Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Achtelfinale
01.03.2023 20:45
Beendet
ManUtd
Manchester United
3:1
West Ham United
West Ham
0:0
  • Saïd Benrahma
    Benrahma
    54.
    Rechtsschuss
  • Nayef Aguerd
    Aguerd
    77.
    Eigentor
  • Alejandro Garnacho
    Garnacho
    90.
    Rechtsschuss
  • Fred
    Fred
    90.
    Linksschuss
Stadion
Old Trafford
Zuschauer
72.571
Schiedsrichter
Michael Salisbury

Liveticker

90.
22:45
Fazit
Manchester United schlägt West mit 3:1 und zieht ins Viertelfinale des FA Cups ein. Dieses Weiterkommen war für die Red Devils ein hartes Stück Arbeit. In der ersten Halbzeit zeigte United zwar eine gute Anfangsphase, ließ sich dann aber immer mehr den Schneid abkaufen. In Durchgang zwei wurde die Mannschaft von Erik ten Hag dann betraft. Benrahma erzielte mit einem Traumtor das 0:1. Danach lief Manchester wütend an. Richtig große Chancen hatten die Hausherren aber nicht. Lediglich nach Standards wurde es gefährlich. Das 1:1 erzielte dann ein West-Ham-Verteidiger für die Red Devils. Danach wollte United unbedingt den Sieg in der regulären Spielzeit und ein weiteres Traumtor von Garnacho erfüllte diesen Wunsch. Es war ein packendes Spiel
90.
22:41
Spielende
90.
22:39
Tooor für Manchester United, 3:1 durch Fred
United macht endgültig den Deckel drauf. Nach einer Flanke von der rechten Seite spitzelt Weghorst in der Mitte Aguerd den Ball weg. Das Spielgerät landet vor den Füßen von Fred, der sich aus zehn Metern nicht zweimal bitten lässt und souverän einnetzt.
90.
22:39
Einwechslung bei Manchester United: Raphaël Varane
90.
22:38
Auswechslung bei Manchester United: Alejandro Garnacho
90.
22:37
Rashford beinahe mit der Entscheidung. Der Engländer bekommt rechts im Strafraum den Ball und zieht flach aufs lange Eck ab. Der Schuss geht knapp am Pfosten vorbei.
90.
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
22:34
Tooor für Manchester United, 2:1 durch Alejandro Garnacho
Die Red Devils drehen die Partie in der Fergie-Time! Ein Schuss von Weghorst wird von einem Verteidiger geblockt. Der Ball landet links im Strafraum bei Garnacho. Der Argentinier legt sich die Kugel zurecht und schlenzt sie wunderschön mit der rechten Innenseite ins lange Eck. In der Wiederholung sieht es etwas ungewöhnlich aus, dass Aréola nicht richtig abspringt. Vielleicht hätte er den halten können.
89.
22:32
Malacia flankt den Ball von der linken Seite in die Mitte. Die Hereingabe rutscht ihm ab und fliegt über das Tor.
86.
22:31
Einwechslung bei West Ham United: Gianluca Scamacca
86.
22:31
Auswechslung bei West Ham United: Michail Antonio
86.
22:31
Einwechslung bei Manchester United: Fred
86.
22:31
Auswechslung bei Manchester United: Marcel Sabitzer
84.
22:30
Casemiro kommt nach einer Ecke zum Kopfball. Sein Abschluss ist aber zu zentral. So hält Aréola den Ball fest.
83.
22:28
Gelbe Karte für Lucas Paquetá (West Ham United)
Lucas Paquetá bekommt die Gelbe Karte für ein hartes Einsteigen.
82.
22:27
Aufregung im Gäste-Strafraum. Garnacho geht links in den Sechzehner und kommt dann zu Fall. Ein Verteidiger hatte ihn leicht gestoßen, aber das reicht nie im Leben für einen Elfmeter.
79.
22:24
Bruno Fernandes probiert es aus 25 Metern. Sein Schuss landet in den Armen von Aréola.
77.
22:21
Tooor für Manchester United, 1:1 durch Nayef Aguerd (Eigentor)
Wieder erzielt United den Ausgleich und diesmal zählt er! Bruno Fernandes bringt eine Ecke von der linken Seite in die Mitte. Wenige Meter vor dem Tor gehen mehrere Spieler zum Kopfball. Aréola springt mit den Fäusten in Richtung Ball. Die Kugel wird aber, bevor der Torwart sie abwehren kann, von Aguerd per Kopf ins eigene Tor befördert.
76.
22:19
Die Red Devils laufen unermüdlich an, aber ihnen fehlt heute die Genauigkeit in den Offensivaktionen. Häufig bringen sie nur ungefährliche Fernschüsse aufs Tor.
74.
22:18
Einwechslung bei West Ham United: Jarrod Bowen
74.
22:18
Auswechslung bei West Ham United: Pablo Fornals
72.
22:16
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Casemiro (Manchester United) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:1
Bruno Fernandes bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Am Fünfmeterraum kommt Casemiro frei zum Kopfball. Der Brasilianer setzt den Ball souverän mit dem Kopf ins Tor, er stand aber im Abseits. Deshalb wird das Tor nachträglich vom VAR einkassiert.
70.
22:15
Bruno Fernandes zieht per Volley von der rechten Strafraumecke ab. Der technisch Anspruchsvolle Schuss fliegt aber über das Tor.
69.
22:14
Emerson bringt einen Freistoß für West Ham von der rechten Seite vor das Tor. Ein United-Verteidiger klärt per Kopf.
67.
22:11
Auch Rashford versucht es mit einem Distanzschuss. Der Ball geht aber einige Meter rechts daneben.
65.
22:10
Casemiro probiert es aus der zweiten Reihe. Aréola pariert den Flachschuss.
63.
22:07
West Ham hat die Chance zum 2:0. Der Stürmer setzt sich temporeich auf dem linken Flügel durch. Er geht in den Strafraum und probiert es selbst. De Gea pariert den Schuss. Da hätte Antonio auch querlegen können.
60.
22:05
Garnacho geht links in den Strafraum. Dann spielt er den Ball scharf in die Mitte. Ein Verteidiger klärt.
58.
22:04
Einwechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
58.
22:04
Auswechslung bei Manchester United: Antony
58.
22:03
Einwechslung bei Manchester United: Lisandro Martínez
58.
22:02
Auswechslung bei Manchester United: Victor Lindelöf
58.
22:02
Die Führung für West Ham ist nicht unverdient. Die Hammers waren seit der 30. Minute richtig gut im Spiel.
55.
21:59
Tooor für West Ham United, 0:1 durch Saïd Benrahma
Der Außenseiter geht in Führung! Benrahma bekommt im links Strafraum den Ball und schlenzt ihn mit rechts auf den langen Winkel. Die Kugel fliegt unhaltbar ins Netz. Ein Traumtor!
52.
21:57
Direkt im Gegenzug kommt Weghorst zur nächsten Chance. Der Niederländer bekommt den Ball rechts im Strafraum und zieht ab. Sein Schuss rutscht ein wenig ab und geht rechts daneben.
51.
21:56
West Ham kommt per Kopfball zum Abschluss. De Gea wehrt den Abschluss von Antonio aber ab.
50.
21:54
Antony hat den ersten Abschluss in der zweiten Halbzeit. Das ist aber kein Problem für Aréola.
49.
21:53
Es geht in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs viel hin und her. Die Pässe ins letzte Drittel kommen aber auf beiden Seiten noch nicht an.
46.
21:50
Einwechslung bei Manchester United: Casemiro
46.
21:49
Auswechslung bei Manchester United: Scott McTominay
46.
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:35
Halbzeitfazit
Manchester United und West Ham gehen mit einem torlosen Remis in die Pause. In der Anfangsphase war United die klar überlegene Mannschaft. Die Red Devils erspielten sich einige gute Chancen, sie war aber nicht effektiv vor dem Tor. Mit zunehmender Spielzeit wurden die Offensivaktionen der Hausherren immer ungenauer. Das spielte den Gästen in die Karten, denn West Ham lauerte auf Konter. Ab Minute 30 hatten die Hammers einige gute Aktionen. So richtig gut spielen sie ihre Konter aber nicht aus. So steht zur Halbzeit ein gerechtes Unentschieden.
45.
21:33
Ende 1. Halbzeit
45.
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
21:31
United konnte die starke Anfangsphase nicht in Tore ummünzen. Jetzt sieht es so aus, als ginge es torlos in die Pause und das ist aufgrund der letzten 10 Minuten auch in Ordnung.
41.
21:28
Garnacho hat mal wieder einen Abschluss für Manchester. Der Argentinier zieht von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss fliegt knapp drüber.
38.
21:24
Nach einem Fehler von De Gea kommt West Ham zum nächsten Abschluss. Antonio zieht von der Strafraumgrenze ab, aber der Keeper hält den Ball fest.
36.
21:24
Manchester ist zwar die überlegene Mannschaft, aber West Ham hatte auch schon einige Gelegenheiten, um gefährlich zu werden. Die Hammers spielen ihre Konter aber nicht gut genug aus.
32.
21:22
Gelbe Karte für Scott McTominay (Manchester United)
McTominay bekommt die zweite Gelbe Karte für United.
32.
21:19
West Ham kommt mal wieder schnell nach vorne. Benrahma bekommt den Ball rechts im Strafraum. Sein Abschluss ist aber kein Problem für De Gea.
29.
21:17
Antony zieht von der rechten Strafraumgrenze in die Mitte. Der folgende Schlenzer geht weit daneben.
28.
21:16
Lucas Paquetá testet De Gea. Der Torwart hält den Ball fest.
27.
21:14
Gelbe Karte für Harry Maguire (Manchester United)
Maguire grätscht an der Mittellinie von hinten in Antonio rein. Das ist eine klare Gelbe Karte.
23.
21:11
Antonio vergibt die größte Chance des Spiels. Nach einem starken Steilpass von Benrahma ist Antonio plötzlich frei durch. Der Stürmer scheitert aber im Eins-gegen-eins an De Gea, der gut rauskommt.
21.
21:08
Bruno Fernandes geht rechts in den Strafraum und legt den Ball quer. Er findet aber keinen Mitspieler.
20.
21:07
Die Red Devils sind ganz klar spielbestimmend. West Ham läuft die meiste Zeit hinterher.
17.
21:05
Manchester hat eine gute Konterchance, die von einem Pfiff unterbrochen wird. Lucas Paquetá ist beim Ballverlust im Mittelfeld zu Boden gegangen, das war aber kein Foul. United wurde so einer großen Chance beraubt.
14.
21:01
Antonio schlägt von der rechten Seite eine Flanke in Richtung von Souček. Der Tscheche stützt sich in der Mitte bei Maguire auf, kommt aber dennoch nicht an den Ball heran.
12.
21:00
Der nächste Abschluss für United. Wieder probiert es Antony von der Strafraumgrenze. Aréola ist abermals zur Stelle und wehrt den Ball ab.
12.
20:59
Garmacho feuert einen Schuss ab, der aber viel zu mittig kommt. Aréola hat keine Probleme.
8.
20:55
Antony verfehlt nur knapp. Auch der Brasilianer probiert es von der Strafraumgrenze. Diesmal hätte auch Aréola keine Chance, aber der Ball geht knapp über die Latte.
7.
20:54
Sabitzer mit einem ersten guten Abschluss. Der Österreicher zieht von der Strafraumgrenze ab. Aréola pariert den Schuss gut.
6.
20:52
West Ham ist offensiv die etwas aktivere Mannschaft. Bisher kommen die Hammers aber nicht in den Strafraum.
3.
20:49
Das Spiel geht gemächlich los. Der Ball befindet sich in den ersten Minuten ausschließlich im Mittelfeld.
1.
20:46
Spielbeginn
20:17
David Moyes nimmt bei West Ham vier Änderungen im Vergleich zum 4:0-Sieg gegen Nottingham vor. Areola ist der Keeper in den Pokalwettbewerben. Er vertritt auch heute Fabiański im Tor. Emerson startet in der Außenverteidigung für Coufal. Auf dem Flügel wird Bowen durch Pablo Fornals ersetzt. Außerdem hat sich Ings am Samstag am Knie verletzt. Er wird durch Antonio vertreten.
20:13
Zum Personal: Im Vergleich zum League-Cup-Finale tauscht Erik ten Hag seine halbe Mannschaft aus. Er nimmt sechs Änderungen in seiner Startelf vor. Lindelöf, Maguire, Malacia, Sabitzer, McTominay und Garnacho starten für Varane, Martínez, Shaw, Casemiro, Fred und Rashford.
20:09
Die Mannschaft von David Moyes bekommt in der Liga aber einfach keine Konstanz rein. Es wurden erst einmal in dieser Saison zwei Spiele in Folge gewonnen. Der Einzug ins Viertelfinale des FA Cups wäre Balsam für die Londoner Seele und würde die verbesserte Form des neuen Jahres bestätigen.
20:09
West Ham hängt aktuell im Tabellenkeller der Premier League fest. Die Hammers haben nur zwei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Dabei ist der Kader eigentlich zu deutlich Höherem berufen. Vor allem das Mittelfeld, bestehend aus Lucas Paquetá, Tomáš Souček und Declan Rice, könnte genauso auch bei einer Top-6-Mannschaft in der Startelf stehen. Diese drei Spieler haben zusammen einen Marktwert von 170 Millionen Euro.
19:58
Manchester United hat einen guten Lauf. In den vergangenen 19 Spielen gab es nur eine einzige Niederlage. In der Premier League hat man sich dadurch an Manchester City und Arsenal herangepirscht. Zum Tabellenführer fehlen nur noch acht Punkte. Außerdem sind die Red Devils letzte Woche durch einen Sieg gegen Barcelona ins Achtelfinale der Europa League eingezogen. Und dann gab es am Sonntag auch noch den ersten Titel seit 2017 zu feiern. Im Finale des League Cups gewann die Mannschaft von Erik ten Hag mit 2:0 gegen Newcastle. Manchester United wird langsam, aber sicher wieder zu einem echten Top-Team in der Premier League.
19:48
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale des FA Cups. Heute um 20:45 Uhr trifft Manchester United auf West Ham United.

Manchester United

Manchester United Herren
vollst. Name
Manchester United Football Club
Spitzname
The Red Devils
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
05.03.1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Old Trafford
Kapazität
74.140

West Ham United

West Ham United Herren
vollst. Name
West Ham United Football Club
Spitzname
The Hammers, Irons
Stadt
London
Land
England
Farben
claret & sky blue
Gegründet
01.01.1895
Sportarten
Fußball
Stadion
London Stadium
Kapazität
62.500