Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
FC Ingolstadt 04 SC Verl
90.
21:29
Fazit:
Der SC Verl fährt einen wichtigen 1:0-Auswärtssieg beim FC Ingolstadt ein. Für den Club aus Ostwestfalen ist es der erste Dreier seit sechs Spielen. Bereits in der 4. Minute brachte Maximilian Wolfram die Gäste mit seinem Treffer auf die Siegerstraße. Im weiteren Spielverlauf war die Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten weitgehend ausgeglichen. Bei den Verlern glänzte vor allem Torhüter Luca Unbehaun. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich vergaben die Schanzer in der Nachspielzeit. So blieb es beim Sieg für den Sportclub, der damit seinen Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf zehn Punkte ausbaute. Ingolstadt hingegen ist jetzt seit sechs Partien ohne Sieg.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
90.
21:24
Spielende
FC Ingolstadt 04 SC Verl
90.
21:22
Das muss doch der Ausgleich sein! Aus der rechten Strafraumhälfte passt Marcel Costly in den Rückraum auf Yannick Deichmann. Dessen Schuss aus elf Metern wird kurz vor der Linie abgeblockt und den Nachschuss von Jannik Mause aus fünf Metern pariert der überragende Luca Unbehaun.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
90.
21:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
FC Ingolstadt 04 SC Verl
89.
21:18
Die große Schlussoffensive der Schanzer bleibt bisher aus. Dem SC Verl hingegen gelingt es den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
86.
21:14
Gelbe Karte für Ognjen Drakulic (FC Ingolstadt 04)
Für eine Grätsche gegen Barne Pernot sieht der FCI-Youngster die Gelbe Karte.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
84.
21:14
Einwechslung bei SC Verl: Daniel Mikic
FC Ingolstadt 04 SC Verl
84.
21:13
Auswechslung bei SC Verl: Yari Otto
FC Ingolstadt 04 SC Verl
84.
21:13
Einwechslung bei SC Verl: Berkan Taz
FC Ingolstadt 04 SC Verl
84.
21:13
Auswechslung bei SC Verl: Nicolás Sessa
FC Ingolstadt 04 SC Verl
83.
21:12
Der FCI setzt sich am gegnerischen Strafraum fest. Die Kugel rollt rund um die Verler Box. Zum Abschluss kommen die Gastgeber aber nicht.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
81.
21:09
Die Schlussphase bricht an. Weiterhin führt der SC Verl mit 1:0. Was ist noch drin für den FC Ingolstadt?
FC Ingolstadt 04 SC Verl
78.
21:06
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Leon Guwara
FC Ingolstadt 04 SC Verl
78.
21:06
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moritz Seiffert
FC Ingolstadt 04 SC Verl
75.
21:06
Gute Möglichkeit! Ognjen Drakulic setzt sich halblinks am Sechzehner gegen drei Gegenspieler durch. Im Fallen bringt er den Ball zu Jannik Mause, der aus spitzem Winkel an Luca Unbehaun scheitert.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
73.
21:04
Die Hausherren haben über 60% Ballbesitz. Daraus macht die Elf von Michael Köllner bisher aber zu wenig.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
70.
20:59
Einwechslung bei SC Verl: Barne Pernot
FC Ingolstadt 04 SC Verl
70.
20:59
Auswechslung bei SC Verl: Torge Paetow
FC Ingolstadt 04 SC Verl
68.
20:58
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Ognjen Drakulic
FC Ingolstadt 04 SC Verl
68.
20:58
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Sebastian Grønning
FC Ingolstadt 04 SC Verl
68.
20:58
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Max Dittgen
FC Ingolstadt 04 SC Verl
68.
20:57
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Benjamin Kanurić
FC Ingolstadt 04 SC Verl
64.
20:53
David Kopacz zieht von der rechten Seite nach innen und lässt aus 18 Metern einen strammen Schuss ab. Der fliegt aber geradewegs in die Arme von Luca Unbehaun.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
62.
20:51
Marcel Costly zieht an der rechten Strafraumgrenze stark an Nicolás Sessa vorbei. Seine Hereingabe wird jedoch bereits nach wenigen Metern abgeblockt.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
61.
20:50
Einwechslung bei SC Verl: Lars Lokotsch
FC Ingolstadt 04 SC Verl
61.
20:50
Auswechslung bei SC Verl: Nico Ochojski
FC Ingolstadt 04 SC Verl
60.
20:49
Gelbe Karte für Torge Paetow (SC Verl)
Auf dem rechten Flügel foult der Verler Kapitän Bryang Kayo. Er sieht seine 5. Gelbe Karte in dieser Saison und wird nach der Länderspielpause in der Partie gegen den SV Sandhausen fehlen.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
57.
20:48
Bisher hat der zweite Durchgang nicht allzu viele Highlights zu bieten. Die Begegnung spielt sich in dieser Phase vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab. Nennenswerte Torchancen kommen nicht zustande.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
54.
20:43
Nach einem weiten Einwurf von der rechten Seite in die Box geht es an der Strafraumgrenze hin und her. Schließlich wird der FC Ingolstadt aber wegen eines Offensivfouls zurückgepfiffen.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
50.
20:40
Aus dem rechten Halbfeld fliegt ein Freistoß in den Strafraum der Gastgeber. Marcel Benger kommt jedoch nicht entscheident an den Ball heran.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
46.
20:36
Ohne personelle Veränderungen startet der zweite Durchgang. Weiter geht`s!
FC Ingolstadt 04 SC Verl
46.
20:34
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 SC Verl
45.
20:23
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt der SC Verl mit 1:0 beim FC Ingolstadt. Die Gäste erschwischten einen perfekten Start. Bereits in der 4. Minute erzielte Maximilian Wolfram das 1:0. Anschließend war die Begengung weitgehend ausgeglichen. Nicolás Sessa (28.) hatte die große Chance auf das 2:0. Auf der anderen Seite verpasste Jannik Mause (42.) wegen einer starken Parade von Luca Unbehaun den Ausgleich.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
45.
20:18
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 SC Verl
45.
20:17
Gelbe Karte für Maximilian Wolfram (SC Verl)
Maximilian Wolfram hält Bryang Kayo kräftig am Arm fest und wird dafür verwarnt.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
45.
20:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
FC Ingolstadt 04 SC Verl
44.
20:15
Gelbe Karte für Simon Lorenz (FC Ingolstadt 04)
Simon Lorenz erwischt Yari Otto mit seinem hohen Bein am Kopf. Der Verler muss behandelt werden und der Ingolstädter sieht die Gelbe Karte.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
42.
20:14
Da lag der Ausgleich in der Luft! Nach einem Eckball von der rechten Seite kommt Jannik Mause aus zehn Metern zum Flugkopfball. Luca Unbehaun verhindert mit einer schönen Flugeinlage das 1:1.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
40.
20:11
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Wird es vor einem der Tore nochmal gefährlich?
FC Ingolstadt 04 SC Verl
39.
20:11
Aus der zweiten Reihe lässt Benjamin Kanurić einen Schuss ab. Der fliegt jedoch einige Meter über den Querbalken hinweg.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
36.
20:08
Nicolás Sessa werden von Moritz Seiffert beim Richtungswechsel die Beine weggezogen. Der Verler bekommt einen Freistoß. Seiffert hat Glück, dass er den gelben Karton nicht sieht.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
33.
20:05
David Kopacz treibt den Ball quer durch die gegnerische Hälfte. Beinahe am Strafraum angelangt wird er mit einem Tackling von Nicolás Sessa gestoppt. Für Schiedsrichter Konrad Oldhafer ist das aber nicht genug für ein Foulspiel.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
28.
19:59
Fast das 2:0! Nach einem fahrlässigen Ballverlust der Ingolstädter bedient Maximilian Wolfram in der linken Strafraumhälfte Nicolás Sessa. Der setzt das Leder haarscharf am langen Eck vorbei.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
24.
19:55
Gelbe Karte für Niclas Nadj (SC Verl)
Für ein Foulspiel an Bryang Kayo sieht der Verler die Gelbe Karte.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
20.
19:51
Der FC Ingolstadt lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Nach vorne finden die Hausherren keine Lücke. So geht es bis zu Torhüter Marius Funk zurück in die eigene Hälfte.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
17.
19:48
Nach einer Hereingabe aus dem Mittelfeld verlängert Sebastian Grønning den Ball auf das Verler Tor. Dort ist Luca Unbehaun auf seinem Posten. Er packt sicher zu.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
14.
19:44
An der Strafraumgrenze wird Yari Otto in zentraler Position in Schussposition gebracht. Sein Abschluss geht jedoch einige Meter über das Ingolstädter Tor.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
11.
19:42
Torschütze Maximilian Wolfram kommt gegen Yannick Deichmann reichlich zu spät. Er entschuldigt sich sofort und kommt mit einer Ermahnung davon.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
8.
19:39
Jannik Mause wird links in den Verler Sechzehner geschickt. Zunächst legt er sich den Ball stark am Gegenspieler vorbei. Anschließend verliert er an der Grundlinie, aber das Duell gegen Torge Paetow.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
5.
19:37
Das war ein perfekter Start für den SC Verl in diese Begegnung. Wie reagiert der FC Ingolstadt auf den frühen Rückstand?
FC Ingolstadt 04 SC Verl
4.
19:34
Tooor für SC Verl, 0:1 durch Maximilian Wolfram
Drin ist das Ding! Mit einem steilen Pass in die Tiefe wird Maximilian Wolfram von Nicolás Sessa in Szene gesetzt. FCI-Verteidiger Simon Lorenz kommt nicht hinterher, sodass Wolfram freie Bahn hat. Den ersten Schuss kann Marius Funk noch parieren, doch der Nachschuss sitzt.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
1.
19:32
Der Ball rollt im Audi Sportpark in Ingolstadt! Welche Mannschaft erwischt den besseren Start?
FC Ingolstadt 04 SC Verl
1.
19:31
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 SC Verl
18:58
Die Verler Bilanz ist identisch: Kein Sieg, drei Niederlagen und zwei Remis. An den vergangenen beiden Spieltagen holte der Sportclub gegen Arminia Bielefeld (0:0) und RW Essen (1:1) jeweils einen Punkt. Im Vergleich zur Vorwoche gibt es nur einen Wechsel: Für Lars Lokotsch steht Nico Ochojski in der ersten Elf.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
18:53
Seit fünf Spieltagen sind die Gastgeber ohne einen Sieg. Drei Niederlagen und zwei Remis stehen auf dem Konto. Zuletzt gab es immerhin ein 1:1-Remis gegen den Aufstiegskandidaten aus Regensburg. Im Vergleich dazu gibt es drei Veränderungen in der Startaufstellung. Es starten Ryan Malone, Benjamin Kanurić und Sebastian Grønning für Mladen Cvjetinovic, Felix Keidel und Max Dittgen.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
18:45
Die Hausherren stehen im gesicherten Mittelfeld auf dem 11. Platz. Zehn Punkte Vorsprung haben die Schanzer auf die Abstiegsränge. Bei den Gästen aus Ostwestfalen sind es vom 14. Rang nur sieben Punkte. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Alexander Ende mit dem FC Ingolstadt gleichziehen.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
90.
18:31
Fazit:
Der SV Sandhausen gewinnt mit 1:0 gegen die SpVgg Unterhaching. Die Partie war über weite Strecken sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten starke Phasen. Bis zur Halbzeitpause gelang jedoch keiner Mannschaft ein Treffer. Nach dem Seitenwechsel erzielte Christoph Ehlich in der 51. Minute den Führungstreffer für den SVS. Es entwickelte sich eine umkämpfte Begegnung, aber am Ende fehlte den Gästen die Durchschlagskraft im letzten Spieldrittel. Damit rückt der SV Sandhausen wieder näher an die Aufstiegsränge heran.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
90.
18:29
Spielende
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
90.
18:26
Butterweich lupft Maurice Krattenmacher den Ball nah vor das Tor. Alexander Fuchs kommt aber im letzten Augeblick vor Raphael Schifferl und Gibson Adu an das Spielgerät.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
90.
18:25
René Vollath kommt für eine Ecke mit nach vorne. Er kommt tatsächlich von der Strafraumgrenze zum Schuss. Nikolai Rehnen hält seinen flachen Schuss fest.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
90.
18:23
Einen langer Freistoß wird in den Strafraum von Sandhausen verlängert. Nikolai Rehnen schmeißt sich ganz wichtig in den Ball und verhindert einen Abschluss des eingewechselten Gibson Adu Gibson Adu.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
90.
18:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
88.
18:19
Alle Pässe bleiben in der SVS-Verteidigung hängen. Deswegen probiert es Maurice Krattenmacher einfach mal aus der zweiten Reihe. Sein Schuss geht jedoch etwa einen Meter rechts am Gehäuse vorbei.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
87.
18:18
So langsam läuft der SpVgg Unterhaching die Zeit davon. Der SV Sandhausen verteidigt die FÜhrung souverän. Torchancen gibt es derzeit nicht.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
86.
18:17
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Manuel Stiefler
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
86.
18:17
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Gibson Adu
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
85.
18:17
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Florian Schmid
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
85.
18:17
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Simon Skarlatidis
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
84.
18:16
Einwechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
84.
18:16
Auswechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
84.
18:15
Einwechslung bei SV Sandhausen: Yassin Ben Balla
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
84.
18:15
Auswechslung bei SV Sandhausen: Lion Schuster
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
82.
18:15
Eine scharfe Flanke von der rechten Seite verlängert Mathias Fetsch auf den zweiten Pfosten. Dort ist Patrick Hobsch jedoch zu überrascht, dass der Ball plötzlich vor seinen Füßen liegt. Dennis Diekmeier schnappt sich das Leder.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
80.
18:13
Die Schlussphase bricht an. Bäumt sich die SpVgg Unterhaching noch einmal auf?
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
76.
18:09
Gelbe Karte für Markus Schwabl (SpVgg Unterhaching)
Markus Schwabl sieht seine 7. Gelbe Karte in der laufenden Saison für Meckern.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
74.
18:08
Einwechslung bei SV Sandhausen: Patrick Greil
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
74.
18:07
Auswechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
74.
18:07
Einwechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
74.
18:07
Auswechslung bei SV Sandhausen: Luca Zander
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
73.
18:06
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Yannick Stark
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
73.
18:06
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Aaron Keller
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
73.
18:05
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Ben Westermeier
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
73.
18:05
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Max Lamby
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
71.
18:05
Die Begegnung spielt sich in diesen Minuten vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab. Nennenswerte Torchancen gibt es nicht. An der Seitenlinie bereiten beide Mannschaften Wechsel vor.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
68.
18:01
Ein Freistoß aus dem Mittelfeld fliegt hoch in den Strafraum. Verteidiger Edvinas Girdvainis steigt zum Kopfball hoch, aber Raphael Schifferl ist eher an der Murmel.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
65.
17:58
Es ist auch nach dem Seitenwechsel eine ausgeglichene Begegnung. Beide Teams suchen den Weg vorne. Allerdings haben mittlerweile die Angriffe der Hausherren mehr Durchschlagskraft.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
64.
17:56
Einwechslung bei SV Sandhausen: Tim Maciejewski
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
64.
17:56
Auswechslung bei SV Sandhausen: Christoph Ehlich
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
60.
17:53
Gelbe Karte für Maurice Krattenmacher (SpVgg Unterhaching)
Maurice Krattenmacher fordert eine Gelbe Karte und sieht sie dafür selbst.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
58.
17:52
Dicke Chance! Von der rechten Seite flankt Luca Zander scharf in den Strafraum. Livan Burcu verlängert die Hereingabe auf den Kasten. Mit den Fingerspitzen verhindert René Vollath den zweiten Gegentreffer.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
54.
17:49
Beinahe gelingt den Gästen sofort die Antwort! Ein Eckstoß findet am ersten Pfosten Manuel Stiefler. Der köpft knapp am Tor vorbei.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
52.
17:48
Wie reagiert die SpVgg Unterhaching auf den Rückstand?
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
51.
17:43
Tooor für SV Sandhausen, 1:0 durch Christoph Ehlich
Perfekter Start für den SVS! Von der rechten Seite dribbelt Livan Burcu stark in die Strafraummitte. Er versucht den Ball durchzustecken, doch Manuel Stiefler kommt dazwischen. Da der bei seinem Klärungsversuch aber Raphael Schifferl anschießt, fällt Christoph Ehlich das Leder vor die Füße. Der muss die Kugel aus fünf Metern nur noch über die Linie drücken.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
46.
17:38
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Es gibt keine personellen Veränderungen. Weiter geht's!
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
46.
17:37
Anpfiff 2. Halbzeit
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
45.
17:23
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten steht es zwischen dem SV Sandhausen und der SpVgg Unterhaching 0:0. Insgesamt ist es eine ausgeglichene Begegnung. Beide Teams hatten durchaus Möglichkeiten in Führung zu gehen. Die Gäste wirken in der Offensive etwas zielstrebiger und hatten die beste Gelegenheit des ersten Durchgangs. In der 37. Minute parierte Nikolai Rehnen einen Kopfball von Patrick Hobsch - anschließend klärte Jonas Weik den Ball an den eigenen Pfosten. So ist nach dem Seitenwechsel für beide Mannschaften noch alles drin.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
45.
17:20
Ende 1. Halbzeit
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
45.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
43.
17:17
Geht es torlos in die Halbzeitpause?
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
40.
17:13
Maurice Krattenmacher zieht auf der linken Seite in den Strafraum ein. Er wird dabei aber von Luca Zander gestört. Immerhin holt er noch einen Eckball heraus.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
37.
17:11
Fast das 1:0! Nach einer Freistoßflanke aus dem Mittelfeld pariert Nikolai Rehnen einen Kopfball von Patrick Hobsch stark. Beinahe bringt anschließend Jonas Weik die Kugel im eigenen Tor unter, aber trifft zu seinem Glück nur den Pfosten.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
35.
17:08
Der Gefoulte legt sich selbst den Ball zurecht. Livan Burcu setzt den Freistoß jedoch weit über das Hachinger Tor hinweg.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
33.
17:07
Gelbe Karte für Simon Skarlatidis (SpVgg Unterhaching)
Simon Skarlatidis zieht Livan Burcu fünf Meter vor dem Strafraum in zentraler Position zu Boden. Er sieht die Gelbe Karte. Was macht der SV Sandhausen aus dieser guten Freistoßposition?
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
29.
17:04
Nach einem Doppelpass mit Mathias Fetsch lässt Maurice Krattenmacher aus 20 Metern einen strammen Abschluss ab. Erneut ist Nikolai Rehnen zur Stelle. Er lenkt den Schuss über den Querbalken.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
27.
17:01
Von der linken Seite bringt Alexander Mühling einen Eckball hoch in die Box. Die Lufthoheit hat aber René Vollath. Der Torhüter pflückt die Kugel aus der Luft.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
24.
16:57
Auf der anderen Seite wird zunächst ein Schussversuch von David Otto abgeblockt. Den Nachschuss von Max Lamby aus fünf Metern pariert René Vollath mit der Schulter.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
22.
16:56
Starke Parade! In halblinker Position wird Aaron Keller von Patrick Hobsch bedient. Den schönen Schuss auf die lange rechte Torecke lenkt Nikolai Rehnen mit einer schönen Flugeinlage um den Pfosten.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
21.
16:54
Der nächste Standard für die Spielvereinigung. Dieses Mal wird die Hereingabe von Simon Skarlatidis aus dem rechten Halbfeld allerdings bereits an der Strafraumgrenze abgefangen.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
18.
16:52
Mit einem Eckball findet der eingewechselte Simon Skarlatidis auf der Höhe des zweiten Pfostens Raphael Schifferl. Sein Kopfball ist aber zu unplatziert. SVS-Keeper Nikolai Rehnen packt sicher zu.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
14.
16:49
Unterhaching ist mit der Einwechslung von Simon Skarlatidis sofort wieder komplett. Weiter geht`s!
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
14.
16:49
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Simon Skarlatidis
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
14.
16:48
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sebastian Maier
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
13.
16:48
Die Partie ist weiterhin unterbrochen. Für Sebastian Maier wird es nicht weitergehen. Gestützt von einem medizinischen Betreuer verlässt er den Rasen.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
11.
16:45
Die Begegnung ist unterbochen. In einem Laufduell bleibt Sebastian Maier im Rasen hängen. Er muss behandelt werden. Ob es für ihn weitergeht?
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
8.
16:42
Nach einer Flanke von der linken Seite setzt Patrick Hobsch zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraumlinie zum Fallrückzieher an. Der Ball landet aber geradewegs in den Armen von Nikolai Rehnen.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
7.
16:40
Auf der rechten Außenbahn bekommt Markus Schwabl viel Platz. Seine Flanke in Richtung Box wird jedoch abgefälscht. Daraufhin klärt Sandhausen die Situation.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
3.
16:38
Die erste gute Gelegenheit! Das Team von Jens Keller rückt bis in den gegnerischen Strafraum vor. Die Gäste bekommen den Ball nicht geklärt. Christoph Ehlich legt das Leder für Livan Burcu auf. Markus Schwabl klärt den Schuss kurz vor der Torlinie.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
1.
16:36
Nach 20 Sekunden wird Bekir El-Zein von Raphael Schifferl mit einem Ellenbogenschlag gestoppt. Der Hachinger hat Glück: Für das gelbwürdige Foul bekommt er von Schiedsrichter Timo Gansloweit nur eine Ermahnung.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
1.
16:33
Der Ball rollt in Sandhausen! Welches Team erwischt den besseren Start?
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
1.
16:32
Spielbeginn
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
15:55
Der Drittliga-Aufsteiger holte hingegen aus den vergangenen sechs Spielen fünf Siege. Lediglich gegen Borussia Dortmund II verlor die Elf von Marc Unterberger durch einen Pohlmann-Doppelpack kurz vor Schluss mit 3:4. Mit Siegen gegen RW Essen (3:1) und den MSV Duisburg (1:0) holte sich die Spielvereinigung das Selbstvertrauen jedoch sofort wieder zurück. Ledigilich einen Wechsel nimmt der Coch zur Vorwoche vor: Simon Skarlatidis (Bank) muss für Mathias Fetsch weichen.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
15:41
Der Zweitliga-Absteiger aus Sandhausen war in den vergangenen Wochen nicht konstant genug. Nach einem furiosen 6:3-Erfolg über Jahn Regensburg folgte eine 1:2-Niederlage gegen Viktoria Köln. Auf den Sieg beim SC Freiburg II (1:0) folgte zuletzt eine Niederlage gegen den SSV Ulm (0:2). Im Vergleich dazu verändert sich die Startaufstellung auf drei Positionen. Es beginnen Luca Zander, Lion Schuster und Bekir El-Zein für Dennis Diekmeier, Patrick Greil und Yassin Ben Balla (alle Bank).
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
15:36
Während der SSV Ulm (1.), Dynamo Dresden (2.) und Jahn Regensburg (3.) Punkte liegen ließen, gewannen die Verfolger aus Münster (4.) und Essen (5.) ihre Spiele. Für die SpVgg Unterhaching (6.) und den SV Sandhausen (7.) gilt es dementsprechend nachzulegen, um ebenfalls näher die Aufstiegsränge heranzurücken.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
90.
15:24
Fazit:
Dann ist das Spiel aus, Essen gewinnt das Revierderby gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 4:0. Letztlich ist der Sieg auch in dieser Höhe verdient, die Gastgeber waren die bessere Mannschaft und auch einfach geradliniger nach vorne. Der BVB war doch sehr harmlos. Durch den Dreier zieht RWE am heutigen Kontrahenten in der Tabelle vorbei und ist irgendwie doch noch im Aufstiegsrennen, sieben Punkte beträgt der Abstand auf den Relegationsrang. Weiter geht es für die Rot-Weißen nach der Länderspielpause gegen Saarbrücken, die Gäste treffen dann auf Mannheim. Das war es auch schon von dieser Partie, einen schönen Sonntag noch.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
90.
15:22
Spielende
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
90.
15:20
Tooor für Rot-Weiss Essen, 4:0 durch Sascha Voelcke
Es wird deutlich. In zentraler Position hat Rother nach einem Einwurf viel Platz und legt durch die Beine von Aidonis nach links zu Voelcke. Der hat ebenfalls eine Menge Platz und lässt Ostrzinski dieses Mal aus zwölf Metern mit einem Schuss ins linke Eck keine Chance.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
90.
15:19
Drei Minuten gibt es noch obendrauf. Obwohl das Spiel bereits entschieden ist, geht es noch rauf und runter.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
90.
15:19
Fast das vierte Tor! Über links kann Voelcke in den Sechzehner ziehen, da kommt keiner mit. Aus sechs Metern bleibt er dann aber am gut reagierenden Ostrzinski hängen, der klasse mit dem Fuß abwehrt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
89.
15:17
Gelbe Karte für Andreas Wiegel (Rot-Weiss Essen)
Jetzt hagelt es Gelbe Karten. Wiegel räumt Bamba um und wird verwarnt, bei ihm ist es schmerzhaft, da es seine fünfte Gelbe Karte ist, fehlt er im nächsten Spiel.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
88.
15:16
Gelbe Karte für Falko Michel (Borussia Dortmund II)
Michel checkt im Mittelfeld Kaiser weg. Dafür bekommt er die nächste Gelbe Karte.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
87.
15:16
Dabrowski nimmt Zeit von der Uhr. Rüth ersetzt Brumme.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
87.
15:15
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Fabian Rüth
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
87.
15:15
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Lucas Brumme
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
86.
15:15
Essen kann jetzt schonen. Šapina und Obuz machen Platz für Rother und Voelcke.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
86.
15:15
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Björn Rother
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
86.
15:15
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Vinko Šapina
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
86.
15:15
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Sascha Voelcke
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
86.
15:14
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Marvin Obuz
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
86.
15:14
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund II)
Dem BVB ist die Frustration un anzumerken, Vonić wird im Mittelfeld von Papadopoulos umgerissen. Dafür wird der Verteidiger verwarnt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
84.
15:12
Tooor für Rot-Weiss Essen, 3:0 durch Isaiah Young
Und da ist die Entscheidung. Vonić leitet einen Ball gut rechts in den Lauf von Obuz weiter. Der flankt mit Übersicht aus dem rechten Halbfeld flach an den zweiten pfosten. Dort ist Young eingelaufen und schiebt aus sechs Metern flach links unten ein, Ostrzinski ist ohne Chance. Das ist ein Bilderbuchkonter.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
83.
15:11
Die Gastgeber scheinen dem dritten Tor näher zu sein, als der BVB dem Anschluss. Es ist RWE auch anzumerken, dass sie mit einem weiteren Treffer die Partie zumachen wollen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
82.
15:11
Der Joker sticht beinahe! Vonić wird mit einem Chipp links im Sechzehner gefunden und versucht seinerseits, über den herauseilenden Ostrzinski hinweg zu lupfen. Allerdings trifft er das Leder nicht richtig, weshalb der Keeper rechtzeitig zurück ist und das Spielgerät aufsammeln kann. Den muss man eigentlich machen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
80.
15:08
Eine Ecke von rechts von Michel ist vollkommen ungefährlich, das beschreibt den BVB bis hierhin ganz gut. Insgesamt kann man den Schwarz-Gelben das Bemühen nicht absprechen, doch das ist zu wenig, um Essen gefährlich zu werden.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
78.
15:07
Jetzt wechselt auch Dabrowski. Vonić ist ebenso neu wie Kaiser, mit Doumbouya verlässt neben Müsel der Doppeltorschütze den Rasen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
78.
15:06
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Nils Kaiser
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
78.
15:06
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Torben Müsel
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
78.
15:06
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Leonardo Vonić
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
78.
15:06
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Moussa Doumbouya
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
75.
15:04
Jetzt hätte es beinahe eine gute Chance für die Gäste gegeben. Besong leitet einen Pass von Roggow halblinks in den Sechzehner zu Bamba weiter, der einen Gegenspieler stehen lässt. Seine anschließende flache Hereingabe kann Golt jedoch erreichen und danach der Abwehrverbund klären. Es ist nicht zwingend genug beim BVB.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
74.
15:03
Eine Ecke von rechts landet am zweiten Pfosten bei Roggow. Dessen Aufsetzer-Kopfball aus sieben Metern landet jedoch direkt in den Armen von Golz.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
73.
15:02
Dadurch, dass der BVB nun kommen muss, wenn noch irgendwas gehen soll, ist es eine abwechslungsreiche Partie. Allerdings fehlen uns wie in Abschnitt eins wirklich gute Chancen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
72.
15:01
Dortmund wechselt erneut. Der blasse Pohlmann hat ebenso wie der platzverweisgefährdete Brunner Feierabend, Bamba und Michel sollen die Wende bringen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
72.
15:01
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Samuel Bamba
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
72.
15:01
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Paris Brunner
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
72.
15:00
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
72.
15:00
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
71.
15:00
Mit viel Tempo läuft Young auf den Sechzehner zu, wird dann jedoch in allerletzter Sekunde vom letzten Mann, Guille Bueno, abgelaufen. Das war ein notwendiger wie robuster Einsatz des Spaniers.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
70.
14:59
Im direkten Gegenzug hat Essen eigentlich eine Zwei-gegen-Zwei-Situation, Obuz spielt den Ball jedoch überhastet in die Schnittstelle. Ostrzinski kommt raus und klärt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
69.
14:59
Einen Freistoß aus dem linken Halbfeld bringt Roggow an den zweiten Pfosten, Golz ist jedoch zur Stelle und wischt das Leder weg. Im Anschluss kommt Pfanne im Sechzehner zum Abschluss, trifft mit Elongo-Yombo aber nur den eigenen Mitspieler.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
68.
14:58
Immer wieder geraten Brunner und Wiegel aneinander, der Youngster lässt sich dabei sichtlich provozieren. Da er bereits gelbverwarnt ist, muss der Dortmunder inzwischen doch sehr aufpassen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
67.
14:56
Immerhin kann der BVB nun mal etwas Druck ausüben, eine Flanke von Brunner kann jedoch weggeköpft werden. Den Gastgebern bieten sich nun zusätzlich auch noch Räume für Konter.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
65.
14:54
Eine Flanke von rechts von Elongo-Yombo rutscht zu Guille Bueno durch, der wiederum zu Roggow ablegt. Dessen Schussversuch links im Sechzehner kann geblockt werden.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
63.
14:53
Zimmermann muss das Spiel seiner Mannschaft dringend verändern und wechselt deshalb doppelt. Besong und Guille Bueno kommen für Hettwer und Aning in das Spiel.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
63.
14:52
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Guille Bueno
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
63.
14:52
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Prince Aning
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
63.
14:51
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Paul-Philipp Besong
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
63.
14:51
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Julian Hettwer
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
63.
14:51
Aus dem linken Halbfeld flankt Brumme an den Elfmeterpunkt, wo Doumbouya freistehend zum Kopfball kommt. Dieser geht jedoch weit drüber, den muss er eigentlich besser platzieren.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
62.
14:50
Die Gäste muss nun aufpassen, sie haben überhaupt keine Anteile mehr an dieser Partie. Wenn nun schnell das dritte Tor fällt, ist das Spiel gelaufen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
60.
14:49
Die Gastgeber bleiben gleich dran, Young zieht mit Tempo aus dem Zentrum heraus in den Strafraum. Dort ist bei Aning allerdings Endstation.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
59.
14:47
Gelbe Karte für Paris Brunner (Borussia Dortmund II)
Im gegnerischen Strafraum bekommt Brunner ein Offensivfoul gepfiffen. Das sieht der Angreifer nicht ein, schmeißt den Ball wutentbrannt auf den Boden und holt sich demnach eine verdiente Gelbe Karte ab.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
58.
14:46
Tooor für Rot-Weiss Essen, 2:0 durch Moussa Doumbouya
Doumbouya tritt an und bleibt eiskalt. Der Angreifer schickt Ostrzinski in die falsche Ecke und schiebt locker links unten ein, damit schnürt er den Doppelpack.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
57.
14:45
Gelbe Karte für Franz Pfanne (Borussia Dortmund II)
Pfanne sieht für das Vergehen noch die Gelbe Karte. Da war er einfach deutlich zu spät gekommen gegen Obuz.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
56.
14:45
Elfmeter für Essen! Über rechts nimmt Obuz einen langen Ball gut an Aning vorbei an, lässt auch noch Papadopoulos stehen und zieht so in den Strafraum. Dort legt er ab, wird dabei aber von Pfanne umgeräumt. Der Pfiff geht vollkommen in Ordnung.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
55.
14:44
Die Zweikämpfe sind seit Beginn des zweiten Durchgangs wesentlich intensiver, der eine oder andere Spieler bleibt auf dem Boden liegen. Noch gibt es aber keine weiteren Verwarnungen von Schiedsrichter Bacher.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
53.
14:42
Im Zentrum hat Eberwein viel Platz und nimmt bei einem Konter rechts Hettwer mit. Dessen Hereingabe wird jedoch abgefangen, das war dann doch ziemlich schwach ausgespielt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
51.
14:40
Auf der rechten Seite hat Obuz nach einem Pass von Müsel eigentlich viel Platz, läuft sich aber am gut verteidigenden Aning fest. Dennoch bringt er dann noch die Kugel in die Mitte, wo Young nach einer Brustannahme direkt abzieht, aber abgeblockt wird.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
49.
14:37
Gelbe Karte für José-Enrique Ríos-Alonso (Rot-Weiss Essen)
Im Mittelfeld bringt Ríos-Alonso Pohlmann mit einem langen Bein zu Fall. Für das taktische Vergehen sieht er die erste Gelbe Karte der Partie.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
48.
14:37
Es ist gleich zu erkennen, dass die Dortmunder früher angreifen und so höhere Ballgewinne generieren wollen. Götze und Ríos-Alonso können sich nun meist nicht mehr den Ball in aller Ruhe zuschieben.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
46.
14:33
Es geht weiter. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
45.
14:21
Halbzeitfazit:
Nein, denn dann ist Pause, Essen führt gegen Dortmund mit 1:0. Es ist eine intensive und auch kurzweilige Partie, in der jedoch die ganz großen Möglichkeiten gefehlt haben. Die Teams agieren dabei auf Augenhöhe, wobei der BVB eher über Konter nach vorne kommt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam RWE dann aber doch noch entscheidend in den Strafraum und führt so, was aufgrund der Spielanteile nicht unverdient ist. Dennoch ist natürlich noch alles offen, wir dürfen uns auf spannende zweite 45 Minuten freuen. Bis gleich.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
45.
14:20
Ende 1. Halbzeit
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
45.
14:17
Eine Minute gibt es noch obendrauf. Kann der BVB noch zurückschlagen?
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
45.
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
44.
14:15
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:0 durch Moussa Doumbouya
Jetzt gehen die Gastgeber doch noch vor der Pause in Führung. Im Mittelfeld kombiniert RWE gut, Wiegel nimmt nach Pass von Brumme rechts Obuz mit. Der chippt das Leder von der Grundlinie in die Mitte, wo sich Doumbouya körperlich durchsetzt und aus fünf Metern unhaltbar für Ostrzinski einköpft.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
43.
14:14
Bei einer Ecke von rechts findet Harenbrock in der Mitte Götze, dessen Kopfball aus acht Metern aber direkt in dem Armen von Ostrzinski landet. Die Abschlüsse sind zu ungefährlich, gerade bei der Fülle an Bällen, die noch im Strafraum landen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
42.
14:13
Einen Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position nimmt sich Müsel, das Leder geht jedoch, abgefälscht von der Mauer, auf die Tribüne. Die Gastgeber machen einfach zu wenig aus solchen Möglichkeiten.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
39.
14:11
Mit einer Flanke von rechts findet Hettwer am zweiten Pfosten Pohlmann, der sich das Leder runterpflückt und erneut in die Mitte gibt. Wieder ist das Spielgerät dann aber bei Golz, da fehlt es an der Präzision beim letzten Pass.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
37.
14:09
Im Mittelfeld kommt Hettwer zu spät gegen Brumme und rennt diesen um. Noch kommt der Angreifer aber um die erste Gelbe Karte der Partie herum.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
35.
14:07
Bereits die neunte Ecke segelt in den Strafraum des BVB, doch auch diese bekommen die Gäste verteidigt. Von der eigentlichen Standardschwäche der Zweitvertretung ist noch nichts zu sehen bisher.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
34.
14:06
Wieder geht es über links, Young lässt Aidonis stehen und legt dann von der Grundlinie an das vordere Fünfmeterraumeck zurück. Dort hat Harenbrock eigentlich Platz, schlägt jedoch über das Leder. Da fehlte es an der Konzentration.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
33.
14:05
Essen nimmt wieder Fahrt auf, über links geht Young auf Aidonis zu und spitzelt das Leder dann zu Brumme, der es umgehend in die Mitte geben will. Doch Pfanne ist mit einer Grätsche zur Stelle und klärt zur Ecke, die dann keine Gefahr bringt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
32.
14:04
Im Mittelfeld verschaftt sich Doumbouya etwas Platz und nimmt dann links gut Brumme mit. Dessen Flanke aus dem linken Halbfeld mit Schnitt zum Tor verpasst am zweiten Pfosten knapp der eingelaufene Müsel, sonst wäre es gefährlich geworden.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
30.
14:02
Auf der anderen Seite ist es Brunner, der nach einem langen Pass von Aidonis für Gefahr sorgt. Am Elfmeterpunkt ist er eigentlich alleine vor Golz, kann das Leder aus der Luft heraus jedoch nicht kontrollieren und so springt auch kein Abschluss heraus.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
30.
14:01
Aus 25 Metern zentraler Position sucht Harenbrock den Abschluss, nachdem es schon lange keinen Torversuch mehr gegeben hatte. Der Aufsetzer ist etwas für Ostrzinski, der damit auch keine Probleme hat.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
29.
14:00
Im Aufbau vertändelt Papadopoulos beinahe einen Ball, da er in seinem Rücken Obuz nicht wahrgenommen hatte. Pfanne steht aber nah genug dran und kann bereinigen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
27.
13:58
Die anschließende Ecke von links wird von Pohlmann hereingebracht, bringt aber keine Gefahr. Weiter ist es eine abwechslungsreiche Partie, der aber doch die ganz großen Torchancen fehlen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
26.
13:58
Mit einem guten langen Ball findet Papadopoulos links Aning, der Wiegel stehen lässt. Seine Hereingabe wird jedoch von Ríos-Alonso abgeblockt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
23.
13:56
Aus dem Mittelfeld schickt Roggow Elongo-Yombo Richtung Strafraum, der Angreifer wird enorm von Götze bearbeitet und kommt so auch zu Fall. Dafür bekommt er jedoch keinen Freistoß, der auch einen Platzverweis für den Essener als letzten Mann nach sich gezogen hätte. Eine knifflige Entscheidung, aber wohl korrekt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
22.
13:54
Bei einer flachen Hereingabe von Hettwer von rechts sind sich in der Mitte Golz und Ríos-Alonso nicht einig, weshalb der Ball kurz frei ist. Dann greift der Innenverteidiger aber doch ein und klärt entschlossen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
19.
13:51
Nach einer weiteren Ecke der Gastgeber erobert Brunner die Kugel und leitet den Konter ein. Aus dem Mittelfeld heraus nimmt er links Elongo-Yombo mit, der sich das Spielgerät aber zu weit vorlegt. So verpufft die Möglichkeit.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
18.
13:49
Im Nachgang einer Ecke kommt Müsel halblinks im Sechzehner an die Kugel. Sein flacher Schuss aus 16 Metern ins linke untere Eck ist gefährlich, aber Ostrzinski wehrt den Aufsetzer zur Seite ab.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
15.
13:47
Mit zwei Hackentricks kombiniert sich Essen klasse hintenraus, Young nimmt links den durchstartenden Brumme mit, der ihn hinterlaufen hatte. Seine Hereingabe von der Grundlinie wird dann jedoch von Papadopoulos weggegrätscht.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
14.
13:45
Den ersten Versuch kann Aidonis klären, beim zweiten Eckball kommt Šapina zwar zum Abschluss, wird aber von Eberwein geblockt. RWE hat viele Standardsituationen, da ist der BVB eigentlich sehr anfällig.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
13.
13:44
Brumme treibt den Ball durch das Mittelfeld und nimmt dann rechts Obuz mit. Dessen Flanke kann am zweiten Pfosten Roggow gerade noch so zur Ecke klären.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
11.
13:42
Nach einem schnell ausgeführten Freistoß versucht es Eberwein aus 20 Metern halblinker Position mit einem Abschluss. Der flache Schuss ist kein Problem für Golz. Es geht Auf und Ab, wir erleben eine spannende wie intensive Anfangsphase.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
8.
13:39
Über links dringt Pohlmann in den Sechzehner ein, lässt dabei zwei Gegenspieler aussteigen. Sein anschließender Abschluss aus elf Metern und spitzem Winkel ist aber etwas für Golz, der sicher zupackt.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
7.
13:39
Die anschließende Ecke sorgt erst für Chaos im BVB-Strafraum, dann jedoch für einen Konter der Schwarz-Gelben. Aning trägt diesen über links vor, letztlich verspringt aber Eberwein die Kugel im gegnerischen Sechzehner. Das Spiel nimmt Fahrt auf.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
6.
13:38
Essen hat die erste große Chance! Harenbrock legt die Kugel nach rechts zu Obuz, der diese flach an das vordere Fünfmeterraumeck bringt. Dort ist Doumbouya eingelaufen und kann das Leder Richtung Tor bugsieren, doch Ostrzinski reißt die Arme nach oben und pariert super.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
4.
13:36
Beide Mannschaften versuchen, über Ballbesitzphasen in dieses Spiel zu kommen. Der Rasen ist nicht im allerbesten Zustand, das ist natürlich nicht optimal für die spielstarken Teams, die Essen und Dortmund sind.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
2.
13:33
Über die linke Seite geht Elongo-Yombo ins Tempo und kann dadurch bis zur Grundlinie vorstoßen. Seine abgefälschte Hereingabe landet dann direkt bei Golz.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
1.
13:31
Dann rollt der Ball auch schon. Der BVB hat angestoßen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
1.
13:31
Spielbeginn
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
13:28
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Michael Bacher den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
13:19
Das Hinspiel gewannen die Essener knapp mit 2:1, profitierten aber auch von einer krassen Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Kourouma und Müsel waren damals erfolgreich, Michel traf für den BVB vom Punkt. Von den letzten acht Partien haben die Schwarz-Gelben nur eine gewonnen, letztes Jahr mit 1:0. Die Ruhrpottrivalen gehen also durchaus als Angstgegner durch. Bestätigt sich dieser Trend heute?
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
13:08
Denn auch die Schwarz-Gelben sind etwas im Formtief. Zwar liegt der BVB aktuell drei Plätze und einen Punkt vor dem heutigen Kontrahenten und spielt eine insgesamt tolle Saison, verlor jedoch die letzten beiden Spiele gegen Abstiegskandidaten. So wollen auch die Gäste heute in die Spur zurückfinden, zwar kann man als Zweitvertretung nicht aufsteigen, will aber natürlich dennoch das Optimum herausholen aus dieser Spielzeit. Mit insgesamt 28 Toren aus den letzten sechs Partien steht der BVB für Spektakel, darauf hoffen wir natürlich erneut.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
12:57
"Geht noch was im Aufstiegsrennen?", das ist die große Frage bei Essen. Mit 44 Zählern auf Rang neun hat man aktuell zehn Punkte Rückstand auf den Relegationsrang, könnte mit einem Dreier heute aber einen, vorübergehenden, großen Sprung auf Platz fünf machen. In dieser verrückten 3. Liga ist ohnehin alles möglich, darauf hoffen die Gastgeber. Die letzten vier Partien in der Liga haben die Rot-Weißen nicht gewinnen können, nach zwei Niederlagen und zwei Unentschieden muss deshalb im Derby die Wende gelingen.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
12:44
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Essen nimmt Trainer Christoph Dabrowski im Vergleich zum letzten Pflichtspiel keine Veränderung vor. Berlinski fehlt unverändert wegen einer Rotsperre, dazu kommen die verletzten Çelebi, Plechaty und Voufack. Auf der anderen Seite rotiert hingegen BVB-Coach Jan Zimmermann auf gleich fünf Positionen. Lotka, Morey, Semić, Azhil und Michel werden durch Ostrzinski, Aning, Pfanne, Pohlamm und Brunner, der sein Debüt in der U23 feiert, ersetzt. Bamba und Besong kehren nach Verletzungen in den Kader zurück.
FC Ingolstadt 04 SC Verl
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel FC Ingolstadt 04 - SC Verl! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 30. Spieltag der 3. Liga.
SV Sandhausen SpVgg Unterhaching
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel SV Sandhausen - SpVgg Unterhaching! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 30. Spieltag der 3. Liga.
Rot-Weiss Essen Borussia Dortmund II
Herzlich willkommen zum 30. Spieltag der 3. Liga, es stehen sich im Ruhrpottderby Rot-Weiß Essen und die Zweitvertretung von Borussia Dortmund gegenüber. Anstoß im Stadion an der Hafenstraße ist um 13:30 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV32179647:341360
2SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM32178752:341859
3Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE321510755:411455
4Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD321731250:341654
5SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS321410850:43752
6Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE311551149:45450
71. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR311213650:341649
8Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE321310941:39249
9SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT321371241:42-146
10FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI321291154:431145
11Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB321291146:46045
12SC VerlSC VerlVerlVRL3211101150:49143
13Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK321191249:54-542
14TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60321251536:34241
15Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW331081545:52-738
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC329101343:44-137
17Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL32951845:62-1732
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV33791733:51-1830
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB325121527:56-2927
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE32652130:56-2623
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04301730,57
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster321500,47
Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC321530,47
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster301520,5
5Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue281300,46

Aktuelle Spiele