Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:30
Fazit:
Nach einem intensiven und unterhaltsamen Spiel trennen sich Preußen Münster und Viktoria Köln mit 3:3 (2:2). Über weite Strecken hatten die Grün-Schwarzen mehr vom Match, fingen sich dann aber durch zwei Böcke in der Verteidigung einen frühen 0:2-Rückstand ein. Der eigenen Moral und Effizienz war es dann aber zu verdanken, dass man diesen kurz vor der Pause egalisieren konnte. Und ein Quäntchen Glück kam hinzu, da Torschütze Bazzoli eigentlich vom Platz hätte fliegen müssen. Direkt nach dem Wechsel drehte Preußen das Spiel sogar für kurze Zeit, ehe Marseiler (52.) den Endstand herstellte. In der Folge waren die Gastgeber dem entscheidenden Tor näher als die Viktoria und bereitete dem Gegner vor allem in Person von Joel Grodowski massive Probleme. Doch Zählbares sollte nicht mehr herausspringen. Mit dieser Punkteteilung bleiben die Teams weiterhin im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:26
Spielende
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:26
Nach etwas Gewusel im Mittelfeld hat Simon Handle auf der rechten Seite sehr viel Platz! Doch seine Flanke rutscht ihm über den Spann und geht weit über den zweiten Pfosten ins Toraus.
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:25
Grodowski setzt nochmal zum Sprint an, wird dann aber wegen eines Stürmerfouls zurückgepfiffen.
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:23
Die letzten Sekunden sind angebrochen und die Teams peitschen nochmal alles nach vorne!
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Fünf Minuten gibt es obendrauf!
Preußen Münster Viktoria Köln
90.
21:22
Grodowski segelt am 4:3 vorbei! Nach einem flatternden Lupfer von Lorenz aus dem linken Halbfeld könnte Grodowski am zweiten Pfosten einschenken. Doch der Turbo der Hausherren kommt ins Straucheln und rauscht nur um Haaresbreite an dieser Hereingabe und der sicheren Führung vorbei!
Preußen Münster Viktoria Köln
89.
21:20
Einwechslung bei Viktoria Köln: André Becker
Preußen Münster Viktoria Köln
89.
21:20
Auswechslung bei Viktoria Köln: Luca Marseiler
Preußen Münster Viktoria Köln
89.
21:20
Nach einem Kurzpass von Philipp rutscht Marseiler der Ball über den Spann und sein Abschluss geht weit über den Kasten.
Preußen Münster Viktoria Köln
87.
21:18
In der Schlussphase häufen sich nun wieder die Fouls. So in diesem Fall auch von Moritz Fritz an Preißinger - und der Kölner darf trotz des taktischen Foulspiels auf dem Platz bleiben. Beide Teams sind mit dem Punkt nicht ganz zufrieden.
Preußen Münster Viktoria Köln
85.
21:17
Die Chance zum 4:3 für Wegkamp! Nach einer sehr hohen Freistoßhereingabe kommt das Spielgerät über Umwege zu Gerrit Wegkamp, der mit einem Scherenschuss wie einst Lothar Matthäus am Elferpunkt draufhält, den Ball aber nicht richtig erwischt. Das ist auch so nicht sonderlich leicht für Ben Voll, aber dennoch kann er den Ball festhalten.
Preußen Münster Viktoria Köln
85.
21:15
Nochmal ein Freistoß für die Grün-Schwarzen. Kann Lorenz aus dem Halbfeld eine Flanke reinbringen?
Preußen Münster Viktoria Köln
82.
21:13
Valdrin Mustafa gewinnt vor dem gegnerischen Strafraum den Ball und zieht nach drei Metern sofort mit rechts ab! Der Ball kommt flach und dreht sich an der Fünferlinie nochmal tückisch, aber Johannes Schenk hält die Kugel sicher fest.
Preußen Münster Viktoria Köln
80.
21:12
Wir sind in der Schlussphase dieser packenden Partie! Sehen wir heute noch ein oder mehr Tore? Mit acht Jokertoren sind die Hausherren in dieser Statistik jedenfalls gut aufgestellt.
Preußen Münster Viktoria Köln
78.
21:10
Einwechslung bei Preußen Münster: Gerrit Wegkamp
Preußen Münster Viktoria Köln
78.
21:10
Auswechslung bei Preußen Münster: Daniel Kyerewaa
Preußen Münster Viktoria Köln
78.
21:09
Einwechslung bei Preußen Münster: Andrew Wooten
Preußen Münster Viktoria Köln
78.
21:09
Auswechslung bei Preußen Münster: Malik Batmaz
Preußen Münster Viktoria Köln
77.
21:09
Wieder hat Köln Probleme mit Joel Grodowski! Er lässt auf der rechten Seite gleich drei Verteidiger hinter sich, seinen Abschluss blockt einer der Männer in Weiß.
Preußen Münster Viktoria Köln
77.
21:08
Mittlerweile bilden sich vereinzelt Pfützen auf dem Spielfeld, weil es seit Minuten in Strömen regnet.
Preußen Münster Viktoria Köln
76.
21:07
Gelbe Karte für Niko Koulis (Preußen Münster)
Für seine fünfte Gelbe Karte fehlt Koulis seinem Team nächsten Samstag in Saarbrücken.
Preußen Münster Viktoria Köln
75.
21:06
Einwechslung bei Viktoria Köln: Valdrin Mustafa
Preußen Münster Viktoria Köln
75.
21:05
Auswechslung bei Viktoria Köln: Suheyel Najar
Preußen Münster Viktoria Köln
73.
21:05
Die Doppelchance zum 4:3 für die Preußen! Nach einer Ecke auf den kurzen Pfosten wagt erst Preißinger aus sieben Metern im Fallen den Schuss auf das Tor. Ben Voll klärt das Leder zur Seite weg, wo aber Kyerewaa aus extrem spitzem Winkel einschussbereit steht! Doch in fast unmöglicher Manier geht auch sein Ball am zweiten Pfosten vorbei, weil sich Ben Voll aus dieser misslichen Lage langmacht und sein Team im Spiel hält und so rollt diese Kugel an der Grundlinie entlang durch den Strafraum ins Seitenaus.
Preußen Münster Viktoria Köln
72.
21:03
Wieder sprintet links Grodowski bis zur Grundlinie und lässt dabei Schultz zum Statisten vorkommen. Seine Hereingabe nach innen findet jedoch keinen Abnehmer, aber immerhin gibt es eine Ecke, weil Lars Dietz auf Nummer sicher geht und ins eigene Toraus abwehrt.
Preußen Münster Viktoria Köln
71.
21:01
Knappe zwanzig Minuten noch auf der Uhr! Momentan ist etwas Ruhe in die Begegnung gekommen, doch hier ist noch alles offen. Kann eine der beiden Mannschaften für den Lucky Punch sorgen?
Preußen Münster Viktoria Köln
70.
21:00
Gelbe Karte für Moritz Fritz (Viktoria Köln)
Weil Fritz im Mittelkreis gegen Grodowski das Bein stehen lässt, gibt es Gelb.
Preußen Münster Viktoria Köln
69.
21:00
Das war nicht schlecht! Nach einem schönen und präzisen Diagonalball von Lorch zu Marseiler über die gesamte Breite des Spielfelds setzt dieser zum Tänzchen gegen drei Gegenspieler an, schlägt aber einen Haken zu viel.
Preußen Münster Viktoria Köln
68.
20:59
Nach sechs Monaten Verletzungspause aufgrund eines komplizierten Zehenbruchs kehrt Lars Dietz auf den Platz zurück!
Preußen Münster Viktoria Köln
67.
20:58
Einwechslung bei Viktoria Köln: Lars Dietz
Preußen Münster Viktoria Köln
67.
20:58
Auswechslung bei Viktoria Köln: David Kubatta
Preußen Münster Viktoria Köln
66.
20:57
Gelbe Karte für Simon Handle (Viktoria Köln)
Für ein ruppiges Foul mit vollem Körpereinsatz gegen Batmaz sieht Handle die Verwarnung.
Preußen Münster Viktoria Köln
66.
20:57
Marc Lorenz versucht es mit der Flanke von links, trifft aber nur das Tordach.
Preußen Münster Viktoria Köln
63.
20:55
Einwechslung bei Preußen Münster: Thomas Kok
Preußen Münster Viktoria Köln
63.
20:54
Auswechslung bei Preußen Münster: Alexander Hahn
Preußen Münster Viktoria Köln
63.
20:54
Einwechslung bei Preußen Münster: Marc Lorenz
Preußen Münster Viktoria Köln
63.
20:54
Auswechslung bei Preußen Münster: Benjamin Böckle
Preußen Münster Viktoria Köln
62.
20:53
Irre! Nach einer starken Kopfballvorlage von Jano ter Horst kommt Mrowca im Fünfmeterraum zum Abschluss. Eigentlich ist es schwieriger, den nicht zu machen, als ihn zu verwandeln - doch weil sich Ben Voll mit allem reinwirft, was er zu bieten hat, kann der Keeper der Gäste den Rückstand vermeiden!
Preußen Münster Viktoria Köln
60.
20:52
Marseiler mit der nächsten Torchance! Durch einen befreienden weiten Ball findet sich zunächst Bogićević vor dem Strafraum der Hausherren. Er spielt kurz in die Schnittstelle zu Marseiler, der mit seinem etwas zu schwachen Abschluss aber zweiter Sieger gegen Schenk bleibt.
Preußen Münster Viktoria Köln
59.
20:51
Da war viel drin! Ter Horst zieht rechts zwei Gegenspieler auf sich und legt kurz zurück zu Grodowski. Dieser kann dann mit viel Platz nach innen flanken. Im Strafraum steht Kyerewaa in einer vielversprechenden Position - und jagt das Leder aus zehn Metern in die dritte Etage!
Preußen Münster Viktoria Köln
57.
20:49
Auch Scherder hat sich auf der anderen Seite wehgetan, kann aber erstmal aus eigener Kraft wieder aufstehen. Offenbar sind die beiden im Laufduell zusammengerasselt - der Münsteraner war im Rasen hängen geblieben und Bogićević böse über ihn gefallen.
Preußen Münster Viktoria Köln
57.
20:48
Das sah übel aus: Donny Bogićević bleibt in der Hälfte Münsters liegen und hält sich das Knie. Die Vereinsärzte eilen herbei und die Partie ist erstmal unterbrochen. Das gibt Zeit für den ein oder anderen Schluck Wasser und etwas Entschleunigung.
Preußen Münster Viktoria Köln
55.
20:47
Ben Voll verhindert den erneuten Rückstand! Nach einem Ballgewinn von Kyerewaa auf der linken Außenbahn kann dieser mit viel Platz zu Mrowca ins Zentrum vor den Sechzehner querlegen. Er zimmert flach drauf und der Keeper der Kölner taucht ab und rettet mit den Fingerspitzen!
Preußen Münster Viktoria Köln
54.
20:44
Gelbe Karte für Benjamin Böckle (Preußen Münster)
Weil Böckle übermäßiges Interesse an der Spielkleidung von Donny Bogićević gezeigt hat, sieht er die Verwarnung des Schiedsrichters.
Preußen Münster Viktoria Köln
53.
20:43
Tooor für Viktoria Köln, 3:3 durch Luca Marseiler
Von wegen Ruhe und Rückstand! Nach einem langen Ball von Jeremias Lorch hinter die Kette ist links in der Box niemand bei Luca Marseiler. So muss Johannes Schenk herauskommen und kann nicht mehr viel ausrichten, als der Torschütze zum 2:0 ihn umkurvt, aus sehr spitzem Winkel ins lange Eck zielt und den Ausgleich herstellt!
Preußen Münster Viktoria Köln
52.
20:43
In diesen Minuten täte Viktoria Köln gut daran, wieder Ballbesitz und Ruhe ins eigene Spiel zu bekommen und den Schock über den Rückstand zu verdauen.
Preußen Münster Viktoria Köln
51.
20:42
Den Eckball bringt Benjamin Böckle in Richtung des kurzen Pfostens, verzieht aber vollkommen. Die widrigen Platzverhältnisse machen sich nach und nach bemerkbar und der Ball landet, ohne jemals nahe des Tores gewesen zu sein, im Toraus.
Preußen Münster Viktoria Köln
50.
20:41
Weiter geht's und es sieht nicht danach aus, als würden die Hausherren hier das Tempo verringern wollen! Sebastian Mrowca kann sich im Strafraum gegen zwei Kölner behaupten und an der Linie immerhin noch einen Eckball herausholen.
Preußen Münster Viktoria Köln
48.
20:40
Eine kurze Anmerkung zur Halbzeit: Viktoria kommt ohne Wechsel aus der Kabine, auf der anderen Seite lässt Sascha Hildmann den stark platzverweisgefährdeten Bazzoli drinnen und bringt dafür Mrowca.
Preußen Münster Viktoria Köln
46.
20:37
Tooor für Preußen Münster, 3:2 durch Malik Batmaz
Der absolute Wahnsinn! Weil Viktoria Joel Grodowski nicht in den Griff bekommen, kann der Stürmer der Hausherren im Sechzehner bis zur Torauslinie laufen. Von dort aus behält er die Übersicht und legt in den Rückraum zurück zu Batmaz, der aus neun Metern cool mit dem schwächeren linken Fuß verwandelt und das Spiel dreht!
Preußen Münster Viktoria Köln
46.
20:37
Einwechslung bei Preußen Münster: Sebastian Mrowca
Preußen Münster Viktoria Köln
46.
20:37
Auswechslung bei Preußen Münster: Luca Bazzoli
Preußen Münster Viktoria Köln
46.
20:36
Weiter geht's! Die Viktoria eröffnet die zweite Halbzeit und spielt jetzt in Richtung der grünen Wand.
Preußen Münster Viktoria Köln
46.
20:36
Anpfiff 2. Halbzeit
Preußen Münster Viktoria Köln
45.
20:26
Halbzeitfazit:
Jetzt erstmal runterkommen! Mit einem 2:2 geht es zwischen Preußen Münster und Viktoria Köln zum Pausentee. Die Hausherren hatten den besseren Start und konnten sich öfter im letzten Drittel des Gegners festsetzen. Es war aber die Viktoria, die die Führung herstellen konnte: Kubatta (23.) und Marseiler (31.) bestraften kapitale Abwehrfehler des Aufsteigers, bei dem sich in der Folge Frustration breit machte. Kurz vor der Pause stellten Bazzoli (43.), der eigentlich nicht mehr auf dem Platz stehen hätte dürfen, sowie Batmaz (45.) durch einen Doppelschlag den Ausgleich her. In dieser unterhaltsamen Drittligapartie ist noch alles möglich!
Preußen Münster Viktoria Köln
45.
20:19
Ende 1. Halbzeit
Preußen Münster Viktoria Köln
45.
20:19
Poah, was ist denn hier los? Weil ter Horst einen langen Ball nicht aus der Box weggeklärt bekommt, kann Najar vom Elfmeterpunkt draufhalten. Johannes Schenk steht weit vor dem eigenen Kasten, doch wie durch ein Wunder kann er mit den Fingerspitzen klären!
Preußen Münster Viktoria Köln
45.
20:19
Drei Minuten werden nachgespielt! Jetzt ist ordentlich Stimmung und Emotion in dieser Partie. Kann eine Mannschaft vor der Pause in Führung gehen?
Preußen Münster Viktoria Köln
45.
20:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Preußen Münster Viktoria Köln
45.
20:15
Tooor für Preußen Münster, 2:2 durch Malik Batmaz
Der Doppelschlag! Über Benjamin Böckle leiten die Hausherren einen Konter ein und dann geht es sehr schnell: Er schickt Grodowski auf dem linken Flügel in Richtung Grundlinie. Seine halbhohe Hereingabe landet bei Batmaz, der acht Meter vor dem Tor den Ball noch annehmen und verwerten kann und aus kurzer Distanz einlocht!
Preußen Münster Viktoria Köln
43.
20:14
Tooor für Preußen Münster, 1:2 durch Luca Bazzoli
Ja! Denn die Viktoria schafft es nicht, den Ball aus der Gefahrenzone abzuwehren. Über Grodowski und Preißinger landet das Leder auf dem rechten Flügel bei Jano ter Horst, der völlig ungestört Zeit zum Flanken hat. Die kommt präzise genug für Bazzoli, dessen Kopfball auf 1:2 verkürzt!
Preußen Münster Viktoria Köln
43.
20:13
Kann der SC Preußen Münster kurz vor dem Pausentee noch für einen Hoffnungsschimmer sorgen?
Preußen Münster Viktoria Köln
41.
20:12
Münster findet sich im letzten Drittel wieder! Aber das ist einfach zu umständlich, denn es geht nicht schnell genug in Richtung des Kastens von Ben Voll und so richtig weiß niemand was mit dem Ball anzufangen. Grodowski haut aus 20 Metern drauf und jagt einen abgefälschten Ball auf die grüne Wand, ohne Gefahr für das Tor zu erzeugen.
Preußen Münster Viktoria Köln
40.
20:12
Viktoria ist jetzt erstmal in Unterzahl, weil Fritz an der Seitenlinie noch untersucht und behandelt wird.
Preußen Münster Viktoria Köln
39.
20:11
Aua! Auch wenn Luca Bazzoli in Richtung des Balles geht, trifft er mit seiner Aktion lediglich Moritz Fritz mit beiden Beinen voraus. Fritz wird kurz von der medizinischen Abteilung des Vereins behandelt und Bazzoli hat Glück, dass er noch auf dem Platz stehen darf.
Preußen Münster Viktoria Köln
37.
20:09
Kurzes Update bezüglich des Wetters: Es ist jetzt sehr verregnet im Münsterland, der Rasen wird auch rutschiger. Das macht den Ball nicht unbedingt weniger unberechenbar.
Preußen Münster Viktoria Köln
37.
20:08
Den anschließenden Freistoß kann David Philipp nicht in etwas Gefährliches verwandeln.
Preußen Münster Viktoria Köln
36.
20:07
Gelbe Karte für Luca Bazzoli (Preußen Münster)
Auch bei Luca Bazzoli macht sich Frust breit. Für ein Halten gegen Donny Bogićević sieht er seine vierte Verwarnung.
Preußen Münster Viktoria Köln
35.
20:06
Wie steckt Preußen Münster den Rückstand weg? Viktoria wird in diesen Minuten aktiver und immer unangenehmer.
Preußen Münster Viktoria Köln
34.
20:05
Gelbe Karte für Rico Preißinger (Preußen Münster)
Da hat Rico Preißinger zwar den Ball gespielt, aber für die Art und Weise, mit der er gegen Marseiler angegrätscht kommt, gibt es zurecht die Gelbe Karte.
Preußen Münster Viktoria Köln
32.
20:02
Tooor für Viktoria Köln, 0:2 durch Luca Marseiler
Die eiskalte Viktoria erhöht auf 2:0! Nachdem Simon Scherder im Sekundenschlaf vor dem eigenen Strafraum der Ball über den Schlappen springt, ist David Philipp aufmerksam und will von der linken Seite einnetzen. Natürlich hat Schenk keine Wahl, als rauszukommen, weswegen Philipp geschickt mit der Seitenverlagerung Marseiler findet, der nur noch wie im Training verwandeln muss und das auch tut!
Preußen Münster Viktoria Köln
30.
20:02
Zeit für ein Zwischenfazit nach 30 Minuten! Preußen Münster hatte den besseren Start erwischt und sich immer wieder ins letzte Drittel vorgedribbelt. Der Treffer zum Rückstand scheint die Hildmann-Elf etwas verunsichert zu haben.
Preußen Münster Viktoria Köln
28.
19:59
Jetzt bringen die Gäste etwas Tempo in die Begegnung: Marseiler startet wieder vom linken Flügel und will in die Mitte ziehen, bleibt dann aber hängen.
Preußen Münster Viktoria Köln
26.
19:57
Luca Marseiler holt 25 Meter vor dem Tor eine fabelhafte Freistoßposition raus! David Philipp tritt an und knockt mit dem angeschnittenen Standard Rico Preißinger mit einem Schuss Gesicht aus. Der Münsteraner ist kurz benebelt, kann dann aber weitermachen.
Preußen Münster Viktoria Köln
24.
19:56
Das kam jetzt unerwartet. Wie werden die Hausherren auf den Rückschlag reagieren?
Preußen Münster Viktoria Köln
23.
19:54
Tooor für Viktoria Köln, 0:1 durch David Kubatta
Aus dem Nichts die Führung für die Gäste! Zuerst scheint es, als wäre die Ecke von Philipp harmlos und über die Gefahrenzone hinweggesegelt. Dann aber kommt eine zweite Flanke von der rechten Seite von Simon Handle und schließlich steigt Kubatta am Fünfmeterraum am höchsten und netzt gegen die Laufrichtung von Johannes Schenk zum 1:0 ein!
Preußen Münster Viktoria Köln
22.
19:53
Das erste Ausrufezeichen der Gäste! Marseiler grätscht in der Münsteraner Hälfte einen für Scherder gedachten Pass ab und geht nach vorne ins Dribbling. Johannes Schenk geht auf Nummer sicher und wehrt zur Ecke ab!
Preußen Münster Viktoria Köln
19.
19:51
Momentan geht auf beiden Seiten noch nicht viel zusammen. Viktoria findet nach vorne kein Durchkommen und mauert hinten viel gegen die Gastgeber, die noch nicht wirklich zu zwingenden Möglichkeiten kommen. Das dürfte auch daran liegen, dass der berühmte letzte Pass einfach nicht sitzt.
Preußen Münster Viktoria Köln
17.
19:49
Trotz gerade mal drei Grad und nicht unbedingt einladenden Wetterbedingungen haben doch einige zahlende Fans den Weg ins Stadion gefunden. Das macht sich auch auf den Rängen bemerkbar.
Preußen Münster Viktoria Köln
15.
19:47
Johannes Schenk ist gefordert: Weil in die Box hinein nicht viel geht, versucht es Najar aus etwa 20 Metern mit einem Schuss aus dem rechten Halbfeld. Der Schlussmann des Aufsteigers macht aber sehenswert den Winkel zu und pariert sicher.
Preußen Münster Viktoria Köln
14.
19:46
In den ersten fünfzehn Minuten versucht Münster, über Flankenbälle ins Zentrum zum gewünschten Erfolg zu kommen. Viktoria tut sich noch schwer, dies energisch genug zu verhindern. Allgemein scheint dies in den letzten Wochen eines der Hauptprobleme bei den Domstädtern zu sein.
Preußen Münster Viktoria Köln
12.
19:43
Köln verliert erneut im Aufbauspiel den Ball und so kann wieder Kyerewaa unbedrängt von der linken Seite in die Box flanken. Dort springt Joel Grodowski nicht hoch genug und auch danach dauert es lange, bis die Viktoria die Flanken des Gegners unterbinden kann.
Preußen Münster Viktoria Köln
10.
19:42
Statt der Westkurve des Stadions ziert momentan eine grüne Wand den Bereich hinter dem Tor von Ben Voll. Im Preußenstadion wird kräftig gebaut, man rechnet mit 2025 als Eröffnungstermin für eine voll sanierte Spielstätte.
Preußen Münster Viktoria Köln
9.
19:40
Wieder rennt Kyerewaa mit Tempo vom linken Flügel an, seine Flanke wird aber von der Viktoria-Abwehr zur Seite rausgeköpft.
Preußen Münster Viktoria Köln
8.
19:39
Der erste Torabschluss für die Hausherren! Sehr aufmerksam umkurvt Rico Preißinger zwei Gegenspieler und steckt dann kurz durch zu Daniel Kyerewaa, der sich aus der zweiten Reihe im Zentrum ein Herz fasst und mit seinem gut getroffenen Schuss nur knapp am linken Pfosten vorbei zielt.
Preußen Münster Viktoria Köln
6.
19:38
Im Mittelfeld zieht Benjamin Böckle das Offensivfoul gegen den anlaufenden Philipp, der im Kampf um den Ball ein kleines Quäntchen zu ungestüm agierte.
Preußen Münster Viktoria Köln
4.
19:37
Der erste Standard der Partie: Daniel Kyerewaa kann an der Grundlinie gegen Jeremias Lorch den ersten Eckball herausholen. Der führt dann in der Folge zu nichts, was irgendwie erwähnenswert ist.
Preußen Münster Viktoria Köln
4.
19:36
Preußen ist übrigens seit vier Heimspielen unbesiegt. Die letzte Mannschaft, der dieses Kunststück gelang, ist der mutmaßliche Abstiegskonkurrent aus Mannheim.
Preußen Münster Viktoria Köln
3.
19:34
Die nächste Idee der Kölner: Niklas May soll mit einem Steilpass aus dem linken Halbfeld nach vorne geschickt werden. Unterbunden wird die Situation durch den Abseitspfiff des Unparteiischen.
Preußen Münster Viktoria Köln
2.
19:34
Für die Einhaltung von Regeln und Gesetzen am Münsteraner Tatort Preußenstadion ist heute übrigens Tobias Wittmann aus Wendelskirchen zuständig.
Preußen Münster Viktoria Köln
1.
19:33
Ein schicker erster langer Ball aus den Reihen der Viktoria in Richtung des Tores von Bayern-Leihgabe Johannes Schenk. Gesucht wird damit David Philipp in der Sturmspitze, doch der Keeper kommt souverän vor ihm raus.
Preußen Münster Viktoria Köln
1.
19:31
Los geht's! Preußen Münster in den grün-schwarzen Jerseys hat Anstoß und eröffnet dieses Flutlichtspiel.
Preußen Münster Viktoria Köln
1.
19:31
Spielbeginn
Preußen Münster Viktoria Köln
19:25
Gegenwärtig machen sich die beiden Teams auf dem Rasen des sich im Umbau befindlichen Preußenstadions warm. Nur noch wenige Augenblicke bis zum Anpfiff!
Preußen Münster Viktoria Köln
19:15
Drei Veränderungen gibt es auf Seiten der Kölner im Vergleich zu dieser Abreibung. Olaf Janßen muss den gesperrten Christoph Greger ersetzen. Zudem bleiben André Becker und Patrick Koronkiewicz erstmal auf der Bank. Eingenommen werden ihre Plätze von Jeremias Lorch, Niklas May und Suheyel Najar. Zudem kehrt Lars Dietz nach monatelanger Verletzungspause in den Kader zurück und nimmt fürs Erste bei den Ersatzspielern Platz.
Preußen Münster Viktoria Köln
19:05
"Wir müssen wieder mit voller Intensität spielen. Das hat uns in den letzten Wochen an vielen Stellen gefehlt", so Kölns Trainer Olaf Janßen am vergangenen Freitag beim Interview für den Youtube-Kanal der Viktoria. "Preußen ist eine Mannschaft, die mit Ballbesitz viele Ideen hat, deswegen konnten sie auch in etlichen Spielen ihre Duftmarke hinterlassen. Sie werden vor heimischer Kulisse mit viel Leidenschaft in die Partie gehen." Zuletzt setzte es gegen Dynamo Dresden eine 1:5-Packung vor den eigenen Fans.
Preußen Münster Viktoria Köln
18:56
Der Trainer der Westfalen nimmt für dieses Unterfangen nur eine einzige Änderung in der Startelf im Vergleich zum 2:2-Remis gegen die Zweitvertretung des SC Freiburg vor: Für Marc Lorenz rückt Benjamin Böckle in die erste Elf.
Preußen Münster Viktoria Köln
18:47
Sascha Hildmann (Trainer Preußen Münster) äußerte sich wie folgt auf der Pressekonferenz vor dem Spiel: "Ich erinnere mich nur ungern an das letzte Köln-Spiel. Das ist Vergangenheit, jetzt sind es andere Voraussetzungen. Sie haben gerade vorne gestandene Drittliga-Spieler, da müssen wir dagegenhalten. Wenn wir die drei Punkte holen, wäre das überragend. Mit 23 Punkten würden wir gut dastehen." Bisher verloren die Münsteraner beide Drittliga-Aufeinandertreffen der beiden Teams. Beim letzten Duell der Kontrahenten im März 2020 drehte die Viktoria in den letzten zehn Minuten einen 0:1-Rückstand.
Preußen Münster Viktoria Köln
18:34
Mit einer ausgeglichenen Bilanz von jeweils fünf Siegen, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen rangieren das Bundesliga-Gründungsmitglied aus Münster und die Viktoria im gesicherten Mittelfeld der Tabelle und können ein bequemes Polster von sieben Zählern auf den ersten Abstiegsplatz verbuchen. Zurücklehnen soll aber heute nicht die Devise sein, denn vor allem für die Hausherren wird jeder Zähler von entscheidender Bedeutung sein.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:29
Fazit:
Ein packendes Topspiel findet nun sein Ende! Schiedsrichter Alt erlöst die Gäste mit dem Abpfiff. Dynamo Dresden machte über weite Strecken ein super Spiel und war klar tonangebend. Trotzdem gab es gegen die organisierte und couragierte Regensburger Abwehr einfach kein Durchkommen. Die Gäste setzen dann in der Nachspielzeit aus dem Nichts noch in Person von Florian Ballas den Lucky Punch und entreißen der SGD damit die Tabellenführung. Dresden verliert das zweite Spiel nacheinander und hat auch am nächsten Spieltag auswärts gegen den SC Verl keine leichte Aufgabe.
Preußen Münster Viktoria Köln
18:27
Zum Abschluss des 16. Spieltags in der 3. Liga empfängt Aufsteiger Preußen Münster am heutigen Abend Viktoria Köln! Beide Teams könnten mit einem Sieg nicht nur wichtige Zähler im Kampf um den Verbleib in der Liga einheimsen, sondern auch den Anschluss ans gehobenere Mittelfeld herstellen. Ab 19:30 Uhr halten wir Sie im Live-Ticker auf dem Laufenden!
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:24
Spielende
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:22
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Florian Ballas
Das ist zum Verrücktwerden! In der Nachspielzeit holt sich der SSV jetzt die späte Führung! Es ist Ballas, der bei der fälligen Ecke von Eisenhuth super bedient wird, das Kopfballduell gegen Zimmerschied gewinnt und den Ball aus kurzer Distanz wuchtig einnickt.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:22
Es gibt vier Minuten Nachschlag. Dresden wirkt zunehmend müder. Hauptmann klärt unzulänglich, sodass Regensburg den Ball in die Mitte zu Hein bekommt. Der scheitert aber an Lewald, es gibt Eckball.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:19
Doch auch der versandet, weiter 0:0.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
90.
18:19
Noch einmal Freistoß für Regensburg.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
88.
18:17
Das Spiel geht mittlerweile auf seine letzten Atemzüge zu. Kann hier eines der Teams noch den Lucky Punch landen? Die Gäste dürften mit dem Remis recht gut bedient sein, die Gastgeber würden sich wohl über die Punkteteilung eher ärgern.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
87.
18:16
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Kyu-hyun Park
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
87.
18:16
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Tobias Kraulich
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
85.
18:14
Gelbe Karte für Elias Huth (Jahn Regensburg)
Der frische Mann geht an der linken Seitenlinie zu ungestüm gegen Bünning in den Zweikampf und räumt diesen mit gestrecktem Bein ab. Dafür sieht auch Gelb.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
84.
18:14
Nachdem nun auch Markus Anfang seine ersten frischen Kräfte gebracht hat, zieht auch Regensburg noch seine letzten beiden Wechsel.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
83.
18:13
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Jonas Bauer
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
83.
18:12
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Robin Ziegele
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
83.
18:12
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Elias Huth
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
83.
18:12
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Noah Ganaus
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
81.
18:11
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Robin Meißner
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
81.
18:11
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Stefan Kutschke
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
81.
18:10
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Tom Berger
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
81.
18:10
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Luca Herrmann
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
80.
18:09
Flanke um Flanke und Schuss um Schuss fliegen durch den Gästestrafraum. Doch zur Verzweiflung der SGD ist immer ein Regensburger dazwischen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
79.
18:08
Gelbe Karte für Andreas Geipl (Jahn Regensburg)
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
77.
18:06
Regensburg versucht es über rechts, Bünning kann Fabers Flanke aber zum Einwurf klären.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
74.
18:04
Dynamo kombiniert mal gut über links, Zimmerschieds flache Hereingabe von der Grundlinie kann aber wieder vom SSV geklärt werden. Allzu viel Zeit bleibt den Teams nicht mehr.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
73.
18:02
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Bryan Hein
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
73.
18:02
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Oscar Schönfelder
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
71.
18:02
Die nächste gute Chance für die Gastgeber führt wieder nicht zum Tor. Will spielt einen super Pass auf die linke Außenbahn zu Bünning, der viel Platz hat. Seine Flanke kommt dann auf den langen Pfosten. Dort setzt sich Lemmer im Kopfballduell mit Saller und Breunig durch, scheitert mit seinem etwas zu zentralen Kopfball aber an Gebhardt, der den Ball im Nachfassen sicher hat.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
69.
17:59
Und der führt dazu, dass Dresden zu mehreren Abschlüssen kommt, in die sich sämtliche Verteidiger aber hineinwerfen und die Situation so unbeschadet überstehen können.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
68.
17:57
Zimmerschied holt in der Nähe der Eckfahne gegen Ballas einen Freistoß heraus.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
67.
17:55
Gelbe Karte für Robin Ziegele (Jahn Regensburg)
Der Gäste-Akteur zieht nahe der Mittellinie das taktische Foul gegen den vorbeieilenden Will und wird dafür zu Recht verwarnt.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
64.
17:54
Will versucht es mal aus der zweiten Reihe, kann den wuchtigen Schuss aus gut 25 Metern zentraler Position dann aber nicht auf Gebhardts Tor bringen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
63.
17:53
Lemmer ist auf der rechten Seite sehr aktiv und gestaltet viele seiner Dribblings erfolgreich. Seine Flanken werden dann aber zumeist erfolgreich von Regensburg verteidigt, sodass viele gute Chancen ins Nichts verlaufen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
61.
17:51
Joe Enochs nimmt die ersten Wechsel vor und nimmt unter anderem den schon seit der elften Minute vorbelasteten Bulić vom Feld.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
60.
17:50
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Tobias Eisenhuth
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
60.
17:49
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Dominik Kother
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
60.
17:49
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Florian Ballas
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
60.
17:49
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Rasim Bulić
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
59.
17:49
Die anfängliche Aufregung scheint erst einmal überwunden, das Spiel ist jetzt wieder etwas ausgeglichener. Trotzdem behalten die Gastgeber eher die Spielkontrolle.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
56.
17:45
Da ist mal eine Umschaltsituation für den Jahn. Viet schickt Ganaus vertikal, der im Strafraum an der linken Grundlinie stabil bleibt, mit seinem Schuss aus spitzem Winkel aber an Kammerknecht scheitert, der abblockt.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
53.
17:43
Die SG beißt sich vorne fest aber an der stabilen Gästeverteidigung auch die Zähne aus. Weiter steht es 0:0 unentschieden.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
50.
17:42
Da ist fast die Führung! Aber Breunig ist auf der Linie zur Stelle. Nach einer Flanke von nahe der Mittellinie prallt Gebhardt beim Klärungsversuch mit seinem eigenen Mann zusammen, sodass das Tor leer ist. Der Ball landet dann halblinks bei Zimmerschied, der schnell abschließt. Doch da rauscht Breunig heran und klärt in allerletzter Not!
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
48.
17:38
Nach diesem frechen Start nimmt Dynamo wieder die Zügel in die Hand und spielt wieder munter offensiv. Aber auch die Gäste sind hochkonzentriert aus der Kabine gekommen und bekommen alles wegverteidigt.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
46.
17:36
Was ist das für ein Anfang! Direkt vom Anstoß weg versucht es Viet direkt von der Mittellinie. Der Ball flattert ein wenig und zudem stand Drljača etwas vor dem Tor. Trotzdem kann der Schlussmann den Ball gerade noch vor der Linie auf den Boden ziehen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
46.
17:34
Anpfiff 2. Halbzeit
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
45.
17:24
Halbzeitfazit:
Nun ist Pause im Topspiel. Die Zuschauer sehen eine packende Partie, die auch an Chancen schon Einiges zu bieten hatte. Trotzdem steht es noch 0:0, da die Dresdner in der ersten Druckphase bis zur 25. Minute meist Pech hatten und sie in der zweiten Druckphase, also den letzten fünf Minuten, immer wieder von engagiert verteidigenden Regensburgern im entscheidenden Moment gestört wurden. Der Jahn ist offensiv noch eher unauffällig, lauert aber weiterhin auf Umschaltmomente und konzentriert sich hauptsächlich auf die Defensive. Wenn der zweite Durchgang sich ähnlich gestalten sollte, wird das Spiel auch weiterhin voller Spannungsmomente sein.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
45.
17:18
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
45.
17:18
Die Gastgeber wollen noch unbedingt die Führung erzielen und es rollt Angriff um Angriff auf das Gästetor. Jedes Mal ist im entscheidenden Moment aber noch ein Regensburger dazwischen. Der SSV verteidigt mit Allem, was er hat.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
45.
17:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
43.
17:15
Lemmer hat eine gute Idee und geht auf rechts an Saller vorbei. Der Flügelspieler dringt in den Strafraum ein und läuft an bis zum Fünfer. Seine versuchte Hereingabe kann dann Breunig aber zum Eckball klären. Dieser findet dann in der Mitte keinen Abnehmer.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
42.
17:13
Dresden wird wieder aktiver jetzt gegen Ende der ersten Halbzeit, die großen Aufreger fehlen in dieser Phase aber noch, auch weil die Gäste nun besser stehen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
40.
17:12
Zimmerschied ist bislang der auffälligste Akteur. Wieder dringt auf links in den Strafraum und vernascht dort seinen Gegenspieler. Sein erneuter Schlenzerversuch aufs lange Eck ist dieses Mal zu unpräzise und wird geklärt.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
38.
17:10
Der Jahn verschenkt eine aussichtsreiche Kontermöglichkeit. Am Ende dreht Viet wieder ab und legt quer zu Geipl, der es dann aus rund 30 Metern versucht aber doch deutlich verfehlt. Da wäre durchaus mehr drin gewesen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
36.
17:07
Das Spiel hat sich nun etwas beruhigt. Für die großen Strafraumszenen verteidigen beide Mannschaften einfach zu gut.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
33.
17:05
Kurzer Wackler bei Drljača. Nach Ballannahme lässt er sich etwas zu viel Zeit und schießt dann den anlaufenden Viet an. Zu seinem Glück ländet der Ball aber direkt wieder bei ihm, sodass er ihn aufnehmen kann.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
30.
17:01
Regensburg wird etwas mutiger und drängt das Spielgeschehen so zumindest kurzzeitig in die Dresdner Hälfte. Noch fehlen aber so ein wenig die zündenden Ideen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
27.
16:59
Wieder ein gelungener Angriff der Hausherren. Auf links hat Hauptmann dann sehr viel Raum und bringt eine gefühlvolle Halbraumflanke ins Zentrum. Dort sind Kutschke und Breunig im Kopfballduell, der Verteidiger stört Kutschke dabei so gut, dass dieser den Ball nicht aufs Tor platzieren kann und es mit Abstoß weitergeht.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
24.
16:56
Dynamo ist hier bislang klar tonangebend. Wieder läuft es über die rechte Seite, Lemmer flankt dieses Mal hoch in Richtung langer Pfosten. Dort schraubt sich erneut Zimmerschied hoch, kann den Ball aufgrund eher schlechten Timings aber nicht aufs Tor bringen. Das 1:0 liegt aber langsam in der Luft.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
22.
16:54
Und wieder gibt es Aufregung im Gästestrafraum! Lemmer hat auf rechts Zeit und bringt den Ball flach mit Zug nach innen. Dort läuft der auffällige Zimmerschied ein und schiebt den Ball mit rechts in Richtung rechtes Toreck. Zum Glück für die Gäste steht Ziegele aber goldrichtig und kann den Ball zur Ecke abwehren. Diese bleibt dann aber wieder ungefährlich.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
20.
16:51
Zum Glück für die SG kann er aber direkt weitermachen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
19.
16:50
Kammerknecht muss an der rechten Außenlinie behandelt werden. Nach einem Zweikampf mit Kother ist der Außenverteidiger unglücklich auf der Schulter aufgekommen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
16.
16:48
Es rummst zum ersten Mal im Stadion! Ein super ausgespielter Angriff von Dresden landet links im Strafraum bei Zimmerschied. Der macht einen Haken nach innen und schlenzt den Ball dann auf das lange Eck, scheitert aber am rechten Pfosten. Die erste Riesenchance geht damit an Dynamo. Nur das nötige Glück fehlt noch.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
15.
16:46
Die Gastgeber verteidigen aber gekonnt und stehen kompakt. Regensburg verliert den Ball.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
14.
16:46
Jetzt presst der SSV mal früh und holt prompt einen Einwurf auf Strafraumhöhe heraus.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
11.
16:42
Gelbe Karte für Rasim Bulić (Jahn Regensburg)
Zimmerschied setzt zu einem Solo an und zieht rund acht Meter vor dem Strafraum ins Zentrum. Dort spielt er im letzten Moment noch den Pass auf rechts zu Lemmers und wird dabei von Bulić abgeräumt. Schiedsrichter Alt zückt bereits früh die erste Gelbe Karte.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
10.
16:42
Dresden übernimmt hier zu Beginn erst einmal das Zepter und hat erst einmal mehr Spielanteile. Das liegt vor allem auch an vielen guten Ballgewinnen. Noch können sie diesen Anflug von Überlegenheit aber noch nicht ummünzen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
7.
16:40
Saller verhindert mit einem super Tackling das frühe Gegentor! Bünning bringt von links eine Flanke flach zwischen Fünfmeterraum und Elfmeterpunkt. Dort muss Lemmers eigentlich nur einschieben, wird vom Regensburger Verteidiger aber gerade noch daran gehindert.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
5.
16:37
Und nun auch die erste gute Chance für den Jahn. Faber schickt Ganaus vertikal halbrechts in den Strafraum, sein Abschluss kann von Lewald aber zum Eckball abgefälscht werden. Der bringt dann nichts ein.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
4.
16:35
Das Spiel geht von Anfang an auf Topspielniveau los und ist hart umkämpft. Das führt aber dazu, dass die Offensivdrittel noch nicht so viel bespielt werden.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
1.
16:33
Es geht feurig los. Zimmerschied stößt auf links durch und in den Strafraum vor. Seine halbhohe Flanke ist wuchtig, findet aber knapp keinen Abnehmer.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
1.
16:32
Dynamo stößt an und lässt den Ball erst einmal laufen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
1.
16:31
Spielbeginn
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
16:28
Die Teams betreten angeführt von Schiedsrichter Patrick Alt aus Illingen das Feld. Die Gastgeber laufen im gewohnten Gelb auf, die Regensburg werden in Rot spielen.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
16:05
Bei den Aufstellungen sind die Überraschungen auf beiden Seiten heute überschaubar. Markus Anfang rotiert zweimal durch und bringt Kraulich und Lemmer für Borkowski und Park. Joe Enochs auf der Gegenseite lässt Ganaus für Huth starten. Bald geht es los mit diesem Drittligakracher!
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
15:54
Obwohl der Jahn erst einmal in dieser Saison leer ausging, stehen sie heute vor einer besonders schweren Aufgabe. Die Hausherren sind in der heimischen Arena in dieser Saison immer als Sieger vom Platz gegangen und planen heute bestimmt nicht, diese Serie abreißen zu lassen. Aber die Gäste stehen dem statistisch gesehen fast in nichts nach. Sie führen nämlich die Auswärtstabelle an und sind auf fremdem Boden noch ungeschlagen. Aus der Liga kommen sie mit einem 2:0-Heimsieg gegen Ulm im Rücken, während der Länderspielpause verlor man ein Freundschaftsspiel gegen Bundesligist Augsburg mit 5:2 und ist auch in der Hinsicht bereit, mit breiter Brust aufzutreten. Die Gastgeber wollen die unglückliche 1:0-Auswärtsniederlage in Saarbrücken wiedergutmachen und vor heimischem Publikum die Tabellenführung verteidigen. Wahrlich ein Spiel der Superlative!
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
15:36
Um 16:30 Uhr ist Anstoß im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden. Der Tabellenführer empfängt den SSV Jahn Regensburg, der derzeit punktgleich auf dem zweiten Rang steht. Mehr Spannung geht also nicht! Die SG musste letzte Woche im Nachholspiel gegen den 1.FC Saarbrücken auswärts die dritte Saisonniederlage hinnehmen und spielt ansonsten bislang eine starke Saison. Doch auch der Absteiger aus Regensburg hat schon zehn Siege auf dem Konto, dabei gewann man sogar die letzten acht Pflichtspiele in Folge. Reißt diese Serie heute im Hexenkessel des Dynamo oder ziehen die Gäste vorbei an die Tabellenspitze?
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:33
Fazit:
Wahnsinn in Lübeck, die Gastgeber treffen mit der letzten Aktion des Spiel zum 2:2-Ausgleich gegen Bielefeld und feiern einen gefühlten Sieg. Nachdem Biankadi die Gäste in Führung gebracht hatte und nur wenige Minuten später Schneider auf 2:0 erhöhte, sah Bielefeld, wie der sichere Sieger aus. Doch dann wechselte Pfeiffer Mats Facklam ein und der traf nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung zum Anschluss. In der Folge drückte Lübeck auf den Ausgleich, scheiterte aber immer wieder an Jonas Kersken. In der letzten Minute der Nachspielzeit sorgte dann aber Facklam mit seinem zweiten Treffer für Jubel bei den Fans der Norddeutschen und traf auf Vorlage seines Torhüters zum 2:2. Für Bielefeld eine gefühlte Niederlage. Weiter geht es für die Arminia am kommenden Samstag daheim gegen Aue, Lübeck muss zum Tabellenschlusslicht nach Duisburg. Einen schönen Abend noch!
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
15:30
Herzlich willkommen zum absoluten Topspiel der 3.Liga am Sonntagnachmittag!
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:26
Spielende
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:24
Tooor für VfB Lübeck, 2:2 durch Mats Facklam
Der Lucky-Punch! Ein letzter langer Ball segelt in Richtung des Strafraums der Arminia, auch Keeper Klewin ist mit vorne. Bielfeld kann nur unzureichend klären, ein DSC-Verteidiger schießt Keeper Klewin an und von ihm springt das Leder rechts in den Strafraum zu Facklam. Der fackelt nicht lange und setzt den Ball oben links ins lange Eck.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:23
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Semi Belkahia
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:23
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Kaito Mizuta
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:22
Klos verlängert per Kopf super in den Lauf von Shipnoski, der da aber gar nicht mehr wirtlich in Richtung Tor zieht, sondern zur Eckfahne abdreht. Bielefeld hält Lübeck jetzt gut vom eigenen Kasten weg.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:21
Der 2,01 Meter große Löhden kommt in die Partie und geht sofort vorne rein, Lübeck will den Heimpunkt.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:20
Einwechslung bei VfB Lübeck: Jannik Löhden
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:19
Auswechslung bei VfB Lübeck: Mirko Boland
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:19
Fünf Minuten gibt es oben drauf, gelingt Lübeck noch der Ausgleich?
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
90.
15:19
DSC-Stürmer Fabian Klos klärt nach einem schnell ausgeführten Freistoß der Gastgeber im eigenen Sechzehner. Die Uhr tickt für die Arminia.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
88.
15:17
Die Arminia sorgt mal für etwas Entlastung und hält die Kugel an der linken Eckfahne vor dem Tor der Gastgeber. Letztendlich bekommen die Norddeutschen aber einen Einwurf zugesprochen.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
87.
15:15
Mirko Boland versucht es bei einem Konter der Gastgeber aus rund 30 Meter selbst, sein Abschluss wird aber abgeblockt.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
85.
15:14
Bielefeld konzentriert sich nun fast ausschließlich auf die Defensive. Lübeck drückt, hat aber keine hundertprozentige Torgelegenheiten.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
84.
15:12
Gelbe Karte für Jonas Kersken (Arminia Bielefeld)
Kersken sieht den gelben Karton, weil er in Richtung des Unparteiischen meckert.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
83.
15:11
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Wintzheimer
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
83.
15:11
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Merveille Biankadi
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
83.
15:11
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Can Özkan
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
83.
15:11
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marius Wörl
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
81.
15:10
Robin Velasco chippt einen Freistoß aus 22 Metern gut über die Mauer und sucht den einstartenden Boland, der den Ball knapp verpasst. Kersken nimmt das Leder sicher auf.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
80.
15:09
Einwechslung bei VfB Lübeck: Leon Sommer
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
80.
15:09
Auswechslung bei VfB Lübeck: Cyrill Akono
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
80.
15:08
Einwechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
80.
15:08
Auswechslung bei VfB Lübeck: Tarik Gözüsirin
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
79.
15:08
Nach Gözüsirins Ecke von rechts kommt aus zwölf Metern Grupe per Direktabnahme zum Abschluss. Sein Schuss gerät aber zu Zentral und ist somit kein Problem für Kersken.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
76.
15:05
Gözüsirin ist nach einer Flanke von links im Strafraum komplett frei, köpft das Leder aus zentraler Position aus sieben Metern aber knapp über die Querstange.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
75.
15:03
Mizuta bekommen die Lübecker einfach nicht in den Griff. Erneut wackelt er zwei Gegenspieler aus und darf von links flanken. In der Mitte kriegen es die Norddeutschen aber geklärt.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
72.
15:01
Shipnoski nimmt über rechts Tempo auf, doch seien Hereingabe ist zu ungenau und findet keinen Mitspieler.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
68.
14:57
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nicklas Shipnoski
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
68.
14:57
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Leandro Putaro
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
67.
14:57
Gelbe Karte für Robin Velasco (VfB Lübeck)
Velasco foult Wörl im Mittelfeld und sieht den gelben Karton. Eine harte Entscheidung.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
65.
14:56
Bolands verunglückte Flanke wird richtig gefährlich, Kersken kann in höchster Not parieren. Es geht jetzt hin und her.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
63.
14:54
Einwechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
63.
14:54
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marvin Thiel
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
63.
14:53
Tooor für VfB Lübeck, 1:2 durch Mats Facklam
Die direkte Antwort des VfB! Mats Facklam, vor wenigen Sekunden erst eingewechselt, bekommt in der Zentrale 25 Meter vor dem Tor den Ball und zieht aus der Drehung ab. Sein Schuss schlägt unten recht ein, Lübeck wieder dran.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
63.
14:53
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mats Facklam
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
63.
14:53
Auswechslung bei VfB Lübeck: Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
62.
14:50
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:2 durch Leon Schneider
Bielefelder Doppelschlag! Nach einer Ecke von rechts kommt das Leder links im Strafraum zu Louis Oppie. Dessen Flanke mit dem Außenrist verlängert in der Mitte erneut Klos per Kopf. Im Fünfer kommt dann im Fallen Schneider schneller, als sein Gegenspieler an den Ball und drückt in über die Linie.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
60.
14:50
Vor allem über den flinken Japaner Kaito Mizuta geht bei Bielefeld in diesem Durchgang einiges, auch wenn seine Hereingabe diesmal aus der Gefahrenzone geköpft wird.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
57.
14:48
Lübeck ist nun gefordert und meldet sich auch direkt mal an: Sternberg findet mit einer flachen Flanke Schneider, doch Kersken macht das Eck zu und kann parieren.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
56.
14:44
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:1 durch Merveille Biankadi
Bielefeld führt! Eine Flanke von links von Mizuta verlängert in der Mitte Klos per Kopf in Richtung zweiter Pfosten. Dort steht Biankadi frei, nimmt das Leder aus fünf Metern volley und trifft wuchtig zur Führung.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
55.
14:44
Tarik Gözüsirin Abschluss von der Strafraumkante von halbrechts landet direkt in den Armen von Jonas Kersken.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
52.
14:42
Kaito Mizuta nimmt über links mal Tempo auf, lässt zwei Gegenspieler stehen und zieht dann in die Mitte. Von dort legt er den Ball hinter die Kette rechts rüber in den Lauf von Sam Schreck. Dieser nimmt den Ball im Sechzehner aus acht Metern direkt, trifft aber nur das Außennetz.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
49.
14:37
Bislang setzten sich die Ungenauigkeiten im Offensivspiel beider Mannschaften weiterhin fort. Der finale Pass kommt einfach nicht an.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
46.
14:34
Weiter geht's, ohne personelle Veränderungen geht es in diesen zweiten Durchgang.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
45.
14:21
Halbzeitfazit:
Pause in Lübeck, es geht mit einem torlosen Remis in die Kabinen. Lübeck ist das etwas bessere Team, von den Ostwestfalen kommt viel zu wenig. Beide Teams suchen den Weg in die Offensive, doch Großchancen sind Mangelware. Die beiden besten Chancen resultierten aus Ecken, die es in dieser ersten Halbzeit ohnehin zuhauf gab. Boland schaffte es aus zwei Metern nach einer Ecke von Gözüsirin nicht, den Ball über die Linie zu bringen, auf der Gegenseite wurde Klos noch leicht am Abschluss gehindert, weshalb sein Schuss aus dem Fünfer nach einer Ecke nur knapp über den Kasten flog. Hier ist noch alles drin, gleich geht es weiter!
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
45.
14:17
Ende 1. Halbzeit
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
45.
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
43.
14:15
Jetzt auch mal die Arminia nach einer Ecke gefährlich! Lannert bringt die Kugel von rechts in die Mitte, wo der Ball am ersten Pfosten verlängert wird und dann durchrutscht zu Klos. Der kommt am Fünfer in zentraler Position an den Ball, Grupe behindert ihn im letzten Moment an einem besseren Abschluss, sodass der Ball knapp über die Latte fliegt.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
40.
14:12
Bielefeld jetzt wieder um Kontrolle bemüht. Der selbsternannte Favorit kommt aber weiterhin nicht zu Torchancen.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
37.
14:08
Gelbe Karte für Marvin Thiel (VfB Lübeck)
Marvin Thiel mit einem taktischen Foul im Mittelfeld gegen Schreck, Gelb.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
35.
14:08
7:3 Ecken nach gut 35 Minuten für den VfB und zum ersten mal brennt es so richtig im Sechzehner der Arminia! Ein Bielefelder schießt im Fünfer Akono ab, sodass die Kugle überraschend zu Boland kommt, der im Fallen das Leder aus kurzer Distanz aber nicht über die Linie bekommt. Kersken macht sich breit, kann parieren und Klos den Ball letztendlich aus der Gefahrenzone bringen.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
32.
14:04
Jetzt vielleicht mal: Schöner Chipball hinter die letzte Kette aus dem rechten Hablfeld von Putaro in den Sechzehner, den der einlaufende Klos nur um Zentimeter verpasst.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
31.
14:02
Viel Ballgeschiebe, wenig Ertrag, so lässt sich das Offensivspiel der Ostwestfalen in diesen ersten gut 30 Minuten beschreiben. Bielefeld findet gegen kompakt stehende Gastgeber noch kein Mittel.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
28.
14:00
Nach dieser darf erneut Marvin Thiel aus dem Rückraum anschließend, nachdem die Arminia nicht weit genug klären kann. Diesmal rauscht sein Flachschuss aus vierzehn Metern von halbrechts am rechten Pfosten vorbei.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
27.
13:59
Scharfe Hereingabe von links von Sternberg. Großer und Kersken sind sich etwas uneinig, wer zum Ball gehen soll. Letztendlich klärt der Keeper etwas unkonventionell mit eine Hand und lenkt den Ball zur Ecke.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
25.
13:56
Kaito Mizuta probiert es von links mal mit einer Flanke in Richtung zweiter Pfosten. Doch auch hier passen die Gastgeber auf und können per Kopf klären.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
22.
13:54
Im letzten Drittel fehlt beiden weiterhin die nötige Präzision, um hier mal zu gefährlichen Chancen zu kommen. Die Ansätze sind da, doch noch kommt wenig bei rum.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
19.
13:50
Ecke Nummer fünf für den VfB: Wieder kann Bielefeld zunächst klären und dann aber ein Lübecker aus dem Rückraum schießen. Marvin Thiels Schuss von der Sechzehnerkante rauscht knapp über den Querbalken.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
15.
13:47
Nach dem temporeichen Beginn hat sich das Spiel nun etwas beruhigt. Beide verzeichnen viel Ballbesitz in der eigenen Hälfte, ohne großen Druck in Richtung des Kastens des jeweiligen Gegenüber auszuüben.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
13.
13:44
Bielefeld setzt sich zum ersten mal fest in der gegnerischen Hälfte, Leandro Putaro hat rechts im Strafraum dann mal etwas Platz, legt sich den Ball aber zu weit vor. So muss die Arminia hinten rum neu aufbauen.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
10.
13:42
Lübeck erarbeitet sich die dritte Ecke. Wieder darf sich Gözüsirin versuchen. Zunächst wird seine Hereingabe geklärt, aus dem Rückraum kommt dann aber Sternberg von halblinks zum Abschluss. Sein Volley wird allerdings abgeblockt zur nächsten Ecke. Diese verpufft wirkungslos.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
7.
13:39
Marvin Thiel schlenzt den fälligen Freistoß aus gut 22 Metern über die Mauer, Kersken fängt das Leder ohne Probleme.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
6.
13:37
Gelbe Karte für Maximilian Großer (Arminia Bielefeld)
Großer hält Akono am Trikot fest und bringt ihn so zu Fall. Der Lübecker wäre da beinahe frei durch gewesen, Großer ist mit der Gelben gut bedient.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
5.
13:36
Nun auch Ecke Nummer eins für die Arminia. Christopher Lannert und Mizuta spielen die Ecke kurz, Lannert passt dann flach in den Sechzehner, wo die Gastgeber aber klären können.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
3.
13:34
Lübeck startet schwungvoll: Gözüsirin bringt Ecke Nummer zwei von links in die Mitte, wo sein Kapitän das Leder mit dem Fuß nur um wenige Zentimeter verpasst.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
2.
13:32
Direkt mal die erste Ecke für die Gastgeber, diese sorgt aber nicht für Gefahr.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
1.
13:31
Der Ball rollt, die Gastgeber haben angestoßen!
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
1.
13:31
Spielbeginn
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
13:26
Die Teams kommen ins Stadion an der Lohmühle in Lübeck. Schiedsrichter Martin Speckner nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht es hier los!
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
13:15
Sein Gegenüber, VfB-Trainer Pfeiffer, nimmt keine Änderungen in seiner Startelf im Vergleich zum Unentschieden gegen Dortmund vor. Pascal Breier fehlt weiterhin, Robin Velasco ist dagegen zurück im Kader.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
13:09
Kommen wir zu den Aufstellungen: Arminia-Coach Kniat wechselt im Vergleich zum Unentschieden vor der Länderspielpause lediglich einmal. Der dreifach-Schütze im Pokal, Biankadi, beginnt für Yildirim, der zunächst auf der Bank sitzt.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
13:01
Geht es nach Bielefeld Coach Kniat soll das Team den Schwung aus dem Sieg im Pokal jetzt mitnehmen, um in der Liga zu klettern und auch noch vor der Winterpause oben angreifen: „Wir wollen jetzt am Wochenende gewinnen. Und danach die Spiele auch. Was das dann tabellarisch aussagt, ist auch klar. Es sind glaube ich noch fünf Spiele, dann sind wir durch mit diesem Jahr - und die wollen wir alle erfolgreich gestalten.“ Wenn wir heute gewinne ist die Tendenz so, „dass wir nach oben hin bisschen Anschluss bekommen", so Kniat weiter.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
12:53
Etwas anders die Situation in Bielefeld: Nach ganz schwachem Saisonstart hat sich das Team zwischenzeitlich etwas gefangen, nun zeigt die Leistungskurve allerdings wieder etwas nach unten. In der Liga verlor man zuletzt gegen Essen und spielte gegen Mitabsteiger Sandhausen 1:1-Unentschieden. Siegreich konnte man allerdings das Duell im Westfalenpokal gegen Regionalligist Rödinghausen gestalten. Beim ungefährdeten 4:0-Sieg traf unter anderem Biankadi dreifach.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
12:48
Nach gutem Saisonstart ist beim VfB mittlerweile die Euphorie etwas verflogen. Mit nur einem Sieg aus den letzten zehn Spielen steckt das Team von Lukas Pfeiffer im Abstiegskampf. Vor der Länderspielpause gab es ein 1:1-Unentschieden gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
12:37
Beide Mannschaften stecken tief unten drin im Tabellenkeller und wollen heute wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. Der Aufsteiger aus Lübeck kann mit einem Sieg vorrübergehend über den Strich springen. Die Gäste aus Ostwestfalen, aktuell auf Rang 15, können sogar bis auf Platz zehn vorrückend und den Abstand zu einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf auf neun Punkte erhöhen.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
12:27
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag in Liga drei mit dem Duell des VfB Lübeck gegen Arminia Bielefeld. Anstoß bei dieser Partie ist um 13:30!
Preußen Münster Viktoria Köln
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Preußen Münster - Viktoria Köln! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 16. Spieltag der 3. Liga.
Dynamo Dresden Jahn Regensburg
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Dynamo Dresden - Jahn Regensburg! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 16. Spieltag der 3. Liga.
VfB Lübeck Arminia Bielefeld
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel VfB Lübeck - Arminia Bielefeld! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 16. Spieltag der 3. Liga.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV28158541:311053
2SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM28156746:321451
3Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD281621047:291850
4Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE281210650:371346
5Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB28129743:35845
6SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS28129742:35745
7SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT27127838:30843
8Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE281341140:43-343
9Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE28119835:33242
101. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR27913543:301340
11FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI281171049:40940
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60281151231:28338
13Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK281081044:47-338
14SC VerlSC VerlVerlVRL281071144:44037
15Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL28941543:55-1231
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC28791238:42-430
17Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW28761533:47-1427
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV28681429:43-1426
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB284111326:52-2623
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE28442023:52-2916
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04261730,65
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster281400,5
Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC281430,5
4Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster261320,5
5Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue261200,46

Aktuelle Spiele