Suchen Sie hier nach allen Meldungen
28. Spieltag
26.05.2020 18:30
Beendet
Dortmund
Borussia Dortmund
0:1
Bayern München
Bayern
0:1
  • Joshua Kimmich
    Kimmich
    43.
    Rechtsschuss
Stadion
Signal Iduna Park
Schiedsrichter
Tobias Stieler

Liveticker

90
20:26
Fazit:
Feierabend! Der FC Bayern gewinnt den deutschen "Clasico" bei Borussia Dortmund mit 1:0 und baut seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf sieben Zähler aus! Um diese vermeintliche Vorentscheidung im Kampf um die Schale herbeizuführen, reichte dem FCB an diesem Dienstagabend im Signal-Iduna-Park eine solide und vor allem abgezockte Leistung, um den BVB in Schach zu halten. Die Hausherren waren durchaus engagiert und spielten sich gegen defensiv nicht immer überzeugende Münchner immer wieder in aussichtsreiche Positionen. Spätestens am Strafraum verließ Schwarz-Gelb dann aber regelmäßig der Mut und es kamen kaum Abschlüsse zustande. Die wenigen echten Chancen vergaben die Gastgeber leichtfertig. Auf der Gegenseite hätte Robert Lewandowski fast Saisontor Nummer 28 erzielt, doch der Pfosten hatte was dagegen. Weiter geht es für beide Teams am Wochenende mit dem 29. Spieltag der Bundesliga. Der BVB tritt am Sonntag in Paderborn an, die Bayern haben am Samstagabend Fortuna Düsseldorf zu Gast. Tschüss aus Dortmund und noch einen schönen Abend!
90
20:21
Spielende
90
20:20
Die letzte Minute läuft und der Ball ist tief in der Dortmunder Hälfte.
90
20:20
Lewandowski wird im Strafraum von Akanji hart angegangen und geht zu Boden. Die ganze Bayernbank will einen Elfer, doch da ist der Pole ein bisschen zu freiwillig gefallen. Das sieht offenbar auch der Videoschiedsrichter so.
90
20:18
180 Sekunden bleiben der Borussia, um zumindest noch einen Punkt zu erkämpfen.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
20:17
Goretzka und Müller lassen im Zusammenspiel die Entscheidung liegen und der BVB darf nochmal anrennen. Es geht in die letzte Minute der offiziellen Spielzeit.
88
20:16
Borussia Dortmund ist durchweg bemüht, das kann man den Hausherren nicht absprechen. Es fehlt dem schwarz-gelben Spiel aber heute einfach an Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft.
87
20:15
Jetzt macht Hansi Flick die Schotten dicht. Gnabry geht runter und Javi Martínez soll den knappen Erfolg über die Zeit retten.
87
20:15
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
87
20:14
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
85
20:13
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Axel Witsel
85
20:13
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud
85
20:12
Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
85
20:12
Auswechslung bei Bayern München: Jérôme Boateng
84
20:12
Jetzt sind es plötzlich die Bayern, die in den eigenen Sechzehner gedrückt werden und sich kaum befreien können.
83
20:11
Auf der Gegenseite hält der Pfosten den BVB im Spiel! Robert Lewandowski wird bei einem Konter der Gäste kaum angegriffen und schlenzt die Kugel aus 20 Metern mit links ans linke Alu! Allerdings stand Gnabry dabei im Abseits, ein Treffer wäre also wohl überprüft worden.
81
20:09
Götze hat auch gleich mal einen Ballkontakt in der Box und legt an den Elfer zurück. Wenig später feuert Dahoud aus 17 Metern mit links wuchtig aufs Tor, Neuer reagiert gut und faustet das Ding weg.
80
20:08
Jetzt geht Favre ins Risiko! Verteidiger Piszczek geht runter und Mario Götze darf tatsächlich noch ein paar Minuten gegen seinen alten Klub ran.
80
20:07
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mario Götze
80
20:07
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
77
20:06
Das nächste Kapitel Dortmunder Harmlosigkeit: Bis in den Strafraum kombiniert schwarz-gelb stark, doch niemand will schießen. Can gibt dann zumindest mal scharf an den Fünfer, wo Hazard völlig frei danebenschießt und dabei auch noch klar im Abseits steht.
75
20:03
Der folgende Freistoß von Raphaël Guerreiro spricht Bände, denn wieder einmal macht die Borussia aus einer vielversprechenden Situation gar nichts. Der Schuss des Portugiesen segelt haargenau in die Arme von Manuel Neuer, der sich nicht mal bewegen muss.
74
20:02
Gelbe Karte für Alphonso Davies (Bayern München)
Davies geht 25 Meter vor dem eigenen Tor robust in einen Zweikampf mit Reyna, spielt aber eigentlich nur den Ball. Da muss man keine Karte ziehen.
73
20:01
Einwechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
73
20:01
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
72
20:01
Jetzt kommt Reyna und ersetzt Håland. Der Norweger war heute bei Boateng und Alaba ziemlich abgemeldet und scheint zudem angeschlagen zu sein.
72
20:00
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Giovanni Reyna
72
20:00
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Erling Håland
71
20:00
Knappes Ding! Jadon Sancho wird mal mit einem langen Ball auf die linke Bahn geschickt und nimmt erstmals Fahrt auf. Der Engländer gibt dann mit rechts scharf nach innen, verfehlt aber sowohl Håland als auch das lange Eck knapp.
69
19:57
Die Partie wird ruppiger! Derzeit jagt ein unsauberer Zweikampf den anderen. Für ein bisschen mehr spielerischen Glanz soll beim BVB gleich wohl der junge Giovanni Reyna sorgen, der draußen bereitsteht.
67
19:54
Gelbe Karte für Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund)
Dahoud legt sich die Kugel am gegnerischen Strafraum zu weit vor und hält dann gegen Kimmich den Fuß drauf.
66
19:54
Gelbe Karte für Thomas Müller (Bayern München)
Müller kommt gegen Akanji zu spät und grätscht den Dortmunder geradewegs um,.
65
19:54
Die Bayern bringen jetzt mal etwas Ruhe in diese intensive Partie und lassen den ball eine Weile durch die eigenen reihen laufen. Nach einem langen Diagonalball von Manuel Neuer ist die Pille dann wieder beim BVB.
63
19:52
Müller nimmt einen leichten Kontakt von Hakimi dankend an. Der folgende Freistoß aus 35 Metern halblinker Lage bringt den Bayern aber nichts ein.
62
19:51
Immer wieder das gleiche Bild: Dortmund spielt es bis an den Strafraum ordentlich und findet dann einfach keinen Abschluss. 17 Meter vor der Kiste hat Dahoud freie Bahn und rückt einfach nicht ab.
60
19:47
Die erste richtig dicke Chance für den BVB! Emre Can wechselt stark die Seite auf Raphaël Guerreiro, der von links nach innen gibt. Am Elfer nimmt Håland die Kugel an und schießt mit links aufs rechte Eck. Der am Boden liegende Boateng fälscht das Ding mit der Schulter gerade noch zur Ecke ab.
57
19:44
Die Bayern sind wie schon in der ganzen Partie einen Tick präsenter und gewinnen mehr wichtige Zweikämpfe. Dortmund betreibt in dieser Phase viel Aufwand für wenig Ertrag.
55
19:42
Jetzt ist Bürki zur Stelle! Erst wehrt der Dortmunder Torhüter eine wuchtige Coman-Flanke mit den Fingerspitzen ab, dann taucht der Schweizer bei einem scharfen Goretzka-Flachschuss blitzschnell ab und pariert stark.
53
19:41
Jadon Sancho ist noch nicht so richtig in der Partie angekommen und spielt die Kugel 35 Meter vor dem eigenen Tor genau in die Füße von Robert Lewandowski. Der Toptoräger der Liga wird bei seinem folgenden Linksschuss aber geblockt.
50
19:37
Immerhin mal ein echter Abschluss für den BVB! Mahmoud Dahoud bekommt viel Raum und legt sich die Pille 22 Meter vor der Kiste auf rechts, zielt dann aber exakt in die Arme von Manuel Neuer.
48
19:36
Diesmal kommen die Bayern besser rein! Benjamin Pavard hebelt mit einem hohen Ball die gesamte Dortmunder Abwehr aus und schickt Kingsley Coman auf die Reise. Der Franzose sucht in der Mitte Robert Lewandowski, doch seine Hereingabe ist ein wenig zu energisch, um den Polen zu erreichen.
46
19:34
Weiter gehts im Signal-Iduna-Park! Lucien Favre zieht gleich zum Beginn der zweiten Hälfte zwei seiner Trümpfe und bringt Emre Can und Jadon Sancho!
46
19:33
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho
46
19:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Julian Brandt
46
19:33
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Emre Can
46
19:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thomas Delaney
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit des Topspiels ist der FC Bayern dem Herausforderer aus Dortmund in der Tabelle auf sieben Zähler enteilt! Der Rekordmeister führt nach 45 Minuten unter dem Strich verdient mit 1:0. Nach gutem Start der Hausherren übernahm die Flick-Elf das Kommando und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Die beste vergab Gnabry, dessen Schuss Piszczek von der Linie kratzte. Nach einer halben Stunde wurde Dortmund dann stärker und kam gegen eine nicht allzu sattelfest wirkende FCB-Defensive immer wieder in gute Positionen. Allerdings machten die Borussen daraus zu wenig und kamen zu selten zum Abschluss. So war es dann kurz vor der Pause ein Geistesblitz von Joshua Kimmich, der unter gütiger Mithilfe von Roman Bürki für den bis dato einzigen Treffer sorgte. Bis gleich!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
43
19:14
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Joshua Kimmich
Kurz vor der Pause gehen die Bayern in Führung! Und da hat Roman Bürki auch seinen Anteil dran! Der BVB kann sich nicht ordentlich befreien und Kimmich bekommt die Kugel 18 Meter vor dem Tor. Aus halbrechter Position entscheidet sich der Münchner für einen Lupfer und obwohl Dortmunds Keeper nur drei Meter vor der Linie steht, kann er den Einschlag nicht verhindern.
41
19:12
Jetzt macht der BVB sich fast selbst das Leben schwer! Hakimi köpft das Leder völlig ohne Not aus der eigenen Box zu mittig raus und genau in den Lauf von Goretzka. Der Ex-Schalker zieht mit vollem Risiko sofort ab, Bürki steht aber genau richtig und boxt die Kugel raus.
39
19:11
Starke Szene von Alphonso Davies! Der Kanadier tanzt auf seinem Weg von der linken Seitenlinie in den Strafraum gleich vier Dortmunder aus und kommt dem Tor gefährlich nahe, bevor er vom erfahrenen Mats Hummels gestellt und resolut abgelaufen wird.
36
19:07
Dortmund lässt in dieser Phase einiges liegen! Dahoud bedient mit Übersicht den am rechten Sechzehnereck wartenden Brandt, der dann gleich mit dem ersten Kontakt scharf nach innen gibt. Sein halbhoher Ball findet aber nicht annähernd zu einem Mitspieler.
34
19:06
Die bayrische Abwehr ist nach wie vor nicht so richtig im Bilde. Schon wieder reicht ein einziger Pass aus, um Håland ins Eins-gegen-eins mit Alaba zu schicken. Der Norweger kommt auch vorbei am sehr früh grätschenden Münchner, wird aber leicht abgetrieben und dann kurz vor einem möglichen Abschluss noch vom flinken Davies eingeholt und abgelaufen.
32
19:04
Bei einer Dortmunder Ecke von rechts vergessen die Bayern Hakimi am Strafraumeck. Der Marokkaner flankt auf den zweiten Pfosten, wo Delaney ebenfalls völlig blank steht. Der Däne köpft die Kugel aber auch nicht aufs Tor, sondern will für Brandt ablegen. Dort kommt die Pille aber nicht an.
30
19:02
Eine halbe Stunde ist rum im Signal-Iduna-Park und der BVb wird wieder stärker. Hazard steckt durch in die Box auf Håland, der von links gleich abdrückt und im letzten Moment von Boateng geblockt wird.
28
19:00
Den Dortmunder Aktionen fehlt vorne die letzte Konsequenz. Die Bayern können sich mehrfach nicht ordentlich befreien, doch mehr als ein paar halbherzige Flanken kriegen die Gastgeber nicht zustande. Håland ist letztlich im Kopfballduell mit Boateng chancenlos.
26
18:58
Nach längerer Zeit kommt der BVB mal wieder mit Tempo und schon hätte es gefährlich werden können. Nach feinem Querpass von Hakimi kurz vor dem Sechzehner verweigern aber erst Brandt und dann auch Dahoud den Abschluss und schlagen lieber ein paar Haken.
24
18:56
Nächste Möglichkeit für die Gäste! Über Lewandowski und Gnabry kommt die Kugel zu Coman, der aus 15 Metern rechter Position wuchtig, aber zu unplatziert abzieht. Bürki geht auf Nummer sicher und faustet das Spielgerät weg.
21
18:52
Goretzka muss nach einem unglücklichen Zusammenprall im Mittelfeld kurz pausieren, kann aber weitermachen. München ist schon wieder im Vorwärtsgang und legt sich den Gegner in dessen eigenem Strafraum zurecht.
19
18:51
Die Dortmunder haben ihre gute Feldposition der ersten Minuten mehr oder weniger aufgegeben und lassen sich sehr weit hinten rein drängen. So kommt die erste dicke FCB-Chance nicht von ungefähr. Gnabry überwindet Bürki aus spitzem Winkel, doch Piszczek steht goldrichtig und kratzt das Leder von der Linie!
17
18:49
Kimmich senst Delaney im Mittelfeld ordentlich um und kassiert eine Ermahnung. Den Dänen stört das aber mal gar nicht und er quittiert den robusten Einsatz mit einem müden Lächeln.
14
18:46
Während die Offensive der Bayern so langsam auf Temperatur kommt, wirkt die Defensive nach wie vor wacklig. Nach Ballgewinnen haben die Borussen immer wieder erstaunlich viel Platz und sind vorne teils in Gleich- oder Überzahl.
13
18:45
Gelbe Karte für Mats Hummels (Borussia Dortmund)
Hummels sieht früh die erste gelbe Karte der Partie! Der Dortmunder Abwehrchef muss Coman an der Seitenlinie passieren lassen und hält diesen dann unfair auf.
12
18:44
Erster guter Ansatz der Bayern! Müller läuft in typischer Manier diagonal hinter die Dortmunder Kette ein und Kimmichs Ball kommt auch zentimetergenau in seinen Lauf. Müller entscheidet sich dann kurz vor Bürki dafür, den Ball durchzulassen, kann den BVB-Keeper damit aber nicht wirklich überraschen.
10
18:42
Da sieht die Bayern-Abwehr gar nicht gut aus! Brandt macht im Mittelfeld das Spiel schnell und Hakimi verschafft Hazard mit einem einzigen Pass auf dem rechten Flügel ganz viel Platz. Die Hereingabe des Belgiers landet bei Håland, der aus der Drehung abzieht und vom gut postierten Boateng geblockt wird.
8
18:39
Håland holt über rechts die erste Ecke für die Hausherren heraus. Raphaël Guerreiro zieht die Kugel mit links zum Tor hin, findet aber keinen Abnehmer.
7
18:38
Lucien Favre hat scheinbar schon erste Erkenntnisse gewonnen und macht sich an der Seitenlinie eifrig Notizen. Derweil schieben die Gäste aus München ihre Formation so langsam nach vorne und machen auch erstmals Druck auf den Dortmunder Aufbau.
4
18:36
Die Borussia beginnt durchaus mutig und hat in diesen ersten Minuten viel Ballbesitz. Raphaël Guerreiro zieht auf links erstmals an und legt zurück an die Sechzehnerkante zu Julian Brandt, der Neuer mit einem letztlich zu unplatzierten Rechtsschuss prüft.
2
18:34
Manuel Neuer ist bei seinem ersten kleinen Ausflug aus dem Kasten noch ein wenig orientierungslos und Erling Håland kann die Kugel vom linken Strafraumeck am Bayernkeeper vorbeispitzeln, doch Jérôme Boateng hat dahinter abgesichert und klärt problemlos.
1
18:32
Und jetzt gehts los! Die Borussia stößt im gewohnten schwarz-gelben Outfit an, die Gäste kicken ganz in rot.
1
18:31
Spielbeginn
18:30
Es folgt eine Gedenkminute für die zahlreichen Opfer der Corona-Pandemie.
18:29
Langsam aber sicher wird es ernst im leeren Signal-Iduna-Park! Die 22 Akteure haben sich bereits auf dem Rasen versammelt und die Kapitäne stehen bei Schiedsrichter Tobias Stieler zur Platzwahl bereit. Manuel Neuer vertritt in seinem 400. Bundesligaspiel die Bayern, Łukasz Piszczek führt den BVB an.
17:57
Selten war ein Topspiel so sehr mit Zahlen und Fakten zu belegen wie dieses Duell zwischen BVB und FCB. Beide Teams haben in der Liga sechsmal in Folge gewonnen und liegen in der Tabelle ganz vorne. Die beste Heimmannschaft - Dortmund ist als einziges Bundesligateam daheim noch ungeschlagen und hat zehn von 13 Partien gewonnen – trifft auf die beste Auswärtsmannschaft. Neunmal siegten die Bayern in der Fremde, dazu gab es zwei Remis und zwei Pleiten. Zudem trifft mit Robert Lewandowski der beste Torschütze der Liga (27 Tore) auf den erfolgreichsten Knipser der Rückrunde Erling Håland (10 Tore).
17:48
Auch bei den Bayern tut sich in Sachen Startformation nicht viel. Lediglich Serge Gnabry rotiert wieder rein und ersetzt in der Offensive Ivan Perišić (Bank). Bei Mittelfeldmotor Thiago hat es erwartungsgemäß nicht für eine Nominierung gereicht, auch Coutinho fehlt weiterhin. Das Innenverteidiger-Duo wird erneut vom wiedererstarkten Jérôme Boateng und David Alaba gebildet, der zuletzt überragende Thomas Müller bekommt im Mittelfeld seine Freiheiten vor Joshua Kimmich und Leon Goretzka.
17:43
Neben Götze sitzen bei den Hausherren heute einige weitere prominente Namen zunächst nur auf der Bank. Während das beim gerade erst ins Training zurückgekehrten Axel Witsel zu erwarten war, kommt es bei Emre Can und vor allem Jadon Sancho doch ein wenig überraschend. Andererseits hat Lucien Favre natürlich auch keinen Grund, seine Mannschaft nach zwei Siegen mit 6:0 Toren zu verändern und so schickt der Schweizer die gleiche Elf in dieses Topspiel, die zuletzt 2:0 in Wolfsburg gewann. Heißt auch: Mats Hummels ist nach seiner Auswechslung am Samstag fit und startet.
Beim BVB hat ein anderer Weltmeister inzwischen offiziell ausgedient. Am Rande des ungefährdeten Sieges in Wolfsburg (2:0) gab Sportdirektor Michael Zorc bei Sky die Trennung von Mario Götze zum Saisonende bekannt. Der Finaltorschütze von 2014 spielt in dieser Saison sportlich kaum eine Rolle. Seit Wiederbeginn der Saison kam er auf magere drei Minuten Einsatzzeit beim 4:0-Derbysieg gegen Schalke. Auch gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber aus München wird er nicht beginnen.
Die Bayern haben vor dem Spitzenspiel einen Vorsprung von vier Zählern auf den Verfolger aus Dortmund und agieren laut Trainer Hansi Flick aus einer "Position der Stärke" heraus. Der Tabellenführer kam schadlos aus der Spielpause und ließ bei den Siegen bei Union Berlin (2:0) und gegen Eintracht Frankfurt (5:2) keine Federn. Lediglich in zehn Minuten nach der Pause gegen die Hessen kam der FCB kurz aus der Balance. Doch angeführt vom überragenden Weltmeister Thomas Müller, der seinen 17. Assist in der laufenden Saison beisteuerte und selber traf, brachte Bayern den Sieg nach Hause.
Die erste englische Woche in der Bundesliga nach der Corona-Pause wird mit dem Klassiker überhaupt eröffnet: Der BVB empfängt den FC Bayern! Wem gelingt ein Big Point auf dem Weg zum möglichen Titel? Los geht es um 18:30 Uhr!

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund Herren
vollst. Name
Ballspielverein Borussia 09 Dortmund
Spitzname
BVB
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Signal Iduna Park
Kapazität
81.365

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024