Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe A
27.10.2022 18:45
Beendet
FC Zürich
FC Zürich
2:1
FK Bodø/Glimt
Bodø/Glimt
0:1
  • Amahl Pellegrino
    Pellegrino
    45.
    Rechtsschuss
  • Nikola Boranijašević
    Boranijašević
    67.
    Rechtsschuss
  • Antonio Marchesano
    Marchesano
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Letzigrund
Zuschauer
10.168
Schiedsrichter
Evgen Aranovskiy

Liveticker

90.
20:42
Fazit:
Der FC Zürich fährt seinen ersten Dreier auf internationalem Terrain ein und hält damit die Chancen auf das Überwintern in der Conference League am Leben! Der Heimsieg ist durchaus verdient. Im ersten Durchgang zeigten beide Teams Fußball zum Abgewöhnen, nach dem Seitenwechsel legten die Henriksen-Schützlinge allerdings eine deutliche Steigerung hin und drehten die Partie durch einen Marchesano-Treffer in der Nachspielzeit. Schon nächste Woche geht es ins Emirates Stadium zu Arsenal, wo man am besten noch einen Dreier mitnehmen sollte.
90.
20:40
Spielende
90.
20:40
Jetzt geht es nur noch darum, den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Von den Gästen scheint aber nicht mehr viel zu kommen.
90.
20:37
Tooor für FC Zürich, 2:1 durch Antonio Marchesano
Der verdiente Führungstreffer! Fabian Rohner spielt aus dem Mittelfeld einen wundervollen Diagonalball in die Füße von Antonio Marchesano, der die Chance an der Sechzehnerkante schon zu vertändeln droht. Der Tessiner dreht sich jedoch einmal um die eigene Achse und netzt aus der Drehung via Innenpfosten ein!
90.
20:36
Vyunnyk versucht sich nun selbst als Vorbereiter, sein Pass in den Rückraum landet allerdings genau beim Gegenspieler.
90.
20:35
Sechs Minuten bleiben noch, um das vorzeitige Ausscheiden zu verhindern!
90.
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89.
20:34
Die nächste Hereingabe auf Vyunnyk, der im Zweikampf am Penaltypunkt nur knaoo zu spät kommt.
88.
20:32
Der FCZ spielt weiter mutig nach vorne. Eine scharfe Rohner-Flanke kann der an die Fünferkante eingelaufene Bogdan Vyunnyk nur knapp nicht erreichen!
86.
20:32
Einwechslung bei FK Bodø/Glimt: Elias Hagen
86.
20:31
Auswechslung bei FK Bodø/Glimt: Albert Grønbæk Erlykke
86.
20:31
Für die Schlussphase stellt Bo Henriksen auf Viererkette um. Die drei Punkte sollen her, weniger würde für die Chance auf internationales Überwintern auch nicht reichen.
85.
20:30
Einwechslung bei FC Zürich: Selmin Hodža
85.
20:30
Auswechslung bei FC Zürich: Aiyegun Tosin
85.
20:29
Einwechslung bei FC Zürich: Bogdan Vyunnyk
85.
20:29
Auswechslung bei FC Zürich: Jonathan Okita
85.
20:28
Einwechslung bei FC Zürich: Karol Mets
85.
20:28
Auswechslung bei FC Zürich: Fidan Aliti
83.
20:28
Um ein Haar bringt der Corner den Torerfolg! Lindrit Kamberi leitet am Penaltypunkt zu Antonio Marchesano weiter, dessen Kopfball am langen Eck gerade noch von Nikita Haikin vor dem Überqueren der Linie bewahrt wird!
83.
20:27
Das Spiel geht mit Corner weiter, denn Absicht kann man Tosin in dieser Szene nicht vorwerfen.
82.
20:26
Einwechslung bei FK Bodø/Glimt: Marius Lode
82.
20:26
Auswechslung bei FK Bodø/Glimt: Brede Moe
82.
20:26
Für Moe geht es definitiv nicht weiter. Immerhin kann er das Spielfeld aus eigenen Kräften verlassen.
80.
20:25
Auch an der nächsten Szene ist Tosin beteiligt. Beim Abschlussversuch von halblinks trifft er Brede Moe wohl unglücklich am Knöchel!
79.
20:23
Gelbe Karte für Aiyegun Tosin (FC Zürich)
Für ein Offensivfoul holt sich Tosin den gelben Karton ab, er steht dem Verteidiger wohl auf dem Fuß.
78.
20:23
Einwechslung bei FK Bodø/Glimt: Joel Mvuka
78.
20:22
Auswechslung bei FK Bodø/Glimt: Amahl Pellegrino
78.
20:22
Einwechslung bei FK Bodø/Glimt: Lars-Jørgen Salvesen
78.
20:21
Auswechslung bei FK Bodø/Glimt: Runar Espejord
77.
20:21
Die Norweger schwimmen! Auch Fabian Rohner stiftet mit einem schnellen Antritt über links Verwirrung.
76.
20:20
Erneut wird Nikola Boranijašević auf der rechten Strafraumseite vollkommen allein gelassen. Seine Direktabnahme zischt nicht weit am langen Eck vorbei!
74.
20:18
Gelbe Karte für Nikola Boranijašević (FC Zürich)
Taktisches Foul an Albert Grønbæk.
73.
20:17
Die nächste Großchance für den FCZ! Nikola Boranijašević legt per Kopf auf den im Rückraum frei zum Abschluss kommenden Cheick Conde ab, der bei seinem flachen Versuch auf das linke Eck aber noch ein wenig wegrutscht.
71.
20:15
Antonio Marchesano ersetzt den ausgelaugten Blerim Džemaili als offensivsten der drei Mittelfeldspieler.
71.
20:15
Einwechslung bei FC Zürich: Antonio Marchesano
71.
20:14
Auswechslung bei FC Zürich: Blerim Džemaili
69.
20:13
Die Gäste scheinen nun wieder einen Gang hochzuschalten, setzen sich in der Zürcher Hälfte fest.
67.
20:10
Tooor für FC Zürich, 1:1 durch Nikola Boranijašević
Der verdiente Ausgleich! Einen weiten Ball von Fidan Aliti legt Blerim Džemaili an der Strafraumkante per Kopf für den auf links völlig freien Jonathan Okita ein. Der auffälligste Mann im Spiel nagelt die Kugel unter die Querlatte, Nikola Boranijašević schnappt sich auf der gegenüberliegenden Seite den Rebound und schiebt ein!
65.
20:09
Jonathan Okita zwingt Nikita Haikin mit einem tückischen Aufsetzer aus der zweiten Reihe zu einer Parade. Der FCZ ist weiter gut im Spiel!
63.
20:06
Gelbe Karte für Blerim Džemaili (FC Zürich)
Der Routinier ist eigentlich nicht am Zweikampf beteiligt, sieht den gelben Karton wohl wegen Meckerns.
62.
20:05
Aus spitzem Winkel setzt der eingewechselte Rohner gleich mal ein Ausrufezeichen und schießt Ulrik Saltnes auf der Linie ab!
61.
20:04
Marchesano muss weiter zusehen, dafür soll nun Fabian Rohner mit seinem Tempo für mehr Schwung auf dem linken Flügel sorgen.
60.
20:04
Einwechslung bei FC Zürich: Fabian Rohner
60.
20:04
Auswechslung bei FC Zürich: Adriàn Guerrero
60.
20:03
Einzig die Standards sind bislang noch keine Waffe. Antonio Marchesano schaut sich das Geschehen von der Bank ein wenig frustriert an.
59.
20:03
Der FCZ wird stärker! Eine weite Guerrero-Flanke köpft Marius Høibråten gerade noch ins eigene Toraus. Jonathan Okita hätte im Rückraum gelauert.
57.
20:01
Jonathan Okita schlenzt die Kugel auf das rechte Winkeleck. Von der Mauer wird der Ball jedoch deutlich ins Toraus abgefälscht.
56.
19:59
Das Spiel gestaltet sich nun deutlich offener als noch im ersten Durchgang. Džemaili wird an der Strafraumkante von Hugo Vetlesen umgestoßen und holt einen brandgefährlichen Freistoß heraus!
55.
19:59
Immerhin auch mal wieder ein Abschluss für den FCZ! Der Fallrückzieher von Blerim Džemaili segelt jedoch weit vorbei.
54.
19:58
Noch einmal Pellegrino. Diesmal zieht er aus halblinker Position selbst ab und schiebt die Kugel nur knapp am langen Eck vorbei!
53.
19:57
Wieder versucht sich Torschütze Amahl Pellegrino mit einem Steilpass von links als Assistgeber, diesmal grätscht Nikola Katić gerade noch dazwischen.
51.
19:56
Riesenchance für die konternden Norweger! Amahl Pellegrino legt von links in den Sechzehner quer. Ola Solbakken nimmt die Kugel in Nähe des Penaltypunkts direkt und zwingt Yanick Brecher mit einem präzisen Schuss auf das rechte Eck zu einem bärenstarken Hechtsprung!
50.
19:54
Der FCZ setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest, scheint die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben.
48.
19:52
Gelbe Karte für Cheick Conde (FC Zürich)
Hartes Einsteigen an der Seitenlinie gegen Brice Wembangomo.
46.
19:50
Der zweite Durchgang läuft! Obwohl sich über weite Strecken der ersten Hälfte bereits Spieler warm gemacht hatten, verzichten beide Übungsleiter noch auf Wechsel.
46.
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:37
Halbzeitfazit:
"Der FCZ hält zur Pause die Null" sollte eigentlich in diesem Halbzeitfazit stehen. Doch es kam anders: In einem ersten Durchgang auf sehr überschaubarem Niveau erzielten die Gäste völlig aus dem Nichts doch noch den Führungstreffer. Voraus ging ein Abwehrfehler von Nikola Katić. Aus eigenen Kräften schien in dieser Partie kein Team zum Torerfolg zu kommen, zu wenig durchschlagskräftig waren die Angriffsversuchen auf beiden Seiten. Einzig Jonathan Okita brachte beim FCZ ein wenig Schwung. Auf ihn wird Bo Henriksen im zweiten Durchgang hoffen.
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
45.
19:32
Tooor für FK Bodø/Glimt, 0:1 durch Amahl Pellegrino
Mit der letzten Aktion des ersten Durchgangs gehen die Gäste in Führung. Nikola Katić spielt die Kugel von der eigenen Grundlinie genau in die Füße von Alfons Sampsted, der nach außen für Albert Grønbæk ablegt. Dessen scharfe Hereingabe kann Amahl Pellegrino an der Fünferkante noch annehmen und Yanick Brecher aus kurzer Distanz problemlos überwinden.
43.
19:29
Eher durch Zufall kommt Albert Grønbæk im Sechzehner zum Abschluss. Die FCZ-Fünferkette steht jedoch um ihn herum und lenkt zum Corner ab.
41.
19:28
Weiterhin ein Fehlpass nach dem anderen. Auf beiden Seiten. Auch bei den Gästen fragt man sich, wie sie in den letzten beiden Ligaspielen zusammen elf Tore erzielt haben sollen.
39.
19:25
Gelbe Karte für Hugo Vetlesen (FK Bodø/Glimt)
So schlimm ist der Trikotzupfer nicht, allerdings fällt Vetlesen zum wiederholten Mal durch ein nickliges Foul auf.
37.
19:23
Der FCZ bleibt die leicht aktivere Mannschaft. Aiyegun Tosin holt mit einer abgewehrten Hereingabe einen Corner von links heraus.
35.
19:21
Um ein Haar erläuft Jonathan Okita einen zu kurz geratenen Rückpass! Nikita Haikin kommt gerade noch rechtzeitig heraus.
33.
19:19
Auch im eigenen Drittel hilft Okita aus. Der in Köln geborene Kongolese ist bislang der Aktivposten beim FCZ.
32.
19:18
Eine Boranijašević-Hereingabe aus dem rechten Halbfeld kommt gar nicht so schlecht. Jonathan Okita steigt zwischen den beiden Innenverteidigern hoch, kann die Kugel aber nur noch leicht streifen.
30.
19:17
Der Unparteiische ermahnt Hugo Vetlesen, der auf dem Flügel gleich zwei Fouls am Stück begeht.
28.
19:15
Beim anschließenden Corner wird ein Handspiel von Ulrik Saltnes reklamiert. Der VAR schaltet sich jedoch nicht ein, die Kugel springt dem Mittelfeldmann an den angelegten Arm.
27.
19:14
Der erste Torschuss der Partie! Nach einem Ballverlust der Gäste kommt Jonathan Okita aus der zweiten Reihe zum Abschluss und zwingt Nikita Haikin zum Hechtsprung!
26.
19:12
Fidan Aliti schickt Aiyegun Tosin an die Grundlinie, dessen Flanke jedoch komplett verunglückt. Immerhin, die Henriksen-Elf schaltet wieder einen Gang hoch.
24.
19:10
Immerhin kommt der FCZ nun zu einem Corner. Jonathan Okita holt ihn im Duell mit zwei Verteidigern heraus.
22.
19:09
Ein weiter Ball auf Albert Grønbæk landet direkt im Toraus. Die Fehlpassquoten sind auf beiden Seiten sehr hoch.
21.
19:09
Puh, beide Teams bietet hier momentan wirklich schwere Kost. In sehr niedrigem Tempo geht es im Mittelfeld hin und her.
18.
19:04
Die Standards sorgen in dieser Partie allerdings weiterhin nicht für Torgefahr.
17.
19:04
Albert Grønbæk Erlykke wird mit einem Steilpass in die Spitze geschickt und holt im Duell mit Cheick Conde immerhin einen Corner heraus.
15.
19:01
Immer wieder landet die weiten Zürcher Zuspiele direkt im Aus. Doch auch die Gäste wagen sich momentan kaum in das letzte Drittel.
14.
19:00
Das Spielgeschehen ist in der ersten Viertelstunde noch äußerst überschaubar, Torraumszenen sind momentan komplett Mangelware.
12.
18:57
Das Bemühen kann man der Henriksen-Elf nicht absprechen, der FCZ übernimmt in den letzten Minuten die Spielkontrolle.
10.
18:56
Aufregung im Strafraum der Norweger, Aiyegun Tosin geht mit einem Doppelpass mit Jonathan Okita zu Fall! Allerdings trifft Brede Moe tatsächlich nur den Ball und klärt auf faire Weise zum Corner.
9.
18:55
Noch fehlt die Präzision. Ein Diagonalball auf Adriàn Guerrero gerät zu weit und überquert die Seitenlinie.
7.
18:53
Die Zürcher lauern auf Konter. Fidan Aliti versucht schon zum zweiten Mal, den startenden Aiyegun Tosin mit einem langen Ball auf die Reise zu schicken.
5.
18:51
Mittlerweile lässt es sich bestätigen, der FCZ tritt auch heute mit einer defensiven Fünferkette an.
3.
18:50
Albert Grønbæk Erlykke hat von der rechten Strafraumkante die Übersicht für den in die Zentrale eingelaufenen Hugo Vetlesen, der das rechte Eck mit seiner Direktabnahme nur knapp verpasst!
3.
18:49
Die komplett gelb gekleideten Gäste dürfen schon früh zu einem Freistoß und einem Eckball von der rechten Seite antreten.
1.
18:47
Der Ukrainer Evgen Aranovskiy gibt den Ball frei! Der FCZ hat Anstoß, gibt die Kugel aber recht schnell her.
1.
18:46
Spielbeginn
18:42
Bo Henriksen darf heute wieder auf der Bank sitzen - die Zwei-Spiele-Sperre aus dem Spiel bei YB gilt nur auf nationaler Ebene.
18:25
Auf die taktische Ausrichtung der Zürcher heute darf man gespannt sein, denn mit Ole Selnæs, Cheick Conde und Blerim Džemaili stehen gleich drei defensive Mittelfeldspieler in der Startelf. Aiyegun Tosin dürfte allein in vorderster Front agieren.
18:15
Das Hinspiel hatte der FCZ mit 1:2 verloren. Auf Hugo Vetlesen sollten die Zürcher besonders aufpassen - der rechte Mittelfeldspieler traf schon im ersten Aufeinandertreffen und schnürte am Wochenende einen Doppelpack. Auch Ola Solbakken, der ebenfalls über den rechten Flügel kommt, traf gegen Kristiansund doppelt.
18:12
Nur ein Dreier würde den Zürchern helfen, um überhaupt noch die Chance auf internationales Überwintern zu wahren. Mit Bodø/Glimt befindet sich der noch punktlose FCZ im Direktduell um den dritten Platz, der immerhin noch zum Einstieg in die Conference League-Sechzehntelfinals berechtigen würde.
18:00
Heute trifft der FCZ ausgerechnet auf einen Gegner, für den das Toreschießen zuletzt überhaupt keine Probleme darstellte: Bodö/Glimt ist in der norwegischen Liga zwar nur Zweiter, stellt mit 75 Toren in 25 Partien allerdings die mit Abstand beste Offensive. Zuletzt gelang der Gule Horde ein 6:0-Erfolg gegen Vålerenga und ein 5:0 gegen Kristiansund.
17:57
Unter Neo-Coach Bo Henriksen schien man sich mit torlosen Remis gegen YB und Basel zumindest defensiv stabilisiert zu haben. Das 1:4 im Derby gegen GC stellte jedoch einen herben Rückschlag dar. Viel zu leicht ließ man sich in einem über weite Strecken ausgeglichenen Match viermal defensiv überrumpeln.
17:51
Schönen Abend und herzlich willkommen zur fünften Europa League-Gruppenphasenpartie des FC Zürich! Der FK Bodø/Glimt ist zu Gast in der Limmatstadt. Um 18:45 Uhr geht es im Letzigrund los!

FC Zürich

FC Zürich Herren
vollst. Name
Fussballclub Zürich
Stadt
Zürich
Land
Schweiz
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.08.1896
Stadion
Letzigrund
Kapazität
26.600

FK Bodø/Glimt

FK Bodø/Glimt Herren
vollst. Name
Fotballklubben Bodø/Glimt
Spitzname
Den Gule Horde (The Yellow Horde), Glimt
Stadt
Bodø
Land
Norwegen
Farben
gelb-schwarz
Gegründet
19.09.1916
Stadion
Aspmyra Stadion
Kapazität
7.354