Suchen Sie hier nach allen Meldungen
29. Spieltag
02.06.2020 20:30
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
1:2
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1:1
  • Frederic Ananou
    Ananou
    13.
    Eigentor
  • Dennis Eckert
    Eckert
    19.
    Linksschuss
  • Maximilian Wolfram
    Wolfram
    54.
    Dir. Freistoß
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Schiedsrichter
Tobias Reichel

Liveticker

90
22:29
Fazit:
In einem hitzigen bayrischen Derby verliert Unterhaching mit 1:2 gegen Ingolstadt. Über 90 Minuten waren die Schanzer die etwas bessere Mannschaft. Und das, obwohl sie früh einen Rückstand hinnehmen mussten. Ananou köpfte ins eigene Tor, doch Eckert antwortete schnell. Ingolstadt drängte bis zur Pause konstant auf das zweite Tor, vergab aber die beste Chance, als Kutschke einen Elfmeter verschoss. Nur zehn Minuten nach der Pause zirkelte Wolfram einen Freistoß wunderbar ins rechte Eck und besorgte so die Führung. Haching fand zunächst keine Lücke, rannte dann aber couragiert an. Sie blieben glücklos. Die beste Gelegenheit konnte Dietz kurz vor Ende nicht nutzen. Ingolstadt klettert mit dem Sieg einige Plätze nach oben und liegt nun im engen Aufstiegskampf in der 3. Liga auf dem vierten Platz. Unterhaching bleibt Zweiter, hat aber nur noch zwei Punkte Polster auf die Schanzer. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend!
90
22:22
Spielende
90
22:22
Marseiler leistet sich an der Seitenlinie ein Offensivfoul. Trotzdem kämpft sich Haching zurück an die Kugel. Dietz kommt links im Strafraum an die Kugel, verlädt den Keeper, schießt aber aus spitzem Winkel Paulsen an. Er fordert einen Handelfmeter, den gibt es aber richtigerweise nicht!
90
22:20
Gelbe Karte für Tomas Oral (FC Ingolstadt 04)
Fairness sieht anders aus. Oral rückt gegen Schwabl an der Seitenlinie den Ball nicht heraus.
90
22:19
Gelbe Karte für Dominik Stahl (SpVgg Unterhaching)
Stahl foult Elva im Spielaufbau. Das gibt auch noch eine Karte, durch die er im nächsten Spiel fehlt.
90
22:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:18
Gelbe Karte für Felix Müller (SpVgg Unterhaching)
25 Meter vor dem Kasten lässt Müller gegen Elva das Bein stehen. Das gibt die zweite Gelbe Karte in der Partie.
89
22:18
Die wenigen Anwesenden versuchen, ihre Hachinger Teamkameraden mit Klatschen bei einem Freistoß zum Tor zu bringen. Das bleibt erfolglos und Ingolstadt kontert.
88
22:17
Kotzke kommt für den Torschützen Wolfram und soll nun noch die Defensive stärken. Kommt Unterhaching noch zu einem Abschluss?
88
22:16
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jonatan Kotzke
88
22:16
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Wolfram
86
22:15
Für Krauße ist nun Kaya im Match. Haching zeigt sich in den letzten Minuten aktiver und kämpft. Ingolstadt verwaltet aktuell eher.
86
22:14
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
86
22:14
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Robin Krauße
85
22:13
Marseiler setzt sich auf der linken Seite eigentlich gut durch, bleibt dann aber hängen. Ingolstadt wechselt...
83
22:12
Es wird offensiver bei den Gastgebern. Für Mittelfeldspieler Hufnagel steht nun Stürmer Dietz auf dem Feld. Er wartet noch auf sein erstes Saisontor.
83
22:11
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Florian Dietz
83
22:11
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
81
22:10
Rechts am Strafraum legt der eingewechselte Müller den Ball auf den mitgelaufenen Aktivposten Schwabl ab. Seine Flanke segelt im hohen Bogen an die hintere Fünfergrenze. Dort steht kein Gegenspieler.
80
22:08
Die letzten zehn Minuten laufen! Die Uhr tickt ohne Erbarmen herunter für die Hausherren.
78
22:07
Krauße behauptet rechts an der Grundlinie zuerst gut das Leder. Ein Hachinger kommt zur Hilfe und bereinigt die Situation. Abstoß.
76
22:05
Wolfram sollte man heute nicht einfach schießen lassen! Der Schütze zum 1:2 hat kurz vor dem Strafraum etwas Platz und zieht aus halblinker Position ab. Der Schuss wird abgeblockt. Die anschließende Ecke kommt gefährlich an den ersten Pfosten, kann aber geklärt werden!
75
22:03
Langsam läuft der Spielvereinigung die Zeit davon. 15 Minuten sind regulär noch auf der Uhr. Immerhin sind sie nicht mehr dem starken Druck der Ingolstädter ausgesetzt.
73
22:02
Unterhaching legt die Kugel gut von der linken Grundlinie zurück, doch Schwabl trifft den Ball nicht richtig! Kurz darauf kriegt er noch eine Chance, sein Distanzschuss geht aber deutlich über das Tor.
71
22:00
Langsam drückt Haching offensiv etwas mehr. Sie spielen einen potenziell gefährlichen Ball nach vorne und holen eine Ecke heraus. Die landet am Fünfer, jedoch nur im Dunstkreis der Ingolstädter, die klären können. Es fehlt noch an den klaren Abschlüssen auf den Seiten der Gastgeber!
69
21:58
Erneut erleben wir eine Auswechslung. Bigalke hatte ein paar gute Szenen in der Spielverlagerung und nimmt nun auf der Bank Platz. Für ihn ist Felix Müller in der Partie. 20 Minuten sind regulär noch zu spielen!
69
21:57
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Felix Müller
69
21:57
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sascha Bigalke
67
21:57
Nun wechseln auch die Schanzer doppelt. Thalhammer und Eckert gehen runter, Keller und Elva kommen rein. Elva hat immerhin schon drei Saisontore auf dem Kasten.
67
21:56
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Caniggia Elva
67
21:55
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dennis Eckert
67
21:55
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Thomas Keller
67
21:55
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Thalhammer
65
21:54
Die Ecke sieht schon verloren aus, Kurzweg kämpft sich jedoch die Kugel zurück. Die Gefahr nach seiner Ecke verpufft nach einem Offensivfoul!
64
21:53
Kurzweg läuft beim Vorstoß der Schanzer gut mit. Er kriegt den Ball links in den Lauf gespielt und flankt direkt. Schwabl blockt ab und es gibt einen Eckball.
62
21:51
Hufnagel wird unmittelbar vor der Strafraumgrenze gut freigespielt. Er schießt mit der rechten Klebe auf das Tor und holt mit dem angeblockten Versuch eine Ecke heraus. Die landet schließlich bei Winkler an der rechten Strafraumkante - der Schuss geht flach rechts vorbei!
60
21:49
Unterhaching kommt nun gefühlt etwas besser in die gegnerische Hälfte, insgesamt ist das aber immer noch zu wenig von den Hausherren. Vielleicht können die Wechsel frische Impulse bringen.
58
21:48
Unterhaching reagiert nun und wechselt direkt doppelt. Torjäger Stroh-Engel und Marseiler sind nun für Schröter und Heinrich auf dem Feld.
58
21:47
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Luca Marseiler
58
21:47
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Moritz Heinrich
58
21:46
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
58
21:46
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Felix Schröter
57
21:45
Kurios! Stahl spielt einen Pass zu Mitspielern, die aber erst zur Einwechslung bereit standen.
56
21:45
Der Blick auf die Live-Tabelle zeigt: Durch den Führungstreffer haben sich die Schanzer auf den dritten Platz geschoben!
54
21:42
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:2 durch Maximilian Wolfram
Wunderschönes Tor! Wolfram hebelt die Kugel über die Mauer und schlenzt sie perfekt in die rechte Torecke! Mantl fliegt und ist mit den Fingerspitzen noch am Ball, kann den Einschlag aber nicht verhindern! Da ist die verdiente Führung!
54
21:42
25 Meter vor dem Tor steht Wolfram für einen Freistoß aus zentraler Position bereit.
52
21:41
Ananou wird mustergültig an der Kette vorbei geschickt. Von der rechten Grundlinie aus, legt er das Leder zurück, doch seine Mitspieler kriegen keinen echten Schuss auf das Gehäuse produziert.
50
21:38
Wieder geht es über einen langen Ball auf Heinrich. Der legt auf Schwabl ab, der nicht lange fackelt und direkt abzieht. Der Ball wird abgeblockt - Ecke! Die landet auf einem Hachinger Kopf und die Kugel geht links vorbei.
48
21:37
Bigalke hat auf der linken Seite zu viel Platz. Mit feinem Fuß spielt er einen Seitenwechsel zu Heinrich rechts an die Strafraumkante. Kurzweg ist da und macht die Tür zu! Heinrich bleibt hängen.
46
21:34
Die zweite Halbzeit läuft! Bleiben die Schanzer auch nach dem Pausentee so dominant? Nach gerade einmal 20 Sekunden kommen die Gäste gefährlich nach vorne. Der Angriff wird aber aufgrund eines Offensivfouls abgepfiffen.
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:22
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Unterhaching und Ingolstadt 1:1. Von Beginn an waren die Schanzer das aktivere Team, mussten durch ein unglückliches Eigentor von Ananou aber den Rückstand hinnehmen. Ingolstadt zeigte sich keineswegs geschockt, spielte weiter nach vorne und nutzte in Person von Eckert einen Fehlpass von Stahl eiskalt aus. Nur wenige Minuten nach dem Ausgleich zeigte der Schiri für die Gäste auf den Punkt, doch Kutschke vergab. Eine Führung der Gäste wäre durchaus verdient, vor allem, weil Unterhaching die Ideen in der Spieleröffnung fehlen. Bis gleich!
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
45
21:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:18
Stahl probiert es mit einem Seitfallzieher aus 18 Metern - vorbei! Das wäre ein Traumtor gewesen!
44
21:17
Unterhaching beschwert sich! Der bereits mit einer Gelben Karte belastete Krauße leistet sich mit einem Rempler ein taktisches Foul. Die Gastgeber wollen die Gelb-Rote Karte. Das diese aber ausbleibt, ist aber die richtige Entscheidung. Das war eher ein harmloses Foul.
43
21:15
Warum denn nicht, liebe Fußballfreunde? Heinrich nimmt die Kugel 30 Meter vor dem Kasten gut an und hämmert einfach mal auf den Kasten. Buntić ist zur Stelle und fängt den Ball ab.
41
21:13
Auch Mantl lässt sich nun verunsichern. Einen erneuten Rückpass hämmert er ungenau ins Seitenaus. Kurz danach kommt Kurzweg erneut zum Schuss aus der Distanz - der Ball geht wieder drüber.
39
21:11
Mittlerweile wäre die Führung für die Gäste durchaus verdient. Unterhaching findet keine Lücke und kommt gar nicht richtig und die Hälfte der Schanzer.
37
21:09
Den Gastgebern fehlen im Spielaufbau zunehmend die Anspielstationen. Stattdessen kommen die Schanzer wieder nach vorne: Ananou flankt von der rechten Grundlinie an den Fünfer, doch dort klärt Schwabl mit dem Kopf!
35
21:07
Ingolstadt bleibt am Drücker! Krauße zimmert nach einer Ecke von der rechten Seite aus zwölf Metern auf das Tor, doch Greger kann wenige Meter vor der Linie klären. Die Luft wird immer dünner für Haching.
33
21:05
Ingolstadt wirkt erst einmal unbeeindruckt und spielt weiter munter nach vorne. Bei einem echten Durcheinander im Strafraum kommen sie jedoch nicht zu einer Schusschance.
32
21:03
Elfmeter verschossen von Stefan Kutschke, FC Ingolstadt 04
Er schlägt die Hände vor das Gesicht! Kutschke setzt den Elfmeter schräg rechts über den Kasten! Das ist bitter. Vor allem, weil Kutschke sonst so eine sicherer Schütze ist. Die Ecke wäre frei gewesen...
31
21:03
Elfmeter für Ingolstadt! Nun können sie das Spiel drehen! Greger erwischt Eckert im Strafraum hinten am Fuß und bringt ihn damit zu Fall! Der Schiri zögert nicht lange und zeigt auf den Punkt.
29
21:02
Ein Einwurf tief in der Hälfte der Gastgeber landet bei Eckert rechts im Strafraum. Von der Grundlinie spielt er die Murmel in die Mitte, doch Schwabl klärt in höchster Not!
28
21:01
Auch da hätte der Schiri über eine Gelbe Karte nachdenken können: Schräg von hinten grätscht Winkler seinem Gegenspieler am Mittelkreis die Beine weg...
26
20:59
Nach einer Ecke und der anschließenden zweiten Welle klärt die Ingolstädter Defensive genau in die Füße von Winkler. Der probiert es mit einer Direktabnahme aus 20 Metern. Die wird geblockt.
23
20:56
Gelbe Karte für Robin Krauße (FC Ingolstadt 04)
Im Zuge des letzten Vorstoßes der Hachinger hat der Schiri nach einem Foul von Krauße im Mittelfeld den Vorteil laufen lassen. Nachdem die Kugel im Aus ist, zückt der Schiri für das Beinwegziehen gegen Stahl noch die Gelbe Karte.
23
20:55
Grauschopf chippt eine gefährliche Flanke von der linken Außenbahn in die Mitte, wo jedoch Schröter verpasst!
21
20:54
Innerhalb von wenigen Minuten hat die Begegnung so richtig Fahrt aufgenommen. Nach der etwas überraschenden Führung der Gastgeber konnte Ingolstadt zügig antworten! So unterhaltsam kann es weitergehen. Mit Fans würde die Bude beim bayrischen Derby sicherlich brennen!
19
20:50
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Dennis Eckert
Er nimmt die Einladung dankend an! Hachings Kapitän Stahl spielt einen unglücklichen Rückpass in die Füße vom startenden Eckert. Der überläuft Winkler und schießt von halblinks aus 15 Metern mit der linken Klebe auf den Kasten - die Pille schlägt unten links ein!
16
20:49
In den letzten Minuten liegen immer mal wieder Spieler nach Zusammenstößen auf dem Rasen. Es wird ruppiger, Verletzungsunterbrechungen waren aber noch nicht nötig.
15
20:48
Das Tor hat sich nicht wirklich angekündigt. Die Schanzer waren bis dato die etwas aktivere Mannschaft. Durch das Tor schiebt sich Haching aber vorerst auf den ersten Platz der 3. Liga!
13
20:45
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:0 durch Frederic Ananou (Eigentor)
Jetzt kommt es knüppeldick für Frederic Ananou! Der rechte Verteidiger der Schanzer verursacht erst den Freistoß und köpft dann ins eigene Tor! Von der linken Seitenlinie schlägt Winkler eine wunderbare Flanke an die halbrechte Fünfergrenze. Dort fällt Ananou die Kugel auf den Kopf und lässt seinem Keeper keine Chance. Wäre er Hachinger, würde man sagen: Schönes Tor!
13
20:45
Da hat der Schanzer Defensivspieler Glück gehabt! Ananou zieht Hufnagel von hinten die Beine weg, es gibt aber keine Karte!
12
20:44
So richtig reißt das Spiel noch nicht vom Hocker. Auch wenn die Ingolstädter früh pressen, kommen sie in den entscheidenden Räumen nicht zu Balleroberungen. Aber auch Haching drückt nun etwas früher...
9
20:41
Da müssen sich die Gastgeber konzentrieren, um die Gäste nicht einzuladen. Beim kurzen Pass des Hachinger Torwarts Mantl sind die Schanzer direkt da, um die hinteren Reihen unter Druck zu setzen. Die Hausherren kommen noch nicht so richtig hinten raus.
7
20:39
Gute Defensivaktion! Ananou wird mit einem steilen Pass rechts an den Sechzehner geschickt. Bigalke ist zur Stelle, ist schneller am Ball und zieht das Offensivfoul.
6
20:38
Nun muss auch Mantl rauskommen. Er wählt bei der Klärung von seiner Sechzehnerkante jedoch die Fuß-Variante. Klappt aber auch so!
5
20:37
In den ersten Minuten der Partie wirken die Schanzer etwas aktiver. Ein Sieg wäre für die Gäste enorm wichtig, um an der Tabellenspitze dranzubleiben. Aktuell setzen sie die Hausherren im Spielaufbau früh unter Druck.
3
20:35
Der Keeper ist wach! Unterhaching spielt einen langen, hohen Ball in den Lauf von Bigalke. Buntić eilt aus seinem Tor und klärt mit Köpfchen am halblinken Strafraumrand.
2
20:35
Die Schanzer kommen ordentlich nach vorne! Krauße hat in der Schaltzentrale Platz, treibt den Ball nach vorne und legt nach links ab zu Kurzweg. Der bekommt von der Hachinger Defensive zu viel Raum und zimmert von der linken Strafraumkante über den Kasten!
1
20:33
Wie üblich in Spielen nach dem Re-Start hört man die lauten Rufe der Spieler. Wer kann die erste Chance kreieren?
1
20:32
Das Spiel läuft! Haching läuft wie gewohnt in rot-blauen Trikots auf und eröffnet die Partie. Ingolstadt hält im weißen Dress dagegen.
1
20:32
Spielbeginn
20:29
Die Mannschaften betreten den Rasen! In wenigen Augenblicken wird das Spiel beginnen. Zuerst folgt aber noch eine Schweigeminute für die Opfer der Corona-Krise.
20:03
Aus der Statistik lassen sich keinerlei Vorhersagen ableiten. Aus den sechs bisherigen Pflichtspielen gingen beide Teams jeweils zweimal als Sieger vom Feld, ebenfalls zweimal trennte man sich mit einem Remis - das 0:0 im Hinspiel inklusive. Mit 31 Gegentoren stellt Haching aktuell die beste Defensive der Liga auf. In Person von Eckert (elf Tore) und Kutschke (acht Treffer) reisen die Ingolstädter jedoch mit einem gefährlichen Sturmduo an.
19:56
Der Blick auf die Aufstellungen verrät: Beide Trainer rotieren. Bei den Gastgebern ersetzt Hufnagel seinen Kollegen Fuchs im Mittelfeld. Außerdem kommt Grauschopf für den gelbgesperrten Dombrowka in die Mannschaft. Die Gäste tauschen sogar auf drei Positionen. Kaya (Bank) und Beister (nicht im Kader) fliegen aus der ersten Elf und werden durch Kapitän Kutschke sowie Krauße ersetzt. In der Abwehrkette fehlt Gaus nach seiner Gelb-Roten Karte und wird durch Kurzweg vertreten.
Die Gäste aus dem knapp 90 Kilometer entfernten Ingolstadt kommen mit ordentlich Druck im Gepäck in den Sportpark. Am Wochenende verloren die Schanzer nach einer Ampelkarte gegen Routinier Marcel Gaus in letzter Minute daheim gegen die Zweitvertretung des FC Bayern. Statt den Anschluss nach oben herzustellen, sackte das Team vom altbekannten neuen Coach Tomas Oral auf Platz acht ab. Es sind nach wie vor nur drei Zähler auf Platz drei, doch bei dem dichten Gedränge im Aufstiegsrennen ist Verlieren in Unterhaching schon fast verboten.
Die Spielvereinigung ist eines der Teams, dem die Corona-Zwangspause vielleicht ganz gut getan hat. Denn der Aufstiegsaspirant aus der Münchner Peripherie war vor dem Lockdown leicht ins Schlingern geraten, verlor zwei Mal in Folge. Beim Restart in Großaspach aber zeigten die Hachinger eine abgeklärte Leistung, gewannen mit 2:0 und festigten Platz zwei wieder. Doch beim Blick auf die Tabelle wird deutlich: Nachlassen gilt nicht! Nur zwei Punkte Vorsprung sind es auf Platz drei, nur vier auf die Nichtaufstiegsplätze. Zudem würde man sich bei einer Niederlage gegen Ingolstadt einen Konkurrenten mehr ins Aufstiegsrennen holen.
Willkommen zu einem ganz wichtigen bayerischen Derby! Die SpVgg Unterhaching empfängt am Dienstag den FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 20:30 Uhr.

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800