Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Union Saint-Gilloise LASK
90.
23:00
Fazit: Union Saint-Gilloise und LASK Linz trennen sich mit einem 2:1 für die Belgier. Es ist eine sehr chancenarme und ausgeglichene Partie gewesen. Die Österreicher hatten eigentlich einen Dreier im Visier, konnten allerdings ab der 60. Minute überhaupt nicht mehr Offensiv gefährlich werden. In der Schlussphase haben die Hausherren das Spielgeschehen an sich gerissen und den verdienten Ausgleich erzielt. Danach kam das Powerplay der Gastgeber. Die Linzer konnten sich überhaupt nicht mehr befreien. Mit der letzten Aktion dann der Siegtreffer für die Belgier durch Burgess. Eine bittere aber nicht unverdiente Niederlage, den die Linzer haben überhaupt nicht mehr ins Spiel gefunden. Damit ändert sich für den LASK in der Tabelle nichts. Union Saint-Gilloise ist nun punktegleich mit Toulouse.
Liverpool FC Toulouse FC
90.
22:58
Fazit:
Die Reds erfüllen die Pflichtaufgabe gegen den FC Toulouse und gewinnen hochverdient mit 5:1! Eigentlich war Toulouse bis zur 30. Minute gut in der Partie und fing sich dann zwei schnelle Gegentreffer, von welchen sich die Franzosen nicht mehr erholten. Suazo hätte kurz nach der Pause den Anschlusstreffer zum 3:2 machen müssen, dann wäre eventuell nochmals etwas Spannung in die Partie gekommen. So hatte die Elf von Jürgen Klopp zu keiner Zeit Probleme mit diesem Spiel und erhöhte am Ende sogar noch durch Gravenberch auf 4:1. Den Schlusspunkt dieser unterhaltsamen Begegnung setzte Salah mit dem 5:1. Die Reds bleiben somit auf Platz eins in dieser Gruppe, gefolgt von Saint-Gilloise und Toulouse, jeweils mit fünf Punkten Rückstand. In zwei Wochen steht dann das Rückspiel der beiden Teams in Frankreich an. Vielen Dank fürs Mitlesen und eine gute Nacht!
Union Saint-Gilloise LASK
90.
22:56
Spielende
Union Saint-Gilloise LASK
90.
22:54
Tooor für Union Saint-Gilloise, 2:1 durch Christian Burgess
Mit der letzte Szene des Spiels flankt Puertas einen Freistoß in den Strafraum auf den eingelaufenen Burgess, der Union Saint-Gilloise per Kopf zum Sieg schießt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
90.
22:53
Fazit:
Schluss in der BayArena, Bayer 04 Leverkusen bezwingt Qarabag Agdam auch in der Höhe verdient mit 5:1. Schien bereits zur Pause alles klar, machte die Werkself im zweiten Durchgang frühzeitig alles klar. Ein Doppelschlag durch Grimaldo und Tapsobas Abstauber machte den Deckel auf die Begegnung drauf. Hinten heraus verwalteten die Rheinländer den Vorsprung mühelos über die Zeit. Besonderes Highlight: das Comeback von Angreifer Schick, der nach acht Monaten Ausfallzeit wieder mitwirken konnte. Damit bauen die Gastgeber ihre fantastische Serie aus und fahren den elften Sieg im zwölften Pflichtspiel ein. Am Wochenende geht es in der Liga daheim gegen den SC Freiburg weiter. Qarabag ist am Montag bei Araz-Naxçıvan PFK gefordert.
Liverpool FC Toulouse FC
90.
22:53
Spielende
Union Saint-Gilloise LASK
90.
22:51
Es gibt 4 Minuten oben drauf!
Liverpool FC Toulouse FC
90.
22:51
Tooor für Liverpool FC, 5:1 durch Mo Salah
Salah mit dem Schlusspunkt! Über links rollt die nächste Angriffswelle. Gakpo wird angespielt und schiebt weiter zu Salah, welcher eiskalt ist und aus 14 Metern die Kugel an die Unterkante der Latte haut. Von dort springt das Leder ins Tor. Restes ist erneut chancenlos.
Union Saint-Gilloise LASK
90.
22:51
Gelbe Karte für Sascha Horvath (LASK)
Liverpool FC Toulouse FC
90.
22:51
Innenverteidiger Joe Gomez rückt mal ganz weit auf und zieht aus der Distanz ab. Aus 27 Metern verzieht er aber weit rechts vorbei.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
90.
22:51
Spielende
Liverpool FC Toulouse FC
90.
22:50
Gakpo sucht mit einer Flanke von rechts in der Mitte Salah, der aber nicht an die Kugel kommt.
Liverpool FC Toulouse FC
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Union Saint-Gilloise LASK
90.
22:49
Absolutes Powerplay hier von den Belgiern. Die Hausherren drücken immer mehr auf den Sieg. Enttäuschende Leistung der Österreicher in der zweiten Hälfte.
Liverpool FC Toulouse FC
89.
22:48
Nun erschöpft auch Klopp sein Wechselkontingent.
Liverpool FC Toulouse FC
89.
22:47
Einwechslung bei Liverpool FC: James McConnell
Union Saint-Gilloise LASK
87.
22:47
Union Saint-Gilloise ist näher an der Führung als der LASK. Die Linzer können sich überhaupt nicht mehr befreien.
Liverpool FC Toulouse FC
89.
22:47
Auswechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
Union Saint-Gilloise LASK
88.
22:47
Gelbe Karte für Christian Burgess (Union Saint-Gilloise)
Liverpool FC Toulouse FC
87.
22:46
Es bleibt kurios: plötzlich ertönt von irgendwo im Stadion ein Pfiff, der sich sehr ähnlich anhört wie ein Pfiff des Schiedsrichters. Der Unparteiische unterbricht die Partie kurz und veranlasst eine Stadiondurchsage.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
87.
22:45
Einwechslung bei Qarabağ FK: Hamidou Keyta
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
87.
22:45
Auswechslung bei Qarabağ FK: Abdellah Zoubir
Liverpool FC Toulouse FC
85.
22:44
Der eingewechselte Begraoui versucht es aus vollem Lauf mit einem Schuss aus 17 Metern. Jedoch bleibt sein Schuss an Quansah hängen.
Union Saint-Gilloise LASK
84.
22:43
Tooor für Union Saint-Gilloise, 1:1 durch Cameron Puertas
Cameron Puertas schießt den Ball unhaltbar ins linke untere Eck. Lawal hatte die Ecke, allerdings keine Chance.
Union Saint-Gilloise LASK
83.
22:42
Es gibt Elfmeter für die Belgier!
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
84.
22:42
Viel geschieht nicht mehr auf dem Rasen der BayArena. Die Farbenstädter verwalten den Vorsprung problemlos.
Union Saint-Gilloise LASK
82.
22:42
Die Linzer versuchen es mit Konter und schnellen Umschaltsituationen, aber bringen nicht mehr genug Spieler in die gegnerische Hälfte.
Liverpool FC Toulouse FC
82.
22:40
Es scheint so, als würden die Reds nun schon Kräfte für die kommende Partie in der Premier League sparen. Bei Toulouse sieht es ähnlich aus. Die Franzosen werden froh sein, wenn die Partie bald vorbei ist.
Union Saint-Gilloise LASK
81.
22:40
Die Gäste brauchen Entlastung, die Hausherren drücken auf den Ausgleich und er wäre auf jeden Fall verdient.
Liverpool FC Toulouse FC
80.
22:39
Der Torschütze zum 1:1, Thijs Dallinga, verlässt das Feld. Er wird durch Yanis Begraoui ersetzt. Das war der letzt Wechsel von Carles Martínez.
Union Saint-Gilloise LASK
80.
22:39
Gelbe Karte für Charles Vanhoutte (Union Saint-Gilloise)
Union Saint-Gilloise LASK
79.
22:39
Die Belgier drücken gerade die Linzer in ihren eigenen Strafraum hinein. Union Saint-Gilloise zieht die Krawatte immer enger.
Liverpool FC Toulouse FC
80.
22:38
Einwechslung bei Toulouse FC: Yanis Begraoui
Liverpool FC Toulouse FC
80.
22:38
Auswechslung bei Toulouse FC: Thijs Dallinga
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
81.
22:38
Der letzte Wechsel auf Seiten der Hausherren. Grimaldo ist für heute durch, Puerta staubt seine Einsatzprämie ab.
Liverpool FC Toulouse FC
78.
22:38
Scanlan verliert an der Außenlinie vor der Mittellinie die Kugel, was den Konter für Toulouse einleitet. Am Ende landet der Abschluss von César Gelabert aus 16 Metern in den Armen von Kelleher.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
80.
22:37
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Gustavo Puerta
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
80.
22:37
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Álex Grimaldo
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
79.
22:37
...Latte! Grimaldo zirkelt die Pille an den Querbalken. Da hätte Lunev keine Chance gehabt.
Union Saint-Gilloise LASK
76.
22:36
Einwechslung bei LASK: Andrés Andrade
Union Saint-Gilloise LASK
76.
22:36
Auswechslung bei LASK: Moses Usor
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
77.
22:35
Gelbe Karte für Elvin Cafarquliyev (Qarabağ FK)
Cafarquliyev hält weit abseits des Balles seinen Gegner fest. Freistoß aus 22 Metern leicht halbrechter Position...
Union Saint-Gilloise LASK
75.
22:35
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Noah Sadiki
Union Saint-Gilloise LASK
75.
22:35
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Lazare Amani
Union Saint-Gilloise LASK
75.
22:34
Loïc Lapoussin kommt erneut aus einer guten Position zum Abschluss, diesmal per Dropkick. Er trifft die Kugel jedoch nicht gut und sie rollt in die Arme von Lawal.
Liverpool FC Toulouse FC
75.
22:33
Gelbe Karte für Harvey Elliott (Liverpool FC)
Elliott kommt gegen Diarra zu spät, trifft ihn unterhalb vom Knie und bekommt berechtigt Gelb.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
75.
22:33
Die Schlussviertelstunde läuft, längst ist die Angelegenheit hier gegessen. Momentan plätschert das Geschehen etwas vor sich hin. Mal schauen, ob B04 noch einmal das Tempo anzieht.
Union Saint-Gilloise LASK
72.
22:32
Einwechslung bei LASK: Florian Flecker
Union Saint-Gilloise LASK
72.
22:32
Auswechslung bei LASK: Filip Stojković
Liverpool FC Toulouse FC
73.
22:32
Viele Wechsel, wenig Fußball. So lässt sich das Geschehen seit dem 4:1 kurz zusammenfassen.
Liverpool FC Toulouse FC
72.
22:31
Einwechslung bei Toulouse FC: Warren Kamanzi
Liverpool FC Toulouse FC
72.
22:31
Auswechslung bei Toulouse FC: Mikkel Desler
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
72.
22:30
Beide Trainer tauschen doppelt. Bei den Gastgebern kommen Hložek und Stanišić für den überragenden Wirtz und für Tapsoba. Die Gäste schicken Xhixha und Axundzadə für Juninho und Leandro Andrade ins Rennen.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
71.
22:29
Einwechslung bei Qarabağ FK: Nəriman Axundzadə
Union Saint-Gilloise LASK
70.
22:29
Nach einer Flanke klärt Taloverov den Ball direkt auf Loïc Lapoussin, der es per Volley probiert. Der Ball geht allerdings weit links am Tor vorbei.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
71.
22:29
Auswechslung bei Qarabağ FK: Leandro Andrade
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
71.
22:29
Einwechslung bei Qarabağ FK: Redon Xhixha
Liverpool FC Toulouse FC
70.
22:29
Nun darf auch Mo Salah noch etwas mitspielen. Er ersetzt den starken Ryan Gravenberch, welcher mit großem Applaus des Publikums verabschiedet wird.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
71.
22:29
Auswechslung bei Qarabağ FK: Juninho
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
71.
22:28
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Josip Stanišić
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
71.
22:28
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Edmond Tapsoba
Liverpool FC Toulouse FC
70.
22:28
Einwechslung bei Liverpool FC: Mo Salah
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
70.
22:28
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Liverpool FC Toulouse FC
70.
22:28
Auswechslung bei Liverpool FC: Ryan Gravenberch
Liverpool FC Toulouse FC
69.
22:28
Auf beiden Seiten wurde nach dem Treffer munter gewechselt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
70.
22:28
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Union Saint-Gilloise LASK
69.
22:28
Der LASK lässt wenig gefährliches zu, doch die Hausherren klopfen nun etwas mehr an.
Liverpool FC Toulouse FC
67.
22:27
Einwechslung bei Toulouse FC: César Gelabert
Liverpool FC Toulouse FC
67.
22:27
Auswechslung bei Toulouse FC: Cristian Cásseres Jr.
Union Saint-Gilloise LASK
67.
22:26
Einwechslung bei LASK: Ibrahim Mustapha
Liverpool FC Toulouse FC
67.
22:26
Einwechslung bei Toulouse FC: Frank Magri
Union Saint-Gilloise LASK
67.
22:26
Auswechslung bei LASK: Marin Ljubičić
Liverpool FC Toulouse FC
67.
22:26
Auswechslung bei Toulouse FC: Gabriel Suazo
Liverpool FC Toulouse FC
67.
22:26
Einwechslung bei Toulouse FC: Denis Genreau
Liverpool FC Toulouse FC
67.
22:26
Auswechslung bei Toulouse FC: Aron Dønnum
Liverpool FC Toulouse FC
66.
22:26
Einwechslung bei Liverpool FC: Jarell Quansah
Liverpool FC Toulouse FC
66.
22:26
Auswechslung bei Liverpool FC: Luke Chambers
Liverpool FC Toulouse FC
66.
22:26
Einwechslung bei Liverpool FC: Cody Gakpo
Liverpool FC Toulouse FC
66.
22:26
Auswechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
Liverpool FC Toulouse FC
66.
22:26
Einwechslung bei Liverpool FC: Calum Scanlon
Union Saint-Gilloise LASK
67.
22:26
Es gibt wieder eine Ecke für Saint-Gilloise. Lawal klärt den Ball per Faust direkt auf den Gegner, doch die Situation kann gerade noch bereinigt werden.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
67.
22:26
Leverkusen lässt den Ball aktuell ganz entspannt in den eigenen Reihen laufen. Sobald das Tempo aber angezogen wird, kann es auch ganz schnell 6:1 stehen.
Liverpool FC Toulouse FC
66.
22:26
Auswechslung bei Liverpool FC: Darwin Núñez
Union Saint-Gilloise LASK
64.
22:24
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Dennis Eckert-Ayensa
Union Saint-Gilloise LASK
64.
22:24
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Kevin Rodríguez
Union Saint-Gilloise LASK
64.
22:24
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Casper Terho
Union Saint-Gilloise LASK
64.
22:23
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Alessio Castro-Montes
Liverpool FC Toulouse FC
65.
22:23
Tooor für Liverpool FC, 4:1 durch Ryan Gravenberch
Das ist die Entscheidung! Eigentlich muss Núñez zuvor schon das Tor machen, indem er im eins gegen eins an Restes vorbeizieht und dann in der Hektik nur den rechten Pfosten trifft. Der Ball prallt zurück zu Gravenberch, welcher locker aus 15 Metern einnetzt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
64.
22:22
Großer Moment im Stadion: Nach acht Monaten Leidenszeit ist Schick zurück. Der Stürmer ersetzt Boniface. Außerdem bringt Xabi Alonso Palacios für Xhaka. Bei Qarabag übernimmt derweil Patrick Andrade für Janković
Union Saint-Gilloise LASK
62.
22:21
Eine Stunde ist mittlerweile absolviert, die Partie bleibt ausgeglichen und bring jetzt auch mehr Torchancen mit sich. Die Kugel läuft immer noch sehr gut, es geht hin und her.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
63.
22:21
Einwechslung bei Qarabağ FK: Patrick Andrade
Liverpool FC Toulouse FC
62.
22:21
Etwas mehr als eine Stunde ist gespielt und Liverpool führt immer noch mit 3:1. Aber die Franzosen sind immer wieder über ihre Gegenangriffe gefährlich. So ganz abschreiben sollte man die Gäste noch nicht.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
63.
22:21
Auswechslung bei Qarabağ FK: Marko Janković
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
62.
22:20
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
62.
22:20
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Victor Boniface
Liverpool FC Toulouse FC
60.
22:19
Gomez fast mit einem Eigentor zu 3:2! Dønnum nimmt es an der Strafraumkante mit Gomez und Matip auf, ehe er einen Schlenker nach rechts macht. Gomez geht dazwischen und klärt den Ball Richtung eigenes Tor. Dort geht der Ball knapp am rechten Pfosten vorbei.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
62.
22:19
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
62.
22:19
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Granit Xhaka
Union Saint-Gilloise LASK
59.
22:19
Union Saint-Gilloise kombiniert sich sehr stark nach vorne, Casper Terho spielt letztendlich die Kugel in den Rücken der Abwehr auf Cameron Puertas, der den Ball vertändelt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
60.
22:19
Spätestens seit dem 4:1 durch Grimaldo ist die Geschichte hier durch. Es geht inzwischen nur noch darum, wie hoch die Werkself die Begegnung gewinnen wird. Nichts deutet darauf hin, dass sie nach dem 5:1 bereits satt ist.
Liverpool FC Toulouse FC
59.
22:18
Bei Liverpool machen bislang viele eine gute Partie, aber vor allem der quirlige Wataru Endo sticht sehr heraus. Der Japaner ist fast immer anspielbereit und macht kaum Fehler.
Liverpool FC Toulouse FC
56.
22:16
Liverpool arbeitet am 4:1. Erst kann Restes im Tor den Schuss von Gravenberch aus 16 Metern parieren. Die Kugel kann er aber nicht festhalten, was Núñez ins Spiel bringt. Er geht zum Ball, aber Restes ist doch schneller und kann klären.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
57.
22:15
Tooor für Bayer Leverkusen, 5:1 durch Edmond Tapsoba
Es kommt knüppeldrick für die Gäste. Zunächst scheitert Boniface mit einem Schlenzer aus 17 Metern halblinker Position an Lunev. Der Ex-Leverkusener lässt nur nach vorne prallen, dort staubt Tapsoba aus kurzer Distanz ab.
Liverpool FC Toulouse FC
53.
22:14
Kuriose Aktion von Darwin Núñez. Er erkämpft sich im Mittelkreis die Kugel und bricht dann ab in Richtung eigenes Tor. Plötzlich bleibt er mit der Kugel einfach stehen und wartet ab, was natürlich seine Gegenspieler auf den Plan ruft. Mit Glück kann er den Ball dennoch verteidigen. Was er vor hatte, bleibt sein Geheimnis.
Union Saint-Gilloise LASK
55.
22:13
Anthony Moris rettet seine Mannschaft! Sascha Horvath flankt einen ruhenden Ball in den gegnerischen Sechzehner auf Ziereis, der den Ball noch mit dem Scheitel streift. Moris kann mit dem Fuß abwehren.
Union Saint-Gilloise LASK
53.
22:12
Der zweite Abschnitt begann genauso temporeich wie der Erste. Nun ist das Spiel wieder etwas langsamer.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
54.
22:12
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:1 durch Álex Grimaldo
Grimaldo schnürt den Doppelpack! Von rechts passt Wirtz vor den Strafraum, wo Grimaldo sich in Schussposition bringt und mit dem linken Fuß abschließt. Aus 18 Metern saust das Spielgerät unten links in die Ecke.
Liverpool FC Toulouse FC
52.
22:12
Der Ex-Bremer Niklas Schmidt mit dem nächsten Foul gegen den Ex-Stuttgarter Endo. Schmidt langt heute gerne hin, das zeigte er auch bereits in Durchgang eins mehrfach. Der slowenische Unparteiische sieht aber noch keinen Grund für eine Verwarnung.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
53.
22:11
Am Seitenrand macht sich übrigens Schick warm. Der Tscheche dürfte heute nach acht Monaten Ausfallzeit sein Comeback feiern.
Union Saint-Gilloise LASK
52.
22:11
Kevin Rodríguez taucht gefährlich auf der linke Seite auf und bringt den Ball sehr gefährlich in den gegnerischen Strafraum hinein, Taloverov kann rechtzeitig den Ball zur Ecke klären.
Liverpool FC Toulouse FC
50.
22:09
Darwin Núñez geht im Zweikampf mit Cásseres Jr. zu Boden. Cásseres trifft Núñez dabei mit der Hand voll im Gesicht. Schiedsrichter Obrenovič sieht die Aktion aber nicht und lässt weiterspielen.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
50.
22:08
Halblinks vor der Box legt Adli per Hacke für Tella ab. Dessen flacher Abschluss stellt Lunev vor keinerlei Probleme.
Liverpool FC Toulouse FC
47.
22:08
Suazo muss den Anschlusstreffer erzielen! Kelleher mit einem Riesenbock, als er den Ball unbedrängt hintenraus spielen möchte. Dabei schießt er Dallinga an, der im Strafraum vor ihm steht. Dallinga kann den Ball unter Kontrolle bekommen und ihn in die Mitte zu Suazo legen. Der kann eigentlich in aller Ruhe aus 14 Metern ins linke Toreck schieben und er schießt den auf der Linie stehenden Alexander-Arnold an. Das Tor war ansonsten völlig leer. Kelleher kann tief durchatmen.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
49.
22:07
Die ersten Augenblicke im zweiten Durchgang verlaufen eher ruhig. Bayer drückt nicht so auf die Tube wie im ersten Abschnitt.
Union Saint-Gilloise LASK
48.
22:07
Beinahe das 2:0! Die nächste starke Flanke von Stojković, diesmal auf Ljubičić, der per Kopf den Ball knapp links am Tor vorbeisetzt.
Union Saint-Gilloise LASK
46.
22:06
Der Ball rollt wieder im Lotto Park.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
46.
22:05
Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. Die Osteuropäer tauschen Benzia für den gelbverwarnten Silva ein.
Union Saint-Gilloise LASK
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Union Saint-Gilloise LASK
46.
22:05
Einwechslung bei LASK: Thomas Goiginger
Union Saint-Gilloise LASK
46.
22:05
Auswechslung bei LASK: George Bello
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
46.
22:05
Einwechslung bei Qarabağ FK: Yassine Benzia
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
46.
22:05
Auswechslung bei Qarabağ FK: Matheus Silva
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Liverpool FC Toulouse FC
46.
22:04
Willkommen zurück zur zweiten Halbzeit aus Anfield. Beide Teams machen unverändert weiter.
Liverpool FC Toulouse FC
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Liverpool FC Toulouse FC
45.
21:53
Halbzeitfazit:
Eine kurzweilige Partie geht mit einer 3:1-Führung für den FC Liverpool gegen den FC Toulouse in die Pause! Die Begegnung begann eher verhalten, nahm dann aber durch den Führungstreffer und das Solo von Diogo Jota nach neun Minuten richtig an Fahrt auf. Toulouse zeigte sich kaum geschockt und glich wenige Minuten später durch Dallinga zum 1:1 aus, nachdem Alexander-Arnold das Abseits aufgehoben hatte. Nach einer halben Stunde zeigte der LFC aber einmal seine ganze Klasse und stellte per Doppelschlag binnen vier Minuten auf 3:1. Beim zweiten Tor pennte die französische Abwehr etwas, während beim dritten viel Glück für die Reds dabei war. Aktuell läuft jedenfalls alles für die Gastgeber. Gleich geht's weiter mit den zweiten 45 Minuten an der Anfield Road!
Union Saint-Gilloise LASK
45.
21:50
Halbzeitfazit: Der LASK geht mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause. Ein Treffer der Linzer ist nicht unverdient, jedoch haben die Hausherren mehr Offensivszenen gehabt. Das Spiel plätscherte nach einer temporeichen Anfangsphase Richtung Pausenpfiff. Kurz vor der halben Stunde kam die Führung durch Usor, sowie der zurückgenommene Ausgleich von Amoura. In der zweiten Hälfte darf man sich auf jeden Fall mehr von beiden Teams erwarten.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
45.
21:50
Halbzeitfazit:
Halbzeit in der BayArena, Leverkusen führt verdient mit 3:1 gegen Qarabag Agdam. Von Beginn an waren die Rheinländer das klar bessere Team - so kam es nicht überraschend, dass Wirtz seine Mannschaft schon nach vier Minuten in Front brachte. Aus dem Nichts und dank eines Fehlers von Xhaka kamen die Aserbaidschaner dann per Elfmeter zum Ausgleich. Sofort aber übernahmen die Hausherren wieder das Kommando. Nach einigen vergebenen Chancen waren es Grimaldo und Boniface, die auf 2:1 und 3:1 stellten. Qarabag ist mit dem Zwischenstand noch gut bedient, während Bayer offenbar noch einiges mehr im Köcher hat. Bis gleich!
Union Saint-Gilloise LASK
45.
21:50
Ende 1. Halbzeit
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC Toulouse FC
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
Union Saint-Gilloise LASK
45.
21:47
Es gibt 3 Minuten oben drauf!
Union Saint-Gilloise LASK
45.
21:47
Moses Usor wird alleine Richtung Tor von Anthony Moris geschickt, jedoch wird er sofort von zwei Verteidigern eingeholt und verliert auch den Ball.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
45.
21:46
Gelbe Karte für Júlio Romão (Qarabağ FK)
Júlio Romão trifft Wirtz klar am Fuß. Die Verwarnung geht in Ordnung.
Liverpool FC Toulouse FC
45.
21:46
Es werden 120 Sekunden nachgespielt. Das Spiel plätschert gerade eher vor sich hin.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Liverpool FC Toulouse FC
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
43.
21:44
Gelbe Karte für Robert Andrich (Bayer Leverkusen)
Liverpool FC Toulouse FC
42.
21:43
Liverpool hat nun nicht mehr den Druck im Spiel, wie noch zuvor. Nun sind die Gäste gefordert, hier viel mehr zu machen als zu Verteidigen. Aktuell sieht es aber eher so aus, als wäre Toulouse froh, wenn gleich der Halbzeitpfiff ertönt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
42.
21:43
Tella zieht auf Höhe des linken Sechzehnerecks schnell nach innen. Sein Schuss zischt knapp über den Querbalken.
Union Saint-Gilloise LASK
42.
21:42
Große Aufregung im Strafraum, Stojković angeblich mit einem Handspiel im eigenen Sechzehner.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
41.
21:42
Die Gastgeber haben weiterhin Bock. Immer wieder überbrücken sie das Mittelfeld blitzschnell. Fällt hier noch das 4:1 vor der Pause?
Union Saint-Gilloise LASK
40.
21:42
Es gibt nach langer Zeit wieder eine Ecke für Saint-Gilloise.
Liverpool FC Toulouse FC
39.
21:41
Da schau mal an! Sierro trifft aus 30 Metern aus linker Position fast zum Anschluss. Sein Rechtsschuss geht nur haarscharf am rechten Pfosten vorbei. Glück für die Reds!
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
38.
21:40
Langsam wird das Ergebnis standesgemäß. Die Farbenstädter nutzen endlich ihre Möglichkeiten und decken die Schwächen ihres Gegners gnadenlos auf.
Liverpool FC Toulouse FC
37.
21:39
Den französischen Gästen gleitet die Partie nun so etwas aus den Händen. Binnen vier Minuten stellt Liverpool auf 3:1. Auch, weil Toulouse kaum mehr Zugriff bekommt und nicht hinterherkommt, wenn der LFC sich schnell durchkombiniert.
Union Saint-Gilloise LASK
37.
21:37
Der Ball läuft tatsächlich sehr gut, doch das Spiel ist einfach sehr chancenarm. Es gibt kaum erwähnenswerte Torraumszenen.
Union Saint-Gilloise LASK
34.
21:36
Mehr als eine halbe Stunde ist absolviert. Zwei Tore sind gefallen, eines hat gezählt. Beide Mannschaften haben genau gleich viele Spielanteile, jedoch auch sehr wenige Torabschlüsse.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
35.
21:36
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:1 durch Victor Boniface
Im dritten Anlauf klappt es für Boniface! Andrich erobert das Leder in der gegnerischen Hälfte. Den Abpraller schnappt sich Wirtz, der kurz vor den Sechzehner zu Boniface abgibt. Dessen knallharter Schuss aus 19 Metern schlägt unhaltbar rechts im Eck ein.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
34.
21:35
Glücklos bleibt bislang Boniface. Der Angreifer scheitert jetzt nach Wirtz-Assist am abtauchenden Lunev. Wenige Augenblicke später tankt er sich durch zwei Gegner halblinks in den Strafraum durch, ballert die Murmel aber aus sieben Metern drüber. Das sind zu viele Chancen, die er bislang liegen lässt.
Liverpool FC Toulouse FC
34.
21:35
Tooor für Liverpool FC, 3:1 durch Darwin Núñez
Liverpool wird seiner Favoritenrolle immer mehr gerecht! Jones hat im Zentrum viel zu viel Platz und schließt mit links aus 15 Metern wuchtig ab. Der Schuss wird geblockt und prallt zurück zu Jones. Von da aus geht die Kugel eher glücklich auf die linke Seite zu Núñez, der aus 13 Metern den Ball eiskalt und mit voller Wucht ins linke obere Toreck knallt! Der VAR checkt das Tor im Anschluss noch, da Jones zuvor eventuell mit der Hand am Ball war. Dies war aber nicht der Fall. Das Tor zählt.
Liverpool FC Toulouse FC
33.
21:34
Der Kapitän vom LFC erst mit dem Stellungsfehler beim 1:1 und nun mit der Vorlage zur erneuten Führung. So kann man einen Fehler ausbügeln.
Union Saint-Gilloise LASK
32.
21:33
Pfiffe im Stadion nach der VAR Entscheidung gegen Saint-Gilloise, das Tor hätte man geben können. Glück für die Gäste aus Österreich.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
32.
21:33
Im Duell mit Cafarquliyev geht Tella rechts in der Box zu Boden. Sofort kommt der Unparteiische angelaufen und ermahnt den Leverkusener, keinen Strafstoß zu schinden. Das war schlicht und ergreifend zu wenig.
Union Saint-Gilloise LASK
31.
21:31
Das Tor von Mohammed Amoura zählt wegen einem Foul an Sascha Horvath im Aufbau zum Ausgleich nicht.
Liverpool FC Toulouse FC
30.
21:31
Tooor für Liverpool FC, 2:1 durch Wataru Endo
Klopp hat erneut gut lachen, Endo trifft zum 2:1! Eine kurz getretene Ecke von rechts bringt Jones zu Alexander-Arnold. Der flankt aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Dort kommt der Ball passgenau auf den Kopf zu Endo, der aus 13 Metern gekonnt ins lange Eck vorbei an Restes köpft.
Liverpool FC Toulouse FC
30.
21:31
Elliott versucht es aus knapp 30 Metern, aber Nicolaisen kann blocken.
Union Saint-Gilloise LASK
28.
21:30
VAR-Entscheidung: Das Tor durch M. Amoura (Union Saint-Gilloise) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:1
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
29.
21:29
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:1 durch Álex Grimaldo
Da ist das hochverdiente 2:1 für die Xabi-Alonso-Truppe! Wirtz entwischt über die halbrechte Angriffsspur und gibt im Sechzehner flach in die Mitte. Der mitgelaufene Grimaldo bugsiert das Rund aus neun Metern aufs Tor und hat Glück, dass Lunev die Beine nicht rechtzeitig zusammenbekommt.
Liverpool FC Toulouse FC
28.
21:29
Gravenberch erhält auf dem linken Flügel die Kugel und zieht ins Zentrum. Dort setzt er sich gegen drei Gegner durch und schließt aus 16 Metern unter Bedrängnis mit rechts ab. Den Schuss kann Restes zur Ecke klären. Großartige Aktion von beiden Akteuren!
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
26.
21:29
Es ist schon verwunderlich, dass die Hausherren hier nicht in Führung liegen. Sowohl die Anzahl als auch die Qualität der Gelegenheiten reichen normalweise locker für einen Vorsprung aus.
Union Saint-Gilloise LASK
27.
21:28
Moses Usor wird öfters vorgworfen, dass er nicht torgefährlich sei. Hier trifft er in einer Phase wo man dachte, dass beide Teams einen Gang runtergeschalten hatten.
Liverpool FC Toulouse FC
26.
21:27
Jürgen Klopp berät sich bereits intensiv mit seinen Co-Trainern über mögliche Varianten, um die gut gestaffelten Gäste zu überlisten.
Union Saint-Gilloise LASK
26.
21:27
Gelbe Karte für George Bello (LASK)
Union Saint-Gilloise LASK
24.
21:25
Tooor für LASK, 0:1 durch Moses Usor
Stojković flankt perfekt in den Strafraum auf den eingelaufenen Usor, der nur noch den Ball ins Tor knallen muss.
Liverpool FC Toulouse FC
24.
21:25
Liverpool muss bessere Lösungen gegen das französische Abwehr-Bollwerk finden. Aktuell sehen die Aktionen von Jota und Co. zu arg wie Kopf gegen die Wand aus.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
23.
21:25
Zwei Riesenchancen hinterher! Erst trifft Adli aus sieben Metern nach flacher Vorarbeit von Tella von rechts die Latte. Bei der anschließenden Ecke wird Xhakas Kopfball infolge einer Ecke auf der Linie geklärt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
22.
21:23
Die dicke Möglichkeit aufs 2:1! Wirtz steckt aus der Mitte nach links zu Adli durch. Der Franzose findet in der Mitte Boniface, der freistehend vergibt.
Liverpool FC Toulouse FC
21.
21:22
Der LFC spielt munter weiter und geht in die Offensive, während Toulouse wieder erstmal nur abwartet.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
21.
21:22
Da war mehr drin. Grimaldo haut einen Freistoß aus 17 Metern von halblinks weit drüber.
Union Saint-Gilloise LASK
20.
21:20
20 Minuten sind gespielt, beide Mannschaften hatten jeweils eine Großchance auf die Führung. Das Spiel ist sehr temporeich, es geht hin und her mit ausgeglichenen Spielanteilen.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
19.
21:20
Gelbe Karte für Leandro Andrade (Qarabağ FK)
Leandro Andrade kickt den Ball weg, nachdem auf ein Foul gegen seine Mannschaft entschieden wird. Gelb ist korrekt.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
19.
21:20
Der Ausgleich hatte sich absolut nicht abgezeichnet. Bisher war die Auswärtself meilenweit weg davon, auch nur eine Chance zu generieren. So geht es jetzt von vorne los.
Union Saint-Gilloise LASK
17.
21:19
Kevin Rodríguez wird erneut in die Tiefe geschickt, auch hier kommt Lawal rechtzeitig raus und klärt den Ball ins Aus.
Liverpool FC Toulouse FC
18.
21:19
So darf es gerne weitergehen. Mit den jeweils ersten Torschüssen erzielen beide Teams ihre ersten Tore. Jedoch muss auch gesagt sein, dass beide Abwehrreihen bei den Gegentoren sehr schlecht aussahen.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
16.
21:16
Tooor für Qarabağ FK, 1:1 durch Toral Bayramov
Bayramov übernimmt die Verantwortung und trifft unten rechts aus Sicht des Schützen. Kovář macht sich ganz lang, kommt aber nicht mehr an die Kugel.
Liverpool FC Toulouse FC
16.
21:16
Tooor für Toulouse FC, 1:1 durch Thijs Dallinga
Toulouse gleicht aus! Liverpool ist viel zu weit aufgerückt und plötzlich wird Thijs Dallinga ganz frei auf die Reise in Richtung Tor geschickt. Alexander-Arnold hebt das Abseits kurz nach der Mittellinie auf. Dallinga bleibt aus 15 Metern von halbrechter Seite eiskalt vor Kelleher und schiebt das Leder ins lange Eck.
Liverpool FC Toulouse FC
14.
21:16
Harvey Elliott bringt einen Freistoß von der rechten Außenlinie in den Strafraum. Dort sucht er eigentlich den großen Matip, welcher erst per Kopf nicht an den Ball kommt, dann aber frei mit dem Fuß abschließen kann. Der Schuss aus 14 Metern wird aber abgeblockt. Danach checkt der VAR noch ein mögliches Handspiel im Strafraum. Es geht aber direkt weiter.
Union Saint-Gilloise LASK
14.
21:15
Beinahe das 1:0 für den LASK! Marin Ljubičić legt den Ball nach einer Flanke in den Rücken auf Žulj, der die Kugel gegen die Laufrichtung aller Belgier schießt. Kevin Mac Allister kann rechtzeitig noch auf der Linie klären.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
15.
21:15
Gelbe Karte für Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
Wirtz beschwert sich direkt nach dem Pfiff und fasst den Schiedsrichter an. Gelb.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
14.
21:15
Elfmeter für Qarabag! Xhaka dribbelt im eigenen Strafraum, dann springt ihm der Ball zu weit vom Fuß. Juninho spritzt dazwischen, kriegt dann einen Rempler von Xhaka. Eine sehr harte Strafstoßentscheidung.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
13.
21:14
Grimaldo tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld genau in die Arme von Lunev. Da wäre mehr drin gewesen.
Union Saint-Gilloise LASK
12.
21:14
Von den Gästen kommt offensiv noch Garnichts, Marin Ljubičić kommt an den Ball, wird nach außen gedrängt und schießt mit dem Schienbein ans Außennetz.
Liverpool FC Toulouse FC
12.
21:13
Mit der ersten richtig gelungenen Aktion geht Liverpool mit 1:0 in Führung. Toulouse verpennt die Szene komplett. So einfach darf man sich in der Europa League gegen solch einen Gegner nicht anstellen. Jota hatte einfaches Spiel gegen vier Gegenspieler.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
10.
21:11
Weiterhin bekommen die Aserbaidschaner keinen Fuß in die Tür. Immerhin: Bayer attackiert erst ab dem gegnerischen Sechzehnmeterraum, nicht mehr ab dem Fünfer.
Liverpool FC Toulouse FC
9.
21:10
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Diogo Jota
Die frühe Führung für die Reds! Ein klasse Solo von Diogo Jota, der eiskalt zum 1:0 einschiebt. Die Reds holen sich auf Höhe der Mittellinie den Ball. Aus dieser Aktion schnappt sich Jota die Kugel und lässt vier Gegenspieler aussteigen, ehe er in den Strafraum einzieht und den Ball eiskalt flach an Restes vorbeischiebt. Sein zweiter Treffer in dieser Europa League-Saison.
Union Saint-Gilloise LASK
9.
21:09
Lawal in letzter Sekunde zur Stelle! Plötzlich steht Saint-Gilloise frei vor dem Tor. Kevin Rodríguez kommt an den Ball und steht alleine vor Lawal, der rechtzeitig rauskommt und zur Ecke klären kann.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
7.
21:08
B04 erwischt einen richtig guten Start. Seit der ersten Sekunde kommt Qarabag überhaupt nicht zum Durchatmen. Schon jetzt geht das 1:0 in Ordnung.
Liverpool FC Toulouse FC
7.
21:08
Es ist in diesen ersten Minuten gut zu erkennen, wie sich die Franzosen hier verhalten werden. Sie stehen tief, warten auf Ballverluste der Reds um dann schnell umschalten zu können. Bislang ist in der Offensive aber noch wenig los.
Union Saint-Gilloise LASK
7.
21:07
Auf der anderen Seite gibt es die erste Ecke für die Gäste, jedoch ohne große Gefahr.
Union Saint-Gilloise LASK
5.
21:07
Union Saint-Gilloise kombiniert sich zunächst gut aus dem Pressing der Linzer heraus, allerdings springt noch keine Offensivaktion heraus.
Union Saint-Gilloise LASK
3.
21:05
Der LASK presst direkt den Gegner an, dennoch können die Hausherren in Ruhe ihren Spielaufbau starten.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
4.
21:05
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Florian Wirtz
Die frühe Führung für Bayer! Hincapié findet mit einem guten Pass auf die linke Außenbahn Grimaldo. Dessen flache Hereingabe fälscht Silva leicht ab - und damit perfekt für Wirtz, der aus mittigen neun Metern unten rechts einschiebt.
Liverpool FC Toulouse FC
4.
21:04
Die Begegnung startet nicht mit dem allerhöchsten Tempo. Liverpool hat überwiegend den Ball, während Toulouse erstmal abwartet und beobachtet.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
3.
21:04
Boniface schickt Adli mit einem feinen Steilpass in die Spitze. Silva muss den Flügelflitzer mit einem Foul stoppen und provoziert damit einen Freistoß. Dieser bringt aufgrund eines Offensivfouls aber nichts ein.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
1.
21:02
Los geht's, und gleich mal mit einer guten Gelegenheit für Leverkusen! Nach Pass aus dem Zentrum hat Grimaldo halblinks 18 Meter vor dem Tor viel Platz. Sein Linksschuss saust jedoch rechts vorbei.
Union Saint-Gilloise LASK
1.
21:02
Der Ball rollt in Belgien!
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
1.
21:01
Spielbeginn
Union Saint-Gilloise LASK
1.
21:01
Spielbeginn
Liverpool FC Toulouse FC
1.
21:01
Der Unparteiische gibt die Partie frei! Toulouse stößt an.
Liverpool FC Toulouse FC
1.
21:00
Spielbeginn
Liverpool FC Toulouse FC
20:56
"You’ll Never Walk Alone" geht durch die Anfield Road. Gleich geht es endlich los!
Sturm Graz Atalanta
90.
20:48
Fazit:
Sturm Graz holt in der Europa League ein respektables 2:2 gegen Atalanta Bergamo. Die Partie lief nach der Pause für die Italiener. 2:1 knapp vor der Pause. Knapp nach der Pause eine Gelb/Rote für Hierländer. Mit einem Spieler weniger konnte sich Sturm Graz lange gut halten. Atalanta zeigte Powerplay, jedoch Sturm holte mit einem Elfertor von Wlodarczyk doch noch den Ausgleich. Den Spielstand von 2:2 spielten die blackies dann stark über die Zeit. Gratulation an den Leader der Bundesliga.
Liverpool FC Toulouse FC
20:47
Geleitet wird die Begegnung vom Slowenen Rade Obrenovič. Mit Christian Dingert (VAR) und Marco Fritz (VAR-Assistent) sind auch zwei deutsche Unparteiische in die Partie involviert.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:46
Spielende
TSC Bačka Topola SC Freiburg
90.
20:45
Fazit:
Der SC Freiburg gewinnt mit 3:1 gegen Backa Topola. Nach einer etwas ereignisarmen ersten Hälfte, war die zweite umso besser. Zu Beginn der zweiten Hälfte machten die Freiburger da weiter, wo sie in der ersten aufhörten. Sie bestimmten die Partie nach Belieben und so dauerte es auch nur vier Minuten bis Grifo den Ausgleich schoss. Anschließend ließ der SC nicht nach und Grifo drehte mit einem sehenswerten direkten Freistoßtreffer die Partie. In der 73. Minute machte der Italiener den Deckel drauf und erzielte sein drittes Tor an diesem Abend. Durch diesen Sieg sind die Breisgauer nun punktgleich mit West Ham United und teilen sich für den Moment den ersten Platz in der Gruppe A.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:45
Affengruber per Kopf aber ungefährlich. Die Zeit läuft.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:44
Die Hereingabe ist zwar nicht gefährlich aber nach einer Flanke von Horvat gibt es wieder Eckball.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:43
Böving holt über links wieder mit einem guten Lauf etwas Zeit. Eckball für Sturm Graz.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:42
Bakker mit dem Powerplay. Serrano klärt ebenfalls mit einem Abschlag.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:41
Dante verteidigt gut. Er spielt raus. Sturm versucht hier den Ball länger zu halten.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:40
Pass von Ederson in Richtung Hateboer. Zu weit. Die Nachspielzeit läuft.
Sturm Graz Atalanta
90.
20:39
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
TSC Bačka Topola SC Freiburg
90.
20:39
Spielende
TSC Bačka Topola SC Freiburg
90.
20:39
Kübler flankt von links, doch seine Hereingabe wird zum Eckball geklärt. Sie wählen die kurze Variante und der Ball landet schließlich bei Gregoritsch. Sein Schuss von links aus, etwa zehn Metern Entfernung, segelt über das Tor.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
20:39
Aber Vorsicht: Auch Qarabag ist perfekt in die Europa-League-Spielzeit gestartet. Sowohl gegen Molde als auch gegen Häcken sprangen zwei knappe Siege heraus (jeweils 1:0), sodass die Osteuropäer nur wegen der schwächeren Tordifferenz den zweiten Platz belegen. Und: Auch sie bringen jede Menge Selbstvertrauen mit. Sechs der vergangenen sieben Pflichtspiele entschieden sie für sich, lediglich am zurückliegenden Wochenende gab es in der Liga gegen Turan Tovuz ein Unentschieden (2:2). Bayer darf also gewarnt sein.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
90.
20:39
Gelbe Karte für Josip Čalušić (TSC Bačka Topola)
Sturm Graz Atalanta
89.
20:38
Eine Ecke der Gäste wird per Kopf geklärt. Dann folgt ein hartes Powerplay der Italiener. Ein weiter Pass ist dann zu weit. Die Zeit läuft.
Sturm Graz Atalanta
88.
20:37
Böving spielt über links gut nach vorne. Er hält dann den Ball und spielt retour. Trotzdem zieht er die Gegner auf sich. Den Platz auf rechts verspielen die Blackies.
Sturm Graz Atalanta
87.
20:36
Ederson spitzelt links zu Scamacca. Das ging zu einfach und der Italiener hebt zum Glück den Ball über den Kasten.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
90.
20:35
Vier Minuten werden hier noch nachgespielt.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
90.
20:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Sturm Graz Atalanta
85.
20:34
Wer macht hier noch das Spiel? Alles ist offen, denn die Blackies geben wieder Vollgas. Auch Atalanta will den Sieg.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
89.
20:33
Gelbe Karte für Philipp Lienhart (SC Freiburg)
Nach dem Foul von Vlalukin beschwert sich Lienhart beim Schiri und wird ebenfalls verwarnt.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
89.
20:33
Gelbe Karte für Jovan Vlalukin (TSC Bačka Topola)
Vlalukin foult Weißhaupt und sieht dafür die Gelbe Karte.
Liverpool FC Toulouse FC
20:32
Auch der französische Pokalsieger der vergangenen Saison kann zufrieden sein mit dem Start in diese Europa League-Spielzeit. Nach einem 1:1 gegen Union Saint-Gilloise folgte ein 1:0 gegen Linz. Macht aktuell Rang zwei hinter den Reds. Man ist also im Soll in Toulouse. Cheftrainer Carles Martínez, welcher in seiner ersten Saison als Haupttrainer in Toulouse ist, ändert seine Startformation im Vergleich zum 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Reims auf einer Position: Diarra rückt für César in die Fünferkette in der Abwehr. Die Franzosen werden mit einem 5-3-2-System sehr defensiv erwartet.
Sturm Graz Atalanta
83.
20:32
Gelbe Karte für Mitchel Bakker (Atalanta)
Foul an Stankovic. Der Atalanta-Spieler sieht Gelb.
Sturm Graz Atalanta
82.
20:32
Einwechslung bei Atalanta: Giorgio Scalvini
TSC Bačka Topola SC Freiburg
86.
20:31
Stanić bringt einen Freistoß rechts vom Strafraum direkt auf den Kasten von Atubolu. Der Keeper ist zur Stelle und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
Sturm Graz Atalanta
82.
20:31
Auswechslung bei Atalanta: Rafael Tolói
Sturm Graz Atalanta
80.
20:29
Tooor für Sturm Graz, 2:2 durch Szymon Włodarczyk
Der neue Mann bleibt cool. Elfmeter und er verwertet diesen eiskalt. Sturm ist zurück im Spiel.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
83.
20:28
Das Spiel plätschert nun vor sich hin. Die Breisgauer gehen nicht mehr so konsequent nach vorne und Backa Topola scheint nicht mehr an sich zu glauben und wirkt etwas niedergeschlagen. Ein Weitschuss von Gregoritsch bleibt harmlos.
Sturm Graz Atalanta
80.
20:28
Der Einwurf auf Horvat wird weitergeleitet. Handspiel bei den Italienern.
Sturm Graz Atalanta
79.
20:27
Es wird wieder ein Handspiel im Strafraum vermutet, jetzt bei Atalanta im Strafraum. Elfmeter für Sturm Graz!
Sturm Graz Atalanta
78.
20:27
Einwechslung bei Atalanta: Mitchel Bakker
Sturm Graz Atalanta
78.
20:27
Auswechslung bei Atalanta: Davide Zappacosta
Sturm Graz Atalanta
78.
20:26
Einwechslung bei Sturm Graz: Tomi Horvat
TSC Bačka Topola SC Freiburg
80.
20:26
Bei den Freiburgern gehen Grifo und Dōan vom Platz. Für sie kommen Adamu und Kübler aufs Feld.
Sturm Graz Atalanta
78.
20:26
Auswechslung bei Sturm Graz: Manprit Sarkaria
TSC Bačka Topola SC Freiburg
80.
20:26
Einwechslung bei SC Freiburg: Junior Adamu
TSC Bačka Topola SC Freiburg
80.
20:25
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
TSC Bačka Topola SC Freiburg
80.
20:25
Einwechslung bei SC Freiburg: Lukas Kübler
TSC Bačka Topola SC Freiburg
80.
20:25
Auswechslung bei SC Freiburg: Ritsu Dōan
Sturm Graz Atalanta
76.
20:25
Im Gegenzug schnell der Konter von Sturm. Da kommt Böving an den Ball. Guter Haken aber beim Schussversuch hat Hateboer den Fuß im Spiel.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:25
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Aleksandar Ćirković
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:24
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Saša Jovanović
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:24
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Petar Stanić
Sturm Graz Atalanta
75.
20:24
Toller Freistoß von Scamacca. Der dreht den Ball drüber und knapp an der kurzen Ecke vorbei.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:24
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Ifet Đakovac
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:24
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Bence Sós
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:24
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Nemanja Petrović
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:23
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Jovan Vlalukin
TSC Bačka Topola SC Freiburg
79.
20:23
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Miloš Cvetković
Sturm Graz Atalanta
74.
20:23
Scamacca wird von Serrano geblockt im Strafraum. Atalanta geht drauf und Affengruber zieht das Foul. Wieder Freistoß knapp an der Strafraumgrenze.
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
20:22
Es läuft so richtig rund bei der Werkself. Aus ihren bisherigen elf Pflichtspielen holte sie satte zehn Siege, spielte lediglich beim FC Bayern München remis (2:2). So kommt es, dass sie mit starken 22 Zählern derzeit auf Rang eins der Bundesliga thront – noch vor den Spitzenteams aus München und Dortmund. Auch in der Europa League läuft es nach zwei absolvierten Partien wie geschmiert. Danker der Erfolge über BK Häcken (4:0) und bei Molde FK (2:1) grüßen die Westdeutschen von der Tabellenspitze.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
76.
20:21
Eggestein chippt den Ball von der rechten Strafraumecke in die Box. Auf Höhe des Elfmeterpunkts steht Gregoritsch bereit, aber ein Gegenspieler klärt die Kugel vorher per Kopf.
Sturm Graz Atalanta
72.
20:21
Gut ausgespielt von Atalanta. De Ketelaere auf Hateboer. Er hat Platz und zieht scharf rechts im Strafraum ab. Klar am Tor vorbei.
Liverpool FC Toulouse FC
20:21
Die Reds grüßen aktuell von Platz eins der Gruppe E. Nach einem 3:1 gegen den LASK aus Linz und dem 2:0 gegen Union Saint-Gilloise stehen die Chancen gut auf das Weiterkommen. Auch in der Premier League stehen die Klopp-Mannen mit Platz drei sauber da. Zuletzt gab es im Merseyside-Derby gegen Everton nach einem Salah-Doppelpack einen 2:0-Erfolg. Nun wartet heute der französische Pokalsieger auf den FC Liverpool. Trainer Jürgen Klopp hat großen Respekt vor dem heutigen Gegner, vor allem durch den Pokalsieg im vergangenen Jahr. Doch sein Ziel ist klar: Nach dem Spiel sollen neun Punkte auf der Habenseite sein. So der Deutsche auf der Pressekonferenz. Klopp wirft heute die Rotationsmaschine an. Seinem Mittelfeldspieler Curtis Jones wurde die Rotations-Frage bereits gestern auf der PK gestellt. Jones war und ist sich sicher, dass der Reds-Kader stark genug ist, um trotz Änderungen auf dem Feld, hier heute gewinnen zu können. Im Vergleich zum letzten Spiel baut Klopp acht neue Spieler ein. Einzig Alexander-Arnold, Diogo Jota und Gravenberch bleiben in der Mannschaft.
Sturm Graz Atalanta
71.
20:19
Böving kommt für die Schlussphase. Kann er erneut im Europapokal treffen? Bisher war er fast immer ein Torgarant für die Grazer.
Sturm Graz Atalanta
70.
20:18
Einwechslung bei Sturm Graz: William Bøving
Sturm Graz Atalanta
70.
20:18
Auswechslung bei Sturm Graz: Alexander Prass
TSC Bačka Topola SC Freiburg
73.
20:18
Tooor für SC Freiburg, 1:3 durch Vincenzo Grifo
Hattrick von Grifo! Der schnelle Dōan läuft rechts bis an die Grundlinie und flankt nach innen. Dort steht Grifo bereit und netzt aus rund neun Metern ins Tor ein. Er stand frei, weil Cvetković zuvor wegrutschte.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
71.
20:17
Nach dem Führungstreffer von Grifo hat die Partie deutlich an Tempo verloren. Torraumszenen gab es, bis auf den Schuss von Đakovac, keine. Das meiste spielt sich im Mittelfeld ab.
Sturm Graz Atalanta
68.
20:16
Scamacca probiert es aus gut 25m mit einem Weitschuss. Scherpen wieder mit einem Fehler beim Fangen. Er klärt sicher im Nachfassen.
Sturm Graz Atalanta
66.
20:15
Scherpen ist nach einer Ecke der Gäste etwas in Bedrängnis. Er löst das im Nachfassen und entschärft die brenzlige Situation.
Sturm Graz Atalanta
64.
20:14
Wechselorgie auf beiden Seiten. Sturm-Trainer Ilzer will es noch einmal wissen. Gasperini ebenfalls, er wechselt so, dass sein Team das dritte Tor förmlich will.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
68.
20:13
Bei Backa Topola kommt Pantović für Vulić in die Partie.
Sturm Graz Atalanta
63.
20:13
Einwechslung bei Atalanta: Hans Hateboer
TSC Bačka Topola SC Freiburg
68.
20:13
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Miloš Pantović
Sturm Graz Atalanta
63.
20:13
Auswechslung bei Atalanta: Matteo Ruggeri
TSC Bačka Topola SC Freiburg
68.
20:13
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Miloš Vulić
Sturm Graz Atalanta
63.
20:13
Einwechslung bei Atalanta: Charles De Ketelaere
TSC Bačka Topola SC Freiburg
67.
20:12
Die Breisgauer bestimmen hier weiterhin das Spiel. Sie spielen Pass um Pass und versuchen sich den Gegner zurechtzulegen.
Sturm Graz Atalanta
63.
20:12
Auswechslung bei Atalanta: Ademola Lookman
Sturm Graz Atalanta
63.
20:12
Einwechslung bei Atalanta: Gianluca Scamacca
Sturm Graz Atalanta
63.
20:12
Auswechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Sturm Graz Atalanta
61.
20:11
Einwechslung bei Sturm Graz: Dimitri Lavalée
Sturm Graz Atalanta
61.
20:11
Auswechslung bei Sturm Graz: Gregory Wüthrich
TSC Bačka Topola SC Freiburg
64.
20:10
Freiburg hat nun alle Fäden in der Hand und will die Führung ausbauen. Sie müssen aber auf lange hohe Bälle achten, damit sind die Hausherren schon öfter durchgekommen.
Sturm Graz Atalanta
61.
20:10
Einwechslung bei Sturm Graz: Javier Serrano
Sturm Graz Atalanta
61.
20:10
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
Sturm Graz Atalanta
61.
20:10
Einwechslung bei Sturm Graz: Szymon Włodarczyk
Sturm Graz Atalanta
61.
20:10
Auswechslung bei Sturm Graz: Seedy Jatta
Sturm Graz Atalanta
59.
20:08
Dante foult Koopmeiners an der rechten Strafraumgrenze. Klare Sache. Das könnte gefährlich werden. Freistoß für Atalanta. Koopmeiners zielt direkt scharf aufs Tor. Scherpen lässt sich nicht überraschen.
Liverpool FC Toulouse FC
20:08
Die beiden noch ungeschlagenen Teams dieser Begegnung in Anfield können heute einen großen Schritt Richtung Achtelfinale machen. Zur Erklärung: der Gruppenerste zieht direkt ins Achtelfinale ein, während der Zweite in die Playoffs gegen einen Champions League-Absteiger muss. Der Dritte steigt in die Europa Conference League ab, während der Letzte aus den europäischen Wettbewerben rausfliegt.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
61.
20:07
Fast die Antwort von Backo Topola! Đakovac läuft nach einem hohen langen Pass allein über die linke Seite. Er schließt aus relativ spitzem Winkel ab und trifft dabei das Außennetz.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
60.
20:06
Gelbe Karte für Miloš Cvetković (TSC Bačka Topola)
Cvetković sieht gelb für ein Foul an Weißhaupt.
Sturm Graz Atalanta
58.
20:06
Klarerweise machen jetzt die Italiener die Partie. Viel Ballbesitz und man lässt Sturm Graz laufen. Die Blackies müssen sich sichtlich erst einmal fangen. Ob da eine Reaktion kommen wird?
TSC Bačka Topola SC Freiburg
59.
20:03
Tooor für SC Freiburg, 1:2 durch Vincenzo Grifo
Die Führung für den SC! Grifo mit einem direkten Freistoß aus halbrechter Position und etwa 18 Metern. Sein Schuss schlägt rechts ein und Ilić ist zwar noch dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.
Sturm Graz Atalanta
56.
20:03
Ederson dreht den Ball nach Zuspiel von Muriel knapp an der langen Ecke vorbei. Sturm muss sich sammeln. Atalanta hat alle Trümpfe in der Hand.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
58.
20:03
Im Moment geht es hier nur aufs Tor der Hausherren. Es kann nur eine Frage der Zeit sein, bis die Breisgauer hier in Führung gehen.
Sturm Graz Atalanta
54.
20:02
Das ändert natürlich die Taktik bei den Hausherren. Mit einem Spieler weniger am Feld wird es bei 1:2 sicher nicht einfacher.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
55.
20:01
Doch nicht die Führung! Weißhaupt kommt über linke Seite, zieht leicht nach innen und flankt vor den Fünfer genau auf Gregoritsch. Der köpft das Leder in die Maschen, doch der Unparteiische entscheidet sofort auf Abseits von Weißhaupt.
Sturm Graz Atalanta
53.
20:01
Gelb-Rote Karte für Stefan Hierländer (Sturm Graz)
Sehr bitter für Sturm. Taktisches Foul vom Kapitän. Das gibt die zweite Gelbe für Hierländer. Er muss vom Platz.
Sturm Graz Atalanta
52.
20:00
Freistoß für Sturm Graz. Gazibegovic mit der Hereingabe und Atalanta kann nur zur Ecke klären. Musso hat sich da ein wenig verschätzt. Hereingabe der Blackies und sofort klärt Bergamo per Kopf.
Sturm Graz Atalanta
50.
19:59
Atalanta hält zu Beginn der Halbzeit den Ball sehr gut. Sturm eher zurückhaltend. Das hätte man sich anders erwartet. Atalanta bestimmt die Partie. Koopmeiners flankt zur Mitte aber keiner ist zur Stelle.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
52.
19:58
Weißhaupt dribbelt sich von der linken Strafraumecke nach innen und zieht ab. Der Ball wird abgefälscht und Dōan kann rund sechs Meter vor dem Tor den Ball nicht richtig verwerten.
Sturm Graz Atalanta
49.
19:57
Wichtige Tat von Scherpen. Lookman spielt sich durch, passt zu Muriel auf links und der zieht sofort ab. Gute Abwehr von Scherpen. Eckball für Atalanta aber Prass klärt den Ball.
Sturm Graz Atalanta
47.
19:55
Wie werden die beiden Teams die Partie nun anlegen? Spielt Sturm wieder auf Offensive? Oder wartet man ab? Macht Atalanta mehr fürs Spiel oder verteidigt man nur noch?
Bayer Leverkusen Qarabağ FK
19:55
Hallo und herzlich willkommen zum dritten Spieltag in der Europa League! In Gruppe H kommt es zum Spitzenduell zwischen Bayer 04 Leverkusen und Qarabag Agdam. Anstoß im Rheinland ist um 21:00 Uhr.
Sturm Graz Atalanta
46.
19:54
Es geht weiter. Keine Wechsel zur Pause.
Sturm Graz Atalanta
46.
19:54
Anpfiff 2. Halbzeit
TSC Bačka Topola SC Freiburg
49.
19:54
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Vincenzo Grifo
Der Ausgleich für die Freiburger! Grifo führt aus und wuchtet den Ball in die obere rechte Ecke. Ilić springt in die andere Richtung.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
48.
19:53
Nach einem Eckball von Grifo entscheidet der Schiri auf Handelfmeter! Jovanović hat ihn verschuldet.
Liverpool FC Toulouse FC
19:51
Einen schönen guten Abend zur Europa League! Ab 21:00 Uhr empfängt der FC Liverpool zum 3. Spieltag in Gruppe E den französischen Pokalsieger vom FC Toulouse. Viel Spaß bei dieser Partie!
TSC Bačka Topola SC Freiburg
46.
19:50
Die zweite Hälfte beginnt! Keine Wechsel auf beiden Seiten.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
46.
19:50
Anpfiff 2. Halbzeit
Sturm Graz Atalanta
45.
19:41
Halbzeitfazit:
Sturm Graz muss gegen Atalanta mit einem 1:2 in die Pause gehen. Die Blackies begannen ideal. Starke Phase und es wurde auch nach einem Eigentor das 1:0 erzielt. Die Grazer spielten gut weiter, aber in einer verheißungsvollen Phase der Hausherren scort Muriel mit einem gezielten Schuss das 1:1. Kurz vor der Pause gibt der Schiedsrichter dann einen Elfmeter für Atalanta und Muriel trifft zur 2:1-Führung der Italiener.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:40
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit führt Backa Topola mit 1:0 gegen den SC Freiburg. Von Beginn an waren die Freiburger überlegen und bestimmten mit ihrem Ballbesitz und Passspiel das Spielgeschehen. Dennoch waren es die Hausherren, die in der 13. Minute mit ihrem ersten und einzigen Torschuss in Führung gingen. Anschließend lief es eigentlich genauso weiter wie zuvor, doch hochkarätige Chancen kamen beim SC nicht zu Stande. Der vermeintliche Ausgleich wurde zu Recht wieder zurückgenommen. Offensiv muss von den Breisgauern im zweiten Durchgang deutlich mehr kommen, wenn sie dieses Spiel nicht verlieren wollen.
Sturm Graz Atalanta
45.
19:38
Ende 1. Halbzeit
Sturm Graz Atalanta
45.
19:38
Tooor für Atalanta, 1:2 durch Luis Muriel
Der Stürmer erzielt kurz vor der Halbzeit das 2:1 für Atalanta. Sicher getretener Elfmeter und es steht 2:1 für Atalanta.
Sturm Graz Atalanta
45.
19:37
Gelbe Karte für Ademola Lookman (Atalanta)
Auch Lookman sieht Gelb. Er hat sich am Gedränge im Strafraum stark beteiligt.
Sturm Graz Atalanta
45.
19:37
Gelbe Karte für Stefan Hierländer (Sturm Graz)
Rudelbildung im Strafraum. Nach einem kurzen Handgemenge sieht Hierländer Gelb.
Sturm Graz Atalanta
45.
19:36
Es gibt Elfmeter. Der Schiedsrichter sieht ein Handspiel bei einer Flanke der Gäste im Strafraum von Sturm.
Sturm Graz Atalanta
45.
19:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:35
Ende 1. Halbzeit
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:34
Die Partie ist kurz unterbrochen, weil Vulić nach einem Zusammenprall mit Höler am Boden liegt.
Sturm Graz Atalanta
45.
19:33
Es wird noch ein mögliches Handspiel geprüft. Gibt es Elfmeter?
Sturm Graz Atalanta
45.
19:32
Gelbe Karte für Otar Kiteishvili (Sturm Graz)
Ein Foul wird nachträglich gewertet als Gelbe Karte.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:32
Philipp hat sich beim Foul an der Schulter verletzt und muss vom Feld. Für ihn kommt Gregoritsch in die Partie.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:31
Einwechslung bei SC Freiburg: Michael Gregoritsch
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:31
Auswechslung bei SC Freiburg: Maximilian Philipp
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
TSC Bačka Topola SC Freiburg
45.
19:31
Grifo chippt den Ball an den linken Pfosten, wo Ginter eingelaufen kommt. Er nimmt den Ball volley und visiert die untere rechte Ecke an. Der Verteidiger verfehlt das Ziel um rund anderthalb Meter.
Sturm Graz Atalanta
44.
19:30
Die Partie bleibt weiter spannend. Kiteishvili verteilt auf Prass, der will vorne Jatta einsetzen. Knapp kommt der Ball nicht an.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
43.
19:29
Philipp wird zentral rund 24 Meter vor dem Sechzehner gefoult. Gute Freistoßposition für Freiburg!
Sturm Graz Atalanta
42.
19:28
Knapp vor der Pause macht Sturm wieder auf. Man orientiert sich nach vorne, frühes Pressing und freche Zweikämpfe. Wichtig: Vor allem bei den Zweikämpfen ist man mit den Italienern zumindest auf Augenhöhe.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
40.
19:27
Kurz vor der Pause kommen die Hausherren über den rechten Flügel. Rádin wird aber an der Seitenlinie gestört und es geht weiter mit einem Einwurf für Freiburg.
Sturm Graz Atalanta
40.
19:25
Fünf Minuten vor der Pause geht Atalanta wieder nach vorne. Und dann der Konter der Grazer. Fehler von Musso beim Abschlag. Er trifft Kiteishvili auf den Kopf und der Ball fliegt in Richtung leeren Kasten - knapp vorbei.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
37.
19:24
VAR-Entscheidung: Das Tor durch L. Höler (SC Freiburg) wird nicht gegeben, Spielstand: 1:0
Nicht der Ausgleich für den SC! Weißhaupt hat links vom Strafraum etwas Platz und chippt den Ball in den Fünfer. Dort verlängert Grifo per Kopf und Höler hält nur noch den Fuß hin. Der Unparteiische nimmt den Treffer zurück, weil Grifo im Abseits stand.
Sturm Graz Atalanta
38.
19:23
Da zeigt sich der Unterschied. Kurz einmal hat die gute Sturm-Abwehr nicht aufgepasst und schon nützt Atalanta das eiskalt aus. In jedem Fall ist die Taktik auf beiden Seiten weiterhin unverändert.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
35.
19:22
Cvetković kommt nach einem hohen Querpass über den rechten Flügel. Er spielt den Ball ins Zentrum, wo Vulić wartet. Höfler ist aber zur Stelle und klärt den Ball, bevor der Stürmer ihn verwerten kann.
Sturm Graz Atalanta
36.
19:21
Hat sich der Ausgleich abgezeichnet? Eher nicht, denn die Phase gehörte den Blackies. Sturm war eindeutig besser im Spiel, obwohl die Italiener vereinzelt gut nach vorne kamen.
Sturm Graz Atalanta
34.
19:19
Tooor für Atalanta, 1:1 durch Luis Muriel
Da ist der Ausgleich. Pass vor dem Strafraum auf Muriel. Der dribbelt sich durch und schiebt den Ball schon eiskalt in die Ecke. 1:1 für Atalanta.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
32.
19:18
Nach rund einer halben Stunde sind die Breisgauer immer noch nicht richtig in dieser Partie angekommen. Außer ein paar Halbchancen haben die Freiburger noch nichts zu Stande gebracht. TSC verteidigt bis hier hin aber auch gut und lässt nur wenig zu.
Sturm Graz Atalanta
33.
19:18
Stark von Wüthrich. Er spitzelt ideal den Ball weg von Muriel. Eckball für die Italiener. Keine Gefahr. Über Umwege ein Kopfball vom Kolumbianer. Direkt auf Scherpen.
Sturm Graz Atalanta
31.
19:16
Nach einer halben Stunde führt Sturm Graz weiterhin mit 1:0. Und das verdient. In diesem Spiel wird um jeden Ball gekämpft. Beide Seiten mit gutem Offensiv- und Defensivspiel.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
29.
19:15
Gute Aktion von Weißhaupt! Er kommt mit Tempo über die linke Seite und schließt aus rund 17 Metern flach ab. Mit seinem strammen Schuss in die untere linke Ecke hat Ilić aber keine Probleme.
Sturm Graz Atalanta
29.
19:13
Lookman bekommt im Strafraum einen Abpraller serviert. Er ist ganz frei und schießt scharf. Kiteishvili blockt und Scherpen klärt im Nachfassen.
Sturm Graz Atalanta
28.
19:12
Prass wird auf der linken Seite angespielt. Er dribbelt kurz und zieht mit links ab. Direkt in die Arme von Musso.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
26.
19:12
Bei Freiburg fehlt es noch ein wenig an Tempo im Spiel. Es ist bis her alles relativ statisch beim SC.
Sturm Graz Atalanta
26.
19:10
Lookman geht an Affengruber vorbei. Aber bei Wüthrich ist sofort Schluss. Gute Defensivleistung der Grazer.
Sturm Graz Atalanta
25.
19:10
Das 2:0 lag kurz in der Luft. Man kann getrost von einer verdienten Führung für die Blackies sprechen.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
23.
19:09
Sallai hat sich bei der Aktion vorhin verletzt und muss runter. Für ihn kommt Höler in die Partie.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
23.
19:09
Einwechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
Sturm Graz Atalanta
23.
19:09
Eckball für Sturm Graz durch Kiteishvili. Prass zu Kiteishvili! Flanke vom Georgier und Stankovic köpft stark in der Mitte. Tolle Parade vom Keeper.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
23.
19:08
Auswechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
TSC Bačka Topola SC Freiburg
21.
19:07
Grifo bringt einen Freistoß von rechts halbhoch vors Tor. Der Ball titscht einmal auf und rutscht bis an den zweiten Pfosten durch. Dort kommt Sallai angelaufen, der das Leder aber neben das Gehäuse köpft.
Sturm Graz Atalanta
21.
19:06
Sofort schalten die Grazer bei Ballbesitz schnell um. Das sieht sehr gut mit der 1:0-Führung im Rücken. Kiteishvili macht etwas Raum auf. Jatta wird beim Ballkontakt sofort gefoult.
Sturm Graz Atalanta
19.
19:05
Wüthrich und Dante verteidigen gut gegen Koopmeiners. Sturm klärt einen Angriff über rechts sicher. Atalanta weiter sehr aktiv im Spiel nach vorne.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
19.
19:04
Nach dem Treffer nisten sich die Gastgeber nicht hinten ein, sondern versuchen immer wieder mal nach vor zu dringen. Defensiv machen es die Serben bis hier hin gut.
Sturm Graz Atalanta
17.
19:04
Lookman prüft kurz die Sturm-Defensive. Ein Schuss wird abgeblockt. Generell spielt jetzt der Serie-A-Vertreter mit mehr Druck nach vorne. Aber Sturm präsentiert sich heute stark.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
16.
19:02
Philipp mit einer Flanke von links vor den ersten Pfosten zu Grifo. Der verlängert den Ball per Kopf zu Dōan, der sich aber nicht entscheiden kann, ob er die Kugel mit dem Fuß oder Kopf nehmen soll und die Chance verpufft.
Sturm Graz Atalanta
15.
19:02
Tolle Führung für Sturm Graz. Aktiver Beginn im Spiel. Für viele stellt sich die Frage, ob man weiter vorne so pressen wird. Was macht Atalanta? Es wird in jedem Fall spannend.
Sturm Graz Atalanta
13.
18:59
Tooor für Sturm Graz, 1:0 durch Rafael Tolói (Eigentor)
Der perfekte Auftakt für Sturm Graz. Prass dribbelt sich halblinks frei. Von der Strafraumgrenze zieht er ab und Toloi fälscht den Ball ab ins eigene Tor. Tolle Stimmung in Graz!
TSC Bačka Topola SC Freiburg
13.
18:58
Tooor für TSC Bačka Topola, 1:0 durch Nemanja Petrović
Der erste Angriff sitzt! Jovanović läuft nach einem langen Pass aus der eigenen Hälfte über die rechte Außenbahn bis an den Strafraum. Seine Flanke vor den Fünfer findet Petrović, der den Ball oben links in den WInkel wuchtet. Ginter war da zu weit weg von seinem Gegenspieler.
Sturm Graz Atalanta
12.
18:58
Muriel zu zögerlich beim Abschluss. Da kommt Atalanta mal über halbrechts nach vorne und beim Schussversuch überlegt es sich der Kolumbi8aner noch einmal. Sturm steht gut und ist sehr variabel.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
12.
18:58
Weißhaupt hat Platz im linken Halbfeld und flankt hoch rund acht Meter vor den Kasten. Dort kommt Eggestein mit dem Kopf dran, kann den Ball aber nicht kontrollieren und köpft etwa einen Meter über das Tor.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
10.
18:56
Ilić will den Ball lang spielen, doch Sallai fängt die Kugel rund 20 Meter vor dem Tor ab. Allerdings schließt er etwas zu überhastet ab und sein Schuss bringt keine Gefahr.
Sturm Graz Atalanta
10.
18:55
Atalanta wirkt zu Beginn abgebrüht. Man lässt Sturm nicht in Richtung Strafraum kommen. Somit pressen die Grazer gegen eine Mauer. Zu Beginn der Partie eine ausgeglichene Spielphase.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
7.
18:53
Ginter mit einem Einwurf von rechts. Er findet an der rechten Ecke des Sechzehners Guld, der das Leder ins Zentrum flanken will. Er erwischt den Ball nicht richtig und er trudelt links am Tor vorbei.
Sturm Graz Atalanta
8.
18:52
Frühe Attacken bei Sturm Graz. Die Feldspieler sind in der Hälfte der Gäste fixiert. Sturm macht das zu Beginn recht gut und nimmt den Italienern viel Raum zur Entfaltung.
Sturm Graz Atalanta
7.
18:51
Sturm hat sich viel vorgenommen. Das merkt man im Einsatz der Grazer. Die Fans stehen voll hinter ihrem Team. Gute Stimmung und durchaus bissige Grazer zu Beginn.
Sturm Graz Atalanta
6.
18:50
Wüthrich versucht Kiteishvili nach vorne zu lotsen. Aber sofort der block der Italiener. Dante kann nur mit einem schwachen weiten Ball aus der eigenen Hälfte klären.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
4.
18:49
In den ersten Minuten ist hier ausschließlich der Bundesligist am Ball. Eine Annäherung ans gegnerische Tor hat es aber noch nicht gegeben.
Sturm Graz Atalanta
4.
18:48
Affengruber und Koopmeiners krachen kurz zusammen. Beide können weiterspielen. Aber es zeigt gleich, wie intensiv es von Beginn an los geht.
Sturm Graz Atalanta
2.
18:47
Prass mit einem ersten Anflug einer Chance gleich zu Beginn. Er zielt mit einem schwachen Schuss von rechts neben dem Strafraum aufs Tor. Kein Problem für den Gäste-Keeper.
Sturm Graz Atalanta
1.
18:46
Es geht los. Atalanta spielt ganz in Weiß. Sturm Graz in Schwarz. Der Ball läuft.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
1.
18:46
Der Ball rollt! Backa Topola stößt an.
Sturm Graz Atalanta
1.
18:45
Spielbeginn
TSC Bačka Topola SC Freiburg
1.
18:45
Spielbeginn
TSC Bačka Topola SC Freiburg
18:40
„Jedes Spiel in der Europa League ist eine große Herausforderung. Die Jungs werden den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Sie spielen verschiedene Systeme und wir bereiten unsere Mannschaft wie auf ein Bundesligaspiel vor“, so Streich vor der Partie. Aus diesem Grund nimmt der Coach auch keine Wechsel vor und schickt dieselbe Startelf ins Rennen wie gegen Bochum. 550 SC-Fans werden die Mannschaft heute vor Ort unterstützen.
Sturm Graz Atalanta
18:33
Gespielt wird in der ausverkauften Grazer Merkur-Arena. Schiedsrichter ist Duje Strukan aus Kroatien.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
18:31
Im Vergleich zum letzten Ligaspiel, einem 1:1 gegen FK Vozdovac, wechselt Lazetić insgesamt zwei Mal. In der Verteidigung wird Krstić durch Čalušić ersetzt. Im offensiven Mittelfeld startet Vulić und Pantović nimmt vorerst auf der Bank Platz.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
18:22
Für den SC Freiburg ist es die zweite Europa-League-Saison in Folge. In der vergangenen Saison erreichten die Breisgauer das Achtelfinale, wo sie gegen Juventus Turin ausschieden. In dieser Saison konnten die Freiburger bereits einen Sieg einfahren. Am ersten Spieltag schlugen sie Olympiakos Piräus mit 3:2. Beim Heimspiel gegen West Ham musste sich das Team von Chefcoach Christian Streich mit 1:2 geschlagen geben. Mit drei Punkten sind die Freiburger im Moment auf Platz zwei. Die Generalprobe am vergangenen Samstag ist den Breisgauern gelungen. Zuhause schlugen sie den VfL Bochum mit 2:1.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
18:03
Für den serbischen Club aus dem Norden des Landes ist es die erste Teilnahme am Europapokal. Der derzeitige Tabellendritte der serbischen Liga scheiterte im vergangenen Jahr in der 3. Qualifikationsrunde der Champions League an Sporting Braga. Im Jahr davor verpassten die Serben die Europa League, weil sie in der 2. Runde dem FCSB Bukarest unterlagen. Zum Auftakt unterlag der TSC dem englischen Club West Ham mit 1:3. Am zweiten Spieltag erkämpfte sich die Mannschaft von Cheftrainer Žarko Lazetić einen Punkt gegen Olympiakos Piräus. In der dritten Minute der Nachspielzeit schoss Petrovic den 2:2-Ausgleich. Mit einem Punkt auf dem Konto ist Backa Topola derzeit das Schlusslicht der Gruppe A.
Sturm Graz Atalanta
18:03
Trainer Gasperini ist der Langzeitcoach von Atalanta. In der vorsaison spielte sich Atalanta auf den fünften Rang in der Serie A.
Sturm Graz Atalanta
18:02
Atalanta ist seit einigen Jahren eines der Topklubs in der Serie A. In den letzten Jahren klopften die Bergamo-Kicker vereinzelt an die Topränge an. Nicht umsonst ist Atalanta Dauergast in den Europapokal-Bewerben.
Sturm Graz Atalanta
18:00
Böving fehlt als Torgarant der letzten Wochen in der Startformation. Der Stürmer laborierte an einer Schambeinentzündung. Mit seinem Einsatz kann man im Laufe der Partie durchaus rechnen.
Sturm Graz Atalanta
17:55
Elf Runden wurden in der Bundesliga bisher absolviert. Und Sturm Graz ist dabei unbesiegt unterwegs. Acht Siege und drei Unentschieden bringen den verdienten ersten Rang in der Tabelle.
Sturm Graz Atalanta
17:53
Das 1:2 gegen Sporting hat man schnell vergessen. Gegen Czestochowa siegten die Grazer mit 1:0. Im Heimspiel gegen Atalanta soll nun ein weiterer Dreipunkter eingefahren werden.
Sturm Graz Atalanta
17:52
Man hofft auf den ersten Europapokal-Heimsieg der Sturm-Elf gegen eine italienische Mannschaft. "Wir trauen uns etwas zu", hatte Ilzer im Vorfeld der Partie schon angekündigt.
Sturm Graz Atalanta
17:50
Spielerisch darf man in der ausverkauften Merkur-Arena eine überaus motivierte Blackies-Truppe erwarten. Sturm Graz ist vollgepumpt mit Selbstvertrauen. Das zeigt alleine schon der Tabellenstand der Bundesliga.
Sturm Graz Atalanta
17:49
Für Sturm Graz steht ein echtes Fußballfest an. Gegen Atalanta hat sich die Ilzer-Truppe viel vorgenommen. Ein Sieg heute würde die letzten so erfolgreichen Wochen krönen.
TSC Bačka Topola SC Freiburg
17:47
Herzlich willkommen zum 3. Spieltag der Gruppe A in der Europa League. Um 18:45 Uhr treffen der TSC Backa Topola und der SC Freiburg aufeinander. Geleitet wird die Partie vom Aserbaidschaner Äliyar Ağayev.
Union Saint-Gilloise LASK
16:26
Gespielt wird heute pünktlich um 21 Uhr im Stadion von Anderlecht, der Lotto Park.
Union Saint-Gilloise LASK
16:25
Die Mannschaft aus der Hauptstadt Belgiens hat zuletzt fünf Ligasiege in Serie gefeiert und führt die Tabelle der heimischen Meisterschaft an. "Sie sind Tabellenführer in Belgien, das erreicht man nicht im Vorbeigehen", meinte Sageder, der die Offensive der Union SG hervorhob. Zumindest vier Punkte stehen auf der Wunschliste in den zwei vorentscheidenden Spielen gegen die Belgier. "Es ist ein kleines Finale. Es gibt für uns zwei Gegner, wo wir realistisch Chancen haben, etwas mitzunehmen. Das Ziel ist, auswärts zu punkten, damit wir zuhause die realistische Chance auf Platz zwei haben", betonte der LASK-Trainer vor dem heutigen Duell.
Union Saint-Gilloise LASK
16:22
Denn Saint-Gilloise "ist eine Mannschaft, die sehr gut umschaltet. Sie spielen ähnlich wie Red Bull. Wir haben die eine oder andere Schwachstelle entdeckt. Wir müssen sehr behutsam im Spiel mit dem Ball sein und die gegnerischen Spieler von unsrem Tor wegbringen. Vorne müssen wir die Chancen eiskalt nutzen", analysierte Sageder.
Union Saint-Gilloise LASK
16:21
Nach einem 1:0 Erfolg in der Red Bull Arena gegen den Serienmeister, reisen die Linzer nun mit viel Selbstbewusstsein nach Belgien. "Wir wollen den Schwung vom Spiel gegen Salzburg mitnehmen. Wenn wir die nächste Top-Leistung auf den Platz bringen, bin ich überzeugt, dass wir gute Chancen haben, die ersten Punkte in dieser Gruppenphase einzufahren", erklärte Trainer Thomas Sageder.
Union Saint-Gilloise LASK
16:19
In der belgischen Liga sitzt Union Saint-Gilloise auf dem ersten Platz und lässt dabei Teams wie Anderlecht, Genk und Gent hinter sich. Der LASK sitzt auf einem standesgemäßen guten 3. Platz in der Bundesliga, dicht hinter Sturm und den Salzburgern. Im Europacup verloren die Linzer gegen Liverpool und Toulouse. Saint-Gilloise konnte ein 1:1 Remis gegen die Franzosen holen.
Union Saint-Gilloise LASK
16:14
Es ist das erste Aufeinandertreffen zwischen den Linzern und Belgiern. Für die Gäste aus Österreich muss heute ein Dreier her, damit die Chance zum Einzug in die KO-Phase noch leben kann. Union Saint-Gilloise sitzt mit einem Punkt auf dem 3. Platz, das Schlusslicht der Gruppe E bildet eben der LASK, der keinen einzigen Zähler aus den ersten beiden Europacupspielen mitnehmen konnte.
Union Saint-Gilloise LASK
15:09
Herzlich willkommen zum 3. Spieltag in der Europa League Gruppenphase, heute steht das Spiel Union Saint-Gilloise gegen LASK Linz auf dem Programm.
Sturm Graz Atalanta
08:15
Herzlich willkommen zur Europa-League beim Spiel SK Sturm Graz gegen Atalanta Bergamo

Die Grazer wollen am Nationalfeiertag ein Zeichen setzen. Es soll endlich der erste Sieg in der diesjährigen Europa League gelingen und zudem reist mit Atalanta ein Topteam aus Italien in die ausverkaufte Merkur Arena. Die Blackies sind zuletzt gut in Form gewesen und empfangen als Bundesliga-Tabellenführer den italienischen Spitzenklub. Trainer Christian Ilzer traut seinen Schützlingen heute einiges zu und verspricht ein Fußballfest in Graz-Liebenau. Eines ist klar: Um die Italiener besiegen zu können, braucht es einen "Hochleistungsauftritt".

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Olympique MarseillePierre-Emerick AubameyangOlympique Marseille131030,77
2AS RomRomelu LukakuAS Rom13700,54
3Brighton & Hove AlbionJoão PedroBrighton & Hove Albion6641
AtalantaGianluca ScamaccaAtalanta11600,55
5Bayer LeverkusenVictor BonifaceBayer Leverkusen8510,63

Aktuelle Spiele