Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
FC Augsburg Bayern München
90
22:28
Fazit:
Der FC Bayern München gewinnt mit 1:0 beim FC Augsburg und liegt weiterhin vier Punkte vor seinem ärgsten Verfolger. Nach der Pausenführung konnte der Rekordmeister seine vorherige Überlegenheit nicht ansatzweise aufrechterhalten. So gestalteten die Fuggerstädter die Kräfteverhältnisse mindestens ausgeglichen und mussten keinen einzigen weiteren gefährlichen Abschluss der Gäste hinnehmen. Ab Minute 65 wurde die Herrlich-Truppe zielstrebiger und bekam nach einem Handspiel Pavards einen Strafstoß zugesprochen. Den setzte der eingewechselte Finnbogason aber nur an den Pfosten (76.). In der letzten Viertelstunde kam sie dem Ausgleichstreffer noch mehrmals nahe, doch der Tabellenführer rettete den knappen Vorsprung über die Ziellinie. Damit hält die Flick-Auswahl ihren Abstand auf den ärgsten Verfolger, während die Gastgeber trotz einer tollen Steigerung nach der Pause nur noch vier Punkte vor dem Relegationsrang liegen. Der FC Augsburg empfängt am Samstag den 1. FC Union Berlin. Der FC Bayern München tritt am Sonntag beim FC Schalke 04 an. Einen schönen Abend noch!
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:26
Fazit:
Der SC Freiburg und Eintracht Frankfurt trennen sich nach intensiven 90 Minuten mit einem leistungsgerechten 2:2- Unentschieden! Die Hausherren starteten besser in die zweite Hälfte und konnten sich nach einer guten Stunde einmal mehr auf ihren Edeljoker Nils Petersen verlassen. Nach dessen Führungstreffer blieb der Sportclub am Drücker und war dem dritten Treffer nah, als die Gäste plötzlich und glücklich zurückschlugen. Anschließend wollten beiden Mannschaften den Dreier und spielten nach vorne. Die besseren Möglichkeiten hatten die Breisgauer, letztlich wollte der Ball aber auf beiden Seiten nicht rein. Schon am Samstag geht es für beide Mannschaften in der Liga wieder zur Sache. Der SC hat den VfB Stuttgart zu Gast, die Eintracht muss bei Arminia Bielefeld ran. Tschüss aus Freiburg und noch einen schönen Abend!
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
90
22:25
Fazit:
Schluss in der Red Bull Arena! RB Leipzig behält verdientermaßen mit 1:0 gegen den 1. FC Union Berlin die Oberhand. Nach einem trostlosen ersten Durchgang hatte auch der zweite Abschnitt nicht allzu viele Highlights zu bieten. Mit Forsberg wechselte Nagelsmann aber schließlich den Matchwinner ein. Nach 70 Zeigerumdrehungen drosch der Schwede die Pille ins Netz. Die über die beinahe gesamte Spielzeit zu harmlosen Eisernen hatten keine Antworten mehr parat. Damit bleiben die Sachsen an den Bayern dran. Am kommenden Wochenende reisen sie zum 1. FSV Mainz 05. Union will sich zeitgleich beim 1. FC Augsburg rehabilitieren.
FC Augsburg Bayern München
90
22:24
Spielende
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
90
22:24
Fazit:
Zu hoch gewinnt die Arminia Bielefeld im Aufsteigerduell mit dem VfB Stuttgart und bestätigt ihre herausragende Form. Ein Ortega auf Weltklasse-Niveau sicherte gemeinsam mit dem Abwehrverbund das dritte zu Null in Folge. Dazu gelang der überraschende Treffer von Klos, der weitere Sicherheit und Konter einleitete. Diese nutzte gewissermaßen zweimal Doan, wobei dessen Flanke zum 2:0 von Kempf eher glücklich ins Tor gelenkt wurde. So landet Bielefeld nach der Hinrunde auf dem 15. Platz, womit die Ostwestfalen sehr zufrieden sein dürften. Stuttgart dagegen schluckt zwar einmal hart, kann mit einem 10. Rang aber ebenfalls leben. In den kommenden Wochen gilt es, die Leistungen zu bestätigen!
FC Augsburg Bayern München
90
22:23
... nach Caligiuris Ausführung von der rechten Fahne begeht Oxford am kurzen Pfosten ein Offensivfoul an Martínez.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:23
Spielende
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:23
Hrustić übernimmt die Ausführung, findet aber nur einen Freiburger Kopf.
FC Augsburg Bayern München
90
22:23
Für einen wohl letzten Eckball geht Torhüter Gikiewicz mit nach vorne...
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:22
Es gibt noch eine Ecke für die Gäste.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:21
Die Hälfte der vierminütigen Nachspielzeit ist bereits rum. Beide Mannschaften wollen den Sieg, kriegen aber kaum noch was Konstruktives zustande.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
90
22:21
Spielende
FC Augsburg Bayern München
90
22:21
Uduokhai mit dem Kopf! Der Ex-Wolfsburger schraubt sich nach Jensens Flanke vom linken Flügel vor dem rechten Pfosten höher als Hernńadez. Er nickt nicht weit an der oberen rechten Ecke vorbei.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
90
22:21
Die beste Sequenz der Hauptstädter im gesamten Match! Erst muss Gulácsi gegen einen Distanversuch aus 18 halblinken Metern gegen Bülter ran. Den Abpraller haut Gießelmann von links nochmal gefährlich vor das Tor. Ryerson ist aber drei Schritte zu spät.
FC Augsburg Bayern München
90
22:20
Caligiuri zirkelt einen Eckstoß von links mit viel Effet vor den kurzen Pfosten. Martínez ist mit dem Kopf zur Stelle.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:20
Gelbe Karte für Manuel Gulde (SC Freiburg)
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:20
Gelbe Karte für Luka Jović (Eintracht Frankfurt)
Jović und Gulde tauschen Nettigkeiten aus und werden beide verwarnt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
89
22:19
Wenig später schaufelt Grifo einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Box. Trapp kommt weit raus und faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.
FC Augsburg Bayern München
90
22:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der WWK-Arena soll 240 Sekunden betragen.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
90
22:19
Spielende
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
90
22:18
Brunner ist mit seinem Gegenspieler zusammengeprallt und hat Kopfschmerzen. Da gibt's Eis drauf und man hofft, dass es nicht weiter schlimm ist.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
90
22:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
90
22:18
...Chance vertan. Friedrich begeht gegen Halstenberg ein Offensivfoul.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
89
22:18
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Mike van der Hoorn
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
88
22:18
Der eingewechselte Tempelmann macht gleich mal Dampf und kommt von rechts zum Abschluss, jagt die Kugel aber knapp über das anvisierte kurze Eck.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
90
22:18
Halblinks in der eigenen Hälfte stützt sich Upamecano in einem Luftduell. Damit verursacht er einen Freistoß 25 Meter vor dem eigenen Tor...
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
89
22:18
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marcel Hartel
FC Augsburg Bayern München
89
22:17
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
89
22:17
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Cebio Soukou
FC Augsburg Bayern München
89
22:17
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
89
22:17
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Ritsu Doan
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
88
22:17
Der VfB scheint am Ehrentreffer interessiert zu sein, doch natürlich stellt Bielefeld die Abwehrarbeit noch nicht ein. Die wollen zum vierten Mal im fünften Spiel die Null halten.
FC Augsburg Bayern München
88
22:17
Niederlechner an das Außennetz! Der eingewechelte Angreifer wird durch Jensens Flugball auf die linke Sechzehnerseite geschickt. Trotz enger Bewachung kann er aus vollem Lauf und 14 Metern abziehen; das Spielgerät vepasst den kurzen Pfosten knapp.
FC Augsburg Bayern München
87
22:16
Hernández verstolpert eine scharfe Hereingabe von der linken Augsburger Seite zwischen Elfmeterpunkt und Fünferkante vor die Füße Jensens, der einen Schuss aber verpasst: Alaba kommt gerade noch rechtzeitig dazwischen.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
89
22:16
Gelbe Karte für Niko Gießelmann (1. FC Union Berlin)
Gießelmann stoppt Haïdara taktisch und beschwert sich obendrein. Er sieht Gelb.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
86
22:16
Beide Trainer bringen für die Schlussphase nochmal frische Kräfte. Gibt es noch auf einer Seite den Lucky Punch?
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
86
22:15
Einwechslung bei SC Freiburg: Dominique Heintz
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
86
22:15
Auswechslung bei SC Freiburg: Ermedin Demirović
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
87
22:15
Sørloth! Der Norweger scheitert mit einem Kopfball aus sieben Metern von halblinks nach einer Ecke im kurzen Eck am gut reagierenden Luthe. Stark pariert.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
86
22:15
Einwechslung bei SC Freiburg: Lino Tempelmann
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
86
22:15
Auswechslung bei SC Freiburg: Lukas Kübler
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
87
22:14
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
85
22:14
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Ajdin Hrustić
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
87
22:14
Auswechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
85
22:14
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Amin Younes
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
87
22:14
Einwechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
87
22:14
Auswechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
86
22:14
Tooor für Arminia Bielefeld, 3:0 durch Ritsu Doan
Und dann kontern sie zur Entscheidung! An der Mittellinie startet der Japaner und wird prompt vom eingewechselten Seufert geschickt. Klement geht nicht richtig in den Zweikampf, lässt sich dann auch vom Übersteiger irritieren, sodass Doan ganz entspannt ins lange linke Eck einschieben kann. Da ist Kobel absolut chancenlos.
FC Augsburg Bayern München
85
22:14
Der FCA ist bisher nicht in der Lage, den Spitzenreiter weit in dessen Hälfte zu drängen. Die Bayern gehen auf den zweiten Treffer, wollen sich nicht darauf verlassen, heute erstmals seit elf Ligamatches ohne Gegentor zu bleiben.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
85
22:14
Stuttgart drückt und drückt auf die letzte Abwehrreihe, aber das wirkt hier nicht so, als würden sie die Hausherren damit überraschen. Die kämpfen um den Sieg.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
85
22:13
Ein seltener Abschluss der Eisenern. Ingvartsen knallt die Murmel aus halblinken 20 Metern aber klar über die Querlatte.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
82
22:13
Mutige Freiburger spielen jetzt voll auf Sieg und kommen fast zur nächsten Chance! Nach Flanke von rechts kommt Demirović nur fast mit dem Kopf dran, weil er von Chandler leicht geschubst wird. Schiedsrichter und VAR sehen aber keinen Grund einzuschreiten.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
84
22:12
Insgesamt muss auch festgehalten, dass die Führung in Ordnung ist. Wenn es Chancen gibt, dann hat RB sie. Auch defensiv lassen die Mannen in Weiß und Rot nichts anbrennen. Nun ist es Olmo, der das Leder aus mittiger Position und 21 Metern weit über den Kasten jagt.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
83
22:11
Die Flanke gerät allerdings zu lang und wird dann noch nach hinten hinaus verlängert, wo Laursen die Seitenlinie entlang klärt.
FC Augsburg Bayern München
82
22:11
... nach einem geblockten Kopfball Goretzkas wird Hernández unweit der mittigen Strafraumkante durch Niederlechner zu Fall gebracht, doch der Schiedsrichter Jöllenbeck gibt den Vorteil, den die Roten wegen einer Abseitsstellung aber nicht nutzen können.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
82
22:10
Per Freistoß holt Stuttgart den nächsten Eckball von der rechten Seite heraus.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
80
22:10
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
80
22:10
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Almamy Touré
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
79
22:10
Eine Freiburger Ecke rauscht einmal quer durch den Frankfurter Fünfer ohne dass jemand an die Kugel kommt. Jeong will das Ding dann nochmal scharf machen, landet aber mit seiner Flanke auf dem Kopf eines Gegenspielers.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
82
22:09
Da war mehr drin für den Champions-League-Teilnehmer! Nkunku gibt aus dem Mittelfeldzentrum nach rechts in den Strafraum zu Sørloth. Aus leicht spitzem Winkel rutscht ihm der Versuch aber über den Schlappen. Weit rechts daneben.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
81
22:09
Der Kapitän verlässt das Feld und hat mit seinem Dosenöffner heute den möglichen Sieg eingeleitet.
FC Augsburg Bayern München
81
22:09
Sané holt über rechts gegen Iago einen Eckstoß heraus...
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
81
22:09
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nils Seufert
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
81
22:09
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Niko Gießelmann
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
81
22:09
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
81
22:09
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Christopher Lenz
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
81
22:08
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Keita Endo
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
80
22:08
Das Schiedsrichterteam lässt ein potenzielles Handspiel im Strafraum überprüfen. Der ist aber außerhalb an den Arm geprallt, weshalb es auch keinen Eingriff gibt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
78
22:08
Wie reagieren die Hausherren auf diesen Rückschlag? Freiburg war drauf und dran, für die Entscheidung zu sorgen und nun geht es plötzlich wieder von vorne los.
FC Augsburg Bayern München
80
22:08
Einwechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
81
22:08
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sebastian Griesbeck
FC Augsburg Bayern München
80
22:08
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
FC Augsburg Bayern München
78
22:06
Jensen mit der nächsten guten Chance! Der Finne kann ein hohes Anspiel an der halbrechten Strafraumkante festmachen. Er entscheidet sich gegen einen Querpass auf Niederlechner, nimmt aus 17 Metern mit dem linken Innenrist Maß. Der Ball rauscht nur knapp über die obere linke Ecke.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
78
22:06
Auch Nagelsmann wechselt Adams kommt für Mukiele.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
77
22:06
Eine Ecke von rechts bringt Bielefeld nichts ein außer Zeit. Kobel darf nochmals einen Angriff einleiten.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
77
22:05
Einwechslung bei RB Leipzig: Tyler Adams
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
77
22:05
Auswechslung bei RB Leipzig: Nordi Mukiele
FC Augsburg Bayern München
76
22:04
Elfmeter verschossen von Alfreð Finnbogason, FC Augsburg
Joker Finnbogason verpasst den Ausgleich! Der Isländer kann Neuer verladen, schiebt das Spielgerät aber gegen den linken Pfosten.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
75
22:04
Tooor für Eintracht Frankfurt, 2:2 durch Keven Schlotterbeck (Eigentor)
Ausgleich! Filip Kostić flankt das Leder von links in den Strafraum und Daichi Kamada zielt von rechts aus zwölf Metern volley aufs lange Eck. In der Mitte will Schlotterbeck klären und grätscht hinein, befördert den Ball aber unglücklich über die eigene Torlinie.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
77
22:04
Beim FCU wird es einen Ticken offensiver. Nach langwierigen Verletzungssorgen kehrt Gentner ins Team zurück. Er kommt für Abwehrspieler Hübner.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
75
22:04
Einwechslung bei SC Freiburg: Yannik Keitel
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
75
22:04
Auswechslung bei SC Freiburg: Janik Haberer
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
75
22:03
Die Arminia darf also durchatmen und muss nur noch 15 Minuten überstehen.
FC Augsburg Bayern München
75
22:03
Es gibt Strafstoß für Augsburg! Nach einem flachen Anspiel von der rechten Grundlinie kommt Iago auf der linken Sechzehnerseite vor Pavard an das Leder. Er will es halbhoch an diesem vorbeilegen, doch der Franzose fährt den linken Arm leicht aus und berührt es mit diesem. Eine klare Sache!
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
76
22:03
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Christian Gentner
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
76
22:03
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Florian Hübner
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
74
22:03
André Silva erarbeitet sich zumindest mal einen Abschluss und holt damit einen Eckball heraus. Den pflückt Florian Müller aber locker runter.
FC Augsburg Bayern München
73
22:02
FCA-Coach Herrlich bringt mit Finnbogason, Niederlechner und Jensen drei frische Offensive für die letzte Viertelstunde. Richter, Hahn und Vargas haben den Rasen verlassen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
72
22:01
Die Hessen kommen nicht ansatzweise dazu, Jović und Silva vorne mit Bällen zu füttern, weil weiter nur der SC spielt. Frei nach dem Motto Angriff ist die beste Verteidigung.
FC Augsburg Bayern München
72
22:01
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
73
22:01
Damit sind die Spreestädter nun aufgefordert, auch offensiv endlich etwas in die Waagschale zu werfen. Bisher war das im Angriff zu dünn.
FC Augsburg Bayern München
72
22:01
Auswechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
FC Augsburg Bayern München
72
22:01
Einwechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
FC Augsburg Bayern München
72
22:01
Auswechslung bei FC Augsburg: André Hahn
FC Augsburg Bayern München
72
22:00
Einwechslung bei FC Augsburg: Alfreð Finnbogason
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
72
22:00
Wie hält Ortega den!? Kalajdžićs Schuss erwischt Ortega gegen die Laufrichtung, wodurch der Torwart schon komplett aus dem Spiel scheint. Aber der hebt irgendwie seine rechte Hacke und fälscht den Ball über die Latte ab! Unfassbare Parade des Bielefelders!
FC Augsburg Bayern München
72
22:00
Auswechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
FC Augsburg Bayern München
71
22:00
Vor wenigen Augenblick ist Leipzig gegen Union Berlin in Führung gegangen. Damit liegen die Bayern wie vor dem Spieltag vier Punkte vor den Sachsen.
FC Augsburg Bayern München
69
21:59
Derweil haben sich der leicht angeschlagene Lewandowsko und Gnabry in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet. Sané und Tolisso sind die ersten beiden Joker auf Seiten der Gäste.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
70
21:58
Plötzlich die Chance für Massimo! Per Diagonalpass wird der rechte Flügelspieler prima in Szene gesetzt. Der legt sich die Kugel am Gegenspieler vorbei auf den linken Fuß, zielt dann aber einen Tick zu hoch! Ganz knapp rauscht das Leder über den linken Winkel hinweg.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
69
21:58
Freiburg macht es in dieser Phase stark und lässt die Eintracht gar nicht erst ins Spiel kommen. Die Breisgauer stören den gegnerischen Aufbau früh und intensiv bleiben am Drücker.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
69
21:58
Darüber hinaus verteidigt Bielefeld einfach konzentriert und mit viel Selbstbewusstsein. Dagegen finden die Canstatter einfach keine Mittel.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
70
21:57
Tooor für RB Leipzig, 1:0 durch Emil Forsberg
Und dann steht es 1:0! Nach etwas Ping-Pong spielt Olmo einen Direktpass von vor dem Sechzehner in die Box. Forsberg behauptet sich gegen einen Köpenicker und schießt unten links ein. Luthe ist dran, kann gegen den Abschluss aus elf Metern ab nichts machen.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
68
21:56
Netter Versuch von Sabitzer! Der Österreicher zieht aus halblinken 22 Metern ab. Sein Schuss rauscht aber links daneben. Luthe wäre wohl auch da gewesen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
67
21:56
Hütter reagiert sofort auf den Rückstand und bringt nun Rückkehrer Jović für den defensiven Hasebe.
FC Augsburg Bayern München
68
21:56
Caligiuri mit der besten Augsburger Chance! Der Ex-Schalker legt sich einen aufspringenden Ball am rechten Strafraumeck auf den linken Fuß und zieht mit dem Spann in Richtung langer Ecke ab. Der Schuss verfehlt den linken Winkel nur knapp.
FC Augsburg Bayern München
67
21:56
Einwechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
FC Augsburg Bayern München
67
21:55
Auswechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski
FC Augsburg Bayern München
66
21:55
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
66
21:55
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Luka Jović
FC Augsburg Bayern München
66
21:55
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
67
21:55
Die frischen Kräfte müssen sich erstmal ins Spielgeschehen einfinden. So werden viele kurze Pässe gespielt, die wenig Risiko bergen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
66
21:55
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
65
21:54
Gelbe Karte für Ermedin Demirović (SC Freiburg)
Demirović wird ebenfalls verwarnt.
FC Augsburg Bayern München
65
21:54
Die Bayern werden wieder passsicherer und rücken wieder etwas weiter nach vorne vor. Auf den ersten klaren Abschluss im zweiten Durchgang warten sie aber immer noch.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
65
21:54
Gelbe Karte für Tuta (Eintracht Frankfurt)
Tuta rangelt und schubst gegen Demirović und holt sich eine Karte ab.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
65
21:53
Gelbe Karte für José Angeliño (RB Leipzig)
José Angeliño foult im Mittelfeld taktisch. Gelb.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
64
21:52
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Daniel Didavi
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
64
21:52
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Förster
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
64
21:52
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Darko Churlinov
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
64
21:52
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Borna Sosa
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
64
21:52
Gute Chance für die Hausherren! Nach feinem Steckpass aus dem Zentrum steht Nkunku halblinks ziemlich frei vor Luthe. Der Keeper aber verkürzt geschickt den Winkel und pariert.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
63
21:52
Bielefeld bleibt aktiv und spielt sich über Doan nach vorne. Der Japaner holt einen Einwurf an der linken Eckfahne heraus.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
63
21:52
Tooor für SC Freiburg, 2:1 durch Nils Petersen
Nicht zu fassen! Gibt es einen besseren Joker als Nils Petersen? Gerade fünf Minuten auf dem Feld, schießt der 32-Jährige seine Farben mit seinem 29. Tor als Einwechselspieler in Front! Frankfurt bekommt eine Ecke nicht ordentlich geklärt und irgendwie landet die Pille 13 Meter vor dem Tor auf Petersens Fuß. Der fackelt nicht lange, nimmt die Kugel mit links volley und trifft flach ins linke Eck.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
62
21:51
Es geht jetzt mächtig zur Sache auf dem Rasen! Beide Teams scheuen die Zweikämpfe nicht und ziehen immer wieder voll durch.
FC Augsburg Bayern München
62
21:51
Gelbe Karte für Felix Uduokhai (FC Augsburg)
Uduokhais Grätsche im Mittelfeld verpasst den Ball und trifft Gnabry leicht. Referee Jöllenbeck zückt die Gelbe Karte.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
62
21:50
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sven Schipplock
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
62
21:50
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Sergio Córdova
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
62
21:50
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Gebauer
FC Augsburg Bayern München
61
21:50
Leipzig kommt auch nach einer Stunde nicht über ein 0:0 gegen Union Berlin hinaus. In der Live-Tabelle beträgt Bayerns Vorsprung auf die Sachsen weiterhin sechs Punkte.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
62
21:50
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
61
21:50
Im Anschluss wird Ortega kurz behandelt, weil er mit dem Körper voll in den Pfosten geknallt ist. Bei ihm geht's dennoch weiter.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
62
21:49
Drei Wechsel auf einen Schlag. Bei RB wird es mit Forsberg für Kampl offensiver. Bei den Gästen feiert indes Dajaku sein Bundesligadebüt. Er und Bülter ersetzen Awoniyi und Teuchert.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
60
21:49
Die Ecke ist gefährlich! Aus halbrechter Position fliegt das Ding auf die Frisur von Kalajdžić, der das Leder damit aber nicht entscheidend lenken kann. So rauscht das Leder knapp links vorbei.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
59
21:49
Nach einer knappen Stunde frischt Christian Streich seine Offensive auf und bringt neben Jeong auch seinen Topjoker Nils Petersen. Wie lange wartet Adi Hütter noch, bis er auch seine Trumpfkarte Luka Jović zieht?
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
61
21:48
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Marius Bülter
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
61
21:48
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Cedric Teuchert
FC Augsburg Bayern München
58
21:48
Das Flick-Team hat seinen roten Faden verloren, lässt den Tabellenzwölften nach der Pause ins Spiel kommen. Seit Ende Oktober ist es in der Liga nicht mehr ohne Gegentreffer geblieben - ein zweites Tor nachzulegen, wäre enorm wichtig.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
60
21:48
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Leon Dajaku
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
60
21:48
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Taiwo Awoniyi
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
60
21:48
Gelbe Karte für Reinhold Yabo (Arminia Bielefeld)
Kein böses Foul, aber Yabo hakt da im Zweikampf etwas nach.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
60
21:47
Einwechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
60
21:47
Auswechslung bei RB Leipzig: Kevin Kampl
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58
21:47
Einwechslung bei SC Freiburg: Woo-yeong Jeong
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58
21:47
Auswechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58
21:47
Einwechslung bei SC Freiburg: Nils Petersen
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
58
21:46
Kobel hält Stuttgart im Spiel! Doan setzt sich rechts super durch und flankt flach vors Tor, wo Kobel vor Klos in die Kugel springt. Córdova steht für den Abpraller goldrichtig, aber scheitert ebenfalls am blitzschnell aufspringenden Kobel!
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58
21:46
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
57
21:46
Janik Haberer nimmt in der Zentrale mal Fahrt auf und zieht aus über 30 Metern ab, verfehlt die Kiste aber klar.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
57
21:46
Immerhin etwas: Nach Freistoßflanke von Nkunku aus dem rechten Halbfeld steigt auf Höhe des Elfmeterpunktes Klostermann hoch. Sein Kopfball fliegt aber klar links vorbei.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
57
21:46
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Roberto Massimo
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
57
21:45
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
57
21:45
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Philipp Klement
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
57
21:45
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
56
21:45
Schöne Flanke von Doan aus dem rechten Halbfeld, für die Klos schon den Kopf hinhält. Vor dem Stürmer steigt aber Anton hoch, um die Gefahr zu beseitigen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
55
21:45
Da Höler Kostić auch noch in die Hacken gelaufen ist, muss der Frankfurter draußen behandelt werden. Den Freistoß übernimmt daher André Silva und knallt das Spielgerät mitten in die Mauer.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
55
21:45
Seit dem Seitenwechsel gibt es aber auch noch keine nennenswerten Abschlüsse. Auch Standards bringen noch keine Gefahr.
FC Augsburg Bayern München
55
21:44
Nach kurzem Aufenthalt außerhalb des Feldes kann der junge Schweizer weitermachen.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
54
21:43
Córdova kämpft vor dem gegnerischen Tor wieder mit Anton um den Ball, diesmal behält allerdings der Verteidiger die Oberhand und lässt die Kugel ins Aus rollen.
FC Augsburg Bayern München
54
21:42
Vargas ist ohne Gegnereinwirkung unglücklich mit dem linken Knöchel umgeknickt und muss auf dem Rasen behandelt werden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
53
21:42
Gelbe Karte für Lucas Höler (SC Freiburg)
Höler verfolgt Kostić nach Ballverlust bis tief in die eigene Hälfte und zerrt ihn dann 25 Meter vor dem Tor zu Boden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
51
21:42
Der Sportclub beginnt die zweite Hälfte auf jeden Fall wesentlich strukturierter als die erste. Freiburg steht höher und lässt sich von der Eintracht auch nicht zurückdrängen.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
53
21:42
Ansonsten zeichnet sich ein Spiel wie in Teilen des ersten Durchgangs ab. Die Gäste kombinieren um die Mittellinie und den Strafraum der Arminia herum, ohne klare Chancen zu erspielen. Sosas Flanke kommt dann einen Tick zu früh und rauscht ins Toraus durch.
FC Augsburg Bayern München
52
21:41
Augsburg gestaltet den Wiederbeginn ausgeglichener, schafft es in dieser Phase häufiger in das letzte Felddrittel. Eine Freistoßflanke Caligiuri aus dem linken Mittelfeld setzt unweit des Elfmeterpunkts einmal auf und wird dann von Neuer in der rechten Ecke gefangen.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
52
21:41
Auch Union mischt etwas aktiver mit. Besonders die Köpenicker tun sich im letzten Drittel aber extrem schwer, was die Chancenkreierung anbelangt.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
50
21:38
Stuttgart schüttelt sich und Bielefeld wagt sich weiterhin nach vorne. Mangala verteidigt aber klasse gegen Klos und holt einen Abstoß heraus.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
49
21:38
Auch die Hausherren kommen schnell zu einer guten Möglichkeit. Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld rauscht quer durch den Strafraum zu Keven Schlotterbeck durch, den den Ball mit dem linken Schienbein per Dropkick rechts am Kasten vorbei schickt.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
49
21:38
Die Sachsen kommen mit etwas mehr Schwung aus den Katakomben. Vielleicht haben sie sich jetzt vorgenommen, noch mehr Tempo im Spiel nach vorne walten zu lassen.
FC Augsburg Bayern München
49
21:36
Während Hansi Flick in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, bringt Heiko Herrlich Strobl für den verwarnten Khedira.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
47
21:36
Nach noch nicht mal einer Minute auf dem Platz hat Makoto Hasebe gleich die Chance zur erneuten Führung! Acht Meter vor dem Tor trifft der Japaner den Ball aber nicht voll und das Ding trudelt vorbei.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
47
21:35
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:0 durch Marc Oliver Kempf (Eigentor)
Das ging fix! Doan bekommt von Sosa viel Platz rechts am Strafraum und flankt dann sehr hart und halbhoch in die Mitte. Kempf steht einfach unglücklich, hält den Körper eben rein und drückt ihn mit dem Rippen ins eigene Tor.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
46
21:35
Weiter gehts! Bei den Gästen ersetzt Kamada den verwarnten Barkok, Freiburg spielt unverändert weiter.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
46
21:34
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
46
21:34
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Aymane Barkok
FC Augsburg Bayern München
46
21:34
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der WWK-Arena! Dem Spitzenreiter reicht gegen die formschwachen Fuggerstädter eine Leistung auf leicht durchschnittlichem Niveau, um sich ein klares Chancenübergewicht zu erarbeiten. Die Gastgeber setzen bisher kaum Nadelstiche und haben trotz des knappen Zwischenstandes nur geringe Chancen auf einen Punktgewinn.
FC Augsburg Bayern München
46
21:34
Einwechslung bei FC Augsburg: Tobias Strobl
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
46
21:34
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Augsburg Bayern München
46
21:34
Auswechslung bei FC Augsburg: Rani Khedira
FC Augsburg Bayern München
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
46
21:33
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
46
21:33
Weiter geht's in der Schüco-Arena. Es gibt keine Wechsel. Der VfB stößt an.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45
21:23
Halbzeitfazit:
Pause im Schwarzwald-Stadion! Der SC Freiburg und Eintracht Frankfurt gehen mit einem 1:1 in die Kabine. Die Gäste legten fulminant los und hätten nach einer Viertelstunde auch höher führen können als nur mit einem Tor. Dann arbeiteten sich die Breisgauer immer besser rein ins Spiel und belohnten sich mit dem Ausgleich. In der Folge hatten beide Teams wenig Aktionen nach vorne, die beste Chance vergab André Silva gegen den glänzend reagierenden Florian Müller. Freiburg fehlen offensiv noch ein wenig die Ideen, um hier mehr zu schaffen. Mal sehen, ob Christian Streich seinen Jungs für die zweite Hälfte mehr Mut verordnet. Bis gleich!
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
45
21:20
Halbzeitfazit:
Dann ist aber Pause! Wie zuletzt auch verteidigt Bielefeld sehr stark und sehr konsequent, ließ aber dennoch zumindest eine Riesenchance für Kalajdžić zu. Den nutzte der Österreicher nicht, weshalb Klos in der 27. Minute zur überraschenden Führung einnetzen konnte. Praktisch direkt nach Wiederanpfiff verpasste Córdova sogar das 2:0, ehe der VfB das Spiel wieder übernahm. Förster hatte in dieser Phase die dickste Chance, wurde aber von Pieper bedrängt und schließlich von Ortega aufgehalten. So erarbeitet sich die Arminia eine knappe Führung und stellt Stuttgart vor die Frage, wie sie diese Abwehr knacken sollen.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
45
21:17
Halbzeitfazit:
Pause in Leipzig, zwischen RB und Union Berlin sind noch keine Tore gefallen. Nach munteren ersten zehn Minuten muss die Frage erlaubt sein: Woher hätten die auch kommen sollen? Gähnende Langeweile machte das Match zu einem traurigen Kick. Freunde der kompakten Defensivreihen hingegen werden von der Abwehrleistung insbesondere der Eisernen fasziniert sein. So gut wie nichts dringt durch. Lediglich Nkunku hatte eine große Möglichkeit. Ansonsten passierte praktisch gar nichts. Es kann eigentlich nur besser werden. Bis gleich!
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45
21:17
Ende 1. Halbzeit
FC Augsburg Bayern München
45
21:17
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause des Auswärtsspiels beim FC Augsburg mit 1:0. Der Rekordmeister gab von Anfang an den Takt vor und ging nach Khediras Foul an Hernández durch einen von Lewandowski verwandelten Strafstoß in Führung (13.). Gegen konterschwache Fuggerstädter konnte er das Geschehen auch in der Folge kontrollieren und schrammte in der 24. Minute durch einen Doppelchance Gnabrys und Müllers knapp am zweiten Treffer vorbei. Die Herrlich-Auswahl baute ihre Szenen jenseits der Mittellinie nur leicht aus und brachte Neuers Gehäuse noch einmal ansatzweise in Gefahr, während Lewandowski (43.) auf der Gegenseite eine weitere sehr gute Möglichkeit ungenutzt ließ. Bis gleich!
FC Augsburg Bayern München
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45
21:16
Es gibt 120 Sekunden Nachschlag. Beide Teams scheinen aber erstmal mit dem Resultat zufrieden zu sein und wollen vor der Pause nichts mehr riskieren.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
45
21:16
Hartmann gibt wegen des Treffers und zwei kurzen Unterbrechungen eine Minute drauf.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
FC Augsburg Bayern München
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
44
21:15
Während der letzten sieben, acht Minuten gelang es Stuttgart besser, Räume zu öffnen und zu bespielen. Im Anschluss fehlt es aber häufig an Zielstrebigkeit, wodurch die Arminen wieder zuschieben können.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
45
21:15
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
43
21:14
Christian Günter zieht aus 25 Metern wuchtig ab. Sein Schuss wird gleich zweimal abgefälscht und landet dann zufällig genau in den Armen von Kevin Trapp. Das kann auch anders ausgehen!
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
43
21:13
In der Mitte sucht Sosa Kalajdžić, doch trotz dessen zwei Metern Körperlänge erreicht er die Flanke nicht. Einmal mehr packt Ortega zu.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
42
21:13
Der Sportclub ist nun viel besser in den Zweikämpfen als in der ersten Viertelstunde und lässt den Gästen im Mittelfeld weniger Räume.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
43
21:13
Upamecano steht wie ein Fels in der Brandung. Awoniyi bedient aus der Zentrale den halblinks stehenden Teuchert. Bevor der Stürmer aber irgendwie zum Abschluss kommt, ist der Defensivmann zur Stelle.
FC Augsburg Bayern München
43
21:12
Lewandowski an den Außenpfosten! Der polnische Goalgetter kommt nach Gnabrys scharfer, halbhoher Hereingabe von rechts aus spitzem Winkel von links ungehindert zum Abschluss, trifft aber nur die Außenseite der Stange.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
41
21:11
Ähnlich sieht es einige Sekunden später auch beim VfB aus. Da fehlte dem aufgerückten Waldemar Anton die Geduld.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
41
21:11
Bis zur Pause ist es nicht mehr lang. Beide Trainer werden ihre Teams in der Halbzeit wachrütteln müssen. Ansonsten wird die Partie vermutlich torlos enden.
FC Augsburg Bayern München
42
21:11
Alaba hat im offensiven Zentrum viel freien Rasen vor sich. Er probiert sich aus vollem Lauf und 25 Metern mit einem Linksschuss, feuert das Spielgerät wegen starker Rücklage aber weit über den Heimkasten.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
40
21:11
Im Gegenzug zieht Sergio Córdova überhastet aus der zweiten Reihe ab und jagt den Ball deutlich an Kobels Kasten vorbei.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
40
21:11
Gelbe Karte für Aymane Barkok (Eintracht Frankfurt)
Barkok verhindert die Ausführung eines Freistoßes und verdient sich die erste Gelbe Karte der Partie.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
39
21:10
Glanztat von Müller! André Silva wickelt Manuel Gulde am linken Fünfereck ein und will den Ball dann unter die Latte jagen, doch Freiburgs Keeper bringt die Fingerspitzen dran und lenkt den Ball über die Latte! Auch nach der folgenden Ecke muss Müller ran und macht das kurze Eck gegen einen Hinteregger-Kopfball gut zu.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
39
21:09
Stuttgart kommt zur Chance! Im Mittelfeld öffnet Coulibaly das Spiel mit einem Diagonalpass auf Sosa, der den Ball sofort auf den Elfmeterpunkt spielt, wo Förster schon lauert. Dessen Schuss fälscht Pieper gefährlich ab, doch Ortega passt auf und vergräbt die Kugel unter sich!
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
38
21:08
Der Bielefelder Fußballgott signalsiert den Ärzten, dass es zumindest bis zur Pause weitergeht und betritt dann auch das Feld.
FC Augsburg Bayern München
39
21:08
Gnabry gegen Gikiewicz! Der Nationalspieler zirkelt den Ball aus halbrechten 20 Metern mit dem linken Innenrist auf die flache linke Ecke. Augsburgs Keeper ist schnell unten und pariert zur Seite.
FC Augsburg Bayern München
36
21:08
Gruezo findet nach einem Einwurf den Weg an die rechte Grundlinie. Er flankt scharf an das kurze Fünfereck. Neuer ist rechtzeitig vorgerückt und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
37
21:07
Ohne nennenswerte Torraumszenen verstreichen die Minuten. Klos hält sich allerdings die linke Schulter und muss behandelt werden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
37
21:07
Die Eintracht legt den Schalter sofort wieder um und schiebt das Geschehen 20 Meter weiter nach vorne. Kostić kommt mit seiner Flanke diesmal nicht durch, holt aber zumindest eine Ecke heraus. Im Anschluss daran herrscht im Freiburger Fünfer Chaos und jeder darf mal stochern, letztlich klärt Lienhart resolut.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
38
21:07
Nkunku vergibt die Riesenchance! Nach einer überspielten Pressingwelle geht es bei Leipzig schnell. Zentral vor dem Strafraum passt Sørloth nach rechts zum freistehenden Nkunku. Der 23-Jährige aber haut das Rund aus zwölf Metern kilometerweit drüber. Offenbar hat er dabei leicht in den Rasen getreten.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
37
21:07
Union probiert es in dieser Phase mit extrem hohem Pressing. Bis zu sechs Spieler attackieren am gegnerischen Sechzehnmeterraum.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
34
21:05
Die Frankfurter Offensive lief in den letzten Wochen auf Hochtouren, aber die Abwehr bleibt das Sorgenkind von Adi Hütter. zum zwölften Mal in Serie können die Hessen ihren Kasten nicht sauber halten.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
34
21:05
Viel mehr passiert hier auch nicht. Der DSC steht weiterhin kompakt und sorgt für viele Fragezeichen bei den Gästen. Eine Flanke von links kommt nicht an.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
34
21:04
Rechts an der Seitenlinie möchte Ryerson Dampf machen. José Angeliño aber geht mit einem Foul dazwischen.
FC Augsburg Bayern München
33
21:04
Gästekeeper Neuer erlebt bisher einen ruhigen Abend. Die fünftschwächste Offensivabteilung der Bundesliga wartet noch auf ihren ersten gefährlichen Abschluss.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
31
21:02
Wie reagiert der VfB, der die Partie bis hierhin scheinbar im Griff hatte? Nach der Córdova-Chance lassen sie den Ball erstmal in den eigenen Reihen laufen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
32
21:02
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Roland Sallai
Mehr oder weniger aus dem Nichts kommen die Hausherren zum Ausgleich! Und zwar weil die Frankfurter Abwehr pennt. N'Dicka rückt einfach nach innen um ins Duell mit Demirović zu gehen, wird von diesem aber locker umkurvt. Die rechte Seite ist nun völlig frei für den Sportclub, Sallai nutzt das aus und lupft den Ball dann stark über den herausstürzenden Trapp in die Maschen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
31
21:01
Die Partie wird ruppiger und Schiedsrichter Guido Winkmann hat gerade alle Hände voll zu tun.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
31
21:01
Kaum zu glauben - ein Torschuss! Olmo hat halbrechts 22 Meter vor dem gegnerischen Kasten mal etwas Zeit. Seinen Flachschuss mit links entschärft Luthe aber problemlos.
FC Augsburg Bayern München
30
21:01
Die Flick-Truppe hält den Schwerpunkt des Geschehens weiterhin tief in der gegnerischen Hälfte. Der FCA hat seine zentralen Defensivräume einigermaßen im Griff, so dass sich aus der klaren Überlegenheit des Rekordmeister zumindest keine Chancenflut ergibt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
29
21:00
Keven Schlotterbeck hat im Luftkampf einen Ellbogen abbekommen und muss auf dem Platz behandelt werden. Mit einer ordentlichen Schwellung unter dem rechten Auge geht es dann aber zurück auf den Platz.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
29
21:00
Fast das 2:0! Mit viel Körpereinsatz luchst Córdova dem letzten Mann direkt vorm Tor die Kugel ab und schießt sofort! Der Schuss rutscht ihm allerdings ab und hoppelt aus sieben Metern am linken Pfosten vorbei!
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
29
20:59
Teuchert und Awoniyi erobern zu zweit die Kugel in der gegnerischen und haben eine aussichtsreiche Kontersituation vor sich. Upamecano stellt aber noch rechtzeitig seinen Körper und bereinigt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
27
20:58
So richtig wissen gerade beide Teams nicht, was sie mit dieser Partie anfangen sollen. Die Hessen merken, dass sie hier Chancen kriegen, wenn sie das Tempo erhöhen, lassen es aber lieber ruhig angehen. Freiburg würde gerne mehr nach vorne machen, hat aber Angst vor den Frankfurter Gegenstößen.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
27
20:57
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Fabian Klos
Auf einmal kontert sich Bielefeld zum Tor! Córdova spielt einen bockstarken Lupfer in den Lauf von Laursen, der von links scharf flach vors Tor spielt. Ganz hinten rutscht Klos in die Hereingabe und drückt sie an Kobel vorbei ins Tor!
FC Augsburg Bayern München
27
20:57
In den Nachwehen der ersten Augsburger Ecke schalten die Gäste schnell um. Lewandowski sieht, dass Gikiewicz weit vor seinem Kasten platziert ist. Er probiert sich aus halblinken 30 Metern mit einem Schuss, doch der fliegt weit rechts daneben.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
25
20:56
Im Anschluss musste erstmal Kalajdžić gecheckt werden, doch dem Österreicher geht's gut. Er kann weitermachen.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
26
20:56
Sabitzer enteilt auf dem linken Flügel, seine Flanke klärt Knoche aber problemlos am eigenen Fünfmeterraum. Aktuell ist das eines der größeren Highlights.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
24
20:55
Filip Kostić schlägt von links das nächste scharfe Ding nach innen und findet am vorderen Fünfereck André Silva, der ins Tänzchen mit einem Verteidiger und Keeper Trapp geht. Was Gefährliches kann der Brasilianer daraus aber nicht kreieren.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
24
20:54
Super Aktion von Klimowicz! Nach einem Kopfballduell im Mittelfeld erwarten Einige den Pfiff des Schiedsrichters, doch Klimowicz nimmt die Kugel auf und marschiert an Brunnner und sogar an Ortega vorbei bis zur linken Grundlinie! Für Förster legt er auf, doch in dessen Schuss wirft sich noch ein Bielefelder!
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
22
20:53
Da ist der erste Abschluss der Ostwestfalen! Yabo bekommt das Leder links rausgelegt, tippt es an und schießt aufs lange Eck. Den Ball trifft er aber nicht ideal, sodass er recht deutlich rechts vorbeikullert.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
23
20:53
Zurzeit passiert praktisch nichts auf dem Rasen. Berichtenswertes gibt es schlicht und ergreifend nicht.
FC Augsburg Bayern München
24
20:53
Gnabry und Müller mit der Doppelchance! Gegen ausnahmsweise aufgerückte Hausherren visiert Gnabry nach Lewandowskis Ablage aus halblinken 14 Metern die halbhohe rechte Ecke an. Gikiewicz lässt nach vorne abklatschen; Müllers Nachschuss aus mittigen 17 Metern fliegt rechts daneben.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
21
20:52
Defensiv fehlt den Breisgauern nach wie vor der Zugriff. Frankfurt kann sich bis an den Sechzehner kombinieren und den Ball auch dann noch ungehindert hin und her schieben. Younes will dann Kostić in die Gasse schicken, allerdings hat der damit nicht gerechnet.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
20
20:51
Die Arminia investiert noch zu wenig in die Offensive. Das passt zwar zur Spielanlage, ist auf Dauer aber auch anstrengend. Einige Ballbesitzphasen dürften Bielefeld gut tun.
FC Augsburg Bayern München
21
20:50
Nach Kimmichs Eckstoßflanke an die mittige Fünferkante lässt Gikiewicz den zunächst unbedrängt gefangenen Ball wieder fallen. Lewandowski will das Leder in das Tor stochern, doch sein Landsmann im Heimkasten kann es im zweiten Anlauf sichern.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
18
20:49
Vom Mitspieler, der den Ball durchlässt, überrascht, lässt Mangala im Strafraum die Kugel zu weit vom Fuß springen. Da war mehr drin.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
20
20:49
20 Minuten sind rum. Klare Torchancen ohne etwaige Abseitsstellungen sind noch Mangelware. Beide Mannschaften dürfen wieder an Geschwindigkeit im Angriff zulegen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
18
20:48
Frankfurt hat sich nach stürmischer Anfangsphase nun etwas zurückgezogen und ist vor allem um Ballkontrolle bemüht. Die Gäste warten nun natürlich auf Situationen, in denen sie ihre schnellen Leute vorne in Szene setzen können.
FC Augsburg Bayern München
18
20:48
Zwischen Leipzig und Union steht es noch 0:0. Daher beträgt der Vorsprung der Flick-Truppe an der Tabellenspitze aktuell sechs Zähler. Der FCA bliebe im Falle einer Pleite Zwölfter.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
17
20:47
Leipzig hat viel Ballbesitz, weiß gegen die kompakten Hauptstädter aber noch nicht viel damit anzufangen. Das Tempo ist etwas raus.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
16
20:46
Kalajdžić vor Ortega! Gegen Laursen setzt sich der Stürmer am Fünfer durch und schießt wuchtig aufs Tor, doch der Schlussmann der Hausherren macht sich ganz breit und pariert den Schuss überragend!
FC Augsburg Bayern München
15
20:45
Gelbe Karte für Rani Khedira (FC Augsburg)
Khedira begeht ein weiteres Foul an Hernández, diesmal im Mittelfeld. Es zieht die erste Verwarnung der Partie nach sich.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
15
20:45
Sosa bringt das Ding Richtung Kalajdžić, doch der Hüne verliert das Kopfballduell. Bielefeld befreit sich.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
15
20:45
Langsam aber sicher erwacht die Freiburger Offensive. Erst rauscht Demirović nach Sallai-Hereingabe knapp vorbei, dann feuert Günter aus der Distanz knapp drüber.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
14
20:44
Der VfB tut sich gegen eine dicht gestaffelte Defensive schwer. Vielleicht bringt der Freistoß von der linken Seitenlinie etwas.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
14
20:44
Wieso nicht? Ingvartsen kontert durchs Zentrum und schließt aus zentraler Position und 20 Metern ab. Rechts vorbei, Gulácsi wäre aber auch da gewesen.
FC Augsburg Bayern München
13
20:43
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Robert Lewandowski
Der Spitzenreiter führt! Lewandowski schiebt die Kugel mit dem rechten Innenrist in die flache rechte Ecke. Gikiewicz hat sich für die falsche Seite entschieden und ist chancenlos.
FC Augsburg Bayern München
13
20:42
Es gibt Strafstoß für die Bayern! Beim Kampf um einen aufspringenden Ball kommt Khedira zu spät gegen Hernández und tritt dem Franzosen mit voller Wucht gegen dessen linken Fuß. Referee Jöllenbeck zeigt sofort auf den Punkt.
FC Augsburg Bayern München
12
20:42
Lewandowski nickt nach Kimmichs Freistoßflanke vom linken Flügel nur knapp über den Heimkasten. Der Pole hat aber knapp im Abseits gestanden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
12
20:42
Nächste dicke Chance! Schon wieder setzt sich die Eintracht im Strafraum fest und nach feiner Ablage von André Silva bekommt Sow den freien Abschluss aus 17 Metern. Die Kugel fliegt allerdings gut zwei Meter über den Kasten.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
11
20:42
Allmählich verlagert sich die Partie in die Hälfte der Gastgeber. Ortega fängt eine erste Ecke der Cannstatter ab.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
11
20:41
Wir sehen insgesamt eine spannende Anfangsphase. So kann es gerne weitergehen.
FC Augsburg Bayern München
11
20:41
Augsburg kann die Kugel zwar hin und wieder länger in seinen Reihen halten, ist aber zumeist am und im eigenen Sechzehner gefordert. Wege in das letzte Felddrittel finden die Hausherren noch nicht.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
11
20:41
Das geht viel zu leicht! Kostić lässt Kübler auf Außen einfach stehen und zieht von links in die Box. Seine flache Hereingabe rauscht scharf durch den Fünfer, findet aber weder Freund noch Feind.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
10
20:40
Kurze Flanke Coulibalys vom rechten Sechzehnereck auf den Kopf von Nilsson, der für Bielefeld klärt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
9
20:40
Die Gastgeber zeigen sich vom frühen Rückstand erstmal geschockt und leisten sich einige haarsträubende Fehler. Frankfurt spielt eine Überzahl im Strafraum nach hohem Ballgewinn aber nicht gut aus und vergibt eine gute Möglichkeit.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
8
20:39
Und dann auf einmal die Berliner! Nach fatalem Ballverlust von Upamecano geht es ganz schnell. Ingvartsen schickt Teuchert in die Spitze, der über halblinks frei auf Gulácsi zuläuft. Den Keeper umkurvt er zwar, lässt sich aber zu weit nach links hinaustreiben. Aus ganz spitzem Winkel legt er in die Mitte. Dort ist aber Halstenberg vor Awoniyi zur Stelle. Zudem stand Teuchert im Abseits.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
8
20:38
Ansonsten ist das hier ein flotter Beginn zweier Mannschaften, die sich im frühen Gegenpressing versuchen. Das gelingt sehr gut, weshalb in den Strafräumen bislang wenig passiert.
FC Augsburg Bayern München
8
20:38
Goretzka hat im gegnerischen Strafraum durch Khedira einen unfreiwilligen Schlag gegen den Hals bekommen. Nach kurzer Behandlung kehrt der Nationalspieler zurück auf den Rasen. Für einen Strafstoß reicht Khediras Verhalten nicht.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
6
20:37
Den ersten Abschluss nimmt sich Mateo Klimowicz knapp vor dem Strafraum. Mit links will er das Leder ins rechte Eck schieben, verpasst dieses allerdings.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
6
20:36
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Amin Younes
Mit dem ersten Abschluss gehen die Gäste in Führung! Sow spielt aus der Zentrale einen Ball Richtung Strafraum, den Gulde mit einem langen Schritt abfangen will. Allerdings kommt der Freiburger nicht ran und so ist Amin Younes plötzlich frei durch. Aus 15 Metern halblinker Position schiebt der 27-Jährige das Leder cool an Müller vorbei ins linke Eck.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
6
20:35
Der zweite Versuch: Sabitzer zieht aus halblinken 25 Metern ab. Luthe packt sicher zu.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
5
20:35
Auch ansonsten drücken die Roten Bullen den Gegner tief hinten rein. Union kommt bisher noch gar nicht aus der eigenen Hälfte raus.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
4
20:35
Zu spät spielt Yabo in einer Überzahlsituation vorm Strafraum den Ball rechts auf Doan raus. Der muss dann abbremsen, sodass ein Verteidiger dazwischengeht.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
4
20:34
Sallai schleppt sich nach längerer Behandlung auf den Füßen vom Platz und will es offenbar zumindest nochmal versuchen.
FC Augsburg Bayern München
5
20:34
... Kimmichs Ausführung ist für Lewandowski bestimmt, der in Bedrängnis aus zentralen sieben Metern aber verpasst. Bewacher Uduokhai verlängert unfreiwillig auf den eigenen Kasten. Gikiewicz packt in der halbrechten Ecke sicher zu.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
3
20:34
Freiburg beginnt forsch, hat aber gleich mal eine Hiobsbotschaft zu verdauen. Sallai kriegt auf dem Flügel von Hasebe ordentlich eine ab und knickt mit dem Fuß um. Offenbar muss schon wieder früh gewechselt werden.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
3
20:34
Sosa schlägt von links die erste Flanke vors Tor der Arminia, doch Laursen stellt gegen Coulibaly geschickt den Körper rein, sodass der Ball unberührt durchfliegt.
FC Augsburg Bayern München
4
20:33
Gnabry holt nach einem langen Schlag auf die rechte Außenbahn gegen Uduokhai einen Eckball heraus...
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
2
20:32
Sowohl Kobel als auch Ortega hatten die Kugel schon am Fuß und mussten sie unter Druck wegschlagen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
1
20:32
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen wie gewohnt in Rot und Weiß, Frankfurt tritt in goldenen Trikots und schwarzen Hosen an.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
2
20:31
Schneller RB-Start: Sabitzer legt von links in den Halbraum zu Kampl. Der Schuss des Ex-Dortmunders wird zur Ecke geblockt. Die fängt Luthe locker ab.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
1
20:30
Bielefeld stößt an. Los geht die wilde Fahrt!
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
1
20:30
Los geht's.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
1
20:30
Spielbeginn
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
1
20:30
Spielbeginn
FC Augsburg Bayern München
1
20:30
Augsburg gegen die Bayern – Durchgang eins in der WWK-Arena ist eröffnet!
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
1
20:30
Spielbeginn
FC Augsburg Bayern München
1
20:30
Spielbeginn
FC Augsburg Bayern München
20:28
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften den Rasen betreten.
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:27
Fazit:
Köln gewinnt mit einem Last-Minute-Treffer gegen Schalke! Am Ende heißt es 2:1 für die Gäste, weil der 18-jährige Jan Thielmann ganz lässig Keeper Fährmann in der Nachspielzeit überwinden konnte. Schalke steht mal wieder mit leeren Händen dar, obwohl es nach dem Ausgleichstreffer durch Matthew Hoppe zwischenzeitlich mehr nach einem Heimsieg aussah. Es ist ein katastrophales Ergebnis für Königsblau. Jetzt geht es zu den Bayern, als Tabellenletzter und mit den Gedanken an die 0:8-Klatsche am ersten Spieltag. Köln dagegen darf drei ganz wichtige Punkte feiern, gegen Bielefeld und Hoffenheim kann jetzt nochmal nachgelegt werden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
20:27
Es ist angerichtet! Die 22 Akteure und die Unparteiischen stehen auf dem Rasen parat, die Kapitäne schreiten zur Platzwahl. Gleich gehts los!
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
20:26
Im Kabinentrakt sammeln sich die Teams, um gleich das Feld zu betreten. Es dauert nicht mehr lange.
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:24
Spielende
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:23
Köln wirft alles in die Zweikämpfe und hält die Hausherren vom eigenen Sechzehner fern. Es droht die nächste S04-Pleite!
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:22
Verlieren die Schalker schon wieder gegen Köln? Es bleiben noch zwei Minuten!
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:20
Tooor für 1. FC Köln, 1:2 durch Jan Thielmann
Wahnsinn! Der Joker erledigt Schalke! Der FC schaltet schnell um und spielt das erste Mal seit langer Zeit zielstrebig nach vorne. Rexhbeçaj schickt den ebenfalls eingewechselten Thielmann steil in den Strafraum, der eiskalt bleibt und Fährmann mit einem Flachschuss überwindet.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
20:20
Diplom-Betriebswirt Robert Hartmann wird die heutige Partie leiten. Den 41-jährigen aus Wangen unterstützen Christof Günsch und Markus Schüller an den Seitenlinien.
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:19
Es gibt nach mehreren Unterbrechungen ordentlich Nachschlag.
FC Schalke 04 1. FC Köln
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
20:17
Schiedsrichter der Partie ist Guido Winkmann, an den Seitenlinien agieren Christian Bandurski und Dr. Martin Thomsen und für den Videobeweis ist Timo Gerach verantwortlich.
FC Schalke 04 1. FC Köln
89
20:17
Gelbe Karte für Jannes Horn (1. FC Köln)
Es ist die erste Gelbe des Spiels für einen Kölner.
FC Schalke 04 1. FC Köln
89
20:16
Gelbe Karte für Nassim Boujellab (FC Schalke 04)
Boujellab gerät mit Jannes Horn aneinander, beide kassieren folgerichtig Gelb.
FC Schalke 04 1. FC Köln
88
20:16
Einwechslung bei 1. FC Köln: Jan Thielmann
FC Schalke 04 1. FC Köln
88
20:15
Auswechslung bei 1. FC Köln: Ellyes Skhiri
FC Schalke 04 1. FC Köln
88
20:15
Einwechslung bei 1. FC Köln: Toluwalase Arokodare
FC Schalke 04 1. FC Köln
88
20:15
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dominick Drexler
FC Schalke 04 1. FC Köln
87
20:13
Stambouli macht hier einen sehr wichtigen Job und verleiht den derzeit sehr offensiven Schalkern eine gewisse Stabilität. Zahlreiche Befreiungsschläge landen beim Franzosen, der so Gegenangriffe der Gäste verhindert.
FC Schalke 04 1. FC Köln
84
20:11
Bornauw kehrt mit einem Brummschädel zurück auf den inzwischen recht ramponierten Rasen.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
20:11
Dagegen muss Stuttgarts Pellegrino Matarazzo zwei wichtige Personalien ersetzen, denn sowohl Silas Wamangituka als auch Nicolás González fehlen dem VfB gelbgesperrt. Dafür starten Tanguy Coulibaly und Saša Kalajdžić. Außerdem beginnt Philipp Förster für Gonzalo Castro, der erstmal auf der Bank sitzt. Neben ihm nimmt auch Erik Thommy Platz, der bislang die komplette Saison mit einer Ellenbogenverletzung verpasst hat.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
20:11
Die Gäste nehmen indes ebenfalls drei Veränderungen vor. Für Trimmel, Prömel und Becker beginnen Ryerson, Griesbeck und Tecuhert.
FC Schalke 04 1. FC Köln
82
20:09
Harit schickt einen Heber den Elfmeterpunkt, wo Kabak und Bornauw äußerst schmerzhaft mit den Köpfen aneinander rasseln. Der Belgier muss behandelt werden.
FC Schalke 04 1. FC Köln
81
20:08
Einwechslung bei 1. FC Köln: Salih Özcan
FC Schalke 04 1. FC Köln
81
20:08
Auswechslung bei 1. FC Köln: Jonas Hector
FC Schalke 04 1. FC Köln
80
20:08
Harit ist derzeit kaum zu stoppen und holt gegen Hector geschickt einen Freistoß zentral vor dem Kölner Gehäuse raus.
FC Schalke 04 1. FC Köln
78
20:06
FC-Trainer Gisdol schirmt einen ins Aus gegangenen Ball gegen Boujellab ab und verhindert so den schnellen Einwurf. Geschickte Einlage des früheren Mittelfeldspielers.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
20:05
Adi Hütter sieht den heutigen Gegner auf Augenhöhe. "Freiburg hat aus acht Ligaspielen fünf in Folge gewonnen, zweimal Unentschieden gespielt und trotz der Niederlage in München ein gutes, mutiges Spiel abgeliefert. Sie sind mit uns und Union Berlin die Mannschaft der Stunde", sagte der Österreicher, der heute Folgendes erwartet: "Einen heißen Tanz, ein interessantes, läuferisch intensives Spiel, in dem sich beide nichts schenken werden."
FC Schalke 04 1. FC Köln
76
20:04
Wild! Erst misslingt Kabak ein Dribbling völlig und plötzlich ist Schalke hinten in der Unterzahl. Stambouli setzt gut nach und nimmt so das Tempo raus, am Ende stolpert Mascarell eine Köln-Flanke in die Arme von Fährmann.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
20:04
Schauen wir schnell auf die Aufstellungen beider Mannschaften. Im Vergleich zum Wochenende wechseln die Hausherren auf drei Positionen. Klostermann, Nkunku und Sørloth ersetzen Orban, Haïdara und Forsberg.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
20:02
Uwe Neuhaus, Cheftrainer der Arminen, hat im Vorfeld des Spiels wiederholt darauf hingewiesen, dass die englische Woche physisch erst am kommenden Wochenende Wirkung zeigen würde. Entsprechend wechselt er in seiner Startelf überhaupt nicht durch. Nicht mal auf seiner Bank gibt es Veränderungen. Alles bleibt beim Alten.
FC Schalke 04 1. FC Köln
74
20:02
Es hatte sich angedeutet: Kolašinac humpelt vom Feld und wird durch Oczipka ersetzt. Das wäre ein äußerst schmerzhafter Verlust für Trainer Gross.
FC Schalke 04 1. FC Köln
73
20:01
Einwechslung bei 1. FC Köln: Elvis Rexhbeçaj
FC Schalke 04 1. FC Köln
73
20:01
Auswechslung bei 1. FC Köln: Kingsley Ehizibue
FC Augsburg Bayern München
20:00
Bei den Roten, die in den letzten elf Bundesligaspielen stets mindestens ein Gegentor zuließen und die ihre beiden Saisonniederlagen in der Fremde kassierten, stellt Coach Hansi Flick nach dem 2:1-Heimerfolg gegen Freiburg einmal um. Hernández verdrängt Davies auf die Bank.
FC Schalke 04 1. FC Köln
72
20:00
Einwechslung bei FC Schalke 04: Nassim Boujellab
FC Schalke 04 1. FC Köln
72
20:00
Auswechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
FC Schalke 04 1. FC Köln
72
20:00
Einwechslung bei FC Schalke 04: Mascarell
FC Schalke 04 1. FC Köln
72
20:00
Auswechslung bei FC Schalke 04: Matija Nastasić
FC Schalke 04 1. FC Köln
72
19:59
Einwechslung bei FC Schalke 04: Bastian Oczipka
FC Schalke 04 1. FC Köln
72
19:59
Auswechslung bei FC Schalke 04: Sead Kolašinac
FC Schalke 04 1. FC Köln
71
19:59
Fußball ist manchmal einfach unerklärlich. Da läuft Schalke lange nur hinterher und droht sich den zweiten Gegentreffer zu fangen, bis Hoppe einen Kullerball ins Tornetz setzt. Plötzlich sind es die Kölner, die unsicher und geknickt wirken.
FC Schalke 04 1. FC Köln
68
19:56
Die Chance verpufft, aber Schalke bleibt dran - Kolašinac holt eine Ecke heraus.
FC Schalke 04 1. FC Köln
67
19:55
Gute Freistoß-Möglichkeit für die Hausherren! Ehizibue geht gegen Harit ruppig in den Zweikampf und hat etwas Pech, dass Siebert hier ein Foul sieht.
FC Augsburg Bayern München
19:54
Auf Seiten der Fuggerstädter, die in der heimischen WWK-Arena nur acht ihrer 19 Zähler holten und die hier seit dem 31. Oktober nicht mehr gewinnen konnten (zwei Unentschieden, drei Niederlagen), hat Trainer Heiko Herrlich im Vergleich zur 0:2-Niederlage in Bremen zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Pedersen und Finnbogason (beide auf der Bank) beginnen Iago und Richter.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
19:53
Die guten Leistungen der Gäste in den letzten Wochen sind natürlich auch Christian Streich nicht entgangen. "Ich hätte Frankfurt lieber zu einem anderen Zeitpunkt der Saison gehabt - aber das kann man sich natürlich nicht aussuchen. Im Moment zählen sie in der Offensive zu den Besten der Liga", stellte der SC-Coach fest und forderte von seiner Mannschaft, mit vollem Einsatz dagegenzuhalten: "Wir wollen Frankfurt einen großen Kampf bieten, anders geht es nicht."
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
19:53
Aus der kurzen Winterpause ist Stuttgart ebenso wie die Arminia mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage gekommen, was dem bisherigen Punkteschnitt ziemlich genau entspricht. So schielen die starken Cannstatter Aufsteiger auch mit mindestens einem Auge auf die obere Tabellenhälfte, bevor die Rückrunde beginnt. Dazu könnte bereits ein Remis reichen, doch wie sie in der zurückliegenden Zweitligasaison gezeigt haben, sind sie in Bielefeld auch zum Siegen im Stande.
FC Schalke 04 1. FC Köln
64
19:52
Das könnte bitter werden für Schalke. Kolašinac setzt nach und versucht es vom Strafraumrand mit einem dicht bedrängten Abschluss. Die Arsenal-Leihe geht zu Boden und hält sich den Oberschenkel - vorerst geht es wohl weiter.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
19:50
Auf der andere Seite steht allerdings das Überraschungsteam schlechthin. Der FCU holte aus den letzten vier Begegnungen in der Liga drei Siege, darunter gegen Borussia Dortmund (2:1) und zuletzt auch gegen Bayer 04 Leverkusen (1:0). Außerdem gab es einen Triumph beim SV Werder Bremen (2:0) und einen Punktgewinn gegen den VfL Wolfsburg (2:2) zu bejubeln. Für den Vorjahresaufsteiger steht vor dieser Partie damit ein toller sechster Platz zu Buche. Ein Sieg, und nach 17. Spielen stünden sie auf einem überragenden vierten Rang.
FC Schalke 04 1. FC Köln
61
19:50
Stambouli prüft Horn! Der Mittelfeldspieler versucht es aus der Distanz und bringt den Keeper in arge Bedrängnis und holt so eine Ecke raus. Hoppe hat Königsblau neues Selbstbewusstsein verliehen.
FC Schalke 04 1. FC Köln
60
19:48
Wirklich beeindruckend, dass es einen blutjungen Nachwuchsstürmer braucht, um wieder verlässlich Tore zu erzielen. Auch wenn Köln das schwach verteidigt hat, da muss ein Stürmer einfach stehen!
FC Augsburg Bayern München
19:47
Nach einer schwierigen Woche mit der 2:3-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach und dem Ausscheiden aus dem DFB-Pokal bei der zweitklassigen KSV Holstein ist der FC Bayern München am Sonntag durch einen 2:1-Heimsieg gegen den SC Freiburg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach Lewandowskis frühen Führungstreffer (7.) glichen die Breisgauer in Minute 62 aus, doch Müller brachte den Rekordmeister wieder nach vorne. Mit Mühe brachte er den knappen Vorsprung über die Ziellinie.
FC Schalke 04 1. FC Köln
57
19:44
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Matthew Hoppe
Hoppe beweist seinen Torriecher und staubt ab! Harit wühlt sich bis an den Sechzehner, Köln klärt nicht entscheidend. Jannes Horn und Skhiri verwirren sich gegenseitig und Serdar setzt nach. Zum Abschluss kommt allerdings Hoppe, der aus kurzer Distanz flach an Horn vorbei versenkt.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
19:44
Die Ostwestfalen scheinen endgültig in der Bundesliga angekommen zu sein. Nur einen Treffer kassierte Bielefeld in den letzten vier Spielen, holte sieben von vierzehn Punkten in diesem Zeitraum. Die Defensive ist damit sogar stärker als die des Spitzenreiters aus München und soll einen offensiv geschwächten VfB heute vor Probleme stellen. Vorne sollen Doan, Klos und Co. für Entlastung und bestenfalls einen oder zwei Siegtreffer sorgen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
19:43
Gästetrainer Adi Hütter muss heute erstmals ohne David Abraham auskommen. Der Kapitän der Eintracht hatte seine Karriere nach dem 3:1-Heimsieg gegen Schalke beendet. Für ihn rutscht Tuta in die Abwehrkette an die Seite von Hinteregger, der sich von seinem Pferdekuss aus dem S04-Spiel wieder erholt hat. Zudem rutscht Touré für Durm rein. Ansonsten setzen die Gäste auf dieselbe Truppe, die am vergangenen Sonntag erfolgreich war. Heißt auch, dass Rückkehrer Luka Jović trotz seines Doppelpacks zunächst wieder auf der Bank sitzt.
FC Augsburg Bayern München
19:43
Nachdem der FC Augsburg mit einem 1:0-Auswärtssieg beim 1. FC Köln in das Kalenderjahr 2021 gestartet war, zog er aus den jüngsten beiden Begegnungen keinen Zähler: Der 1:4-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart folgte eine 0:2-Pleite beim SV Werder Bremen. Im hohen Norden verloren die Fuggerstädter wegen zweier später Gegentore (84., 87.) und verpassten es, den Abstand nach unten zu vergrößern.
FC Schalke 04 1. FC Köln
54
19:42
Kabak trifft den eigenen Pfosten! Fast das Eigentor von Schalke! Harit verliert am gegnerischen Strafraum den Ball und leitet so einen brandgefährlichen Konter ein. Wolf marschiert die rechte Flanke entlang und bekommt den Steilpass in den Fuß gespielt. Die halbhohe Hereingabe ist eigentlich zu ungenau, wird aber spannend, weil Kabak den Fuß reinhält. Die Kugel klatscht an den linken Pfosten, Glück für S04.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
19:39
Christian Streich muss heute notgedrungen zwei Wechsel vornehmen. Nicolas Höfler fehlt nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt, Baptiste Santamaria fällt ebenso wie Amir Abrashi verletzungsbedingt aus. Auch Jonathan Schmid ist nicht rechtzeitig fit geworden. Dafür gibt Janik Haberer nach sieben Monaten sein Startelf-Comeback, zudem rückt Lucas Höler in die erste Elf.
FC Schalke 04 1. FC Köln
51
19:39
So etwas ist fahrlässig! Drexler kann förmlich durch die gegnerische Hälfte spazieren und aus 18 Metern abziehen. Ein Verteidiger blockt noch zur Ecke ab.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
19:38
Die Sachsen dürften mit den jüngsten beiden Resultaten unzufrieden sein. Nach den beiden Siegen beim FC Augsburg (3:0) und beim VfB Stuttgart (0:1) setzte es nicht nur eine Heimniederlage gegen Borussia Dortmund (1:3). Beim VfL Wolfsburg kamen sie darüber hinaus zu nicht mehr als einem Unentschieden (2:2). Zu wenig, um den strauchelnden FC Bayern München ernsthaft zu gefährden. Insofern ist ein Dreier heute Pflicht.
FC Augsburg Bayern München
19:37
Mit dem FC Bayern München und dem FC Augsburg treffen an diesem 17. Bundesligaspieltag zwei Klubs aufeinander, die als Zwölfter und als Spitzenreiter rein tabellarisch voll im Soll, aber trotzdem nicht wirklich zufrieden sind: Während die heutigen Hausherren nur zwei ihrer letzten zehn Matches für sich entscheiden konnten, kommt der Gast ungewohnt instabil daher und ist weit von der Leichtfüßigkeit des ersten Flick-Jahres entfernt.
FC Schalke 04 1. FC Köln
49
19:37
Gelbe Karte für Benjamin Stambouli (FC Schalke 04)
Die erste Karte des Spiels holt sich Stambouli nach einem taktischen Foul im Mittelfeld ab.
FC Schalke 04 1. FC Köln
49
19:36
Der Einsatz stimmt bei den Schalkern, Raman arbeitet zum Beispiel immer bis zur eigenen Grundlinie zurück. Es fehlt aber die eine Aktion, der eine Dosenöffner, um hier die Kölner in Gefahr zu bringen.
Arminia Bielefeld VfB Stuttgart
19:35
Zum Abschluss der Hinrunde kommt es in Bielefeld zum Aufsteiger-Duell, wenn die Arminia den VfB Stuttgart empfängt. Um 20:30 Uhr ist Anpfiff in der Schüco-Arena. Herzlich willkommen!
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
19:34
Mit Freiburg und Frankfurt stehen sich heute zwei Teams gegenüber, die gerade so richtig in Fahrt sind. Die Breisgauer haben fünf ihrer sechs vergangenen Ligaspiele gewonnen und mussten sich am vergangenen Wochenende bei den Bayern nur knapp mit 1:2 geschlagen geben. Die Eintracht hat vier der letzten fünf Spiele gewonnen und jüngst mit 3:1 gegen Schalke gesiegt. Mit einem Auswärtsdreier könnten die Hessen heute auf einen Europapokalplatz springen, während der Sportclub mit einem Erfolg an Frankfurt vorbeiziehen will.
FC Schalke 04 1. FC Köln
46
19:34
Der Torschütze muss in der Kabine bleiben, mit seiner Leistung kann das allerdings nicht zusammenhängen. Katterbach übernimmt für Czichos in der Defensive.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
19:33
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Mittwochabend! Der SC Freiburg hat zum Abschluss der Hinrunde Eintracht Frankfurt zu Gast. Um 20:30 Uhr rollt der Ball im Schwarzwald-Stadion!
FC Schalke 04 1. FC Köln
46
19:33
Einwechslung bei 1. FC Köln: Noah Katterbach
FC Schalke 04 1. FC Köln
46
19:33
Auswechslung bei 1. FC Köln: Rafael Czichos
FC Schalke 04 1. FC Köln
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Augsburg Bayern München
19:31
Ein herzliches Willkommen zur Bundesliga am Mittwochabend! Der FC Augsburg empfängt am letzten Hinrundenspieltag den FC Bayern München. Fugger- und Freistaathauptstädter stehen sich ab 20:30 Uhr auf dem Rasen der WWK-Arena gegenüber.
RB Leipzig 1. FC Union Berlin
19:29
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der Bundesliga! Zum Hinrundenabschluss trifft RB Leipzig auf den 1. FC Union Berlin. Anstoß des tabellarischen Topspiels ist um 20:30 Uhr.
FC Schalke 04 1. FC Köln
45
19:19
Halbzeitfazit:
Köln führt auf Schalke durchaus verdient mit 1:0! Es war ein verhaltener Beginn der Gäste, die den Knappen zunächst viel Platz ließen. Mit der Zeit wurde der FC gefährlicher und ging nach einer Ecke in Führung, Czichos drückte Drexlers Flanke über die Linie. Danach waren die Kölner stärker und hatten weitere Möglichkeiten. Direkt vor dem Pausenpfiff ließ Hoppe allerdings die beste Chance der Hausherren liegen und zögerte aus unerklärlichen Gründen viel zu lange, Uth scheiterte anschließend noch an Horn.
FC Schalke 04 1. FC Köln
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
FC Schalke 04 1. FC Köln
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
FC Schalke 04 1. FC Köln
45
19:15
Doppelchance für S04! Kolašinac stürmt die linke Außenbahn entlang und flankt scharf auf die Höhe des zweiten Pfostens. Dort steht Hoppe blank, verzögert aber zu lange und holt sich einen Rüffel von Harit ab. Umgehend kommt es zur nächsten Möglichkeit: Uth probiert es vom Strafraumrand und Horn rettet mit einer sehenswerten Flugeinlage.
FC Schalke 04 1. FC Köln
45
19:14
Es ist das Spiegelbild des Beginns der ersten Halbzeit: Köln lässt den Ball laufen, Schalke ist sehr passiv.
FC Schalke 04 1. FC Köln
42
19:12
Während die Kölner den freien Raum immer wieder gefährlich nutzen, machen es sich die Königsblauen selbst schwer. Anstatt den Ball auf den mitgelaufenen Becker rauszuspielen, dreht Uth am Sechzehner ab, verschleppt den Angriff und spielt zurück zu den Verteidigern.
FC Schalke 04 1. FC Köln
38
19:07
Fährmann macht den spitzen Winkel zu und bleibt Sieger im Duell mit Ehizibue. Köln drückt hier auf das 2:0!
FC Schalke 04 1. FC Köln
36
19:06
Standards und Konter sind die Mittel der Domstädter, eine Ecke führte bereits zum Erfolg. Fußball kann so einfach sein! Schalke dagegen ließ sich beim Gegentreffer von Drexlers wuchtigem Nachsetzen völlig überrumpeln und läuft jetzt wie so oft einem Rückstand hinterher, obwohl die Leistung bisher eigentlich in Ordnung war.
FC Schalke 04 1. FC Köln
33
19:04
Der Torschütze rettet sofort! Schalke attackiert und Hoppe kommt im Strafraum eher zufällig zum Abschluss. Der Flachschuss trudelt Richtung Tor und Horn hatte offenbar einen ganz schlechten Block auf die Szene - Czichos rettet für seinen geschlagenen Keeper und schlägt den Ball weg.
FC Schalke 04 1. FC Köln
31
19:01
Tooor für 1. FC Köln, 0:1 durch Rafael Czichos
Wieder ein Tor nach einer Ecke, jetzt zählt es! Fährmann kommt nur mit einer Hand an die Hereingabe und hinter dem zweiten Pfosten steht Drexler frei, der die Kugel zurück ins Zentrum hämmert. Czichos köpft diese wuchtige Flanke aus kurzer Distanz ins Netz, Stambouli hatte auf der Linie keine Abwehrchance mehr.
FC Schalke 04 1. FC Köln
29
19:00
Kölns Treffer zählt nicht! Čestić trifft Fährmann im Fünfer nach einer Ecke mit dem Arm im Gesicht, klares Offensivfoul. Der Ball landet zwar im Netz, weil ein Kölner abstaubt, Proteste gibt es allerdings keine. Gutes Auge von Siebert.
FC Schalke 04 1. FC Köln
27
18:57
Wieder ist Harit beteiligt, diesmal als Vorlagengeber. Der Marokkaner findet Raman mitten im Strafraum, der dicht bedränt über das Tor schießt. Die Knappen werden stärker.
FC Schalke 04 1. FC Köln
26
18:57
Und Horn zeichnet sich ebenfalls aus! Ehizibue verschätzt sich massiv und eröffnet Kolašinac viel Platz. Der spielt weiter auf Harit, dessen Anspielstationen gut gedeckt sind. Der Spielmacher versucht es anschließend selbst aus der Distanz, Horn wehrt sicher zur Ecke ab.
FC Schalke 04 1. FC Köln
24
18:55
Fährmann reagiert stark! Duda schickt einen unangenehmen Freistoß von links in die Mitte, wo Skhiri um Zentimeter verpasst. Der Schlenzer rauscht auf das rechte Eck zu, aber Fährmann ist schnell unten und kann parieren. Das war nicht einfach.
FC Schalke 04 1. FC Köln
22
18:52
Etwas übereifrig von Hoppe, der zunächst einen Einwurf rausholt und anschließend vom rechten Strafraumeck einen Schlenzer mit links probiert - ohne jegliche Gefahr. Das Selbstbewusstsein ist dem US-Boy definitiv anzumerken.
FC Schalke 04 1. FC Köln
20
18:50
Da waren jetzt schon einige Fehlpässe bei den Gästen dabei. Skhiri hat Glück, dass seine unüberlegte Rückgabe nicht bei Hoppe landet - Horn bügelt den Fehler aus.
FC Schalke 04 1. FC Köln
18
18:48
Jetzt läuft es besser für den FC! Wolf kann bis in den Stafraum vorstoßen und wird kaum gestört. Der Abschluss aus 16 Metern bleibt zwar an Kabak hängen, allerdings setzt Ehizibue nach und schickt die Direktabnahme von der rechten Seite links am Tor vorbei. Hier war zu erkennen, warum Schalke die schlechteste Defensive der Liga hat.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17
18:46
Schalke führt eine Ecke schlecht aus, aber Köln nutzt die Gelegenheit nicht und Hector spielt einen Pass unbedrängt ins Seitenaus.
FC Schalke 04 1. FC Köln
14
18:44
Die Domstädte wollen hier zunächst defensiv überzeugen. Nur ganz selten wird das Pressing mal richtig durchgezogen. Ein Konterversuch scheitert, weil Wolf im Abseits steht. Insgesamt bislang also ein zögerlicher Beginn.
FC Schalke 04 1. FC Köln
10
18:40
Auch wenn die Schalker viel Ballbesitz haben, fehlt bislang die Zielstrebigkeit. Zwischen der Viererkette, wo viele Querpässe gespielt werden, und dem Mittelfeld besteht oft noch keine Bindung. Wird diese erste Mauer aus Kölner Spielern allerdings überwunden, geht es jedoch schon mal Richtung Sechzehner.
FC Schalke 04 1. FC Köln
7
18:37
Die Gäste stehen tief und versuchen bei eigenen Angriffen vor allem über die Flügel vorzustoßen. Die beiden Außenverteidiger müssen also besonders viel arbeiten. Flanken werden allerdings kein beliebtes Mittel sein, ohne richtigen Stoßstürmer in der Mitte.
FC Schalke 04 1. FC Köln
4
18:34
Erste Chance für Königsblau! Serdar bekommt in der Zentrale zu viel Platz und zieht aus 20 Metern ab. Horn lässt zur Seite abprallen, wo Kolašinac heranstürmt und das Leder knapp vorbei setzt. Der Neu-Kapitän stand aber bei Serdars Versuch im Abseits.
FC Schalke 04 1. FC Köln
1
18:30
Auf geht's! Die Kölner stoßen an.
FC Schalke 04 1. FC Köln
1
18:30
Spielbeginn
FC Schalke 04 1. FC Köln
18:26
In wenigen Minuten pfeift Schiedsrichter Daniel Siebert die Partie in der Veltins-Arena an. Die Teams sind bereit!
FC Schalke 04 1. FC Köln
18:14
Die Kölner spielen gerne gegen die Schalker - zumindest in den letzten Jahren. Die letzte Liga-Niederlage gegen die Knappen gab es für den FC im Jahr 2011 - dreifacher Torschütze beim 5:1-Erfolg der Gelsenkirchener war übrigens ein gewisser Klaas Jan Huntelaar. In der letzten Saison siegte Köln mit 3:0, außerdem gab es eine 1:1-Punkteteilung.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17:59
Englische Woche - und beide Teams treten unverändert an. Auch Markus Gisdol stellt die gleiche Startelf auf, die gegen Hertha einen Punkt holte. Das bedeutet auch, dass sich Marius Wolf, Ondrej Duda und Dominick Drexler um die Offensive kümmern sollen. Anthony Modeste schaut zunächst nur zu. Defensiv konnte Gisdol sicherlich zuletzt zufrieden sein, aber für den Klassenerhalt braucht es Tore.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17:57
Christian Gross setzt auf die gleiche Aufstellung wie schon gegen Frankfurt. Eingespieltheit ist dringend nötig. Neben dem neuen Aggressive Leader Kolašinac steht also auch Matthew Hoppe wieder von Beginn an auf dem Platz, der mit vier Treffern in den letzten zwei Spielen bereits zum Top-Torjäger der Schalker avancierte. S04 muss die Lethargie der meisten Auftritte in dieser Saison ablegen, um gegen die Kölner punkten zu können.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17:50
Köln und Schalke kämpfen beide mit einem großen Problem: Tore schießen. 13 Treffer erzielten beide Klubs. Während S04 mit Nachwuchs-Mann Matthew Hoppe und Oldie Huntelaar zwei neue Hoffungsträger hat, stellt sich bei den Domstädtern weiter die Frage, wer den Ball über die Linie drückt. Gegen Hertha stand nicht mal ein richtiger Mittelstürmer auf dem Platz. Coach Markus Gisdol muss sich dringend etwas überlegen, ansonsten dürfte es eine sehr schwierige Restsaison werden.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17:45
Huntelaar schaut also noch zu, aber bereits die Verpflichtung von Sead Kolašinac zeigte: Schalke mobilisiert alle Kräfte dieses außergewöhnlichen Vereins, um den Klassenerhalt irgendwie zu ermöglichen. Dafür braucht es aber nicht nur Emotionen, sondern Punkte - und die müssen gegen Vereine wie Köln her. Der Druck auf die Knappen und Trainer Christian Gross dürfte also auch heute immens sein.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17:40
Wir sind mitten im Abstiegskampf! Schalke verhinderte gegen Hoffenheim den schmachvollen Rekord der Sieglos-Serie, verlor allerdings anschließend gleich wieder gegen Frankfurt (1:3). Die Rückkehr von Klaas Jan Huntelaar verspricht einen neuen Schub, auch wenn der Angreifer heute noch nicht mit dabei ist. Der FC dagegen kam gegen die kriselnde Hertha nicht über ein 0:0 hinaus und droht heute in direkte Schlagdistanz zu den Schalkern zu geraten - nämlich bei einer Niederlage. Schon am 17. Spieltag sind also viele Emotionen zu erwarten.
FC Schalke 04 1. FC Köln
17:26
Herzlich willkommen zum 17. Spieltag der Bundesliga! Schon zum Ende der Hinrunde kommt es zu einem echten Kellerduell: Der FC Schalke empfängt den 1. FC Köln. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB31225486:404671
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31197555:253064
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB31169654:322257
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE311511562:471556
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB311741066:422455
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0431148951:351650
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG311210959:461346
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU311113747:38946
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF311181245:46-141
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB311091252:51139
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31991345:50-536
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0531981434:50-1635
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA31961631:47-1633
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC30791438:49-1130
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW31791534:51-1730
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC31861723:51-2830
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE31781632:56-2429
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430272118:76-5813
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München263661,38
2Eintracht FrankfurtAndré SilvaEintracht Frankfurt292560,86
Borussia DortmundErling HålandBorussia Dortmund262520,96
4VfL WolfsburgWout WeghorstVfL Wolfsburg312020,65
51899 HoffenheimAndrej Kramarić1899 Hoffenheim251750,68

Aktuelle Spiele