Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
90.
21:30
Fazit:
Schluss in der BayArena, Leverkusen und Gladbach trennen sich 2:2. Über weite Strecken sah es so aus, als hätte die Werkself alles im Griff. Dementsprechend überraschend kam der Anschluss durch Hofmann, der einen bösen Schnitzer der gegnerischen Defensive ausnutzte. Ein weiterer dieser Art bescherte den Fohlen schließlich den Ausgleich: Amiri patzte übel, Thuram und Stindl bedankten sich. Am Ende muss sich Bayer ärgern - das Unentschieden ist nicht nur zu wenig, sondern im Zustandekommen auch kompltt unnötig. Am kommenden Samstag soll beim VfL Bochum das internationale Geschäft eingetütet werden. Die Borussia empfängt zeitgleich den FC Augsburg.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
90.
21:25
Spielende
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
90.
21:22
Rote Karte für Piero Hincapié (Bayer Leverkusen)
Hincapié brennen die Sicherungen durch. Zunächst legt er sich den Ball zu weit vor, dann trifft er Weigl mit der offenen Sohle am Schienbein. Dafür fliegt er korrekterweise vom Feld.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
90.
21:21
Gladbach versucht es noch mal. Herrmanns Flanke von rechts landet jedoch hinter dem Gehäuse.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
90.
21:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
90.
21:17
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:2 durch Lars Stindl
Der Last-Minute-Ausgleich! Amiri spielt einen fürchterlichen Rückpass an den eigenen Fünfer. Dort steht Thuram, der für Stindl ablegt. Aus sieben Metern netzt der Joker locker ein.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
86.
21:15
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
86.
21:15
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
86.
21:15
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
86.
21:14
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
85.
21:14
Stindl! Der Bald-Karlsruher nimmt eine Lainer-Flanke von rechts aus sechs Metern freistehend volley. Aus bester Position befördert er das Spielgerät neben den Kasten.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
85.
21:12
Der nächste Wechsel bei den Farbenstädtern. Hložek ist nun für Diaby mit dabei.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
84.
21:11
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
84.
21:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
81.
21:10
Gelbe Karte für Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen)
Amiri kommt gegen Pléa zu spät. Auch er wird verwarnt.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
78.
21:06
Bei Koné geht es derweil nicht weiter. Pléa ersetzt ihn.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
77.
21:05
Gelbe Karte für Exequiel Palacios (Bayer Leverkusen)
Palacios foult taktisch. Gelb für ihn.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
76.
21:04
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
76.
21:04
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Manu Koné
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
75.
21:03
Koné liegt am Boden. Der Gladbacher muss behandelt werden.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
72.
21:00
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
72.
21:00
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
72.
21:00
...am zweiten Pfosten köpft Tapsoba allerdings drüber.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
71.
20:59
Demirbay steht im linken Halbfeld für einen Freistoß bereit...
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
70.
20:58
Gelbe Karte für Lars Stindl (Bor. Mönchengladbach)
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
68.
20:56
Diaby wird links in die Tiefe geschickt. Seine abgefälschte Hereingabe rutscht an den langen Pfosten durch. Dort scheitert Frimpong an Olschowsky.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
68.
20:55
Auch Xabi Alonso tauscht erstmals. Adli greift sich an den Oberschenkel. Für ihn übernimmt Azmoun.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
67.
20:54
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Sardar Azmoun
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
67.
20:54
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
65.
20:52
Der erste Wechsel der Begegnung. Kramer geht, Stindl kommt.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
64.
20:52
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
64.
20:52
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
63.
20:51
Verändert dieses Tor etwas am Spielgeschehen? Der VfL hat nach dem 1:2 auf jeden Fall Blut geleckt.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
60.
20:48
Nicht ungefährlich. Infolge einer langgezogenen Ecke von der rechten Seite befördert Hincapié das Leder per Kopf aus spitzem Winkel aufs Tor. Olschowsky fängt es sicher ab.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
58.
20:46
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:1 durch Jonas Hofmann
Ganz unnötiges Gegentor für B04! Bakker spielt einen halbhohen Rückpass von der linken Defensivseite zu Hrádecký. Der Finne kann den Ball nicht kontrollieren und lässt ihn sich von Hofmann abluchsen. Dessen Drehschuss aus 13 Metern halblinker Position kann Tah nicht mehr von der Linie wegkratzen.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
55.
20:44
Bayer hingegen hat offenbar etwas mehr Bock auf Spielkultur. Noch aber gehen die Gastgeber nicht das ganz große Risiko - müssen sie angesichts des Zwischenresultats auch nicht.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
52.
20:41
Auch nach Wiederbeginn strotzt die Elf vom Niederrhein nicht gerade vor Spielfreude. Der Pausenrückstand scheint sie weiter zu verunsichern.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
49.
20:38
Personelle Veränderungen gibt es mit dem Seitenwechsel keine.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
47.
20:38
Gelbe Karte für Marvin Friedrich (Bor. Mönchengladbach)
Friedrich grätscht Adli weg. Gelb.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
46.
20:37
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
45.
20:19
Halbzeitfazit:
Pause am Rhein, Bayer Leverkusen führt mit 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen begannen vielversprechend, igelten sich dann aber zunehmend in der eigenen Hälfte ein. Das nutzten wie Hausherren: Adli und Demirbay verwerteten die ersten beiden Gelegenheit zu zwei Treffern. Seitdem plätschert die Begegnung ein wenig vor sich hin. Beide Teams kommen nur selten zu guten Chancen. Gerade von der Borussia muss im zweiten Durchgang noch mehr kommen, um hier nicht die zweite Niederlage in Serie zu kassieren. Bis gleich!
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
45.
20:16
Ende 1. Halbzeit
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
45.
20:16
Netz! Der Linksverteidiger bugsiert die Kugel aus spitzem Winkel von links am langen Eck vorbei.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
45.
20:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
45.
20:15
Gelbe Karte für Kerem Demirbay (Bayer Leverkusen)
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
44.
20:13
Nur noch wenige Augenblicke sind bis zur Pause zu gehen. Es scheint, als ginge es mit diesem 2:0 in die Kabinen.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
41.
20:12
Dopppelchance Bayer! Zunächst pariert Olschowsky gegen Adli aus ähnlicher Position wie beim 0:1. Den Abpraller schleudert Diaby aus acht Metern in die Wolken.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
39.
20:10
Dann muss Hrádecký doch mal hin: Thuram legt links in der Box per Hacke für Hofmann ab. Der deutsche Nationalspieler zieht aus halblinken 13 Metern flach ab. Hrádecký packt nach kleiner Slapstick-Einlage im vierten Anlauf zu.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
38.
20:09
Derzeit tut sich nicht viel auf beiden Seiten. Insbesondere die Farke-Truppe findet keinerlei Mittel, um mal ins letzte Drittel zu gelangen.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
35.
20:04
Gelbe Karte für Manu Koné (Bor. Mönchengladbach)
Koné ist im Mittelfeld zu spät dran. Er sieht seine bereits zwölfte Verwarnung in der laufenden Spielzeit.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
31.
20:03
Mehr als eine halbe Stunde ist durch. Der Vorsprung ist durchaus verdient, die Rheinländer machen den aktiveren und spielfreudigeren Eindruck. Außerdem zeigen sie sich im Abschluss äußerst effektiv.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
28.
19:58
Eine Ecke von links lässt Palacios am ersten Pfosten von der Hacke in Richtung kurzes Eck prallen. Letztlich landet der Ball am Außennetz.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
26.
19:57
Nicht gut sah beim Gegentreffer übrigens auch Olschowsky aus. Der Keeper tauchte an der Hereingabe von Frimpong vorbei. Sonst hätte er eventuell noch eingreifen können.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
23.
19:54
Nach eigentlich couragiertem Beginn sieht sich der VfL mal wieder einem Rückstand ausgesetzt. Er muss aufpassen, nicht wie vor einer Wocher bei Borussia Dortmund unterzugehen - hier verloren sie mit 2:5.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
20.
19:50
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:0 durch Kerem Demirbay
Leverkusen erhöht! Frimpong hat auf dem rechten Flügel etwas zu viel Raum. Demirbay schaltet am schnellsten, ist vor dem herauseilenden Olschowsky am Ball und nickt ihn aus wenigen Metern ins kurze Eck.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
18.
19:48
B04 zeigt sich hier gnadenlos effizient. Adli verwertet die erste wirkliche Chance des Aufeinandertreffens. Von dieser Kaltschnäuzigkeit hätten die Gastgeber am Donnerstag mehr benötigt.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
15.
19:44
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Amine Adli
Und dann bringt Adli seine Farben auf einmal doch in Führung! Der 23-Jährige ist Adressat einen feinen Steilpasses von Hincapié durch die halblinke Angriffsspur. Seinen Lauf krönt er mit einem flachen Linksschuss aus acht Metern und spitzem Winkel, der unter Olschowsky hindurch ins Netz flutscht.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
12.
19:43
Wenig Tempo momentan. Vor allem die schnellen Hausherren in Person von Adli und Diaby finden noch überhaupt nicht den direkten Weg nach vorne.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
9.
19:39
Mehr und mehr kommt hier Ruhe ins Match. Zwar waren die Gladbacher nicht drückend überlegen. Nun aber sind sie viel in der Defensive gefordert.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
6.
19:36
Aus dem rechten Halbfeld tritt Wirtz einen Freistoß in den Sechzehnmeterraum. Olschowsky hat das Ding aber sicher.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
4.
19:34
Guter Beginn von den Gästen. Insbesondere im Mittelfeld gehen sie mit viel Dynamik und Tempo in diese Partie.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
1.
19:34
Auf geht's.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
1.
19:34
Spielbeginn
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:30
Fazit
Dortmund gewinnt mit 3:0 gegen Augsburg und übernimmt die Tabellenführung. Der Sieg für den BVB ist hochverdient. Trotzdem machten es die Schwarz-Gelben ziemlich spannend. Sie hatten schon in der ersten Halbzeit mehrere gute Chancen, die alle ungenutzt blieben. Dann sah Uduokhai die Rote Karte, wodurch sich das Spiel komplett änderte. Danach stand Augsburg extrem tief. Dortmund fand keine Lücken mehr. Ein Fehler von Bauer und ein starker Abschluss von Haller brachte die Erlösung. Das 1:0 veränderte die Partie aber erneut. Der FCA kam wieder aus seinem Schneckenhaus und Dortmund wirkte verunsichert. Doch in der 84. Minute machte Haller dann den Deckel drauf und Brandt legte in der Nachspielzeit noch das 3:0 nach. Dortmund ist noch einen Sieg entfernt von der Meisterschaft.
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:26
Spielende
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:24
Tooor für Borussia Dortmund, 0:3 durch Julian Brandt
Und Dortmund legt noch einen drauf! Schlotterbeck erobert den Ball in der Augsburger Hälfte von Berisha. Auf links ist Brandt komplett frei. Schlotterbeck bedient ihn und die Nummer 19 lässt sich diese Chance nicht nehmen. Er schießt den Ball aus kurzer Distanz an Koubek vorbei ins lange Eck.
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:23
Dortmund hält den Ball jetzt an der Augsburger Eckfahne. Das Ding ist durch.
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:22
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Gio Reyna
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:22
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Donyell Malen
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:22
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Nico Schlotterbeck
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:22
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mats Hummels
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
FC Augsburg Borussia Dortmund
90.
19:21
Hummels steht wieder, er muss aber ausgewechselt werden. Die Ärzte stützen ihn beim Verlassen des Platzes. Der Verteidiger hat einen Cut am Auge.
FC Augsburg Borussia Dortmund
89.
19:20
Bei der folgenden Ecke kommt Bauer zum Abschluss. Sein Schuss geht drüber. Danach bleibt Hummels liegen, weil Bauer ihn beim Schuss am Kopf getroffen hat.
FC Augsburg Borussia Dortmund
88.
19:19
Augsburg kommt nochmal nach vorne. Ein Steilpass von Cardona auf Maier wird aber von Süle zur Ecke geklärt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
86.
19:16
Das 2:0 für Dortmund ist mittlerweile hochverdient. Der BVB hat es durch die Einwechslung von Reus geschafft, Ruhe ins Spiel zu bringen. Augsburg läuft eigentlich nur noch hinterher.
FC Augsburg Borussia Dortmund
85.
19:15
Einwechslung bei FC Augsburg: Arne Maier
FC Augsburg Borussia Dortmund
85.
19:15
Auswechslung bei FC Augsburg: Ermedin Demirović
FC Augsburg Borussia Dortmund
84.
19:14
Tooor für Borussia Dortmund, 0:2 durch Sébastien Haller
Dortmund macht den Deckel drauf! Augsburg kommt in dieser Phase nicht mehr hinterher. Brandt schickt Reus zentral in den Strafraum. Die Dortmund-Legende scheitert noch am starken Koubek, aber Haller steht genau richtig und drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Die Fans stimmen "Deutscher Meister wird nur der BVB" an.
FC Augsburg Borussia Dortmund
83.
19:13
Brandt mit dem nächsten Abschluss. Özcan erobert den Ball im Mittelfeld. Er spielt Brandt an, der auf den Strafraum zugeht und von links mit rechts abzieht. Koubek pariert den Schuss souverän.
FC Augsburg Borussia Dortmund
82.
19:12
Endlich mal wieder ein Abschluss für Dortmund. Haller kommt nach einer Flanke von der rechten Seite am Elfmeterpunkt zum Kopfball. Sein Abschluss geht knapp über den linken Winkel.
FC Augsburg Borussia Dortmund
81.
19:12
Hummels geht mit Tempo in die gegnerische Hälfte. Er bedient Malen, der noch einen weiter nach rechts auf Wolf spielt. Dessen Hereingabe wird erneut von Bauer geklärt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
80.
19:11
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
FC Augsburg Borussia Dortmund
80.
19:11
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Raphaël Guerreiro
FC Augsburg Borussia Dortmund
80.
19:11
Am Ende der langen Ballstafette läuft Brandt links mit dem Ball zur Grundlinie. Haller und Malen stehen in der Mitte. Die Hereingabe von Brandt landet aber im Fuß von Bauer.
FC Augsburg Borussia Dortmund
80.
19:10
Dortmund bringt jetzt das erste Mal seit langem wieder Ruhe rein. Die Gäste lassen den Ball laufen.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
19:10
Auf der anderen Seite ist sie Saison für die Fohlen gelaufen. Sowohl in Richtung Abstiegskampf als auch im Fight um die europäischen Plätze können sie nichts mehr ausrichten. Nach einer enttäuschenden Spielzeit, aktuell nur mit Position elf belohnt, geht es für sie nur noch darum, diese halbwegs versöhnlich zu Ende zu bringen. Ganz nebenbei könnten sie mit einem Sieg den Leverkusenern noch zum Stolperstein geraten - für sie geht es schließlich noch um die internationalen Ränge. Nach drei Pleiten aus den letzten vier Partien wäre das vielleicht auch ein gutes Signal an die eigenen Anhängerschaft.
FC Augsburg Borussia Dortmund
78.
19:08
Engels schlägt eine gute Ecke von links vor das Tor. Hummels behält die Lufthoheit und klärt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
77.
19:07
Cardona hat rechts an der Strafraumgrenze den Ball. Er schlägt ihn in die Mitte. Dortmund klärt. Danach fordert Augsburg Elfmeter, aber da war keine Hand im Spiel
FC Augsburg Borussia Dortmund
76.
19:06
Guerreiro hinterläuft links am Strafraum Ryerson. Der Portugiese bekommt den Ball und flankt von der Grundlinie vor das Tor. Seine Hereingabe geht auf der anderen Seite ins Aus.
FC Augsburg Borussia Dortmund
73.
19:04
Gelbe Karte für Marius Wolf (Borussia Dortmund)
Und auch Wolf scheint da ordentlich mitgemischt zu haben. Er bekommt ebenfalls Gelb.
FC Augsburg Borussia Dortmund
73.
19:04
Gelbe Karte für Ermedin Demirović (FC Augsburg)
Als Verursacher der Rudelbildung wird Demirović mit Gelb bestraft.
FC Augsburg Borussia Dortmund
73.
19:04
Nach einem Foul von Can regt sich Demirović tierisch auf. Dadurch kommt es zu einer kleinen Rudelbildung, die aber schnell wieder beendet ist.
FC Augsburg Borussia Dortmund
72.
19:03
Adeyemi war nicht mehr konzentriert bei der Sache. Deshalb nimmt Terzić den Flügelspieler runter. Er wird durch den defensiveren Özcan ersetzt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
72.
19:02
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Salih Özcan
FC Augsburg Borussia Dortmund
72.
19:02
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Karim Adeyemi
FC Augsburg Borussia Dortmund
69.
19:00
Gelbe Karte für Jeffrey Gouweleeuw (FC Augsburg)
Und auch Gouweleeuw bekommt die Karte. Damit ist der Augsburger Kapitän überhaupt nicht einverstanden.
FC Augsburg Borussia Dortmund
69.
18:59
Gelbe Karte für Karim Adeyemi (Borussia Dortmund)
Adeymi und Gouweleeuw geraten nach einem Freistoßpfiff für den FCA aneinander. Welz gibt erst Adeyemi Gelb.
FC Augsburg Borussia Dortmund
68.
18:58
Čolina macht einen falschen Einwurf. Welz zeigt an, dass er die Linie übertreten hat. Das ist ein vermeidbarer Ballverlust.
FC Augsburg Borussia Dortmund
66.
18:57
Dortmund kommt aktuell nicht wirklich in die Zweikämpfe. Außerdem offenbaren sich große Lücken in der Defensive. Seit dem Tor ist Augsburg die bessere Mannschaft.
FC Augsburg Borussia Dortmund
64.
18:54
Nächster Abschluss für Augsburg. Berisha zieht von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss geht deutlich daneben. Danach geht die Fahne hoch.
FC Augsburg Borussia Dortmund
63.
18:54
Nach einem langen Ball ist Adeyemi durch. Koubek kommt aber rechtzeitig aus seinem Tor und verhindert die große Chance.
FC Augsburg Borussia Dortmund
63.
18:54
Beinahe der Ausgleich für den FCA! Dortmund lässt sich durch einen einfachen langen Ball überrumpeln. Cardona taucht frei vor Kobel auf. Sein Abschluss wird aber stark vom Torhüter pariert.
FC Augsburg Borussia Dortmund
62.
18:53
Einwechslung bei FC Augsburg: Irvin Cardona
FC Augsburg Borussia Dortmund
62.
18:53
Auswechslung bei FC Augsburg: Elvis Rexhbeçaj
FC Augsburg Borussia Dortmund
61.
18:53
Einwechslung bei FC Augsburg: Mërgim Berisha
FC Augsburg Borussia Dortmund
61.
18:52
Auswechslung bei FC Augsburg: Dion Beljo
FC Augsburg Borussia Dortmund
61.
18:52
Die zweite Halbzeit lief bisher eigentlich für die Bayern. Sowohl für den FC Bayern als auch für den FC Augsburg, denn Dortmund erzeugte kaum Torgefahr.
FC Augsburg Borussia Dortmund
58.
18:49
Tooor für Borussia Dortmund, 0:1 durch Sébastien Haller
Ist das das Tor zur Meisterschaft? Einmal traut sich der FCA nach vorne und er wird direkt dafür bestraft. Wolf macht das Spiel schnell. Er schickt Malen über die rechte Seite. Der Niederländer spielt eine schwache Hereingabe in die Mitte, aber Bauer leistet sich einen Bock. Er legt den Ball für Haller auf, der rechts vom Tor aus spitzem Winkel flach ins lange Eck verwandelt.
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
18:48
Eine bittere Pille musste die Werkself unter der Woche schlucken. Im Rückspiel des Halbfinals der Europa League kam sie daheim gegen die AS Roma nicht über ein torloses Remis hinaus. Aufgrund der knappen Niederlage im Hinspiel (0:1) in Rom schied sie damit aus dem internationalen Wettbewerb aus. Umso wichtiger ist es jetzt, den Fokus schnell wieder auf die Bundesliga zu legen. Derzeit liegen die Farbenstädter auf dem sechsten Rang und hätte damit immerhin den Qualifikationsplatz für die Europa Conference League sicher. Mit einem Dreier könnten sie die aktuell punktgleichen Wolfsburger auf drei Zähler distanzieren.
FC Augsburg Borussia Dortmund
57.
18:47
Den Fuggerstädtern reicht dieser eine Punkt, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Sie nutzen jetzt jede Verschnaufpause und spielen schon seit der 46. Minute auf Zeit.
FC Augsburg Borussia Dortmund
54.
18:44
Can an den Pfosten! Der Mittelfeldspieler probiert es mit einem Flachschuss aus der zweiten Reihe. Der Ball geht an Freund und Feind vorbei und überrascht dadurch Koubek. Am Ende landet der Schuss aber am linken Pfosten.
FC Augsburg Borussia Dortmund
53.
18:43
Süle und Hummels sind jetzt die Spielmacher, die aus dem Rückraum die Bälle verteilen. Augsburg steht erwartungsgemäß sehr tief.
FC Augsburg Borussia Dortmund
52.
18:42
Süle spielt Guerreiro am Strafraum an. Der Portugiese macht ein paar Schritte und zieht dann flach ab. Sein Schuss geht knapp rechts daneben.
FC Augsburg Borussia Dortmund
51.
18:41
Die Dortmunder Auswechselspieler machen sich auf den Weg zum Aufwärmen.
FC Augsburg Borussia Dortmund
49.
18:40
Dortmund hat fast die Chance im Konter! Die Gäste schalten nach der Augsburger Ecke schnell um. Brandt bedient Haller 25 Meter zentral vor dem Tor. Malen steht links am Strafraum total frei, aber Haller spielt den Ball in den Fuß eines Verteidigers. Da war deutlich mehr drin.
FC Augsburg Borussia Dortmund
48.
18:38
Der fällige Freistoß von Engels wird von der Dortmunder Mauer zur Ecke abgefälscht.
FC Augsburg Borussia Dortmund
47.
18:37
Gelbe Karte für Emre Can (Borussia Dortmund)
Dortmund läuft nach einem Ballverlust in den Augsburger Konter. Dieser wird von Can unterbunden, indem er Engels festhält. Dafür gibt es Gelb.
FC Augsburg Borussia Dortmund
46.
18:37
Brandt geht links mit dem Ball auf den Strafraum zu. Er zieht von der Strafraumkante mit links ab. Koubek wehrt den Schuss ab.
FC Augsburg Borussia Dortmund
46.
18:36
Einwechslung bei FC Augsburg: David Čolina
FC Augsburg Borussia Dortmund
46.
18:36
Auswechslung bei FC Augsburg: Mads Pedersen
FC Augsburg Borussia Dortmund
46.
18:35
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayer Leverkusen Bor. Mönchengladbach
18:34
Hallo und willkommen zum letzten Match des 33. Spieltags! Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach beenden mit ihrem Duell am Sonntag das Bundesliga-Wochenende.
FC Augsburg Borussia Dortmund
45.
18:23
Halbzeitfazit
Augsburg und Dortmund gehen mit einem torlosen Remis in die Pause. Die erste Halbzeit war sehr einseitig. Dortmund fand von Beginn an immer wieder die Lücken in der Augsburger Defensive. Nur ließen die Gäste Abschlussqualität vermissen. Nach 45 Minuten steht es bei den xGoals 0,02:2,47. Der BVB hatte mehrere große Chancen, blieb aber einfach nicht cool vor dem Tor. Kurz vor der Pause holte sich Uduokhai nach einer Notbremse die Rote Karte ab. Die Überzahl führte aber zunächst nur zu weniger Chancen für Schwarz-Gelb, weil der FCA danach viel tiefer stand und weniger Lücken offenbarte.
FC Augsburg Borussia Dortmund
45.
18:19
Ende 1. Halbzeit
FC Augsburg Borussia Dortmund
45.
18:19
Malen schießt den Ball in die Mauer.
FC Augsburg Borussia Dortmund
45.
18:18
Can hat 20 Meter vor dem Tor den Ball. Er legt ihn nach rechts auf Brandt und wird dann von Dorsch gefoult. Das gibt nochmal Freistoß für den BVB.
FC Augsburg Borussia Dortmund
45.
18:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
FC Augsburg Borussia Dortmund
45.
18:16
Große Chance für den FCA, aber dann geht die Fahne hoch. Ein langer Ball erreicht Demirović links im Strafraum. Er läuft allein auf Kobel zu und zieht ab. Der Torwart pariert mit dem Oberkörper. Demirović war sowieso im Abseits.
FC Augsburg Borussia Dortmund
43.
18:13
Gelbe Karte für Dion Beljo (FC Augsburg)
Beljo bekommt die Gelbe Karte, weil er die Ausführung eines Dortmunder Freistoßes behindert.
FC Augsburg Borussia Dortmund
41.
18:12
Brandt flankt von der linken Seite in Richtung Elfmeterpunkt. Guerreiro kommt zum Kopfball. Sein Abschluss geht rechts daneben.
FC Augsburg Borussia Dortmund
40.
18:11
Nächste gute Chance für den BVB! Nach dem fälligen Freistoß kommt Süle zum Kopfball. Sein Abschluss geht gegen den rechten Pfosten.
FC Augsburg Borussia Dortmund
40.
18:11
Einwechslung bei FC Augsburg: Maximilian Bauer
FC Augsburg Borussia Dortmund
40.
18:11
Auswechslung bei FC Augsburg: Kelvin Yeboah
FC Augsburg Borussia Dortmund
38.
18:09
Rote Karte für Felix Uduokhai (FC Augsburg)
Augsburg spielt ab der 38. Minute in Unterzahl! Die Entscheidungsfindung von Tobias Welz war etwas ungewöhnlich. Der Schiedsrichter hat nach dem Pfiff direkt Kontakt zum VAR aufgenommen und nach einer kurzen Unterredung Rot gezeigt. Diese Entscheidung ist nach dem Foul von Uduokhai an Malen vertretbar, weil der Dortmunder frei durch gewesen wäre.
FC Augsburg Borussia Dortmund
38.
18:08
Der Schiedsrichter überprüft eine mögliche Notbremse. Uduokhai hat Malen gehalten, um dessen Lauf in den Strafraum zu unterbinden. War der Verteidiger der letzte Mann?
FC Augsburg Borussia Dortmund
37.
18:07
Augsburg steht in der Defensive nicht gerade sicher. Schon wieder reicht ein Steckpass, um einen Dortmunder in den Strafraum zu bringen. Aber Guerreiro stolpert unbeholfen über den Ball, deshalb verpufft die Chance.
FC Augsburg Borussia Dortmund
35.
18:06
Die folgende Ecke führt zu einer weiteren Ecke, die vom FCA geklärt wird.
FC Augsburg Borussia Dortmund
33.
18:05
Brandt muss das 1:0 machen! Der nächste Steckpass von Can bringt die Dortmunder vor das Tor. Brandt läuft auf den Strafraum zu. Koubek kommt ziemlich übermotiviert raus. Brandt könnte ziemlich einfach an ihm vorbeilaufen, er entscheidet sich aber für den gelupften Abschluss. Dieser wird von Koubek zur Ecke abgewehrt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
33.
18:03
Der BVB spielt aktuell zu viele Fehlpässe. Die Ballverlust führen immer wieder dazu, dass die Schwarz-Gelben schnell zurück müssen, weil der FCA in den Konter geht. Das ist anstrengend für die Spieler.
FC Augsburg Borussia Dortmund
32.
18:02
Augsburg fährt nach einem Dortmunder Fehlpass den nächsten Konter. Süle unterbindet diesen, indem er einen Steilpass abfängt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
30.
18:00
Augsburgs Offensivbemühungen versanden bisher meistens, weil die Hausherren im letzten Drittel zu ungenau agieren.
FC Augsburg Borussia Dortmund
29.
17:59
Brandt wird von Guerreiro in den Strafraum geschickt. Der Dortmunder zieht aus zehn Metern halblinker Position ab. Koubek pariert. Danach geht die Fahne hoch.
FC Augsburg Borussia Dortmund
26.
17:56
Süle läuft mit dem Ball in die gegnerische Hälfte. Er bedient Guerreiro, der aus 23 Metern abzieht. Sein Schuss fliegt deutlich drüber.
FC Augsburg Borussia Dortmund
25.
17:55
Malen bekommt an der rechten Strafraumecke den Ball. Er geht Renato Veiga zu und zieht ab. Sein Schuss wird vom Verteidiger geblockt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
22.
17:52
Demirović probiert es aus der zweiten Reihe. Sein Schuss geht einen Meter drüber.
FC Augsburg Borussia Dortmund
22.
17:52
Bei der folgenden Ecke kommt Hummels zum Kopfball. Sein Abschluss landet aber auf dem Tor.
FC Augsburg Borussia Dortmund
21.
17:51
Haller vergibt die nächste Großchance! Hummels spielt einen tollen Außenristpass in den Lauf von Brandt, der den mitgelaufenen Haller bedient. Der Stürmer braucht aber etwas zu lange für den Abschluss. So stört ihn ein Verteidiger noch entscheidend und sein Abschluss wird von Koubek abgewehrt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
20.
17:50
Dortmund ist zwar die überlegene Mannschaft mit den besseren Chancen, aber Augsburg wirkt auch nicht ungefährlich.
FC Augsburg Borussia Dortmund
18.
17:49
Augsburg ist das erste Mal gefährlich vor dem Tor! Brandt spielt im Mittelfeld einen sehr riskanten Fehlpass. Dadurch geht der FCA in den Konter. Demirović läuft auf den Strafraum zu und spielt dann in den Lauf von Beljo. Dem Stürmer misslingt die Ballannahme, sonst wäre er frei durch gewesen. Kobel nimmt die Kugel auf.
FC Augsburg Borussia Dortmund
17.
17:47
Dortmund kommt immer wieder durch einfache Steckpässe hinter die Augsburger Abwehrkette. Diesmal ist es Guerreiro, der den Ball erläuft. Seine Hereingabe landet aber in den Armen von Koubek.
FC Augsburg Borussia Dortmund
15.
17:45
Pedersen hat Schmerzen, weil Adeyemi ihm nach dem Foul unbeabsichtigt auf das Knie getreten ist. Der Augsburger kann wohl weiterspielen.
FC Augsburg Borussia Dortmund
14.
17:44
Pedersen, der Adeyemi bisher nicht wirklich im Griff hat, muss nach einem Foul des Dortmunders behandelt werden.
FC Augsburg Borussia Dortmund
13.
17:44
Nächster guter Angriff der Gäste. Adeyemi setzt sich mit einem Tempodribbling auf dem linken Flügel durch. Er spielt den Ball von der Grundlinie flach an die Strafraumgrenze. Seine Hereingabe ist aber etwas zu lasch, sodass Renato Veiga vor Brandt an den Ball kommt und klärt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
10.
17:41
Adeyemi hat die Führung auf dem Fuß! Der BVB kombiniert sich schön in den Strafraum. Malen spielt den Ball von der Grundlinie zurück auf Adeyemi, der aus elf Metern zum Abschluss kommt. Pedersen verhindert mit einem guten Tackling den Rückstand.
FC Augsburg Borussia Dortmund
8.
17:38
Erste gute Chance für den BVB! Wolf bekommt rechts im Strafraum den Ball. Er hat Platz und Zeit für einen Abschluss. Sein Schuss ist aber kein Problem für Koubek.
FC Augsburg Borussia Dortmund
7.
17:37
Malen hat eine gute Idee. Er legt den Ball per Hacke in den Strafraum, aber Adeyemi hat nicht damit gerechnet.
FC Augsburg Borussia Dortmund
7.
17:37
Augsburg spielt in den ersten Minuten sehr mannorientiert. Beim Anlaufen in der Dortmunder Hälfte spielen sie komplett im Eins-gegen-eins.
FC Augsburg Borussia Dortmund
5.
17:36
Dortmund kombiniert sich erstmals nach vorne, aber die Fahne geht hoch. Deshalb ist der Fernschuss von Brandt irrelevant. Der Ball geht ohnehin drüber.
FC Augsburg Borussia Dortmund
4.
17:34
Guerreiro läuft über den Ball, Malen zieht ab. Sein Freistoß geht aber deutlich rechts daneben.
FC Augsburg Borussia Dortmund
3.
17:33
Wolf läuft aus dem rechten Halbfeld diagonal nach links. Er wird an der linken Strafraumecke von Dorsch gefoult. Es gibt Freistoß.
FC Augsburg Borussia Dortmund
2.
17:32
Augsburg taucht das erste Mal im Strafraum auf. Engels spielt den Ball flach von rechts in die Mitte. Süle klärt ungenügend in die Füße von Pedersen. Der Außenverteidiger schlägt nochmal eine Flanke, aber die Kugel geht ins Toraus.
FC Augsburg Borussia Dortmund
1.
17:31
Edin Terzić schickt nochmal Wünsche gen Himmel und dann geht es los. Der Ball rollt in Augsburg.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:31
Fazit:
Der VfB Stuttgart gewinnt das Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 mit 4:1 und fährt damit ganz wichtige drei Punkte im Abstiegskampf ein. Für die Rheinhessen ist das Thema Europapokal aufgrund der Niederlage hingegen gegessen. Dabei ging das Spiel für die Nullfünfer gut los: Ingvartsen stocherte den Ball in Minute 23 zur 1:0-Führung über die Linie. Kurz vor dem Pausenpfiff glich Wataru Endo mit einem tollen Schuss nach starkem Konter allerdings zum 1:1 aus (41.). Die Schwaben zeigten sich auch im zweiten Durchgang enorm effizient: Guirassy köpfte nach Eckball zur 2:1-Führung ein (64.), Führich erhöhte mit einem Schlenzer in der 78. Minute. Den Schlusspunkt setzte Coulibaly in der Nachspielzeit, als er zum 4:1-Endstand abstaubte. Führich ist nicht nur dank seines Jokertreffers, sondern auch aufgrund seiner zwei Assists zum 2:1 und 4:1 der Matchwinner. Nächste Woche hat der VfB den Klassenerhalt gegen Hoffenheim dann in der eigenen Hand, Mainz kann in Dortmund dem BVB die Meisterschaft vermiesen. Einen schönen restlichen Sonntag!
FC Augsburg Borussia Dortmund
1.
17:30
Spielbeginn
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:26
Spielende
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:26
Gelbe Karte für Ludovic Ajorque (1. FSV Mainz 05)
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:25
Der Blick auf die Tabelle dürfte allen VfBlern gerade Spaß machen. 32 Punkte reichen dank des besseren Torverhältnisses gegenüber dem VfL Bochum für Platz 15.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:21
Tooor für VfB Stuttgart, 1:4 durch Tanguy Coulibaly
Die endgültige Entscheidung! Der Ball wird weit von hinten herausgeschlagen, doch die aufgerückten Mainzer werden damit überrumpelt. Kohr rutscht im Laufduell mit Führich weg, der so alleine auf Dahmen zulaufen kann und von links nach innen zieht. Der 05-Keeper rückt heraus, doch Führich spitzelt den Ball locker zum mitlaufenden Coulibaly herüber, der nur noch einschieben muss.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:21
Immerhin fünf Minuten gönnt der fehlerfreie Sven Jablonski den Nullfünfern.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
90.
17:20
Die Rheinhessen packen auch noch nicht die Brechstange aus, lassen den aktuell Ball eher hinten laufen und suchen eher geduldig nach einer Lücke. So wird es wohl schwierig.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
88.
17:20
Den Mainzern rennt die Zeit davon. Stuttgart schafft es derweil sehr gut, den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. War es das schon?
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:18
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Genki Haraguchi
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:18
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Nikolas Nartey
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:18
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Serhou Guirassy
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:18
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:18
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Silas Katompa Mvumpa
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:17
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Nelson Weiper
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:17
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Stefan Bell
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:17
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aarón Martín
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:17
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anthony Caci
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
86.
17:16
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
85.
17:16
Mainz schöpft mit dieser Chance nochmal ein wenig Hoffnung, wenngleich die Europapokalchancen der Rheinhessen auch bei einem Unentschieden nur noch theoretischer Natur sein dürften. Gleichzeitig zittern auch alle Schalke- und Bochum-Fans noch mit.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
84.
17:14
Riesen Doppelchance - Bredlow hält das 3:1 fest! Erst hält Stach mit einem Spannschuss voll drauf, dann probiert es Ajorque mit einem wuchtigen Volley. Bredlow pariert beide Male stark und wird dementsprechend von seinen Mitspielern gefeiert.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
83.
17:13
Onisiwo chippt eine Flanke von der Grundlinie zu nah ans Tor, Bredlow schnappt sich das Spielgerät.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
82.
17:12
Schaukelt der VfB das Ding nun über die Zeit? Die Stimmung im Gästeblock ist natürlich prächtig.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
80.
17:11
Ajorque und seine Mitspieler sowie die Mainzer Fans wollen im gegnerischen Strafraum ein Handspiel von Vagnoman gesehen haben. Doch der Ball ist klar an die Schulter gekommen.
FC Augsburg Borussia Dortmund
17:10
Der VfB Stuttgart hat gerade das 3:1 gegen Mainz erzielt. Es sind noch knapp zehn Minuten zu spielen in Mainz. Bleibt es bei diesem Ergebnis, braucht der FC Augsburg doch noch einen Punkt, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
78.
17:08
Tooor für VfB Stuttgart, 1:3 durch Chris Führich
Führich ist der goldene Joker des VfB! Nachdem der eingewechselte Akteur schon das 2:1 vorbereitet hatte, schießt er nun zum wichtigen 3:1 ein. Die Situation entsteht aus einem Mainzer Einwurf. Die Schwaben erobern den Ball und schalten schnell um. Endo spielt links heraus zu Führich, der eigentlich aus zu spitzem Winkel agieren muss. Doch Bell ist zu passiv, so kann Führich etwas nach innen ziehen und das Leder dann halbhoch schlenzend ins rechte Eck versenken.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
76.
17:07
...Guirassy ist beim Freistoß aus zentralen 18 Metern der Auserwählte, der schießen soll. Die Richtung ist super, der Ball fliegt genau Richtung rechtes Eck. Doch der gechippte Schuss ist eher schon ein weicher Heber über die Mauer. So hat Dahmen massig Zeit, um zum Ball zu kommen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
75.
17:05
Gelbe Karte für Stefan Bell (1. FSV Mainz 05)
Guirassy steckt mit gutem Timing zu Endo durch, der kurz vor der Strafraumkante viel Platz hat. Bell schiebt die Hüfte herein und wird als nächstes verwarnt. Zudem gute Freistoßposition für den VfB...
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
74.
17:04
Fernandes probiert es beim fälligen Freistoß direkt, setzt den ruhenden Ball aus etwa 25 Metern halbrechter Position aber deutlich über den gegnerischen Kasten.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
73.
17:03
Gelbe Karte für Wataru Endo (VfB Stuttgart)
Stach setzt sich zuerst gegen Karazor gut durch, Endo zückt dann das taktische Foul.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
72.
17:03
Auch Bo Svensson wechselt, nimmt den Torschützen des 1:0 vom Platz. Ludovic Ajorque kommt für ihn herein.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
72.
17:02
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ludovic Ajorque
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
72.
17:02
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
71.
17:02
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Konstantinos Mavropanos
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
71.
17:02
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Dan-Axel Zagadou
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
71.
17:02
Zagadou wirkt benommen und unterbricht das Spiel selbst, für den ehemaligen Dortmunder wird es doch nicht weitergehen. Etwas komisch, dass die medizinische Abteilung zunächst grünes Licht gegeben hatte - schließlich wird mit Kopfverletzungen inzwischen deutlich sensibler umgegangen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
70.
17:00
Für Zagadou geht es vorerst weiter. Er wird direkt in ein Laufduell mit Onisiwo gezwungen, dessen Flanke schließlich harmlos ist.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
68.
17:00
Während der Behandlungspause kurzer Blick auf die Live-Tabelle: Stuttgart rutscht auf Platz 15 und somit über den Strich. Für Mainz wäre das Thema Europapokal gegessen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
67.
16:59
Zagadou muss behandelt werden, nachdem er in einem Kopfballduell mit einem Gegenspieler zusammengerauscht ist.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
66.
16:58
Führich schiebt den Ball nach innen und findet Endo, der zu viel Platz hat. Sein Schlenzer hat aber zu wenig Druck, Dahmen hält locker.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
65.
16:57
Kohr entwischt der Gelb-Roten Karte nur ganz, ganz knapp! Er kommt klar zu spät gegen Guirassy und steigt ihm auf die Ferse. Da hätte sich der Mainzer über einen Platzverweis definitiv nicht beschweren können.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
65.
16:56
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
65.
16:55
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aymane Barkok
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
64.
16:54
Tooor für VfB Stuttgart, 1:2 durch Serhou Guirassy
Der Auswärtsblock steht Kopf! Führich bringt einen Eckstoß von der linken Seite mit guter Höhe in den Fünfmeterraum. Dort schraubt sich Guirassy zwischen da Costa und Bell hoch und wuchtet den Ball aus kürzester Distanz in die Maschen.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:54
Enrico Maaßen nimmt beim FCA drei Wechsel im Vergleich zum 2:3 in Bochum vor. Renato Veiga startet anstelle von Bauer in der Abwehrkette. Engels ersetzt Maier, nach abgesessener Gelbsperre, im Mittelfeld. Außerdem startet Yeboah anstelle von Berisha im Sturm.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
62.
16:53
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
62.
16:53
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Tiago Tomás
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
61.
16:52
Gelbe Karte für Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05)
Tiago Tomás dreht im Mittelfeld stark auf und macht Tempo, wird dann von Kohr gefällt, der einfach klar zu spät kommt. Logisches Resultat ist die Gelbe Karte.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
60.
16:51
Auf der anderen Seite klärt Kohr stark gegen Silas, der den Konter so nicht ausnutzen kann.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
59.
16:51
Fernandes nimmt sich der Sache an und flankt scharf auf das Tor. Ganz schwierige Situation für Bredlo, den nur ganz knapp vor ihm läuft Onisiwo ein. Der Österreicher trifft den Ball mit dem Kopf nicht, der VfB-Keeper reagiert blendend und baggert das Spielgerät weg.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
58.
16:49
Eine etwas längere Ballbesitzphase der Stuttgarter bringt nichts ein, nun darf es wieder der Gastgeber versuchen. Onisiwo macht in der zweiten Halbzeit bisher einen guten Job, geht nun ins Laufduell mit dem etwas ungestümen Zagadou und holt einen Freistoß auf dem linken Flügel heraus.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:49
Zum Personal: Edin Terzić muss in einem der wichtigsten Spiele der Saison auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten. Jude Bellingham fällt mit einer Knieverletzung aus. Er wird im zentralen Mittelfeld durch Raphaël Guerreiro vertreten. Ansonsten schickt der BVB-Coach die gleiche Startelf wie beim Sieg gegen Gladbach auf den Platz.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
56.
16:47
Sofort läuft der Konter der Stuttgarter. Silas macht links richtig Tempo und sucht dann mit einem steilen Querpass seine Mitspieler. Das Zuspiel ist aber etwas zu optimistisch gedacht. Da wäre richtig was drin gewesen!
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
55.
16:46
Fernandes findet beim Halbfeld-Freistoß Kohr, der mit seiner Maske im Gesicht aber den Kopfball nicht richtig trifft.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
54.
16:45
Wie schon in Durchgang eins findet das Spiel weitestgehend in der Hälfte vor der Mainzer Fankurve statt. Nachdem das in Halbzeit eins noch ein Kompliment an den VfB Stuttgart war, machen es nun die Hausherren besser.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:44
Der FC Augsburg kann heute befreit aufspielen, wenn der VfB Stuttgart das momentan laufende Spiel gegen Mainz nicht gewinnt. In diesem Fall wäre der Relegationsplatz für den FCA nur noch theoretisch möglich, da Schalke zwar nach Punkten gleichziehen könnte, aber eine deutlich schlechtere Tordifferenz hat.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
51.
16:42
Onisiwo nimmt den Ball mit, hat im Laufduell mit Nartey aber keine gute Perspektive und ist mit der herausgeholten Ecke zufrieden. Diese wird kurz ausgeführt, Stach kommt schließlich halbrechts zum Schuss, der jedoch im Gewusel hängen bleibt.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:41
Was spricht gegen einen Dortmunder Sieg? Die Auswärtsbilanz der Borussia ist in den vergangenen Wochen miserabel. Seit fünf Bundesligaspielen ist der BVB auf fremdem Platz sieglos. Außerdem taten sich die Dortmunder in den letzten Jahren in Augsburg immer wieder schwer. In den vergangenen vier Spielen beim FCA gab es für Dortmund zwei Niederlagen, ein Unentschieden und nur einen Sieg.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
49.
16:40
Eine weitere Aktion der Nullfünfer über den rechten Flügel ist nicht von Erfolg gekrönt, die flache Hereingabe zu ungenau.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
48.
16:38
Mainz übernimmt zu Beginn etwas mehr Initiative. Sowohl Onisiwo als auch Stach finden auf der linken Außenbahn aber keine kreative Idee, die Stuttgarter Defensive auszuhebeln.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:38
Was spricht für einen Sieg der Schwarz-Gelben? Die Mannschaft von Edin Terzić hat sich in den vergangenen beiden Partien in berauschender Form präsentiert. Gegen Wolfsburg und Gladbach gab es ein 6:0 und ein 5:2. Die BVB-Offensive ist genau zum richtigen Zeitpunkt in absoluter Bestform.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
46.
16:36
Weiter geht's mit Durchgang zwei. Personell gibt es auf beiden Seiten keine Änderungen.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:36
Es ist tatsächlich passiert: Am vorletzten Spieltag der Saison hat der BVB die Meisterschaft plötzlich wieder in der eigenen Hand. Nach der gestrigen 1:3-Niederlage der Bayern gegen RB Leipzig würde Dortmund heute durch einen Sieg die Tabellenführung übernehmen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
45.
16:24
Halbzeitfazit:
Mainz 05 und der VfB Stuttgart gehen nach den ersten 45 Minuten mit einem ausgeglichenem 1:1-Pausenstand Richtung Katakomben. Während die Stuttgarter mehr Spielanteile und in weiten Teilen der ersten Halbzeit mehr Spielkontrolle hatten, gingen die wenigen klareren Chancen an das Heimteam von Bo Svensson. So konnten die Nullfünfer den Abstiegskandidaten aus dem Schwabenland in Minute 23 schocken: Nachdem Onisiwo noch eine Minute zuvor eine große Chance liegen ließ, stocherte Ingvartsen nach einem Eckball zum 1:0 ein. Auch im Anschluss tat sich der VfB schwer, aus viel Ballbesitz ernstzunehmende Chancen zu kreieren. In der 41. Minute war dies dann überwunden, nach einem stark vorgetragenen Konter schoss Endo technisch anspruchsvoll zum 1:1-Halbzeitstand ein.
FC Augsburg Borussia Dortmund
16:20
Hallo und herzlich willkommen zum 33. Spieltag in der Bundesliga. Heute um 17:30 Uhr trifft der FC Augsburg auf Borussia Dortmund.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
45.
16:19
Ende 1. Halbzeit
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
45.
16:18
Seit dem Ausgleichstreffer neutralisieren sich beide Teams weitestgehend im Mittelfeld.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
45.
16:17
Auch angesichts der Trinkpause gibt es drei Minuten Nachschlag in Durchgang eins.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
45.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
44.
16:17
Für die Schwaben ist auch der Zeitpunkt des Tores wichtig, mit einem 1:1-Ausgleich im Rücken lässt sich die zweite Hälfte natürlich ruhiger angehen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
41.
16:12
Tooor für VfB Stuttgart, 1:1 durch Wataru Endo
Konter nach Lehrbuch! Aus einem Mainzer Eckstoß entwickelt sich der Stuttgarter Gegenstoß. Silas macht sich rechts auf den Weg und behauptet den Ball gut gegen Barkok. Sein Querpass ist jedoch nicht so stark und landet bei Gegenspieler Fernandes, der leicht wegrutscht und den Ball zentral vor den eigenen Sechzehner klärt. Dort lässt Endo das Leder mit links hoch abtropfen und schießt in einer tollen, flüssigen Bewegung dann mit einem Volleyschuss mit rechts in hoher Flugkurve ins rechte Eck ein.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
40.
16:12
Die Rheinhessen spielen eine Konterchance nach Balleroberung von Stach nicht konsequent genug aus. Onisiwo schlägt halblinks einen Haken und kann damit mit rechts abschließen. Den Schlenzer legt er aber etwas zu lasch Richtung langes Eck, Bredlow pariert somit.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
38.
16:10
Nach einem erfolglosen Vorstoß von Guirassy gibt es einen Eckball für den VfB, kann ein Standard mal für Gefahr sorgen? Immerhin kommt Endo am ersten Pfosten ziemlich frei zum Kopfball. Ein paar Zentimeter fehlen dem Kapitän aber, sodass er das Leder klar über die Latte hinweg köpft.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
37.
16:08
Tiago Tomás probiert es mit einer Einzelaktion, wird nach zwei erfolgreich überlaufenen Gegenspielern allerdings vom Ball getrennt.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
35.
16:07
Die Ballbesitzwerte der Stuttgarter sind bei etwa 60 Prozent. Wirklich viel Gefahr können sie daraus aber nicht erzeugen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
33.
16:04
Anton schiebt den Ball eher auf gut Glück Richtung Strafraumkante. Weil Kohrs Fuß am Ball vorbeisegelt, könnte es dennoch gefährlich werden. Doch Guirassy lässt den Ball zum Gegner klatschen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
31.
16:02
Der Spielaufbau der Schwaben ist etwas zu träge, dem Abstiegskandidaten fehlt das Tempo in den Offensivaktionen. Eine hohe Flanke von der rechten Seite pflückt Dahmen locker aus der Luft, das ist zu harmlos.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
29.
16:01
Nun mal wieder die Schwaben. Ito leitet einen tiefen Pass stark weiter in den Sechzehner und in den Lauf von Guirassy. Dahmen rückt heraus und geht volles Risiko, schmeißt sich hin und kommt zuerst an die Kugel. Guirassy stochert auch noch nach dem Ball, trifft dabei aber nur den Mainzer Keeper - Offensivfoul.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
27.
15:59
Für die Stuttgarter ist der Spielverlauf sehr bitter. Denn vor der Großchance von Onisiwo, die schließlich zum Eckball und somit zum Tor führte, war der VfB die eher spielbestimmende Mannschaft.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
25.
15:58
Angesichts der warmen Temperaturen in Mainz gibt es gleich nach dem Treffer der Hausherren eine kurze Trinkpause, dann geht es weiter.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
23.
15:55
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:0 durch Marcus Ingvartsen
Beim folgenden Eckstoß sticht Ingvartsen zu und lässt die Mainzer Fans jubeln! Fernandes bringt den ruhenden Ball von links auf den zweiten Pfosten, von dort köpft Onisiwo den Ball abgefälscht in die Mitte. Ingvartsen denkt dort am besten mit, und schiebt die Kugel schließlich nur noch über die Linie.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
22.
15:54
Die erste Großchance der Partie geht auf das Konto der Rheinhessen! Kohr steckt den Ball zum aus VfB-Sicht viel zu freistehenden Onisiwo durch, der aufdrehen kann. Etwas rutscht er beim Abschluss weg, Bredlow taucht ab und wehrt den Ball nach außen ab.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
20.
15:52
Ito spielt den Ball bei einem Mainzer Vorstoß etwas kurz zu seinem eigenen Keeper Bredlow, der das Spielgerät aber rechtzeitig wegschlagen kann.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
19.
15:51
Die Mainzer befinden sich meist im lockeren Mittelfeld-Pressing, können in der Rückwärtsbewegung mit einer Fünferkette in weiten Teilen kompakt stehen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
17.
15:50
Aktuell haben die Schwaben mehr Ballbesitz und suchen kreative Optionen, um die Mainzer zu überspielen. Guirassy und Endo spielen einen Doppelpass miteinander, schließlich nimmt der Stürmer den Ball mit, lässt die Kugel aber zu weit klatschen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15.
15:47
So richtig ins Risiko wollen beide Teams nicht gehen, achten in der Anfangsviertelstunde vor allem auf einen stabilen Spielaufbau und wollen keine Konter zulassen. Tiago Tomás wird halbrechts mal mit einem tiefen Pass geschickt, seine Flanke ist aber schwach.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
12.
15:44
...Tiago Tomás bringt den Ball ins Zentrum, wo jedoch Bell am höchsten steigt und die Kugel aus der Gefahrenzone köpft.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
12.
15:43
Silas legt sich den Ball links weit vor und wird von Bell gestoppt, Halbfeld-Freistoß aus ordentlicher Position...
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
11.
15:42
Im Aufbau sind es auf beiden Seiten noch zu viele Fehler. Dadurch kommen weiterhin keine klaren Torraumszenen zustande. Die Stimmung auf den Rängen ist aber dennoch prächtig.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
8.
15:39
Onisiwo wagt einen Sololauf über das halbe Feld, bleibt dann aber hängen. Vor der Partie verkündete der Verein seine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis 2026.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
6.
15:37
Die Gäste haben eine längere Ballbesitz-Phase und lassen den Ball hinten herum laufen. Mainz lauert ab dem Mittelkreis. In den Zweikämpfen ist bereits eine hohe Intensität vorhanden.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
4.
15:36
Das Spiel beginnt recht ruhig, noch gibt es keine ernstzunehmende Strafraumaktion auf beiden Seiten.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
1.
15:32
Los geht's! Mainz spielt in den roten Heimtrikots, Stuttgart agiert in Schwarz.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
1.
15:32
Spielbeginn
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:30
Sebastian Hoeneß wechselt nur einmal im Vergleich zum 1:1 gegen Leverkusen. Nartey ersetzt den kranken Borna Sosa.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:28
Der Mainzer Coach Bo Svensson reagiert auf den schwachen Auftritt bei der 0:3-Niederlage in Frankfurt mit gleich fünf Wechseln. Dahmen spielt im Tor statt Zentner, der Knieprobleme hat. Barreiro, Caci und Barkok spielen für Lee, Aaron und Ajorque. Zudem fehlt Hanche-Olsen gelbgesperrt, an seiner Stelle läuft Bell auf. Für ihn ist es ein ganz besonderes Spiel: Er zieht mit dem bisherigen Mainzer Rekordspieler Nikolce Noveski gleich, 255 Ligaeinsätze hat Bell nun bereits auf dem Buckel.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:24
Im direkten Vergleich ist Stuttgart seit fünf Spielen ungeschlagen. Nach zuvor drei VfB-Siegen gingen die letzten beiden Duelle Unentschieden aus (0:0 und 1:1).
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:24
Trotz der insgesamt besseren Leistungen könnte die 1:2-Auswärtsniederlage bei der Berliner Hertha vor zwei Wochen am Ende ein Zünglein an der Waage sein, die verlorenen Big Points bei den gestern vorzeitig abgestiegenen Herthanern taten den Stuttgartern besonders weh. Ob die insgesamt unter Hoeneß verbesserte Form schlussendlich für den Klassenerhalt reicht, wird sich final eh erst am nächsten Wochenende zeigen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:20
Unter Neu-Coach Sebastian Hoeneß, der bereits vierte VfB-Trainer dieser Saison, läuft es für die Schwaben deutlich besser als noch unter Bruno Labbadia. Hoeneß brachte die Schwaben vom letzten Tabellenplatz bei Amtsantritt mit nur einer Niederlage in sechs Spielen in eine nun bessere Position.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:17
Dennoch hat die Konkurrenz den VfB leicht unter Druck gesetzt. Hoffenheim ist mit einem Sieg unerreichbar weggezogen und hat den Klassenerhalt praktisch in der Tasche. Das ist vor allem deshalb bitter, weil Stuttgart nächste Woche im direkten Duell auf die TSG trifft. Bochum und Schalke haben jeweils immerhin einen Punkt geholt und liegen nun zwei (S04) bzw. drei (Bochum) Zähler vor Stuttgart. Die Fans der beiden Revierklubs drücken heute also ganz fest den Mainzern die Daumen.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:15
Beim VfB Stuttgart ist das schlimmste Szenario des Spieltags abgewendet: Dass der Abstieg heute Nachmittag schon feststehen könnte. Dafür hätten gestern aber Schalke und Bochum gewinnen müssen und Hoffenheim mindestens einen Punkt holen müssen. Bekanntlich ist das nicht eingetreten.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
15:03
Etwas überraschend kommt dieser Durchhänger der Truppe von Bo Svensson. Denn die Wochen zuvor gehörten die Nullfünfer zu den formstärksten Teams des Landes. Sie blieben zehn Partien in Serie ungeschlagen und holten in diesen Spielen starke 22 Punkte – nur Leverkusen und Dortmund waren in dem Zeitraum besser. Diese Phase gipfelte im 3:1-Heimsieg gegen die Bayern. Wie aus dem Nichts war dann der Stecker gezogen und es gab die drei besagten Niederlagen – ausgerechnet im Kampf um die Europapokalplätze.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
14:54
2:9 Tore und null Punkte – das ist die schwache Bilanz der Mainzer in den vergangenen drei Partien. In jedem Spiel musste der FSV drei Tore schlucken, schoss nur gegen Stuttgarts Abstiegskonkurrenten Schalke selbst zweimal ins Tor.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
14:42
Die theoretische Chance der Nullfünfer auf Platz sechs und sieben besteht noch, mit einem Sieg kann Mainz bis auf einen Punkt an Leverkusen sowie Wolfsburg heranrücken. Da die Werkself aber heute Abend selbst noch gegen Gladbach spielt, könnte die Chance auf den sicheren Europapokalplatz sechs nach diesem Sonntag bereits nicht mehr existent sein. Auf Platz sieben (aktuell Wolfsburg) wäre man noch abhängig von Frankfurts Liga-Abschneiden und dem Pokalfinale. So oder so: Für den FSV muss im Ligaendspurt vieles richtig laufen, wenn es noch in den Europapokal gehen soll.
1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart
14:36
Einen guten Tag und herzlich willkommen zum Bundesliga-Sonntag! Den Beginn machen der FSV Mainz 05 und der VfB Stuttgart. Während Mainz noch eine kleine Chance auf den Europapokal hat, kämpft Stuttgart im Tabellenkeller um den Abstieg. In der Mainzer MEWA-Arena wird die Partie um 15:30 Uhr angepfiffen.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04651020:61416
2VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB650119:71215
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB642020:61414
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB642012:6614
5RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL641116:61013
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG640213:9412
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB64029:6312
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF63127:10-310
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE61414:5-17
101. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH621310:13-37
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU62049:10-16
12Werder BremenWerder BremenWerderSVW620410:14-46
13Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG612311:14-35
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA61239:15-65
15SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD98611410:18-84
16VfL BochumVfL BochumBochumBOC60335:19-143
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE60154:11-71
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0560154:17-131
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1VfB StuttgartSerhou GuirassyVfB Stuttgart61001,67
2Bayern MünchenHarry KaneBayern München6831,33
3VfL WolfsburgJonas WindVfL Wolfsburg6701,17
4Bayer LeverkusenVictor BonifaceBayer Leverkusen6611
5Bayern MünchenLeroy SanéBayern München6500,83

Aktuelle Spiele