Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
13. Spieltag
28.10.2023 14:00
Beendet
Dortmund II
Borussia Dortmund II
1:2
SV Sandhausen
Sandhausen
1:2
  • Julian Hettwer
    Hettwer
    9.
    Rechtsschuss
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    16.
    Elfmeter
  • Max Geschwill
    Geschwill
    36.
    Rechtsschuss
Stadion
Rote Erde
Zuschauer
1.903
Schiedsrichter
Jarno Wienefeld

Liveticker

90.
15:59
Fazit:
Danach ist Feierabend im Rote Erde Stadion! Der SV Sandhausen gewinnt mit 2:1 bei der U23 von Borussia Dortmund. Somit ein gelungener Einstand für Neu-Trainer Jens Keller. Am Ende wird keiner mehr fragen, wie dieser Sieg zu Stande gekommen ist, es zählen nur die drei Punkte. In Durchgang zwei war Dortmund die viel bessere und aktivere Mannschaft und hatte hier und da auch gute Chancen auf den Ausgleich. Die richtig zwingenden Möglichkeiten waren jedoch eher Mangelware. Sandhausen lauerte eher auf Konter und spielte diese total schlampig aus. Dementsprechend musste der Zweitligaabsteiger bis zum Ende zittern. Der SVS zieht somit am BVB in der Tabelle vorbei auf Platz sechs. Der BVB belegt nun den siebten Rang. Am kommenden Wochenende muss der BVB nach Ingolstadt reisen, während der SVS den 1. FC Saarbrücken zu Gast hat. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Samstag!
90.
15:55
Spielende
90.
15:55
Bamba mit einem bärenstarken Solo und Abschluss. Sein Rechtsschuss aus 16 Metern von der linken Seite geht nur haarscharf drüber!
90.
15:53
Gelbe Karte für Livan Burcu (SV Sandhausen)
Auch Burcu bekommt noch Gelb. Er spitzelt die Kugel nach Pfiff des Schiedsrichters noch weg.
90.
15:53
Gelbe Karte für Franck Evina (SV Sandhausen)
Evina stoppt den nächsten BVB-Angriff mit einem taktischen Foul.
90.
15:53
Meier mit der Großchance auf das 3:1! Im Eins gegen Eins scheitert der SVS-Spieler aus 16 Metern an Lotka. Langsam ist es fahrlässig, was Sandhausen hier macht.
90.
15:52
Ben Balla mit einem Foul gegen Tattermusch. Es gibt Freistoß aus aussichtsreicher Postion aus knapp 35 Metern von halbrechts. Den Freistoß bringt Pohlmann jedoch zu schwach auf den langen Pfosten.
90.
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
15:49
Der SVS bekommt den nächsten Konter in Überzahl nicht sauber ausgespielt. Damit kann Jens Keller nicht zufrieden sein. Das Spiel hätte schon längst entschieden sein müssen.
87.
15:48
Einwechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
87.
15:47
Auswechslung bei SV Sandhausen: Tim Maciejewski
87.
15:46
Dem BVB rennt die Zeit nun langsam davon. Die richtig zwingenden Chancen bleiben im Moment aus.
85.
15:45
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Patrick Göbel
85.
15:45
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Franz Roggow
84.
15:45
Dortmund fordert Elfmeter! Semić zieht über rechts in den Strafraum und wird dann von Geschwill und Weik bearbeitet. Dabei kommt der BVB-Spieler zu Fall. Das ist ein ähnliches Foul wie in Durchgang eins auf der anderen Seite, als Sandhausen Elfmeter bekommen hat. Diesmal lässt der Unparteiische weiterlaufen, da Weik wohl etwas den Ball gespielt hat.
83.
15:45
Sandhausen muss die Entscheidung machen! Mit vier Spielern stürmen sie in Richtung Tor und haben nur noch Torhüter Lotka und Blank gegen sich stehen. Schlussendlich steht Maciejewski nach einem Evina-Pass im Abseits.
83.
15:43
Gelbe Karte für Christoph Ehlich (SV Sandhausen)
Diesmal wird Bamba von Ehlich festgehalten. Auch dieses taktische Foul zieht Gelb nach sich.
82.
15:42
Jens Keller merkt, dass seine Mannschaft zu nachlässig wird und reagiert mit Evina und Meier.
81.
15:41
Einwechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
81.
15:41
Auswechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
81.
15:41
Einwechslung bei SV Sandhausen: Richard Meier
81.
15:41
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Otto
79.
15:41
Die nächste Chance auf das 1:1! Eine Hereingabe von Nischalke über den linken Flügel schließt Eberwein am kurzen Pfosten ab. Der verzieht nur knapp. Der BVB kommt dem Ausgleich näher.
78.
15:39
Bamba mal wieder mit einem BVB-Abschluss! Er versucht es aus 35 Metern. Der Schuss ist gefährlich für Rehnen und landet jedoch am Ende auf dem Tornetz.
77.
15:36
Gelbe Karte für Alexander Mühling (SV Sandhausen)
Mühling hält Pohlmann fest und bekommt dafür zu Recht Gelb.
76.
15:36
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Lion Semić
76.
15:36
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
75.
15:36
Der Ex-Borusse Bekir El-Zein ersetzt Kapitän Rouwen Hennings. Der gibt die Kapitänsbinde weiter an Alexander Mühling.
75.
15:35
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
75.
15:35
Auswechslung bei SV Sandhausen: Rouwen Hennings
72.
15:33
Bamba setzt sich über den rechten Flügel gegen Weik durch. Er legt den Ball clever ins Zentrum zu Eberwein, welcher aus sechs Metern direkt abschließt. Jedoch können die Sandhäuser den Schuss blocken.
70.
15:30
Gelbe Karte für Michael Eberwein (Borussia Dortmund II)
Eberwein verarbeitet eine Passannahme schwach, was Weik ins Spiel bringt. Er schnappt sich die Kugel von Eberwein. Der hält den Sandhäuser fest und hindert ihn am Weiterlaufen.
68.
15:28
Nischalke dringt von links in den SVS-Strafraum ein. Seine Hereingabe in die Mitte zu Bamba wird jedoch von Geschwill geklärt. Der BVB drängt so etwas auf das 2:2.
67.
15:27
Schiedsrichter Wienefeld ermahnt Rehnen das erste Mal, da sich der SVS-Schlussmann beim Abstoß sehr viel Zeit lässt.
66.
15:27
Der Innenverteidiger Blank traut sich mal in die Offensive und schließt aus der Distanz mit links ab. Die Kugel fliegt weit am Gehäuse von Rehnen vorbei.
65.
15:26
Pohlmann macht über den rechten Flügel ordentlich Betrieb, ist aber in vielen Situationen zu ungenau.
62.
15:22
Jan Zimmermann reagiert dreifach und mit Nischalke, Tattermusch und Bamba frische Kräfte.
60.
15:21
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Samuel Bamba
60.
15:21
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Julian Hettwer
60.
15:21
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
60.
15:21
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Thomas Meunier
60.
15:21
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Jermain Nischalke
60.
15:20
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Abdoulaye Kamara
60.
15:20
Sandhausen nistet sich kurze Zeit mal im BVB-Sechzehner ein. Hennings kann zweimal von links flanken, ehe Stolze aus 15 Metern abschließt. Sein Chipschuss geht allerdings am langen Pfosten vorbei.
58.
15:18
Nun wagen sich die Jungs vom Hardtwald mal in die gegnerische Hälfte. Maciejewski's Distanzsschussversuch aus 37 Metern wird aber vom eigenen Mann geblockt.
56.
15:15
Der SV Sandhausen ist viel zu passiv in den ersten zehn Minuten dieser zweiten Halbzeit. Es spielt nur der BVB. Ob sich das nicht rächt?
53.
15:13
Der U23 vom BVB müssen Lösungen einfallen. Die Sandhäuser stehen durchaus tief und lauern auf Dortmunder Fehler. Aktuell fallen dem BVB keine Lösungen gegen dieses Bollwerk ein.
50.
15:10
Julian Hettwer mit dem ersten Abschluss. Sein Schuss von halbrechts an der Strafraumkante verfehlt das lange Eck allerdings deutlich.
49.
15:08
Nicht mit dem allerhöchsten Tempo starten beide Seiten in den zweiten Durchgang, auch wenn der BVB überwiegend den Ball hat.
46.
15:05
Willkommen zurück zur zweiten Halbzeit. Beide Mannschaften machen ohne Wechsel weiter.
46.
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:53
Halbzeitfazit:
Mit einer 2:1-Führung für den SV Sandhausen gegen die U23 von Borussia Dortmund geht es in die Halbzeit. Der BVB kam sehr gut in die Partie und ging nach neun Minuten bereits durch Hettwer in Führung. Der SV Sandhausen brauchte wenig Zeit nach diesem Gegentreffer und kam wenige Minuten nach dem 1:0 zum Ausgleich per Elfmeter. Den Strafstoß verursachte Kamara etwas unglücklich. Im weiteren Verlauf wurde der BVB eigentlich wieder stärker, ohne jedoch vor dem Tor gefährlich zu werden. Sandhausen zeigte wenige vom gewünschten schnellen Umschaltspiel von Trainer Keller und kam dennoch, wenn auch sehr glücklich, zum 2:1 durch Geschwill. Der SVS drehte die Partie also und geht mit dieser Führung in die Kabine. Gleich geht's weiter mit den zweiten 45 Minuten in Dortmund!
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.
14:48
Kann der BVB in der zweiminütigen Nachspielzeit nochmal reagieren? Aktuell sieht es nicht danach aus. Sandhausen hat alles im Griff.
45.
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
14:45
Gelbe Karte für Guille Bueno (Borussia Dortmund II)
Direkt die nächste Gelbe Karte hinterher. Erneut trifft es Ehlich, der an Guille Bueno vorbeiziehen möchte. Dabei stellt der BVB-Spieler seinen Fuß auf den Ehlich's. Auch der gelbe Karton geht klar.
43.
14:44
Gelbe Karte für Abdoulaye Kamara (Borussia Dortmund II)
Gegen Ehlich zieht Kamara das taktische Foul. Das Foul muss er nehmen, sonst kann Ehlich relativ unbedrängt nach vorne stoßen.
42.
14:43
Beim BVB muss Falko Michel behandelt werden. Im Zweikampf mit Christoph Ehlich hat der Schwarz-Gelbe wohl etwas am Fuß abbekommen. Nach einer kurzen Pause kann Außenspieler jedoch weiterspielen.
39.
14:41
Das Tor kam etwas überraschend, aber vielleicht tut dieser Treffer der Partie gut.
36.
14:38
Tooor für SV Sandhausen, 1:2 durch Max Geschwill
Etwas überraschend gehen die Gäste in Front! Einen Hennings-Eckball kann der BVB erstmal klären. Den Rebounds nimmt Jonas Weik aus gut 35 Metern und schließt ab. In der Box stehend hält Max Geschwill seinen Fuß einfach mal in den Schussweg und bugsiert die Kugel dadurch ins Tor. Für Lotka gibt es erneut keine Chance.
33.
14:35
Die Partie verflacht mit zunehmender Zeit etwas. Dortmund versucht zwar viel, schafft es aber kaum richtig gefährlich zu werden. Auf der anderen Seite ist von Sandhausen gar nichts zu sehen.
30.
14:32
Sandhausen schafft es auch kaum, den Ball mal über längere Zeit in den eigenen Reihen zu halten. Nach einiger Zeit kommt fast immer der lange Ball nach vorne, welcher gleichbedeutend mit Ballverlust ist.
27.
14:30
Und wieder segelt eine Meunier-Flanke in den Strafraum der Sandhäuser. Diesmal kann Geschwill im Zentrum klären. Das ist alles sehr luftig, wie es der SVS über die Außen verteidigt.
26.
14:28
Wieder kann sich der BVB über Michel auf dem linken Flügel durchsetzen. Er zieht auf die Grundlinie und haut den Ball wuchtig ins Zentrum, wo die Kugel aber Freund und Feind verpasst.
25.
14:27
Die Dortmunder U23 zeigt sich wenig beeindruckt vom Ausgleich. Die Elf von Jan Zimmermann versucht direkt, wieder ins Spiel zu kommen. Auch wenn die Zielstrebigkeit noch ausbleibt.
22.
14:24
Michel probiert es aus linker Position aus 12 Metern per Kopf. Sein Kopfball auf das rechte Eck ist allerdings zu schwach und somit kein Thema für Rehnen im SVS-Gehäuse.
21.
14:23
Der SVS steht in der Abwehr teilweise noch sehr wackelig. Vor allem über beide Außenpositionen kommen viele Bälle durch.
18.
14:20
Sandhausen reagiert postwendend mit dem Ausgleich. Ärgerlich für den BVB, da sich Kamara gegen Ben Balla etwas unglücklich angestellt hat. Das Foul hätte er nicht machen müssen.
16.
14:17
Tooor für SV Sandhausen, 1:1 durch Rouwen Hennings
Der Routinier bleibt eiskalt und schiebt von sich aus halbhoch links ein. Lotka ist in der falschen Ecke und ohne Chance.
15.
14:17
Elfmeter für Sandhausen! Nach einem Hennings-Freistoß aus dem Halbfeld tritt Kamara Ben Balla in die Hacken. Der Pfiff geht in Ordnung!
12.
14:14
Der erste Rückschlag für Jens Keller und das, obwohl sein Team gerade dran war, die Spielkontrolle etwas zu übernehmen. Beim Gegentor stellte sich sein Team aber viel zu schlecht an, vor allem Rechtsverteidiger Weik.
11.
14:13
Dortmund bleibt dran. Eine Meunier-Flanke von rechts kommt zu Pohlmann. Der nimmt den Ball Volley aus acht Metern. Schlussendlich geht der Schuss sehr weit drüber.
9.
14:11
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:0 durch Julian Hettwer
Der BVB geht in Führung! Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte von Guille Bueno geht auf den linken Flügel zu Pohlmann. Der zieht gegen Weik in den Strafraum und lässt den ganz alt aussehen. Pohlmann legt die Pille auf den langen Pfosten zu Hettwer, der keine Probleme hat, das 1:0 aus wenigen Metern zu erzielen. Mühling kommt dabei zu spät.
6.
14:09
Aus diesem Eckstoß von Mühling kommt Otto am kurzen Pfosten an den Ball. Er stochert die Kugel direkt in Richtung Tor, wo das Leder aber deutlich links vorbeigeht.
5.
14:07
Die erste interessante Aktion geht an die Sandhäuser. Ehlich schickt auf dem rechten Flügel Stolze auf die Grundlinie. Sein Rückpass wird allerdings zur Ecke geblockt.
4.
14:05
Auf beiden Seiten wird erstmal noch abgetastet. Keiner wagt bisher etwas nach vorne.
1.
14:02
Die U23 vom BVB stößt an und die Partie läuft!
1.
14:02
Spielbeginn
13:45
Geleitet wird die Partie von Jarno Wienefeld. Für ihn ist es das dritte Spiel in der 3. Liga. In seinen ersten beiden Begegnungen verteilte er jeweils sieben Gelbe Karten. Mal sehen, ob er diesen Schnitt heute halten kann.
13:33
Eine ereignisreiche Woche liegt hinter dem SV Sandhausen. Nach dem enttäuschenden 2:2 am vergangenen Sonntag trennte sich der Club nur wenige Stunden nach dem Spiel von Trainer Danny Galm. Seine Ausbeute aus 12 Spielen war den Verantwortlichen mit vier Siegen, vier Remis und vier Niederlagen zu wenig. Zuletzt gab es drei sieglose Spiele in Folge. "Aufgrund des ausbleibenden sportlichen Erfolges ist die Erreichung unseres Ziels mittlerweile stark gefährdet, deshalb sehen wir uns zu diesem Schritt gezwungen.", so der Sportdirektor Matthias Imhof vom Zweitligaabsteiger. Der neue Mann wurde mit Jens Keller bereits am Montag bekanntgegeben. Dieser wurde zuletzt im Juni 2020 beim 1. FC Nürnberg kurz vor der Abstiegsrelegation entlassen. Nun soll er den SVS wieder in die Spur bringen. In seiner ersten Startformation fehlt überraschend Kapitän Tim Knipping. Außerdem sitzt Außenspieler Livan Burcu zunächst auf der Bank. Die beiden werden durch Tim Maciejewski und Yassin Ben Balla ersetzt.
13:23
Bei der U23 von Borussia Dortmund ist man mit der bisherigen Saison und Trainer Jan Zimmermann durchaus zufrieden. Eine Niederlage aus den letzten sieben Spielen und Platz vier sorgen aktuell für gute Laune im Pott. Am vergangenen Spieltag gab es einen 3:1-Sieg beim Waldhof aus Mannheim. Dieser Sieg brachte den Trainer richtig ins schwärmen: "Ich glaube, wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht. [...] Es hat heute einfach Spaß gemacht, ihnen beim Fußballspielen zuzugucken.“. Einziger Wermutstropfen: die Gelb Rote-Karte kurz für Schluss für Stürmer Elongo-Yombo. Neben ihm fehlen heute auch Papadopoulos und Tattermusch in der Startformation. Ersetzt werden die drei durch Franz Roggow, Abdoulaye Kamara und Thomas Meunier. Meunier, eigentlich einer für die Profis, spielte in den Planungen von Edin Terzić zuletzt allerdings keine Rolle mehr, auch wegen einer Verletzung.
13:09
Verkehrte Welt in Dortmund? Heute trifft der Tabellenvierte auf den Elften. Wenn man mit der 3. Liga nicht vertraut ist, könnte man meinen, Sandhausen steht auf vier und der BVB auf elf. Aber Pustekuchen! Die U23 des BVB spielt bislang eine saubere Saison und steht mit 19 Zählern auf Rang vier, während der SV Sandhausen etwas überraschend nur im Mittelfeld der Tabelle zu finden ist. Jedoch nur mit drei Punkten weniger als der BVB. Mit einem Sieg kann das alles schon wieder ganz anders aussehen bei diesem engen Tabellenbild. Beim SVS feiert heute Jens Keller sein Debüt als Trainer der Badener. Er ersetzt den am vergangenen Sonntag entlassenen Danny Galm. Mehr dazu gleich.
12:52
Herzlich willkommen und einen schönen Samstag zur 3. Liga. Ab 14:00 Uhr empfängt die U23 von Borussia Dortmund den SV Sandhausen zum 13. Spieltag. Viel Spaß bei dieser Partie aus dem Stadion Rote Erde!

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II Herren
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball
Stadion
Rote Erde
Kapazität
25.000

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
GP Stadion am Hardtwald|
Kapazität
15.414