Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
1. FC Köln RB Leipzig
90.
22:26
Fazit:
Der 1. FC Köln liegt RB Leipzig in dieser Saison. Nach dem 6:0 in der Hinrunde siegen die Sachsen auch auswärts im Rhein-Energie-Stadion klar mit 5:1 und springen zumindest bis zum Sonntag vorbei an Borussia Dortmund auf Platz vier der Bundesligatabelle. Eine halbe Stunde lang hielten die Gastgeber dagegen und egalisierten auch den Leipziger Führungstreffer umgehend. In der letzten Viertelstunde vor der Pause ließ RB dann schon etliche Großchancen aus, blieb aber auch nach dem Wechsel am Drücker und sorgte souverän für klare Verhältnissee. Loïs Openda entschied die Partie per Doppelpack, anschließend trafen auch noch Haïdara und Poulsen. Am Ende ist der Sieg auch in dieser Höhe durchaus verdient, weil der Effzeh über 60 Minuten kaum Torszenen hatte und die im Zweifel auch kläglich vergab. Nach der Länderspielpause geht es für die Domstädter am Sonntag in zwei Wochen beim FC Augsburg weiter, Leipzig empfängt tags zuvor den 1. FSV Mainz 05. Tschüss aus Köln und bis zum nächsten Mal.
1. FC Köln RB Leipzig
90.
22:23
Spielende
1. FC Köln RB Leipzig
90.
22:22
Macht Leipzig das halbe Dutzend wie im ersten Duell dieser Saison noch klar? Die Gäste haben auf jeden Fall noch Bock.
1. FC Köln RB Leipzig
90.
22:21
Ein bisschen Nachspielzeit muss dieser Tage ja auch bei einem solch klaren Resultat zwingend sein. Also gibt es 180 Sekunden extra.
1. FC Köln RB Leipzig
90.
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Köln RB Leipzig
90.
22:20
Auf dem Rasen passiert überhaupt nichts mehr. Die Teams haben sich offenbar auf das 1:5 verständigt.
1. FC Köln RB Leipzig
88.
22:17
Einwechslung bei 1. FC Köln: Benno Schmitz
1. FC Köln RB Leipzig
88.
22:17
Auswechslung bei 1. FC Köln: Max Finkgräfe
1. FC Köln RB Leipzig
87.
22:17
Der eingewechselte Tigges versucht es mal auf eigene Faust, schießt aus 18 Metern aber genau in die Arme von Péter Gulácsi.
1. FC Köln RB Leipzig
85.
22:16
Beide Coaches wechseln nochmal ordentlich durch. Die letzten fünf Minuten laufen und natürlich ist hier längst alles entschieden.
1. FC Köln RB Leipzig
85.
22:15
Einwechslung bei RB Leipzig: El Chadaïlle Bitshiabu
1. FC Köln RB Leipzig
85.
22:15
Auswechslung bei RB Leipzig: Castello Lukeba
1. FC Köln RB Leipzig
83.
22:14
Einwechslung bei RB Leipzig: Mohamed Simakan
1. FC Köln RB Leipzig
83.
22:14
Auswechslung bei RB Leipzig: Benjamin Henrichs
1. FC Köln RB Leipzig
83.
22:13
Einwechslung bei RB Leipzig: Kevin Kampl
1. FC Köln RB Leipzig
83.
22:13
Auswechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
1. FC Köln RB Leipzig
82.
22:11
Tooor für RB Leipzig, 1:5 durch Yussuf Poulsen
Jetzt wird es richtig deutlich! RB kombiniert sich auf dem rechten Flügel ganz locker durch und die halbhohe Flanke von Henrichs kommt am Fünfer direkt vor Yussuf Poulsen runter. Der Däne ist zwei Kölnern entwischt und verwertet das starke Anspiel ebenso sehenswert mit einem flachen Dropkick ins lange Eck.
1. FC Köln RB Leipzig
80.
22:11
Einwechslung bei 1. FC Köln: Jacob Christensen
1. FC Köln RB Leipzig
80.
22:11
Auswechslung bei 1. FC Köln: Denis Huseinbašić
1. FC Köln RB Leipzig
80.
22:11
Einwechslung bei 1. FC Köln: Steffen Tigges
1. FC Köln RB Leipzig
80.
22:10
Auswechslung bei 1. FC Köln: Sargis Adamyan
1. FC Köln RB Leipzig
79.
22:10
Leipzig hat hier keinesfalls genug, kombiniert weiter leichtfüßig und ist deutlich näher am fünften Tor als die Kölner am zweiten Treffer.
1. FC Köln RB Leipzig
77.
22:07
Auf der anderen Seite will Dani Olmo einen Freistoß aus 19 Metern im Torwarteck unterbringen, verzieht den Versuch aber komplett und findet nur den Fanblock.
1. FC Köln RB Leipzig
76.
22:06
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. RB hat hie aktuell alles im Griff und lässt einen angeschlagenen 1. FC Köln ordentlich Kilometer abreißen.
1. FC Köln RB Leipzig
75.
22:05
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
1. FC Köln RB Leipzig
75.
22:05
Auswechslung bei RB Leipzig: Loïs Openda
1. FC Köln RB Leipzig
75.
22:05
Einwechslung bei RB Leipzig: Christoph Baumgartner
1. FC Köln RB Leipzig
75.
22:05
Auswechslung bei RB Leipzig: Benjamin Šeško
1. FC Köln RB Leipzig
74.
22:05
Leart Paqarada chippt einen Freistoß aus 25 Metern halbrechter Position direkt ins Toraus. Da muss natürlich mehr bei herauskommen, wenn hier noch was gehen soll.
1. FC Köln RB Leipzig
73.
22:03
Einwechslung bei 1. FC Köln: Damion Downs
1. FC Köln RB Leipzig
73.
22:03
Auswechslung bei 1. FC Köln: Faride Alidou
1. FC Köln RB Leipzig
73.
22:03
Einwechslung bei 1. FC Köln: Davie Selke
1. FC Köln RB Leipzig
73.
22:03
Auswechslung bei 1. FC Köln: Florian Kainz
1. FC Köln RB Leipzig
72.
22:02
Gelbe Karte für Amadou Haïdara (RB Leipzig)
Haïdara verhindert die Ausführung eines Kölner Freistoßes und wird folgerichtig verwarnt.
1. FC Köln RB Leipzig
70.
22:00
Tooor für RB Leipzig, 1:4 durch Amadou Haïdara
Innerhalb von sieben Minuten sorgt RB Leipzig hier für ganz klare Verhältnisse! Einen Eckball von der linken Seite klären die Geißböcke zunächst unzureichend und servieren Hendrichs im Rückraum die Schusschance. Dessen schwacher Versuch wird geblockt und dadurch zur Vorlage für Haïdara, der es deutlich besser macht und aus 19 Metern ,mit Links wuchtig flach ins rechte Eck trifft.
1. FC Köln RB Leipzig
67.
21:56
Tooor für RB Leipzig, 1:3 durch Loïs Openda
Diesmal legen die Gäste sofort nach, weil sie wieder von einem passiven Effzeh eingeladen werden. Raum spaziert an der linken Seitenlinie an Carstensen vorbei und flankt aus vollem Lauf scharf auf den Elfer. Dort ist Openda zwischen zwei Verteidigern frei und wuchtet die Hereingabe per Kopf sehenswert über den linken Innenpfosten in die Maschen. Doppelpack für den belgischen Stürmer der Gäste!
1. FC Köln RB Leipzig
66.
21:56
Gelbe Karte für Faride Alidou (1. FC Köln)
Alidou sieht für ein taktisches Foul in der eigenen Hälfte Gelb.
1. FC Köln RB Leipzig
65.
21:56
Wie regiert der FC diesmal? Haben die Rheinländer erneut eine schnelle Antwort parat?
1. FC Köln RB Leipzig
63.
21:53
Tooor für RB Leipzig, 1:2 durch Loïs Openda
Leipzig ist wieder vorne! Und auch diesmal ist es einerseits sensationell gespielt und andererseits schlecht verteidigt. RB kann 30 Meter vor dem Tor ganz in Ruhe kombinieren und Schlager findet am Strafraum Šeško. Der Slowene leitet stark weiter auf Xavi Simons, der vor Schwäbe ganz viel Übersicht beweist und für Openda querlegt. Der Belgier muss dann aus zwei Metern nur noch einschieben.
1. FC Köln RB Leipzig
62.
21:52
Gelbe Karte für Xavi Simons (RB Leipzig)
Xavi Simons zupft und zerrt im Mittelfeld an Huseinbašić und bekommt dafür den Gelben Karton gezeigt.
1. FC Köln RB Leipzig
59.
21:50
Der Effzeh ist jetzt wieder deutlich besser im Spiel und kommt selbst immer wieder zu Offensivaktionen. Im letzten Drittel fehlt es aber immer wieder an Genauigkeit, zudem sind die Standards seit dem 1:1 schwach.
1. FC Köln RB Leipzig
56.
21:49
Großalarm vor dem Kölner Tor! Eine Lanke von rechts kommt auf den zweiten Pfosten und Orban bringt die Kugel per Kopf wieder quer in die Mitte. Opendas Abschluss blockt Luca Kilian zwei Meter vor der Linie in höchster Not mit dem angelegten Arm. Schiri Badstüber lässt laufen und auch der VAR hat nichts dagegen!
1. FC Köln RB Leipzig
53.
21:45
Auch RB kann vielversprechende Situationen leichtfertig hergeben. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß im Halbfeld hat Dani Olmo am rechten Strafraumeck ganz viel Zeit und will den ball dann flach nach innen bringen. Gleich der ersten Kölner fängt die Kugel aber gemütlich ab.
1. FC Köln RB Leipzig
51.
21:43
Jetzt erobern die Hausherren mal den Ball und haben Platz zum Umschalten. Vier Kölner laufen auf vier Leipziger zu, aber der Steilpass von Kainz ist dermaßen ungenau, dass der Spaß gleich wieder vorbei ist.
1. FC Köln RB Leipzig
49.
21:39
Gelbe Karte für Max Finkgräfe (1. FC Köln)
Finkgräfe verliert im Mittelfeld den Ball und senst dann Schlager rüde um. Die erste Verwarnung der Partie geht definitiv in Ordnung.
1. FC Köln RB Leipzig
48.
21:39
RB ergreift gleich wieder die Initiative und schiebt über die deutlich auffälligere linke Seite an. Raums flache Hereingabe wird aber von einem Verteidiger problemlos geblockt.
1. FC Köln RB Leipzig
46.
21:35
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
1. FC Köln RB Leipzig
46.
21:35
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Köln RB Leipzig
45.
21:24
Halbzeitfazit:
Nach einer sehr unterhaltsamen ersten Hälfte gehen der 1. FC Köln und RB Leipzig mit einem 1:1 in die Pause! Nach einer Viertelstunde gingen die Gäste dank feiner Kombination durch Simons in Führung, doch engagierte Rheinländer fanden durch Adamyan nach einem Eckball die sofortige Antwort. Anschließend ging es zunächst hin und her, ehe die Gäste in den letzten 15 Minuten klar die Kontrolle übernahmen und mehrere Großchancen teils kläglich ausließen. Vor allem Šeško fand freistehend aus kurzer Distanz das Tor nicht, aber auch Orban, Henrichs und Openda hatten die erneute Führung auf dem Fuß oder Kopf. So ist trotz der am Ende äußerst wackligen Darbietung der Kölner Defensive nach dem Wechsel hier absolut alles offen. Bis gleich!
1. FC Köln RB Leipzig
45.
21:18
Ende 1. Halbzeit
1. FC Köln RB Leipzig
45.
21:18
Nochmal Leipzig! Simons gibt von links innerhalb der Box per Außenristpass nach innen und am Fünfer grätscht Openda rein. Eher zufällig steht Schwäbe genau am richtigen Fleck und verhindert den Einschlag.
1. FC Köln RB Leipzig
45.
21:18
Leipzig ist in der Nachspielzeit fast durchweg am Drücker und belagert den Kölner Strafraum. Für den FC geht es jetzt nur noch darum, mit dem 1:1 in die Kabine zu kommen.
1. FC Köln RB Leipzig
45.
21:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Köln RB Leipzig
45.
21:17
Leipzig lässt die nächsten guten Chancen aus! Erst köpft Orban nach einer Ecke freistehend drüber, dann wird es sogar noch enger. Dani Olmo nimmt den nächsten Eckball am Elfer runter, dreht sich und knallt das Ding an den linken Pfosten!
1. FC Köln RB Leipzig
43.
21:15
Bei der geplanten Ausführung einer Ecke wird Simons von einem nicht zu identifizierenden Wurfgeschoss aus dem Kölner Block getroffen. War aber alles halb so wild und nach ein paar Diskussionen geht es weiter.
1. FC Köln RB Leipzig
42.
21:14
Die nächste dicke Chance für RB! David Raum hat auf der linken Seite viel Platz zum Flanken und legt den Ball perfekt auf den zweiten Pfosten, wo Henrichs aus dem Rückraum einläuft, freie Bahn hat und den ball dann nicht voll trifft! Kurz vor der Linie klärt ein Kölner den Ball, der sowieso nicht ins Tor gefunden hätte, zur Ecke.
1. FC Köln RB Leipzig
40.
21:10
Die Hausherren schaffen nun mal wieder Entlastung und können sich sogar kurz am gegnerischen Strafraum festsetzen, kommen aber nicht mal in die Nähe eines Abschlusses.
1. FC Köln RB Leipzig
37.
21:07
Dani Olmo versucht es erneut aus der Distanz. Diesmal verfehlt der Spanier das rechte Eck bei seinem Schuss aus der Drehung aus 23 Metern aber recht deutlich.
1. FC Köln RB Leipzig
35.
21:06
RB zieht jetzt an und schnuppert erneut an der Führung! Xavi Simons steckt am linken Strafraumeck schön für den hinterlaufenden David Raum durch und dessen scharfe Hereingabe rauscht in der Mitte genau zwischen zwei Kollegen durch.
1. FC Köln RB Leipzig
33.
21:04
Raums Freistoßflanke ist sichere Beute für den aufmerksamen Schwäbe.
1. FC Köln RB Leipzig
32.
21:03
Martel lässt Haïdara 30 Meter vor dem eigenen Tor über die Klinge springen und gewährt den Gästen den nächsten Freistoß.
1. FC Köln RB Leipzig
30.
21:02
Šeško verschenkt das 1:2! Lepzig erobert den Ball im hohen Pressing und Schwäbe kann einen 18-Meter-Schuss von Dani Olmo nur nach vorne klatschen lassen. Šeško hat sieben Meter vor der Kiste Zeit und Platz, nimmt die Kugel aber erst schwach an und schießt dann auch noch über das Tor. Der muss rein!
1. FC Köln RB Leipzig
27.
20:58
Der Ball liegt erneut im Kölner Tor! Die Abseitsfahne geht aber sofort hoch nachdem Simons am Sechzehner auf den Torschützen Openda durchgesteckt hatte. Der VAR guckt nochmal schnell drauf und bestätigt die rechte klare Situation. Es bleibt beim 1:1!
1. FC Köln RB Leipzig
25.
20:57
Die Kölner sind auf jeden Fall gut in den Zweikämpfen und halten in den direkten Duellen voll dagegen. Leipzig bekommt bisher wenig Platz zum Kombinieren und muss hinten selbst höllisch aufpassen.
1. FC Köln RB Leipzig
22.
20:53
Jetzt ist auf beiden Seiten erstmal Sicherheit Trumpf. Über längere Ballbesitzphasen soll Ruhe ins eigene Spiel gebracht werden.
1. FC Köln RB Leipzig
20.
20:51
Nach wilden fünf Minuten steht also alles wieder auf Null in Köln. Das geht auch durchaus in Ordnung, weil der Effzeh gegen spielerisch überlegene Sachsen immer wieder mutig mitspielt und seine Chance sucht.
1. FC Köln RB Leipzig
18.
20:47
Tooor für 1. FC Köln, 1:1 durch Sargis Adamyan
Köln hat die perfekte Antwort parat! Florian Kainz schlägt einen Eckball von der rechten Seite scharf auf den ersten Pfosten. Dort ist Eric Martel mit dem Kopf dran und verlängert auf den zweiten Pfosten. Im Rücken von Schlager löst sich Adamyan und drückt das Ding aus kurzer Distanz über die Linie.
1. FC Köln RB Leipzig
15.
20:45
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Xavi Simons
Die Gäste gehen in Führung! Leipzig kann in der gegnerischen Hälfte ziemlich ungestört kombinieren und plötzlich kommt der lange Ball aus dem Mittelkreis an den Strafraum. Dort lässt Dani Olmo für Šeško klatschen, der wiederum mit dem ersten Kontakt für Simons ablegt. Der Niederländer nimmt das Leder perfekt mit und schiebt dann aus 13 Metern vor Schwäbe lässig ins rechte Eck ein.
1. FC Köln RB Leipzig
13.
20:44
Max Finkgräfe trägt den Ball für den FC mit Tempo über den ganzen Platz und will es dann aus 20 Metern selbst machen, trifft die Kugel beim Abschluss aber kaum.
1. FC Köln RB Leipzig
12.
20:44
Es wird erstmals richtig brenzlig für den Effzeh! Raums Freistoßflanke aus dem Mittelfeld köpft Orban vom rechten Pfosten quer auf die andere Seite rüber, wo dann kurz vor der Linie zwei Leipziger rumstochern. Mit vereinten Kräften verhindert Köln das 0:1 und klärt den Ball.
1. FC Köln RB Leipzig
10.
20:41
Die Gastgeber suchen durchaus auch mutig den Weg nach vorne, werden dabei jetzt aber fast auf dem falschen Fu0ß erwischt. Simons eröffnet Leipzigs Konter mit einem Steilpass auf Openda, der in der Box für Šeško querlegen will, diesem aber zu sehr in den Rücken spielt.
1. FC Köln RB Leipzig
7.
20:37
RB wird aggressiver und geht nun schon ganz vorne konsequent drauf. Der Effzeh kriegt daraufhin sofort Probleme und die Kugel rutscht ins Seitenaus.
1. FC Köln RB Leipzig
5.
20:35
Auf der anderen Seite zieht Xavi Simons auf dem linken Flügel einen ersten Freistoß für die Gäste. Dieser wird kurz ausgeführt und Xaver Schlager kommt 20 Meter zentral vor dem Tor an den Ball, braucht für seinen Abschluss aber viel zu lange.
1. FC Köln RB Leipzig
3.
20:33
Köln beginnt schwungvoll und arbeitet sich gleich mal in den Leipziger Strafraum vor. Dort wird Sargis Adamyan zunächst in aussichtsreicher Position gerade noch geblockt und setzt wenig später einen Kopfball aus elf Metern zu hoch an.
1. FC Köln RB Leipzig
1.
20:31
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen heute ganz in Weiß, Leipzig trägt Rot und Blau.
1. FC Köln RB Leipzig
1.
20:30
Spielbeginn
1. FC Köln RB Leipzig
20:17
Geleitet wird die Partie von Florian Badstübner. An den Seitenlinien assistieren Markus Schüller und Thomas Stein und für den Videobeweis ist Pascal Müller verantwortlich.
1. FC Köln RB Leipzig
20:07
In 14 Spielen gegen Leipzig konnte der 1. FC Köln bisher nur zwei Erfolge feiern. Der letzte Dreier datiert aus dem April 2021 als vor heimischer Kulisse ein 2:1 gelang. Das Hinspiel der laufenden Saison ging deutlich mit 6:0 an RB.
1. FC Köln RB Leipzig
19:58
RB Leipzig hat in der Liga zuletzt drei von vier Partien gewonnen und nur bei den Bayern mit 1:2 verloren. Nach dem unglücklichen Champions-League-Aus bei Real Madrid fanden die Sachsen am vergangenen Wochenende sofort wieder in die Spur und besiegten Darmstadt mit 2:0. Nun will Marco Rose mit seinen Roten Bullen auch auswärts nachlegen, erwartet dabei aber einen Gegner, der besser ist, als die Tabelle es anzeigt. "Köln hat eine Mannschaft, die sehr leidenschaftlich und gut strukturiert verteidigt. Dort Räume zu finden, wird schwer", so Rose vor der Reise an den Rhein.
1. FC Köln RB Leipzig
19:47
Die Kölner Statistik liest sich weiter beängstigend. Ein einziges Pflichtspiel hat der FC im Jahr 2024 gewonnen und ist dadurch tief in den Keller gerutscht. Der Trainerwechsel zu Timo Schultz hat sich bei nur einem Sieg in neun Spielen auch kaum bezahlt gemacht für die Domstädter. Zuletzt konnte man im Derby bei Borussia Mönchengladbach zwei Führungen nicht ins Ziel bringen, am Ende aber nach Rückstand zumindest noch einen Punkt ergattern. Schultz sah im letzten Auftritt seines Team trotzdem einen "guten Anfang" und stellte klar: "Wir wollen uns genau wie in Gladbach Chancen erspielen und da arbeiten wir dran. Das wird uns für den Rest der Saison begleiten."
1. FC Köln RB Leipzig
19:40
Ein Blick auf die Aufstellungen: Bei den Hausherren gibt es im Vergleich zum letzten Wochenende zwei Änderungen. Für den gelbgesperrten Timo Hübers und den erkrankten Linton Maina starten Luca Kilian und Nickisch Leart Paqarada. Auf der anderen Seite tauscht Marco Rose viermal und bringt Benjamin Henrichs, Amadou Haïdara, Dani Olmo und Benjamin Šeško für Mohamed Simakan, Kevin Kampl, Eljif Elmas und Yussuf Poulsen (alle Bank).
1. FC Köln RB Leipzig
19:32
Abstiegsangst gegen Champions-League-Hoffnung – So könnte es über diesem heutigen Duell im Rhein-Energie-Stadion stehen. Köln rangiert im Keller aktuell auf dem Relegationsplatz und hat bereits satte sieben Zähler Rückstand auf das rettende Ufer. Zudem sitzt den Rheinländer der 1. FSV Mainz 05 im Nacken. Punkte sind für den Effzeh heute also ebenso Pflicht wie für die Gäste aus Leipzig, wenn diese auch in der kommenden Saison wieder in der Königsklasse vertreten sein wollen. Derzeit liegt RB nur auf dem fünften Platz, könnte aber mit einem Dreier zumindest bis Sonntag an Borussia Dortmund vorbeiziehen.
1. FC Köln RB Leipzig
19:29
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Freitagabend! Der 1. FC Köln und RB Leipzig eröffnen um 20:30 Uhr den 26. Spieltag der deutschen Eliteklasse!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434286089:246590
2VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34234778:393973
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34233894:454972
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198777:393865
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34189768:432563
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtE. FrankfurtSGE341114951:50147
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341371466:66046
81. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH3410121250:55-542
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW341191448:54-642
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341191445:58-1342
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341091550:60-1039
12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341071741:56-1537
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05347141339:51-1235
14Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG347131456:67-1134
151. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU34961933:58-2533
16VfL BochumVfL BochumBochumBOC347121542:74-3233
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE345121728:60-3227
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9834382330:86-5617
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenHarry KaneBayern München323651,13
2VfB StuttgartSerhou GuirassyVfB Stuttgart282841
3RB LeipzigLoïs OpendaRB Leipzig342420,71
4VfB StuttgartDeniz UndavVfB Stuttgart301800,6
51899 HoffenheimMaximilian Beier1899 Hoffenheim331600,48

Aktuelle Spiele