Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Achtelfinale
04.02.2020 18:30
Beendet
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
2:5
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
2:1
  • Nana Ampomah
    Ampomah
    9.
    Linksschuss
  • Christian Kühlwetter
    Kühlwetter
    10.
    Rechtsschuss
  • Christian Kühlwetter
    Kühlwetter
    39.
    Elfmeter
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    49.
    Rechtsschuss
  • Matthias Zimmermann
    Zimmermann
    65.
    Kopfball
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    78.
    Rechtsschuss
  • Kevin Stöger
    Stöger
    83.
    Kopfball
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer
35.340
Schiedsrichter
Markus Schmidt

Liveticker

90
20:27
Fazit:
Mit 5:2 gewinnt am Ende Fortuna Düsseldorf deutlich gegen den 1. FC Kaiserslautern. Nach einem packenden ersten Durchgang führte der Drittligist mit 2:1, weil die Fortuna vor dem Tor nicht zielstrebig genug auftrat. So drehte der FCK durch einen Doppelpack von Christian Kühlwetter das Spiel, nach dem zuvor Nana Ampomah die Gäste nicht gänzlich unverdient in Führung brachte. Uwe Rösler wechselte in der Halbzeitpause und brachte mit Kelvin und Ofori und Kevin Stöger zwei Neue. Die taten dem Auftreten der Westfalen sichtlich gut, die durch Rouwen Hennings bereits in der 49. Minute den Ausgleich erzielen konnten. Die Hausherren konnten sich schließlich nur noch selten befreien und Düsseldorf hatte die besseren Chancen. Die sie auch besser nutzten als im ersten Durchgang, den nach dem 3:2 durch Matthias Zimmermann in der 65. Minute war der Bann gebrochen. Erneut Rouwen Hennings (78.) und Kevin Stöger (84.) brachten die endgültige Entscheidung. Der 1. FC Kaiserslautern verkaufte sich dennoch insgesamt gut, aber der Bundesligist war am Ende zu stark und zieht verdient in das Viertelfinale des DFB-Pokals ein.
90
20:19
Spielende
88
20:17
Der Ball rollt nun durch die Düsseldorfer Reihen, die den Sieg nun ganz entspannt nach Hause bringen können.
86
20:15
Gelbe Karte für Christian Kühlwetter (1. FC Kaiserslautern)
Ein Foulspiel vom zweifachen Torschützen, der die erste Gelbe Karte für Kaiserslautern in diesem Spiel sieht.
84
20:12
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:5 durch Kevin Stöger
Da zappelt der Ball im Netz! Der FCK wirft noch einmal alles nach vorne, aber die Fortuna kann kontern. Von der rechten Strafraumlinie chippt schließlich Niko Gießelmann locker leicht die Kugel in den Fünfmeterraum. Dort läuft Kevin Stöger ein und köpft die Pille ins Tor.
79
20:11
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
79
20:10
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hikmet Çiftçi
79
20:07
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Andri Bjarnason
79
20:07
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Lucas Röser
78
20:07
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:4 durch Rouwen Hennings
War das die Entscheidung? Eine Ecke von der rechten Seite wird von Alfredo Morales verlängert, tickt einmal mitten im Strafraum auf und dann fühlt sich keiner zuständig. Rouwen Hennings bedankt sich, denn der steht passend und haut das Leder mit einem Volley aus zehn Metern in die Maschen. Doppelpack für den Fortuna-Stürmer!
76
20:05
Gelbe Karte für Kelvin Ofori (Fortuna Düsseldorf)
Völlig unnötig spielt Kelvin Ofori den ruhenden Ball bei einem Freistoß von Kaiserslautern weg. Dafür sieht auch er die Gelbe Karte.
75
20:04
Die letzte Viertelstunde der regulären Spielzeit läuft. Die Partie hat bisher einiges zu bieten - was bringt die Schlussphase noch mit sich?
73
20:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kasim Adams
73
20:01
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Matthias Zimmermann
71
20:01
Erik Thommy schlägt eine Ecke, die Alfredo Morales am Fünfmeterraum erreicht. Der Kopfball ist aber zu unplatziert und geht genau auf Lennart Grill, der die Pille problemlos festhalten kann.
68
19:59
Kann der FCK noch einmal zurückkommen? Fest steht, dass das Team von Boris Schommers wieder mehr für die Offensive tun muss. Der zweite Durchgang gehört bisher ganz klar den Gästen. Zu selten kommen die Pfälzer in die gegnerische Hälfte.
65
19:53
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:3 durch Matthias Zimmermann
Das Spiel ist wieder gedreht! Der FCK traute sich nach längerer Zeit mal wieder weit nach vorne, aber verliert dann den Ball. Durch einen starken Seitenwechsel bekommt schließlich Nana Ampomah auf der linken Seite viel Raum und flankt butterweich auf den zweiten Pfosten. Aus dem Hintergrund schleicht sich Matthias Zimmermann in den Strafraum und köpft ungestört ein.
62
19:52
Aus dem linken Halbfeld kommt ein Freistoß von Kevin Stöger haarscharf vor den Kasten. Kelvin Ofori läuft seinen Mitspielern davon, aber dann ist Lennart Grill einen Moment vorher am Ball.
59
19:50
Erneut die Fortuna, die jetzt bessere Chancen hat, als im ersten Durchgang. Auf der linken Seite setzt sich Erik Thommy stark durch und passt von der Grundlinie zurück auf Kelvin Ofori. Oforis Schuss wird abgeblockt, aber das Leder landet vor den Füßen von Matthias Zimmermann. Der haut die Kugel aber aus zehn Metern über den Querbalken.
56
19:45
Gelbe Karte für Uwe Rösler (Fortuna Düsseldorf)
Nun diskutiert auch der Fortuna-Coach mit dem Referee und holt sich prompt ebenso die Gelbe Karte ab.
55
19:44
Das war knapp! Aus halbrechter Position setzt Kelvin Ofori zum Schuss an, der haarscharf links am Aluminium vorbeigeht.
51
19:41
Gelbe Karte für Florian Kastenmeier (Fortuna Düsseldorf)
Florian Kastenmeier hat das anders gesehen und beschwert sich lautstark, dass da niemand mehr dran war. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
50
19:40
Kein schlechter Gedanke, aber die Hereingabe von Alexander Nandzik ist am Ende zu unpräzise und fällt rechts neben dem Pfosten herunter. Es gibt aber immerhin Ecke.
49
19:38
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:2 durch Rouwen Hennings
Da ist der Ausgleich! Mit dem Außenrist passt Kevin Stöger halbhoch von der rechten Seite auf Rouwen Hennings. Der steht in zentraler Position 15 Meter vor dem Tor und hämmert die Kugel per Direktabnahme in die rechte Torecke. Unhaltbar für Lennart Grill!
48
19:36
Gelbe Karte für Alfredo Morales (Fortuna Düsseldorf)
Mit einer Freistoßentscheidung ist Alfredo Morales nicht einverstanden und das sagt er dem Referre auch - mehrmals. Dafür muss er den gelben Karton einstecken.
46
19:36
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kelvin Ofori
46
19:36
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka
46
19:35
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kevin Stöger
46
19:35
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Aymane Barkok
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:24
Halbzeitfazit:
Was für eine erste Hälfte im Fritz-Walter-Stadion! Der 1. FC Kaiserslautern führt mit 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Es war ein munterer Start in die Partie und die Gäste gaben direkt die Marschroute gegen kämpferische Hausherren vor, die vor allem auf schnelles Umschaltspiel nach Ballgewinn setzten. Bereits in der 9. Minute erzielte dann Nana Ampomah das 1:0 für die Fortuna, doch nur eine Minute später glich der FCK durch Christian Kühlwetter wieder aus. Im weiteren Verlauf blieb es dabei, dass der Bundesligist mehr vom Spiel hatte, erspielte sich jedoch dafür zu wenige Torchancen. Das lag auch daran, dass die Elf von Boris Schrommers aufopferungsvoll verteidigte. Gleichzeitig setzten die Roten Teufel immer wieder Nadelstiche durch schnelle Pässe in die Spitze. In der 38. resultierte aus einem dieser Angriffe ein Elfmeter nach einem Foul an Florian Pick. Den verwandelte Christian Kühlwetter zur 2:1 Pausenführung.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
41
19:13
Ein langer Ball aus dem linken Halbfeld kommt in die rechte Strafraumhälfte geflogen. Doch die Hereingabe ist auch etwas zu weit für Nana Ampomah, der nicht komplett hinter die Kugel kommt und rechts am Tor vorbeischießt.
40
19:12
Wie reagiert jetzt die Fortuna? Eigentlich hat das Team von Uwe Rösler mehr vom Spiel, doch vor dem Tor sind die Gäste gegen die leidenschaftlich verteidigenden Hausherren nicht zwingend genug.
39
19:09
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 2:1 durch Christian Kühlwetter
Wahnsinn! Christian Kühlwetter hämmert das Leder oben links in die Torecke und dreht damit das Spiel. Der Drittligist führt nun gegen die Fortuna.
38
19:08
Gelbe Karte für Niko Gießelmann (Fortuna Düsseldorf)
38
19:07
Elfmeter für den FCK! Florian Pick zieht in den Strafraum ein und Niko Gießelmann geht volles Risiko. Dabei holt er Pickt von den Beinen - klare Entscheidung.
33
19:04
Manchmal geht es beim FCK ganz schnell. Florian Pick bekommt links im Mittelfeld das Spielgerät und setzt zum Dribbling in Richtung Strafraum an. Dort setzt er Christian Kühlwetter in Szene, der aus halblinker Position direkt abzieht. Der Schuss aus der Drehung ist aber zu unplatziert und Florian Kastenmeier kann den Ball festhalten.
30
19:00
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Lucas Röser
30
19:00
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Timmy Thiele
30
19:00
Kaiserslautern spielt nun in Unterzahl und muss wechseln. Timmy Thiele wird nicht zurück ins Spiel kommen.
28
18:59
Die Partie ist derzeit unterbrochen. Timmy Thiele und Niko Gießelmann müssen nach einem Zusammenstoß im Kopfballduell behandelt werden. Thiele hat es wohl schlimmer erwischt.
26
18:57
Kein schlechter Versuch! Aymane Barkok schlenzt den Ball aus halblinker Position von der Strafraumgrenze auf den Kasten. Lennart Grill ist aber rechtzeitig in der rechten Ecke und pariert das Leder.
23
18:55
Auf der rechten Seite bricht Dominik Schad durch und flankt von der Grundlinie in den Fortuna-Strafraum. Dort ist aber Florian Kastenmeier aufmerksam und kommt vor Timmy Thiele an den Ball.
21
18:51
Gelbe Karte für Nana Ampomah (Fortuna Düsseldorf)
Die neue Regelauslegung sollte eigentlich allen Spielern seit dem Wochenennde bekannt sein: Nana Ampomah sieht für eine Geste gegen den Linienrichter die Gelbe Karte.
20
18:51
Flanke von der linken Seite und auf der Höhe des ersten Pfostens steigt Rouwen Hennings hoch, der sich im Rücken von Janik Bachmann davon gestohlen hat. Sein Kopfball aus knapp sieben Metern geht aber oben links am Kasten vorbei.
15
18:51
Eine Viertelstunde ist gespielt und schon jetzt hat sich ein richtig guter Pokalfight entwickelt. Fortuna Düsseldorf hat mehr Ballbesitz und über weite Strecken die Spielkontrolle. Der FCK hat den Kampf aber angenommen und verteidigt geschlosse, was es den Gästen schwer macht klare Torchancen zu erspielen. Gleichzeitig ist das Team von Boris Schommers in der Offensive keineswegs abgemeldet und sorgt immer mal wieder mit schnellem Umschaltspiel für Gefahr.
12
18:47
Jetzt mal aus der Distanz! Erik Thommy bekommt in halblinker Position viel Platz und hält aus 20 Metern einfach mal drauf. Der Schuss fliegt gefährlich in Richtung Tor, aber geht knapp rechts am Pfosten vorbei.
10
18:40
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 1:1 durch Christian Kühlwetter
Was ist denn hier los?! Der FCK mit der direkten Antwort. Fortuna Düsseldorf schafft es nicht, sich direkt wieder zu sortieren und über die rechte Seite spielen sich die Hausherren nach vorne. Von der Grundlinie bringt Timmy Thiele schließlich die Kugel in den Fünfmeterraum, wo Christian Kühlwetter steht und am ersten Pfosten in die kurze Ecke einnetzt. Was für ein Auftakt!
9
18:38
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:1 durch Nana Ampomah
Da ist die Führung! Von der linken Seite flankt Matthias Zimmermann in den Strafraum, dessen Ball von Carlo Sickinger leicht abgefälscht wird. Die Kugel erreicht zentral vor dem Tor Nana Ampomah, der die Kugel stark verarbeitet und sich gegen Kevin Kraus durchsetzt. Aus sieben Metern haut er das Spielgerät oben rechts in die Maschen.
8
18:37
Der erste Abschluss der Partie. Von der linken Seite kommt die flache Hereingabe in den Strafraum, die Nana Ampomah erreicht. Der trifft den Ball aber nicht richtig und sein Schuss geht aus acht Metern links am Tor vorbei.
4
18:35
Die Anfangsphase gehört der Fortuna, die in den ersten Minuten vor allem über links sehr aktiv ist. Kaiserslautern verteidigt aber leidenschaftlich und sucht nach Ballgewinn den schnellen Weg nach vorne. Da müssen die Gäste wachsam sein.
2
18:32
Das Spiel läuft seit zwei Minuten und Fortuna Düsseldorf schießt bereits seine zweite Ecke. Die FCK-Hintermannschaft kann aber beide Standards verteidigen.
1
18:31
Der Ball rollt in Kaiserslautern! Die Fortuna beginnt das Spiel und wird gleich mit einem gellenden Pfeifkonzert begrüßt. Die Gäste spielen in weißen Trikots und der 1. FCK trägt den roten Dress. Wer erwischt den besseren Start?
1
18:30
Spielbeginn
18:29
"Holt den Sieg für uns!" ist die Ansage der FCK-Fans unter der die Teams in das Fritz-Walter-Stadion einzogen. Die Mannschaften schwören sich im Kreis noch einmal ein und dann geht es gleich los!
18:26
Auch bei der Fortuna gibt es im Vergleich zum Frankfurt-Spiel Veränderungen. Für Markus Suttner, André Hoffmann, Valon Berisha und Kevin Stöger stehen Zanka, Niko Gießelmann, Aymane Barkok und Marcel Sobottka auf dem Rasen.
18:22
Am Wochenende verloren die Pfälzer mit 1:2 gegen den Aufstiegskandidaten aus Ingolstadt. Dabei zeigten sie aber eine souveräne Leistung mit viel Ballbesitz und einigen Chancen. Auf drei Positionen verändert Boris Schommers sein Team. Philipp Hercher, Lucas Röser und Hendrick Zuck müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Dafür spielen Alexander Nandzik, Hikmet Çiftçi und Timmy Thiele. Letzterer wurde gegen den FCI eingewechselt und erzielte das zwischenzeitliche 1:1.
18:03
Für die Fortuna wäre beinahe in der 1. Runde schon Schluss gewesen. Erst in der Verlängerung besiegte die Rösler-Elf den FC 08 Villingen. Mit einem 2:1-Sieg gegen Erzgebirge Aue zog man schließlich in das Achtelfinale ein. "Wir wollen den Schwung aus dem Frankfurt-Spiel mitnehmen und müssen genauso auftreten wie am Samstag: aktiv", sagte Uwe Rösler, der am vergangenen Wochenende in die Fußstapfen von Friedhelm Funkel getreten ist. Erst in der 90. Minute gelang der Eintracht der Ausgleich. "Wir können mit einem Weiterkommen ein positives Momentum kreieren“, ist für Rösler ein Sieg vor allem auch für die Stimmung in der Mannschaft und im Umfeld wichtig.
17:57
FCK-Trainer Boris Schommers setzt auf den Heimvorteil: „Wir haben auf dem Betze in dieser Saison schon zwei tolle Pokalspiele absolvieren können!" Mit dem FSV Mainz 05 und dem 1. FC Nürnberg schoss seine Elf bereits zwei Erstligisten aus dem Wettbewerb und überezugte mit leidentschaftlichem Kampf. "Wir sind gegen den Bundesligisten zwar der Außenseiter, aber wir haben eine Chance und die wollen wir nutzen," so der Übungsleiter. Dem steht bis auf seine Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel sein gesamtes Personal zur Verfügung.
17:52
Länger zurück liegt ein Duell im DFB-Pokal. Am 12. Dezember 1989 siegte der FCK mit 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Stefan Kuntz erzielte einen Doppelpack. In den insgesamt drei Pokalspielen hat der heutige Gastgeber ebenfalls die Nase mit 2:1 vorn. Mit einem Sieg kann Fortuna demnach die Bilanz etwas aufpolieren und zumindest im Pokal ausgleichen.
17:47
So lange ist es gar nicht her, da standen sich die beiden Vereine noch in der 2. Bundesliga gegenüber. In der Saison 2017/2018 gewann Fortuna Düsseldorf zuletzt beide Duelle. Insgesamt haben jedoch die Roten Teufel die Nase vorn und gewannen 26 der 57 Aufeinandertreffen. Die Fortuna fuhr lediglich 19 Siege ein und zwölf Mal trennte man sich Unentschieden.
17:40
Es ist eine dieser Partien, die den Pokalwettbewerb ausmachen. Die Hausherren stehen in der 3. Liga auf dem 10. Platz und spielen bisher eine durchwachsene Saison mit Höhen und Tiefen. Fortuna Düsseldorf hingegen sollte eigentlich der haushohe Favorit in dieser Begegnung sein. Doch die Gäste stecken tief im Abstiegssumpf der 1. Bundesliga fest. Nur 16 Punkte bedeuten den 17. Rang und jetzt geht es gegen den 1. FC Kaiserslautern, der an diesem Abend mit dem Heimpublikum im Rücken nichts zu verlieren hat.
17:31
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale im DFB-Pokal. Im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern trifft der heimische FCK auf Fortuna Düsseldorf. Wer in die nächste Runde einzieht, entscheidet sich ab 18.30 Uhr. Viel Spaß!

1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Spitzname
Die roten Teufel
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
02.06.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Boxen, Handball, Hockey, Leichtathletik, Triathlon
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Kapazität
49.780

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600