Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Aktualisieren
28. Spieltag
03.03.2024 19:30
Live
Duisburg
MSV Duisburg
2:0
Borussia Dortmund II
Dortmund II
2:0
  • Alexander Esswein
    Esswein
    12.
    Rechtsschuss
  • Thomas Pledl
    Pledl
    17.
    Rechtsschuss
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Schiedsrichter
Felix Prigan

Liveticker

60.
20:50
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Moses Otuali
60.
20:49
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Antonis Aidonis
60.
20:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Robin Müller
60.
20:49
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
60.
20:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
60.
20:48
Auswechslung bei MSV Duisburg: Daniel Ginczek
56.
20:46
Die Gastgeber sind wieder auf dem Vormarsch und bemühen sich um den dritten Treffer. Der umtriebige Ginczek kann sich im Strafraum mit dem Rücken zum Tor aber nicht behaupten und verliert die Kugel.
53.
20:43
Lattenkracher für den MSV! Ginczek wird halblinks vor dem Strafraum frei gespielt und zieht einfach mal ab. Sein Flatterball wird von Lotka überragend an die Latte gelenkt. Ein Wachrüttler für die Schwarz-Gelben.
50.
20:38
Michel um ein Haar mit einem Traumtor zum Anschluss. Von der linken Seite zieht er parallel zum Strafraum nach innen und zieht aus 23 Metern einfach mal ab. Das Leder zischt knapp am rechten Torwinkel vorbei.
48.
20:36
Dortmund kommt wie ausgewechselt aus der Kabine und läuft sofort hoch an. Zwei auf einander folgende Eckstöße bleiben in der Frühphase des zweiten Durchgangs ohne Erfolg.
46.
20:34
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Franz Pfanne
46.
20:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Mateu Morey
46.
20:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
20:20
Halbzeitfazit:
Verkehrte Welt in Duisburg! Mit der 2:0-Führung für den MSV geht es in die Pause und das ist hochverdient. Die Gäste aus Dortmund kamen über weite Strecken der ersten Dreiviertelstunde kaum zum Zug und litten meist unter den eigenen Abspielfehlern. Die Gastgeber spielten sehr mutigen Fußball und nutzten ihre Chancen in Minute 12 und 17 eiskalt aus. Im zweiten Durchgang muss sich beim BVB II einiges ändern, um hier noch etwas Zählbares mitnehmen zu können.
45.
20:16
Ende 1. Halbzeit
45.
20:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
20:15
Es scheint so, als hätten sich die beiden Teams mit diesem Spielstand zur Pause abgefunden. Dortmund steht zwar mit allen Mann in der Hälfte der Gastgeber, wirkt aber weiterhin nicht zwingend genug.
41.
20:12
Der erste Torschuss der Gäste! Lion Semić zieht von der linken Seite nach innen und schließt am Strafraumrand mit dem Vollspann ab. Sein strammer Schuss ist zu unplatziert um Vincent Müller überwinden zu können.
40.
20:10
Gelbe Karte für Daniel Ginczek (MSV Duisburg)
Ginzcek lässt im Zweikampf das Bein stehen und wird verwarnt.
38.
20:09
Nennenswerte Torchancen sind seit dem zweiten Duisburger Treffer Mangelware. Die Uhr tickt im ersten Durchgang gegen den BVB II.
35.
20:06
Duisburg hingegen kommt zur nächsten Aktion in der Offensive. Diesmal ist Esswein auf der rechten Seite durch und darf freistehend flanken. Im Zentrum war Ginczek eingelaufen, jedoch fängt Lotka die Flanke souverän ab.
32.
20:03
Die BVB-Reserve schafft es weiterhin nicht ihr Spiel aufzuziehen und leistet sich viele gravierende Ballverluste im letzten Drittel. Es muss schnell etwas passieren, wenn im ersten Durchgang noch etwas gehen soll.
30.
20:00
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund II)
Papadopoulos kommt gegen Esswein knapp zu spät, steigt dem Angreifer auf den Fuß und sieht zurecht die Gelbe Karte.
29.
19:59
Der erste Eckball für die Gäste fliegt gefährlich in den Fünfmeterraum, wo allerdings drei Duisburger hochsteigen und den Ball aus der Gefahrenzone ins Seitenaus befördern.
26.
19:58
Die Begegnung hat deutlich an Tempo verloren und spielt sich in den vergangenen Minuten hauptsächlich im Mittelfeld ab.
23.
19:54
Castaneda probiert einen hohen Steckball in Richtung von Pledl, der allerdings ohne Gefahr bei Lotka landet, da Pledl einen kurzen Pass erwartet hat.
20.
19:50
Die junge Mannschaft der Schwarz-Gelben wirkt von diesem Rückstand eingeschüchtert und kommt kaum ins Spiel. Duisburg beschränkt sich in diesem Spiel keineswegs auf die Defensive und spielt weiter munter nach vorne.
17.
19:47
Tooor für MSV Duisburg, 2:0 durch Thomas Pledl
Doppelschlag! Ginczek wird auf der rechten Außenbahn steil geschickt und spielt einen flachen Ball in den Sechzehner, wo Pledl angerauscht kommt. Dieser ist den berühmten Schritt schneller als Papadopoulos und schiebt den Ball aus 11 Metern am machtlosen Lotka vorbei ins linke untere Eck.
15.
19:46
Duisburg macht hier munter weiter. Wieder ist es ein abgefälschter Ball der bei Esswein landet. Sein Volley aus zentralen 20 Metern hat allerdings zu wenig Tempo und findet den Weg in die Arme von Lotka.
12.
19:42
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Alexander Esswein
Der Außenseiter geht in Führung! Pledl setzt sich über die linke Seite stark gegen Morey durch und findet mit seinem flachen Pass in den Strafraum Esswein, der mit dem Rücken zum Tor auf Ginczek ablegt. Sein Abschluss landet über Umwege am Pfosten und vor den Füßen vor Alexander Esswein, der den Ball aus kürzester Distanz halblinks hoch in die Maschen drischt.
9.
19:39
Ein wenig zurückgezogen versucht nun auch der BVB sein Spiel aufzuziehen und spielt sich das Leder über einen längeren Zeitraum in der Defensive zu.
6.
19:36
Etwas überraschend macht Duisburg das Spiel und hat deutlich mehr Ballbesitz. Zwingende Torchancen gibt es bislang keine zu vermelden.
3.
19:33
Kein Abtasten in der Anfangsphase, beide Teams legen sofort mit Hochdruck los und pressen den Gegner früh. Duisburg kann aus dem ersten Eckball der Partie nichts Nennenswertes machen.
1.
19:30
SpielbeginnDas Spiel läuft! Dortmund spielt im gewohnten schwarz-gelben Dress von links nach rechts.
19:14
Schiedsrichter der Begegnung ist Felix Prigan, der an den Seitenlinien von Kadir Yagci und Kenny Abieba unterstützt wird.
19:14
Jan Zimmermann tauscht beim BVB auf drei Positionen aus. Im Tor steht der Ersatzkeeper aus dem Profikader Marcel Lotka anstelle von Silas Ostrzinski. Darüber hinaus beginnen Antonis Aidonis und Falko Michel anstelle von Pudel und Offensivkraft Pohlmann. Gespielt wird im klassichen 4-3-3.
18:59
Coach Schommers tauscht bei den Gastgeber auf zwei Positionen. Neu in der Partie sind Ahmet Engin und Marvin Senger, die für den verletzten Feltscher und den rotgesperrten Bitter in die Startelf rücken. Die Gäste starten mit einer defensiven Dreierkette im 3-5-2-System.
18:38
Die Reserve des BVB aus Dortmund ist zum Abschluss des 28. Spieltags zu Gast beim MSV Duisburg. Die Tabelle spricht eine klare Sprache und lässt den Duisburgern Spiel für Spiel weniger Raum für Hoffnung auf den Klassenerhalt. Mit 23 Punkten und einem Torverhältnis von -15 findet sich der MSV unter dem Strich auf Rang 18 wieder. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt bereits sieben Zähler. Anders sieht es beim BVB II aus, der mit 45 Punkten auf Rang 5 steht und mit einem Sieg heute bis auf zwei Punkte an den Drittplatzierten Dynamo Dresden heranrücken kann. Für Duisburg muss heute ein Sieg her, um den Anschluss an Rang 16 nicht aus den Augen zu verlieren.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel MSV Duisburg - Borussia Dortmund II! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 28. Spieltag der 3. Liga.

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
02.06.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II Herren
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball
Stadion
Rote Erde
Kapazität
25.000