEL NikosiaAPOELNIK10010:3-30
  • Nächste Runde
  • Europa League