Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:25
Fazit:
Das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund endet 2:2, was mit Blick auf die pure Leidenschaft, die insbesondere die Königsblauen im zweiten Durchgang an den Tag legten, trotz leichtem Chancenplus der Borussia durchaus verdient ist. Nachdem der BVB in den letzten 20 Minuten des ersten Durchgangs die Initiative übernahm und konsequenterweise auch die Führung erzielte, war Schwarz-Gelb nach der Pause viel zu passiv und fing sich prompt den Ausgleich. Als die Gäste dann durch Guerreiro zum 2:1 trafen, sah alles nach Vorentscheidung aus. In der Schlussviertelstunde starteten die Knappen dann jedoch noch einmal eine Offensive, in deren Rahmen sie sich mit dem Ausgleich belohnten. In der Schlussphase hatten beide Teams die Chance auf den "Lucky Punch", der letztlich aber zu viel des Guten gewesen wäre.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:22
Spielende
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:22
Nach fahriger Flanke vom linken Flügel wirft sich Modeste in den Ball, bekommt die Kugel per Hinterkopf aber nicht gedrückt. Fährmann packt sicher zu. Das dürfte es wohl gewesen sein.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:21
Drei Minuten gibt es jetzt noch on top. Geht noch einmal ein Team ins Risiko?
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:19
Gelbe Karte für Emre Can (Borussia Dortmund)
Can muss einen direkten Gegenstoß der Schalker verhindern und verschätzt sich mit seiner rustikalen Grätsche gegen Karaman. Klare Gelbe Karte.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
90.
20:19
Jetzt schnuppert der BVB noch einmal am "Lucky Punch". Erst wird jedoch ein Schlotterbeck-Schuss aus der zweiten Reihe geblockt, ehe Matriciani sich unter dem frenetischen Jubel von den Rängen auch in den Nachschuss von Dahoud hineinwirft und ebenfalls erfolgreich blockt.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
88.
20:17
Großchance Schalke! Éder Balanta hat die Schalker Führung auf dem Fuß, aber Alexander Meyer hat etwas dagegen und wischt den strammen Rechtsschuss aus 14 Metern mit einem starken Reflex zur Seite weg.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
85.
20:14
Mohr behauptet sich auf dem linken Flügel resolut im Zweikampf, zieht dann mit dem Ball am Fuß nach innen und sucht aus 20 Metern den Abschluss. Der Rechtsschuss aufs lange Eck ist jedoch zu überambitioniert. Meyer kann den Ball sicher abfangen.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
84.
20:13
Intensive Schlussphase: Beide Teams wollen die vollen drei Punkte, geben aber nicht nur in den offensiven Zweikämpfen alles, sondern verteidigen auch mit viel Herzblut.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
81.
20:10
Nach einem Dortmunder Doppelwechsel erarbeitet sich jetzt auf einmal der BVB wieder eine richtig gute Chance zum 3:2! Guerreiro setzt den wuchtigen Linksschuss aus 13 Metern jedoch wenige Zentimeter rechts am Kasten der Gelsenkirchener vorbei. Abstoß Schalke.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
80.
20:09
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Anthony Modeste
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
80.
20:09
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Sébastien Haller
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
80.
20:09
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Gio Reyna
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
80.
20:09
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Donyell Malen
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
79.
20:07
Tooor für FC Schalke 04, 2:2 durch Kenan Karaman
Die Wechsel tragen tatsächlich Früchte und Schalke kann zum zweiten Mal zurückschlagen und auf 2:2 ausgleichen. Nach einer Karaman-Flanke von rechts klärt die Borussia nicht entschlossen genug, woraufhin Bülter die Kugel auf dem linken Flügel festmachen kann und das Leder erneut scharf in die Box flankt. Dort steht Ryerson viel zu weit weg von Karaman, der sich aus elf Metern nach oben tankt und mit viel Präzision im linken Eck einköpft. Meyer streckt sich vergeblich.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
78.
20:07
Auf der anderen Seite erarbeiten auch die Schwarz-Gelben sich einen weiteren Abschluss. Nachdem der Schussweg für Wolf und Bellingham zunächst versperrt ist, kann Guerreiro aus 18 Metern abschließen. Dem Linksschuss fehlt jedoch die Präzision. Fährmann packt im Nachfassen sicher zu.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
76.
20:05
Die Schlussviertelstunde startet auch mit einem Schalker Abschluss. Nach einer Ecke landet der zweite Ball bei Brunner, der aus 17 Metern stramm mit links abzieht. Jenz schafft es jedoch nicht, sich rechtzeitig wegzuducken, und fälscht den Schuss unglücklich ins Toraus ab. Abstoß Dortmund.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:03
Thomas Reis reagiert noch einmal mit einem Dreifachwechsel und schwört sein Team auf eine Schlussoffensive ein.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:03
Einwechslung bei FC Schalke 04: Tobias Mohr
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:03
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mehmet-Can Aydın
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:03
Einwechslung bei FC Schalke 04: Éder Balanta
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:02
Auswechslung bei FC Schalke 04: Tom Krauß
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:02
Einwechslung bei FC Schalke 04: Simon Terodde
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
74.
20:02
Auswechslung bei FC Schalke 04: Michael Frey
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
73.
20:02
Hummels schaltet sich in den Spielaufbau ein und Frey kann ihm mit einer starken Grätsche den Ball abnehmen. Statt dann aber schnell ins Umschaltspiel zu gehen, kommt direkt der Pass nach hinten zu den eigenen Defensivleuten. Das ist bei 1:2-Rückstand einfach viel zu wenig Zug zum gegnerischen Tor.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
71.
20:00
20 Minuten bleiben den Gelsenkirchenern noch, um erneut zurückzuschlagen. Anders als beim ersten Gegentor tut der BVB seinem Erzrivalen gerade aber nicht den Gefallen, noch einmal in die Passivität abzudriften. Die Borussia verwaltet zwar größtenteils und spielt mit niedrigem Risiko nach vorne, lässt die Kugel gerade aber sehr sicher durch die eigenen Reihen zirkulieren.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
68.
19:57
Beide Trainer wechseln jetzt erstmals. Bei den Blau-Weißen kommt Karaman in die Partie. Bei den Schwarz-Gelben Dahoud.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
68.
19:56
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
68.
19:56
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jamie Bynoe-Gittens
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
68.
19:56
Einwechslung bei FC Schalke 04: Kenan Karaman
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
68.
19:56
Auswechslung bei FC Schalke 04: Rodrigo Zalazar
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
66.
19:55
Die Königsblauen kommen mal in eine Umschaltsituation, aber als Bülter für Král quer legt, ist die Defensive der Borussia wieder hinter dem Ball. Král bleibt dann nur noch der Versuch aus der zweiten Reihe, der aber nicht weiter der Rede wert ist. Aus 23 Metern jagt der 24-Jährige die Kugel deutlich über das Dortmunder Tor hinweg.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
65.
19:54
Großchance Dortmund! Ähnlich wie beim Treffer zum 2:1 kreuzt nun Haller mit einem Diagonallauf, der dieses Mal die Gasse für Bynoe-Gittens öffnet. Wolf bringt die Kugel zum Adressaten und Bynoe-Gittens setzt den flachen Linksschuss aus 13 Metern denkbar knapp am langen Eck vorbei. Abstoß Schalke.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
63.
19:51
Schalke bekommt auf dem linken Flügel einen Freistoß zugesprochen, den Zalazar jedoch zu hoch auf den zweiten Pfosten zieht. Meyer antizipiert die Flugkurve korrekt und pflückt das Leder sicher aus der Luft.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
60.
19:48
Tooor für Borussia Dortmund, 1:2 durch Raphaël Guerreiro
15 Minuten lang verdichtet Schalke vollständig das Zentrum, aber kaum ist mal Platz da, bestraft der BVB das sofort rigoros und erhöht auf 2:1. Bynoe-Gittens reißt mit einem klugen Laufweg die Lücke auf und Can steckt durch die sich geöffnete Gasse die Kugel in den Lauf von Guerreiro durch. Dessen trockener Linksschuss aus 13 Metern halblinker Position passt perfekt im langen Eck in den Knick. Nichts zu machen für Fährmann.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
56.
19:45
Die Borussia erarbeitet sich eine weitere Ecke, die jedoch erneut rein gar nichts einbringt. Die Guerreiro-Hereingabe ist viel zu kurz. Brunner kann vor dem ersten Pfosten per Kopf klären.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
55.
19:43
Gelbe Karte für Cédric Brunner (FC Schalke 04)
Brunner will Bynoe-Gittens im Tackling vom Ball trennen, der jedoch die Kugel rechtzeitig zurück zieht und prompt den Trick gegen den Knöchel bekommt. Das bringt Brunner die erste Gelbe Karte des Derbys ein.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
53.
19:41
Das Tor hat den Königsblauen sichtlich Auftrieb gegeben. Die Gelsenkirchener setzen nach und erarbeiten sich eine weitere Ecke. Den ruhenden Ball von Zalazar kann Král jedoch nicht verwerten. Aus elf Metern bekommt er keinerlei Präzision in den Kopfball.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
50.
19:38
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Marius Bülter
Dortmund bleibt weiterhin sehr passiv und nach Bellingham-Ballverlust im Zentrum erzielt Schalke jetzt den Ausgleich. Drei Stationen reichen, ehe Frey sich auf dem rechten Flügel nach vorne tanken kann. Der Querpass kommt mustergültig am zweiten Pfosten im Lauf von Bülter an, der das Leder zum 1:1-Ausgleich nur noch über die Linie drücken muss. Stark herausgespielt!
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
49.
19:38
Verhaltener Beginn. Der BVB schaut sich relativ passiv in den ersten Momenten des zweiten Durchgangs an, ob von S04 offensiv nun mehr Bestrebungen kommen. So richtig forsch agieren die Knappen aber auch nach dem Seitenwechsel noch nicht.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
46.
19:34
Unverändert kehren beide Mannschaften aufs Feld zurück. Weiter geht's in der Veltins-Arena.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
46.
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
45.
19:19
Halbzeitfazit:
Dortmund führt zur Pause im 100. Bundesliga-Revierderby mit 1:0 auf Schalke. Das sehr taktisch geprägte Match musste zunächst eine lange Abtastphase überstehen, in der die Königsblauen ihren Erzrivalen ein ums andere Mal mit hohem und aggressivem Pressing weit vom eigenen Tor fernhalten konnten. Ansonsten lauerten die Gelsenkirchener jedoch nur auf Fehler der Gäste. Beinahe wäre der Plan auch aufgegangen, als Zalazar Hummels den Ball abnahm und im Eins-gegen-Eins gegen Meyer die Riesenchance zur Führung leichtfertig vergab (25.). Genau diese Szene war aber auch der Weckruf für die Borussia, die fortan zunehmend Lücken fand und mehrere Abschlüsse herausspielte. Die Führung, die Schlotterbeck aus der zweiten Reihe per Distanzschuss erzielte (38.), war die logische Konsequenz. Von den Hausherren muss insbesondere offensiv mehr kommen.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
45.
19:17
Ende 1. Halbzeit
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
44.
19:15
Und noch einmal der BVB: Malen nimmt Wolf per Hacke mit und hinterläuft dann mit viel Tempo. Im Schalker Strafraum bekommt er die Kugel zurück, aber den flachen Rechtsschuss aufs lange Eck blockt Yoshida zur Ecke, die dann nichts weiter einbringt. Fährmann faustet den von Wolf zu nah ans Tor getretenen Standard resolut weg.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
41.
19:12
Die Schwarz-Gelben setzen gegen etwas konsternierte Königsblaue nun nach. Malen bringt die Seitenverlagerung zu Bellingham, der links in die Box eindringt und dann wuchtig aufs kurze Eck abzieht. Abermals rettet Fährmann per Fußabwehr.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
38.
19:08
Tooor für Borussia Dortmund, 0:1 durch Nico Schlotterbeck
Die Anspielstationen sind einmal mehr zugestellt, aber im Zentrum ist etwas zu viel Platz, weshalb Schlotterbeck einfach mal aus 20 Metern trocken abzieht und zum 1:0 trifft. Der Aufsetzer kommt gar nicht mal so präzise aufs rechte Eck, aber Fährmann ist bei diesem verdeckten Schuss die Sicht versperrt, sodass der bislang so starke Schalker Rückhalt bei diesem Gegentor nicht wirklich glücklich aussieht. Obwohl er vermutlich wenig machen kann, sieht der Schuss keineswegs unhaltbar aus.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
37.
19:08
Dortmund erarbeitet sich einen weiteren Abschluss, aber auch bei Wolfs Flachschuss aus zwölf Metern halbrechter Position ist Fährmann mit einer starken Fußabwehr zur Stelle.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
36.
19:07
Immer wieder gelingt es dem FC Schalke, dem BVB mit aggressivem Pressing den Wind aus den Segeln zu nehmen. Das ist zwar sehr effizient, raubt dem Derby aber immer wieder phasenweise das Tempo.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
33.
19:04
Marius Bülter nimmt auf dem linken Flügel Fahrt auf, aber mit einer perfekt getimten Grätsche klärt Mats Hummels ins Seitenaus, ehe auch nur der Hauch von Gefahr aufkommt. Sauber verteidigt.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
30.
19:01
Gute Chance für Dortmund! Mit zwei vertikalen Pässen kommt der BVB jetzt mal hinter die Kette. Malen nimmt die Kugel artistisch mit und dreht sich nach Bellingham-Zuspiel zwischen Jenz und Král hindurch. Der Rechtsschuss aus neun Metern kommt dann aber zu zentral auf Fährmann, der die Arme hochgerissen bekommt und das Gegentor verhindert.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
28.
18:59
Malen flankt vom rechten Flügel ins Zentrum und aus dem Klärversuch von Jenz wird ein derartig fieser Querschläger, dass die Kugel beinahe unhaltbar für Fährmann im Winkel einschlägt. Viel fehlt jedenfalls nicht, aber letztlich geht der Ball drüber. Die anschließende Guerreiro-Ecke ist dann erneut schwach getreten und findet keinen Adressaten.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
25.
18:56
Großchance Schalke! Wahnsinn! Das muss das 1:0 für S04 sein! Hummels wird fahrig von Schlotterbeck angespielt und lässt sich von Zalazar die Kugel vom Fuß stibitzen. Zalazar kann alleine auf Meyer zulaufen, der lange stehenbleibt. Der Schalker muss sich aus elf Metern halbrechter Position schließlich für eine Ecke entscheiden und setzt den Abschluss deutlich über die Querlatte hinweg.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
24.
18:55
Dortmund bekommt nach Foul an Can einen Freistoß aus 24 Metern zugesprochen, aber Guerreiros Linksschuss wird von Bülter per Kopf zur Ecke geklärt. Auch diesen Standard übernimmt Guerreiro, jedoch verhungert die schwache Hereingabe noch vor dem ersten Pfosten in der Schalker Defensive.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
21.
18:53
Die Borussen ziehen sich etwas zurück und versuchen, die Schalker ein Stück weit aus der Reserve zu locken. Die Gastgeber agieren im Spielaufbau jedoch sehr zaghaft und mit minimalen Risiko. Dementsprechend plätschert die Partie bei vielen Quer- und Rückpässen auf Schalker Seite temporär etwas ereignisarm vor sich hin.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
18.
18:50
Hummels öffnet das Spiel mit einem starken Pass in die Tiefe, der perfekt in den Lauf von Guerreiro kommt. Aus zwölf Metern halbrechter Position scheitert der Portugiese jedoch an einer starken Faustabwehr von Fährmann.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17.
18:49
Malen kann vom rechten Flügel aus in Bedrängnis noch den Ball in den Fünf-Meter-Raum spielen, in dem sich Haller jedoch gegen zwei Gegenspieler nicht behaupten kann. Konzentrierte Knappen verhindern dabei sogar noch den Eckball.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
15.
18:46
Eine Viertelstunde ist rum. Die Königsblauen setzen offensiv bislang zwar noch keinerlei Akzente, sind aber ungemein giftig und gehen buchstäblich mit dem Messer zwischen den Zähnen ins hohe Pressing. Dem BVB fällt es sichtlich schwer, sich spielerisch zu befreien und das eigene Spiel aufzuziehen.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
12.
18:43
Bynoe-Gittens zieht an Brunner vorbei und hält dann vom linken Strafraumeck einfach mal drauf. Yoshida steht jedoch noch im Weg und blockt per Kopf zur Ecke, die Wolf jedoch zu nah ans Tor zieht. Fährmann klärt resolut und leitet damit sogar noch einen Konter ein, bei dem Hummels dann aber per Grätsche gegen Zalazar den direkten Gegenstoß verhindert.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
10.
18:41
Can gewinnt am eigenen Strafraum den Ball, aber der Spielaufbau der Schwarz-Gelben ist noch zu statisch. Zwei Querpässe reichen, damit die gesamte Schalker Mannschaft wieder hinter dem Ball ist. Letztlich versucht Ryerson den halbhohen Steilpass, der für Haller aber unerreichbar ist und im Toraus landet.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
8.
18:40
Nach wie vor läuft in der Veltins-Arena die Abtastphase. Schalke macht es dem Erzrivalen mit sehr aggressivem Pressing schwer, spielerische Lösungen zu finden. Die Königsblauen verdichten überdies effektiv das Zentrum. Die Einstellung stimmt.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
5.
18:36
Der erste Abschluss der Partie gehört dem BVB. Im dicht besetzten Schalker Strafraum lässt Haller für Ryerson prallen, der aus elf Metern aber keine freie Schussbahn hat. Der Versuch aufs rechte Eck rauscht dann gut einen Meter am Kasten der Knappen vorbei. Abstoß S04.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
4.
18:35
Verhaltener Beginn im Revierderby. Beide Teams taktieren noch und gucken sich in Ruhe an, wie die taktische Formation des Gegners aussieht. Die zuletzt sehr defensiven Gäste pressen derweil bemerkenswert hoch.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
1.
18:31
Der Ball rollt in der rappelvollen Veltins-Arena. Die Hausherren spielen in Blau-Weiß. Die Gäste in Schwarz-Gelb. Los geht's.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
1.
18:31
Spielbeginn
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
18:03
In diesem Revierderby stehen sich übrigens auch die beiden besten Defensiven der Rückrunde gegenüber. Borussia Dortmund ließ in den sechs Partien der zweiten Saisonhälfte gerade einmal drei Gegentore zu. Schalke 04 hingegen musste sogar nur ein einziges Gegentor in sechs Ligaspielen hinnehmen. Zum Vergleich: In der Hinrunde stellten die Knappen mit 41 Gegentoren noch die schwächste Defensive der gesamten Bundesliga.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17:57
Borussia Dortmund konnte erstmals in der Vereinsgeschichte die ersten acht Bundesliga-Spiele in einem Kalenderjahr gewinnen. Damit hat der BVB die Lücke zu den Bayern komplett geschlossen und stand zu Beginn des Spieltags nur noch wegen der schlechteren Tordifferenz auf Platz zwei. Inzwischen sind die Roten aber nach ihrem 5:3-Sieg gegen Augsburg wieder davongezogen. Die Schwarz-Gelben brauchen somit den Derbysieg und damit auch den neunten Dreier in Folge, um am deutschen Rekordmeister dran zu bleiben.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17:50
Borussia Dortmund verlor unter der Woche das Rückspiel vom Champions-League-Achtelfinale gegen Chelsea mit 0:2. Edin Terzić wechselt nach der Niederlage an der Stamford Bridge auf vier Positionen: Für Salih Özcan, Niklas Süle (beide Bank), Julian Brandt (Muskelfaserriss) und Marco Reus (Grippe) spielen heute Mats Hummels, Donyell Malen, Julian Ryerson und Jamie Bynoe-Gittens.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17:46
Bereits letztes Wochenende stand für Schalke ein Derby auf dem Programm. Die Gelsenkirchener feierten dabei einen 2:0-Auswärtssieg in Bochum. Thomas Reis verändert seine Startformation im Vergleich zu diesem Spiel auf lediglich einer Position: Mehmet-Can Aydın erhält den Vorzug vor Éder Balanta (Bank).
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17:41
Mit Schalke und Dortmund stehen sich nicht nur zwei Erzrivalen gegenüber, sondern auch die einzigen beiden Teams, die in der Rückrunde der Saison 2022/23 noch kein einziges Ligaspiel verloren haben. Während Dortmund mit sechs Siegen die Rückrundentabelle anführt, bekleidet Schalke mit zehn von 18 möglichen Punkten (zwei Siege, vier Remis) Platz sieben der Rückrundentabelle. Dadurch standen die Königsblauen nach dem letzten Spieltag auch in der gesamten Tabelle erstmals seit dem zehnten Spieltag nicht mehr auf Platz 18.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17:35
Es ist das 100. Revierderby, das im Rahmen der Bundesliga stattfindet. Der BVB ist seit fünf Duellen mit S04 ungeschlagen (vier Siege, ein Remis) und ließ in keinem dieser fünf Derbys ein Gegentor zu. Insgesamt wartet Schalke seit inzwischen 454 Spielminuten auf einen weiteren Treffer gegen die Schwarz-Gelben.
FC Schalke 04 Borussia Dortmund
17:30
Guten Abend und herzlich willkommen aus der Veltins-Arena. Hier empfängt der FC Schalke 04 heute Abend um 18:30 Uhr Borussia Dortmund im Rahmen des 24. Spieltags der Bundesliga.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
90.
17:30
Fazit
Hertha und Mainz trennen sich mit 1:1-Unentschieden. In der ersten Halbzeit waren die Berliner leicht überlegen und lagen zur Pause durch einen schmeichelhaften Elfmeter in Führung. Nach der Pause wurde Mainz dann offensiv etwas aktiver. Ajorque erzielte per Traumtor den Ausgleich. Danach spielten beide Mannschaften auf Sieg. Kempf traf noch einmal die Latte und Onisiwo scheiterte an Christensen. Insgesamt geht das Unentschieden in Ordnung. Zwar hat die Hertha am Ende einen wesentlich höheren xGoals-Wert (1,43:0,37), aber ein großteil dieses Wertes ist auf den Elfmeter zurückzuführen und das 05er Tor war ziemlich unwahrscheinlich.
Bayern München FC Augsburg
90.
17:30
Fazit:
Der FC Bayern feiert gegen den FC Augsburg ein wildes 5:3-Torfestival und legt im Fernduell mit dem BVB erstmal vor! In der 1. Halbzeit schockte der FCA die Münchner zunächst mit dem schnellen 0:1 durch Berisha (3.), das die Bayern aber zum Anlass nahmen, um richtig aufzudrehen: João Cancelo (15.) und Pavard (19.) drehten die Partie schnell auf 2:1 und brachten die daraufhin spielfreundigen Bayern wieder auf Kurs. In der 35. Minute erzielte Pavard sogar seinen ersten Doppelpack zum 3:1, ehe Sané kurz vor dem Halbzeitpfiff auch noch das 4:1 nachlegte. Im zweiten Durchgang blieben die Augsburger danach trotzdem mutig und belohnten sich in der 60. Minute auch dank eines Elfmeters von Berisha mit dem 2:4-Anschlusstreffer. Die Bayern erhöhten daher schnell wieder die Schlagzahl und machten in der 74. Minute durch das 5:2 von Davies bereits vorzeitig alles klar. Den Schlusspunkt eines unterhaltamen Fußball-Nachmittags setzte der FCA in den Nachspielzeit mit einem Treffer von Cardona zum 5:3-Endstand.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:28
Fazit:
Das war’s! Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden, das so wohl in Ordnung geht. Nachdem im ersten Durchgang noch gähnende Langeweile herrschte, nahm die Begegnung in der zweiten Halbzeit plötzlich Fahrt auf. Zunächst belohnte Sebastian Rode eine Drangphase der Hessen und erzielte den Führungstreffer (55.). Dann konterte Silas Katompa Mvumpa dann mit der ersten echten Torchance der Schwaben (75.). Anschließend hatte die Mannschaft von Bruno Labbadia sogar Oberwasser, warf alles in die Waagschale und werkelte sogar am Sieg. Dennoch dürften die Gäste mit dem Punkt im Abstiegskampf wohl zufrieden sein.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
90.
17:26
Spielende
Bayern München FC Augsburg
90.
17:25
Spielende
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
90.
17:25
Mainz ist immer noch sehr bemüht, für den Sieg reicht es aber vermutlich nicht. Hertha verteidigt im letzten Drittel sehr konsequent.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:24
Fazit:
Der RB Leipzig feiert dank gnadenloser Effizienz einen 3:0-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach und rückt auf den dritten Tabellenplatz vor. Nach dem 0:0 zur Pause setzten die Sachsen ihre klaren Ballbesitzvorteile fort. Das zielstrebigere Team stellten aber die Gäste. Nach einem gefährlichen Kopfball Pléas (51.) bekamen diese wegen einer Notbremse Raums gegen Hofmann einen Strafstoß zugesprochen, doch Pléa scheiterte vom Punkt an Blaswich (53.). Wenig später bestrafte Werner einen katastrophalen Ballverlust Konés mit der Führung (57.). Die Rose-Truppe kontrollierte dann das Geschehen, ohne mit aller Macht auf das zweite Tor zu gehen. Dies gelang dann aber doch: Einen durch Pléas Foul an Haïdara verursachten Strafstoß verwandelte Forsberg sicher (71.). Den Schlusspunkt setzte Gvardiol nach einer Ecke aus kurzer Distanz (80.). Der RB Leipzig bestreitet am Dienstag das CL-Achtelfinalrückspiel beim Manchester City FC an. Für Borussia Mönchengladbach geht es am Freitag mit einem Bundesligaheimspiel gegen den SV Werder Bremen weiter. Einen schönen Abend noch!
Bayern München FC Augsburg
90.
17:23
Tooor für FC Augsburg, 5:3 durch Irvin Cardona
Ein Tor machen die Augsburger noch! Vargas entwischt den Bayern auf der linken Torauslinie und spitzelt den Ball auf den letzten Zentimetern in die Mitte weiter. Cardona steht frei im Fünfer und befördert den Ball im Fallen ins Tor. Acht Tore, irre!
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:23
Spielende
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
90.
17:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:22
Gelbe Karte für Evan Ndicka (Eintracht Frankfurt)
Harte Aktion! Evan Ndicka hält den Fuß gegen Enzo Millot voll drauf und wird ebenfalls verwarnt.
Bayern München FC Augsburg
90.
17:22
Das Spiel verabschiedet sich so langsam in den Ruhemodus. Die Bayern lassen den FC Augsburg kommen, verhindern aber weitere Torchancen der Fuggerstädter. Aktive Erholung.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
89.
17:22
Einwechslung bei Hertha BSC: Wilfried Kanga
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
89.
17:22
Auswechslung bei Hertha BSC: Suat Serdar
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
88.
17:21
Nach einer Mainzer Ecke geht die Hertha in den Konter. Dann spielt Jovetić aber einen Pass in den Lauf von Lukébakio, den der Belgier nicht erwartet hat. Mainz hat die Kugel wieder.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:21
Spielende
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:21
Gelbe Karte für Mario Götze (Eintracht Frankfurt)
Mario Götze meckert fleißig in die Richtung von Schiedsrichter Robert Hartmann und sieht den gelben Karton.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:21
Mit den Hereinnahmen von Debütant Fraulo, Urgestein Herrmann und U23-Angreifer Telalović schöpft Daniel Farke sein Wechselkontingent auf den letzten Metern noch aus.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:21
Für die Schwaben geht damit eine lang anhaltende Durststrecke aller Voraussicht nach weiter, denn Stuttgart wartet noch auf den ersten Auswärtssieg in dieser Saison.
Bayern München FC Augsburg
90.
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
87.
17:20
Die große Chance zum Sieg für Mainz! Eine Flanke von der linken Seite landet am zweiten Pfosten bei Onisiwo, der aus kurzer Distanz abzieht. Sein Schuss wird von Christensen mit dem Fuß abgewehrt.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:20
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Christopher Lenz
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:20
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Philipp Max
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:19
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Semir Telalovic
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
86.
17:19
Die folgende Ecke bringt keine Gefahr.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:19
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
90.
17:19
Chris Führich gibt den Ball an den Fünfmeterraum. Kevin Trapp packt vor dem heraneilenden Enzo Millot zu.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
85.
17:19
Aarón Martín bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Ajorque kommt zum Kopfball, aber die Kugel wird geblockt. Der zweite Ball landet bei Onisiwo, dessen Schuss zur Ecke abgefälscht wird.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:19
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
Bayern München FC Augsburg
87.
17:19
Die Augsburger sorgen nochmal für Unruhe! Erst muss Sommer weit außerhalb des Sechzehners ran und spielt den Ball - anders als gegen PSG - sicher und rechtzeitig zum Nebenmann. Danach muss der Schweizer wieder als Torwart ran und pariert gegen Cardona, der im Sechzehner kurz frei steht.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:19
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:19
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Fraulo
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:18
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Manu Koné
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im ehemaligen Zentralstadion soll 180 Sekunden betragen.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
89.
17:18
Frankfurt zittert! Waldemar Anton kommt über die rechte Außenbahn mit nach vorne und flankt das Leder nach innen. Erneut wittert Silas Katompa Mvumpa die Gelegenheit, wird aber im letzten Moment von Makoto Hasebe gestört – so hat Kevin Trapp keine Mühe.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
90.
17:18
Szoboszlai mit der Riesenchance zum 4:0! Nach feiner Ablage Simakans hat der Ungar auf halblinks freie Bahn in Richtung Gästekasten. Er visiert aus 15 Metern die lange Ecke an. Sippel reagiert klasse und lenkt den Ball über die Latte.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
84.
17:16
Aktuell tun sich beide Mannschaften schwer, den Ball ins letzte Drittel zu spielen. Ein Unentschieden wäre für die Hertha eigentlich etwas zu wenig.
Bayern München FC Augsburg
85.
17:16
Gelbe Karte für João Cancelo (Bayern München)
Fünf Minuten vor dem Ende sieht einer der auffälligsten Bayern-Akteure nochmal Gelb: João Cancelo.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
88.
17:16
Die Roten Bullen strahlen immer noch Torhunger aus, würden den Fohlen gerne auch noch den vierten Treffer verpassen. Zweifellos gehen sie mit Rückenwind in das Champions-League-Achtelfinalrückspiel Manchester City FC.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
86.
17:15
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Lucas Alario
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
87.
17:15
Einwechslung bei RB Leipzig: Mohamed Simakan
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
86.
17:15
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Djibril Sow
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
87.
17:15
Auswechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
86.
17:15
Nächste Annäherung der Gäste: Ein Eckball von Borna Sosa landet über Umwege im Rückraum, wo Atakan Karazor lauert. Aus halblinker Lage hämmert der 26-Jährige die Kugel über den Kasten.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
87.
17:15
Einwechslung bei RB Leipzig: Kevin Kampl
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
87.
17:14
Auswechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
87.
17:14
Einwechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
87.
17:14
Auswechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
Bayern München FC Augsburg
83.
17:14
Einwechslung bei Bayern München: Daley Blind
Bayern München FC Augsburg
83.
17:14
Auswechslung bei Bayern München: Matthijs de Ligt
Bayern München FC Augsburg
82.
17:13
Der FC Augsburg versprührt seinerseits nicht mehr allzu viel Hoffnung. Nach einem Ballverlust von Müller haben die Gäste zwar mal Platz, doch Gouweleeuw schenkt die Kugel mit einem Fehlpass im Mittelfeld sofort wieder her.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
86.
17:13
Olmo, Kampl und Simakan stehen bei den Hausherren zur ganz späten Hereinnahme bereit. Torschütze Forsberg, der angeschlagene Laimer und Haïdara, der den Elfmeter herausholte, werden den Rasen verlassen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
81.
17:13
Die Partie ist völlig offen. Beide Mannschaften spielen auf Sieg.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
80.
17:12
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Dominik Kohr
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
80.
17:12
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
84.
17:12
Bleibt es bei diesem Resultat, dann reißt die Eintracht-Serie, die zuletzt vier Heimspiele in Serie gewonnen hat.
Bayern München FC Augsburg
80.
17:12
Fünf Tore sind den Münchnern noch nicht genug. Die Gastgeber lassen nicht locker und halten die FCA-Abwehr weiter auf Trab.
Bayern München FC Augsburg
78.
17:11
Nagelsmann denkt an die Belastungssteugerung und wechselt weiter durch. Mazraoui feiert nach Herzproblemen sein Comeback und wird von den FCB-Fans mit viel Applaus begrüßt. Auch Gravenberch erhält Minuten.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
82.
17:11
Es geht nun hin und her. Der VfB ist nun besser im Spiel und gelangt immer wieder schnell an und in den Eintracht-Strafraum.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
83.
17:10
Die Fohlen kassieren also trotz eines diesmal ordentlichen Auftritts die nächste klare Niederlage in der Fremde. In Berlin, Mainz und Leipzig stehen sie nun bei satten elf Gegentoren.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
77.
17:10
Lukébakio zieht volley aus der Distanz ab. Sein Schuss wird leicht abgefälscht und geht links am Tor vorbei. Danach geht die Fahne hoch.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
80.
17:09
Stuttgart schnuppert an der Führung! Enzo Millot ist sofort in Aktion, seine Flanke kann Tanguy Coulibaly im Zentrum nicht kontrollieren. Millot kommt aber gleich noch einmal an die Kugel und schlenzt den Ball von rechts knapp am langen Pfosten vorbei.
Bayern München FC Augsburg
78.
17:09
Einwechslung bei Bayern München: Noussair Mazraoui
Bayern München FC Augsburg
78.
17:08
Auswechslung bei Bayern München: Alphonso Davies
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
75.
17:08
Beinahe die Führung für die Hertha! Lukébakio geht rechts in den Strafraum. Dann macht der Stürmer einen Haken und schießt mit der linken Innenseite aufs lange Eck. Der Ball geht knapp am Pfosten vorbei.
Bayern München FC Augsburg
78.
17:08
Einwechslung bei Bayern München: Ryan Gravenberch
Bayern München FC Augsburg
78.
17:08
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
80.
17:08
Tooor für RB Leipzig, 3:0 durch Joško Gvardiol
Leipzig macht's doch noch deutlich! Joker Poulsen verlängert einen Eckstoß von der rechten Fahne am kurzen Pfosten per Kopf vor die halblinke Ecke. Gvardiol drückt den Ball aus zwei Metern mit dem linken Oberschenkel über die Linie.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
80.
17:08
Poulsen scheitert an Sippel und der Latte! Der Däne dringt über links gegen Itakura in den Sechzehner ein und will den Ball aus leicht spitzem Winkel und neun Metern in die obere rechte Ecke schlenzen. Sippel lenkt ihn mit der linken Hand an die Oberkante der Latte.
Bayern München FC Augsburg
77.
17:08
Einwechslung bei FC Augsburg: Nathanaël Mbuku
Bayern München FC Augsburg
77.
17:07
Auswechslung bei FC Augsburg: Arne Maier
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
78.
17:07
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Enzo Millot
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
78.
17:07
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Genki Haraguchi
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
74.
17:06
Plattenhardt bringt eine Ecke von der rechten Seite in die Mitte. Zentner klärt etwas zu kurz, aber Onisiwo bereinigt die Situation.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
77.
17:06
Jetzt entwickelt sich eine offene Begegnung, beide Mannschaften wollen offenbar den Sieg haben.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
79.
17:06
Koné verlangt Blaswich alles ab! Der junge Franzose schafft es durch seine tolle Ballbehandlung zentral vor die letzte Linie und produziert aus 21 Metern mit dem rechten Innenrist einen Aufsetzer, der auf die linke Ecke fliegt. Blaswich taucht schnell ab und pariert mit Mühe zur Seite.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
72.
17:06
Einwechslung bei Hertha BSC: Jonjoe Kenny
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
72.
17:06
Auswechslung bei Hertha BSC: Marco Richter
Bayern München FC Augsburg
75.
17:06
Über den Sieger der Partie sollte es nun keine Zweifel mehr geben. Die Bayern ziehen mit 5:2 davon und legen wohl auch im Fernduell mit dem BVB mit drei Punkten vor.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
72.
17:05
Einwechslung bei Hertha BSC: Dodi Lukébakio
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
78.
17:05
Während Sippel seinen Arbeitstag doch fortsetzen kann, schickt Marco Rose mit Poulsen und Halstenberg seine ersten beiden Joker ins Rennen. Dosenöffner Werner und Raum haben das Feld verlassen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
72.
17:05
Auswechslung bei Hertha BSC: Jessic Ngankam
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
71.
17:05
Bell liegt am Boden und hält sich den Kehlkopf. Er ist nach einer Flanke zu Boden gegangen. Kempf hatte ihn unabsichtlich getroffen. Deshalb greift der VAR nicht ein. Bell kann weiterspielen.
Bayern München FC Augsburg
74.
17:05
Tooor für Bayern München, 5:2 durch Alphonso Davies
João Cancelo zieht mal wieder am rechten Strafraum-Eck auf und wartet in aller Ruhe auf den richtigen Moment für eine Hereingabe. Am linken Pfosten läuft Davies ein und kickt den Ball im Sprung mit dem langen Bein ins Tor!
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
77.
17:04
Einwechslung bei RB Leipzig: Marcel Halstenberg
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
77.
17:04
Auswechslung bei RB Leipzig: David Raum
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
76.
17:04
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
76.
17:04
Auswechslung bei RB Leipzig: Timo Werner
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
76.
17:03
Sippel ist nach seiner Parade mit der rechten Schulter gegen den Pfosten geprallt und muss auf dem Feld behandelt werden. Auf der Gästebank sitzt mit Dimmer der U19-Torhüter; alle anderen Keeper der Fohlen sind verletzt.
Bayern München FC Augsburg
72.
17:03
Nagelsmann wechselt erstmals und schickt mit Müller und Tel zwei neue Offensivkräfte auf den Platz. Mané und Gnabry gehen dafür in den Feierabend.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
75.
17:03
Tooor für VfB Stuttgart, 1:1 durch Silas Katompa Mvumpa
Aus dem Nichts fällt der Ausgleich für die Schwaben! Im Mittelfeld setzt sich Wataru Endo gegen Djibril Sow durch, dann hat Genki Haraguchi plötzlich viel Platz vor sich, treibt das Leder bis zum gegnerischen Sechzehner und legt nach links zu Silas Katompa Mvumpa raus. Freistehend nimmt der Stürmer den Ball einmal an und schießt in der Folge locker aus 14 Metern ins rechte untere Eck.
Bayern München FC Augsburg
72.
17:03
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
75.
17:03
Szoboszlai befördert einen Freistoß aus halblinken 22 Metern mit dem rechten Spann flatternd auf die halbhohe linke Ecke. BMG-Keeper Sippel ist rechtzeitig abgehoben und pariert zur Seite.
Bayern München FC Augsburg
72.
17:02
Auswechslung bei Bayern München: Sadio Mané
Bayern München FC Augsburg
71.
17:02
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
69.
17:02
Kempf lässt die Latte zittern. Plattenhardt bringt die fällige Ecke von der linken Seite in die Mitte. Am Fünfmeterraum kommt Kempf zum Kopfball. Er setzt den wuchtigen Abschluss gegen den Querbalken.
Bayern München FC Augsburg
71.
17:02
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Bayern München FC Augsburg
70.
17:02
Aus dem Stand! Musiala nimmt auf der Strafraum-Kante mit der halben FCA-Abwehr auf und findet keine Lücke. Sané übernimmt und schießt Gikiewicz ohne Anlauf in die Arme.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
68.
17:01
Endlich kommt die Hertha mal wieder nach vorne. Richter flankt von rechts im Strafraum mit links auf den zweiten Pfosten. Ein Verteidiger klärt zur Ecke.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
73.
17:01
Daniel Farke schickt den doppelten Pechvogel Pléa und Neuhaus in den vorzeitigen Feierabend. Wolf und Kapitän Stindl wirken in der Schlussphase mit.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
68.
17:01
Onisiwo nimmt eine Flanke von der linken Seite mit der Brust an und zieht dann per Fallrückzieher ab. Der Ball geht links am Tor vorbei.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
72.
17:00
Gelbe Karte für Tanguy Coulibaly (VfB Stuttgart)
Tanguy Coulibaly tritt erstmals nach seiner Einwechslung in Erscheinung und wird nach einem taktischen Foul verwarnt.
Bayern München FC Augsburg
69.
17:00
Durcheinander vor dem Bayern-Tor! Nach einer Ecke von Maier verlängert de Ligt ungewollt scharf im eigenen Fünfer. Direkt vor Sommer, der zögert und im Tor bleibt, springen daraufhin alle Augsburger am Ball vorbei. Danach hauen die Münchner den Ball klärend in die Ferne.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
72.
17:00
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
70.
17:00
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
70.
17:00
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Rafael Borré
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
72.
17:00
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
72.
17:00
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
70.
17:00
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Kristijan Jakić
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
70.
17:00
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
72.
17:00
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
66.
16:59
Gelbe Karte für Lucas Tousart (Hertha BSC)
Tousart geht mit einem hohen Bein zum Ball, den Stach mit dem Kopf spielen will. Für diese gefährliche Aktion gibt es Gelb.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
69.
16:58
Für den nächsten Eintracht-Eckball ist Philipp Max zuständig. Eher zufällig fliegt das Leder zu Evan Ndicka, der am Fünfmeterraum überrascht wird und die Chance nicht nutzen kann.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
66.
16:58
Mainz ist jetzt die überlegene Mannschaft. Berlin ist von dem Ausgleich beeindruckt.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
71.
16:58
Tooor für RB Leipzig, 2:0 durch Emil Forsberg
Leipzig schafft die Vorentscheidung! Forsberg verzögert seinen Anlauf kurz und schiebt nach Sippels Entscheidung, nach links zu springen, in die freie rechte Ecke ein.
Bayern München FC Augsburg
66.
16:58
Solo von Sané! Der Zehner der Münchner legt den 6. Gang auf der rechten Strafraum-Seite ein und kickt den Ball aus spitzem Winkel gegen den herausstürmenden Gikiewicz.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
70.
16:57
Es gibt Elfmeter für Leipzig! Nach Henrichs' Kurzpass auf die rechte Sechzehnerseite trifft Pléa mit seiner Grätsche nicht den Ball und nur Haïdaras rechten Fuß. Eine klare Sache!
Bayern München FC Augsburg
65.
16:57
Die Augsburger hoffen noch auf ihr Comeback! Die Elf von Enrico Maaßen bleibt sich treu und hält offensiv dagegen. Für Mané und Co. ergeben sich dadurch aber nun umso mehr Räume für schnelle Umschaltmomente.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
64.
16:57
Einwechslung bei Hertha BSC: Stevan Jovetić
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
64.
16:57
Auswechslung bei Hertha BSC: Florian Niederlechner
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
64.
16:56
Einwechslung bei Hertha BSC: Ivan Šunjić
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
69.
16:56
Das große Aufbäumen auf Seiten der Elf vom Niederrhein bleibt weiterhin aus. Ihr droht die dritte Auswärtsniederlage hintereinander. Es wäre die zehnte Pleite in dieser Saison.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
64.
16:56
Auswechslung bei Hertha BSC: Tolga Ciğerci
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
67.
16:56
Auch nach dem Dreifachwechsel bekommen die Schwaben - zumindest für den Augenblick - keinen Fuß auf den Boden.
Bayern München FC Augsburg
63.
16:56
Bayerns Reaktion? Na klar: Angriff! Die Gastgeber stürmern direkt wieder nach vorne und erspielen sich zwei Ecken nacheinander von der linken Seite. Torgefährlich wird es aber nicht.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
63.
16:56
Gute Chance für Mainz! Bei der folgenden Ecke kommt Stach am kurzen Pfosten zum Kopfball. Er setzt den Abschluss knapp drüber.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
62.
16:55
Onisiwo geht über die rechte Seite und bringt eine gute Flanke in den Strafraum. Kempf klärt kurz vor Ajorque mit dem Kopf.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
65.
16:54
Die Eintracht bleibt am Drücker: Im Gegenpressing holt sich Randal Kolo Muani selbst die Kugel und lässt Waldemar Anton zweimal aussteigen. Aus rund 20 Metern und mittiger Lage schießt der Torjäger letztlich aber weit über den Querbalken.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
66.
16:53
Mit der Führung im Rücken lässt die Rose-Auswahl Ball und Gegner laufen. Mit einem schnellen zweiten Tor würde sie sich wohl eine ruhige Schlussphase verschaffen, die hinsichtlich des wichtigen Champions-League-Spiels am Dienstag in Manchester durchaus von Bedeutung wäre.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:53
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Silas Katompa Mvumpa
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:53
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Gil Dias
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:52
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:52
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Tiago Tomás
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:52
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:52
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Juan José Perea
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
59.
16:52
Mainz drückt weiter nach dem Ausgleich. Aarón Martín bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Christensen fängt den Ball.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
63.
16:51
Bruno Labbadia wird wohl gleich dreifach wechseln. Chris Führich, Silas Katompa Mvumpa und Chris Führich machen sich parat.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
58.
16:51
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Silvan Widmer
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
58.
16:51
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
58.
16:51
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
58.
16:51
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
58.
16:51
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aymane Barkok
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
58.
16:51
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
Bayern München FC Augsburg
60.
16:51
Tooor für FC Augsburg, 4:2 durch Mërgim Berisha
Berisha trifft mit Glück! Der Augsburger rutscht beim Elfmeter mit dem Standbein weg und schießt sich beim Schuss in die rechte Ecke sogar fast selbst an. Der VAR checkt den Elfmeter daher, gibt den Treffer aber schlussendlich.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
62.
16:51
Wieder Frankfurt! Eine Hereingabe von Buta rutscht an Freund und Feind vorbei, bis sich Philipp Max aus dem Hintergrund annähert und das Leder mit dem linken Fuß nicht richtig erwischt.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
63.
16:50
Mönchengladbach steht in der letzten halben Stunde vor einem echten Härtetest. In den jüngsten Gastspielen sind die Fohlen nach dem ersten Gegentor nämlich stets eingebrochen und haben noch ziemlich deutlich verloren. Kommen sie heute zurück?
Bayern München FC Augsburg
59.
16:50
Gelbe Karte für Matthijs de Ligt (Bayern München)
De Ligt kassiert den Elfmeterpfiff gegen sich und ist dazu ab sofort auch noch verwarnt.
Bayern München FC Augsburg
58.
16:49
Elfmeter für den FC Augsburg! Maier fordert Sommer mit einem Fernschuss, den der Schlussmann der Münchner nur abprallen lassen kann. Abseits des Balles rennt de Ligt dabei Cardona in die Hacken. Klarer Elfer.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
60.
16:49
Der VfB wird hinten immer stärker gefordert, da die Hausherren mittlerweile schnell und flüssig kombinieren.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
57.
16:49
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:1 durch Ludovic Ajorque
Mainz erzielt den Ausgleich! Nach einer Flanke von da Costa legt Ajorque den Ball per Kopf auf Barreiro, der direkt wieder auf den Franzosen ablegt. Ajorque schießt von der Strafraumgrenze mit der rechten Innenseite aufs Tor. Der Ball fliegt wunderschön in den rechten Winkel. Ein Traumtor!
Bayern München FC Augsburg
57.
16:49
Gikiewicz spielt mit dem Feuer! Der Augsburger Schlussmann lässt Mané vor der eigenen Torlinie anrauschen und schießt den Ball erst in letzter Sekunde aus der Gefahrenzone. Sowas kann auch schiefgehen!
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
55.
16:49
Hertha verliert den Ball im Aufbauspiel. Ajorque spielt den Ball links auf Lee. Der Südkoreaner wird aber stark von Uremović abgelaufen. Die Kugel rollt ins Toraus.
Bayern München FC Augsburg
55.
16:48
Abschluss von Augsburg! Auch Vargas gibt einen Gewaltschuss ab und hämmert den Ball aus zentralen 16 Metern ebenfalls nur Zentimeter über den Querträger. Ein guter Versuch!
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
60.
16:47
In der Live-Tabelle rücken die Sachsen durch den Treffer auf den dritten Tabellenplatz vor. Die liegen aktuell drei Punkte vor dem Fünften Eintracht Frankfurt.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
58.
16:47
Wie reagieren die Gäste nun auf den Rückstand? Offensiv war Stuttgart bis zu diesem Zeitpunkt ziemlich blass.
Bayern München FC Augsburg
54.
16:46
Mané will unbedingt auf die Anzeigetafel! Nun bemüht der Senegalese die Distanz und bugsiert den Ball aus halblinker Position und rund 20 Metern knapp über die Latte.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
52.
16:45
Gelbe Karte für Andreas Hanche-Olsen (1. FSV Mainz 05)
Hanche-Olsen checkt Ngankam bei einem Kopfballduell von hinten um. Dafür gibt es Gelb.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
57.
16:45
Tooor für RB Leipzig, 1:0 durch Timo Werner
Werner bringt die Roten Bullen in Führung! Nachdem Henrichs den Ball auf der halbrechten Offensivseite gegen Koné erobert hat, dringt der Nationalspieler in den Sechzehner ein und jagt den Ball aus 15 Metern auf die obere rechte Ecke. Von der Unterkante der Latte springt der Ball in die Maschen.
Bayern München FC Augsburg
53.
16:45
João Cancelo pflückt die Kugel am rechten Sechzehner-Ende aus der Luft und zieht abermals schnell nach innen weiter. Aus 18 Metern zieht der Portugiese danach ab und trifft Gnabry, der in die Schussbahn gerät.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
56.
16:44
Gvardiol schüttelt Scally am linken Sechzehnereck ab und gibt scharf vor den langen Pfosten. Dort kommen alle Kollegen mindestens einen Schritt zu spät.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
55.
16:43
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:0 durch Sebastian Rode
Ein Glücksschuss bringt die Hessen in Führung! Zunächst bekommen die Schwaben das Leder nicht aus der Gefahrenzone, ehe ein Fernschuss von Djibril Sow geblockt wird. Der Ball landet rechts im Sechzehner bei Sebastian Rode, der mit dem zweiten Kontakt aus rund zwölf Metern abzieht. Borna Sosa streift den Abschluss noch leicht mit dem Kopf und lässt die Kugel unhaltbar für Torhüter Fabian Bredlow im linken Kreuzeck einschlagen.
Bayern München FC Augsburg
51.
16:43
Nächste Gelegenheit für Mané! Die Bayern nehmen das 5:1 ins Visier und kombinieren sich erneut und für den FCA zu schnell nach vorne. Mané erhält dabei einen Rückpass von Davies hinter den Fünfer und trifft den Ball nicht richtig.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
50.
16:43
Hertha hat die Chance zum 2:0! Ciğerci bringt eine Ecke von rechts scharf vor das Tor. Tousart verlängert mit dem Kopf und Niederlechner verpasst am zweiten Pfosten nur knapp.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
53.
16:42
Mario Götze hat einen Augenblick Zeit und kann sich aufdrehen. Dann eilen sofort Atakan Karazor sowie Wataru Endo zur Stelle und trennen den Nationalspieler im Verbund vom Ball.
Bayern München FC Augsburg
50.
16:42
Abseits-Tor vor Mané! Musiala spaziert mit dem Ball am Fuß durch die Innenverteidiger der Augsburger und schickt Mané hinter die Kette. Der Senegalese trifft aus elf Metern, kommt aber gar nicht zum Jubeln, da die Fahne sofort hoch geht.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
48.
16:41
Hertha bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld vor das Tor. Zentner fängt den Ball ab und macht das Spiel dann schnell. Der Konter verpufft aber.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
51.
16:41
Nun befreit sich die Mannschaft von Bruno Labbadia aber aus der kurzzeitigen Umklammerung und holt sich selbst wieder ein bisschen Spielkontrolle zurück. Bisher darf der VfB-Coach mit dem Auftritt seiner Männer zufrieden sein.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
53.
16:40
Elfmeter verschossen von Alassane Pléa, Bor. Mönchengladbach
Pléa verpasst die Gästeführung! Der Franzose, der schon gegen Freiburg mehrere Topchancen vergab, schießt tempoarm auf die flache linke Ecke. RBL-Schlussmann Blaswich hat sich für die richtige Seite entschieden und hält den Ball fest.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
53.
16:40
Gelbe Karte für David Raum (RB Leipzig)
Da es sich um ein ballorientiertes Vergehen handelt, sieht der Ex-Hoffenheimer nur die Gelbe Karte.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
52.
16:40
... und es gibt Strafstoß für Mönchengladbach! Raum hat nur das linke Bein Hofmanns getroffen.
Bayern München FC Augsburg
47.
16:40
Los geht der zweite Durchgang erneut mutigen Augsburgern, aber keinem zweiten Tor für den FCA. De Ligt verhindert einen langen Steilpass für Vargas mit seiner schönen Grätsche.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
52.
16:39
Schiedsrichter Jöllenbeck wird vom VAR in die Review-Area gerufen...
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
52.
16:39
Hofmann hat nach einem Traumpass Neuhaus' freie Bahn in Richtung Heimkasten. Im Sechzehner wird er durch eine Grätsche Raums vom Ball getrennt - war das ein Foul oder noch im Rahmen der Regeln?
Bayern München FC Augsburg
46.
16:38
Enrico Maaßen reagiert auf das 1:4 mit einer harten Maßnahme und wechselt bereits zur Halbzeitpause auf einen Schlag viermal. Für jedes Gegentor ein neuer Spieler.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
46.
16:38
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aarón Martín
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
46.
16:38
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anthony Caci
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
51.
16:38
Pléa mit dem Kopf! Nach Hofmanns flacher Rückgabe von der rechten Grundlinie flankt Scally vor den kurzen Pfosten. Pléa verlängert mit der Stirn im hohen Bogen in Richtung langer Ecke. Die verfehlt der Franzose nur knapp.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
46.
16:38
Anpfiff 2. Halbzeit
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
49.
16:37
Frankfurt ist in der ersten Minuten nach dem Wiederbeginn tonangebend, so stehen die Gäste gerade weit in der eigenen Hälfte.
Bayern München FC Augsburg
46.
16:37
Einwechslung bei FC Augsburg: Elvis Rexhbeçaj
Bayern München FC Augsburg
46.
16:37
Auswechslung bei FC Augsburg: Arne Engels
Bayern München FC Augsburg
46.
16:37
Einwechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
Bayern München FC Augsburg
46.
16:36
Auswechslung bei FC Augsburg: Ermedin Demirović
Bayern München FC Augsburg
46.
16:36
Einwechslung bei FC Augsburg: Irvin Cardona
Bayern München FC Augsburg
46.
16:36
Auswechslung bei FC Augsburg: Dion Beljo
Bayern München FC Augsburg
46.
16:36
Einwechslung bei FC Augsburg: Iago
Bayern München FC Augsburg
46.
16:36
Auswechslung bei FC Augsburg: Robert Gumny
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
49.
16:35
Weder Marco Rose noch Daniel Farke haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Bayern München FC Augsburg
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
47.
16:35
Es geht schon mal schwungvoll weiter: Philipp Max tankt sich halblinks durch und zieht aus rund 20 Metern im Fallen ab. Fabian Bredlow erkennt, dass der Ball am rechten Pfosten vorbei kullert.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
46.
16:34
Weiter geht's! Sowohl Oliver Glasner als auch Bruno Labbadia verzichten vorerst auf personelle Änderungen.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
46.
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
46.
16:33
Willkommen zurück zum zweiten Abschnitt in der Red-Bull-Arena! Nach der bitteren Pleite in Dortmund ist in den offensiven Abläufen Leipzigs in Abwesenheit Nkunkus noch sehr viel Luft nach oben. Bei einer hohen Anzahl an Leichtfertigkeiten im Aufbau müssen die Gastgeber sogar froh über den ausgeglichenen Spielstand sein; mit einer besseren Chancenverwertung würde Mönchengladbach bereits vorne liegen.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayern München FC Augsburg
45.
16:24
Halbzeifazit:
Der FC Bayern dreht gegen den FC Augsburg nach einem frühen Gegentor erst richtig auf und führt schon zur Halbzeit deutlich mit 4:1! Augsburg feierte direkt nach Anpfiff erst Bayern-Schreck Berisha, der schon wieder zuschlug und bereits in der 2. Minute das überraschende 0:1 erzielte. Die Bayern zeigten sich davon aber unbeeindruckt und drehten die Partie schnell durch zwei Tore von João Cancelo (15.) und Pavard (19.) auf 2:1. In der 35. Minute erzielte daraufhin Pavard sogar seinen ersten Bundesliga-Doppelpack und erhöhte mit seinem zweiten sehenswerten Treffer auf 3:1. Kurz vor der Pause traf auch noch Sané und markierte mit einem Abstauber das 4:1.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
45.
16:23
Halbzeitfazit
Hertha geht mit einer 1:0-Führung gegen Mainz in die Pause. Die erste Halbzeit hatte einen überschaubaren Unterhaltungswert. Berlin war insgesamt leicht überlegen. Mainz trat offensiv überhaupt nicht in Erscheinung. Trotzdem ist die Führung für die Hausherren etwas glücklich, weil der Elfmeter, aus dem sie entstanden ist, ein fragwürdiger war. Außerdem gab es noch eine Szene, in der Ciğerci hätte Rot sehen können. Die beiden Mannschaften haben sich über weite Strecken neutralisiert.
Bayern München FC Augsburg
45.
16:20
Ende 1. Halbzeit
Bayern München FC Augsburg
45.
16:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
45.
16:20
Ende 1. Halbzeit
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
45.
16:20
Da Costa liegt mit Schmerzen im Rippenbereich am Boden, weil Plattenhardt ihm im Laufduell einen mitgegeben hat. Der Mainzer kann nach einer kurzen Pause weiterspielen.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
45.
16:19
Halbzeitfazit:
Ein Fußball-Leckerbissen ist das mit Sicherheit noch nicht, dennoch hat sich der VfB Stuttgart bei Eintracht Frankfurt ein torloses Remis zur Halbzeit verdient! Vor allem in der eigenen Defensive lassen Hiroki Ito und Konstantinos Mavropanos überhaupt nichts zu, so kommen die Hessen nicht auf eine einzige Torchance. Vorne passt allerdings auch bei den Schwaben wenig zusammen, sodass weder Kevin Trapp noch Fabian Bredlow bisher gefordert waren. Was den Unterhaltungswert betrifft, kann es nach der Pause im Prinzip nur besser werden.
Bayern München FC Augsburg
45.
16:17
Tooor für Bayern München, 4:1 durch Leroy Sané
Auch das 4:1 fällt noch vor der Pause! Die Hausherren kombinieren flüssig vor dem FCA-Strafraum und legen den Ball nach links raus. Mané will von außen lanken und wird abgeblockt. Nach einer Fuß-Parade von Gikiewicz fliegt der Ball hoch durch den Fünfer und landet genau auf dem Kopf von Sané, der aus fünf Metern abstaubt.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
45.
16:17
Ciğerci bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Zentner fängt den Ball ab.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
45.
16:17
Ende 1. Halbzeit
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
45.
16:16
Diesmal führt Mario Götze einen SGE-Standard aus dem rechten Halbfeld aus und findet Tuta auf Höhe des Elfmeterpunktes. Mit dem Hinterkopf bugsiert der 23-Jährige die Kugel aber deutlich am Kasten von Fabian Bredlow vorbei, der weiterhin beschäftigungslos ist.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
45.
16:15
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Pause der Bundesligasamstagspartie zwischen dem RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach. Trotz eines dominanten Beginns der Sachsen gehört die ersten beiden Chancen den Fohlen; Neuhaus schoss am Ende eines Konters aus guter Lage daneben (8.) und Thurams Versuch aus spitzem Winkel parierte Blaswich (11.). Die Roten Bullen verzeichneten durch eine Direktabnahme Werners, die Sippel stoppte, in Minute dreizehn eine erste ernsthafte Annäherung. Auch in der Folge war die Partie vom Ballbesitzspiel der Rose-Truppe geprägt, ohne dass dieses gegen einen gut organisierten Defensivverbund der Elf vom Niederrhein zu weiteren klaren Abschlüssen führte. Das Farke-Team hingegen ließ nach einem kapitalen Aussetzer Orbans durch Thuram eine Chance der höchsten Güteklasse ungenutzt (34.). Bis gleich!
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
45.
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
45.
16:15
Ende 1. Halbzeit
Bayern München FC Augsburg
43.
16:15
Kurz vor der Pause nehmen die Münchner mal einen Gang raus und sammeln einige Pässe in der eigenen Hälfte. Augsburg kann dadurch etwas aufrücken und durchatmen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
44.
16:15
Hertha ist die leicht überlegene Mannschaft. Große Torchancen haben die Hausherren aber nicht.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
43.
16:14
So langsam schleppt sich die Begegnung der Pause entgegen, beide Teams scheinen mit dem Zwischenstand zufrieden zu sein.
Bayern München FC Augsburg
41.
16:13
Die Ecke von Kimmich fliegt einmal über den Gefahrenbereich der Gäste hinweg und landet bei Gnabry, der es aus der zweiten Reihe versucht. Sein Distanzschuss segelt rund einen Meter über die Latte.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
41.
16:12
Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld kommt Uremović zum Kopfball. Zentner fängt den Abschluss.
Bayern München FC Augsburg
40.
16:12
Gikiewicz verhindert das 4:1! Mané dreht sich rechts im Strafraum kurz frei und schlenzt den Ball mit Gefühl in die lange Ecke. Gikiewicz springt rechtzeitig ab und faustet den Ball mit einer Hand zur Ecke.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
42.
16:12
Leipzig bringt eine späte Drangphase auf den Rasen und erarbeitet sich Ecke um Ecke. Bei defensiven Standards wirkt der Gast nicht immer souverän, kann aber meist im zweiten Anlauf klären.
Bayern München FC Augsburg
38.
16:11
Bayern ist mit 3:1 vorne, hat Bock auf mehr Tore und macht weiter. Der FC Augsburg ist nur noch im eigenen Sechzehner beschäftigt und schafft kaum Entlastung.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
41.
16:11
Hiroki Ito und Konstantinos Mavropanos absolvieren in der VfB-Innenverteidigung bisher einen hervorragenden Job und stoppen jede Angriffsbemühungen der Hausherren.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
39.
16:10
Erneut leitet Randal Kolo Muani eine Umschaltsituation ein und nimmt Philipp Max auf dem linken Flügel mit, dessen Flanke ein weiteres Mal auf dem Schädel von Konstantinos Mavropanos landet.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
40.
16:09
Die offizielle Zuschauerzahl in der Red-Bull-Arena beträgt knapp über 47000, doch so viele Menschen sind definitiv nicht in das ehemalige Zentralstadion gekommen. Bis auf den Heimberech sowie den Gästeblock sind sehr viele freie Plätze zu erkennen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
38.
16:08
Richter probiert es bei einem Freistoß aus 25 Metern halbrechter Position direkt. Der Ball landet in der Mauer.
Bayern München FC Augsburg
35.
16:07
Tooor für Bayern München, 3:1 durch Benjamin Pavard
Pavard trifft schon wieder! Der Franzose wird allmählich zum Stürmer und macht sein nächstes schönes Tor: De Ligt köpft nach einer Ecke in die Abwehr der Gäste, woraufhin der Ball hoch in die Luft springt. Pavard holt zum Scherenschlag aus und hämmert den Ball von rechts mit Style ins Tor!
Bayern München FC Augsburg
34.
16:07
Der offensive Drang und die Spielfreude der Bayern ist jetzt sehr groß. Jeder will vorne mithelfen und für Torgefahr sorgen. Keine guten Aussichten für den FC Augsburg...
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
37.
16:07
Im Falle eines Punktverlusts könnten die Roten Bullen übrigens morgen vom vierten Tabellenplatz verdrängt werden. Dafür könnten dann die gegen Hoffenheim geforderten Freiburger mit einem Sieg sorgen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
36.
16:07
Der Unterhaltungswert der Partie ist sehr gering. Es passiert seit einigen Minuten nichts erwähnenswertes.
Bayern München FC Augsburg
33.
16:06
Tunnel! João Cancelo ergattert den Ball gerade noch auf der rechten Torauslinie und tunnelt dort lässig Pedersen. Dabei rutscht der Portugiese mit dem Ball allerdings kurz ins Aus.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
36.
16:06
Alles in allem bleibt es eine zähe Angelegenheit in der Mainmetropole, das Spiel plätschert vor sich hin.
Bayern München FC Augsburg
32.
16:05
Zu kompliziert! Mané steht nach einem langen Schlag eigentlich schon frei vor dem linken Sechzehner-Eck. Danach wollen es die Bayern aber zu schön machen und verlieren den Ball wieder nach einigen Kurzpässen von Sané und Musiala.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
34.
16:05
Ein absichtliches Handspiel von Djibril Sow im Mittelfeld löst recht hitzige Diskussionen aus, Schiedsrichter Robert Hartmann verzichtet aber auf die zweite Verwarnung des Nachmittags. Den folgenden Freistoß aus dem rechten Halbfeld verpasst dann der aufgerückte Konstantinos Mavropanos am linken Pfosten.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
33.
16:04
Die beiden Mannschaften neutralisieren sich weitgehend. Der Ball kommt nicht in die gefährlichen Zonen.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
34.
16:03
Thuram mit der Riesenchance zum 0:1! Nach einem haarsträubenden Ballverlust Orbans unweit des eigenen Sechzehners hat der Franzose freie Bahn in Richtung Leipziger Kasten. Er ballert jedoch aus elf Metern mit dem rechten Innenrist knapp über die obere linke Ecke hinweg.
Bayern München FC Augsburg
30.
16:03
Leroy Sané will nach seinem Assist zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich auch noch mit einem eigenen Tor glänzen und schnappt sich daher einen Freistoß aus rund 23 Metern. Der deutsche Nationalspieler probiert es direkt und bleibt in der Mauer hängen.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
32.
16:02
Werner gegen Sippel! Am Ende einer langen Ballbesitzphase steckt Raum an der halblinken Sechzehnerkante steil auf den Ex-Chelsea-Akteur durch. Der hat unweit der Grundlinie den herausstürmenden Sippel vor und schießt diesen an.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
31.
16:02
Philipp Max schlägt einen Eckball der Gastgeber von der rechten Fahne scharf nach innen, den Konstantinos Mavropanos am eigenen Fünfmeterraum mit dem Kopf klärt.
Bayern München FC Augsburg
28.
16:01
Die Verletzungspause zieht sich ein gutes Stück. Als der Ball wieder rollt, krallt sich die Münchner sofort wieder die Kugel. Die Nagelsmann-Elf hat das Lokalduell nun unter Kontrolle.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
30.
16:00
Richter bekommt rechts im Strafraum den Ball. Er macht einen Haken und schießt dann mit links aufs Tor. Der Ball wird geblockt.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
30.
16:00
Wenn es bei den Frankfurtern mal schnell nach vorne geht, dann oftmals nur über Einzelaktionen.
Bayern München FC Augsburg
26.
16:00
Zwei kurze Behandlungspausen bei den Fuggerstädter: Sowohl Torwart Gikiewicz als auch Gouweleeuw verletzen sich bei der Kimmich-Ecke und benötigen medizinische Unterstützung.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
28.
15:59
Den folgenden Freistoß bekommen die Hessen zunächst nicht sauber bereinigt, ehe eine Abseitsstellung von Juan José Perea den Angriff der Gäste frühzeitig beendet.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
30.
15:59
Nach einer kurz ausgeführten Ecke von rechts flankt Szoboszlai über viele Köpfe hinweg an das linke Fünfereck. Werner nimmt von dort direkt ab, bleibt aber an Bewacher Netz hängen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
28.
15:59
Das Spiel nimmt sich nach einer unterhaltsamen Anfangsphase eine kleine Verschnaufpause. Es passiert aktuell nicht viel.
Bayern München FC Augsburg
25.
15:59
João Cancelo dreht auf! Der Portugiese ist einer der Aktivposten beim FCB und macht auf seiner rechten Seite ordenlich Alarm. Sein nächster Vorstoß führt zur dritten Ecke der Bayern.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
27.
15:57
Gelbe Karte für Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt)
Sebastian Rode handelt sich wegen einem harten Einsteigen gegen Wataru Endo seine fünfte Gelbe Karte der Saison ein.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
28.
15:57
Nach einem katastrophalen Fehlpass Werners im Aufbau hat Neuhaus im Zentrum nur noch zwei Abwehrleute vor sich. Er tankt sich in den Sechzehner und bedient Thuram. Weder der Franzose noch der dann angespielte Hofmann bringen den Gegenstoß mit einem Schuss zu Ende.
Bayern München FC Augsburg
22.
15:56
Nach dem Fehlstart ist der FC Bayern nun doch wieder schnell auf Kurs und hat die Fuggerstädter mit den beiden Toren auch erstmal wieder ruhig gestellt. Bayern ist jetzt voll drin und drängt auf das nächste Tor.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
25.
15:55
Stach zieht von der Strafraumgrenze per Dropkick ab. Der schöne Schuss ist aber zu zentral. Zentner fängt den Ball.
Bayern München FC Augsburg
21.
15:55
Arne Engels steht hinter dem Strafraum der Gastgeber einen Moment frei und probiert es mit einem Fernschuss. Der Ball trudelt deutlich am Tor von Yann Sommer vorbei.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
24.
15:55
Starke Szene von Randal Kolo Muani! Plötzlich forciert der Franzose im Mittelfeld das Tempo, hängt mit seinem unwiderstehlichen Antritt gleich drei Gegenspieler ab und bringt den Ball anschließend auf die rechte Seite zu Rafael Borré. Erst dessen Rückpass zu Kolo Muani misslingt.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
23.
15:55
Ciğerci entschuldigt sich aufrichtig bei Barreiro. Das harte Foul war ziemlich sicher keine Absicht. Trotzdem hat er Glück, dass er noch mitspielen darf.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
25.
15:54
Die Sachsen bringen immer mehr Geschwindigkeit in ihre Kombinationen und stellen die Mönchengladbacher Defensive dadurch allmählich vor größere Probleme. Nun müssen die Hausherren die entstehenden Lücken noch besser bespielen.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
22.
15:53
Für die Schwaben hebt Juan José Perea die Kugel von rechts an den Fünfmeterraum. Auch SGE-Schlussmann Kevin Trapp ist hellwach und packt sicher vor dem lauernden Genki Haraguchi zu.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
22.
15:52
Gelbe Karte für Tolga Ciğerci (Hertha BSC)
Ciğerci springt im Mittelfeld mit offener Sohle auf den Knöchel von Barreiro. Der Berliner trifft zwar leicht den Ball, in dieser Situation ist er mit der Gelben Karte aber noch sehr gut bedient. Da hätte man auch Rot geben können.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
21.
15:52
Mainz hat zwei Ecken kurz hintereinander. Echte Gefahr entsteht dabei aber nicht. Am Ende fängt Christensen den Ball.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
21.
15:52
Nun sitzt Konstantinos Mavropanos auf dem Rasen und fasst sich an den linken Fuß. Nach einer kurzen Unterbrechung berappelt sich der Grieche wieder und kann weiterspielen.
Bayern München FC Augsburg
19.
15:51
Tooor für Bayern München, 2:1 durch Benjamin Pavard
Der FC Bayern dreht die Partie in drei Minuten! Beim darauffolgenden Freistoß verlängert zunächst de Ligt mit dem Kopf. Nach einem Fallrückzieher von Mané lauert Pavard danach wie ein Stürmer im Fünfer und schiebt den Ball sogar als Volley ins rechte Eck!
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
22.
15:51
Henrichs schafft es über seine rechte Seite in die Tiefe und gibt halbhoch und scharf in Richtung Sechzehnermitte. Vor dem lauernden und zur Abnahme bereiten Forsberg klärt Kramer ins Seitenaus.
Bayern München FC Augsburg
18.
15:50
Gelbe Karte für Mads Pedersen (FC Augsburg)
Pedersen erwischt João Cancelo mit einer Grätsche und sieht für sein Vergehen die erste Gelbe Karte des Spiels. Der FCB erhält einen Freistoß auf der rechten Außenbahn.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
19.
15:49
Das Gegentor ist aus Sicht der Mainzer nur schwer zu akzeptieren, weil der Elfmeter sehr fragwürdig war.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
19.
15:49
Rafael Borré schickt Buta in die Tiefe, doch Hiroki Ito ist erneut aufmerksam und rechtzeitig zur Stelle.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
19.
15:48
Raum spielt von der Mittellinie einen Flugball hinter das gegnerische Abwehrzentrum. Sippel hat dies vorausgeahnt und ist klar vor dem adressierten Silva am Ball.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
18.
15:48
Tooor für Hertha BSC, 1:0 durch Jessic Ngankam
Berlin nutzt den Elfmeter und geht in Führung! Ngankam stoppt beim Anlaufen ab und schiebt den Ball dann ins rechte Eck, während Zentner in die andere Richtung unterwegs ist.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
18.
15:48
Es ist schon jetzt klar, dass diese Begegnung durch eine hohe Intensität und viel Leidenschaft geprägt werden wird.
Bayern München FC Augsburg
15.
15:48
Tooor für Bayern München, 1:1 durch João Cancelo
João Cancelo macht sein erstes Tor für den FC Bayern und gleicht aus! Der Portugiese übernimmt den Ball von Sané im rechten Strafraum-Eck und schüttelt dort Pedersen mit schnellen und kurzen Bewegungen leichtfüßig aus. Der Torschuss ins lange Eck folgt zugleich und schlägt ein!
Bayern München FC Augsburg
14.
15:47
Standprobleme? Auch Gnabry hat mit Probleme mit dem Geläuf und verliert bei einem Schuss aus zentralen 16 Metern ebenfalls die Balance. Der Ball fliegt in den Oberrang.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
16.
15:47
Es gibt Elfmeter für die Hertha! Cortus guckt sich die Szene nochmal auf dem Bildschirm an. Barreiro hat den Ball ganz leicht mit der Hand berührt. Damit hat er aber überhaupt nicht die Flugbahn des Balles beeinflusst und kein Berliner hat sich beschwert. Das ist ein sehr fragwürdiger Elfmeterpfiff. Für solche Szenen wurde der VAR nicht eingeführt.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
16.
15:47
Zumindest eine gefährliche Annäherung der Schwaben: Borna Sosa behauptet sich auf der linken Außenbahn und flankt das Leder von der Grundlinie nach innen. Am kurzer Fünfeck ist Juan José Perea einen Tick zu klein und verpasst den Ball per Kopf.
Bayern München FC Augsburg
13.
15:46
So langsam scheint der FC Bayern den frühen Schock verdaut zu haben. Die Münchner halten die Schlagzahl jetzt hoch und holen via Davies die nächste Ecke heraus. Die Hereingaben von Kimmich bringen allerdings noch nichts ein.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
15.
15:45
Das Spiel ist unterbrochen, weil sich der VAR ein mögliches Handspiel genauer anschaut. Niemand weiß so richtig, worum es geht.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
14.
15:45
Tousart bringt von rechts eine gute Hereingabe in die Mitte, die Serdar mit der rechten Innenseite verwertet. Er trifft den Ball aber nicht richtig. Sein Abschluss geht rechts am Tor vorbei.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
16.
15:45
Scally findet Thuram! Der Amerikaner gibt von der tiefen rechten Außenbahn im hohen Bogen auf den Elfmeterpunkt. Der Gvardiol entwischte Thuram kommt zwar mit der Stirn an den Ball, produziert wegen starker Rücklage aber nur eine harmlose Bogenlampe.
Bayern München FC Augsburg
11.
15:44
Musiala! Bayerns Youngster tanzt sich am linken Fünfer-Eck durch die Abwehr der Gäste und knallt den Ball mit Wucht gegen die Brust von Gikiewicz. Danach verliert Davies beim Nachschuss den Halt und rutscht weg.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
13.
15:44
Ajorque würde alleine aufs Tor zugehen, aber Cortus pfeift ihn zurück. Der Mainzer Stürmer hatte sich robust gegen Kempf durchgesetzt. Da lag aber eigentlich kein Foul vor. Kempf geht zu Boden und Cortus tut dem Berliner den Gefallen und pfeift.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
13.
15:43
Stuttgart sucht oft das Mittelfeld-Pressing und versucht dadurch, den Ball weit von Torhüter Fabian Bredlow fernzuhalten – das klappt bis zu diesem Zeitpunkt ziemlich gut.
Bayern München FC Augsburg
8.
15:43
Konterchance für den Rekordmeister: Sané rennt mit mit einem Sprint durch den Rückraum und entscheidet sich kurz vor dem Strafraum noch für einen Pass nach rechts und zu Gnabry. Pedersen nimmt die Verfolgusgjagd auf und klärt zur Ecke.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
12.
15:42
Die folgende Ecke wird von einem Mainzer Kopf ins Seitenaus auf der anderen Seite geklärt.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
13.
15:42
Werner scheitert an Sippel! Eine Eckstoßflanke von der rechten Fahne verlängert Elvedi am kurzen Pfosten unfreiwillig mit dem Hinterkopf vor die Füße des Nationalspielers, der aus sieben Metern direkt mit dem rechten Spann abnimmt. Sippel wischt den Ball mit einem starken Reflex per rechter Hand über sein Gehäuse.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
11.
15:42
Richter bringt den Ball von rechts in die Mitte. Ein Mainzer Verteidiger klärt zur Ecke.
Bayern München FC Augsburg
7.
15:41
Erstmals schaffen es nun auch die Hausherren in die Offensive. João Cancelo steht kurz am rechten Sechzehner-Eck frei und schiebt den Ball mit einem Flachschuss in die Hände von FCA-Keeper Rafał Gikiewicz.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
11.
15:40
Allmählich beginnt die Mannschaft von Oliver Glasner damit, das das Spiel in die Hälfte der Gäste zu verlagern. Die erste Torchance lässt aber nach wie vor auf sich warten.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
11.
15:40
Thuram gegen Blaswich! Nach Pléas Pass kontern die Gäste erneut über Hofmann. Der bedient Thuram auf der linken Sechzehnerseite. Der Franzose schafft es mit einer Portion Glück an Orban vorbei und schießt aus spitzem Winkel und sieben Metern auf die kurze Ecke. RBL-Keeper Blaswich reißt die Arme hoch und pariert.
Bayern München FC Augsburg
5.
15:39
Verunsicherung in der Bayern-Abwehr! Die Gäste machen nach dem Traumstart sofort mutig weiter und rennen schon wieder los. Bei einem Angriff über die rechte Seite haben die Bayern Glück, dass ein Ausrutscher von Davies gegen Gumny nicht zur nächsten Großchance der Gäste führt.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
9.
15:39
Buta schlägt eine Flanke von rechts in die Mitte, die von Hiroki Ito problemlos aus der Gefahrenzone gebracht wird.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
9.
15:39
Serdar probiert es mit einem Schuss von der Strafraumgrenze. Zentner fängt den Ball.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
8.
15:38
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
7.
15:37
Ajorque geht übermotiviert in einen Luftzweikampf mit Dárdai. Dafür gibt es Freistoß. Ciğerci bringt den Ball in die Mitte. Hanche-Olsen klärt zur Ecke.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
6.
15:37
Viel passiert in den Anfangsminuten nicht. Das gesamten Geschehen spielt sich zwischen den beiden Strafräumen ab, so waren Kevin Trapp und Fabian Bredlow noch gar nicht in Aktion.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
8.
15:37
Die erste Chance gehört der Elf vom Niederrhein! Gvardiol lässt sich den Ball im Mittelfeld von Hofmann abnehmen. Der Ex-Dortmunder treibt ihn über halbrechts nach vorne und verlagert zu Neuhaus auf die linke Sechzehnerseite. Dessen Direktabnahme aus 15 Metern fliegt weit rechts am Ziel vorbei.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
4.
15:35
In der Zentrale schleicht sich ein individueller Fehler von Atakan Karazor ein. Daraufhin startet Randal Kolo Muani erstmals in die Spitze, verliert aber das Laufduell gegen Hiroki Ito.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
4.
15:34
Mainz hat eine erste Ecke, die keine Gefahr bringt. Danach geht Berlin in den Konter. Ngankam spielt im Strafraum quer auf Niederlechner. Der Stürmer kommt nicht an den Ball.
Bayern München FC Augsburg
3.
15:34
Tooor für FC Augsburg, 0:1 durch Mërgim Berisha
Und jetzt liegt der Ball im Netz der Bayern! Berisha schnappt sich nach einem Einwurf einen freien Ball im hohen Sechzehner und legt sich die Kugel über Upamecano mit einer schnellen Bewegung selbst vor. Danach zieht der Augsburger ab und trifft ins kurze Eck! Der Bayern-Schreck schlägt schon wieder zu!
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
6.
15:34
Forsberg steckt von der linken Sechzehnerlinie zu Werner durch. Der schafft zwar einen ersten Kontakt, wird dann aber durch Itakura von einem Schuss abgehalten.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
2.
15:33
Es geht mit einer schmerzhaften Szene los. Lee schießt Uremović den Ball aus kurzer Distanz dahin, wo es besonders wehtut. Nach kurzer Unterbrechung kann der Berliner weitermachen.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
4.
15:33
Die Hausherren setzen sich direkt vorne fest und üben starken Druck auf die Defensive der Fohlen aus. Ihr Premiereneckball, getreten durch Raum von der linken Fahne, kommt allerdings harmlos daher.
Bayern München FC Augsburg
1.
15:32
Mit einer kleinen Verzögerung geht es nun rein ins bayerische Lokalduell! Kurz vor dem Anpfiff wurde im Tornetz von Yann Sommer ein kleines Loch entdeckt und schnell noch mit Tape behelfsweise zugemacht.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
2.
15:32
Stuttgart holt sich mit längeren Passstafetten gleich etwas Sicherheit, während die SGE in der eigenen Hälfte lauert.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
1.
15:31
Los geht's im Deutsche-Bank-Park – als Schiedsrichter kümmert sich Robert Hartmann um die Einhaltung der Regeln!
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
1.
15:30
Spielbeginn
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
1.
15:30
Spielbeginn
Bayern München FC Augsburg
1.
15:30
Spielbeginn
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
1.
15:30
Leipzig gegen Mönchengladbach – auf geht's in der Red-Bull-Arena!
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
1.
15:30
Spielbeginn
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
15:27
Soeben haben die 22 Hauptdarsteller die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
Bayern München FC Augsburg
15:14
Zum Helden könnte beim FC Augsburg heute wieder Bayern-Schreck Mërgim Berisha werden, der schon im Hinspiel das entscheidende 1:0 erzielte und auch im Rückspiel wieder in der Startelf steht. Außerdem setzt FCA-Coach Maaßen nach dem 2:1-Sieg gegen Werder Bremen auch wieder auf Maximilian Bauer und Julian Baumgartlinger.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
15:10
Bei den Schwaben hat Bruno Labbadia den Glauben an die Trendwende noch nicht verloren. „Es gilt, die Torchancen, die wir zulassen weiter zu minimieren und dabei ruhig und konsequent weiterzuarbeiten“, sagte der VfB-Chefcoach im Vorfeld und fügte hinzu: „Der Abstiegskampf ist so eng wie selten zuvor. Es ist ganz wichtig, keine Sekunde nachzulassen, dranzubleiben, ruhigzubleiben und konsequent an den Dingen zu arbeiten, die wir besser machen müssen.“
Bayern München FC Augsburg
15:05
Während die Bayern heute mal wieder einen sicheren Sieg holen wollen, hoffen die Augsburger beim dritten Aufeinandertreffen mit dem FCB in der Saison wieder auf ihre Außenseiter-Chance - auch im Pokal mussten die Fuggerstädter bereits gegen Bayern ran und verloren nach einem zeitweise offenen Spiel schlussendlich deutlich mit 2:5. Trainer Enrico Maaßen will mit seiner Elf heute trotzdem wieder mutig auftreten und es so vielleicht in die Köpfe der FCB-Stars schaffen: „Wir haben gezeigt, dass wir sie schlagen können – das ist auch bei den Bayern im Kopf“, sagte Maaßen.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
15:04
Bo Svensson nimmt bei den 05ern nur eine Änderung im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Hoffenheim vor. Stach feiert heute sein 50. Bundesligaspiel. Er beginnt anstelle von Kohr im zentralen Mittelfeld.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
15:03
Zum Personal: Sandro Schwarz nimmt bei den Berlinern zwei Wechsel im Vergleich zum 1:4 gegen Leverkusen vor. Dárdai startet anstelle von Rogel in der Innenverteidigung und Ngankam ersetzt Lukébakio im Sturm.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
14:59
Bei den Rheinländern, die das Hinspiel Mitte September in der Hennes-Weisweiler-Allee dank der Tore Hofmanns (10., 35.) und Bensebainis (53.) mit 3:0 für sich entschieden und die noch keine Auswärtspartie bei RBL gewinnen konnten (drei Niederlagen, drei Unetnschieden), stellt Coach Daniel Farke nach dem 0:0-Heimremis gegen den SC Freiburg zweimal um. Netz und Neuhaus ersetzen Bensebaini (Gelb-Rot-Sperre) und Kapitän Stindl (Bank).
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
14:57
Oliver Glasner erwartet “keinen tiefstehenden Gegner”. Stuttgart sei stattdessen eine Mannschaft mit “sehr viel Speed in der Offensive sowie einem robusten und spielstarken Mittelfeld”, erklärte der 48-Jährige. Dennoch wollen die Hessen ihre Serie vor heimischer Kulisse ausbauen, wie Glasner betonte: “Wir haben die vergangenen vier Bundesliga-Heimspiele gewonnen, die letzten drei sogar ohne Gegentor.”
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
14:55
Auf Seiten der Sachsen, die mit acht Siegen, zwei Remis und einer Niederlage das zweitbeste Heimteam der Bundesliga sind und deren Geschäftsführer Sport Max Eberl heute erstmals auf seinen langjährigen Herzensklub trifft, hat Trainer Marco Rose im Vergleich zur 1:2-Auswärtsniederlage bei Borussia Dortmund drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Halstenberg (Bank), Schlager (Syndesmosebandriss) und Nkunku (Muskelfaserriss im linken Oberschenkel) beginnen Raum, Laimer und Werner.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
14:54
Die Hertha hat in den vergangenen fünf Spielen zweimal gewonnen und dreimal verloren. Sie steckt immer noch mitten im Abstiegskampf. Auf Rang 15 stehend haben die Berliner nur einen Punkt Vorsprung auf den Tabellenletzten Schalke. Am vergangenen Sonntag hat Leverkusen gezeigt, wo die großen Schwächen der Herthaner liegen. Mit hohem Tempo überspielte die Werkself die Berliner Abwehr ein ums andere Mal.
Bayern München FC Augsburg
14:51
Ein Selbstläufer wird es für die umgestellte Bayern-Elf heute gegen den FC Augsburg allerdings nicht, dafür reicht ein kurzer Blick zurück: In der Hinrunde verlor der FCB überraschend mit 0:1 und erlaubte sich gegen den Nachbarn einen Ausrutscher, den es heute umso mehr zu verhindern gilt. „Wir hatten im Hinspiel Probleme mit der Art und Weise, wie Augsburg gespielt hat“, erklärte Bayern-Trainer Nagelsmann. Die richtigen Schlüsse daraus hätte der Tabellenführer aber gezogen: „Ich denke, dass wir gut präpariert sind und ein sehr gutes Heimspiel machen werden“, sagte Nagelsmann auf der Pressekonferenz.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
14:46
Borussia Mönchengladbach bewegt sich elf Spieltage vor dem Ende bei neun Punkten Rückstand auf die definitiv internationalen Rängen sowie elf Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone jenseits von Gut und Böse, sodass die Saison auszutrudeln droht. Infolge der 0:4-Auswärtsklatsche beim 1. FSV Mainz 05 betrieben die Fohlen am letzten Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg spielerische Wiedergutmachung, kamen trotz etlicher guter Chancen aber nicht über ein torloses Remis hinaus.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
14:46
Bei den Stuttgartern schrillen die Alarmglocken, weil der Trainerwechsel vollkommen verpufft ist. Bruno Labbadia, der Ende vergangenen Jahres Michael Wimmer beerbt hatte, gelang in den ersten acht Bundesliga-Spielen mit den Schwaben nur ein Sieg. Mit 19 Zählern steht der VfB zwar noch auf dem Relegationsrang, ist aber punktgleich mit den schlechter platzierten Teams aus Hoffenheim und Schalke. So besteht bei einer Niederlage in Frankfurt die akute Gefahr, auf einen direkten Abstiegsplatz durchgereicht zu werden.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
14:43
Die Aufstellungen der beiden Teams sind raus und bei der Hertha stellt Sandro Schwarz auf zwei Positionen um. Agustín Rogel und Dodi Lukébakio sitzen nach dem enttäus. Márton Dárdai und Jessic Ngankam sollen es heute besser machen.
Bei den Mainzern ist Dominik Kohr durch Anton Stach ersetzt worden. Für Stach ist es sein 50. Bundesligaspiel.
Bayern München FC Augsburg
14:38
FCB-Trainer Julian Nagelsmann rotiert nach dem anstrengenden PSG-Spiel wie erwartet durch und wechselt insgesamt fünfmal: Pavard, João Cancelo und die drei Offensiven Gbabry, Sané und Mané kommen neu in die erste Elf. Eine Pause erhalten dafür Stanišić, Coman, Goretzka und Müller. Choupo-Moting fehlt verletzungsbedingt.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
14:38
Nachdem der RB Leipzig mit Bundesligasiegen beim VfL Wolfsburg (3:0) und gegen die SG Eintracht Frankfurt (2:1) aus dem Februar hervorgegangen war, mussten sie sich am vergangenen Sonntag im Spitzenspiel bei Borussia Dortmund trotz einer ansprechenden Leistung mit 1:2 geschlagen geben. Bei nun sieben Zählern Rückstand auf das Topduo haben sich die Roten Bullen zumindest vorerst aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet und richten ihren Blick auf die Königsklassenränge. Zudem dürfte bereits das Champions-League-Achtelfinalrückspiel am Dienstag bei Manchester City in den Hinterköpfen sein, das nach dem Hinspiel-1:1 völlig offen ist.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
14:38
Frankfurt ist noch nicht so recht in der Rückrunde angekommen. Lediglich ein Erfolg feierte die Mannschaft von SGE-Trainer Oliver Glasner in den vergangenen fünf Pflichtspielen. Womöglich hinterlässt die Dreifachbelastung aus Bundesliga, DFB-Pokal und der Champions-League nun ihre Spuren. Aber: Noch rangieren die Hessen auf Rang sechs und kämpfen wieder um das internationale Geschäft. Der Rückstand auf die vierte Position, die das erneute Ticket für die Königsklasse bedeuten würde, beträgt nur vier Punkte.
Hertha BSC 1. FSV Mainz 05
14:34
Hallo und herzlich willkommen zum 24. Spieltag der Bundesliga. Heute um 15:30 Uhr trifft Hertha BSC auf Mainz 05.
Bayern München FC Augsburg
14:32
Nach dem souveränen Weiterkommen in der Champions League gegen PSG geht es beim FC Bayern heute mit einer Pflichtaufgabe weiter: Gegen den FC Augsburg wollen die Münchner die nächsten drei Punkte für das Meisterschaftsrennen einfahren und im Fernduell mit dem BVB um die Tabellenspitze vorlegen.
RB Leipzig Bor. Mönchengladbach
14:30
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Der RB Leipzig empfängt am 24. Spieltag Borussia Mönchengladbach. Sachsen und Rheinländer stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen der Red-Bull-Arena gegenüber.
Eintracht Frankfurt VfB Stuttgart
14:22
Hallo und herzlich willkommen zum 24. Spieltag der Bundesliga! Eintracht Frankfurt will den Kontakt zu den Champions League-Plätzen halten und empfängt den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Anstoß im Deutsche-Bank-Park ist um 15:30 Uhr.
Bayern München FC Augsburg
14:21
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga! Um 15:30 Uhr emfängt der FC Bayern den FC Augsburg zum bayerischen Lokal-Duell. Können die Bayern mit einem Heimsieg im Fernduell mit dem BVB vorlegen?

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434286089:246590
2VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34234778:393973
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34233894:454972
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198777:393865
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34189768:432563
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtE. FrankfurtSGE341114951:50147
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341371466:66046
81. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH3410121250:55-542
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW341191448:54-642
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341191445:58-1342
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341091550:60-1039
12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341071741:56-1537
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05347141339:51-1235
14Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG347131456:67-1134
151. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU34961933:58-2533
16VfL BochumVfL BochumBochumBOC347121542:74-3233
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE345121728:60-3227
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9834382330:86-5617
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenHarry KaneBayern München323651,13
2VfB StuttgartSerhou GuirassyVfB Stuttgart282841
3RB LeipzigLoïs OpendaRB Leipzig342420,71
4VfB StuttgartDeniz UndavVfB Stuttgart301800,6
51899 HoffenheimMaximilian Beier1899 Hoffenheim331600,48

Aktuelle Spiele