Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
26. Spieltag
17.02.2024 14:00
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
6:3
Jahn Regensburg
Regensburg
3:3
  • Noah Ganaus
    Ganaus
    3.
    Rechtsschuss
  • Christian Viet
    Viet
    8.
    Kopfball
  • Dominik Kother
    Kother
    11.
    Kopfball
  • Patrick Greil
    Greil
    13.
    Kopfball
  • Yassin Ben Balla
    Ben Balla
    15.
    Kopfball
  • Livan Burcu
    Burcu
    38.
    Rechtsschuss
  • Patrick Greil
    Greil
    60.
    Rechtsschuss
  • Livan Burcu
    Burcu
    68.
    Rechtsschuss
  • David Otto
    Otto
    82.
    Elfmeter
Stadion
GP Stadion am Hardtwald|
Zuschauer
3.738
Schiedsrichter
Florian Badstübner

Liveticker

90.
16:03
Fazit:
Der gute Schiedsrichter Badstübner beendet eine denkwürdige Partie. Der SV Sandhausen gewinnt vor heimischer Kulisse mit 6:3 gegen den Tabellenführer Jahn Regensburg. Die Gäste erwischten einen bombigen Start in diese Begegnung und führten nach elf Minuten bereits mit drei Toren. In der Folge gelang ihnen aber wenig bis gar nichts mehr, die defensiven Mängel waren frappierend. Tor um Tor erzielten die Hausherren in der Folge, stellten zur Pause auf Gleichstand und danach netzten sie weitere drei Male. Der Jubel ist nun natürlich riesig, der dritte Platz ist weiter greifbar nah. Der Jahn indes bleibt an der Spitze, sollte nach der zweiten Niederlage in Serie aber tunlichst wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Wir haben ein tolles Spiel gesehen, bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen ein feines Wochenende! Adieu!
90.
15:57
Spielende
90.
15:57
Nur noch wenige Augenblicke bis zum Schlusspfiff. Die Kugel flippert durch die Reihen, es kommt zu keinen nennenswerten Aktionen mehr.
90.
15:54
Gelbe Karte für Joe Enochs (Jahn Regensburg)
Der Regensburger Trainer ereifert sich nun zu einer gelben Karte.
90.
15:53
Gelbe Karte für Andreas Geipl (Jahn Regensburg)
Andreas Geipl scheint frustriert zu sein und checkt seinen Gegenspieler zu Boden. Er bekommt die Quittung für seinen ungehobelten Einsatz und wird verwarnt.
90.
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
15:52
Einwechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
90.
15:52
Auswechslung bei SV Sandhausen: Patrick Greil
90.
15:52
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
90.
15:52
Auswechslung bei SV Sandhausen: Christoph Ehlich
87.
15:49
David Otto überzeugt mit gut Ballkontrolle in des Gegners Strafraum, sein Schuss aus der Drehung wird dann aber doch abgeblockt.
85.
15:47
Die Regensburger gehen jetzt doch nochmal in die Offensive und versuchen, das Unmögliche möglich zu machen. Dieses Ding werden sich die konsequenten Sandhäuser aber wohl nicht mehr nehmen lassen, oder?
82.
15:43
Tooor für SV Sandhausen, 6:3 durch David Otto
Der Gefoulte tritt höchstselbst an, verlädt den Torhüter und schiebt rechts unten ein.
81.
15:43
David Otto holt einen Elfmeter für den Hausherren heraus! Es ist unstrittig, dass er von Louis Breunig gefoult wurde!
79.
15:41
Ecke Nummer 11 wird zur Aufgabe für Alexander Mühling. Sie segelt unberührt in das Toraus.
78.
15:40
Natürlich haben die Gastgeber jetzt viele Räume und versuchen einen Konter erfolgreich abzuschließen. Das gelingt Tim Maciejewski aber noch nicht, sein Schuss wird geblockt.
77.
15:39
Der SVS bekommt seine zehnte Ecke in dieser Partie. Jonas Weik darf sich versuchen, seine Ausführung landet aber in den aufnahmebereiten Fängen von Torhüter Alexander Weidinger.
76.
15:38
Reichlich Applaus bekommt Livan Burcu als Doppeltorschütze bei seiner Auswechslung. Derweil versucht sich die Gastmannschaft nochmals zaghaft an einem Anschlusstreffer.
75.
15:37
Einwechslung bei SV Sandhausen: Tim Maciejewski
75.
15:36
Auswechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
72.
15:35
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Valdrin Mustafa
72.
15:35
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Noah Ganaus
72.
15:34
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Bryan Hein
72.
15:34
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
72.
15:34
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Tobias Eisenhuth
72.
15:34
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Dominik Kother
71.
15:34
Die Sandhäuser lauern auf den K.O. und die Regensburger hängen in den Seilen.
68.
15:30
Tooor für SV Sandhausen, 5:3 durch Livan Burcu
Christoph Ehlich spielt exakt in die Schnittstelle zwischen Torhüter und Verteidiger und findet vor dem Regensburger Tor seinen Teamkameraden Livan Burcu. Der lässt sich nicht lang bitten und schiebt ein zum 5:3 für den SV Sandhausen! Das hätte der Jahn gewiss auch konsequenter verteidigen können.
67.
15:29
Einwechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
67.
15:29
Auswechslung bei SV Sandhausen: Luca Zander
67.
15:29
Einwechslung bei SV Sandhausen: David Otto
67.
15:28
Auswechslung bei SV Sandhausen: Markus Pink
66.
15:28
Gekonnt setzt sich ein Regensburger auf der linken Seite durch und flankt dann an den Fünfer. Aus kurzer Distanz kann Elias Huth nicht auf das Tor köpfen, sondern nur dran vorbei. Da war mehr drin!
65.
15:27
Gelbe Karte für Alexander Mühling (SV Sandhausen)
65.
15:26
Auf der Gegenseite scheitert Konrad Faber mit einem Schuss aus spitzem Winkel am Torhüter Nikolai Rehnen. Die folgende Ecke beschwört dann keine Torgefahr herauf.
63.
15:25
Erinnern wir uns: Auch in den letzten drei Partien führte der SVS mit einem Tor, kassierte dann aber jeweils den Ausgleich. Damit das heute nicht passiert, drücken die Hausherren weiter auf die Tube.
60.
15:22
Tooor für SV Sandhausen, 4:3 durch Patrick Greil
Oh weh, Alexander Weidinger! Der Schlussmann des Jahns versucht den Ball zu verteilen, spielt ihn aber direkt in die Füße des halbrecht postierten Patrick Greil. Der schaltet schnell und schießt direkt aufs Tor. Der Torhüter ist nicht so schnell zurück auf der Linie und kann den Einschlag nicht verhindern.
59.
15:21
War da nicht auch mehr drin? Markus Pink kommt auf der rechten Angriffsseite an den Ball, seine Flanke aber bleibt am erstbesten Abwehrbein hängen.
57.
15:19
Der Protest ist nun auch schon vorbei - fürs Erste. Der Ball rollt wieder.
55.
15:18
Auch in Sandhausen kommt es nun zu Protesten gegen den möglichen Investorendeal der DFL. Gelbe Filzkugeln landen aus dem Fanblock auf dem Geläuf.
55.
15:16
Benedikt Saller legt sich außerhalb des Sechzehners den Ball auf den starken rechten Fuss und bugsiert das Leder ein gutes Stück über das Tor.
54.
15:16
Nein! Mit etwas Mühe bekommt Sandhausen die Situation bereinigt.
53.
15:15
Andreas Geipl legt sich die Kugel zurecht an der rechten Eckfahne. Wird es nun mal wieder Torgefahr geben?
51.
15:12
In den ersten Minuten des zweiten Spielabschnitts sind die Gäste um Ball- und Spielkontrolle bemüht, die Hausherren agieren zurückhaltend.
48.
15:09
Joe Enochs bringt zur zweiten Halbzeit zwei frische Kräfte. Huth und Ziegele sind neu drin, Anspach und Bulić sind draußen geblieben.
46.
15:08
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Elias Huth
46.
15:08
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Niclas Anspach
46.
15:07
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Robin Ziegele
46.
15:07
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Rasim Bulić
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:58
Halbzeitfazit:
Es steht 3:3 zur Pause im Hardtwaldstadion von Sandhausen. Die Hausherren erwischten einen rabenschwarzen Start in diese Partie und lagen nach Treffern von Ganaus, Viet und Kother bereits nach elf Minuten mit 0:3 zurück. Sie profitierten nach dem hohen Rückstand aber ihrerseits schnell von eklatanten Schwächen der Jahn-Defensive und schafften den Anschluss nach weiteren vier Minuten durch die Tore von Greil und Ben Balla. In der Folge dominierten sie diese Partie und glichen schließlich auch aus durch ein Sahne-Tor von Burcu. Um das gesamte Geschehen der ersten 45+6 Minuten entsprechend aufzubereiten, bräuchten die beiden Trainer mit Sicherheit mehr als die nun folgenden fünfzehn Minuten der Halbzeitpause. Vermutlich wird es in der Kabine des Jahn etwas lauter werden als beim SVS, bekam der Tabellenführer nach dem frühen 3:0 doch überhaupt nichts mehr auf die Kette.
45.
14:51
Ende 1. Halbzeit
45.
14:50
Gelbe Karte für Louis Breunig (Jahn Regensburg)
45.
14:48
Bei sechs Toren und anderen Unterbrechungen sind fünf Minuten Nachspielzeit natürlich plausibel. Wir erwarten jetzt einfach nochmal drei Tore vor dem Pausentee.
45.
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45.
14:46
Gelbe Karte für Niclas Anspach (Jahn Regensburg)
Ein Vergehen im Mittelfeld bringt Niclas Anspach ins Notizbuch des guten Schiedsrichters Badstübner.
42.
14:43
Gelbe Karte für Yassin Ben Balla (SV Sandhausen)
Ebenfalls pausieren in Köln nächste Woche darf der Sportskamerad Yassin Ben Balla nach seiner eben gesehenen fünften gelben Karte für ein Foul im rechten Halbfeld.
41.
14:42
Sandhausen hat nun natürlich richtig Bock auf den Führungstreffer! Die Gäste taumeln.
38.
14:39
Tooor für SV Sandhausen, 3:3 durch Livan Burcu
Mit reichlich Effet ausgestattet kommt eine flache Flanke von der rechten Torauslinie schließlich in zentraler Position bei Livan Burcu an. Der Stürmer lupft das Leder kurz an und drischt den Dropkick dann volles Pfund ins linke, untere Eck. Ein großartiges Tor für den SVS zum Ausgleich!
37.
14:37
Vom Jahn aus Regensburg ist in den letzten knapp zwanzig Minuten überhaupt nichts mehr zu sehen gewesen. Offensiv tritt er gar nicht mehr in Erscheinung. Er bettelt also um den Ausgleich, das kann man schon so sagen!
34.
14:35
Jonas Weik ist der Sandhäuser Mann für die Ecken von rechts. Er findet für seine Hereingabe aber keinen geeigneten Abnehmer, seine Kameraden schaffen es aber immerhin, den Regensburger Gegenangriff zu unterbinden.
31.
14:33
Alexander Mühling steht schon wieder an der Eckfahne und versucht von dort die nächste Chance für die Gastgeber zu initiieren. Er darf nach der Klärung des Jahn nochmal ran, Patrick Greil kommt vor dem Tore eine Millisekunde zu spät und bugsiert seine Direktabnahme nach Kopfballverlängerung drüber.
28.
14:29
Gelbe Karte für Rasim Bulić (Jahn Regensburg)
Die zweite gelbe Karte dieser Partie geht auf das Konto eines Regensburgers. Rasim Bulić bekommt sie für ein Foul im linken Halbfeld. Den fälligen Freistoß überstehen die Gäste unbeschadet.
24.
14:26
Der Sandhäuser Anhang erwartet eine Ecke der Heimmannschaft von der linken Seite. Alexander Mühling darf sie ausführen, der Jahn verteidigt wieder eher suboptimal. Diesmal zappelt der abschließende Kopfball aber nicht im Netz, sondern fliegt gen Hintertortribüne.
21.
14:23
Der SVS will den Ausgleich und versucht sein Ziel spielerisch zu erreichen. Wir erleben hier einen wirklichen ebenso sehenswerten wie offenen Schlagabtausch!
18.
14:19
Mein lieber Herr Gesangsverein! Derart verrückte fünfzehn Minuten sind im Profifussball doch eher selten. Jeder Schuss ein Treffer, jeder Schuss geht rein - unter gütiger Mithilfe jeweils desolater Defensiven.
15.
14:16
Tooor für SV Sandhausen, 2:3 durch Yassin Ben Balla
Eine Ecke von der rechten Seite von Jonas Weik fliegt an den Regensburger Fünfer und Yassin Ben Balla fliegt heran. Sein wuchtiger Kopfball zappelt im Netz!
13.
14:14
Tooor für SV Sandhausen, 1:3 durch Patrick Greil
Zander flankt von der rechten Seite und Greil produziert per Kopf eine Bogenlampe, die sich im weiteren Verlauf als unhaltbar für den Regensburger Torhüter herausstellt.
11.
14:13
Tooor für Jahn Regensburg, 0:3 durch Dominik Kother
Den fälligen Freistoß von der rechten Seite bugsiert Andreas Geipl an den langen Pfosten und findet dort Dominik Kother. Der steht völlig blank und köpft ein zum 0:3. Was ist denn mit der Sandhäuser Abwehr los?
10.
14:11
Gelbe Karte für Max Geschwill (SV Sandhausen)
Max Geschwill holt sich für ein Foul im Halbfeld die gelbe Karte ab. Seine fünfte in dieser Saison, er fehlt nächste Woche in Köln.
8.
14:09
Tooor für Jahn Regensburg, 0:2 durch Christian Viet
Die Ecke kommt nicht besonders hoch an den kurzen Pfosten und trifft auf eine indisponierte Hintermannschaft der Hausherren. Christian Viet köpft die Murmel ins Netz.
8.
14:09
Anspach nimmt sich der Ausführung einer Ecke von der linken Seite an.
6.
14:08
Der Jahn wird schon wieder in des Gegners Hälfte vorstellig. Die Gäste gehen also direkt aufs zweite Tor.
3.
14:04
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Noah Ganaus
Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld segelt in den Sandhäuser Strafraum, wird dort von Ballas per Kopf kurz in den Lauf von Noah Ganaus verlängert. Der Stürmer spitzelt den Ball vorbei am machtlosen Jahn-Keeper und bejubelt die Führung.
1.
14:01
Spielbeginn
13:50
Während sich die Zuschauer auf ihre Plätze begeben und die Mannschaften nach dem Aufwärmen wieder in den Katakomben verschwunden sind, noch fix ein Satz zu den Unparteiischen: Florian Badstübner ist der Mann mit der Pfeife, assistieren werden ihm Kenny Abieba und Thomas Stein.
13:38
Jens Keller durfte sich natürlich auch zu Wort melden. Er berichtet, dass die Stimmung nach dem Spiel (gegen Münster) "nicht so gut" gewesen sei. Er ist nicht zufrieden mit den drei Unentschieden in Folge, ist er doch der Meinung, dass seine Mannschaft in diesen Spielen die bessere gewesen sei. Er hofft auf mehr "Konsequenz" im Torabschluss und "eine hohe Leistungsbereitschaft gegen den Ball". Er lobt den Jahn für dessen gute Defensive.
13:33
In der PK vor dem Spiel betonte Joe Enochs die Bundesliga-Erfahrung, Stabilität und Robustheit des heutigen Gegners. Er erwartet ein schweres Auswärtsspiel, ist aber zufrieden mit den Leistungen in der vergangenen Trainingswoche und deswegen auch zuversichtlich. Die Heimniederlage gegen Essen habe aber gezeigt, dass gute Leistungen allein nicht zählen. Er bedauert, dass viele Chancen in den ersten zehn Minuten ungenutzt blieben und über die gesamte Spielzeit hinweg defensive Schwächen offenbart wurden.
13:25
Die direkten Aufstiegsplätze hat der SV Sandhausen indes ein wenig aus den Augen verloren angesichts eines Rückstandes von zehn Punkten auf den zweiten Rang. Fünf Punkte sind es aber "nur" auf den dritten Rang - angesichts von noch vielen ausstehenden Spielen kein hoffnungsloses Unterfangen. Allerdings müsste die Enochs-Elf nach zuletzt drei 1:1-Unentschieden in Folge dafür auch mal wieder einen Dreier landen.
13:22
Natürlich gehen die Gäste aus der ostbayerischen Welterbe-Stadt als Favoriten in das heutige Duell, sind sie aktuell doch Tabellenführer. Aber: Von fünf Partien im Kalenderjahr 2024 konnten sie auch nur zwei gewinnen und die Konkurrenten im Rennen um den Aufstieg lauern sicherlich auf weitere Ausrutscher.
13:12
Der gastgebende Sportverein hat sich ebenfalls nicht lang bitten lassen und die Personalliste kredenzt. Übungsleiter Jens Keller vertraut auf die elf Spieler die in der Vorwoche dem SC Preußen Münster im Stadion an der Hammer Straße ein 1:1-Unentschieden abtrotzen konnten.
13:06
Vom Jahn kennen wir die Aufstellung bereits und wollen daher geschwind einen Blick auf die Änderungen werfen. Trainer Joe Enochs verändert die Startelf im Vergleich zu derer der Heimpleite vergangene Woche gegen Rot-Weiss Essen zweimal. Elias Huth und Bryan Hein sitzen diesmal und erstmal auf der Bank, dafür dürfen Christian Viet und Noah Ganaus von Beginn an ran.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel SV Sandhausen - Jahn Regensburg! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 26. Spieltag der 3. Liga.

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
GP Stadion am Hardtwald|
Kapazität
15.414

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
Sport- und Schwimmverein Jahn Regensburg e.V.
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Jahnstadion Regensburg
Kapazität
15.210