Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Sechzehntelfinale Rückspiel
27.02.2020 18:55
Beendet
FC Porto
FC Porto
1:3
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0:1
  • Lucas Alario
    Alario
    13.
    Rechtsschuss
  • Kerem Demirbay
    Demirbay
    50.
    Linksschuss
  • Kai Havertz
    Havertz
    58.
    Linksschuss
  • Moussa Marega
    Marega
    65.
    Kopfball
Stadion
Estádio do Dragão
Zuschauer
30.292
Schiedsrichter
István Kovács

Liveticker

90
20:51
Fazit:
Bayer Leverkusen zieht nach dem 2:1-Hinspielerfolg durch einen souveränen 3:1-Sieg beim Porto in das Achtelfinale der Europa League ein. Nach ihrer 1:0-Pausenführung legte die Werkself bereits in der 50. Minute am Ende eines Konters durch Demirbay das beruhigende zweite Tor nach. Havertz besorgte noch vor der Stundenmarke den dritten Gästetreffer (58.). Daraufhin erlaubte es sich der Bundesligist, einen Gang zurückzuschalten. Die Dragãos nutzten die größeren offensiven Räume, um durch Marega zu verkürzen (65.). Im Anschluss an diesen Treffer hatten sie ihre beste Phase, verpassten aber den Anschluss und damit einen Hoffnungsschimmer. Das bedeutendste Ereignis war dann die Rote Karte gegen Joker Soares, der eine Tätlichkeit gegen Tah beging (85.). Während die Werkself erstmals seit vier Jahren in die Runde der letzten 16 der Europa League einzieht, bleiben der Conceição-Truppe nur noch die nationalen Wettbewerbe. Die Auslosung der Achtelfinalpaarungen findet morgen statt. Ausgetragen werden sie am 12. und 19. März. Der FC Porto tritt in der nationalen Eliteklasse am Montag beim CD Santa Clara auf den Azoren an. Bayer Leverkusen tritt in der Bundesliga am Sonntag beim RB Leipzig an. Einen schönen Abend noch!
90
20:50
Spielende
90
20:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Auch Durchgang zwei wird um 240 Sekunden verlängert.
88
20:44
Telles taucht an der halblinken Strafraumkante auf und feuert it dem linken Spann auf die obere linke Ecke. Das Leder fliegt nicht weit drüber, aber Hrádecký wäre wohl zur Stelle gewesen.
85
20:41
Rote Karte für Tiquinho Soares (FC Porto)
Porto gibt heute in vielerlei Hinsicht ein schlechtes Bild ab. Der eingewechselte Soares rammt Tah vor einem Luftduell im Mittelfeld den rechten Ellenbogen gegen das Kinn. Referee Kovács fackelt nicht lange und stellt ihn mit einer glatten Roten Karte vom Feld.
85
20:40
Bailey mit der Chance zum 1:4! Der Jamaikaner nimmt auf der linken Außenbahn an Fahrt auf und rennt unbedrängt in den Strafraum. Aus leicht spitzem Winkel und etwa 14 Metern visiert er die flache rechte Ecke an. Marchesín ist schnell unten und pariert zur Seite.
84
20:40
Nicht Sinkgraven, der mittlerweile schon länger wieder mitwirken kann, sondern Diaby verlässt den Rasen. Bailey ist der letzte Joker des Abends.
83
20:38
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Leon Bailey
83
20:38
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
82
20:38
Gelbe Karte für Pepe (FC Porto)
... und Pepe, der in solchen Szenen bekannterweise stets mittendrin ist.
82
20:38
Gelbe Karte für Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen)
Am Ende zückt der rumänische Unparteiische auch Gelbe Karte gegen Amiri...
81
20:37
Gelbe Karte für Sérgio Oliveira (FC Porto)
Nach Amiris Foul an Corona kommt es aus nicht zu erkennender Ursache zu einer Rudelbildung vor den Trainerbänken. Die führt zu einer Verwarnung gegen Portos Coach.
80
20:37
Marega hat nach einem hohen Anspiel von links freie Bahn in Richtung Hrádecký. Im Zentrum des Strafraums ist seine Annahme aber unsauber, so dass das Leder in die Hände des finnischen Schlussmanns kullert.
79
20:35
Sinkgraven muss mit einem Krampf im linken Oberschenkel auf dem Rasen behandelt werden. Der Niederländer wird das Match wohl nicht zu Ende führen können.
76
20:32
Gelbe Karte für Shoya Nakajima (FC Porto)
Der früh eingewechselte Japaner erwischt Weiser in einem Luftduell mit dem rechten Arm im Gesicht.
75
20:31
Havertz taucht nach Amiris Steilpass auf der linken Sechzehnerseite frei vor Marchesín auf. Schon vor seinem Abschluss geht die Fahne wegen einer klaren Abseitsstellung nach oben.
73
20:28
Porto kann sich in den letzten Minuten etwas rehabilitieren und bewirbt sich für ein erträglicheres Ergebnis. Es scheint aber ausgeschlossen, dass sie das Rennen um das Weiterkommen noch einmal richtig spannend gestalten können.
70
20:26
Beim fälligen Freistoß schraubt sich Marcano aus zentralen zwölf Metern hoch und kommt unbedrängt zum Kopfball. Er setzt das Spielgerät allerdings weit über Hrádeckýs Kasten.
69
20:24
Gelbe Karte für Mitchell Weiser (Bayer Leverkusen)
Weiser kann auf seiner rechten Abwehrseite nicht mit Telles Schritt halten. Kurz vor dem Sechzehner zieht er ihn zu Boden.
67
20:23
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Aleksandar Dragović
67
20:23
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Sven Bender
67
20:23
Gelbe Karte für Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen)
Demirbay schlägt nach Tahs Foul den Ball weg, damit die Hausherren den fälligen Freistoß nicht schnell ausführen können. Diese Unsportlichkeit zieht eine Verwarnung nach sich.
65
20:21
Tooor für FC Porto, 1:3 durch Moussa Marega
Marega erzielt den Ehrentreffer für Porto! Otávio kann von der rechten Grundlinie unbedrängt auf den Elfmeterpunkt flanken. Marega nickt unbewacht in die halblinke obere Ecke ein.
65
20:21
Conceição nimmt seinen letzten Tausch vor. Zé Luís verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend. Er macht Platz für Soares, der wettbewerbsübergreifend der beste Torschütze Portos ist.
64
20:20
Einwechslung bei FC Porto: Tiquinho Soares
64
20:20
Auswechslung bei FC Porto: Zé Luís
61
20:18
Nach einer hohen Corona-Verlagerung auf die linke Sechzehnerseite legt Nakajima noch einmal für Zé Luís quer, anstatt selbst abzuschließen. Mit einer sauberen Grätsche verhindert Tapsoba einen Schuss aus bester Lage.
58
20:13
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:3 durch Kai Havertz
Nach zwei Vorlagen trifft Havertz selbst! Wieder findet Diaby freistehend seinen Meister im herauslaufenden Marchesín. Diesmal legt er den Abpraller für den Kollegen mit der 29 auf dem Rücken quer, der aus zwölf Metern nur noch in die Maschen einschieben muss.
56
20:13
Die Bosz-Truppe macht konzentriert weiter und ist einem dritten Treffer näher als die Hausherren dem Ehrentor. Porto wirkt zu diesem Zeitpunkt bereits geschlagen.
54
20:10
Gelbe Karte für Marcano (FC Porto)
Portos Kapitän kommt im Mittelfeld zu spät gegen Havertz. Er sieht seine dritte Verwarnung in der laufenden Saison und wäre in einem Achtelfinalhinspiel gesperrt.
53
20:09
Leverkusens Weiterkommen ist wahrscheinlich, eines ist schon sicher: Eine Verlängerung wird es heute nicht mehr geben. Die Dragãos benötigen vier Treffer, um das Ausscheiden noch abzuwenden.
50
20:06
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Kerem Demirbay
Demirbay stößt das Tor zum Achtelfinale ganz weit auf! Nachdem Diaby am Ende eines Gästekonters an Torhüter Marchesín hängen geblieben ist, bedient Havertz den freien Ex-Hoffenheimer auf der linken Strafraumseite. Der zieht aus gut 13 Metern mit links ab. Portos Keeper rutscht der zentrale Versuch unten seinem Körper durch.
49
20:04
Beide Trainer haben in der Pause gewechselt. Conceição bringt den erfahrenen Abwehrmann Pepe für Uribe. Bosz lässt Kapitän Lars Bender in der Kabine und ersetzt ihn durch Weiser.
46
20:01
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Estádio do Dragão! Der Bundesligafünfte präsentiert sich beim Tabellenzweiten der portugiesischen Primeira Liga bisher als abgeklärt und effizient. Mit der Entwicklung des Hinspiels im Hinterkopf muss die Werkself das Konzentrationsniveau allerdings auf diesem Niveau halten, um den Vergleich weiterhin mit Ruhe in Richtung Abpfiff verwalten zu können.
46
20:01
Einwechslung bei FC Porto: Pepe
46
20:01
Auswechslung bei FC Porto: Mateus Uribe
46
20:01
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Mitchell Weiser
46
20:01
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Lars Bender
46
20:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:45
Halbzeitfazit:
Bayer Leverkusen liegt zur Pause des Rückspiels beim FC Porto im Sechzehntelfinale der Europa League mit 1:0 vorne und ist auf Achtelfinalkurs. Die Werkself bewahrte gegen früh attackierende Dragão Ruhe und nutzte durch Alario nach Havertz‘ Vorarbeit die erste Chance zum Führungstreffer (13.). Die Hausherren hielten den Schwerpunkt des Geschehens daraufhin zwar in der Gästehälfte, doch mangels Präzision in der Offensive sowie einer konzentrierten Abwehrleistung der Bosz-Auswahl erarbeiteten sie sich zunächst keine gefährlichen Abschlüsse. Erst in der 40. Minute näherte sich Otávio mit einem Kopfball ganz leicht dem Ausgleich an. Bis gleich!
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
45
19:42
Diaby wird durch Havertzs an der rechten Strafraumlinie geschickt. Der junge Franzose spielt flach vor den kurzen Pfosten. Wieder kommt Alario nicht heran.
45
19:41
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Wegen der Verzögerungen bei der VAR-Überprüfung und bei Díaz' Verletzung werden in Durchgang eins vier Minuten nachgespielt.
43
19:38
Gelbe Karte für Lars Bender (Bayer Leverkusen)
Nun geht auch der Gästekapitän mal härter dazwischen. Lars Bender bringt den eingewechselten Nakajima in der gegnerischen Hälfte mit einer Grätsche zu Fall.
42
19:37
Gelbe Karte für Mateus Uribe (FC Porto)
Das nächste Frustfoul, die nächste Gelbe Karte: Uribe haut Amiri unweit des Mittelkreises um.
40
19:35
Otávio mit dem Kopf! Corono flankt von der rechten Außenbahn mit viel Gefühl auf den Elfmeterpunkt. Der nur halbherzig bewachte Brasilianer nickt in Richtung der flachen linken Ecke und verfehlt den Pfosten nur um einen halben Meter.
39
19:34
Diaby nimmt gegen aufgerückte Gastgeber im halblinken Offensivkorridor an Fahrt auf und sucht mit einem flachen Querpass Alario in der Mitte. Der Argentinier kommt zwei Schritte zu spät; Mbemba ist zur Stelle.
36
19:31
Gelbe Karte für Sérgio Oliveira (FC Porto)
Die Dragãos langen nun ordentlich zu: Oliveira trifft Lars Bender nicht nur seitlich, sondern tritt dem Kapitän dann auch noch absichtlich auf den rechten Knöchel. Über die Verwarnung kann er sich hier nicht beklagen.
33
19:28
Gelbe Karte für Zé Luís (FC Porto)
Zé Luís räumt Amiri mit einer Grätsche im Mittelfeld ab, hat dabei keine wirkliche Chance auf den Ball. Referee Kovács zückt die erste Gelbe Karte.
30
19:25
Der japanische Nationalspieler Nakajima ist der erste Joker der Partie.
29
19:25
Einwechslung bei FC Porto: Shoya Nakajima
29
19:25
Auswechslung bei FC Porto: Luis Díaz
29
19:25
Díaz hat sich eine Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen und wird nicht weiterspielen können.
27
19:23
In den Nachwehen eines Eckstoßes von rechts flankt Demirbay vom nahen Strafraumeck vor den langen Pfosten. Alario nickt aus schwierigem Winkel vor den Kasten. Dort kann Portos Kapitän Marcano klären.
24
19:18
Das Conceição-Team hat den Schock des Rückstands so langsam verdaut und steigert seine Präsenz im offensiven Felddrittel. Es setzt vor allem über seine rechte Akzente; dort hat Leverkusens Außenverteidiger Sinkgraven Tempoprobleme.
21
19:16
... Telles' Vorbereitung ist zu niedrig geraten und kann am ersten Pfosten durch Sven Bender gestoppt werden.
20
19:15
Zé Luís holt an der linken Grundlinie gegen Tapsoba einen Eckstoß heraus...
19
19:13
Durch das Auswärtstor stellt Bayer sicher, dass es nicht mit einem Gegentreffer ausscheiden kann und durch eine knappe Niederlage in die Verlängerung kommt. Besser hätte der Abend aus Gästesicht natürlich nicht beginnen können.
16
19:10
Amiri nimmt Maß! Der Ex-Hoffenheimer visiert aus mittigen 20 Metern mit dem rechten Fuß die flache linke Ecke an. Das Spielgerät rauscht nicht weit am Aluminium; Keeper Marchesín wäre aber wohl zur Stelle gewesen.
13
19:08
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Lucas Alario
Leverkusen jubekt nach einer längeren VAR-Überprüfung! Nachdem Alario aus halblinken acht Metern nach Vorarbeit durch Havertz eiskalt unten rechts vollendet hat, geht zunächst die Abseitsfahne hoch. Der spätere Check zeigt allerdings, dass der Argentinier knapp im erlaubten Bereich gestanden hat.
10
19:05
Telles flankt im Anschluss an eine geklärte Otávio-Hereingabe die erste Ecke von der linken Fahne vor den langen Pfosten. Dirt kann Tapsoba das Spielgerät per Kopf aus der Gefahrenzone befördern.
8
19:02
Die Hausherren wollen die Werkself durch frühes Attackieren einschüchtern. Leverkusen beginnt allerdings passsicher und erlaubt sich in den ersten Momenten keine Fehler in heiklen Rasenregionen.
5
18:59
Peter Bosz stellt nach dem 2:0-Heimerfolg gegen den FC Augsburg dreimal um. Daley Sinkgraven, Lars Bender und Kerem Demirbay nehmen die Plätze von Wendell (nicht im Kader), Mitchell Weiser und Exequiel Palacios (beide auf der Bank) ein.
3
18:57
Sérgio Conceição hat im Vergleich zum 1:0-Heimsieg gegen den Portimonense SC eine personelle Änderung vorgenommen. Im Angriff bekommt Zé Luís den Vorzug vor Tiquinho Soares.
1
18:56
Leverkusen in Porto – das Rückspiel im Estádio do Dragão läuft!
1
18:55
Spielbeginn
18:55
Marcano gewinnt den Münzwurf gegen seinen Kapitänskollegen Lars Bender. Die Gäste stoßen an.
18:53
Die Hymne der Europa League ertönt.
18:52
Die 22 Hauptdarsteller betreten den Rasen.
18:38
Mit der Regeldurchsetzung des portugiesisch-deutschen Wiedersehens wurde der Rumäne István Kovács beauftragt. Der 35-Jährige pfeift seit 2007 in der nationalen Eliteklasse, steht seit 2010 auf der FIFA-Liste und kam 2014 erstmals in der Europa League zum Einsatz. Die Linienrichter heißen Vasile Marinescu und Mihai Artene; als Vierter Offizieller verdingt sich Marius Avram.
18:34
"Ich war überrascht von unserer schwachen Leistung, vor allem in der ersten Halbzeit. Wir sind vorbereitet, wir wissen, wie wir gegen sie spielen müssen. Aber wenn wir weiterkommen wollen, müssen wir unsere beste Leistung bringen", weiß Portos Coach Sérgio Conceição, dass seine Mannschaft heute nahe an ihr Optimum kommen muss. Die Azuis e brancos überwinterten in den letzten drei Saisons stets in der Champions League, verabschiedeten sich im Vorjahr im Viertelfinale gegen den späteren Titelgewinner Liverpool FC (0:2, 1:4).
18:30
Der FC Porto hat in der Zwischenzeit in der Primeira Liga einen knappen 1:0-Heimerfolg gegen den abstiegsbedrohten Portimonense SC eingefahren: Nach einem verschossenen Strafstoß der Gäste kurz vor der Pause erzielte Telles das Siegtor der Azuis e brancos erst in der 87. Minute. Sie liegen damit weiterhin nur einen Zähler hinter Spitzenreiter SL Benfica, den sie Anfang des Monats mit 3:2 besiegt hatten.
18:21
„Ob sie von Beginn an Druck machen oder erstmal abwartend agieren, wissen wir nicht. Wir sind auf alle Szenarien vorbereitet und wollen am Ende als Sieger vom Platz gehen“, deutet Peter Bosz eine aktive Herangehensweise seiner Auswahl an, die in der Vorsaison im Sechzehntelfinale gegen den russischen Vertreter FK Krasnodar ausgeschieden ist (0:0) 1:1). Die Generalprobe im Ligabetrieb ist am Sonntag mit einem glanzlosen 2:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg geglückt.
18:09
Nach den Treffern von Alario (29.) und Havertz (57., Strafstoß) war die Werkself in der heimischen BayArena zur Stundenmarke auf einem guten Weg zu einer hervorragenden Ausgangslage. Die Dragãos investierten in den letzten 30 Minuten allerdings deutlich mehr in ihre Offensive als zuvor und belohnten sich mit dem Anschlusstor, das Díaz in der 73. Minute erzielt. Damit wären die Farbenstädter schon bei nur einem Gegentreffer draußen, sollten sie selbst ohne Tor bleiben.
18:05
Nachdem vorgestern mit dem FC Bayern München auch der sechste Bundesligist sein erstes europäisches Match im Kalenderjahr 2020 gewonnen hat, wollen an diesem letzten Februardonnerstag zwei der drei deutschen Europa-League-Teilnehmer ihr Weiterkommen sicherstellen. Bayer Leverkusen hat sich im Hinspiel gegen den FC Porto nur ein kleines Polster für das Wiedersehen in der zweitgrößten Stadt Portugals.
18:02
Kurzer Blick auf die wichtigsten Personalien der Startformationen. Bei den Hausherren rückt Zé Luís in die Startelf; Kapitän Danilo steht nicht zur Verfügung. Auf Seiten der Gäste dürfen Sinkgraven, Lars Bender und Palacios von Anfang an ran. Wie am Wochenende fehlen Bayer der erkrankte Aránguiz und Volland, der im Hinspiel einen Syndesmosebandriss erlitten hat.
17:55
Ein herzliches Willkommen aus dem Estádio do Dragão! Bayer Leverkusen kämpft beim FC Porto um den Einzug in das Achtelfinale der Europa League. Durch den 2:1-Heimerfolg vor sieben Tagen geht die Werkself mit einem leichten Vorteil in das Rückspiel an der Atlantikküste.

FC Porto

FC Porto Herren
vollst. Name
Futebol Clube Do Porto
Stadt
Porto
Land
Portugal
Farben
blau-weiß
Gegründet
28.09.1893
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Estádio do Dragão
Kapazität
54.378

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210