Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:28
Fazit:
Dann ist die Partie im strömenden Regen von Duisburg vorbei! Der Tabellenvorletzte aus Duisburg verliert knapp mit 0:1 gegen Jahn Regensburg. Vor allem in Durchgang zwei hatten die Gastgeber sehr viel vom Spiel, waren aber nicht zwingend genug nach vorne gegen sehr disziplinierte Regensburger. Der Tabellenführer aus Oberbayern tat heute nicht mehr als notwendig, gewinnt dennoch verdient aufgrund der abgezockteren Leistung und baut seinen Vorsprung auf Platz zwei auf sechs Zähler aus. Für die Zebras wird es im Tabellenkeller immer düsterer. Auch wenn die Leistung heute gepasst hat, der Ertrag war zu wenig. Am nächsten Wochenende muss Duisburg nach Verl und der Jahn bekommt es mit RW Essen im Topspiel zutun. Vielen Dank für’s Mitlesen und einen guten Wochenstart!
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:25
Spielende
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:25
Doch diesen Eckball bekommt der Jahn geklärt.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:25
Der MSV wirft alles nach vorne und es gibt nochmals einen Eckball!
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:24
Der Jahn kontert und kommt durch Faber zur Chance, den Deckel drauf zu machen. Doch Müller pariert per Fußabwehr.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:23
Das gibt es doch gar nicht! Wieder bedient Esswein seine Mitspieler im Zentrum und Pledl tritt am Ball aus aussichtsreicher Position in der Box vorbei...
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:22
Vier Minuten bleiben den Meiderichern noch.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
90.
21:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
MSV Duisburg Jahn Regensburg
89.
21:21
Wieder fehlen Zentimeter zum Ausgleich! Esswein vernascht an der Grundlinie zwei Gegenspieler und chipt die Kugel auf den langen Pfosten, wo Kölle wieder keinen richtigen Druck hinter den Ball bekommt und so am Tor vorbeiköpft.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
88.
21:19
Boris Schommers fordert seine Mannen nochmals auf, alles nach vorne zu werfen. Doch die Möglichkeiten scheinen im Moment sehr begrenzt zu sein. Auch von den Rängen kommt kaum mehr Support. Eigentlich kaum verständlich, so wie sich die Zebras heute aufgeopfert haben.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
86.
21:16
Die Zebras verschleppen immer wieder das Tempo im Aufbauspiel, so können sich die Oberbayern stellen und sortieren. So kann das nichts mit dem Ausgleich werden.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
85.
21:15
Auch beim Jahn wird nochmals gewechselt. Der bislang einzige Torschütze Elias Huth geht raus und wird durch Christian Schmidt ersetzt.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
85.
21:15
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Christian Schmidt
MSV Duisburg Jahn Regensburg
85.
21:15
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Elias Huth
MSV Duisburg Jahn Regensburg
84.
21:14
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
MSV Duisburg Jahn Regensburg
84.
21:14
Auswechslung bei MSV Duisburg: Tim Köther
MSV Duisburg Jahn Regensburg
84.
21:14
Einwechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
MSV Duisburg Jahn Regensburg
84.
21:14
Auswechslung bei MSV Duisburg: Rolf Feltscher
MSV Duisburg Jahn Regensburg
82.
21:12
Aktuell plätschert das Geschehen auf dem Rasen vor sich hin.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
80.
21:11
Vor etwas mehr als 9.000 Zuschauenden bringt Boris Schommers gleich Alexander Esswein und Jonas Michelbrink und will somit alles nach vorne werfen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
77.
21:08
Die Partie ist in der Schlussviertelstunde angelangt und der MSV tut sich weiter schwer gegen tiefstehende Regensburger. Die Gäste beschränken sich fast ausschließlich auf Kontersituationen, welche sie jedoch in Durchgang zwei selten bekommen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
74.
21:06
Enochs sieht dass er reagieren muss und nimmt erneut zwei Wechsel vor. Ziegele und Mustafa ersetzen Anspach und Saller.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
74.
21:05
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Robin Ziegele
MSV Duisburg Jahn Regensburg
74.
21:05
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
MSV Duisburg Jahn Regensburg
74.
21:05
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Valdrin Mustafa
MSV Duisburg Jahn Regensburg
74.
21:04
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Niclas Anspach
MSV Duisburg Jahn Regensburg
73.
21:04
Feltscher sucht und findet Kölle im Sturmzentrum per Flanke, doch der kann in der Mitte keinen ordentlichen Kopfball setzen. Abstoß.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
72.
21:03
Der Wechsel zu Kaan Inanoglu war jetzt schon ein guter Griff. Der junge Türke macht sehr viel Wirbel auf den Flügeln. Doch noch ohne Ertrag.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
70.
21:01
Auf der Gegenseite kommt der MSV über die rechte Seite nach vorne, doch Inanoglu bringt Breunig im Zentrum zu Fall. Oldhafer unterbricht die Partie und gibt, zu Recht, Freistoß für den Jahn.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
67.
20:59
Anspach mit dem Riesending auf das 2:0! Im Zentrum können sich Anspach und Eisenhuth bis in den Strafraum kombinieren. Am Ende steht Anspach wenige Meter vor dem Tor blank und muss die Kugel nur ins lange Eck schieben, doch er trifft den Außenpfosten. Der war fast schwerer am Tor vorbeizuschießen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
65.
20:56
Knoll trifft Anspach nach dessen Abspiel unglücklich am Sprunggelenk. Das tut dem Regensburger natürlich weh und zieht eine Behandlung nach sich.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
64.
20:54
Der MSV kämpft hier wirklich aufopferungsvoll und spielt munter nach vorne, doch die letzten Pässe kommen oftmals nicht richtig an. So fehlen die Abschlüsse um richtig gefährlich zu werden.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
61.
20:52
Fast das 1:1 durch Knoll! Nach Ecke von rechts kommt Knoll vor dem Tor zum Kopfball. Er zielt nur knapp am linken Pfosten vorbei.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
60.
20:51
Auch Joe Enochs nimmt einen weiteren Wechsel vor und bringt Bryan Hein vermutlich positionsgetreu für Schönfelder.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
60.
20:50
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Bryan Hein
MSV Duisburg Jahn Regensburg
60.
20:50
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Oscar Schönfelder
MSV Duisburg Jahn Regensburg
58.
20:49
Boris Schommers wechselt doppelt und nimmt die ganz schwachen Daniel Ginczek und Ahmet Engin raus. Inanoglu und Robin Müller erhalten ihre Chance.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
58.
20:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Kaan Inanoglu
MSV Duisburg Jahn Regensburg
58.
20:48
Auswechslung bei MSV Duisburg: Daniel Ginczek
MSV Duisburg Jahn Regensburg
58.
20:48
Einwechslung bei MSV Duisburg: Robin Müller
MSV Duisburg Jahn Regensburg
58.
20:48
Auswechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
MSV Duisburg Jahn Regensburg
56.
20:47
Gelbe Karte für Tobias Fleckstein (MSV Duisburg)
Fleckstein und Huth geraten nach einem Foul des Duisburgers im Mittelfeld aneinander, doch Oldhafer moderiert das gut weg und zeigt beiden Gelb.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
56.
20:47
Gelbe Karte für Elias Huth (Jahn Regensburg)
MSV Duisburg Jahn Regensburg
56.
20:46
Die Gastgeber kommen zwar nicht zu den großen Chancen, doch sie drücken den Jahn so etwas in deren Hälfte. So wäre der Ausgleich zwischenzeitlich verdient.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
53.
20:44
Einen falschen Einwurf sieht man auf diesem Niveau auch nicht oft, doch Tim Köther zeigt uns, dass das auch in der 3. Liga möglich ist.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
51.
20:42
Die Zebras kommen mit viel Schwung aus der Kabine und machen vor allem über Kölle sehr viel Betrieb. Diesmal geht Kölle links in die Tiefe und versucht seine Mitspieler vor dem Tor in Szene zu setzen. Doch Weidinger fängt die Kugel vorher ab.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
50.
20:40
Gelbe Karte für Tim Köther (MSV Duisburg)
Köther kommt gegen Faber beim Konterversuch viel zu spät und muss dafür Gelb bekommen. Auch hier war die Konterabsicherung wieder viel zu schlecht.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
48.
20:39
Kölle wird von Eisenhuth mittig rund 28 Meter vor dem Jahn-Tor zu Fall gebracht. Den fälligen Freistoß tritt Knoll mit Vollspann mit links auf das Tor, wo Weidinger im Torwarteck parieren kann.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
46.
20:37
Weiter geht es im Pott! Beide Trainer wechseln einmal. Beim MSV gibt der erst am Donnerstag verpflichtete Erik Zenga sein Debüt.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
46.
20:37
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Tobias Eisenhuth
MSV Duisburg Jahn Regensburg
46.
20:37
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Rasim Bulić
MSV Duisburg Jahn Regensburg
46.
20:36
Einwechslung bei MSV Duisburg: Erik Zenga
MSV Duisburg Jahn Regensburg
46.
20:36
Auswechslung bei MSV Duisburg: Caspar Jander
MSV Duisburg Jahn Regensburg
46.
20:36
Anpfiff 2. Halbzeit
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:24
Halbzeitfazit:
Halbzeitpause im Ruhrgebiet! In einem zerfahrenen Spiel führt Jahn Regensburg mit 1:0 gegen den MSV Duisburg. Die Gastgeber ließen nicht viel anbrennen und im Ansatz passte es auch nach vorne, aber kaum Ideen im Offensivspiel sorgten für kaum Gefahr. Auch in der Defensiv konnten sich die Zebras kaum etwas vorwerfen lassen, doch eine Unaufmerksamkeit in der 35. Minute sorgte für die Führung des Spitzenreiters. Aufpassen müssen die Gastgeber in Durchgang zwei vor allem auf die gefährlichen Regensburger Konter. Diese waren teilweise schon in den ersten 45 Minuten nicht ohne. Ansonsten spielten es die Oberbayern im Stile einer Spitzenmannschaft und führen verdient. Bis gleich!
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:20
Ende 1. Halbzeit
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:19
Gelbe Karte für Thomas Pledl (MSV Duisburg)
Der MSV rennt in einen Konter und Pledl muss gegen Faber auf dem rechten Flügel zum taktischen Foul greifen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:19
Das muss das 2:0 sein! Kother entwischt auf links und setzt sich gegen Fleckstein im Strafraum durch. Sein Schuss aus wenigen Metern kann aber abgeblockt werden. Auch im Nachsetzen verzieht Huth.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:17
Die Luft ist raus aus dem Spielball. Oldhafer unterbricht die Partie und fordert einen neuen Ball.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:16
Glück für die Gastgeber! Schönfelder kommt aus 16 Metern mittig ziemlich unbedrängt mit rechts zum Schuss. Er erwischt das Leder jedoch nicht richtig und schlenzt somit deutlich rechts am Tor vorbei.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
45.
20:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
MSV Duisburg Jahn Regensburg
43.
20:13
Caspar Jander prallt vor dem Jahn-Sechzehner mit Elias Huth zusammen und bleibt auf dem Boden liegen. Er wird behandelt und muss erstmal raus. Doch nach wenigen Momenten kehrt er zurück.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
42.
20:12
Aktuell ist die Partie sehr hektisch und zerfahren. Die Duisburger wollen Chancen erzwingen, doch das gelingt nicht.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
40.
20:10
Doch die Zebras scheinen kaum geschockt zu sein und gehen selbst wieder nach vorne. Engin kann über rechts in die Box ziehen und schließt ab, doch aus spitzem Winkel verfehlt er das Tor klar.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
39.
20:09
Die Gäste bleiben dran! Faber bringt aus dem rechten Halbfeld eine hohe Flanke auf Torschütze Huth, doch der ist von zwei Gegenspielern gedeckt. Dennoch kommt er per Kopf an die Pille, bekommt aber keinen genauen Kopfball hin.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
37.
20:07
Die Führung hatte sich in den letzten Minuten so etwas angedeutet, dass der Jahn wieder besser ins Spiel kam. Wie reagiert der Tabellenvorletzte nun?
MSV Duisburg Jahn Regensburg
35.
20:05
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Elias Huth
Die Gäste gehen in Führung! Bulić kann aus dem Zentrum aus 18 Metern mit links abziehen. Müller kommt mit den Fingerspitzen an den Ball und lenkt die Kugel an den linken Pfosten. Huth schaltet am schnellsten und kann aus wenigen Metern alleine vor dem Tor einschieben. Die MSV-Verteidiger pennen in dieser Situation komplett.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
34.
20:04
Kother aus der Distanz! Doch Vincent Müller im Tor ist zur Stelle. Er kann das Spiel danach schnell machen, doch verpasst das. Das sorgt für Unruhe auf den Rängen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
33.
20:03
Anspach und Geipl sind sich uneinig, wie sie einen Freistoß von links in die Box bringen. So muss Geipl das Leder in den Strafraum treten, wo die Zebras klären können.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
31.
20:01
Die Standardsituation, egal ob Freistöße oder Eckbälle, sind beim Jahn bislang grausam anzusehen. Jeder einzelne Ball verfehlte sein Ziel teils meterweit. Das kann Joe Enochs nicht gefallen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
30.
20:00
Es hat sich schon das ein oder andere Mal angedeutet, dass die Zebras aufpassen müssen, dass sie nicht in Konter rennen. Bislang geht das noch gut, doch die Regensburger sind nach vorne in der Regel brandgefährlich.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
28.
19:58
Schönfelder bekommt einen zu kurz abgewehrten Ball von den MSV-Verteidigern aus 16 Metern perfekt hingelegt, verzieht aber deutlich drüber.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
26.
19:57
Der Tabellenführer kommt über links, wo Feltscher gegen Kother kurz vor der Eckfahne rustikal hinlangt. Eigentlich muss der Duisburger hier auch Gelb sehen, doch Oldhafer gibt nur Freistoß.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
23.
19:53
Die Zebras pressen nun selbst früh an und erzwingen dadurch immer wieder Regensburger Ballverluste. So kommt Pledl nun zu seinem ersten Eckstoß. Doch dieser versandet im Nichts.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
22.
19:52
Jander trifft Geipl vor dem MSV-Strafraum und Oldhafer gibt sofort den Freistoß aus aussichtsreicher Position. Niclas Anspach bringt die Kugel und haut diese wuchtig in die Mauer.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
20.
19:49
Es sieht so aus, als hätte die kurze Spielunterbrechung den Regensburger Spielfluss unterbrochen und die Zebras ins Spiel gebracht.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
18.
19:48
Gelbe Karte für Rasim Bulić (Jahn Regensburg)
Der Regensburger springt mit dem Ellbogen voraus im Luftzweikampf in Jander. Da geht Gelb in Ordnung.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
17.
19:47
Die Riesenchance für den MSV! Feltscher bringt von Rechtsaußen eine Flanke in die Box zu Kölle, welcher per Kopf in Richtung langes Eck köpft. Doch Weidinger schmeißt sich dazwischen und pariert.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
16.
19:45
Nach rund drei Minuten kann die Partie fortgesetzt werden.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
13.
19:43
Die Partie ist unterbrochen, da von einigen Tribünen Klopapierrollen auf das Spielfeld fliegen. Zu Zeiten von Corona war das undenkbar, dass sowas so verschwendet worden wäre. Auch hier wird natürlich gegen den DFL-Investorendeal protestiert.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
10.
19:40
Nun zeigen sich auch die Zebras mal in der gegnerischen Hälfe, doch Kölles Flanke von links Außen bleibt am ersten Jahn-Verteidiger hängen. Bitter für den MSV, da der Strafraum gut besetzt war.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
9.
19:39
Der Rasen macht übrigens keinen guten Eindruck. Der sieht zum einen sehr schmierig und rutschig aus und ist an manchen Stellen auch geflickt. Der Regen in Duisburg tut sein Übriges dazu.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
6.
19:36
Benedikt Saller hat aus rund 35 Metern viel zu viel Zeit und nimmt den Schuss von halblinks. Sein Ziel verfehlt er allerdings sehr deutlich.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
4.
19:34
Es wird direkt gefährlich vor dem MSV-Tor! Die Duisburger verlieren im Mittelfeld den Ball und so kann Regensburg über Geipl kontern. Im Umschaltspiel bringt Schönfelder eine punktgenaue Flanke ins Zentrum zu Anspach, welcher per Direktschuss aus acht Metern an Keeper Müller scheitert.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
3.
19:32
Von Abwarten ist in den ersten Momenten nichts zu sehen, sondern die Gäste aus Regensburg pressen hoch an und versuchen, die Zebras früh unter Druck zu setzen.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
1.
19:30
Der Ball rollt in der Schauinsland-Reisen-Arena. Der Schiedsrichter Konrad Oldhafer eröffnet die Partie!
MSV Duisburg Jahn Regensburg
1.
19:30
Spielbeginn
MSV Duisburg Jahn Regensburg
19:12
Ein Blick auf das Personal auf beiden Seiten. Der MSV ändert im Vergleich zum Ulm-Spiel nichts, sondern Schommers vertraut auf dieselben elf Spieler. Beim Jahn werden Ganaus (Gelb-Rot-Sperre) und Viet (verletzt am Sprunggelenk) durch Anspach und Huth ersetzt.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
19:01
Zuletzt gab es einen 2:0-Erfolg durch einen Doppelpack von Christian Viet gegen Bielefeld. Mit der besten Defensive (nur 19 Gegentore) und als bestes Auswärtsteam (erst eine Niederlage) reist der SSV Jahn heute nach Duisburg. Doch der Coach warnt seine Mannen vor dem heutigen Gegner: "Es ist eine heikle Aufgabe. Sie haben Spieler mit Bundesliga-Erfahrung geholt. Insgesamt haben sie eine erfahrene Mannschaft, gespickt mit jungen Talenten. Der MSV hat eine ordentliche Mannschaft, die mit dem Rücken an der Wand steht und alles für den Sieg tun wird."
MSV Duisburg Jahn Regensburg
19:01
Ein Blick zum Spitzenreiter aus Bayern. Nach der Niederlage von Verfolger Dynamo Dresden (1:2) heute Mittag in Ingolstadt können die Regensburger auf sechs Punkte davonziehen. Aktuell beträgt der Vorsprung der Elf von Trainer Joe Enochs auf Relegationsplatz drei bereits acht Zähler, auf Platz vier sogar schon zehn. Und das, obwohl der Jahresstart mit nur vier Punkten aus drei Spielen durchwachsen war.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
18:59
Dabei verzichten muss er heute auf Kapitän Sebastian Mai, welcher mit einem Kreuzbandriss für die restliche Saison ausfällt. Auch Abwehrspieler Joshua Bitter ist nach seiner Roten Karte in Halle heute noch gesperrt. Auch Niclas Stierlin ist mit einem Muskelfaserriss vorerst raus und es standen dicke Fragezeichen hinter Daniel Ginczek (krank) und Tim Köther (angeschlagen). Um dem Kader deswegen nochmals etwas Breite zu verleihen, wurde kurz vor Ende der Transferperiode Mittelfeldspieler Erik Zenga verpflichtet. Dieser war zuletzt vereinslos, hielt sich aber bei Alemannia Aachen fit.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
18:54
Viel Positives gab es zuletzt nicht an der Wedau. Nach zwei Niederlagen zum Jahresauftakt gegen den TSV 1860 München und Halle wuchs der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze immer weiter an. Auch am vergangenen Wochenende deutete alles auf eine Niederlage bei Aufsteiger Ulm hin. Doch den zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand drehten die Zebras in den letzten zehn Minuten noch zu einem Remis. Ob dieser späte Punktgewinn nun für frischen Wind sorgt? Über das heutige Spiel weiß MSV-Coach Boris Schommers: "Da haben wir nur was zu gewinnen.". Doch dafür müsse sein Team "von der ersten Minute an hart und aggressiv arbeiten!".
MSV Duisburg Jahn Regensburg
18:40
Zur Primetime geht es gleich für beide Teams um wichtige Zähler an der Wedau. Auf der einen Seite muss der MSV punkten um nicht noch weiter im Tabellenkeller zu versinken. Bereits jetzt beträgt der Rückstand für die auf Platz 19 liegenden Duisburger acht Zähler auf das rettende Ufer. Anders sieht es beim heutigen Gast aus Regensburg aus. Die Oberbayern grüßen aktuell von Platz eins und wollen ihren Vorsprung weiter ausbauen, nachdem Dynamo heute Mittag verloren hat. Vor knapp 10.000 Fans dürfen wir also gleich ein packendes Match erwarten.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
90.
18:28
Fazit:
Völlig ausgepumpt fallen mehrere Spieler am Ende der Partie auf den Rasen. Eine aufreibende Begegnung endet mit 2:2. Nach etwas mehr als 90 gespielten Minuten geht die Punkteteilung in Ordnung, auch wenn Preußen Münster bis zum Ausgleich die größeren Spielanteile hatten. Der SCP ging im zweiten Durchgang in Führung, musste dann jedoch mit ansehen, wie der eingewechselte Marcel Seegert einen wunderschönen Fernschuss in den Winkel feuerte. Marco Antwerpen kann mit dem Auftritt seiner neuen Mannschaft zufrieden sein, die das 5-4-1 System des neuen Trainers annehmen und umsetzen konnte.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
90.
18:24
Spielende
Waldhof Mannheim Preußen Münster
90.
18:21
Shaibou Oubeyapwa bringt richtig Feuer in die Partie und kann mitten in der gegnerischen Hälfte einen Freistoß ziehen, weil er einen Schritt schneller als sein direkter Gegenspieler ist.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
90.
18:20
Kurz nach seiner gelben Karte setzt Shaibou Oubeyapwa zu einer weiteren Grätsche an, ist dieses Mal aber erfolgreich und trifft ausschließlich die Kugel. Dennoch muss Benjamin Böckle für einige Momente behandelt werden.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
90.
18:18
Gelbe Karte für Kennedy Okpala (Waldhof Mannheim)
Waldhof Mannheim Preußen Münster
90.
18:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Waldhof Mannheim Preußen Münster
89.
18:17
Mannheim schaltet auf Dauerdruck und drängt auf die Führung. Das bietet Münster die Chance zum Konter. Innerhalb von drei Stationen landet das Spielgerät im Strafraum der Gastgeber, doch Oubeyapwa kann seinen Abschluss nicht auf das Tor bringen.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
87.
18:15
Marco Antwerpen beweist damit sein vorzügliches Händchen und feiert dank seiner Einwechslungen den Ausgleich. Geht mit der Unterstützung des aufgepeitschten Publikums sogar noch mehr?
Waldhof Mannheim Preußen Münster
85.
18:12
Tooor für Waldhof Mannheim, 2:2 durch Marcel Seegert
Seegert lässt das Stadion mit einem absoluten Traumtor explodieren! Ein zweiter Ball landet ungefähr 35 Meter vom Tor entfernt vor den Füßen des Kapitäns. Der legt sich das Leder auf der halbrechten Position zurecht und hämmert die Kugel ins linke, obere Toreck! Ein Wahnsinns-Treffer.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
83.
18:11
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Kennedy Okpala
Waldhof Mannheim Preußen Münster
83.
18:11
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Kevin Goden
Waldhof Mannheim Preußen Münster
83.
18:11
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Pascal Sohm
Waldhof Mannheim Preußen Münster
83.
18:11
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Bentley Bahn
Waldhof Mannheim Preußen Münster
83.
18:10
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Seegert
Waldhof Mannheim Preußen Münster
83.
18:10
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Tim Sechelmann
Waldhof Mannheim Preußen Münster
82.
18:10
Die Kurpfälzer versuchen sofort zu antworten. Terrence Boyd kommt im gegnerischen Strafraum an das Leder und versucht es mit einem Abschluss aus 15 Metern. Dieser wird geblockt, doch Boyd sichert sich auch den Abpraller und spielt auf Jans. Der scheitert mit seinem Fernschuss aus 17 Metern am glänzend parierenden Schulze Niehues.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
79.
18:07
Tooor für Preußen Münster, 1:2 durch Gerrit Wegkamp
Preußen Münster dreht die Partie und wie hätte der Treffer anders fallen können, als nach einer Lorenz-Flanke. Der Kapitän schnappt sich nach einem Latten-Knaller durch Oubeyapwa die Kugel auf der linken Seite und flankt zielgenau ins Zentrum. Dort präsentiert Wegkamp seine Qualitäten als Kopfball-Spieler und netzt aus sechs Metern ein.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
79.
18:06
Nach seiner Einwechslung rückt Riedel ins Zentrum der Dreierkette und schickt Julian Rieckmann auf die Position des zuvor ausgewechselten Kobylański.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
77.
18:05
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Julian Riedel
Waldhof Mannheim Preußen Münster
77.
18:05
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Martin Kobylański
Waldhof Mannheim Preußen Münster
76.
18:04
Jalen Hawkins hat mit seiner Dynamik ein neues Element ins Spiel der Gastgeber gebracht. Der Flügelspieler traut sich auf der linken Seite ins Dribbling und zieht mehrere Gegenspieler auf sich. Er verliert zwar den Ball, sorgt aber für unvorhergesehene Momente.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
74.
18:02
Mit frischen Kräften in der Offensive setzen die Münsteraner Waldhof Mannheim früh unter Druck und forcieren mehrere kritische Situationen im Aufbauspiel der Gastgeber. Diese gingen bis jetzt noch gut aus.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
71.
17:59
Der zweite Durchgang bietet deutlich mehr Torchancen als noch die ersten 45 Minuten. Im Gegensatz zur ersten Halbzeit fehlen noch die Tore. Münster hatte soeben zwei große Möglichkeiten. Erst scheiterte Wegkamp aus zwölf Metern Entfernung, dann verpasste eine scharfe Hereingabe von Lorenz nur knapp die Fußspitze des einlaufenden Steczyk.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
69.
17:57
Einwechslung bei Preußen Münster: Dominik Steczyk
Waldhof Mannheim Preußen Münster
69.
17:57
Auswechslung bei Preußen Münster: Malik Batmaz
Waldhof Mannheim Preußen Münster
69.
17:56
Einwechslung bei Preußen Münster: Shaibou Oubeyapwa
Waldhof Mannheim Preußen Münster
69.
17:56
Auswechslung bei Preußen Münster: Daniel Kyerewaa
Waldhof Mannheim Preußen Münster
68.
17:55
Mannheim stellt Münster jetzt bei eigenem Abstoß zu. Trotzdem versucht der SCP die Kugel flach aus dem eigenen Strafraum zu spielen und gerät unter Druck. Terrence Boyd schmeißt sich in einen körpterbetonten Zweikampf, wird dabei aber zurückgepfiffen. Glück für Preußen.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
65.
17:53
Sechelmann spielt auf der linken Seite einen langen Pass die Linie entlang und findet damit Hawkins. Der frische Mann nimmt sich einen Moment bis der Strafraum besetzt ist und schlägt eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Dort taucht plötzlich Laurent Jans völlig frei am Fünfmeterraum auf, wird vom herausstürmenden Schulze Niehues jedoch entscheidend am Kopfball gestört, sodass er die Kugel nicht über die Linie drücken kann.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
62.
17:49
Vom Mittelkreis zirkelt Marc Lorenz einen Freistoß in den Strafraum der Gastgeber. Mehr als ein Kopfball ins Toraus springt dabei nicht heraus.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
61.
17:48
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jalen Hawkins
Waldhof Mannheim Preußen Münster
61.
17:48
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Minos Gouras
Waldhof Mannheim Preußen Münster
60.
17:47
Gelbe Karte für Lukas Klünter (Waldhof Mannheim)
Waldhof Mannheim Preußen Münster
59.
17:46
Gerrit Wegkamp deutet mit seiner ersten Aktion an, welche Fähigkeiten er besitzt. Wuchtig setzt sich der Stürmer mit seinem Körper gegen zwei Gegenspieler durch, kann seine folgende Flanke allerdings nicht im Feld unterbringen.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
57.
17:44
Gelbe Karte für Malik Batmaz (Preußen Münster)
Der Mittelfeldspieler gibt den Spielball nicht frei und verzögert das Spiel.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
56.
17:43
Einwechslung bei Preußen Münster: Gerrit Wegkamp
Waldhof Mannheim Preußen Münster
56.
17:43
Auswechslung bei Preußen Münster: Thorben Deters
Waldhof Mannheim Preußen Münster
55.
17:43
Max Schulze Niehues muss bei einer verunglückten Flanke von Jonas Carls eingreifen und die Bogenlampe zur Ecke klären. Wieder darf Boyd aufs Tor köpfen, doch seinen Abschluss aus fünf Metern hält Schulze Niehues fest.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
53.
17:41
Marc Lorenz feuert Einwurf um Einwurf in den Strafraum der Gastgeber. Es ist ein probates Mittel der Gäste, die in diesen Sequenzen schon mehrfach Unruhe stiften konnten.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
51.
17:39
Nach der Ecke nimmt die BuWe einen zweiten Anlauf. Eine langgezogene Hereingabe rutscht auf den zweiten Pfosten durch, wo Boyd aus drei Metern seinen Fuß hinhält, die Kugel aber nur über das Tor schießen kann.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
51.
17:38
Mannheim antwortet mit einem Konter. Kevin Goden wird auf der linken Seite in die Tiefe geschickt, verpasst allerdings den richtigen Moment, um die Kugel ins Zentrum zu spielen, wo Martin Kobylański mehrfach mit den armen winkt. Am Ende schließt der Außenspieler selbst ab und holt zumindest eine Ecke heraus.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
49.
17:36
Preußen-Lapitän Marc Lorenz packt in den ersten zwei Minuten zwei lange Einwürfe aus und ermöglicht den ersten Abschluss des zweiten Durchgangs. Im Strafraum gelangt Thorben Deters an die Kugel und zieht aus elf Metern ab. Gleich drei Spieler des SVW werfen sich in den Schuss und verhindern, dass dieser Ball aufs Tor fliegt.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
46.
17:34
Unverändert treten beide Mannschaft den Start in die zweite Halbzeit an.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
46.
17:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Waldhof Mannheim Preußen Münster
45.
17:20
Halbzeitfazit:
Mit einem 1:1 treten beide Mannschaften den Weg in die Kabinen an. Im Carl-Benz-Stadion entwickelte sich im ersten Durchgang eine intensive Partie, in der die beiden Treffer die Höhepunkte darstellten. Ansonsten gab es wenig große Möglichkeiten, jedoch auf beiden Seiten annehmbare Ansätze. Münster versuchte sich mehr über den strukturierten Spielaufbau, während der SVW ein kompaktes 5-4-1 System aufbot und eher über Geschwindigkeits-Fußball und Terrence Boyd zu Abschlüssen kam.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
45.
17:17
Ende 1. Halbzeit
Waldhof Mannheim Preußen Münster
45.
17:17
Kurz vor der Pause geben die Gastgeber drei Abschlüsse in weniger als zwei Minuten ab und holen damit nochmal das Publikum zurück.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
45.
17:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Waldhof Mannheim Preußen Münster
43.
17:13
Mannheim verschenkt eine gute Kontermöglichkeit, weil Martin Kobylański einen hohen Ball zu weit nach außen spielt. Kevin Goden zieht einen Sprint an, spurtet mit der Kugel am Fuß die Linie entlang, wird aber clever abgelaufen.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
41.
17:11
Vermehrt enden die Zweikämpfe im Mittelfeld mit einem Pfiff des Schiedsrichters. Beide Mannschaften zeigen großen Einsatz und werfen sich in die Duelle.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
39.
17:09
Gelbe Karte für Thorben Deters (Preußen Münster)
Deters kann seine Finger einfach nicht von Julian Rieckmann nehmen und hält den Antreiber viel zu lange an dessen Oberteil fest.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
38.
17:08
Terrence Boyd reibt sich in der Spitze auf, wirft sich in viele Zweikämpfe und versucht seinem Team die nötige Zeit zum Nachrücken zu geben. Das kann auch mal schmerzlich sein, so wie gerade, als er einen Stoß in den Rücken bekam.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
35.
17:05
Zum wiederholten Male spielt Sechelmann ohne Gegnerdruck einen katastrophalen Fehlpass im Aufbau. Das führt zu Unruhe auf den Rängen. Defensiv zeigt sich der Verteidiger bislang fehlerlos, doch nach vorne ist er in den ersten 30 Minuten eine Gefahr für das eigene Team.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
33.
17:04
Lukas Klünter kann mit einem langen Bein im Sechzehner einen Konter des SCP unterbinden und souverän zur Ecke klären. Bei dieser haben die Gastgeber mehrfach Probleme, das Spielgerät aus der Gefahrenzone zu klären. Am Ende bereinigt Sechelmann die Szene mit einer Grätsche am Fünfmeterraum.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
31.
17:02
Sechelmann leistet sich an der Mittellinie einen Schnitzer im Spielaufbau und spielt die Kugel direkt in die Füße von Luca Bazzoli. Nach zwei, drei kurzen Pässen suchen die Gäste mit einem langen Ball auf Kyerewaa die Lücke, doch der Offensivspieler begeht ein Offensiv-Foul und verschenkt eine ordentliche Möglichkeit am rechten Flügel.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
27.
16:58
Am Spielgeschehen ändert dieser Treffer herzlich wenig. Münster versucht sich mit flachem Kombinationsspiel vors gegnerische Tor zu arbeiten, während der SV Waldhof tendenziell schnell umschaltet und den Weg zu Boyd sucht.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
24.
16:54
Tooor für Preußen Münster, 1:1 durch Niko Koulis
Mannheim verteidigt einen Einwurf der Gäste zurück in die Füße von Marc Lorenz, der eine butterweiche Bogenlampe auf den zweiten Pfosten schlägt. Dort zieht Deters aus sieben Metern Entfernung mit großer Wucht ab. Seinen Abschluss kann Lucien Hawryluk nur ins Zentrum abprallen lassen, wo Niko Koulis am schnellsten schaltet und mit dem rechten Fuß aus fünf Metern einschiebt.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
22.
16:52
Julian Rieckmann spielt als letzter Mann einen gefährlichen Fehlpass und bringt damit seinen Kapitän Bentley Bahn in große Bredouille. Die Nummer sieben der Gastgeber zeigt sich kämpferisch und verhindert einen einfachen Angriff mit großem Einsatz. Mehr als ein ungefährlicher Freistoß entsteht aus dieser Situation nicht.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
19.
16:49
In der Verteidigung formieren sich die Blau-Schwarzen in einem 5-4-1 System, mit Boyd als einzige Spitze. Mit dieser Grundordnung halten die BuWe das Zentrum geschlossen.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
16.
16:47
Die erste Viertelstunde ist durch. Preußen Münster hatte etwas größere Spielanteile, sieht sich aber einer motivierten Antwerpen-Mannschaft gegenüber, die möglichst schnell angreifen will und Boyd als Zielspieler sucht.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
14.
16:45
Jonas Carls schiebt auf der linken Seite weit nach vorne und sorgt für einen Schnellangriff. Seine angewinkelte, flache Hereingabe, kann der SCP ins Seitenaus klären.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
12.
16:42
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:0 durch Terrence Boyd
Der Winterneuzugang erzielt sein drittes Tor für die Buwe! Bei einem langen Ball verschätzt sich Gäste-Torhüter Schulze Niehues und kommt aus dem Kasten. Terrence Boyd legt die Kugel mit dem Kopf am Schlussmann vorbei und schiebt mit dem rechten Außenrist von der linken Fünferkante ins freie Tor.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
9.
16:39
Mit dem Ball fällt Julian Rieckmann zwischen die Innenverteidigung, sodass der Spielaufbau aus einer Dreierkette eröffnet wird.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
7.
16:37
Tendenziell erwischen die Gäste den besseren Start, zeigen ihr Selbstvertrauen aus den letzten Partien und gehen das Auswärtsspiel recht Offensiv an. Bislang haben die Münsteraner mehr vom Ball.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
5.
16:35
Preußen Münster hat den ersten Abschluss der Partie. Marc Lorenz schlägt einen Eckball hoch zum zweiten Pfosten, wo Jano ter Horst aus fünf Metern Entfernung nur knapp am Tor vorbei köpft.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
3.
16:33
In den ersten Minuten wechselt der Ballbesitz mehrfach und es gibt noch keine klare Spielstruktur.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
1.
16:31
Mannheim hat im ersten Pflichtspiel unter Marco Antwerpen Anstoß.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
1.
16:30
Spielbeginn
Waldhof Mannheim Preußen Münster
16:29
Der SCP spielt als Aufsteiger eine gute Saison und startete mit sieben Zählern aus drei Partien äußerst erfolgreich in das neue Jahr. Allerdings sind die Münsteraner seit sechs Auswärtsspielen sieglos.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
16:11
Marco Antwerpen schickt bei seinem Debüt als SVW-Trainer folgende Startelf ins Rennen: Hawryluk - Carls, Klünter, Sechelmann, Jans - Rieckmann - Gouras, Kobylański, Bahn, Goden - Boyd.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
16:09
Für Gäste-Trainer Sascha Hildmann sind die Gastgeber nach mehreren Winter-Transfers und dem Trainertausch zu einer großen Unbekannten geworden: "Mannheim ist für uns komplett unberechenbar geworden. Eine große Unbekannte, bei der wir nicht wissen, was auf uns zukommt. Sie haben sich auf jeden Fall sehr verstärkt. Umso wichtiger wird es sein, wie wir in dieses Spiel gehen. Wir müssen uns auf unsere Stärken konzentrieren und wollen, so wie in den letzten Spielen, erfolgreich sein. Es bleiben aber Fragezeichen."
Waldhof Mannheim Preußen Münster
16:06
Ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Preußen Münster gibt Antwerpen sein Trainer-Debüt für den SVW. Sowohl als Spieler als auch Trainer verbrachte Antwerpen mehrere Jahre beim SCP. Mannheim wartete unter Vorgänger Rehm zwischenzeitlich zehn Spieltage in Folge auf einen Dreier, konnte zuletzt aber drei von fünf Begegnungen für sich entscheiden.
Waldhof Mannheim Preußen Münster
15:51
Am 24. Spieltag empfängt Waldhof Mannheim im Carl-Benz-Stadion den Aufsteiger Preußen Münster. Die Gastgeber entließen trotz einer überzeugenden Leistung beim 4:1-Erfolg gegen Halle ihren Trainer Rüdiger Rehm und gaben Marco Antwerpen als seinen Nachfolger bekannt.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:34
Fazit:
Der FC Ingolstadt gewinnt eine packende und ausgeglichene Partie gegen Dynamo Dresden mit 2:1. Beide Mannschaften gingen über die gesamte Spielzeit hohes Tempo und zeigten eine große Leidenschaft. Mause brachte den FCI nach einer Ecke per Kopf früh in Führung. Dresden machte vor allem in den letzten Minuten vor dem Pausenpfiff nochmal viel Druck, dann netzte der dänische Neuzugang Grønning aber ein und feierte den perfekten Einstand. Auch in der zweiten Halbzeit schenkten sich beide Teams nichts und Dynamo Dresden kam in der Schlussphase durch Meißner nur noch zum Anschlusstreffer. Ein alles in allem durchaus verdienter Sieg der Schanzer, die sich damit an die Aufstiegsränge heranpirschen. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Sonntag!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:29
Spielende
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:28
Dicke Chance für Cueto! Nach einer Hereingabe von der linken Seite kann der 27-Jährige den Ball freistehend auf das Tor köpfen, segelt aber am Ball vorbei!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:27
Die letzten 60 Sekunden der Nachspielzeit laufen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:27
Der 29-Jährige tritt an und schießt den Ball über die Mauer hinweg knapp links am Tor vorbei.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:26
Nach einem Foulspiel an Kutschke gibt es zwanzig Meter zentral vor dem Ingolstädter Tor einen Freistoß für Dynamo. Arslan schnappt sich sofort den Ball.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:24
Gelbe Karte für Julian Kügel (FC Ingolstadt 04)
Kügel geht im Dresdner Strafraum gegen Kammerknecht ins Laufduell. Der setzt den Körper clever ein und Kügel lässt sich fallen. Für die Schwalbe sieht er die Gelbe Karte. Harte, aber vertretbare Entscheidung.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:24
Beide Mannschaften liefern sich eine packende Schlussphase. Wir sehen viele harte Zweikämpfe. Was für ein Krimi! Der FCI haut den Ball nur noch lang hinten raus.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
90.
15:21
Arslan fast mit dem Ausgleich! Der Rückkehrer kommt am rechten Strafraumeck an den Ball und visiert die lange Ecke an. Der Ball rauscht wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
87.
15:19
Hauptmann mit dem nächsten Abschluss! Der 27-Jährige kommt mit dem Rücken zum Tor stehend an den Ball, dreht sich und zieht aus 15 Metern und halblinker Position ab. Der Ball rauscht wenige Zentimeter über die Querlatte.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
85.
15:17
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Julian Kügel
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
85.
15:17
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Jannik Mause
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
85.
15:16
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Max Dittgen
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
85.
15:16
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: David Kopacz
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
82.
15:13
Tooor für Dynamo Dresden, 2:1 durch Robin Meißner
Den Gästen gelingt der Anschlusstreffer! Kutschke verlängert einen langen Ball von Broll per Kopf auf den Torschützen. Der zieht aus zentraler Position von der Strafraumkante ab und trifft mittig ins Tor. Funk sieht da nicht wirklich gut aus, allerdings war ihm da wohl die Sicht verdeckt.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
81.
15:12
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Dennis Borkowski
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
81.
15:12
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Tom Zimmerschied
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
81.
15:12
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Tom Berger
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
81.
15:12
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Luca Herrmann
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
81.
15:12
Für den FC Ingolstadt ergeben sich jetzt immer häufiger große Räume. Dynamo geht jetzt volles Risiko und rückt weit auf. Mit einem 3:0 würden die Schanzer den Deckel endgültig drauf machen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
78.
15:11
Das muss das 3:0 sein! Mause und Grønning kontern gegen den allein gelassenen Kraulich, den Mause mit einem Haken ins Leere grätschen lässt. Anschließend legt der 25-Jährige quer auf den Grønning. Der Däne schließt aus elf Metern völlig freistehend ab, haut den Ball aber drüber!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
76.
15:09
Jetzt geht es hin und her! Zunächst hämmert Meißner im gegnerischen Strafraum den Ball Richtung Tor und trifft seinen Gegenspieler am Oberarm. Da der Arm aber vollständig angelegt ist, lässt der Unparteiische richtigerweise weiterspielen. Dann startet Ingolstadt den blitzschnellen Konter, den Dresden aber am eigenen Strafraum beendet.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
74.
15:06
Gelbe Karte für Marius Funk (FC Ingolstadt 04)
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
74.
15:06
Etwas zu steil für Cueto! Meißner nimmt links im Strafraum Fahrt auf und spielt den Ball hinter die Ingolstädter Abwehrkette. Am langen Pfosten rauscht Cueto heran, kommt aber nicht an den Ball.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
74.
15:05
Beide Teams haben jeweils elf Torschüsse zu verzeichnen. Dresden hat mit 60 Prozent Ballbesitz etwas mehr vom Spiel. Zielstrebiger und sauber nach vorne spielen aber die Hausherren.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
71.
15:02
Gelbe Karte für Felix Keidel (FC Ingolstadt 04)
Der Mann mit der Nummer 43 kommt im Mittelfeld zu spät und wird folgerichtig verwarnt. Da gibt es keine Diskussionen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
67.
14:59
Dresden ist nicht zwingend genug. Von der Mannschaft von Markus Anfang kommt in der zweiten Halbzeit zu wenig.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
64.
14:58
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Lucas Cueto
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
64.
14:58
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Jakob Lemmer
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
64.
14:57
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Robin Meißner
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
64.
14:57
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Paul Will
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
64.
14:56
Gelbe Karte für Moritz Seiffert (FC Ingolstadt 04)
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
63.
14:55
Starker Freistoß von Keidel! Der eingewechselte Ingolstädter zirkelt den Ball aus halblinker Position über die Mauer hinweg in Richtung linke Torecke. Aber Broll ist zur Stelle und pariert klasse!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
62.
14:54
Weltklasse-Krätsche von Will! Der defensive Mittelfeldspieler sprintet mit nach hinten und nimmt Kopacz den Ball im eigenen Straftraum mit einer perfekten Grätsche vom Fuß.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
61.
14:52
Aktuell lassen die Schanzer nicht viel zu. Die Mannen von Michael Köllner machen seit einigen Minuten das Spiel und spielen mutig auf das dritte Tor. Damit halten sie Dynamo natürlich weit vom eigenen Gehäuse entfernt.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
59.
14:51
Mause aus spitzem Winkel! Der Torschütze zum 1:0 kommt rechts im Strafraum an den Ball und schließt aus etwa acht Metern im Fallen ab. Der Flachschuss in Richtung linke Torecke wird von Broll entschärft. Letztlich hält er den Ball fest.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
56.
14:48
Arslan bringt einen Freistoß scharf aus dem linken Halbfeld vor das gegnerische Tor, aber dort befördert Cvjetinovic den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
54.
14:46
Kopacz trifft den Außenpfosten! Der 24-Jährige marschiert durch die gegnerische Hälfte und wird nicht angegriffen. Er schließt aus zentraler Position von der Strafraumkante ab und trifft den rechten Außenpfosten!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
51.
14:43
Lemmers Flanke fälscht Fröde mit einer Grätsche zur Ecke ab. Arslan bringt den Ball anschließend bei der Ecke in den Sechzehner, aber Ingolstadt kann klären.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
49.
14:42
Die Partie kann nach der Aufräumaktion fortgesetzt werden.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
48.
14:40
Aus dem Block der Dresden-Fans kommen im Zuge der Investoren-Entscheidung der DFL Flummis auf das Feld geflogen. Aktuell räumen Spieler und Ordner die Gegenstände weg.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
47.
14:39
Fröde aus der Distanz! Der FCI-Kapitän zieht nach einem geblockten Ball aus gut zwanzig Metern ab. Aber sein wuchtiger Schuss wird geblockt.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
46.
14:37
Weiter geht's! Beide Trainer nehmen jeweils einen Wechsel vor. Meier und Kanurić verlassen das Feld und werden ersetzt durch Arslan und Kayo.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
46.
14:36
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Bryang Kayo
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
46.
14:36
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Benjamin Kanurić
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
46.
14:36
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Ahmet Arslan
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
46.
14:36
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Jonathan Meier
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
46.
14:36
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
45.
14:25
Halbzeitfazit:
Der FC Ingolstadt führt nach einer intensiven ersten Hälfte mit 2:0 gegen Dynamo Dresden. Die Schanzer begannen mutig und zogen von Beginn an ein hohes Pressing auf. Insgesamt sahen wir eine ausgeglichene erste Hälfte, in der die Gäste etwas mehr Ballbesitz hatten. Beide Teams erspielten sich Chancen, die nur die Hausherren nutzen konnten. Nach einer Kanurić-Ecke köpfte Mause früh zur Führung ein. Kurz vor der Pause erhöhte der dänische Neuzugang Grønning zum 2:0. Der 27-Jährige kam zuvor für den verletzten Testroet ins Spiel, der neben Deichmann im ersten Durchgang verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Wir freuen uns auf eine ebenso unterhaltsame zweite Hälfte!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
45.
14:21
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
45.
14:20
Dicke Möglichkeit zum Anschlusstreffer! Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld taucht Kammerknecht plötzlich am Fünfer freistehend vor Funk auf. Der Verteidiger schießt den Torhüter aber an. Auch der Nachschuss sitzt nicht und bringt nur einen Eckball ein. Der bleibt ungefährlich.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
45.
14:18
Dynamo Dresden hatte vor dem zweiten Treffer Druck aufgebaut, aber die Ingolstädter Defensive konnte einige Male klären.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
45.
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
45.
14:15
Tooor für FC Ingolstadt 04, 2:0 durch Sebastian Grønning
Traumdebüt des Neuzugangs! Der Däne wird von der rechten Seite von Costly bedient. Er lässt einen Dresdner mit einem Haken stehen und haut den Ball aus elf Metern und halbrechter Position in die linke Ecke! Klasse gemacht!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
44.
14:14
Gelbe Karte für Marcel Costly (FC Ingolstadt 04)
Der Rechtsverteidiger kann sich gegen Zimmerschied nur mit einem Foul helfen und bringt den Dresdner zu Fall. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
42.
14:13
Mause flankt von der linken Seite in den Strafraum. Dort steht aber der der Innenverteidiger Kraulich genau richtig und klärt per Kopf.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
42.
14:11
Bitter für die Schanzer, innerhalb einer Halbzeit schon zwei verletzungsbedingte Ausfälle verkraften zu müssen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
40.
14:10
Gute Besserung an Pascal Testroet! Mit Sebastian Grønning kommt ein Winter-Neuzugang in die Partie. Der 27-Jährige Däne kam aus der 3. Liga Spaniens.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
39.
14:09
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Sebastian Grønning
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
39.
14:09
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Testroet
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
38.
14:08
Das sieht nicht gut aus. Pascal Testroet geht wohl ohne Einwirkung des Gegners zu Boden, zieht sich den Schuh aus und zeigt an, dass er ausgewechselt werden muss. Da scheint sich der Stürmer schwerer verletzt zu haben.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
36.
14:07
Hauptmann geht am Fünfer zu Boden und will einen Elfmeter bekommen! Allerdings geht die Fahne des Linienrichters hoch. Da lag eine Abseitsposition vor.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
34.
14:04
Dreißig Minuten lang gingen beide Mannschaften ein hohes Tempo. Jetzt lässt Dynamo erstmal den Ball durch die eigenen Reihen laufen und bringt zumindest für einige Sekunden Ruhe ins Spiel.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
31.
14:00
Yannick Deichmann muss verletzt ausgewechselt werden. Für ihn ist der 20-Jährige Felix Keidel neu im Spiel.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
30.
14:00
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Felix Keidel
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
30.
14:00
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Yannick Deichmann
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
29.
13:59
Deichmann liegt auf dem Boden und muss behandelt werden. Scheinbar hat er sich am Oberschenkel verletzt. Hoffen wir mal, dass er weiterspielen kann.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
28.
13:58
Dynamo Dresden hat mit einem Ballbesitz von 63 Prozent mehr vom Spiel und schafft es jetzt immer mal wieder, Chancen zu kreieren.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
25.
13:55
Gelbe Karte für Simon Lorenz (FC Ingolstadt 04)
Der Innenverteidiger geht im Mittelfeld mit einer Grätsche in den Zweikampf und räumt seinen Gegenspieler ab. Richtige Entscheidung des Unparteiischen, ihn zu verwarnen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
24.
13:55
Kanurić gegen Drei! Der Österreicher kommt links im Strafraum an den Ball und geht ins Dribbling. Am Ende spielt er aber gegen drei Dresdner und verliert den Ball.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
21.
13:52
Schöne Aktion von Luca Herrmann! Der gebürtige Freiburger zieht mit Tempo von der linken Seite nach innen und zieht dann ab. Der Schuss wird abgefälscht und fliegt über die Querlatte hinweg ins Toraus. Bei der anschließenden Ecke verfehlt Kraulich das Tor mit seinem Kopfball nur knapp!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
19.
13:49
Mause nimmt am Sechzehner einen hohen Ball aus dem linken Halbfeld schön an, dann aber geht die Fahne des Assistenten hoch - Abseits. Richtige Entscheidung.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
17.
13:48
Wieder Zimmerschied! Diesmal versucht es der 25-Jährige selbst aus halblinker Position und etwa 13 Metern. Der Ball wird abgefälscht und kullert knapp am rechten Pfosten vorbei. Der anschließende Eckball bringt nichts ein.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
15.
13:45
Drüber! Zimmerschied wird mit einem schönen Steilpass auf der linken Seite auf die Reise geschickt. Er behauptet den Ball und spielt ihn dann clever in den Rückraum. Dort rauscht Kammerknecht heran und versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Der Ball fliegt einen guten Meter über die Querlatte ins Toraus.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
14.
13:44
Eckball für die Gäste. Luca Herrmann bringt den Ball hoch in den Fünfer. Dort ist aber FCI-Keeper Marius Funk auf dem Posten und fängt den Ball.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
12.
13:43
Lemmer setzt sich auf dem rechten Flügel mit viel Willen durch, seine halbhohe Hereingabe ins Zentrum findet aber nur einen Ingolstädter als Abnehmer.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
11.
13:41
Mit einem Sieg würden die Hausherren den Rückstand auf den aktuellen Tabellendritten SSV Ulm auf zwei Punkte verkürzen und wieder voll im Aufstiegsrennen mitmischen. Aber noch sind etwa 80 Minuten zu spielen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
9.
13:39
Ein perfekter Start für den FC Ingolstadt! Die Mannschaft von Michael Köllner wirkte von der ersten Minute an griffig und entschlossen, vor allem im Spiel gegen den Ball.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
6.
13:36
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:0 durch Jannik Mause
Die Schanzer gehen in Führung! Kanurić bringt einen Eckball hoch vor das Tor, wo Mause hochsteigt und den Ball aus neun Metern und zentraler Position in die lange Ecke köpft!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
5.
13:36
Wackler von Funk! Der Torhüter spielt den Ball vor die Füße von Herrmann. Der spielt eine Station weiter in die Mitte auf Zimmerschied. Der 25-Jährige nimmt den Ball mit, verliert ihn dann aber an der Strafraumkante und der FCI kann klären.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
3.
13:34
Costly holt auf der rechten Seite den ersten Eckball der Partie heraus. Die kommt flach in die Nähe des Elfmeterpunktes und dort steht Kopacz völlig frei. Der Ball hoppelt allerdings und der Mittelfeldspieler trifft ihn daher nicht sauber. Der Ball segelt einige Meter über das Gehäuse.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
1.
13:30
Der Ball rollt!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
1.
13:30
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
13:28
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
13:24
Im Hinspiel setzte sich Dynamo Dresden mit 2:0 durch. Vlachodimos brachte Dynamo nach dem Seitenwechsel in Führung, ehe Schäffler in der letzten Minute der regulären Spielzeit den Sack zu machte.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
13:20
Auch bei Dynamo sehen wir drei Wechsel in der ersten Elf. Für Bünning, Borkowski und Meißner rücken Kraulich, Kutschke und Zimmerschied in die Mannschaft.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
13:14
Beim FC Ingolstadt sehen wir insgesamt drei Veränderungen in der Startelf im Vergleich zum Sieg in Saarbrücken. Guwara, Malone und Kayo machen Platz für Seiffert, Cvjetinovic und Mause.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
13:03
Dynamo Dresden musste an den vergangenen drei Spieltagen zwei Niederlagen hinnehmen und war nur beim 2:0-Sieg in Mannheim erfolgreich. Am vergangenen Spieltag verlor die Mannschaft von Markus Anfang mit 1:2 gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund. Nachdem Lemmer den 0:1-Rückstand nach der Pause egalisierte, mussten die Dresdner wenige Minuten vor dem Ende noch den Treffer zum Endstand hinnehmen.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
12:47
Der FCI holte aus den drei Partien im neuen Jahr vier Zähler. Zuletzt nahm das Team von Michael Köllner dank eines 2:0-Sieges drei Punkte aus Saarbrücken mit. Nach einer torlosen ersten Hälfte waren es Mause und Fröde, die für die Schanzer trafen. Ingolstadt profitierte zudem von zwei Platzverweisen des Gegners.
MSV Duisburg Jahn Regensburg
Einen schönen guten Sonntagabend zur 3. Liga! Ab 19:30 Uhr beschließen der MSV Duisburg und der SSV Jahn Regensburg den 24. Spieltag. Viel Spaß bei diesem Spiel aus dem Pott!
Waldhof Mannheim Preußen Münster
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Waldhof Mannheim - Preußen Münster! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 24. Spieltag der 3. Liga.
FC Ingolstadt 04 Dynamo Dresden
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel FC Ingolstadt 04 - Dynamo Dresden! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 24. Spieltag der 3. Liga.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV32179647:341360
2SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM32178752:341859
3Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE321510755:411455
4Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD321731250:341654
5SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS321410850:43752
6Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE311551149:45450
71. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR311213650:341649
8Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE321310941:39249
9SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT321371241:42-146
10FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI321291154:431145
11Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB321291146:46045
12SC VerlSC VerlVerlVRL3211101150:49143
13Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK321191249:54-542
14TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60321251536:34241
15Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW331081545:52-738
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC329101343:44-137
17Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL32951845:62-1732
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV33791733:51-1830
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB325121527:56-2927
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE32652130:56-2623
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04301730,57
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster321500,47
Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC321530,47
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster301520,5
5Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue281300,46

Aktuelle Spiele