Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Hallescher FC Waldhof Mannheim
90.
20:55
Fazit:
Mannheim gewinnt auswärts in Halle mit 4:1 und verkürzt den Rückstand zum rettenden Ufer auf einen Punkt. Bereits die 1:0-Pausenführung der Buwe war verdient, die dann im zweiten Durchgang gleich mehrere Schippen drauflegten, defensiv sehr kompakt standen und ihre Räume maximal effizient nutzten. Hawkins zur Pause zu bringen, brachte überdies viel Tempo in die Konter, sodass die Messe frühzeitig gelesen war. Karbstein sah dann zwar noch Rot wegen einer Notbremse, woraufhin der HFC per Strafstoß den Anschlusstreffer erzielte. Am erst zweiten Auswärtssieg der Saison 2023/24 der Kurpfälzer änderte das jedoch nichts mehr. Für die Saalestädter ist es nach zwei Siegen in Folge ein empfindlicher Rückschlag. Der Waldhof hingegen meldet sich eindrucksvoll zurück.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
90.
20:54
Spielende
Hallescher FC Waldhof Mannheim
90.
20:52
Bei Landgraf geht jetzt wirklich gar nichts mehr. Der 27-Jährige verlässt das Feld. Damit geht es jetzt im Zehn-gegen-Zehn weiter.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
90.
20:50
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Vier Minuten beträgt der Nachschlag jetzt noch.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
90.
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Hallescher FC Waldhof Mannheim
87.
20:48
Derweil wollen die Saalestädter es noch einmal wissen. Ein hoher Ball vom rechten Flügel rutscht zu Berko durch, der aus sechs Metern jedoch erneut knapp links am Gästetor vorbei schießt. Abstoß Waldhof.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
86.
20:47
Die nächste richtig bittere Szene: Landgraf - gestört vom eigenen Mitspieler - kommt nach einem Luftduell auf der Schulter auf und man sieht sofort, dass er sich hierbei wohl etwas ausgekugelt hat. Er zeigt, dass er eigentlich nicht weiterspielen kann. Weil der HFC aber schon fünf Mal gewechselt hat, beißt Landgraf die Zähne zusammen und kehrt mit regungslosem linken Arm und schmerzverzerrtem Gesicht aufs Spielfeld zurück.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
85.
20:45
Tooor für Hallescher FC, 1:4 durch Jonas Nietfeld
Nietfeld übernimmt beim fälligen Strafstoß die Verantwortung und bleibt ganz cool. Als er sieht, dass Hawryluk sich nach links bewegt, haut er die Kugel einfach flach und mittig ins Netz.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
83.
20:43
Rote Karte für Malte Karbstein (Waldhof Mannheim)
Ganz bittere Szene! Eitschberger dringt rechts in den Strafraum ein und Karbstein bleibt dem Hallenser Spieler auf den Fersen. Beim Griff an die Schulter geht Eitschberger sofort zu Boden. Eigentlich eine recht ähnliche Szene wie im ersten Durchgang. Nur gibt es nun nicht nur Rot gegen den starken Waldhöfer Verteidiger, sondern auch noch Elfmeter für Halle!
Hallescher FC Waldhof Mannheim
81.
20:42
Auch Rüdiger Rehm schöpft sein Wechselkontingent in dieser Englischen Woche nun komplett aus. Samuel Abifade und Tim Sechelmann kommen noch für die letzten zehn Minuten plus Nachspielzeit in die Partie.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
81.
20:42
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Tim Sechelmann
Hallescher FC Waldhof Mannheim
81.
20:41
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Luca Bolay
Hallescher FC Waldhof Mannheim
81.
20:41
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Samuel Abifade
Hallescher FC Waldhof Mannheim
81.
20:41
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Kevin Goden
Hallescher FC Waldhof Mannheim
80.
20:41
Die Kurpfälzer verteidigen weiterhin fast alle Offensivbemühungen der Rot-Weißen relativ mühelos weg und kontrollieren das Geschehen. Kommt dann doch mal was durch, ist Hawryluk zur Stelle, der auch einen weiteren Deniz-Abschluss aus 14 Metern stark pariert.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
77.
20:38
Bei einem Freistoß aus 23 Metern zieht Deniz das Leder scharf aufs linke untere Eck. Hawryluk ist mit den Fingerspitzen noch dran und lenkt die Kugel zur Ecke, die dann einmal mehr nichts einbringt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
74.
20:34
Noch einmal der SVW: Der auffällige Hawkins ist über links durch, muss es dann aber aus spitzem Winkel versuchen. Gegen den Flachschuss ist Schulze mit einem guten Reflex zur Stelle.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
73.
20:34
Beide Trainer wechseln erneut. Am Ausgang der Partie sollte das aber wohl nichts mehr ändern. Der Waldhof hat weiterhin alles unter Kontrolle.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
73.
20:33
Einwechslung bei Hallescher FC: Marco Wolf
Hallescher FC Waldhof Mannheim
73.
20:33
Auswechslung bei Hallescher FC: Dominic Baumann
Hallescher FC Waldhof Mannheim
73.
20:33
Einwechslung bei Hallescher FC: Enrique Lofolomo
Hallescher FC Waldhof Mannheim
73.
20:33
Auswechslung bei Hallescher FC: Timur Gayret
Hallescher FC Waldhof Mannheim
72.
20:33
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Julian Riedel
Hallescher FC Waldhof Mannheim
72.
20:32
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Seegert
Hallescher FC Waldhof Mannheim
71.
20:32
Immerhin geben die Saalestädter sich nicht völlig auf. Bei einer Ecke von rechts klärt Boyd zu fahrig, sodass die Kugel noch einmal hoch und scharf in die Box kommt. Berko ist völlig blank, köpft aus fünf Metern aber um eine Haaresbreite rechts am Mannheimer Tor vorbei.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
68.
20:28
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:4 durch Fridolin Wagner
Jetzt bricht der HFC komplett auseinander und Mannheim zieht mit 4:0 davon. Wagner spielt einen Doppelpass mit Hawkins und taucht dann rechts im Strafraum der Rot-Weißen auf. Aus sehr spitzem Winkel schließt er flach aufs lange Eck ab, wo der Ball dann auch prompt einschlägt. Allerdings sieht Schulze bei diesem Abschluss extrem schlecht aus.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
66.
20:27
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:3 durch Terrence Boyd
Das riecht jetzt nach Vorentscheidung. Die Buwe erhöhen auf 3:0. Wagner schickt Bolay über links, der die Kugel flach in Richtung erster Pfosten bringt. Aus fünf Metern lenkt Boyd den Ball kurz vor Nietfeld dann mit ausgestrecktem Bein aufs Tor. Gegen diesen technisch perfekten Abschluss kann Schulze nicht mehr eingreifen.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
65.
20:27
Auch die Hausherren legen noch einmal nach und bringen Halangk für Hug.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
65.
20:26
Einwechslung bei Hallescher FC: Lucas Halangk
Hallescher FC Waldhof Mannheim
65.
20:26
Auswechslung bei Hallescher FC: Nico Hug
Hallescher FC Waldhof Mannheim
64.
20:25
Verletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen. Für Bahn geht es nicht mehr weiter. Lockl übernimmt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
64.
20:24
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Per Lockl
Hallescher FC Waldhof Mannheim
64.
20:24
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Bentley Bahn
Hallescher FC Waldhof Mannheim
63.
20:23
Eine HFC-Flanke vom linken Flügel kommt gefährlich zum zweiten Pfosten, aber Karbstein gewinnt das ganz wichtige Luftduell gegen Nietfeld und kann klären.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
60.
20:21
Gelbe Karte für Niklas Landgraf (Hallescher FC)
Nach einem Offensivfoul der Hallenser will Bolay den Freistoß schnell ausführen, was Landgraf verhindert. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
60.
20:20
Jetzt rutscht mal ein hoher Ball in die Tiefe zu Baumann durch, der aus sieben Metern und spitzem Winkel nur noch aufs kurze Eck abschließen kann. Hawryluk lenkt die Kugel um den Pfosten, ehe bei der fälligen Ecke mal wieder rein gar nichts anbrennt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
59.
20:19
Die Saalestädter müssen jetzt mehr riskieren, was den Gästen aber auch immer wieder die Räume für gefährliche Nadelstiche bietet. Der SVW steht überdies defensiv weiterhin extrem kompakt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
56.
20:16
Gelbe Karte für Nico Hug (Hallescher FC)
Mannheim kontert nach Balleroberung über den pfeilschnellen Hawkins. Hug muss von hinten zupacken und das taktische Foul ziehen. Klare Gelbe Karte.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
55.
20:16
Julian Eitschberger zieht vom rechten Strafraumeck aus ab, aber Luca Bolay fälscht zur Ecke ab, die dann nichts weiter einbringt. Zwar verlängert Fridolin Wagner am ersten Pfosten etwas fahrig per Kopf auf die andere Seite, aber dort steht Dominic Baumann einfach nicht gut genug.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
54.
20:14
Gelbe Karte für Marcel Seegert (Waldhof Mannheim)
Seegert will den anschließenden Torabstoß ausführen, lässt sich dabei aber für den Geschmack von Ittrich deutlich zu viel Zeit. Das gibt die Gelbe Karte wegen Zeitspiels gegen den Kapitän der Buwe.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
54.
20:14
Bolay räumt Gayret, der vom rechten Flügel aus nach innen zieht, mit einem ungestümen Tackling ab. Das bringt dem HFC einen gefährlichen Freistoß aus 17 Metern halbrechter Position ein. Gayret führt auch selbst aus, setzt die Kugel mit links aber gut drei Meter über die Querlatte hinweg. Abstoß Mannheim
Hallescher FC Waldhof Mannheim
52.
20:13
Da ist auch direkt der Doppelwechsel bei den Rot-Weißen. Die beiden völlig abgemeldeten Halimi und Boga müssen runter. Nietfeld und Berko sollen nun daran mitwirken, endlich mal die bislang so stabile Kette der Kurpfälzer überspielt zu bekommen.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
52.
20:12
Einwechslung bei Hallescher FC: Erich Berko
Hallescher FC Waldhof Mannheim
52.
20:12
Auswechslung bei Hallescher FC: Tarsis Bonga
Hallescher FC Waldhof Mannheim
52.
20:12
Einwechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
Hallescher FC Waldhof Mannheim
52.
20:12
Auswechslung bei Hallescher FC: Besar Halimi
Hallescher FC Waldhof Mannheim
51.
20:11
Die Saalestädter sind sichtlich beeindruckt vom Rückstand. Das geht auch nicht spurlos an Sreto Ristić vorbei, der seine Ersatzspieler zu sich zitiert und in Kürze wohl wechseln wird.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
48.
20:08
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:2 durch Jalen Hawkins
Der Joker sticht sofort und die Buwe erhöhen auf 2:0. Boyd lässt für Wagner prallen, der den hohen Ball genau in den Lauf von Goden spielt. Vom rechten Flügel aus hat der das Auge für den völlig freien Hawkins, der das Leder elf Meter vor dem gegnerischen Tor in Ruhe annimmt und es dann mit aller Gewalt oben rechts in die Maschen hämmert. Da gibt's nichts zu halten für Schulze.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
47.
20:07
Landgraf zupft Boyd am Trikot. Das bringt den Buwe einen Freistoß aus 22 Metern halbrechter Position ein. Bahn findet mit dem Freistoß Wagner, der das Leder aber aus elf Metern nicht kontrolliert gedrückt bekommt. Deutlich drüber.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
46.
20:06
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen und bei den Gästen bleibt Gouras in der Kabine, für den Hawkins übernimmt. Beim HFC gibt es noch keine Wechsel. Weiter geht's.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
46.
20:06
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jalen Hawkins
Hallescher FC Waldhof Mannheim
46.
20:06
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Minos Gouras
Hallescher FC Waldhof Mannheim
46.
20:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher FC Waldhof Mannheim
45.
19:51
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Mannheim mit 1:0 in Halle. Die Gäste pressten von Anfang an sehr giftig und hoch, aber nach einigen Minuten nahmen die Saalestädter klar das Heft in die Hand und drückten auf die Führung. Kurz nachdem Eitschberger nur den Außenpfosten traf, bremsten die eigenen Fans ihren HFC dann mit einer Pyro-Einlage aus, durch die die Partie einige Minuten unterbrochen wurde, was den Mannheimern Zeit gab, sich zu sammeln. Prompt wurden die Gäste stärker, die nach starkem Spielzug über Jans und Gouras ausgerechnet durch Rückkehrer Boyd das bislang einzige Tor der Partie erzielten. Im Anschluss lauerten die Buwe auf Umschaltmomente, ließen defensiv aber nahezu gar nichts anbrennen. Somit geht die Führung auch absolut in Ordnung.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
45.
19:50
Ende 1. Halbzeit
Hallescher FC Waldhof Mannheim
45.
19:50
Die Kurpfälzer kontern noch einmal und Goden findet Boyd, der jedoch bei der Ballannahme die Kontrolle über die Kugel verliert. Glück für den HFC. Das hätte gefährlich werden können.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
45.
19:47
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Auch wegen der Unterbrechung durch die Pyro-Einlage der Halle-Fans gibt es jetzt noch vier Minuten als Nachschlag.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Hallescher FC Waldhof Mannheim
43.
19:45
Tunay Deniz zieht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld heraus hoch in die Mannheimer Box, wo Terrence Boyd seine Präsenz auch im eigenen Strafraum unter Beweis stellt und resolut per Kopf klärt. Der Ball landet bei Kevin Goden, der anschließend gefoult wird.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
41.
19:42
Die letzten fünf Minuten der regulären Spielzeit laufen. Die Rot-Weißen laufen noch einmal an, aber mit der Führung im Rücken verteidigt der Waldhof alle Angriffe sehr sauber weg.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
38.
19:39
Brian Behrendt fasst sich ein Herz und zieht einfach mal aus gut 35 Metern mit rechts drauf. Der Ball kommt nicht schlecht, rauscht aber letztlich dann doch gut einen Meter über die Querlatte hinweg.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
36.
19:37
Gayret kommt nicht an Rieckmann vorbei, holt aber immerhin einen Eckstoß heraus. Abermals findet Halimi aber am ersten Pfosten keinen Mitspieler.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
34.
19:35
Bolay flankt hoch aus dem linken Halbfeld in Richtung zweiter Pfosten, wo Hug vor Goden auf Nummer sicher geht und zur Ecke klärt. Gouras bringt den ersten Mannheimer Eckstoß dann zu flach in die Box, wo Eitschberger erneut zur Ecke klärt. Bei der anschließenden Hereingabe klärt dann Casar per Kopf.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
31.
19:32
Bahn schiebt im Aufbauspiel das Leder direkt in die Füße von Bonga, aber die defensive Absicherung der Buwe reicht aus, um beim Konter zur Ecke klären zu können, die dann einmal mehr nichts einbringt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
28.
19:29
Der Rückstand hat die Hallenser sichtlich getroffen. Die Rot-Weißen laufen dem Geschehen im Moment ein Stück weit hinterher und müssen sich erst einmal mit der neuen Situation abfinden. Im Moment spielen nur die Kurpfälzer.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
25.
19:26
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:1 durch Terrence Boyd
Der Ärger der Buwe über den nicht gegebenen Elfmeter hält nur kurz, denn nun steht es 1:0 für die Gäste. Jans verlagert stark auf Gouras, der auf dem linken Flügel allen Platz der Welt hat und die Flanke perfekt in den Lauf von Boyd zieht. Der Ex-HFC-Spieler muss nur noch den Fuß hinhalten und das Leder aus einem Meter über die Linie drücken. Das ist für den Routinier kein Problem, der anschließend entschuldigend die Arme nach oben reißt und gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber aufs Jubeln verzichtet.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
23.
19:26
Mannheim schaltet pfeilschnell um und Gouras leitet die Kugel auf Bahn weiter, der Casar stehen lässt und dann in den Strafraum eindringt. Behrendt ist noch dran, aber als er die Berührung spürt, geht Bahn deutlich zu gewollt zu Boden, anstatt den Abschluss zu suchen. Das ist Ittrich deutlich zu wenig, der sofort auf Weiterspielen entscheidet.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
21.
19:22
Wagner nimmt Bonga die Kugel ab, aber Bahn zieht kurz danach beim Vorstoß über links die Flanke zu unpräzise über den freien Boyd hinweg.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
20.
19:20
Halimi führt eine weitere Ecke kurz aus. Die Kugel landet bei Hug, dem die Flanke vom linken Flügel aus etwas über den Spann rutscht. Der Ball segelt gefährlich aufs kurze Eck, klatscht dort aber nur gegen das Außennetz.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
17.
19:17
Die Rauchschwaden sind weitergezogen. Ittrich gibt die Begegnung wieder frei. Für die Saalestädter ist es eine durchaus ärgerliche Unterbrechung, die den Gästen etwas Zeit gab, sich wieder zu sammeln. In den letzten Minuten waren die Rot-Weißen klar am Drücker.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
15.
19:16
Im HFC-Block gibt es anlässlich des 58-jährigen Vereinsjubiläums eine Pyro-Einlage. Der Rauch zieht tief übers Spielfeld und blockiert die Sicht. Schiedsrichter Ittrich unterbricht die Begegnung.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
13.
19:14
Landgraf kocht Goden ab und die Rot-Weißen können kontern. Zwar kann der SVW die Flanke vom rechten Flügel noch klären. Kurz vor dem eigenen Sechzehner springt Goden dann allerdings der Ball an den Unterarm. Das bringt dem HFC einen gefährlichen Freistoß aus 21 Metern zentraler Position ein, bei dem es beinahe klingelt. Erst schießt Deniz das Leder aber in die Mauer, ehe der Nachschuss von Eitschberger nur noch den Außenpfosten küsst.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
10.
19:12
Auf der anderen Seite kann Halle nach einer kurz ausgeführten Ecke erneut abschließen. Der Winkel ist für Halimi allerdings sehr spitz. Trotzdem feuert er die Kugel aus zehn Metern satt aufs kurze Eck. Hawryluk steht gut und pariert sicher.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
9.
19:11
Laurent Jans zieht eine Flanke vom rechten Flügel eigentlich etwas zu nah vors HFC-Tor, wo sich allerdings Philipp Schulze völlig verschätzt. Er ist extrem spät am Boden und kann die Kugel dann nur frontal klatschen lassen. Zum Glück für den Rückhalt der Rot-Weißen steht dort kein Gegner, sondern Brian Behrendt, der das Leder kompromisslos aus der Gefahrenzone schlägt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
6.
19:07
Wagner wird im Zentrum gelegt, aber der SVW bleibt auf dem linken Flügel über Gouras in Ballbesitz, der frei durch gewesen wäre. Statt auf Vorteil zu entscheiden, pfeift der Unparteiische jedoch den Freistoß. Der anschließende Gouras-Freistoß kommt dann zu flach in die gegnerische Box. Keine Gefahr.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
4.
19:06
Ex-HFC-Spieler Boyd macht einen hohen Ball in die Tiefe fest, aber die Buwe tragen den anschließenden Angriff zu hektisch vor. Gouras will ein Zuspiel in den Lauf von Boyd weiterleiten, aber die Kugel ist viel zu steil.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
2.
19:03
Tunay Deniz gibt vom linken Flügel aus den ersten Warnschuss der Partie ab. Der stramme Schuss auf nassem Untergrund hat viel Tempo, rauscht aber deutlich links am Pfosten der Gäste vorbei. Abstoß Mannheim
Hallescher FC Waldhof Mannheim
1.
19:01
Anpfiff in Sachsen-Anhalt. Die Hausherren treten in Rot-Weiß an. Die Gäste aus der Kurpfalz tragen Türkis und Schwarz. Der Ball rollt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
1.
19:01
Spielbeginn
Hallescher FC Waldhof Mannheim
18:31
Zumindest die Bilanz spricht heute Abend für den Waldhof. Die Mannheimer gewannen sechs der bisherigen elf Aufeinandertreffen mit dem HFC (zwei Remis, drei Niederlagen) und setzten sich bereits im Hinspiel mit 3:2 gegen die Saalestädter durch. Im letzten Gastspiel im Leuna-Chemie-Stadion gab es für die Quadratestädter jedoch am 5. November 2022 eine 1:3-Auswärtspleite.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
18:24
SVW-Coach Rüdiger Rehm verzichtet nach der Heimpleite gegen Dresden auf Tabula rasa und vollzieht nur eine Veränderung an seiner Startformation: Für Jonas Carls (Gelbsperre) beginnt etwas überraschend Luca Bolay, der nach zwei Drittliga-Kurzeinsätzen in 2023/24 heute Abend zu seinem Startelfdebüt für den Waldhof kommt.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
18:18
Beim SV Waldhof Mannheim war vor der Winterpause noch ein Aufwärtstrend erkennbar. Erst feierten die Blau-Schwarzen einen überzeugenden 3:0-Heimsieg über den FC Erzgebirge Aue und dann legten sie prompt gegen 1860 München beim glücklichen 1:0-Sieg nach. Obwohl die Buwe sich im Winter mit Regionalliga Topscorer Kevin Goden und Terrence Boyd, der für den HFC einst in 90 Partien 40 Tore erzielte, namhaft verstärkten, verlief der Jahresauftakt jedoch denkbar schlecht. Erst verspielten die Kurpfälzer eine 1:0-Führung in Lübeck (Endstand: 1:2), ehe auch das Heimspiel unter der Woche gegen Dynamo Dresden mit 0:2 verloren wurde.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
18:12
Nach dem 3:1-Heimsieg gegen Ingolstadt sicherte sich der HFC auch am Dienstagabend einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf, als das Gastspiel bei Verfolger Duisburg mit 3:2 gewonnen wurde. Trainer Sreto Ristić sieht infolgedessen keinerlei Gründe für Veränderungen und schickt exakt die gleiche Startelf erneut von Anfang an ins Rennen.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
18:07
Dem Halleschen FC würde Abend somit im Zweifelsfall auch das Remis weiterhelfen. Natürlich wollen die Kicker aus Sachsen-Anhalt aber noch lieber die vollen drei Punkte einstreichen. Mit Waldhof Mannheim kommt nun schließlich die auswärtsschwächste Mannschaft der 3. Liga ins Leuna-Chemie-Stadion. Die Buwe holten aus zehn Drittliga-Gastspielen der Saison 2023/24 gerade einmal vier von 30 möglichen Punkten.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
18:01
In Sachsen-Anhalt kommt es heute zu einem waschechten Kellerduell. Überwintert hat zwar der HFC unter dem Strich. Weil die Rot-Weißen aber mit zwei Siegen aus der Winterpause zurückkehrten, während der Waldhof beide Ligaspiele im Jahr 2024 verloren hat, haben beide Kontrahenten inzwischen wieder die Plätze getauscht. Die Saalestädter stehen mit 24 Zählern auf Rang 16. Vier Punkte dahinter bekleiden die Gäste aus der Kurpfalz nur noch Platz 18 in der 3. Liga.
Hallescher FC Waldhof Mannheim
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Hallescher FC - Waldhof Mannheim! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 23. Spieltag der 3. Liga.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV32179647:341360
2SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM32178752:341859
3Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE321510755:411455
4Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD321731250:341654
5SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS321410850:43752
6Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE311551149:45450
71. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR311213650:341649
8Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE321310941:39249
9SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT321371241:42-146
10FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI321291154:431145
11Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB321291146:46045
12SC VerlSC VerlVerlVRL3211101150:49143
13Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK321191249:54-542
14TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60321251536:34241
15Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW331081545:52-738
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC329101343:44-137
17Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL32951845:62-1732
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV33791733:51-1830
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB325121527:56-2927
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE32652130:56-2623
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04301730,57
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster321500,47
Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC321530,47
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster301520,5
5Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue281300,46

Aktuelle Spiele