Suchen Sie hier nach allen Meldungen
3. Spieltag
10.08.2019 17:00
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
2:1
SCR Altach
SCR Altach
2:1
  • Taxiarchis Fountas
    Fountas
    5.
    Rechtsschuss
  • Taxiarchis Fountas
    Fountas
    11.
    Rechtsschuss
  • Christian Gebauer
    Gebauer
    27.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Stadion
Zuschauer
14.088
Schiedsrichter
Dieter Muckenhammer

Liveticker

90
18:58
Richard Strebinger
"Ich denke, es waren heute sehr viele Chance auf beiden Seiten. Wir haben den Ball nicht halten können und das ist dann bei solchen Temperaturen einfach schwierig. Im Endeffekt ist es gut ausgegangen."
90
18:57
Christian Gebauer
"Ich glaub zum Schluss hätten wir uns einen Sieg verdient, zumindest einen Punkt. Es gibt solche Tage, wenn er nicht rein will, dann will er nicht rein. Ich glaub wir haben eine ganz gute Leistung hier geliefert."
90
18:57
Fazit
SK Rapid Wien torkelt zum 2:1 Sieg gegen SCR Altach. Drei Punkte sind eingefahren, doch heute war es vor allem Glück, dass Rapid die frühe Führung irgendwie über die Zeit retten konnte. Die Hütteldorfer zeigen einmal mehr grobe Schwächen in der Defensive, Altach ist über fast die gesamte Spieldauer die bessere Mannschaft, besonders in der zweiten Halbzeit hätten sie hier sogar den Sieg locker klarmachen können. Rapid wird auch nach dem Sieg nicht aufatmen können, denn viel Positives außer der zwei Tore haben sie hier nicht zeigen können. Altach hingegen zeigt Spielfreude und Spielwitz, worauf sie in den nächsten Wochen aufbauen können.
90
18:53
Spielende
90
18:52
Zum Schluss hat Schobesberger sogar noch schmeichelhaft die Chance auf das 3:1! Er scheitert aber an Kobras.
90
18:52
Pangeop hat gleich zweimal die Chance! Altach scheitert mittlerweile an sich selbst und nicht mehr an der inferioren Defensive der Rapidler. Diesmal geht der Schuss aber neben das Tor.
90
18:51
Noch einmal Strebinger! Rapid ist hier einem Gegentreffer nahe, irgendwie schafft es Strebinger, die nicht vorhandene Defensivleistung auszugleichen.
90
18:50
Pangop schießt daneben! Rapid ist wankt ordentlich, Strebinger wäre diesmal nicht rangekommen.
90
18:49
Strebinger klärt auf der Linie! Berisha schießt beinahe den Ausgleich! Riesenglück für Rapid!
90
18:48
Badji wirkt weggeblockt und fällt im Strafraum! Schiedsrichter Muckenhammer lässt weiterspielen, Badji ist damit nicht ganz einverstanden.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
18:47
Badji ins Außennetz! Das war ein guter Vorstoß von Schobesberger und Badji, letzterer schießt aber nur ins Außennetz.
90
18:47
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Rapid verteidigt noch immer einen 1-Tor-Vorsprung.
88
18:46
Einwechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
88
18:46
Auswechslung bei SCR Altach: Manuel Thurnwald
88
18:45
Einwechslung bei Rapid Wien: Aliou Badji
88
18:45
Auswechslung bei Rapid Wien: Thomas Murg
88
18:44
Schobesberger geht mit einem schwachen Dribbling zu Boden. Das war leicht für Altach.
86
18:43
Rapid stellt sich hinten jetzt zu neunt auf. Nur noch Fountas wartet auf einen Konter.
85
18:42
Murg und Fountas passen vor dem Strafraum, ersterer spielt dann direkt zu Altach. Schwache Aktion der Rapidler.
82
18:39
Dibon ist schon wieder zurück, noch knapp 10 Minuten bleiben den beiden Mannschaften.
81
18:37
Dibon bleibt nach einem Zweikampf mit Berisha am Boden liegen. Jetzt hat die medizinische Abteilung auch ihn zu versorgen.
79
18:36
Einwechslung bei SCR Altach: Frantz Pangop
79
18:36
Auswechslung bei SCR Altach: Christian Gebauer
79
18:36
Wunsch kommt zum Abschluss, doch der war nicht wirklich gefährlich.
78
18:35
Berisha beendet mit einem Stürmerfoul an Hofmann eine gute Aktion der Altacher.
75
18:32
Die Rapid-Viertelstunde wird eingenklatscht - ob es die Mannschaft zu mehr Offensivgeist bewegt?
74
18:31
Fountas holt mit einem Sprint einen Eckball raus. Murg tritt ihn an die erste Stange, wo Altach klärt.
73
18:30
Inklusive Nachspielzeit sind ncoh knapp 20 Minuten zu spielen. Weiter ist Altach die spielbestimmende Mannschaft, Rapid vermag - wenn überhaupt - nur aus Kontern gefährlich zu werden.
73
18:29
Einwechslung bei Rapid Wien: Nicholas Wunsch
73
18:29
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
72
18:29
Einwechslung bei SCR Altach: Aljaz Casar
72
18:29
Auswechslung bei SCR Altach: Anderson
69
18:26
Martic schießt, der Ball wird abgefälscht, trotzdem hält ihn Kobras sicher.
69
18:25
Was ist aus der Rapid-Verteidigung geworden? Die sind völlig abgemeldet, Altach kommt fast nach Belieben zu Schussmöglichkeiten.
68
18:24
Anderson kommt zum Schuss, fast ohne Gegenwehr der Rapid-Defensive.
67
18:23
Einwechslung bei Rapid Wien: Manuel Martic
67
18:23
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
66
18:23
Der Eckball ist schwach, Rapid aber schon wieder ordentlich unter Druck.
66
18:23
Eine weitere Glanztat von Strebinger! Berisha zirkelt den Ball um die Mauer, Strebinger kann den Ball parieren, es gibt Eckball.
65
18:22
Dibon gibt den nächsten Freistoß her. Ein Foul an Berisha bringt Altach in eine ekzellente Schussposition.
65
18:21
Gelbe Karte für Srđan Grahovac (Rapid Wien)
Grahovac holt Diakité von den Beinen - Gelb für den Rapidlern.
64
18:21
Gebauer mit der nächsten Großchance! Unglaubliche Serie für Altach, haarsträubende Defensivfehler bei Rapid - erneut rettet Strebinger.
64
18:20
Gouet schießt aus großer Distanz, Strebinger hat damit aber kein Problem.
63
18:20
Der Eckball ist nicht ungefährlich! Ein Fallrückzieher von Ullmann geht aber neben das Tor.
62
18:19
Fountas mit einer Großchance! Nach einer blamablen Defensivleistung kommt Rapid plötzlich zu einer gefährlichen Chance, Kobras lenkt den Ball aber noch neben das Tor.
60
18:17
Altach drückt seit Wiederanpfiff ordentlich aufs Tempo. Rapid schwimmt hier und wkrt in vielen Belangen komplett unterlegen.
58
18:16
Nächste gute Möglichkeit für Altach! Gebauer spielt durch die Mitte, Berisha kommt nicht mehr heran und Rapid kann aufatmen.
58
18:15
Fountas vergibt eine richtig gute Möglichkeit! Er kommt knapp nicht an den Ball, Kobras kann klären.
55
18:12
Gebauer hat den Ausgleich am Fuß! Das lange Eck ist komplett offen, aber der Altacher schießt vorbei!
54
18:11
Riesenchance nach dem Eckball! Meilinger spielt einen Doppelpass, dann flach auf Fischer, aber der schießt vom Elferpunkt neben das Tor!
54
18:10
Strebinger lenkt einen Schuss von Fischer noch neben das Tor! Eckball für Altach.
51
18:08
Knasmüllner bricht nach Murg-Vorlage durch, steht beim Zuspiel aber schon im Abseits.
50
18:07
Beinahe ein Angriff von Rapid, der letzte Pass ist aber zu ungenau und kommt nicht an.
49
18:06
Diakité bleibt nach einem Luftduell am Boden liegen. Er muss behandelt werden.
47
18:04
Gelbe Karte für Mërgim Berisha (SCR Altach)
Nun sieht auch Berisha Gelb. Er hilft sich gegen Dibon mit dem Ellbogen, Gelb für den Altacher.
47
18:04
Schick spielt ideal zur Mitte, Knasmüllner ist aber überrascht und kann den Ball nicht mit genug Kraft aufs Tor schießen.
46
18:02
In den Startaufstellungen geht es in der zweiten Halbzeit weiter.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:51
Halbzeitfazit
SK Rapid Wien führt nach einer flotten ersten Halbzeit 2:1 gegen SCR Altach. Die Rapidler gehen früh in Führung, müssen in der Folge aber immer mehr Angriffe der Altacher über sich ergehen lassen. Ein blitzschneller Konter bringt ihnen dann aber die Erhöhung der Führung, ehe Altach nach einer starken Phase einen Treffer gutmachen kann. Das verspricht also noch jede Menge Spannung in der zweiten Halbzeit. Rapid zeigt sich ein wenig verbessert, doch die zweite Halbzeit braucht es eine weitere Steigerung, wenn sie hier als Sieger vom Platz gehen wollen.
45
17:48
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Altach belagert noch einmal den Strafraum, Rapid ist aber gut gestaffelt und lässt nichts durch.
45
17:45
Drei Minuten gibt es aufgrund diverser Verletzungsunterbrechungen noch drauf.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
17:43
Gelbe Karte für Christian Gebauer (SCR Altach)
Das nächste taktische Foul - diesmal an Murg. Er zieht ihm am Trikot nieder und sieht somit nur eine Minute nach seinem Mitspieler ebenfalls Gelb.
43
17:42
Gelbe Karte für Matthias Maak (SCR Altach)
Maak holt sich für ein taktisches Foul an Schobesberger eine Gelbe Karte. Er verhindert damit einen guten Angriff.
42
17:41
Fischer flankt den Freistoß direkt ins Tor-Out.
41
17:40
Dibon bringt Berisha zu Fall, es gibt Freistoß für Altach.
38
17:39
Altach gibt nicht auf, spielt weiter nach vorne, Rapid verwaltet den Vorsprung.
35
17:34
Der Eckball geht durch alle durch, gleich mehrere Rapidler versuchen den Abschluss, von der Strafraumgrenze verfehlt dann Schobesberger nur um Zentimeter!
34
17:33
Gute Aktion über Schobesberger! Nach der Balleroberung geht's wieder schnell, Schobesberger flankt auf den freistehenden Ullmann, der vom Fünfereck an Kobras scheitert! Es gibt Eckball.
33
17:32
Rapid wartet ab, die Führung haben sie ja noch, Altach zirkuliert den Ball schnell und schneidet Rapid aus dem Spiel.
30
17:30
Jetzt drückt Altach auf den Ausgleich! Gebauer bleibt zunächst an der Strafraumgrenze hängen, Diakité treibt das Spiel nochmal nach vorn, ehe Hofmann endgültig klärt.
28
17:29
Müldür muss nach der Aktion behandelt werden, kann aber weitermachen.
27
17:27
Tooor für SCR Altach, 2:1 durch Christian Gebauer
Altach verkürzt auf 2:1. Der Fehlpass wird zwar noch einmal geklärt, dann geht der Ball zu Meilinger, der zur Mitte flankt - Müldürs Kopfballabwehr geht genau zu Gebauer, der aus kurzer Distanz den Ball ins Tor knallt.
27
17:27
Grahovac spielt einen schrecklichen Fehlpass, Strebinger kann noch retten.
26
17:26
Schobesberger spielt den Konter nach vorne, passt zur Mitte auf Murg - er legt sich den Ball auf links und schießt drüber.
25
17:24
Rapid tastet sich weiter nach vorne, ohne großes Risiko zu nehmen. Vorsicht ist das oberste Gebot.
22
17:22
Die Gäste spielen weiter nach vorne, Rapid wartet auf Fehler und Kontermöglichkeiten.
22
17:21
Hofmann begeht ein Foul an Meilinger im Mittelfeld, Freistoß für Altach.
19
17:19
Fountas ist wieder auf den Beinen, er dürfte weitermachen können.
17
17:17
Maak steigt Fountas voll auf den Fuß. Es gibt Freistoß, Fountas muss behandelt werden.
16
17:16
Altach versucht jetzt mehr mit langen Bällen auf Berisha das Mittelfeld zu überbrücken. Einen weiteren Konter wollen sie sich nicht einhandeln.
13
17:14
Für Altach ist der Spielverlauf bitter. Sie waren die vermeintlich aktivere Mannschaft zu Beginn, haben aber aus zwei schnellen Kontern zwei Gegentore bekommen.
11
17:11
Tooor für Rapid Wien, 2:0 durch Taxiarchis Fountas
Rapid geht nach einem blitzschnellen Gegenstoß 2:0 in Führung! Altach vergibt die Chance, dann geht es bei Rapid schnell, Murg bekommt das Zuspiel in die Spitze, legt zur Mitte auf Fountas, der den Ball ins leere Tor schiebt.
8
17:08
Altach zeigt eine starke Reaktion und lässt die Hütteldorfer nicht mehr aus ihrer Hälfte raus. Die Vorarlberger bearbeiten die Rapid-Defensive mit allen Mitteln.
5
17:06
Beinahe die Ausgleichschance für Altach, eine Abseitsstellung verhindert einen erfolgreichen Abschluss.
4
17:05
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Taxiarchis Fountas
Frühe Führung für Rapid! Knasmüllner flankt den Ball zur Mitte, Schick will den Ball annehmen, doch bereitet ihn ungewollt für Fountas vor, der technisch fein und aus der Drehung platziert ins untere Eck schießt!
3
17:02
Strebinger ist nach einem Steilpass erstmals am Ball. Das sieht fast zögerlich aus, er holt den Ball aber sicher.
2
17:02
Fountas spielt einen schnellen Vorstoß gefährlich zur Mitte, doch dort kann den Ball niemand annehmen. Der Konter von Altach kommt schnell.
1
17:00
Altach spielt sofort in die Offensive, Rapid zwingt sie schnell wieder zur Umkehr.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Altach hat Anstoß.
16:54
Die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld.
16:51
Bedeckt gibt sich der Altach Trainer auf seine Matchpläne. Altach will sich auf sich konzentrieren, der Gegner ist heute nicht relevant.
16:51
Alex Pastoor
"Wir versuchen so viel wie möglich unser eigenes Spiel zu spielen. Wenn uns das gelingt, dann ist die Chance größer, Kontrolle über das Spiel zu haben. Wenn nicht, wird Rapid besser."
16:46
Beim Rapid-Trainer ist die Marschroute klar - die Leistung am Feld muss dann heute die Mannschaft bringen.
16:46
Dietmar Kühbauer
"Es müssen Dinge besser werden. Wir müssen mehr Tore schießen, vor allem aber auch müssen wir besser verteidigen."
16:41
Die Erwartungshaltung in Hütteldorf ist jedenfalls - jedes Jahr - aufs neue sehr hoch. Die Realität ist zumindest nach den ersten beiden Runden eine ganz andere.
16:35
Ein großes Problem, das Rapid laut Trainer Dietmar Kühbauer in den letzten Wochen geplagt hat, ist die Chancenauswertung. Gegen St. Pölten sind immerhin zwei Treffer gelungen - allerdings hat Rapid auch zwei bekommen.
16:13
Schwierig werden heute die Verhältnisse im Westen Wiens. Es ist brütend heiß und es geht nur kaum Wind.
16:11
Altach setzt dafür auf seine Vertraute Elf aus den letzten Runden. Trainer Alex Pastoor will mit Kontinuität in Altach erfolgreich sein. Nur in der Verteidigung gibt es einne Änderung - Maak statt Zwischenbrugger.
16:10
Rapid will heute drei Punkte einfahren. Schwab ist heute nur auf der Tribüne. Erwartungsgemäß ist Kitagawa noch nicht im Kader, Badji findet sich heute nur auf der Bank. Statt ihm sollen die schnellen Schobesberger und Fountas die Tore machen. Dennoch, nominell spielt Rapid heute ohne gelernten Stürmer.
09:21
Herzlich willkommen zur 3. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen SCR Altach

Rapid will endlich gewinnen. Mittlerweile bezeichnen die Hütteldorfer den Saisonstart als verkorkst, nach dem Spiel gegen Salzburg und dem enttäuschenden Unentschieden gegen St. Pölten. Heute soll es jedenfalls besser werden. Letzte Saison gelang den Hütteldorfern in vier Spielen kein Sieg.

Diese Bilanz soll sich am besten schon heute ändern. Dafür müssen die Hütteldorfer aber eine massive Leistungsteigerungen zeigen. Während die Hütteldorfer bei einem Punkt halten, konnte Altach immerhin sein zweites Spiel gewinnen. Ein Sieg wäre die nötige Initialzündung für die Saison der Hütteldorfer, eien weitere Niederlage könnte den Klub schnell wieder in die Krise werfen, es heißt heute also klar verlieren verboten.

Altach will sich auf seine Stärken besinnen, ebenso Rapid. Noch nicht dabei sein wird Neuzugang Kitagwa, er soll sich erst optimal in sein Umfeld integrieren. Altach kann seiner Stammformation vertrauen und eine starke Elf aufs feld schicken.

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500