Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
16. Spieltag
25.11.2023 14:00
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
2:0
MSV Duisburg
Duisburg
2:0
  • David Otto
    Otto
    34.
    Rechtsschuss
  • Sebastian Mai
    Mai
    43.
    Eigentor
Stadion
GP Stadion am Hardtwald|
Zuschauer
4.013
Schiedsrichter
Christian Ballweg

Liveticker

90.
16:00
Fazit:
Der SV Sandhausen schlägt den MSV Duisburg mit 2:0. Die Führung aus der Halbzeit reichte den Gastgebern, um die drei Punkte zuhause zu lassen. Nach dem Wiederanpfiff zogen die Sandhäuser sich weitestgehend zurück und machten nur noch das Nötigste. Duisburg schaffte es in diesen 45 Minuten nicht einen vernünftigen Schuss aufs Tor abzugeben. Insgesamt war das Spiel sehr zäh und und Torabschlüsse waren eine absolute Seltenheit. Offensiv kam von den Zebras viel zu wenig und mit dieser Leistung stehen sie auch zu Recht auf dem letzten Platz.
90.
15:56
Spielende
90.
15:56
Ehlich hat etwas Platz auf dem rechten Flügel und kann unbedrängt in den Sechzehner flanken. Kein Mitspieler kommt dort an den Ball und der MSV klärt per Kopf.
90.
15:53
Der SVS kommt nochmal zum Abschluss. El-Zein wird an der linken Strafraumecke nicht richtig angegangen und zieht wuchtig. Der Ball segelt rechts am Tor vorbei.
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
15:50
Keine der beiden Mannschaften geht mehr konsequent zum Ball und sie lassen das Spiel nun locker auslaufen.
85.
15:46
Noch rund fünf Minuten verbleiben den Duisburgern, um hier noch die Niederlage zu verhindern. Aber die Körpersprache der Gäste spricht nicht dafür, dass hier noch was geht.
83.
15:44
Fast der Anschlusstreffer! Nach einem langen hohen Pass kommt Anhari rechts im Strafraum an den Ball. Er fackelt nicht lange und zieht aus rund 14 Metern ab. Sein Schuss geht knapp links am Tor vorbei.
82.
15:43
Endlich wieder ein Torschuss! Feltscher kommt aus rund 18 Metern zentral vor dem Strafraum zum Abschluss. Sein Flachschuss geht direkt auf Rehnen, der den Ball unter sich begräbt.
81.
15:41
Wieder ist es Pledl der auf der linken Seite durchkommt, doch auch diesmal findet seine Flanke keinen Abnehmer.
78.
15:39
Pledl will sich links vom Strafraum gegen drei Mitspieler durchsetzen, entscheidet sich dann aber für die Flanke ins Zentrum. Seine Hereingabe geht an den ersten Pfosten, wo aber kein Mitspieler steht. Sandhausen klärt die Situation per Kopf.
76.
15:37
Auch der MSV wechselt nochmal. Für Kölle kommt Anhari aufs Feld.
76.
15:36
Einwechslung bei MSV Duisburg: Hamza Anhari
76.
15:36
Auswechslung bei MSV Duisburg: Niklas Kölle
74.
15:36
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Für Otto und Burcu kommen Meier und Evina in die Partie.
74.
15:35
Einwechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
74.
15:35
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Otto
74.
15:35
Einwechslung bei SV Sandhausen: Richard Meier
74.
15:34
Auswechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
71.
15:33
Die letzten 20 Minuten sind angebrochen, doch ob man von den Duisburgern eine Schlussoffensive erwarten kann, bleibt abzuwarten. Mehr als Halbchancen hat der MSV bisher nicht hervorgebracht.
68.
15:29
Die Gastgeber ziehen sich zurück und warten auf Angriffe der Duisburger, doch von den Zebras kommt nicht viel. Der SVS hat hier keinerlei Mühe das Ergebnis zu halten.
65.
15:26
Der MSV versucht oft über die Außenbahnen durchzukommen, doch Sandhausen ist hellwach und lässt nur wenig zu.
62.
15:24
Dreifachwechsel bei den Zebras. Stierlin, Jander und Robin Müller verlassen den Platz. Für sie kommen Castaneda, Bakalorz und Pusch in die Partie.
62.
15:23
Einwechslung bei MSV Duisburg: Santiago Castaneda
62.
15:23
Auswechslung bei MSV Duisburg: Niclas Stierlin
62.
15:23
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Bakalorz
62.
15:23
Auswechslung bei MSV Duisburg: Caspar Jander
62.
15:22
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch
62.
15:22
Auswechslung bei MSV Duisburg: Robin Müller
60.
15:21
Mittlerweile plätschert das Spiel vor sich hin. Der SVS macht nach vorne nicht viel und den Duisburger fällt offensiv nur sehr wenig ein.
57.
15:19
Fast das 3:0! Mühlings Eckball von rechts findet Geschwill zentral im Fünfer. Er steigt zum Kopfball hoch und wuchtet das Leder auf den Boden. Kurz vor der Linie hält Vincent Müller den Ball fest.
57.
15:17
Einwechslung bei SV Sandhausen: Tim Maciejewski
57.
15:17
Auswechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
55.
15:16
Pledl kommt auf der rechten Seite durch und flankt das Leder in den Sechzehner. Dort klärt Göttlicher bevor Mai mit dem Kopf dran kommt.
52.
15:14
Der anschließende Freistoß wird von Pledl ausgeführt und findet am ersten Pfosten Mai. Sein Kopfball ist wuchtig, geht aber rund zwei Meter rechts am Tor vorbei.
51.
15:11
Gelbe Karte für Max Geschwill (SV Sandhausen)
Geschwill läuft rechts vom Strafraum in Mai rein und sieht die Gelbe Karte.
49.
15:10
In den ersten Minuten des neuen Spielabschnitts lassen es beide Mannschaften ruhig angehen. Der SVS lässt sich etwas fallen und lässt Duisburg etwas kommen.
46.
15:06
Die zweite Hälfe beginnt! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:56
Halbzeitfazit:
Der SV Sandhausen führt zur Pause mit 2:0 gegen den MSV Duisburg. Es ging sehr gemächlich los und beide Mannschaften fanden zunächst nicht richtig ins Spiel und Torraumszenen waren rar. Doch Die Gastgeber schalteten einen Gang hoch und gingen in der 34. Minute durch Otto verdient in Führung. Nur zehn Minuten später hatte Mai nach einer Ecke Pech und netzt ins eigene Tor ein. Über weite Strecken konnten die Zebras defensiv gut mithalten, aber in der offensive hakte es. Außer der Doppelchance durch Mai und Pledl in der 37. Minute, gab es keinerlei nennenswerte Offensivaktionen der Gäste.
45.
14:51
Ende 1. Halbzeit
45.
14:50
Gelbe Karte für Sebastian Stolze (SV Sandhausen)
Stolze sieht gelb, weil er sich bei einem Duisburger Freistoß vor den Ball stellt.
45.
14:48
Der MSV kommt nicht richtig vor das Tor der Hausherren. Die Flanken der Duisburger landen zu oft im Nichts.
45.
14:47
Aufgrund der Verletzungsunterbrechungen werden hier fünf Minuten nachgespielt.
45.
14:46
Gelbe Karte für Niclas Stierlin (MSV Duisburg)
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
43.
14:44
Tooor für SV Sandhausen, 2:0 durch Sebastian Mai (Eigentor)
Duisburg mit ganz viel Pech! Eine Ecke von Burcu von links flutsch bis vor den Kasten an allen Spielern durch. Dort steht Mai, der die Kugel nicht mehr klären kann und sie prallt von seinem Oberschenkel ins eigene Tor.
40.
14:41
Die Führung hatte sich zwar nicht angedeutet, geht aber in Ordnung, da Sandhausen mehr für das Spiel macht und öfter vor das gegnerische Tor kommt.
37.
14:38
Fast die Antwort! Mai zieht aus rund 18 Metern ab, aber Rehnen lenkt das Leder an den linken Pfosten. Aus kurzer Distanz kommt Pledl zum Kopfball, aber auch den Versuch pariert der Keeper glänzend.
36.
14:37
Gelbe Karte für Sebastian Mai (MSV Duisburg)
34.
14:35
Tooor für SV Sandhausen, 1:0 durch David Otto
Die Gastgeber führen! Burcu wird links vor der Grundlinie zu Fall gebracht, spielt aber weiter und leitet den Ball weiter zu Otto. Aus rund 12 Metern halblinker Position kommt er zum Abschluss und sein Flachschuss landet im Netz.
32.
14:34
Nach einer Ecke von rechts wird es gefährlich für Duisburg! Der Ball kommt rund fünf Meter vor den rechten Pfosten, wo Göttlicher frei zum Kopfball kommt. Vincent Müller bekommt die Kugel noch gerade so an den Pfosten gelenkt.
31.
14:31
Gelbe Karte für Thomas Pledl (MSV Duisburg)
Pledl kommt mit seiner Grätsche gegen Burcu zu spät und sieht dafür die Gelbe Karte.
28.
14:29
Burcu kommt links an der Grundlinie an den Ball und lässt Stierlin mit einer Drehung alt aussehen. Sein Abschluss aus sehr spitzem Winkel landet am Außennetz.
26.
14:27
Kolle kommt im Sechzehner nach einem langen hohen Pass an den Ball. Bei seinem Abschluss wird er entscheidend von Geschwill gestört, der mit seinem Block den Torschuss verhindert.
24.
14:24
Feltscher kommt über den rechten Flügel und flankt den Ball zentral vor den Fünfer. Rehnen kommt aus dem Tor und fängt die Kugel in der Luft.
21.
14:22
Für Hennings kommt El-Zein aufs Feld.
21.
14:21
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
21.
14:21
Auswechslung bei SV Sandhausen: Rouwen Hennings
21.
14:21
Ohne Fremdeinwirkung geht Hennings zu Boden und wird an der linken Wade behandelt. Auch für ihn geht es nicht mehr weiter.
19.
14:20
Nach einer Duisburger Ecke kontert Sandhausen. Auf der rechten Seite läuft Burcu mit dem Ball am Fuß. Im Halbfeld der Duisburger wird sein Lauf aber bereits unterbunden.
17.
14:17
Für den verletzten Bitter kommt Fleckstein in die Partie.
17.
14:17
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tobias Fleckstein
17.
14:17
Auswechslung bei MSV Duisburg: Joshua Bitter
16.
14:16
Bitter liegt am Boden und fasst sich an den rechten Oberschenkel. Für ihn wird es wohl nicht weitergehen.
14.
14:15
Hennings mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Er bringt den Ball in den Strafraum, doch die Zebras klären den Ball bevor ein Gegenspieler den Ball erreicht.
11.
14:11
Gelbe Karte für Vincent Müller (MSV Duisburg)
Vincent Müller beschwert sich beim Schiri, weil zwei Duisburger am Boden liegen und der Unparteiische die Partie nicht unterbricht.
10.
14:10
Mai schickt Pledl mit einem langen hohen Pass im rechten Halbfeld auf die Reise in Richtung Tor. Der Assistent hebt aber früh die Fahne und entscheidet auf Abseits.
8.
14:09
Burcu versucht auf der linken Seite durchzukommen, wird aber frühzeitig von der gegnerischen Abwehr gestellt.
5.
14:06
In den ersten Minuten haben die Sandhäuser mehr Ballbesitz, kommen aber noch nicht gefährlich vors Tor. Eine Flanke von Mühling landet zwar auf der Latte, ist im Endeffekt aber harmlos.
2.
14:04
Der erste Torschuss gehört den Gästen. Mai probiert es mit einem Schuss von der linken Ecke des Sechzehners. Sein Versuch ist aber zu zentral und stellt Rehnen nicht vor Probleme.
1.
14:01
Der Ball rollt! Sandhausen stößt an.
1.
14:00
Spielbeginn
13:52
Nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Ingolstadt am vergangenen Spieltag, nimmt Schommers drei Veränderungen vor. Anstatt Girth, Michelbrink und Ekene stehen heute Bitter, Knölle und Müller in der Anfangsformation.
13:41
Im Vergleich zum letzten Ligaspiel, einem 1:1 gegen Arminia Bielefeld, wechselt Keller nur auf einer Position. In der Innenverteidigung beginnt Göttlicher statt Fuchs, der aufgrund von muskulären Problemen nicht im heutigen Kader steht.
13:28
Der MSV Duisburg steht mit dem Rücken zur Wand. Mit acht Punkten sind die die Zebras das Schlusslicht der Liga. Erst am zehnten Spieltag gelang gegen die SpVgg Unterhaching der erste und bislang einzige Sieg. Doch das Team von Chefcoach Boris Schommers nutzte die Länderspielpause für ein Testspiel gegen den VfL Osnabrück. Die Duisburger schlugen das Zweitliga-Team mit 2:1. Schommers erwartet heute ein enges Spiel. „Das ist ein Gegner, der kompakt gegen den Ball verteidigt - bei dem in den letzten Spielen aber auch viele Tore gefallen sind“, so der 44-Jährige.
13:13
Der Zweitliga-Absteiger Sandhausen tut sich in der dritten Liga bisher schwer. Mit 19 Zählern befinden sich die Kurpfälzer im Tabellenmittelfeld auf dem neunten Rang. Von den letzten fünf Ligaspielen gelang dem Team des neuen Cheftrainers Jens Keller nur ein Sieg und vier endeten unentschieden. Am vergangenen Samstag tankten die Sandhäuser aber neues Selbstbewusstsein, da sie im Landespokal Baden den Ligakonkurrenten Waldhof Mannheim mit 4:1 schlugen. Über die heutige Partie sagt der Trainer: „Wir wollen von Anfang an zeigen, dass wir hier zuhause sind und das Spiel dominieren. Wenn wir nicht schnell in Führung gehen, werden wir geduldig sein. Wir müssen defensiv konzentriert arbeiten und dürfen nicht viel zulassen. Unsere Qualität wird uns offensiv zu Chancen kommen lassen. Duisburg überlagert oft das Zentrum. Deshalb gilt es dort, die Räume zu schließen“, so der 53-Jährige.
13:01
Herzlich willkommen zum 16. Spieltag der dritten Liga. Um 14:00 Uhr treffen der SV Sandhausen und der MSV Duisburg aufeinander. Geleitet wird die Partie von Christian Ballweg.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel SV Sandhausen - MSV Duisburg! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 16. Spieltag der 3. Liga.

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
GP Stadion am Hardtwald|
Kapazität
15.414

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
02.06.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502