Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:41
Fazit:
Die SpVgg Unterhaching siegt mit 2:1 bei Arminia Bielefeld. Im ersten Durchgang gingen die Gäste in der 10. Minute durch Raphael Schifferl in Führung. Das 2:0 legte Ben Westermeier (35.) noch vor der Pause nach. Von den Bielfeldern war im ersten Durchgang vor allem in der Defensive nur wenig zu sehen. Das änderte sich nach dem Seitenwechsel. Ein verwandelter Elfmeter von Merveille Biankadi (58.) brachte den DSC zurück ins Spiel. Fortan waren die Hausherren die bessere Mannschaft. Zweimal hatte die Mannschaft von Michél Kniat Pech: Ein Treffer von Nassim Boujellab wurde aberkannt, weil der Ball vermeintlich bei der Vorarbeit im Toraus war und ein Elfmeter nach einem Foulspiel an Boujellab nicht gegeben. Gleichzeitig hatte der DSC Glück, dass Maximilian Großer bei einer vermeintlichen Notbremse mit der Gelben Karte davon kam. So blieb es bei der Führung für die Spielvereinigung, die in der Nachspielzeit in Person von Mathias Fetsch noch einen Elfmeter verschoss.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:29
Spielende
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:29
Elfmeter verschossen von Mathias Fetsch, SpVgg Unterhaching
Mathias Fetsch schnappt sich die Kugel. Er will das Leder in der rechten Torecke unterbringen, aber das ahnt Jonas Kersken. Der Keeper pariert den Strafstoß.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:29
Elfmeter für die SpVgg Unterhaching! Der eingewechselte Gibson Adu zieht von links in den Strafraum ein. Dabei wird er von Maximilian Welzmüller zu Fall gebracht. Ein starke Aktion des Youngsters.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:28
Mit 16 Jahren ist Gibson Adu ab sofort der jüngste Drittliga-Spieler!
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:27
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Aygün Yildirim
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:27
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Louis Oppie
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:27
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Josef Welzmüller
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:26
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sebastian Maier
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:26
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Gibson Adu
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:25
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Aaron Keller
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
90.
18:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
89.
18:20
Maël Corboz lässt aus der zweiten Reihe einen gefährlichen Flachschuss ab. Im letzten Moment bekommt Raphael Schifferl noch seinen Fuß dazwischen. Der Ball landet im Toraus.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
87.
18:18
Bielefeld drängt weiter auf den Ausgleich. Doch die Zeit läuft den Arminen langsam davon.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
85.
18:15
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Viktor Zentrich
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
85.
18:15
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Ben Westermeier
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
84.
18:14
Gelbe Karte für Aaron Keller (SpVgg Unterhaching)
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
83.
18:14
War das ein Elfmeter? Nassim Boujellab tankt sich durch drei Gegenspieler in den Strafraum durch. Dabei lässt Raphael Schifferl sein Knie stehen, sodass Boujellab zu Fall kommt. Für Schiedsrichter Mario Hildenbrand reicht das aber nicht für einen Strafstoß.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
81.
18:13
Die Hachinger schalten nach Ballgewinn schnell um. Einige Meter vor der Box nimmt Maël Corboz dem angreifenden Maurice Krattenmacher jedoch stark den Ball vom Fuß.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
79.
18:11
Körperbetont macht der eingewechselte Manuel Wintzheimer an der Strafraumgrenze gegen Raphael Schifferl den Ball fest. Anschließend sucht er sofort den Abschluss. René Vollath wehrt den Abschluss mit einer starken Flugeinlage zur Ecke ab.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
74.
18:06
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Maximilian Welzmüller
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
74.
18:05
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Nils Ortel
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
74.
18:05
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Maurice Krattenmacher
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
74.
18:05
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Patrick Hobsch
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
73.
18:04
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Wintzheimer
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
73.
18:04
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Nicklas Shipnoski
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
72.
18:03
Aus der Drehung lässt Fabian Klos rechts im Strafraum einen Schuss ab. Der Ball fliegt links am Tor vorbei gegen die Werbebande.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
70.
18:03
Die Schlussphase bricht an. Arminia Bielfeld macht seit dem Anschlusstreffer ein richtig gutes Spiel. Die Gäste kommen kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
67.
18:00
Der Ball liegt im Unterhachinger Tor - doch es ist nicht der Ausgleich. Bei der Vorarbeit von Nicklas Shipnoski soll der Ball im Toraus gewesen sein, weshalb der Treffer nicht zählt. Eine strittige Entscheidung, die sich jedoch durch Wiederholungen nicht eindeutig auflösen lässt.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
65.
17:58
Da war mehr drin: In der linken Strafraumhälfte wird Merveille Biankadi in Schussposition gebracht. Er trifft beim Abschluss aus neun Metern aber den Ball nicht richtig. René Vollath nimmt die Kugel problemlos auf.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
63.
17:54
Gelbe Karte für Maximilian Großer (Arminia Bielefeld)
Mit einem Steilpass wird Aaron Keller in Richtung Arminia-Strafraum geschickt. Dabei wird er von Maximilian Großer am Fuß getroffen, wodurch er zu Fall kommt. Der Bielefelder hat Glück, dass der Referee das Foulspiel nicht als Notbremse wertet.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
62.
17:53
Von der rechten Strafraumlinie flankt Marius Wörl den Ball auf den zweiten Pfosten. Dort gewinnt Dennis Waidner das Kopfballduell gegen Fabian Klos.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
59.
17:50
Setzt der Anschlusstreffer bei der Arminia neue Kräfte frei?
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
58.
17:49
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:2 durch Merveille Biankadi
Bielefeld ist zurück im Spiel! Merveille Biankadi lässt sich die Chance nicht nehmen. Der Schütze trifft sicher rechts oben in die Maschen.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
57.
17:47
Elfmeter für Arminia Bielefeld! Fabian Klos versucht ein Zuspiel im Strafraum von Nicklas Shipnoski zu erreichen. Dabei trifft ihn Nils Ortel an der Hacke. Der Referee zeigt sofort auf den Punkt.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
53.
17:43
Immerhin mal wieder ein Bielefelder Versuch: Der Schuss von Nicklas Shipnoski geht aber einige Meter am Tor vorbei. René Vollath holt sich das Leder für den Abstoß.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
50.
17:40
Gelbe Karte für Markus Schwabl (SpVgg Unterhaching)
Für ein hohes Bein gegen Fabian Klos wird Markus Schwabl verwarnt.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
49.
17:40
Gelbe Karte für Louis Oppie (Arminia Bielefeld)
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
48.
17:39
Dicke Chance für Unterhaching! Einen Eckball von Sebastian Maier von der rechten Seite verlängert Mathias Fetsch stark auf die lange Torecke. Jonas Kersken muss sich ordentlich strecken, um das 0:3 zu verhindern.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
46.
17:38
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Weiter geht's!
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
46.
17:37
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Kaito Mizuta
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
46.
17:37
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nassim Boujellab
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
46.
17:36
Anpfiff 2. Halbzeit
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
45.
17:23
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt die SpVgg Unterhaching mit 2:0 bei Arminia Bielefeld. Aus dem Spiel heraus kamen beide Teams in der Anfangsphase nicht zum Abschluss. Ein Standard brachte die Gäste in der 10. Minute in Führung. Die Hereingabe von Sebastian Maier brachte Raphael Schifferl per Kopf im Tor unter. Arminia Bielfeld hatte zwar mehr Ballbesitz, doch die Spielvereinigung war in der Offensive spritziger. So leitete ein fahrlässiger Ballverlust den zweiten Haching-Treffer ein. Einen Schuss von Ben Westermeier (35.) fälschte Gerrit Gohlke ins eigene Tor ab. Um noch mindestens einen Punkt in der Heimat zu behalten, müssen sich die Bielefelder deutlich steigern.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
45.
17:20
Ende 1. Halbzeit
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
45.
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
43.
17:15
Gelbe Karte für Leon Schneider (Arminia Bielefeld)
Leon Schneider steigt gegen Patrick Hobsch hart ein. Dafür sieht er die Gelbe Karte. Der Hachinger muss kurzzeitig behandelt werden.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
40.
17:15
In der linken Strafraumhälfte kommt der eingewechselte Marius Wörl aus 13 Metern zum Abschluss. Mit einer starken Grätsche schnappt sich jedoch Nils Ortel den Ball. René Vollath muss nicht eingreifen.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
37.
17:13
Arminia-Coach Michél Kniat reagiert. Er nimmt bereits den ersten Wechsel vor. Für den unglücklichen Gerrit Gohlke bringt er Marius Wörl.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
36.
17:09
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Marius Wörl
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
36.
17:09
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Gerrit Gohlke
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
35.
17:08
Tooor für SpVgg Unterhaching, 0:2 durch Ben Westermeier
Die Spielvereinigung legt den zweiten Treffer nach! Nach einem fahrlässigen Ballverlust von Louis Oppie starten die Hachinger über die rechte Seite durch. Die flache Hereingabe von Sebastian Maier spielen die Bielefelder Ben Westermeier in die Füße. Dessen Schuss von der Strafraumgrenze fälscht Gerrit Gohlke ins eigene Tor ab.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
31.
17:05
Im Strafraum macht Fabian Klos den Ball fest. Er legt die Kugel für Sam Schreck kurz vor der Sechzehnerlinie auf. Der Schussversuch fliegt über den Querbalken hinweg.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
27.
17:02
Mit einem schönen Flugball bringt Maël Corboz auf der rechten Außenbahn Leon Schneider ins Spiel. Seine Flanke landet jedoch auf der linken Seite im Toraus.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
25.
17:00
Arminia Bielfeld hat mehr Ballbesitz. Daraus resultieren aber keine Torgelegenheiten. In der Offensive wirkt die Elf von Marc Unterberger frischer.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
22.
16:57
Die nächste Kersken-Glanztat! Mathias Fetsch steckt den Ball brillant auf Patrick Hobsch im Strafraum durch. Der Angreifer sucht frei vorm Tor den Abschluss, aber Jonas Kersken reißt den Arm rechtzeitig hoch. Es gibt den nächsten Abstoß.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
20.
16:53
Doppelparade von Jonas Kersken! Zunächst pariert er einen Schuss von Aaron Keller aus spitzem Winkel zur Seite weg. Den Nachschuss von Markus Schwabl wehrt er zur Ecke ab.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
17.
16:50
Aus der Distanz hält Merveille Biankadi einfach mal drauf. Seinen strammen Schuss aus 22 Metern halblinker Position hält René Vollath aber im Nachfassen sicher fest.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
15.
16:48
Nach einer Viertelstunde will die Begegnung weiterhin nicht wirklich Fahrt aufnehmen. Beide Teams finden kaum Möglichkeiten, um die gegnerische Hintermannschaft zu knacken. Das macht den Hachingern etwas weniger aus: Sie führen nach einem Standard mit 1:0.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
11.
16:45
Mit der ersten Torchance gehen die Gäste sofort in Führung. Wie reagiert Arminia Bielefeld darauf?
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
10.
16:42
Tooor für SpVgg Unterhaching, 0:1 durch Raphael Schifferl
Drin ist da Ding! Aus dem linken Halbfeld schlägt Sebastian Maier einen Freistoß druckvoll auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Raphael Schifferl zum Kopfball. Arminia-Torwart Jonas Kersken kommt noch an das Leder heran - jedoch erst hinter der Torlinie.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
8.
16:42
Von der linken Seite bringt Louis Oppie den ersten Eckball in die Box. Gästekeeper René Vollath pflückt das Leder sicher aus der Luft.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
4.
16:38
In den ersten Minuten tasten sich die Mannschaften langsam ab. Die Spielanteile sind bisher ausgeglichen. Beide Teams zeigen sich bisher nicht allzu oft im letzten Spieldrittel.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
1.
16:33
Der Ball rollt auf der Bielefelder Alm! Welches Team erwischt den besseren Start?
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
1.
16:32
Spielbeginn
MSV Duisburg Viktoria Köln
90.
16:03
Fazit:
Der MSV Duisburg schlägt Viktoria Köln mit 1:0. Duisburg war bereits in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft und ging verdient in Führung. Im zweiten Spielabschnitt starteten die Zebras erneut besser als Köln und hatten mehrere Möglichkeiten ihre knappe Führung auszubauen, vergaben aber mehrfach. Von den Höhenbergern kam während des gesamten Spiels offensiv nicht allzu viel und sie verlieren dieses Spiel zu Recht. Wenn es gefährlich wurde, dann nur über Marseiler und das ist auf Dauer zu wenig. Der MSV sammelt damit drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
16:03
Fazit:
Der gute Schiedsrichter Badstübner beendet eine denkwürdige Partie. Der SV Sandhausen gewinnt vor heimischer Kulisse mit 6:3 gegen den Tabellenführer Jahn Regensburg. Die Gäste erwischten einen bombigen Start in diese Begegnung und führten nach elf Minuten bereits mit drei Toren. In der Folge gelang ihnen aber wenig bis gar nichts mehr, die defensiven Mängel waren frappierend. Tor um Tor erzielten die Hausherren in der Folge, stellten zur Pause auf Gleichstand und danach netzten sie weitere drei Male. Der Jubel ist nun natürlich riesig, der dritte Platz ist weiter greifbar nah. Der Jahn indes bleibt an der Spitze, sollte nach der zweiten Niederlage in Serie aber tunlichst wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Wir haben ein tolles Spiel gesehen, bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen ein feines Wochenende! Adieu!
MSV Duisburg Viktoria Köln
90.
16:00
Spielende
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:59
Fazit:
Borussia Dortmund II gewinnt mit 5:2 gegen den SC Verl. Im ersten Durchgang kamen die Gäste zunächst besser ins Spiel. Mit dem Treffer zum 1:0 durch Lion Semić in der 10. Minute wendete sich das Blatt. Franz Roggow (19.) und Rodney Elongo-Yombo (24.) legten weitere Treffer nach. Alle drei Tore bereitete Ole Pohlmann vor. Maximilian Wolfram (35.) brachte den Sportclub jedoch noch vor der Pause zurück ins Spiel. Nach dem Seitenwechsel waren die Verler über weite Strecken die bessere Mannschaft. Der eingewechselte Berkan Taz erzielte in der 73. Minute den Anschlusstreffer. Anschließend war das Team von Alexander Ende nah am Ausgleich dran. Doch der BVB zeigte sich wie im ersten Durchgang sehr effizient. Franz Roggow (86.) und Michael Eberwein (90.) machten den Sieg für die Borussia endgültig klar.
MSV Duisburg Viktoria Köln
90.
15:59
Nun hat de Meester den Ausgleich auf dem Fuß! Zentral vor der Box bekommt er den Ball und zieht direkt ab. Sein strammer Schuss geht nur knapp über die Querlatte.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:57
Spielende
MSV Duisburg Viktoria Köln
90.
15:57
Marseiler bekommt den Ball halblinks vor dem Strafraum und kann relativ unbedrängt abschließen. Allerdings trifft er den Ball nicht richtig und haut das Leder weit über das Duisburger Gehäuse.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:57
Nur noch wenige Augenblicke bis zum Schlusspfiff. Die Kugel flippert durch die Reihen, es kommt zu keinen nennenswerten Aktionen mehr.
VfB Lübeck Preußen Münster
90.
15:56
Fazit:
Die wenigen Fans, die noch geblieben sind, verabschieden den VfB Lübeck mit einem Pfeifkonzert. Die Hanseaten verloren die Partie schon im ersten Durchgang, luden die Gäste aus Münster mit Aufbaufehlern immer wieder zu Torchancen ein. Da Preußen mit Joel Grodowski und Malik Batmaz über ein sehr effizientes Sturmduo verfügt, stand es schnell 3:0. Auch nach dem Pausentee agierte der VfB zu harmlos, während Münster den Vorsprung geschickt verwaltete. Die Adlerträger bleiben damit im Kalenderjahr 2024 ungeschlagen und dürfen weiter auf den Relegationsplatz schielen, während die derzeitigen Auftritte des VfB Lübeck wenig Hoffnung auf den Klassenerhalt machen.
MSV Duisburg Viktoria Köln
90.
15:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:55
Fazit:
Der SSV Ulm nimmt durch ein 2:0 bei Rot-Weiss Essen wichtige Zähler im Aufstiegsrennen mit nach Hause. Nach ausgeglichener ersten Hälfte waren die Gäste im zweiten Durchgang das Team mit mehr Zug nach vorne. Das Tor von Chessa brachte Ulm Sicherheit, während Essen im gesamten zweiten Abschnitt zu keinem wirklichen Abschluss kam. Higls Elfmeter kurz vor Schluss besiegelte den Dreier von Ulm, das nun fünf Zähler Vorsprung auf RWE in der Tabelle hat. Am kommenden Wochenende hat Ulm Ingolstadt zu Gast, während Essen nach Dresden reit. Danke fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
MSV Duisburg Viktoria Köln
89.
15:54
Die letzten Minuten der Partie laufen. Kann Duisburg hier den Deckel drauf machen oder gelingt den Kölner noch der Lucky Punch zum Ausgleich?
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:54
Gelbe Karte für Joe Enochs (Jahn Regensburg)
Der Regensburger Trainer ereifert sich nun zu einer gelben Karte.
MSV Duisburg Viktoria Köln
89.
15:54
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kolja Pusch
MSV Duisburg Viktoria Köln
89.
15:54
Auswechslung bei MSV Duisburg: Erik Zenga
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:53
Spielende
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:53
Gelbe Karte für Andreas Geipl (Jahn Regensburg)
Andreas Geipl scheint frustriert zu sein und checkt seinen Gegenspieler zu Boden. Er bekommt die Quittung für seinen ungehobelten Einsatz und wird verwarnt.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:53
Einwechslung bei SC Verl: Marco Mannhardt
VfB Lübeck Preußen Münster
90.
15:53
Spielende
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:52
Einwechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:52
Auswechslung bei SC Verl: Nicolás Sessa
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:52
Auswechslung bei SV Sandhausen: Patrick Greil
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:52
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:52
Ein bitteres Ergebnis aus Bielefelder Sicht. Die Gäste waren in der Schlussphase durchaus nah am Ausgleich. Jetzt liegen sie mit drei Treffern zurück.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
90.
15:52
Auswechslung bei SV Sandhausen: Christoph Ehlich
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:52
Spielende
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:51
Ulm spielt den Sieg ins Ziel. Über eigenen Ballbesitz lassen die Gäste die Uhr runterlaufen und kommen sogar nochmal zum Abschluss. Aber der Versuch von Röser rechts im Sechzehner ist kein Problem für Golz.
MSV Duisburg Viktoria Köln
86.
15:51
Einwechslung bei Viktoria Köln: Tobias Anselm
MSV Duisburg Viktoria Köln
86.
15:51
Auswechslung bei Viktoria Köln: David Kubatta
MSV Duisburg Viktoria Köln
86.
15:51
Wenn es gefährlich wird, dann nur über Marseiler. Aus halbrechter Position und rund 18 Metern Distanz, schießt es das Leder nur knapp rechts vorbei.
VfB Lübeck Preußen Münster
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
VfB Lübeck Preußen Münster
89.
15:51
88 Minuten und 51 Sekunden sind gespielt, da muss sich Max Schulze Niehues zum ersten Mal an diesem Nachmittag auszeichnen! Nach einer Kopfballablage von rechts kommt Mirko Boland aus 15 Metern zum Abschluss und visiert das linke Eck an. Schulze Niehues muss sich strecken!
MSV Duisburg Viktoria Köln
85.
15:50
Gelbe Karte für Ahmet Engin (MSV Duisburg)
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:50
Gelbe Karte für Tom Gaal (SSV Ulm 1846)
Gaal wird etwas unnötig wegen Spielverzögerung verwarnt. Das hätte er sich angesichts des klaren Spielstandes schenken können.
MSV Duisburg Viktoria Köln
85.
15:50
Marseiler bringt die mittlerweile achte Ecke für Köln in den Strafraum. Doch auch die bleibt wie die anderen harmlos.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:49
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Nicolas Jann
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:49
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Dennis Chessa
MSV Duisburg Viktoria Köln
82.
15:49
Müller hat die Entscheidung auf dem Fuß! Nach einem Fehler im Aufbauspiel wird Müller steil geschickt. Er läuft alleine auf Voll zu, kommt aber nicht am Keeper vorbei. Der Kölner Schlussmann schnappt sich die Kugel, bevor Müller abschließen kann.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:49
Tooor für Borussia Dortmund II, 5:2 durch Michael Eberwein
Der nächste Treffer für Schwarz-Gelb! Von der rechten Seite bringt Antonis Aidonis eine butterweiche Flanke in die Box. Dort steigt Michael Eberwein am höchsten und köpft den Ball gegen die Laufrichtung von Luca Unbehaun ein.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:49
Dabrowski peitscht sein Team von draußen nochmal nach vorne. Den Essenern läuft jedoch weiter die Zeit davon und sie kommen kaum noch durch.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
87.
15:49
David Otto überzeugt mit gut Ballkontrolle in des Gegners Strafraum, sein Schuss aus der Drehung wird dann aber doch abgeblockt.
VfB Lübeck Preußen Münster
88.
15:48
Zahlreiche Zuschauer verlassen die Lohmühle bereits. Sie scheinen nichts mehr zu verpassen.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
90.
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
VfB Lübeck Preußen Münster
87.
15:48
Einwechslung bei Preußen Münster: Dennis Grote
VfB Lübeck Preußen Münster
87.
15:48
Auswechslung bei Preußen Münster: Sebastian Mrowca
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
15:48
Bei den Gästen gab es nach fünf Niederlagen in Folge endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Freiburg gab es einen deutlichen 3:0-Erfolg. Fabian Klos, Merveille Biankadi und Maximilian Großer steuerten die Treffer bei.
VfB Lübeck Preußen Münster
87.
15:48
Gerrit Wegkamp ist eigentlich nicht als Chancentod bekannt. Die flache Hereingabe von Shaibou Oubeyapwa hätte er aus einem Meter aber gut und gerne über die Linie drücken können.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
85.
15:47
Die Regensburger gehen jetzt doch nochmal in die Offensive und versuchen, das Unmögliche möglich zu machen. Dieses Ding werden sich die konsequenten Sandhäuser aber wohl nicht mehr nehmen lassen, oder?
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
89.
15:47
Nochmal Obuz! Dieses Mal tankt er sich rechts außen bis zur Eckfahne durch und flankt flach nach innen, wo aber alle Mitspieler knapp verpassen und Ulm dann final klären kann.
MSV Duisburg Viktoria Köln
79.
15:45
Nur noch etwas mehr als zehn Minuten verbleiben den Kölner, um hier noch die Niederlage anzuwenden. Aktuell spricht allerdings nur wenig für die Gäste, denn der MSV ist bis hierhin die bessere Mannschaft.
Borussia Dortmund II SC Verl
86.
15:45
Tooor für Borussia Dortmund II, 4:2 durch Franz Roggow
Der BVB macht den Sack zu! Zunächst lässt Lion Semić einen Konter im Eins-gegen-Eins-Duell gegen Luca Unbehaun liegen. Der Ball landet nach Umwegen jedoch bei Franz Roggow. Der hebt das Leder aus 20 Metern mit einem wunderschönen Schuss links oben in die Maschen.
Borussia Dortmund II SC Verl
85.
15:45
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Bjarne Pudel
VfB Lübeck Preußen Münster
84.
15:45
Der 21-jährige Adou wurde beim Hamburger SV ausgebildet und kam über die Zwischenstation Heider SV zum VfB Lübeck.
Borussia Dortmund II SC Verl
85.
15:45
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
87.
15:45
...und er kommt auch scharf an den Fünfmeterraum, wo Doumbouya jedoch unter dem Ball durchtaucht.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
87.
15:44
RWE kommt nochmal! Obuz wird rechts am Sechzehner von Yarbrough umgelaufen! Der Freistoß könnte gefährlich werden...
VfB Lübeck Preußen Münster
84.
15:44
Einwechslung bei VfB Lübeck: Emanuel Adou
VfB Lübeck Preußen Münster
84.
15:44
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marius Hauptmann
SV Sandhausen Jahn Regensburg
82.
15:43
Tooor für SV Sandhausen, 6:3 durch David Otto
Der Gefoulte tritt höchstselbst an, verlädt den Torhüter und schiebt rechts unten ein.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
81.
15:43
David Otto holt einen Elfmeter für den Hausherren heraus! Es ist unstrittig, dass er von Louis Breunig gefoult wurde!
VfB Lübeck Preußen Münster
82.
15:43
Eine Patrone hat Florian Schnorrenberg noch im Lauf. Mit Emanuel Adou erhält wohl ein Mann aus der zweiten Mannschaft seine Chance. Tommy Grupe, Pascal Breier und Cyrill Akono werden hingegen nicht einmal eingewechselt.
MSV Duisburg Viktoria Köln
76.
15:42
Der nächste Wechsel bei den Gastgebern. Michelbrink verlässt das Feld und macht Platz für Bakir.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
85.
15:42
Auf den Rängen ist es deutlich ruhiger geworden. Man hört nun zunehmend den Gästeblock. Eine Aufholjagd ist noch möglich, aber viel Zeit bleibt den Gastgebern dazu nicht mehr.
MSV Duisburg Viktoria Köln
76.
15:41
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
MSV Duisburg Viktoria Köln
76.
15:41
Auswechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
83.
15:41
Mit frischen Kräften will Thomas Wörle nun den Auswärtssieg festmachen. Andreas Ludwig und Lucas Röser ersetzen Max Brandt und den Torschützen Felix Higl.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
79.
15:41
Ecke Nummer 11 wird zur Aufgabe für Alexander Mühling. Sie segelt unberührt in das Toraus.
VfB Lübeck Preußen Münster
80.
15:40
Gelbe Karte für Yassine Bouchama (Preußen Münster)
Taktisches Foul im Mittelfeld.
VfB Lübeck Preußen Münster
79.
15:40
Zwei frische Kräfte für die Adlerträger. Beim Spiel in Dortmund warteten Kyerewaa und Oubeyapwa vergeblich auf ihre Einwechslung, nun erhalten sie eine knappe Viertelstunde Spielzeit.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
83.
15:40
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Andreas Ludwig
SV Sandhausen Jahn Regensburg
78.
15:40
Natürlich haben die Gastgeber jetzt viele Räume und versuchen einen Konter erfolgreich abzuschließen. Das gelingt Tim Maciejewski aber noch nicht, sein Schuss wird geblockt.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
83.
15:40
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Max Brandt
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
83.
15:40
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lucas Röser
MSV Duisburg Viktoria Köln
73.
15:40
Marseiler kommt über die linke Seite und zieht anschließend nach innen. Sein Abschluss aus rund 17 Metern wird geblockt und die Kugel landet fast bei Becker, doch Müller hält das Leder vorher fest.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
83.
15:40
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Felix Higl
VfB Lübeck Preußen Münster
78.
15:39
Einwechslung bei Preußen Münster: Daniel Kyerewaa
SV Sandhausen Jahn Regensburg
77.
15:39
Der SVS bekommt seine zehnte Ecke in dieser Partie. Jonas Weik darf sich versuchen, seine Ausführung landet aber in den aufnahmebereiten Fängen von Torhüter Alexander Weidinger.
VfB Lübeck Preußen Münster
78.
15:39
Auswechslung bei Preußen Münster: Marc Lorenz
VfB Lübeck Preußen Münster
78.
15:39
Einwechslung bei Preußen Münster: Shaibou Oubeyapwa
Borussia Dortmund II SC Verl
80.
15:39
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Abdoulaye Kamara
VfB Lübeck Preußen Münster
78.
15:39
Auswechslung bei Preußen Münster: Joel Grodowski
Borussia Dortmund II SC Verl
80.
15:38
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Julian Hettwer
VfB Lübeck Preußen Münster
78.
15:38
Max Schulze Niehues wird sich fragen, wofür er heute eigentlich bezahlt wird. Der Münsteraner Keeper hatte bislang keinen einzigen klaren Abschluss abzuwehren.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
81.
15:38
Tooor für SSV Ulm 1846, 0:2 durch Felix Higl
...und schiebt ihn sicher in die Mitte. Golz ist in die linke Ecke unterwegs und entsprechend chancenlos. Es ist das vierte Saisontor für Higl und wohl die Vorentscheidung!
Borussia Dortmund II SC Verl
78.
15:38
Der SC Verl spielt eine richtig starke Schlussphase. Borussia Dortmund muss sich weitgehend auf die Verteidigung konzentrieren. Was ist noch drin für die Gäste?
SV Sandhausen Jahn Regensburg
76.
15:38
Reichlich Applaus bekommt Livan Burcu als Doppeltorschütze bei seiner Auswechslung. Derweil versucht sich die Gastmannschaft nochmals zaghaft an einem Anschlusstreffer.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
80.
15:38
Elfmeter für Ulm! Rösch wird von Wiegel links im Strafraum klar getroffen und geht zu Boden. Die Entscheidung ist korrekt! Higl nimmt sich das Leder...
VfB Lübeck Preußen Münster
76.
15:37
Die Schlussviertelstunde ist bereits angebrochen. Der ganz große Schwung ist mittlerweile raus.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
15:37
Am vergangenen Wochenende hatte die SpVgg Unterhaching aufgrund der schlechten Platzverhältnisse beim 1. FC Saarbrücken unfreiwillig spielfrei. Zuvor war die Mannschaft von Marc Unterberger gut drauf. Seine Elf gewann gegen den SC Verl (1:0) und den Hallescher FC (2:0).
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
80.
15:37
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Sascha Voelcke
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
80.
15:37
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
SV Sandhausen Jahn Regensburg
75.
15:37
Einwechslung bei SV Sandhausen: Tim Maciejewski
Borussia Dortmund II SC Verl
75.
15:36
Fast der Ausgleich! Von der rechten Seite Flanke knallt Berkan Taz den Ball einfach in den Strafraum. Mario Šuver möchte die Hereingabe klären, aber bringt das Spielgerät gefährlich auf das eigene Tor. Mit einem überragenden Reflex verhindert Marcel Lotka das 3:3.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
75.
15:36
Auswechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
79.
15:36
Gelbe Karte für Philipp Maier (SSV Ulm 1846)
Maier stoppt Young mit unfairen Mitteln und sieht dafür seine 10. Gelbe Karte der Saison. Damit fehlt er im nächsten Heimspiel gegen Ingolstadt.
MSV Duisburg Viktoria Köln
70.
15:36
Nach einem hohen Pass hon der rechten Seite, legt Becker den Ball links im Strafraum per Kopf quer ins Zentrum zu Schultz. Er setzt zum Fallrückzieher an, schießt aber deutlich über den Kasten.
VfB Lübeck Preußen Münster
74.
15:35
Gelbe Karte für Sören Reddemann (VfB Lübeck)
Eigentlich ein unglückliches Kopfballduell mit Gerrit Wegkamp, da muss man kein Gelb geben. Damit wird der Abwehrchef ausgerechnet im Abstiegskracher gegen Halle fehlen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
72.
15:35
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Valdrin Mustafa
SV Sandhausen Jahn Regensburg
72.
15:35
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Noah Ganaus
SV Sandhausen Jahn Regensburg
72.
15:34
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Bryan Hein
SV Sandhausen Jahn Regensburg
72.
15:34
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
SV Sandhausen Jahn Regensburg
72.
15:34
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Tobias Eisenhuth
SV Sandhausen Jahn Regensburg
72.
15:34
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Dominik Kother
MSV Duisburg Viktoria Köln
68.
15:34
Der MSV wechselt doppelt. Für Esswein und Feltscher kommen Müller und Engin in die Partie.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
71.
15:34
Die Sandhäuser lauern auf den K.O. und die Regensburger hängen in den Seilen.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
76.
15:33
Essen hat eine gute Viertelstunde vor Schluss mit 52 Prozent knapp mehr Ballbesitz als die Gäste, die wiederum mit 11:10 Torschüssen hauchdünn die Nase vorne haben. Insgesamt wäre ein Unentschieden sicher das gerechte Ergebnis, aber noch macht Chessas Tor den Unterschied.
MSV Duisburg Viktoria Köln
68.
15:33
Einwechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
MSV Duisburg Viktoria Köln
68.
15:33
Auswechslung bei MSV Duisburg: Rolf Feltscher
MSV Duisburg Viktoria Köln
68.
15:33
Einwechslung bei MSV Duisburg: Robin Müller
MSV Duisburg Viktoria Köln
68.
15:32
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
Borussia Dortmund II SC Verl
73.
15:32
Tooor für SC Verl, 3:2 durch Berkan Taz
Da zappelt der Ball im Netz! Von der linken Strafraumkante bedient Maximilian Wolfram am Elfmterpunkt Berkan Taz. Der eingewechselte Mittelfeldspieler lässt Antonis Aidonis ins leere Rutschen und bringt das Leder mit voller Kraft in den Maschen unter.
VfB Lübeck Preußen Münster
72.
15:32
Der eingewechselte Yassine Bouchama knallt die Kugel aus großer Distanz frontal an die Latte! Münster ist dem vierten weiterhin näher als Lübeck dem ersten Tor.
Borussia Dortmund II SC Verl
71.
15:32
Verl setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest. Ein ungenaues Zuspiel von Barne Pernot landet jedoch links im Seitenaus. Die Schwarz-Gelben bekommen den Ball.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
74.
15:31
Young, der jetzt als linker Verteidiger aufläuft, verliert den Ball im Aufbau. Higl läuft an, findet aber auf der rechten Seite kein Durchkommen und spielt dann einen Fehlpass in die Spitze.
VfB Lübeck Preußen Münster
71.
15:31
Einwechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
MSV Duisburg Viktoria Köln
65.
15:31
Esswein sucht mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld Köller am zweiten Pfosten. Die Aktion wird aber wegen eines Offensivfouls abgepfiffen.
VfB Lübeck Preußen Münster
71.
15:31
Auswechslung bei VfB Lübeck: Aaron Herzog
VfB Lübeck Preußen Münster
71.
15:31
Ein Raunen geht durch das Stadion. Ulrich Taffertshofer nimmt einen herrenlosen Ball mutig aus der Luft, trifft die Kugel aber nicht richtig.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
72.
15:30
Nun nimmmt auch Christoph Dabrowski zwei Auswechslungen vor. Er will mit Nils Kaiser und Moussa Doumbouya die Offensive beleben. Thomas Eisfeld und Eric Voufack gehen vorzeitig vom Platz.
VfB Lübeck Preußen Münster
70.
15:30
Die offizielle Zuschauerzahl wird bekanntgegeben: 5.263 Personen haben den Weg an die Lohmühle gefunden. Rund sechshundert sind aus Münster angereist.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
68.
15:30
Tooor für SV Sandhausen, 5:3 durch Livan Burcu
Christoph Ehlich spielt exakt in die Schnittstelle zwischen Torhüter und Verteidiger und findet vor dem Regensburger Tor seinen Teamkameraden Livan Burcu. Der lässt sich nicht lang bitten und schiebt ein zum 5:3 für den SV Sandhausen! Das hätte der Jahn gewiss auch konsequenter verteidigen können.
VfB Lübeck Preußen Münster
68.
15:29
Mittlerweile scheinen auch die kühnsten Optimisten die Hoffnung auf einen Lübecker Punktgewinn begraben zu haben. Zu harmlos agieren die Norddeutschen auch im zweiten Durchgang zu harmlos.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
72.
15:29
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Nils Kaiser
SV Sandhausen Jahn Regensburg
67.
15:29
Einwechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
72.
15:29
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Thomas Eisfeld
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
72.
15:29
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Moussa Doumbouya
SV Sandhausen Jahn Regensburg
67.
15:29
Auswechslung bei SV Sandhausen: Luca Zander
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
72.
15:29
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Eric Voufack
SV Sandhausen Jahn Regensburg
67.
15:29
Einwechslung bei SV Sandhausen: David Otto
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
15:29
Die Hausherren haben sich erfolgreich vom Kampf um den Klassenerhalt abgesetzt. 13 Punkte Abstand hat die SpVgg Unterhaching (10.) auf die Abstiegsränge. Der Gast aus Bielefeld (15.) steckt hingegen mittendrin. Vier Zähler sind es lediglich auf Waldhof Mannheim (17.). Dementsprechend zählt für das Team von der Alm jeder Punkt
SV Sandhausen Jahn Regensburg
67.
15:28
Auswechslung bei SV Sandhausen: Markus Pink
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
71.
15:28
Schafft Essen heute eine ähnliche Aufholjagd wie letztens gegen Freiburg? Die Rot-Weißen rennen an, doch es fehlt weiter an richtig gefährlichen Abschlüssen.
VfB Lübeck Preußen Münster
66.
15:28
Auch Sascha Hildmann nimmt seine ersten personellen Änderungen vor. Dem erfahrenen Gerrit Wegkamp, der in der Vorsaison noch wesentlich am Aufstieg beteiligt war, bleibt in dieser Spielzeit angesichts der starken Leistungen von Batmaz und Grodowski nur die Jokerrolle.
MSV Duisburg Viktoria Köln
62.
15:28
Marseiler schickt Lopes Cabral über die linke Seite. Sein Pass ist aber zu steil und das Leder geht ins Aus.
Borussia Dortmund II SC Verl
68.
15:28
Einwechslung bei SC Verl: Adrian Fein
SV Sandhausen Jahn Regensburg
66.
15:28
Gekonnt setzt sich ein Regensburger auf der linken Seite durch und flankt dann an den Fünfer. Aus kurzer Distanz kann Elias Huth nicht auf das Tor köpfen, sondern nur dran vorbei. Da war mehr drin!
Borussia Dortmund II SC Verl
68.
15:27
Auswechslung bei SC Verl: Marcel Benger
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
69.
15:27
Thomas Wörle wechselt doppelt aus: Mit Thomas Kastanaras für Léo Scienza und Lamar Yarbrough für Philipp Strompf wird jeweils positionsgetreu im Angriff und in der Abwehr getauscht.
Borussia Dortmund II SC Verl
67.
15:27
Einwechslung bei SC Verl: Berkan Taz
SV Sandhausen Jahn Regensburg
65.
15:27
Gelbe Karte für Alexander Mühling (SV Sandhausen)
Borussia Dortmund II SC Verl
67.
15:26
Auswechslung bei SC Verl: Tom Baack
VfB Lübeck Preußen Münster
66.
15:26
Einwechslung bei Preußen Münster: Gerrit Wegkamp
SV Sandhausen Jahn Regensburg
65.
15:26
Auf der Gegenseite scheitert Konrad Faber mit einem Schuss aus spitzem Winkel am Torhüter Nikolai Rehnen. Die folgende Ecke beschwört dann keine Torgefahr herauf.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
69.
15:26
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lamar Yarbrough
VfB Lübeck Preußen Münster
66.
15:26
Auswechslung bei Preußen Münster: Malik Batmaz
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
69.
15:26
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Philipp Strompf
VfB Lübeck Preußen Münster
66.
15:26
Einwechslung bei Preußen Münster: Yassine Bouchama
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
69.
15:26
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Thomas Kastanaras
Borussia Dortmund II SC Verl
65.
15:26
Zunächst wird ein Schuss von Barne Pernot im Sechzehner abgeblockt. Den zweiten Versuch setzt Lars Lokotsch über das Gehäuse.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
69.
15:26
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Léo Scienza
VfB Lübeck Preußen Münster
66.
15:26
Auswechslung bei Preußen Münster: Thorben Deters
MSV Duisburg Viktoria Köln
59.
15:25
Wieder eine tolle Möglichkeit nach einem Konter! Erneut ist es Esswein der Tempo aufnimmt und rechts in die Box einläuft. Er spielt den Ball hoch vor den zweiten Pfosten, wo Pledl die Kugel als Aufsetzer an die Latte schießt.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
63.
15:25
Erinnern wir uns: Auch in den letzten drei Partien führte der SVS mit einem Tor, kassierte dann aber jeweils den Ausgleich. Damit das heute nicht passiert, drücken die Hausherren weiter auf die Tube.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
66.
15:24
Mit Wut im Bauch reagiert Essen auf den Rückstand. Voufack läuft auf Chessa auf und Willenborg sieht dort ein Foulspiel, harte Entscheidung. Der Freistoß von halblinks wird von Eisfeld direkt aufs Tor getreten, aber die Kugel dreht sich letztendlich doch ein gutes Stück links vorbei.
VfB Lübeck Preußen Münster
63.
15:24
Der frisch gebackene Vater Robin Velasco verlässt nach einem unauffälligen Auftritt den Rasen.
MSV Duisburg Viktoria Köln
57.
15:23
Doppelwechsel bei den Kölnern. Najar und Sticker machen Platz für de Meester und Koronkiewicz.
VfB Lübeck Preußen Münster
63.
15:23
Einwechslung bei VfB Lübeck: Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck Preußen Münster
63.
15:23
Auswechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
MSV Duisburg Viktoria Köln
57.
15:23
Einwechslung bei Viktoria Köln: Luca de Meester
MSV Duisburg Viktoria Köln
57.
15:23
Auswechslung bei Viktoria Köln: Suheyel Najar
VfB Lübeck Preußen Münster
62.
15:23
Philipp Klewin findet beim Abwurf keinen Abnehmer, so verstreicht wertvolle Zeit. Immer wieder sind von den Rängen vereinzelte Pfiffe zu hören.
MSV Duisburg Viktoria Köln
57.
15:22
Einwechslung bei Viktoria Köln: Patrick Koronkiewicz
MSV Duisburg Viktoria Köln
57.
15:22
Auswechslung bei Viktoria Köln: Jonah Sticker
Borussia Dortmund II SC Verl
62.
15:22
Nico Ochojski gewinnt im Mittelfeld den Ball. Auf der rechten Seite schickt er Tom Baack auf die Reise. Dessen Flanke findet Lars Lokotsch, doch der Kopfball vom Elfmeterpunkt fliegt über den Querbalken hinweg. Das ärgert den Angreifer sichtlich.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
60.
15:22
Tooor für SV Sandhausen, 4:3 durch Patrick Greil
Oh weh, Alexander Weidinger! Der Schlussmann des Jahns versucht den Ball zu verteilen, spielt ihn aber direkt in die Füße des halbrecht postierten Patrick Greil. Der schaltet schnell und schießt direkt aufs Tor. Der Torhüter ist nicht so schnell zurück auf der Linie und kann den Einschlag nicht verhindern.
MSV Duisburg Viktoria Köln
56.
15:22
Die Kölner haben nun mehr Ballbesitz als die Gastgeber, schaffen es aber nur selten hinter die Duisburger Abwehrkette.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
64.
15:21
Tooor für SSV Ulm 1846, 0:1 durch Dennis Chessa
Die Gäste führen! Zunächst bekommt Allgeier die Kugel im Strafraum von Chessa per Kopf aufgelegt. Der Mann mit der sieben auf dem Rücken stochert den Ball dann unter Bedrängnis an den Fünfmeterraum zu Chessa, der die Kugel aus kurzer Distanz und in der Drehung in den linken Winkel jagt.
VfB Lübeck Preußen Münster
60.
15:21
Bei den Hausherren bahnt sich der nächste Wechsel an. Geht Florian Schnorrenberg nun schon all in?
SV Sandhausen Jahn Regensburg
59.
15:21
War da nicht auch mehr drin? Markus Pink kommt auf der rechten Angriffsseite an den Ball, seine Flanke aber bleibt am erstbesten Abwehrbein hängen.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
63.
15:21
Auffällig: Ulm hat das Pressing wieder erhöht, geht früh in der gegnerischen Hälfte drauf und unterbindet so das Kombinationsspiel von RWE.
Borussia Dortmund II SC Verl
60.
15:20
Der SC Verl zeigt nach dem Seitenwechsel ein anderes Gesicht. Es wird deutlich mutiger der Weg nach vorne gesucht. Die Abschlüsse häufen sich.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
62.
15:20
Die Zuschauer werden wieder lauter, sie spüren, dass ihr Team Unterstützung braucht, da es in der zweiten Hälfte bislang eher die Gäste sind, die gefährlich vorne auftauchen.
MSV Duisburg Viktoria Köln
53.
15:20
Fast das 2:0! Nach der Aktion der Kölner kontert der MSV und Esswein kommt mit dem Ball links in den Sechzehner. Er legt den Ball quer, wo Pledl einläuft, doch der verpasst die Kugel knapp.
Borussia Dortmund II SC Verl
59.
15:19
Aus der zweiten Reihe traut sich Maximilian Wolfram einen Abschluss zu. Den Schuss aus 25 Metern hält Marcel Lotka im Nachfassen aber sicher fest.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
57.
15:19
Der Protest ist nun auch schon vorbei - fürs Erste. Der Ball rollt wieder.
MSV Duisburg Viktoria Köln
52.
15:18
Marseiler bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld rechts in den Strafraum. Fleckstein klärt die Kugel per Kopf, bevor ein Kölner dran kommt.
VfB Lübeck Preußen Münster
57.
15:18
Einen kurzen Moment lang wirkte es so, als könnten Mirko Boland und Mats Facklam das Lübecker Spiel tatsächlich ankurbeln. Doch nach ersten frischen Impulsen ist die Hoffnung mittlerweile schon wieder verpufft.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
60.
15:18
Der Freistoß kommt aus dem rechten Halbfeld und landet über den Kopf von Gaal links im Strafraum bei Vonić, der denn Ball direkt volley nimmt, aber deutlich rechts daneben zielt.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
55.
15:18
Auch in Sandhausen kommt es nun zu Protesten gegen den möglichen Investorendeal der DFL. Gelbe Filzkugeln landen aus dem Fanblock auf dem Geläuf.
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:16
Glanzparade! Einen Verler Abschluss fälscht Ole Pohlmann gefährlich ab. Mit einer starken Flugeinlage fischt Marcel Lotka die Kugel aus der oberen linken Torecke.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
55.
15:16
Benedikt Saller legt sich außerhalb des Sechzehners den Ball auf den starken rechten Fuss und bugsiert das Leder ein gutes Stück über das Tor.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
59.
15:16
Gelbe Karte für Philipp Strompf (SSV Ulm 1846)
Strompf zieht mehrfach am Trikot von Obuz und kriegt dafür zu Recht den gelben Karton.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
54.
15:16
Nein! Mit etwas Mühe bekommt Sandhausen die Situation bereinigt.
Borussia Dortmund II SC Verl
55.
15:15
Nicolás Sessa tankt sich die Grundlinie entlang im Strafraum durch. Mit einer Grätsche nimmt ihm Mario Šuver aber rechtzetig den Ball vom Fuß. Es gibt Eckball.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
53.
15:15
Andreas Geipl legt sich die Kugel zurecht an der rechten Eckfahne. Wird es nun mal wieder Torgefahr geben?
MSV Duisburg Viktoria Köln
49.
15:15
Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts ist in den Strafräumen noch nicht viel los. Beide Mannschaften laufen an, können sich aber nicht durchsetzen.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
57.
15:15
Da war mehr drin! Allgeier erobert rechts die Kugel und prescht los. Doch sein Zuspiel in die Mitte findet keinen Mitspieler, da hatte er den Laufweg von Maier anders eingeplant. Die Ulmer setzen dann jedoch gut nach, bekommen die Kugel zurück und schließlich fasst sich Higl 25 Meter zentral vor dem Tor ein Herz, zielt aber zwei Meter zu hoch.
VfB Lübeck Preußen Münster
54.
15:15
Nach einer schönen Spielverlagerung kommt Malik Batmaz zum Abschluss. Der Ball geht zwar weit links vorbei, doch Preußen spielt das weiterhin schnörkellos und unkompliziert.
Borussia Dortmund II SC Verl
54.
15:14
Gelbe Karte für Julian Hettwer (Borussia Dortmund II)
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
55.
15:13
Götze und Chessa geraten aneinander, nachdem der Ulmer sich gefoult sah, Willenborg jedoch weiterspielen ließ. Nach kurzer Diskussion und Handshake geht es weiter.
Borussia Dortmund II SC Verl
52.
15:13
In der linken Strafraumälfte legt Niclas Nadj das Leder für Nicolás Sessa auf. Der Abschluss wird jedoch ins Toraus abgefälscht.
VfB Lübeck Preußen Münster
52.
15:12
Marius Hauptmann holt nun immerhin einen Eckball für den VfB heraus. Mats Facklam kommt im Sechzehner zur Direktabnahme, wird aber geblockt.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
51.
15:12
In den ersten Minuten des zweiten Spielabschnitts sind die Gäste um Ball- und Spielkontrolle bemüht, die Hausherren agieren zurückhaltend.
Borussia Dortmund II SC Verl
50.
15:11
Kein schlechter Versuch! Der eingewechselte Niclas Nadj probiert es einfach mal aus der Distanz. Aus 22 Metern zielt er mit einem strammen Flachschuss auf die linke Torecke. Marcel Lotka muss sich ordentlich strecken, aber wehrt den Ball zur Ecke ab.
MSV Duisburg Viktoria Köln
46.
15:11
Die zweite Hälfte läuft! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
VfB Lübeck Preußen Münster
50.
15:10
Gelbe Karte für Janek Sternberg (VfB Lübeck)
Mit beiden Beinen voraus springt der frühere Lauterer in den Gegenspieler. Da ist viel Frust dabei.
MSV Duisburg Viktoria Köln
46.
15:10
Anpfiff 2. Halbzeit
VfB Lübeck Preußen Münster
50.
15:10
Einen Eckball von Marc Lorenz verfehlt Niko Koulis haarscharf! Hätte er den eine Sekunde früher gesehen, hätte es jetzt 4:0 gestanden.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
52.
15:10
Knappe Kiste! Higl schirmt den Ball im Sechzehner mit dem Rücken zum Tor ab und legt zurück auf Rösch. Der zielt von links am Sechzehner auf das lange Eck und Golz schaut bereits geschlagen hinterher, wie die Kugel Zentimeter am rechten Pfosten vorbeifliegt!
VfB Lübeck Preußen Münster
49.
15:09
Allerdings sind die Lübecker ob ihrer offensiveren Ausrichtungen auch anfälliger für Konter. Um ein Haar wäre Joel Grodowski frei durchgewesen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
48.
15:09
Joe Enochs bringt zur zweiten Halbzeit zwei frische Kräfte. Huth und Ziegele sind neu drin, Anspach und Bulić sind draußen geblieben.
VfB Lübeck Preußen Münster
48.
15:08
Die Hanseaten starten tatsächlich mit einer verbesserten Körpersprache in die zweiten 45 Minuten. Boland agiert sofort als Antreiber.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
50.
15:08
In den ersten Minuten der zweiten Hälfte ist das Geschehen von intensiven Zweikämpfen geprägt, wobei Willenborg mehr laufenlässt als noch im ersten Durchgang. Abschlüsse sind noch Mangelware.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
46.
15:08
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Elias Huth
SV Sandhausen Jahn Regensburg
46.
15:08
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Niclas Anspach
SV Sandhausen Jahn Regensburg
46.
15:07
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Robin Ziegele
SV Sandhausen Jahn Regensburg
46.
15:07
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Rasim Bulić
VfB Lübeck Preußen Münster
46.
15:07
Florian Schnorrenberg tauscht zur Pause zweimal. Der erfahrene Mirko Boland sowie Stoßstürmer Mats Facklam sollen im zweiten Durchgang noch einmal Hoffnung aufkeimen lassen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:06
Einwechslung bei SC Verl: Niclas Nadj
VfB Lübeck Preußen Münster
46.
15:06
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mats Facklam
VfB Lübeck Preußen Münster
46.
15:05
Auswechslung bei VfB Lübeck: Daouda Beleme
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:05
Auswechslung bei SC Verl: Yari Otto
VfB Lübeck Preußen Münster
46.
15:05
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mirko Boland
VfB Lübeck Preußen Münster
46.
15:05
Auswechslung bei VfB Lübeck: Florian Egerer
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:05
Einwechslung bei SC Verl: Barne Pernot
VfB Lübeck Preußen Münster
46.
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
47.
15:05
Erst zweimal hat RWE in dieser Saison zuhause verloren, dazu kommen neun Siege und zwei Remis. Damit ist RWE das beste Heimteam der Liga. Dem entgegen steht Ulm als drittbeste Auswärtsmannschaft der Partie mit sechs Siegen, zwei Remis und fünf Niederlagen. Das Hinspiel in Ulm gewann der SSV mit 2:1.
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:05
Auswechslung bei SC Verl: Fabio Gruber
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:04
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Weiter geht's!
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
46.
15:03
Weiter geht es in Essen! Beide Teams sind unverändert auf den Rasen zurückgekehrt.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
46.
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:59
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der MSV Duisburg mit 1:0 gegen die Viktoria aus Köln. Nach einem langsamen Beginn gab es wegen Fan-Protesten nach rund 15 Minuten die erste Unterbrechung. Nach Wiederbeginn schalteten beide Teams einen Gang höher und kamen zu Chancen, doch der Spielfluss wurde durch einen unnötigen Check von Esswein gegen Greger wieder gestört. Im Anschluss flachte das Spiel etwas ab, jedoch hatten die Gastgeber die besseren Chancen und schossen das verdiente 1:0.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
45.
14:58
Halbzeitfazit:
Es steht 3:3 zur Pause im Hardtwaldstadion von Sandhausen. Die Hausherren erwischten einen rabenschwarzen Start in diese Partie und lagen nach Treffern von Ganaus, Viet und Kother bereits nach elf Minuten mit 0:3 zurück. Sie profitierten nach dem hohen Rückstand aber ihrerseits schnell von eklatanten Schwächen der Jahn-Defensive und schafften den Anschluss nach weiteren vier Minuten durch die Tore von Greil und Ben Balla. In der Folge dominierten sie diese Partie und glichen schließlich auch aus durch ein Sahne-Tor von Burcu. Um das gesamte Geschehen der ersten 45+6 Minuten entsprechend aufzubereiten, bräuchten die beiden Trainer mit Sicherheit mehr als die nun folgenden fünfzehn Minuten der Halbzeitpause. Vermutlich wird es in der Kabine des Jahn etwas lauter werden als beim SVS, bekam der Tabellenführer nach dem frühen 3:0 doch überhaupt nichts mehr auf die Kette.
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:56
Ende 1. Halbzeit
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:54
Marseiler bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den gegnerischen Sechzehner, findet aber keinen Abnehmer und der MSV kommt wieder in Ballbesitz.
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:54
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt die Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 3:1 gegen den SC Verl. Zunächst kamen die Gäste besser ins Spiel, aber vor dem Tor waren die Hausherren effizienter. In der 10. Minute brachte Lion Semić den BVB mit dem ersten Torschuss in Front. Franz Roggow (19.) und Rodney Elongo-Yombo (24.) legten das 2:0 und 3:0 nach. Alle drei Tore bereitete der starke Ole Pohlmann vor. Mit dem Treffer zum 3:1 sendete der Sportclub in Person von Maximilian Wolfram immerhin noch ein Lebenszeichen. Für Trainer Alexander Ende gilt es nun die richtigen Worte für sein Team zu finden, um die 3. Niederlage in Folge noch zu verhindern.
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:52
Feltscher hat Platz auf der rechten Außenbahn, wird aber relativ früh von Kubatta gestört, der zum Einwurf klärt.
VfB Lübeck Preußen Münster
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Der VfB Lübeck wird mit einem Pfeifkonzert in die Kabine verabschiedet. Tatsächlich droht den Hansestädtern nach dem 2:7 in Dresden die nächste Schmach, denn drittligareif ist auch der heutige Auftritt bislang nicht. Preußen Münster übernahm von Beginn an die Initiative und schraubte sich durch Niko Koulis sowie das kongeniale Sturmduo Joel Grodowski und Malik Batmaz immer weiter in Führung.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
45.
14:51
Ende 1. Halbzeit
SV Sandhausen Jahn Regensburg
45.
14:50
Gelbe Karte für Louis Breunig (Jahn Regensburg)
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
45.
14:49
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es 0:0 zwischen Rot-Weiss Essen und dem SSV Ulm. Die Gäste hatten in der ersten Viertelstunde mehr Spielanteile und hatte Pech, dass ein Chessa-Tor wegen vermeintlichem Abseits einkassiert wurde. Dann erhöhte Essen die Schlagzahl. Gegen Ende der Halbzeit ging es dann hin und her und beide Teams kamen zu Abschlüssen. Der Zwischenstand ist insgesamt gerechtfertigt und es ist noch alles drin im zweiten Abschnitt!
VfB Lübeck Preußen Münster
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:49
Kurz vor der Pause ist die Luft nun ein wenig raus. Auf beiden Seiten gibt es nur wenig Tempo und kaum Bewegung. Auch der letzte Torschuss ist bereits eine Weile her.
VfB Lübeck Preußen Münster
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
VfB Lübeck Preußen Münster
45.
14:48
Daouda Beleme hätte mal ein wenig Platz. Doch wie er sich die Kugel zu weit vorlegt und sie leichtfertig verliert, das ist nicht drittligareif.
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:48
Ende 1. Halbzeit
SV Sandhausen Jahn Regensburg
45.
14:48
Bei sechs Toren und anderen Unterbrechungen sind fünf Minuten Nachspielzeit natürlich plausibel. Wir erwarten jetzt einfach nochmal drei Tore vor dem Pausentee.
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:48
Nach einem Verler Freistoß schaltet Borussia Dortmund in Person von Lion Semić schnell um. Auf der linken Außenbahn läuft er allen davon. Angelangt am Stafraum verliert er jedoch die Ballkontrolle und die Kugel geht ins Toraus.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
45.
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:46
Aufgrund des Fan-Protests und der Verletzung von Greger, werden hier neun Minuten nachgespielt.
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
45.
14:46
Ende 1. Halbzeit
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
45.
14:46
Die Nachspielzeit läuft! Gibt es noch einen Abschluss? Essen probiert es über rechts mit Obuz, der aber an zwei Ulmern hängenbleibt.
VfB Lübeck Preußen Münster
43.
14:46
Tooor für Preußen Münster, 0:3 durch Malik Batmaz
Aus der anschließenden Ecke resultiert der dritte Treffer der Adlerträger! Niko Koulis kommt zum Kopfball, bringt das Spielgerät jedoch nicht Richtung Tor. Stattdessen landet der Ball in der Sandgrube im Fünfmeterraum, wo Malik Batmaz mutterseelenallein zum Abschluss kommt!
SV Sandhausen Jahn Regensburg
45.
14:46
Gelbe Karte für Niclas Anspach (Jahn Regensburg)
Ein Vergehen im Mittelfeld bringt Niclas Anspach ins Notizbuch des guten Schiedsrichters Badstübner.
MSV Duisburg Viktoria Köln
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
VfB Lübeck Preußen Münster
42.
14:45
Simon Scherder schickt Joel Grodowski auf die Reise, der den Ball noch prallen lässt und dann direkt den Abschluss sucht. Niklas Kastenhofer stellt sich ihm gerade noch in den Weg, sonst wäre es wohl richtig gefährlich geworden.
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:45
Gelbe Karte für Franz Pfanne (Borussia Dortmund II)
Franz Pfanne tritt Yari Otto auf den Knöchel. Die Verwarnung hat er sich verdient.
MSV Duisburg Viktoria Köln
43.
14:44
Die Kölner wollen noch vor dem Halbzeitpfiff antworten, finden aber keine Lücke. Ein Distanzschuss von Marseiler landet auf der Tribüne.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
43.
14:44
Léo Scienza verpasst das Abspiel beim Konter! Er dribbelt sich fein durchs Mittelfeld, ehe sein Außenrist-Pass in Richtung des freien Higl an Voufacks Hacke hängenbleibt!
Borussia Dortmund II SC Verl
42.
14:44
Yari Otto bringt von der linken Seite eine druckvolle Flanke in den Sechzehner. Der folgende Kopfball von Lars Lokotsch aus zentraler Position ist zu unplatziert. Marcel Lotka packt mit beiden Händen sicher zu.
VfB Lübeck Preußen Münster
40.
14:43
Die Partie plätschert der Halbzeitpause entgegen. Lübeck hat den Schwung aus der Egerer-Chance nicht mitgenommen und ist nun eher wieder mit Defensivarbeit beschäftigt.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
42.
14:43
Gelbe Karte für Yassin Ben Balla (SV Sandhausen)
Ebenfalls pausieren in Köln nächste Woche darf der Sportskamerad Yassin Ben Balla nach seiner eben gesehenen fünften gelben Karte für ein Foul im rechten Halbfeld.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
41.
14:42
Sandhausen hat nun natürlich richtig Bock auf den Führungstreffer! Die Gäste taumeln.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
41.
14:42
Reichert kommt nicht an Golz vorbei! Er köpft einen Eckball von rechts zu zentral auf den Essener Kasten und ärgert sich danach, dass er den Abschluss nicht besser platzieren konnte.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
40.
14:41
Im Gegenzug kontert Essen und Young wird auf der linken Seite losgeschickt. Sein Abschluss am Strafraumrand ist aber zu lasch und kein Problem für Ortag.
VfB Lübeck Preußen Münster
37.
14:41
Erste dicke Chance für den VfB Lübeck! Eine Hereingabe von Marius Hauptmann ist lange in der Luft. Geburtstagskind Florian Egerer nimmt den Ball direkt, beschenkt sich aber nicht und setzt den Volley knapp rechts vorbei.
MSV Duisburg Viktoria Köln
40.
14:40
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Niklas Kölle
Der MSV geht in Führung! Esswein erobert den Ball auf der rechten Seite und kommt bis rechts in den Strafraum. Er passt den Ball scharf nach innen, wo Kölle einläuft und aus kurzer Distanz die Kugel im Tor versenkt. Voll hat keine Chance einzugreifen.
Borussia Dortmund II SC Verl
40.
14:40
Gelbe Karte für Ole Pohlmann (Borussia Dortmund II)
Ole Pohlmann zieht in den Strafraum ein. Dabei geht er zu Boden. Schiedsrichter Luca Jürgensen sieht darin eine Schwalbe. Er zeigt dem dreifachen Vorbereiter die Gelbe Karte.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
39.
14:39
Ulm ist mal wieder vorne! Brandt schaltet nach Ballgewinn schnell um und schickt links Léo Scienza in die Gefahrenzone. Der wird vom herangrätschenden Wiegel so eben noch am Abschluss gehindert. Die Ecke der Gäste verpufft dann.
VfB Lübeck Preußen Münster
36.
14:39
Lorenz ist ebenfalls der Mann für die weiten Einwürfe. Aus einem dieser Geschosse ist das 1:0 gefallen, und auch diesmal wird es gefährlich. Malik Batmaz verlängert per Kopf in die Arme von Philipp Klewin.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
38.
14:39
Tooor für SV Sandhausen, 3:3 durch Livan Burcu
Mit reichlich Effet ausgestattet kommt eine flache Flanke von der rechten Torauslinie schließlich in zentraler Position bei Livan Burcu an. Der Stürmer lupft das Leder kurz an und drischt den Dropkick dann volles Pfund ins linke, untere Eck. Ein großartiges Tor für den SVS zum Ausgleich!
MSV Duisburg Viktoria Köln
37.
14:38
Wieder ist es Esswein der den Ball gefährlich in die Mitte schlägt, diesmal von links. Mit dem Außenrist spielt er den Ball an den langen Pfosten, doch diesmal findet seine Flanke keinen Abnehmer.
Borussia Dortmund II SC Verl
38.
14:38
Gelbe Karte für Antonis Aidonis (Borussia Dortmund II)
Antonis Aidonis kommt im Mittelfeld gegen seinen Gegenspieler zu spät. Er sieht die Gelbe Karte.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
37.
14:38
Müsel hat eine gute Idee - aber keiner macht mit! Er spielt den Ball aus dem linken Halbfeld stark hinter die Abwehrkette, aber Obuz war nicht gestartet, den er dort wohl vermutet hatte. So gibt es doch nur Abstoß für Ulm.
VfB Lübeck Preußen Münster
34.
14:37
Marc Lorenz schickt Joel Grodowski mit einem hohen Zuspiel auf die Reise. Grodowski versucht, für seinen kongenialen Sturmpartner Malik Batmaz querzulegen, doch Leon Sommer kommt gerade noch dazwischen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
37.
14:37
Vom Jahn aus Regensburg ist in den letzten knapp zwanzig Minuten überhaupt nichts mehr zu sehen gewesen. Offensiv tritt er gar nicht mehr in Erscheinung. Er bettelt also um den Ausgleich, das kann man schon so sagen!
MSV Duisburg Viktoria Köln
34.
14:36
Mittlerweile ist Duisburg die bessere Mannschaft und hat mehr Anteile am Spiel und auch die besseren Chancen. Viktoria hat defensiv einige Lücken, die die Zebras immer wieder mal ausnutzen.
Borussia Dortmund II SC Verl
35.
14:36
Tooor für SC Verl, 3:1 durch Maximilian Wolfram
Der SC Verl meldet sich zurück! Von der rechten Seite bringt Nico Ochojski einen Eckball in den BVB-Strafraum. Die Hereingabe wird auf den zweiten Pfosten verlängert. Dort steht Maximilian Wolfram genau richtig und drückt den Ball aus drei Metern über die Linie.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
34.
14:35
Jonas Weik ist der Sandhäuser Mann für die Ecken von rechts. Er findet für seine Hereingabe aber keinen geeigneten Abnehmer, seine Kameraden schaffen es aber immerhin, den Regensburger Gegenangriff zu unterbinden.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
34.
14:35
Vonić hat die Chance auf die Führung! Zuvor spielt Young schön rechts raus auf Obuz, der dann an den Sechzehner zurückspielt, wo Vonić zentral aus 16 Metern zum Abschluss kommt. Er trifft den Ball aber nicht ganz sauber und zielt so knapp rechts daneben.
VfB Lübeck Preußen Münster
32.
14:34
An der Seitenlinie üben sich zahlreiche Lübecker Ersatzspieler bereits in intensiven Aufwärmeinheiten. Nimmt Florian Schnorrenberg sogar noch vor der Pause personelle Änderungen vor?
Borussia Dortmund II SC Verl
30.
14:33
Der Gefoulte übernimmt selbst die Verantwortung für die aussichtsreiche Freistoßposition. Ole Pohlmann setzt den Ball jedoch deutlich über den Kasten vom ehemaligen Dortmunder Luca Unbehaun.
VfB Lübeck Preußen Münster
30.
14:33
Der VfB Lübeck hat in Sachen Ballbesitz knapp die Nase vorn, gewinnt allerdings nur ein Drittel aller Zweikämpfe. Für ein Team im Abstiegskampf fehlt es ein wenig am nötigen Biss.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
31.
14:33
Alexander Mühling steht schon wieder an der Eckfahne und versucht von dort die nächste Chance für die Gastgeber zu initiieren. Er darf nach der Klärung des Jahn nochmal ran, Patrick Greil kommt vor dem Tore eine Millisekunde zu spät und bugsiert seine Direktabnahme nach Kopfballverlängerung drüber.
MSV Duisburg Viktoria Köln
31.
14:32
Duisburg mit der Chance! Wieder wird es nach einer Esswein-Flanke von rechts gefährlich. Im Zentrum kommt Pledl viel zu frei zum Kopfball, doch er vergibt aus rund neun Metern Entfernung und köpft das Leder über die Querlatte.
VfB Lübeck Preußen Münster
28.
14:31
Ulrich Taffertshofer erobert den Ball, stellt den Körper dabei aber zu harsch in den Gegenspieler hinein. Der Unparteiische pfeift Stürmerfoul.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
31.
14:31
Nach etwas mehr als 30 gespielten Minuten geht der Zwischenstand von 0:0 in Ordnung, da beide Teams etwa gleich viele Spielanteile über die Zeit gesehen hatten. Zwei Mannschaften auf Augenhöre schenken sich hier wenig.
Borussia Dortmund II SC Verl
29.
14:30
Gelbe Karte für Tom Baack (SC Verl)
Tom Baack bringt Ole Pohlmann in zentraler Position fünf Meter vor dem Strafraum zu Fall. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
MSV Duisburg Viktoria Köln
28.
14:29
Einwechslung bei Viktoria Köln: Jeremias Lorch
VfB Lübeck Preußen Münster
26.
14:29
Max Schulze Niehues lässt sich bei einem Abschlag aufreizend viel Zeit und wird von den heimischen Fans mit Pfiffen quittiert. Es ist noch nicht einmal eine halbe Stunde gespielt.
Borussia Dortmund II SC Verl
25.
14:29
Ole Pohlmann mit einem lupenreinen Vorbereiter-Hattrick. Ein starkes Spiel des BVB-Spielers, der in dieser Saison beim 0:0 gegen den 1. FC Heidenheim bereits einige Minuten Bundesliga-Luft schnuppern durfte.
MSV Duisburg Viktoria Köln
28.
14:29
Auswechslung bei Viktoria Köln: Christoph Greger
SV Sandhausen Jahn Regensburg
28.
14:29
Gelbe Karte für Rasim Bulić (Jahn Regensburg)
Die zweite gelbe Karte dieser Partie geht auf das Konto eines Regensburgers. Rasim Bulić bekommt sie für ein Foul im linken Halbfeld. Den fälligen Freistoß überstehen die Gäste unbeschadet.
MSV Duisburg Viktoria Köln
28.
14:29
Noch immer wird Greger am Spielfeldrand behandelt. Währenddessen wechseln die Kölner und Lorch kommt für Greger in die Partie.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
29.
14:28
Gelbe Karte für Andreas Wiegel (Rot-Weiss Essen)
Wiegel kommt an der linken Außenbahn klar zu spät gegen Léo Scienza und wird dafür verwarnt.
VfB Lübeck Preußen Münster
23.
14:27
Nächster Aufbaufehler der Hausherren. Diesmal ist es Philipp Klewin, der mit einem flachen Ball seinen Vordermann in Bedrängnis bringt. Joel Grodowski kommt zum Abschluss, wird aber geblockt.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
27.
14:27
Harenbrock lässt die dicke Chance liegen! Er bekommt die Kugel rechts im Strafraum mit Glück von Strompf per Kopf aufgelegt, braucht dann aber zu lange, um sich das Leder auf den linken Fuß zu legen. Er zirkelt den Ball dann deutlich links am Kasten vorbei und rauft sich anschließend die Haare, da war mehr drin!
MSV Duisburg Viktoria Köln
25.
14:27
Gelbe Karte für Alexander Esswein (MSV Duisburg)
Für diese Aktion sieht Esswein die Gelbe Karte.
MSV Duisburg Viktoria Köln
24.
14:27
Es wird hitzig auf Höhe der Mittelfeldlinie. Esswein checkt Greger unnötig spät weg. Der Kölner kommt mit der Schulter auf Beton auf und knallt mit dem Kopf gegen eine Werbebande. Nach einer kleinen Rudelbildung hat die Unparteiische die Situation unter Kontrolle.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
26.
14:26
Die Spatzen haben sich gegen den Ball zurückgezogen und lauern ab der Mittellinie. Die Gastgeber finden aber zunehmend Wege durch das Abwehrbollwerk und auch die Zuschauer werden lauter. Ein Essener Tor liegt aktuell mehr in der Luft als ein Ulmer Treffer.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
24.
14:26
Der Sandhäuser Anhang erwartet eine Ecke der Heimmannschaft von der linken Seite. Alexander Mühling darf sie ausführen, der Jahn verteidigt wieder eher suboptimal. Diesmal zappelt der abschließende Kopfball aber nicht im Netz, sondern fliegt gen Hintertortribüne.
Borussia Dortmund II SC Verl
24.
14:24
Tooor für Borussia Dortmund II, 3:0 durch Rodney Elongo-Yombo
Was ist hier denn los?! Auf dem linken Flügel zieht Ole Pohlmann mit einem Solo alle Blicke auf sich. Er tankt sich bis zur Grundlinie durch und findet mit einem Pass in den Rückraum Rodney Elongo-Yombo. Der netzt unbedrängt aus neun Metern mit einem strammen Rechtsschuss zum 3:0 ein.
VfB Lübeck Preußen Münster
21.
14:24
Lübeck hatte vor dem 0:2 ein wenig besser in die Partie gefunden, wirkt in der Spielanlage jedoch längst nicht so reif wie Preußen Münster.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
24.
14:24
Die Gastgeber haben seit dem nicht gegebenen Ulmer Treffer Oberwasser bekommen. Eine Müsel-Flanke aus dem rechten Halbfeld mit Schnitt wird zur nächsten Ecke abgefälscht. Die bringt Harenbrock hinein, aber ein Ulmer Kopf kann klären.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
21.
14:23
Der SVS will den Ausgleich und versucht sein Ziel spielerisch zu erreichen. Wir erleben hier einen wirklichen ebenso sehenswerten wie offenen Schlagabtausch!
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
22.
14:23
...und auch da ist Götze im Blickpunkt, der nach einem Schubser von Müsel zu Boden geht. Das war Schiedsrichter Willenborg aber zu wenig und er entscheidet sich gegen einen Strafstoß. Diese Entscheidung ist vertretbar, da macht Götze zu viel daraus.
Borussia Dortmund II SC Verl
20.
14:23
Ein bitterer Start in diese Partie für den SC Verl. Die Gastmannschaft macht es dem Heimteam zu einfach. Aus drei Torschüssen macht der BVB zwei Tore.
MSV Duisburg Viktoria Köln
21.
14:22
Fast die Führung für Duisburg! Esswein kommt mit Tempo über die rechte Seite und passt den Ball rechts vom Sechzehner scharf an den ersten Pfosten. Dort kommt Ginczek dran, kann den Ball aber nicht im Tor versenken und setzt die Kugel knapp rechts am Tor vorbei.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
21.
14:22
Essen tut sich schwer im Spiel nach vorne. Immer wieder werden vielversprechende Ansätze abgebrochen und es geht doch hinten herum. Der SSV steht hinten kompakt, aber nun kommt Obuz dann rechts mal durch. Sein halbhohes Zuspiel wird zur ersten Ecke geklärt. Sie landet auf dem Kopf von Götze und dessen Versuch wird gerade noch neben das Tor abgefälscht...
VfB Lübeck Preußen Münster
19.
14:22
Tooor für Preußen Münster, 0:2 durch Joel Grodowski
Nächster Aufbaufehler der Gastgeber. Joel Grodowski tunnelt Sören Reddemann, dringt halbrechts in den Sechzehner ein und knallt die Kugel mit voller Wucht an die Unterkante der Querlatte! Sein fünftes Tor in diesem Kalenderjahr.
VfB Lübeck Preußen Münster
17.
14:19
Endlich kommt ein Zuspiel in die Spitze mal an! Marius Hauptmann nimmt auf rechts Tempo auf und legt noch einmal quer für den mitgelaufenen Daouda Beleme. Ein Münsteraner klärt zum ersten Eckball für den VfB Lübeck.
Borussia Dortmund II SC Verl
19.
14:19
Tooor für Borussia Dortmund II, 2:0 durch Franz Roggow
Der BVB legt nach! Der fällige Eckball fliegt von der rechten Seite in den Sechzehner. Auf der Höhe des ersten Pfostens steht Franz Roggow völlig blank und köpft aus acht Metern ein. Der Vorbereiter ist erneut Ole Pohlmann.
Borussia Dortmund II SC Verl
18.
14:19
Julian Hettwer legt einen langen Flugball an der Strafraumgrenze für Rodney Elongo-Yombo ab. Sein Abschluss aus 19 Metern wird jedoch von Torge Paetow zur Ecke geblockt.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
18.
14:19
Mein lieber Herr Gesangsverein! Derart verrückte fünfzehn Minuten sind im Profifussball doch eher selten. Jeder Schuss ein Treffer, jeder Schuss geht rein - unter gütiger Mithilfe jeweils desolater Defensiven.
MSV Duisburg Viktoria Köln
18.
14:19
Nach rund vier Minuten Unterbrechung betreten die Spieler wieder das Feld und das Spiel geht weiter.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
18.
14:19
...doch die Flanke verpufft und fliegt ins Toraus. Es gibt Abstoß für Essen.
VfB Lübeck Preußen Münster
16.
14:19
Nun versucht es Kastenhofer mit einem flachen Pass, der allerdings abgefangen wird. Lübeck hat weiterhin massive Probleme im Aufbau.
VfB Lübeck Preußen Münster
14.
14:17
Das ist sinnbildlich: Niklas Kastenhofer versucht auf rechts die Linie entlangzuspielen. Dabei gleitet ihm das Spielgerät jedoch ins Seitenaus.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
17.
14:17
Gelbe Karte für José-Enrique Ríos-Alonso (Rot-Weiss Essen)
Die erste Gelbe Karte der Partie geht an Ríos-Alonso, der gegen den startenden Chessa auf der linken Seite zu spät kommt. Léo Scienza wird den Freistoß bringen...
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
15.
14:17
Der Ball zappelt im Netz, aber die Fahne ist sofort oben! Chessa reklamiert wild, weil Golz bei seinem Abschluss hinter ihm stand. Er hatte den Ball nach einem Schuss von Brandt von der Strafraumgrenze per Hacke ins Tor verlängert. Da aber zwei gegnerische Spieler inklusive Torhüter Golz knapp näher am Tor waren, hätte der Treffer zählen müssen. Bitter für Ulm! Den VAR gibt es in der 3. Liga nicht.
Borussia Dortmund II SC Verl
15.
14:17
Nach dem Gegentreffer muss sich der SC Verl neu sortieren. Vorerst geht es eher seltener nach vorne. Das Team von Alexander Ende hat viel Ballbesitz, denn die führenden Borussen ziehen sich bis zur Mittellinie zurück.
MSV Duisburg Viktoria Köln
16.
14:16
Nachdem die Ordner das Feld freigeräumt haben, werfen die Zuschauer erneut Tennisbälle und Frisbees auf die Spielfläche.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
15.
14:16
Tooor für SV Sandhausen, 2:3 durch Yassin Ben Balla
Eine Ecke von der rechten Seite von Jonas Weik fliegt an den Regensburger Fünfer und Yassin Ben Balla fliegt heran. Sein wuchtiger Kopfball zappelt im Netz!
VfB Lübeck Preußen Münster
12.
14:16
Lübeck verliert in dieser Anfangsphase viel zu schnell den Ball, kommt so kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Philipp Klewin versucht es nun mal mit einem langen Abschlag, findet jedoch weit und breit keinen Abnehmer.
MSV Duisburg Viktoria Köln
15.
14:15
Die Partie ist nun unterbrochen, weil die Fans aus Protest gegen die DFL Tennisbälle und Frisbees aufs Feld werfen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13.
14:14
Tooor für SV Sandhausen, 1:3 durch Patrick Greil
Zander flankt von der rechten Seite und Greil produziert per Kopf eine Bogenlampe, die sich im weiteren Verlauf als unhaltbar für den Regensburger Torhüter herausstellt.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
14.
14:14
Nach einer guten Viertelstunde ist es eine insgesamt ausgeglichene Partie mit leichten Feldvorteilen für die Ulmer, die auch den einzigen Abschluss hatten. Essen wartet noch auf eine echte Torchance, Harenbrock war zumindest nah dran.
MSV Duisburg Viktoria Köln
13.
14:14
Der MSV kommt nun besser in die Partie und erreicht hin und wieder den Strafraum der Viktoria. Einen Abschluss gab es allerdings noch nicht.
Borussia Dortmund II SC Verl
12.
14:13
Die Gäste sind bisher eigentlich das aktivere Team gewesen. Wie reagiert der Sportclub auf den überraschenden Rückstand?
SV Sandhausen Jahn Regensburg
11.
14:13
Tooor für Jahn Regensburg, 0:3 durch Dominik Kother
Den fälligen Freistoß von der rechten Seite bugsiert Andreas Geipl an den langen Pfosten und findet dort Dominik Kother. Der steht völlig blank und köpft ein zum 0:3. Was ist denn mit der Sandhäuser Abwehr los?
VfB Lübeck Preußen Münster
9.
14:12
Tooor für Preußen Münster, 0:1 durch Niko Koulis
Gerade einmal neun Minuten sind gespielt, da gehen die Preußen bereits verdient in Führung! Nach einem langen Einwurf von rechts gewinnen gleich zwei Adlerträger ihre Kopfballduelle. Den Versuch von Simon Scherder kann Philipp Klewin nur nach vorne abwehren, wo Niko Koulis problemlos abstaubt!
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
11.
14:11
Wilde Szene im Essener Strafraum! Chessa stochert wenige Meter vor dem Tor in einen unkontrollierten Rückpass von Wiegel hinein, den Golz gerade noch unter sich begräbt. Die Proteste der Gäste verhallten, das war keine kontrollierte Aktion des Essener Abwehrspielers.
VfB Lübeck Preußen Münster
8.
14:11
Bislang spielt hier nur eine Mannschaft. Lübeck wirkt nach dem 2:7 in Dresden sichtlich verunsichert.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
10.
14:11
Gelbe Karte für Max Geschwill (SV Sandhausen)
Max Geschwill holt sich für ein Foul im Halbfeld die gelbe Karte ab. Seine fünfte in dieser Saison, er fehlt nächste Woche in Köln.
MSV Duisburg Viktoria Köln
10.
14:10
Der erste Abschluss! Marseiler probiert es von der linken Ecke des Strafraums mit einem strammen Volleyschuss. Sein wuchtiger Versuch geht aber rund einen Meter über das Duisburger Gehäuse.
Borussia Dortmund II SC Verl
10.
14:10
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:0 durch Lion Semić
Drin ist das Ding! Mit der ersten Torchance geht der BVB sofort in Führung. Ole Pohlmann steckt den Ball halblinks am Strafraum stark auf Lion Semić durch. Der nimmt die Kugel auf und bringt das Spielgerät aus spitzem Winkel mit einem flachen Schuss in der langen Torecke unter.
VfB Lübeck Preußen Münster
6.
14:10
VfB-Keeper Philipp Klewin versucht es immer wieder mit dem spielerischen Ansatz und kurzen Pässen aus dem eigenen Sechzehner heraus. Auf dem sandigen Untergrund scheint das aber nicht die beste Idee zu sein, zum wiederholten Male geben die Hansestädter die Kugel leichtfertig her.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
8.
14:09
Tooor für Jahn Regensburg, 0:2 durch Christian Viet
Die Ecke kommt nicht besonders hoch an den kurzen Pfosten und trifft auf eine indisponierte Hintermannschaft der Hausherren. Christian Viet köpft die Murmel ins Netz.
Borussia Dortmund II SC Verl
8.
14:09
Auf der rechten Außenbahn startet Yari Otto durch. Von der Grundlinie flankt er in die Box. Das Leder wird ins Toraus geklärt. Die fällige Ecke fängt Marcel Lotka problemlos ab.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
8.
14:09
Anspach nimmt sich der Ausführung einer Ecke von der linken Seite an.
VfB Lübeck Preußen Münster
5.
14:08
Münster bleibt am Drücker. Malik Batmaz flankt aus dem Halbfeld auf Niko Koulis, der aber knapp vorbeiköpft.
MSV Duisburg Viktoria Köln
7.
14:08
Noch kann sich hier keine Mannschaft entscheidend durchsetzen und einen Schuss aufs Tor abgeben. Mehr Anteile am Spiel haben bisher aber die Kölner.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
8.
14:08
Das war knapp! Wiegel spielt an der Mittellinie einen klasse Steckpass auf der rechten Seite in den Lauf des startenten Harenbrock. Der verpasst das Zuspiel aber um eine Fußlänge und der Ball trudelt in die Arme von Ortag.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
6.
14:08
Der Jahn wird schon wieder in des Gegners Hälfte vorstellig. Die Gäste gehen also direkt aufs zweite Tor.
Borussia Dortmund II SC Verl
6.
14:07
Erneut legt sich Nico Ochojski den Ball für einen Eckstoß zurecht. Dieses Mal auf der rechten Seite. Er spielt Marcel Benger kurz an und bekommt den Ball wieder. Seine darauffolgende Flanke wird jedoch von einem BVB-Verteidiger mit dem Kopf aus der Gefahrenzone geklärt.
VfB Lübeck Preußen Münster
4.
14:07
Der ehemalige Lübecker Thorben Deters wird auf dem Weg Richtung Sechzehner nicht angegriffen und fasst sich ein Herz! Der halbhohe Versuch zischt nur knapp am linken Pfosten vorbei.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
6.
14:06
Das Momentum kippt in Richung der Gäste, die sich nun zunehmend in der gegnerischen Hälfte festsetzen. In Handball-Manier lassen sie das Leder kreisen, das letzte Zuspiel kommt bislang aber noch nicht an den Mann in der Gefahrenzone.
VfB Lübeck Preußen Münster
3.
14:05
Der Rasen ist seifig, in den Strafräumen machen sandige Kuhlen den Torhütern das Leben schwer. Vom Temperaturanstieg hat das Geläuf in der Lohmühle nicht profitiert.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
5.
14:05
Léo Scienza hat den ersten Abschluss der Partie! Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld durch Chessa schraubt sich der Angreifer am höchsten und köpft vom Elfmeterpunkt aus in Richtung Tor. Dem Versuch fehlt es aber an Power und Golz pflückt die Kugel sicher aus dem rechten Eck herunter.
MSV Duisburg Viktoria Köln
4.
14:05
in den ersten Minuten ist die Partie noch recht ausgeglichen. Eine Flanke von Marseiler von rechts fängt Müller in der Luft.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
4.
14:04
Die Gastgeber haben in den ersten Minuten etwas mehr Ballbesitz, werden von hoch pressenden Ulmern aber früh im Aufbau gestört. Beide Teams müssen sich noch an das holprige Geläuf an der Hafenstraße gewöhnen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
3.
14:04
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Noah Ganaus
Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld segelt in den Sandhäuser Strafraum, wird dort von Ballas per Kopf kurz in den Lauf von Noah Ganaus verlängert. Der Stürmer spitzelt den Ball vorbei am machtlosen Jahn-Keeper und bejubelt die Führung.
VfB Lübeck Preußen Münster
1.
14:04
Nicolas Winter pfeift die Begegnung an, die schwarz gekleideten Gäste haben Anstoß!
VfB Lübeck Preußen Münster
1.
14:03
Spielbeginn
Borussia Dortmund II SC Verl
2.
14:03
Von der linken Seite bringt Nico Ochojski den ersten Eckball in den BVB-Strafraum. Die hohe Hereingabe pflückt Marcel Lotka aber sicher aus der Luft.
Borussia Dortmund II SC Verl
1.
14:01
Der Ball rollt im Stadion Rote Erde in Dortmund. Welche Mannschaftet startet besser in diese Partie?
SV Sandhausen Jahn Regensburg
1.
14:01
Spielbeginn
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
1.
14:01
Es ist angerichtet! Die traditionell in rot und weiß spielenden Essener haben angestoßen. Die Gäste agieren in gelben Trikots mit schwarzen Hosen.
MSV Duisburg Viktoria Köln
1.
14:01
Der Ball rollt! Duisburg hat Anstoß.
MSV Duisburg Viktoria Köln
1.
14:01
Spielbeginn
Borussia Dortmund II SC Verl
1.
14:01
Spielbeginn
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
1.
14:00
Spielbeginn
VfB Lübeck Preußen Münster
13:59
In wenigen Momenten geht es im Norden der Republik los! Der Himmel über der Marzipanstadt ist bewölkt, doch die Temperaturen sind mild.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
13:50
Personell fehlt bei Ulm weiterhin nur Lennart Stoll, der zuletzt am 22. Spieltag im Januar bei Arminia Bielefeld zum Einsatz kam. So sieht Trainer Wörle keinen Anlass, seine siegreiche Elf vom letzten Wochenende zu verändern.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:50
Während sich die Zuschauer auf ihre Plätze begeben und die Mannschaften nach dem Aufwärmen wieder in den Katakomben verschwunden sind, noch fix ein Satz zu den Unparteiischen: Florian Badstübner ist der Mann mit der Pfeife, assistieren werden ihm Kenny Abieba und Thomas Stein.
MSV Duisburg Viktoria Köln
13:47
In der Vergangenheit trafen beide Teams bereits 21-mal aufeinander. Die Bilanz spricht dabei leicht für die Gäste. Köln entschied zehn Partien und Duisburg sieben für sich, viermal sprang am Ende ein Remis heraus. Das Hinspiel gewannen die Kölner mit 2:0 durch Tore von Marseiler sowie Henning, der wegen eines Kreuzbandrisses ausfällt.
VfB Lübeck Preußen Münster
13:43
Am 29. April 2006 trafen beide Mannschaften letztmals in einem Pflichtspiel an der Lübecker Lohmühle aufeinander. Die Hausherren gewannen damals durch einen Doppelpack von Kai Hesse, Sercan Güvenisik gelang nur noch der Anschlusstreffer für die Preußen.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
13:39
Denn auch die Gäste aus Ulm kommen mit ordentlich Selbstvertrauen ins Ruhrgebiet. Das Team von Trainer Thomas Wörle ist in diesem Jahr noch ungeschlagen, wenn man die Testspiel-Pleite (0:4) gegen den KSC in der Winterpause mal ausklammert. Zuletzt gab es nach zwei Unentschieden – 2:2 gegen Duisburg und 1:1 in Lübeck – zuhause gegen Waldhof Mannheim ein klares 3:1. Damit kommen beide Teams also unter ähnlichen Voraussetzungen zusammen.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:38
Jens Keller durfte sich natürlich auch zu Wort melden. Er berichtet, dass die Stimmung nach dem Spiel (gegen Münster) "nicht so gut" gewesen sei. Er ist nicht zufrieden mit den drei Unentschieden in Folge, ist er doch der Meinung, dass seine Mannschaft in diesen Spielen die bessere gewesen sei. Er hofft auf mehr "Konsequenz" im Torabschluss und "eine hohe Leistungsbereitschaft gegen den Ball". Er lobt den Jahn für dessen gute Defensive.
MSV Duisburg Viktoria Köln
13:37
Viktoria Köln steht mit 32 Zählern und Platz 14 deutlich besser dar als die heutigen Gastgeber, doch in den letzten Wochen ließen die Ergebnisse ein wenig zu wünschen übrig. Von den letzten fünf Spielen in der Liga verlor die Mannschaft von Chefcoach Olaf Janßen zwei, eins endete unentschieden und die Spiele gegen Unterhaching und Bielefeld entschieden die Höhenberger für sich. Auch unter der Woche mussten die Kölner eine Niederlage einstecken. Im Landespokal Mittelrhein unterlagen sie Alemania Aachen mit 2:0.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:33
In der PK vor dem Spiel betonte Joe Enochs die Bundesliga-Erfahrung, Stabilität und Robustheit des heutigen Gegners. Er erwartet ein schweres Auswärtsspiel, ist aber zufrieden mit den Leistungen in der vergangenen Trainingswoche und deswegen auch zuversichtlich. Die Heimniederlage gegen Essen habe aber gezeigt, dass gute Leistungen allein nicht zählen. Er bedauert, dass viele Chancen in den ersten zehn Minuten ungenutzt blieben und über die gesamte Spielzeit hinweg defensive Schwächen offenbart wurden.
MSV Duisburg Viktoria Köln
13:31
Santiago Castaneda fehlt beim MSV gelbgesperrt. Für ihn rückt Erik Zenga in die Startelf. Drei Startelf-Änderungen gibt es bei den Gästen aus Köln: Christoph Greger, David Kubatta und Suheyel Najar beginnen anstelle von Lars Dietz, Jeremias Lorch (Bank) und Florian Engelhardt.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:28
Der SC Verl verlor die vergangenen beiden Partien gegen die SpVgg Unterhaching (0:1) und den MSV Duisburg (1:3). Zur Halbzeit stand es gegen die Zebras nach 1:0-Führung noch 1:1. Nach dem Seitenwechsel kassierte die Elf von Alexander Ende jedoch zwei Treffer. In der Startelf gibt es lediglich eine Veränderung. Berkan Taz (Bank) muss für Yari Otto weichen.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
13:26
Ein Blick aufs Personal der Gastgeber: RWE muss auf die Langzeitverletzten Plechaty und Celebi verzichten. Dazu sind Brumme und Sapina angeschlagen nicht dabei und Berlinski sah in Regensburg seine fünfte Gelbe Karte. Wieder genesen ist Torhüter Golz, der in Regensburg noch krank fehlte. Voelcke sitzt anstelle des gesperrten Berlinski auf der Bank.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:25
Die direkten Aufstiegsplätze hat der SV Sandhausen indes ein wenig aus den Augen verloren angesichts eines Rückstandes von zehn Punkten auf den zweiten Rang. Fünf Punkte sind es aber "nur" auf den dritten Rang - angesichts von noch vielen ausstehenden Spielen kein hoffnungsloses Unterfangen. Allerdings müsste die Enochs-Elf nach zuletzt drei 1:1-Unentschieden in Folge dafür auch mal wieder einen Dreier landen.
VfB Lübeck Preußen Münster
13:25
Nach dem 3:2-Auswärtssieg bei Dortmund II sieht Preußen-Coach Sascha Hildmann keinen Grund, personelle Änderungen vorzunehmen. Auf Lübecker Seite hingegen tauscht Florian Schnorrenberg auf drei Positionen - Niklas Kastenhofer, Sören Reddemann und Robin Velasco rücken für den rotgesperrten Jannik Löhden sowie Tommy Grupe und Manuel Farrona-Pulido in die Startelf.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:22
Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund war unter der Woche im Nachholspiel gegen den SC Preußen Münster im Einsatz. Mit 2:3 ging die Partie im Stadion Rote Erde verloren. Es war die erste Niederlage seit acht Spieltagen. Im Vergleich dazu gibt es fünf Veränderungen. Es beginnen Mario Šuver, Lion Semić, Franz Roggow, Michael Eberwein und Julian Hettwer ersetzen Mateu Morey, Prince Aning, Antonios Papadopoulos, Samuel Bamba und Moses Otuali.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:22
Natürlich gehen die Gäste aus der ostbayerischen Welterbe-Stadt als Favoriten in das heutige Duell, sind sie aktuell doch Tabellenführer. Aber: Von fünf Partien im Kalenderjahr 2024 konnten sie auch nur zwei gewinnen und die Konkurrenten im Rennen um den Aufstieg lauern sicherlich auf weitere Ausrutscher.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
13:20
Stürmer Isaiah Young war zwar gegen den Tabellenführer nicht unter den Torschützen, doch mit bereits vier Saisontreffern ist er in der internen Torjägerliste auf Platz drei hinter Marvin Obuz (sechs Tore) und Cedric Harenbrock (fünf). Er lobte nach dem Jahn-Spiel die kompakte Defensivleistung und die „eiskalt“ ausgenutzten Konter. Gegen Ulm fordert er eine ähnliche Marschrichtung: „Es wird wieder gefordert sein, kompakt zu verteidigen. Unsere Umschaltmomente können wir noch konzentrierter ausspielen. Wir gehen mit großer Überzeugung ins Spiel.“
MSV Duisburg Viktoria Köln
13:19
Durch den Sieg hat Duisburg neue Kraft im Kampf um den Klassenerhalt geschöpft und der Sieg gegen Verl ist vor allem dem erfahrenen Daniel Ginczek zu verdanken. Der Winter-Neuzugang kam Anfang Januar von Fortuna Düsseldorf und schoss die Meidericher mit seinen zwei Toren zum vierten Saisonsieg.
VfB Lübeck Preußen Münster
13:18
Apropos ungeschlagen: Preußen Münster ist im Jahr 2024 gar noch komplett ohne Niederlage, holte aus sechs Spielen zwölf Punkte. Sollte sich der positive Trend noch fortsetzen, dürften die Adlerträger sogar noch leicht nach oben schielen - bis zum von Ulm belegten Relegationsplatz sind es nur sieben Punkte.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:12
Erwartet uns eine Begegnung auf Augenhöhe? Borussia Dortmund steht mit 39 Punkten auf dem 6. Rang. Nur fünf Zähler hinter den Aufstiegsrängen. Die Gäste aus Verl reihen sich fünf Plätze hinter den Schwarz-Gelben ein - allerdings haben sie nur drei Punkte weniger auf dem Konto. Der Sportclub hat in dieser Saison neun Tore mehr geschossen als der BVB, aber auch zehn Treffer mehr kassiert.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:12
Der gastgebende Sportverein hat sich ebenfalls nicht lang bitten lassen und die Personalliste kredenzt. Übungsleiter Jens Keller vertraut auf die elf Spieler die in der Vorwoche dem SC Preußen Münster im Stadion an der Hammer Straße ein 1:1-Unentschieden abtrotzen konnten.
VfB Lübeck Preußen Münster
13:11
"Ich bin weiterhin sehr positiv gestimmt. Ein Spiel wie das in der vergangenen Woche muss man schnell abhaken. Im Trainerteam hat es uns aber intensiver beschäftigt. Wir haben Steigerungspotenzial in den Themen Restverteidigung und Zweikampfverhalten. Das haben wir mit der Mannschaft besprochen, das haben wir in der Vergangenheit aber auch schon besser gemacht", bezog sich VfB-Coach Florian Schnorrenberg wohl auf die ersten drei Heimspiele im Jahr 2024, aus denen die Schleswig-Holsteiner fünf Punkte geholt haben - an der Lohmühle ist der VfB 2024 noch ungeschlagen.
MSV Duisburg Viktoria Köln
13:10
Der MSV Duisburg steckt tief im Abstiegskampf und steht mit nur 20 Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Doch das rettende Ufer ist für das Team von Cheftrainer Boris Schommers noch zu erreichen. Die Duisburger haben derzeit fünf Zähler Rückstand auf den 15. Platz und konnten letzte Woche mal wieder ein Spiel für sich entscheiden. Gegen den SC Verl stand es nach 90 Minuten 3:1 für die Zebras, nachdem es zuvor drei Niederlagen gab und ein Spiel unentschieden endete.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
13:10
Im Verfolgerduell hat Essen vor dem Spieltag einen Rückstand von zwei Zählern auf den Drittplatzierten Ulm. Die Gastgeber hatten zuletzt etwas Probleme mit der Konstanz bei den Ergebnissen. Einem hart umkämpften 4:3 gegen Freiburgs Zweitvertretung folgte ein 0:2 bei 1860 München, ehe es einen klaren 3:1-Erfolg bei Jahn Regensburg zu feiern gab. RWE ist mit zwölf Punkten und 15:11 Toren das bislang beste Rückrundenteam.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
13:06
Vom Jahn kennen wir die Aufstellung bereits und wollen daher geschwind einen Blick auf die Änderungen werfen. Trainer Joe Enochs verändert die Startelf im Vergleich zu derer der Heimpleite vergangene Woche gegen Rot-Weiss Essen zweimal. Elias Huth und Bryan Hein sitzen diesmal und erstmal auf der Bank, dafür dürfen Christian Viet und Noah Ganaus von Beginn an ran.
VfB Lübeck Preußen Münster
13:04
Der VfB Lübeck war am vergangenen Wochenende am bislang torreichsten Spiel der Saison beteiligt. Froh wird man darüber jedoch nicht gewesen sein, denn man unterlag in Dresden mit 2:7. Der Platzverweis gegen Jannik Löhden in der 40. Minute spielten den Hansestädtern natürlich nicht in die Karten, allerdings lag der VfB zu diesem Zeitpunkt schon mit 1:4 in Rückstand.
Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Arminia Bielefeld - SpVgg Unterhaching! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.
Rot-Weiss Essen SSV Ulm 1846
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Rot-Weiss Essen - SSV Ulm 1846! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.
SV Sandhausen Jahn Regensburg
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel SV Sandhausen - Jahn Regensburg! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.
VfB Lübeck Preußen Münster
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel VfB Lübeck - Preußen Münster! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.
Borussia Dortmund II SC Verl
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Borussia Dortmund II - SC Verl! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.
MSV Duisburg Viktoria Köln
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel MSV Duisburg - Viktoria Köln! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM38238765:382777
2Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE381910968:491967
3Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV381712951:42963
4Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD381951458:401862
51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR381515860:431760
6Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE3816121051:47460
7Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE381781360:53759
8SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS3815111258:57156
9SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT381671550:49155
10FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI3814121265:511454
11Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB3814121258:53554
12SC VerlSC VerlVerlVRL3814111359:56353
13Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK3813101559:65-649
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC3811131448:47146
15TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60381371840:42-246
16Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW3811101751:60-943
17Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL381172050:68-1840
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV388102041:65-2434
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB386141837:77-4032
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE38862437:64-2730
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04331830,55
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster381700,45
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster361720,47
4Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC371530,41
5SC VerlLars LokotschSC Verl371400,38

Aktuelle Spiele