Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote
Toulouse FC LASK
90.
23:07
Mit der 1:0-Pausenführung im Rücken stand der FC Toulouse in der 2. Spielhälfte etwas tiefer. Die Franzosen waren aber weiterhin sowohl in der Defensive wie auch im Angriff die konsequentere Mannschaft und hatten durch Dallinga und Genreau die besseren Chanzen auf den 2. Treffer in dieser Partie als der Linzer ASK. Die Oberösterreicher fanden heute zu selten die Lücke in der Hintermannschaft der Gastgeber und gingen mit den wenigen Chancen, die sie hatten, zu leichtfertig um.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:59
Fazit:
Dann ist das Spiel aus, Bayer Leverkusen gewinnt mit 2:1 gegen Molde FK. Nach einer überlegenen ersten Hälfte inklusive deutlicher Führung hat die Werkself im zweiten Durchgang einen Gang rausgenommen. Das hätte sich fast gerächt, die Gastgeber sind zu diversen Möglichkeiten gekommen, der Anschlusstreffer fiel aber wohl zu spät. Bemühte Norweger stehen so weiter ohne Punkte da, Leverkusen führt die Gruppe an. Im nächsten Europa-League-Spiel trifft das deutsche Team dann auf Qarabag Agdam, das ebenfalls sechs Zähler auf dem Konto hat. Molde muss gegen Häcken ran. Das war es dann auch schon von dieser Partie, einen schönen Abend noch.
Toulouse FC LASK
90.
22:57
Spielende
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:56
Spielende
Toulouse FC LASK
90.
22:56
Magri läuft aufeinmal alleine auf Lawal zu und erzielt das vermeintliche 2:0. Der Offensivspieler der Franzosen war aber beim Anspiel deutlich im Abseits und der Schiedsrichter pfeift die Aktion zurück.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:55
Hofmann und Boniface machen die Kugel clever rechts vorne fest. So nehmen sie wichtige Sekunden von der Uhr.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:55
Pfosten, fast die Entscheidung! Wirtz marschiert zentral Richtung Strafraum und steckt dann durch zu Hofmann, der vom Elfmeterpunkt unter Bedrängnis den Abschluss sucht. Die Kugel geht flach an den rechten Pfosten, Petersen kann nicht eingreifen.
Toulouse FC LASK
90.
22:54
Kone versucht einen Steilpass im Strafraum des FC Toulouse zu erlaufen. Restes ist aber schneller am Ball und sichert das Spielgerät.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:54
Die Gastgeber werfen nun logischerweise alles nach vorne, keinen Akteur hält es mehr hinten. Lange Bälle sollen vorne nun den Ausgleich bringen.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:53
Alonso nimmt nochmal Zeit von der Uhr, will mit Kossounou das Ergebnis absichern. Frimpong hat dafür Feierabend.
Toulouse FC LASK
90.
22:52
Die Franzosen stehen jetzt in der Verteidigung mit allen Feldspieler in der eigenen Spielhälfte und geben den Gästen keinen Raum zum kombinieren.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:52
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Odilon Kossounou
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:52
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:52
Fünf Minuten bekommt Molde noch obendrauf. Gelingt tatsächlich noch der Ausgleich?
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:51
Fast der Ausgleich! Die Ecke kommt von rechts an den Elfmeterpunkt, dort schraubt sich Ellingsen hoch und kann relativ unbedrängt auf das rechte Eck köpfen. Kovář taucht ab und kann die Kugel nach außen abwehren, eine gute Parade.
Molde FK Bayer Leverkusen
90.
22:50
Die Kugel wird von links hereingebracht, bringt aber keine Gefahr. Wirt kann schließlich zur erneuten Ecke, dieses Mal von der anderen Seite, klären.
Toulouse FC LASK
90.
22:50
Einwechslung bei Toulouse FC: Warren Kamanzi
Molde FK Bayer Leverkusen
89.
22:50
Damit stehen uns nun spannende Schlussminuten bevor. Leverkusen hat diese Partie unnötig eng werden lassen und muss nun zittern. Es gibt Eckball für Molde.
Toulouse FC LASK
90.
22:50
Auswechslung bei Toulouse FC: Niklas Schmidt
Toulouse FC LASK
90.
22:49
Sieben Minuten werden nachgespielt.
Toulouse FC LASK
89.
22:49
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (LASK)
Ljubic holt sich nach einem Foulspiel im Mittelfeld noch die Gelbe Karte ab.
Toulouse FC LASK
88.
22:48
LASK-Trainer Thomas Sageder bringt für die Schlussphase noch einmal frische Kräfte.
Molde FK Bayer Leverkusen
87.
22:48
Tooor für Molde FK, 1:2 durch Emil Breivik
Da ist der inzwischen verdiente Anschlusstreffer. Breivik geht zentral Richtung Strafraum und legt nach rechts zu Løvik. Der wiederum flankt umgehend in die Mitte, wo Breivik eingelaufen ist und aus vollem Lauf ins lange Eck einköpft. Kovář kann gegen den Abschluss aus zehn Metern halbrechter Position nichts ausrichten.
Toulouse FC LASK
88.
22:47
Einwechslung bei LASK: Sanoussy Ba
Toulouse FC LASK
88.
22:47
Auswechslung bei LASK: George Bello
Toulouse FC LASK
88.
22:47
Einwechslung bei LASK: Ibrahim Mustapha
Toulouse FC LASK
88.
22:47
Auswechslung bei LASK: Maksym Taloverov
Toulouse FC LASK
87.
22:46
Bei den Oberösterreichern hängen die Köpfe schon etwas tief. Sie finden einfach kein Durchkommen in der französischen Hintermannschaft.
Molde FK Bayer Leverkusen
84.
22:45
Nächster guter Abschluss der Gastgeber. Grødem versucht es aus 25 Metern zentraler Position, sein Versuch geht unberührt kanpp links vorbei.
Molde FK Bayer Leverkusen
83.
22:44
Wieder zieht Leverkusen bei den Wechseln nach. Boniface und Wirtz kommen für Hložek und Adli.
Molde FK Bayer Leverkusen
83.
22:44
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Molde FK Bayer Leverkusen
83.
22:44
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
Molde FK Bayer Leverkusen
83.
22:43
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Victor Boniface
Toulouse FC LASK
84.
22:43
Desler steckt den Ball in den Strafraum der Linzer auf Begraoui durch. Lawal spielt aber gut mit und ist vor dem Stürmer am Ball.
Molde FK Bayer Leverkusen
83.
22:43
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Molde FK Bayer Leverkusen
81.
22:42
Langsam aber sicher läuft den Gastgebern trotz eines guten zweiten Abschnitts die Zeit davon. Wenn es noch tewas Zählbares geben soll, braucht Molde bald den Anschlusstreffer.
Molde FK Bayer Leverkusen
80.
22:42
Es gibt die nächsten Wechsel. Haugen und Kaasa machen Platz für Grødem und Cappis.
Molde FK Bayer Leverkusen
80.
22:41
Einwechslung bei Molde FK: Magnus Grødem
Molde FK Bayer Leverkusen
80.
22:41
Auswechslung bei Molde FK: Kristoffer Haugen
Molde FK Bayer Leverkusen
80.
22:41
Einwechslung bei Molde FK: Christian Cappis
Molde FK Bayer Leverkusen
80.
22:41
Auswechslung bei Molde FK: Markus Kaasa
Toulouse FC LASK
82.
22:40
Der Linzer ASK tut sich nach wie vor schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - es hapert weiterhin am finalen Zuspiel.
Molde FK Bayer Leverkusen
80.
22:40
Nach einem erneuten Ballgewinn legt Kitolano links in den Sechzehner zu Gulbrandsen, der aber nur das Außennetz trifft. Ohnehin stand er jedoch im Abseits.
Toulouse FC LASK
80.
22:40
Der FC Toulouse ist jetzt im Angriff wieder aktiver und sorgt für Gefahr über die Flügel.
Molde FK Bayer Leverkusen
78.
22:39
Die Gäste spielen hier etwas mit dem Feuer, den Gang, den sie rausgenommen haben, weiß Molde bisher noch nicht in einen Treffer umzumünzen. Verdient hätten sich die Gastgeber diesen inzwischen.
Toulouse FC LASK
79.
22:38
Gelbe Karte für Cristian Cásseres Jr. (Toulouse FC)
Casseres sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
Molde FK Bayer Leverkusen
76.
22:38
Pfosten! Adli verliert einen Ball im Aufbau, Eriksen kann so nach einem Pass von rechts nach links in den Sechzehner laufen. Vor Kovář am linken Fünfmeterraumeck macht er nochmal kehrt und legt ab, Kitolano schiebt das Leder aus zwölf Metern halblinker Position an den linken Pfosten. Im Nachgang segelt eine Flanke von links an den zweiten pfosten, der Seitfallzieher von Løvik misslingt jedoch.
Toulouse FC LASK
78.
22:37
Nach einem Eckball landet das Spielgerät an der Streafraumgrenze bei Genreau. Seine Direktabnahme geht nur knapp am Tor der Linzer vorbei.
Toulouse FC LASK
77.
22:36
Einwechslung bei Toulouse FC: Denis Genreau
Toulouse FC LASK
77.
22:36
Auswechslung bei Toulouse FC: Thijs Dallinga
Toulouse FC LASK
77.
22:35
Einwechslung bei Toulouse FC: Yanis Begraoui
Toulouse FC LASK
77.
22:35
Auswechslung bei Toulouse FC: Aron Dønnum
Molde FK Bayer Leverkusen
73.
22:34
Langsam lässt Leverkusen die Kugel um den gegnerischen Strafraum rotieren, wirklich Druck bekommen die Akteure da nicht. Allerdings gibt es auch keine wirklichen Ambitionen, in den Sechzehner zu kommen.
Toulouse FC LASK
76.
22:34
Gelbe Karte für Ebrima Darboe (LASK)
Darboe krätscht Magri weg und sieht dafür gelb.
Molde FK Bayer Leverkusen
71.
22:33
Der Fokus bei Molde liegt wohl auf der Liga am Wochenende, anders ist die Auswechslung von Eikrem nicht zu erklären. Der Kapitän hatte in der zweiten Halbzeit maßgeblichen Anteil daran, dass die Norweger hier wesentlich besser auftreten als noch in Abschnitt eins.
Toulouse FC LASK
75.
22:33
Eckball für den Linzer ASK! Die Hereingabe von Zulj geht aber an Freund und Feind vorbei.
Toulouse FC LASK
73.
22:32
Die Oberösterreicher suchen im Angriffsspiel immer wieder Zulj. Doch der LASK-Kapitän hat heute nicht seinen besten Tag.
Molde FK Bayer Leverkusen
69.
22:31
Auch Alonso greift bei der Werkself zu einem Doppelwechsel. Grimaldo und Hofmann sind nun für Tapsoba und Tella mit dabei. Das bedeutet, dass Hincapié eine Position nach innen rückt.
Molde FK Bayer Leverkusen
69.
22:31
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Álex Grimaldo
Molde FK Bayer Leverkusen
69.
22:30
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Edmond Tapsoba
Molde FK Bayer Leverkusen
69.
22:30
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jonas Hofmann
Molde FK Bayer Leverkusen
69.
22:30
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nathan Tella
Toulouse FC LASK
71.
22:30
Der FC Toulouse steht weiterhin sehr kompakt in der Defensive und macht die Räume für die Linzer eng.
Molde FK Bayer Leverkusen
68.
22:30
Molde nimmt einen Doppelwechsel vor. Für den im zweiten Abschnitt umtriebigen Eikrem sowie für Hestad kommen Kitolano und Gulbrandsen.
Toulouse FC LASK
70.
22:29
Einwechslung bei LASK: Moussa Koné
Toulouse FC LASK
70.
22:28
Auswechslung bei LASK: Marin Ljubičić
Molde FK Bayer Leverkusen
68.
22:28
Einwechslung bei Molde FK: Eric Bugale Kitolano
Molde FK Bayer Leverkusen
68.
22:28
Auswechslung bei Molde FK: Eirik Hestad
Molde FK Bayer Leverkusen
68.
22:28
Einwechslung bei Molde FK: Fredrik Gulbrandsen
Toulouse FC LASK
69.
22:28
Einwechslung bei LASK: Ebrima Darboe
Toulouse FC LASK
69.
22:28
Auswechslung bei LASK: Branko Jovićić
Molde FK Bayer Leverkusen
68.
22:28
Auswechslung bei Molde FK: Magnus Eikrem
Molde FK Bayer Leverkusen
67.
22:28
Gelbe Karte für Mathias Løvik (Molde FK)
Im Mittelfeld tritt Løvik Tella auf die Ferse. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
Molde FK Bayer Leverkusen
67.
22:27
Molde kommt dem Treffer immer näher. Eikrem hat nach einer guten Kombination recht im Sechzehner viel Zeit, wird aber dann von Tah geblockt. Da muss eigentlich mehr draus werden.
Toulouse FC LASK
68.
22:27
Dallinga zwingt nach einer Flanke von der linken Seite Lawal mit einem Kopfball zu einer Glanztat.
Molde FK Bayer Leverkusen
66.
22:27
Auf der linken Seite hat Haugen viel Zeit und Platz für eine Flanke. Allerdings findet er mit seiner Hereingabe keine Mitspieler, am zweiten Pfosten kann Tella klären.
Toulouse FC LASK
67.
22:26
Die Linzer sind zurzeit nur zu Zehnt.
Molde FK Bayer Leverkusen
65.
22:26
Die Gäste ziehen wieder etwas das Tempo an, eine Flanke von rechts von Frimpong kann jedoch geklärt werden. Auch im Nachgang wird es nicht wirklich gefährlich für Petersen.
Toulouse FC LASK
66.
22:25
Jovicic bleibt nach einem Zweikampf am Rasen liegen und muss behandelt werden.
Toulouse FC LASK
65.
22:23
Gelbe Karte für Mikkel Desler (Toulouse FC)
Der Däne sieht nach einem harten Foul zurecht die Gelbe Karte.
Toulouse FC LASK
64.
22:23
Eckball für den FC Toulouse! Die Hereingabe landet auf dem Kopf von Sierro. Doch der Abschluss des Schweizers verfehlt das Tor der Gäste.
Molde FK Bayer Leverkusen
62.
22:23
Etwas glücklich kommt Andrich halbrechts am Strafraum an die Kugel und zieht sofort ab. Der Versuch segelt klar drüber.
Toulouse FC LASK
62.
22:21
Die Oberösterreicher sind jetzt etwas zielstrebiger in der Offensive und versuchen durch schnelle Zuspiele in die Spitze für Gefahr zu sorgen.
Molde FK Bayer Leverkusen
60.
22:21
Im zweiten Abschnitt ist Molde wesentlich gefährlicher, mit etwas mehr Glück hätte man schon einen Treffer erzielen können. Leverkusen lässt sich zwar nicht wirklich aus der Ruhe bringen, muss dennoch aufpassen, dass die Partie hier nicht kippt.
Molde FK Bayer Leverkusen
58.
22:20
Kovář rettet gegen Eikrem! Der Angreifer spielt einen cleveren Doppelpass mit Eriksen und zieht so an mehreren Gegenspielern vorbei in den Strafraum. Links am Fünfmeterraumeck wird der Winkel dann nach einer Finte jedoch etwas spitz, so kann der Leverkusener Schlussmann abwehren, in dem er sich groß macht. Dennoch, eine gute Chance für die Norweger.
Toulouse FC LASK
61.
22:20
Einwechslung bei Toulouse FC: Frank Magri
Toulouse FC LASK
61.
22:19
Auswechslung bei Toulouse FC: César Gelabert
Toulouse FC LASK
59.
22:19
Einwechslung bei LASK: Elias Havel
Toulouse FC LASK
59.
22:19
Auswechslung bei LASK: Moses Usor
Toulouse FC LASK
59.
22:18
Nach einem Stangelpass von Usor schließt Ljubicic aus kurzer Distanz ab und legt den Ball über das Tor der Franzosen.
Toulouse FC LASK
58.
22:17
Der anschließende Freistoß von Sierro landet über Umwege am Sechzehner bei Diarra, dessen Schuss aber über das Tor der Linzer geht.
Molde FK Bayer Leverkusen
55.
22:16
Hložek zieht einen Freistoß aus zentraler Position 25 Meter vor dem Tor Richtung Kasten, letztlich geht das Spielgerät aber klar drüber. Petersen wäre auch da gewesen, musste aber nicht eingreifen.
Toulouse FC LASK
56.
22:14
Gelbe Karte für Branko Jovićić (LASK)
Jovicic sieht nach einem Foul an Sierro die Gelbe Karte.
Molde FK Bayer Leverkusen
53.
22:14
Nächster Abschluss, wieder von den Hausherren. Ellingsen findet zentral eine Lücke und marschiert durch das Mittelfeld bis zum Strafraum. Dort schießt er aus zentraler Position, der Versuch ist aber kein Problem für Kovář. Eventuell hätte der Verteidiger da einen mitgelaufenen Mitspieler einsetzen sollen.
Toulouse FC LASK
55.
22:14
Ljubicic zieht aus spitzem Winkel im Strafraum der Franzosen ab und zwingt Restes zu einer Parade.
Molde FK Bayer Leverkusen
53.
22:13
Molde bleibt dran. Breivik bekommt einen Abpraller zentral vor dem Tor, nimmt diesen mit der Brust in den Strafraum mit und zieht volley aus 14 Metern ab. Der Schuss ist riskant und geht auch deshalb auf die Tribüne.
Toulouse FC LASK
53.
22:12
Sierro kommt nach einer Kombination der Hausherren an der Strafraumgrenze der Linzer zum Abschluss. Sein Schuss geht aber deutlich über das Tor von Lawal.
Molde FK Bayer Leverkusen
51.
22:12
Über rechts stößt Stanišić mit einem guten Laufweg nach vorne, legt die Kugel dann rechts in den Strafraum zu Hložek ab. Dessen Schuss aus der Drehung ist kein Problem für Petersen.
Molde FK Bayer Leverkusen
50.
22:11
Leverkusen sollte damit nun gewarnt sein, ein Treffer hätte die Norweger hier aus dem Nichts wieder zurückgebracht in die Partie. Es wird einen dritten Treffer brauchen, damit hier endgültig Schluss ist.
Toulouse FC LASK
51.
22:11
Ein Treffer des Kroaten hätte aber ohnehin nicht gezählt, da der Stürmer im Abseits stand.
Molde FK Bayer Leverkusen
49.
22:10
Tah hat sich bei dem wichtigen Block wohl etwas wehgetan, sitzt erstmal auf dem Boden. Nach einer kurzen Pause kann der Innenverteidiger dann aber weitermachen.
Toulouse FC LASK
50.
22:09
Ljubicic taucht nach einem Steilpass plötzlich alleine vor Restes auf und schiebt den Ball knapp am tor der Franzosen vorbei.
Molde FK Bayer Leverkusen
48.
22:09
Beinahe der Anschlusstreffer! Eikrem spielt zentral am Sechzehner einen Traumball rechts in den Strafraum in den Lauf von Kaasa. Der will vom Fünfmeterraumeck nochmal in die Mitte legen, dort blockt Tah jedoch clever und kann so klären. Da muss Kaasa eigentlich den Abschluss suchen, auch wenn der Winkel etwas spitz war.
Molde FK Bayer Leverkusen
46.
22:07
Ellingsen bringt Petersen mit einem Rückpass in Bedrängnis, der Towart kann nur zur Ecke klären. Diese bringt dann zum Glück für den Innenverteidiger keine Gefahr.
Toulouse FC LASK
49.
22:06
Eckball für den FC Toulouse! Der allendings nicht Zählbares einbringt.
Molde FK Bayer Leverkusen
46.
22:06
Das Spiel läuft wieder. Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Toulouse FC LASK
47.
22:06
Jovicic versucht Usor am linken Flügel einzusetzten. Der Nigerianer agiert aber weiterhin glücklos und bleibt an seinem Gegenspieler hängen.
Molde FK Bayer Leverkusen
46.
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Toulouse FC LASK
46.
22:04
Beide Mannschaften kommen vorerst unverändert aus den Kabinen.
Toulouse FC LASK
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Toulouse FC LASK
45.
21:56
Zur Halbzeit führt der FC Toulouse verdient mit 1:0 gegen den Linzer ASK. Die Franzosen stehen in der Defensive bisher gut und spieln in der Offensive zielstrebiger nach vorne. Die Linzer fanden bisher noch kein Durchkommen in der Hintermannschaft der Gastgeber und wirken in der Verteidigung etwas unorganisierter. Wenn die Stahlstädter die Heimreise nicht mit lehren Händen antreten möchte, müssen sie im 2. Spielabschnitt ein anderes Gesicht zeigen.
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:52
Halbzeitfazit:
Dann ist Pause, Bayer Leverkusen führt mit 2:0 gegen Molde. Die Führung geht vollkommen in Ordnung, die Werkself ist drückend überlegen und zeigt sich vor dem gegnerischen Tor eiskalt. Adli hätte den Deckel für den Favoriten bereits komplett draufmachen können, so bestehen noch kleine Restzweifel für Abschnitt zwei. Die Norweger zeigen sich bemüht, haben aber keine Mittel, um die Gäste wirklich in Bedrängnis zu bringen. So kann es in Durchgang zwei weitergehen. Bis gleich.
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:50
Ende 1. Halbzeit
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:50
Nun mal wieder die Gastgeber. Eriksen leitet einen Ball zentral am Sechzehner mit etwas Glück zu Løvik auf der rechten Seite weiter. Der legt sich die Kugel gut mit einer Finte nach innen und zieht ab. Trotz relativ freier Schussbahn geht der Versuch aus 16 Metern klar rechts vorbei, Kovář muss nicht eingreifen.
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:49
Auf der linken Seite kommt Hincapié nach einem Dribbling von Tella etwas glücklich an die Kugel und flankt von der Grundlinie scharf nach innen. Am ersten Pfosten verpasst Hložek, Petersen zeigt sich etwas unsicher, hat das Spielgerät dann aber doch sicher.
Toulouse FC LASK
45.
21:49
Ende 1. Halbzeit
Toulouse FC LASK
45.
21:48
Lubic zieht nach einem Pass von Zulj aus zentraler Position 25 Meter vor dem Tor der Franzosen ab. Sein Abschluss geht aber weit über den Kasten von Restes.
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:47
Die Werkself spielt es hier locker runter, scheint den Vorsprung nun so mit in die Kabine nehmen zu wollen. Auch die Gastgeber wirken froh, wenn man nun mal Durchschnaufen könnte. Die Verteidigungsarbeit ist enorm laufintensiv und kostet so viel Kraft.
Toulouse FC LASK
45.
21:46
Drei Minuten werden nachgespielt.
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:46
Fünf Minuten gibt es im ersten Durchgang obendrauf. Die Verletzung von Karlstrøm sorgt für diesen üppigen Nachschlag.
Toulouse FC LASK
44.
21:46
Nach einem schnellen Angriff der Hausherren landet eine Hereingabe von rechts im Strafraum bei Dallinga. Die Direktabnahme des Stürmers geht aber über das Tor der Gäste.
Molde FK Bayer Leverkusen
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Molde FK Bayer Leverkusen
44.
21:45
Immer wieder kombiniert sich Leverkusen gut hinten heraus, wenn die Gastgeber situativ mal hoch pressen. Einen langen Ball auf Tella kann Ellingsen gerade noch so ablaufen und damit die Situation bereinigen.
Toulouse FC LASK
42.
21:44
Die Linzer bleiben in der Offensive aber immer wieder am Strafraum der Franzosen hängen.
Toulouse FC LASK
40.
21:43
Fünf Minuten plus Nachspielzeit bleiben dem LASK noch, um vor dem Halbzeitpfiff noch den Ausgleichstreffer zu erzielen.
Molde FK Bayer Leverkusen
43.
21:43
Gelbe Karte für Kristian Eriksen (Molde FK)
Eriksen nutzt im Kopfballduell mit Andrich den Ellbogen und sieht dafür gleich die erste Gelbe Karte der Partie. Die Entscheidung ist bei einem sehr fairen Spiel etwas überzogen.
Molde FK Bayer Leverkusen
42.
21:42
In der Tat, Karlstrøm muss nach langer Behandlungspause das Feld verlassen, das ist bitter für Molde. Adli war im Nachgang seines Lupfers am Knie des Torwarts hängengeblieben und hat diesen so wohl unabsichtlich verletzt. Petersen hütet ab jetzt den Kasten der Gastgeber.
Molde FK Bayer Leverkusen
42.
21:42
Einwechslung bei Molde FK: Oliver Petersen
Molde FK Bayer Leverkusen
42.
21:42
Auswechslung bei Molde FK: Jacob Karlstrøm
Toulouse FC LASK
39.
21:41
Gelbe Karte für Niklas Schmidt (Toulouse FC)
Der Deutsche ist mit der Entscheidung nicht einverstanden und sieht nach heftiger Kritik die Gelbe Karte.
Toulouse FC LASK
39.
21:40
Gelbe Karte für Moussa Diarra (Toulouse FC)
Diarra sieht nach einem harten Foul im Mittelfeld gelb.
Toulouse FC LASK
37.
21:40
Die Franzosen stehen jetzt tiefer und lauern auf Konterchancen.
Molde FK Bayer Leverkusen
39.
21:40
Bei dieser Aktion hat sich Karlstrøm wohl etwas verletzt, er liegt im eigenen Strafraum und muss behandelt werden. Auf der Bank macht sich bereits Ersatzmann Petersen bereit.
Molde FK Bayer Leverkusen
38.
21:39
Das muss das 3:0 sein! Tella kann einen langen Ball festmachen und schickt toll Adli in die Schnittstelle links in den Sechzehner. Sieben Meter vor dem Tor setzt der Außenstürmer zum Lupfer an, hebt das Leder damit am herausstürmenden Karlstrøm, aber auch am Kasten, knapp rechts vorbei.
Toulouse FC LASK
36.
21:39
Gelbe Karte für Gabriel Suazo (Toulouse FC)
Der Torschütze sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
Toulouse FC LASK
35.
21:38
Schmidt zieht nach einem Angriff der Hausherren aus 20 Metern Entfernung zum Tor der Linzer ab. Sein Schuss misslingt aber völlig und geht vorbei.
Molde FK Bayer Leverkusen
37.
21:38
Auf der rechten Seite setzt sich Ellingsen mit einer Grätsche gegen Hincapié durch, der anschließende Pass auf Løvik misslingt jedoch. So gibt es nur Abstoß für Leverkusen.
Molde FK Bayer Leverkusen
36.
21:36
Von links läuft der Ball am Strafraum bis nach rechts zu Løvik, Eriksen hatte aufgelegt. Der Außenbahnspieler zieht sofort ab, der Versuch geht jedoch zentral auf Kovář, der damit keinerlei Probleme hat.
Toulouse FC LASK
33.
21:35
Der Linzer ASK tut sich schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - oft hapert es am finalen Zuspiel.
Molde FK Bayer Leverkusen
34.
21:34
Eine Flanke von rechts rutscht an den zweiten Pfosten bis zum aufgerückten Hincapié durch. Der hat jedoch Probleme mit der Ballkontrolle, weshalb sein Abschluss zu lange dauert und von Løvik geblockt werden kann.
Molde FK Bayer Leverkusen
33.
21:33
Auf der linken Seite nimmt Adli den durchstartenden Hincapié mit, dessen Hereingabe kann Hagelskjær gerade noch so vor dem einspringenden Frimpong klären. Hohe Bälle sollten angesichts der Größenvorteile der norwegischen Verteidigung eigentlich kein Mittel sein.
Molde FK Bayer Leverkusen
31.
21:32
Von rechts bringt Xhaka eine Ecke herein, diese segelt jedoch über alle wartenden Köpfe hinweg ins Aus. Trotz der durchaus komfortablen Führung ist die Intensität ansonsten aber nicht raus bei Leverkusen, die unverändert hoch pressen.
Toulouse FC LASK
31.
21:31
Tooor für Toulouse FC, 1:0 durch Gabriel Suazo
Suazo steckt den Ball im Strafraum auf Dallinga durch, der Stürmer behauptet gegen Andrade den Ball und legt mit etwas Glück zurück auf den Mittelfeldspieler und der Chilene trifft trocken in die lange Ecke zum 1:0 für die Hausherren.
Toulouse FC LASK
29.
21:30
Bislang ist es eine zähe Partie. Beide Mannschaften sind kämpferisch präsent, offensiv aber noch harmlos.
Molde FK Bayer Leverkusen
29.
21:29
Auf der linken Seite hinterläuft Haugen gut und bekommt die Kugel dann von Breivik an die Grundlinie gelegt. Seine flache Hereingabe kann Tah klären, da waren nicht viele Angreifer im Strafraum, die als Abnehmer hätten fungieren können.
Molde FK Bayer Leverkusen
27.
21:28
Mit einer enormen Pass- und Ballsicherheit lassen die Leverkusener ihre Gegner laufen, Eikrem und Eriksen müssen vorne weite Wege gehen. Mit dem Ergebnis im Rücken läuft die Kugel natürlich einfacher.
Toulouse FC LASK
27.
21:28
Nach einer Hereingabe von rechts kommt Dallinga an den Ball. Sein Kopfball geht aber weit am Tor von Lawal vorbei.
Toulouse FC LASK
25.
21:26
Der französische Schlussmann steht aber schon wieder und kann weiterspielen.
Toulouse FC LASK
24.
21:25
Bei der Rettungstat hat sich der Torhüter des FC Toulouse leicht verletzt und muss behandelt werden.
Molde FK Bayer Leverkusen
24.
21:24
Links im Strafraum setzt sich Tella nach einem langen Ball gegen zwei Gegenspieler durch, macht dann aber den einen Haken zu viel. So wird sein Abschluss letztlich noch von Øyvann geblockt.
Toulouse FC LASK
23.
21:24
Ein Rückpass von Desler fällt etwas zu schwach aus. Restes kann aber vor dem heranstürmenden Usor im letzten Moment noch klären.
Molde FK Bayer Leverkusen
22.
21:22
Hestad kann über rechts mal marschieren und gegen Hincapié eine Ecke herausholen. Diese bringt aber keine Gefahr, Leverkusen verteidigt die Standards bis hierhin gut.
Toulouse FC LASK
21.
21:22
Bello sieht das der FC Toulouse sehr hoch steht und versucht Usor in die Gasse zu schicken. Diarra ist aber aufmerksam und fängt das Zuspiel ab.
Molde FK Bayer Leverkusen
20.
21:20
Leverkusen macht es wie eine Spitzenmannschaft. Molde agiert durchaus mutig nach vorne, mehr als Bemühen kommt dabei aber nicht heraus. Die Werkself wiederum liegt nach eiskalter Chancenverwertung 2:0 vorne.
Toulouse FC LASK
19.
21:20
Beide Mannschaften ziehen sich nach Ballverlusten schnell zurück und attackieren dann dicht gestaffelt den Gegner. Ein Durchkommen ist so nur schwer möglich.
Molde FK Bayer Leverkusen
18.
21:18
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Nathan Tella
Die zweite Aktion nach vorne bringt den zweiten Treffer. Nach einem Ballgewinn marschiert Hložek über die Mittellinie in die gegnerische Hälfte und nimmt dann rechts Tella mit. Der zieht in den Stafraum und schließt aus elf Metern halbrechter Position und etwas spitzem Winkel ab, versenkt das Leder klasse unhaltbar im linken Eck.
Molde FK Bayer Leverkusen
17.
21:18
Knapp 70 Prozent Ballbesitz für Leverkusen spricht eine deutliche Sprache über den Ablauf dieses Spiels. Mit der ersten gelungenen Angriffsaktion ist der Treffer gefallen.
Toulouse FC LASK
16.
21:18
Zulj steckt nach einer Kombination der Linzer den Ball in den Strafraum auf Usor durch. Doch der Nigerianer kann das Zuspiel nicht unter Kontrolle bringen und verliert das Spielgerät.
Molde FK Bayer Leverkusen
16.
21:17
Der Treffer kommt der Werkself wie gerufen, die Anfangsphase gestaltete sich durchaus schwierig. Das Tor sollte die Gäste nun befreiter aufspielen lassen.
Toulouse FC LASK
14.
21:15
Der Linzer ASK geht in der Defensive früh drauf und erzwingt so einige Ballverluste der Fanzosen.
Molde FK Bayer Leverkusen
14.
21:14
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Jeremie Frimpong
Dann fällt aber, etwas aus dem Nichts, der Treffer für Leverkusen. Ellingsen verliert die Kugel im Aufbau am eigenen Sechzehner gegen Frimpong, der Ball springt zu Adli halblinks. Der nimmt den nun freigelaufenen Rechtsverteidiger mit, der rechts im Sechzehner zehn Meter alleine vor Karlstrøm eiskalt bleibt und rechts unten einschiebt.
Toulouse FC LASK
12.
21:14
Der darauffolgende Eckball für den FC Toulouse bringt nichts ein.
Toulouse FC LASK
11.
21:13
Schmidt setzt Desler am rechten Flügel der Hausherren schön in Szene. Die Hereingabe vor das Tor der Linzer blockt Andrade aber ab und der Ball landet im Toraus.
Molde FK Bayer Leverkusen
12.
21:13
Die Kugel läuft ruhig durch die eigenen Reihen bei Leverkusen, Tapsoba, Tah und auch Kovář sammeln fleißig Ballkontakte. Auf einen Abschluss warten die Gäste bei diesem gemächlichen Tempo weiterhin.
Molde FK Bayer Leverkusen
10.
21:10
Man merkt der Werkself die vielen personellen Wechsel an, die Abläufe stimmen noch nicht hunderprozentig. Der Kunstrasen scheint den Gästen hingegen bisher wenig Probleme zu machen.
Toulouse FC LASK
9.
21:10
Nach Zuspiel von Zulj zieht Usor aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss wird aber von einem Franzosen abgeblockt.
Molde FK Bayer Leverkusen
8.
21:08
Bislang tut sich Leverkusen schwer, hinter die letzte Kette der Norweger zu kommen, Tapsoba sucht Tella mit einem langen Ball, Hagelskjær hat jedoch aufgepasst und klärt.
Toulouse FC LASK
8.
21:07
Eckball für den FC Toulouse! Ziereis ist aber zur Stelle und köpft die Hereingabe aus der Gefahrenzone.
Toulouse FC LASK
5.
21:06
Der FC Toulouse lässt den Ball jetzt schön in den eigenen Reihen laufen und wartet auf die Lücke in der Linzer-Hintermannschaft. Bisher aber noch ohne Erfolg.
Molde FK Bayer Leverkusen
5.
21:06
Der erste Abschluss gehört aber Molde. Eikrem versucht es aus 25 Metern halbrechter Position, der Schuss geht abgefälscht klar über das Gehäuse. Die anschließende Ecke bringt dann keine Gefahr.
Molde FK Bayer Leverkusen
3.
21:03
Gleich zu Beginn zeigt sich, wie dieses Spiel laufen wird. Leverkusen lässt den Ball laufen, die Gastgeber stehen enorm tief, versuchen die eigene Hälfte zu verdichten und greifen erst ab 20 Meter vor dem eigenen Strafraum richtig an.
Toulouse FC LASK
2.
21:03
Bello spilet am linken Flügel mit Bello einen Doppelpass und flankt in den Strafraum der Franzosen. Die Hereingabe fällt aber zu hoch aus und geht über alle Mann hinweg.
Molde FK Bayer Leverkusen
1.
21:00
Dann rollt der Ball auch schon. Molde hat angestoßen.
Toulouse FC LASK
1.
21:00
Der Ball rollt im Stadium de Toulouse!
Molde FK Bayer Leverkusen
1.
21:00
Spielbeginn
Toulouse FC LASK
1.
21:00
Spielbeginn
Toulouse FC LASK
20:59
Der Linzer ASK hat Anstoß!
Molde FK Bayer Leverkusen
20:57
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Anastasios Papapetrou aus Griechenland den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
Toulouse FC LASK
20:56
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los in Toulouse!
Toulouse FC LASK
20:52
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist der Schotte Nicholas Walsh. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Graeme Stewart, Calum Spence und dem 4. Offiziellen Christopher Graham.
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:47
Fazit:
Die Partie zwischen Rakow Czestochowa und Sturm Graz endet mit einem 0:1. Ein über die gesamte Partie verdienter Erfolg für Sturm, wobei die Polen in Hälfte zwei deutlich gefährlicher waren als in Hälfte eins und die Grazer in den letzten 15 Minuten im eigenen Strafraum eingeschnürt haben. Im Endeffekt ein wichtiger Erfolg für Sturm gegen den vermeintlich schwächsten Gegner in der Gruppe, die Grazer dürfen sich nun Hoffnungen mindestens auf den dritten Platz machen.
Toulouse FC LASK
20:45
LASK-Offensivspieler Zulj: "Wir wollen etwas mitnehmen, brauchen aber dazu eine bessere Leistung als gegen Wolfsberg. Wenn du international überwintern willst, dann musst du anfangen zu punkten. Wir wissen, Toulouse ist ein anderes Kaliber als Wolfsberg, daher brauchen wir so eine Leistung wie gegen Liverpool. Ich bin mir aber sicher, dass wir unsere Chancen bekommen."
Molde FK Bayer Leverkusen
20:43
Es ist das überhaupt erste Duell dieser beiden Teams überhaupt, Vergleichswerte aus der Vergangenheit gibt es demnach nicht. Für einen Spieler ist ein Gastspiel bei Molde jedoch kein Neuland: Victor Boniface spielte drei Jahre bei Molde-Rivale FK Bodø/Glimt und kennt damit den Gegner. Er warnte vor dem Spiel seine Mannschaftskameraden, die Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen: "Wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen, auch, weil es ihr Stadion ist. Der Kunstrasen könnte für sie ein Vorteil sein. Für uns sind es eher ungewohnte Spielbedingungen. Es kann dort richtig kalt werden, und wir kommen gerade aus einem warmen Sommer in Deutschland. Wir müssen uns auf alles einstellen und gut vorbereitet sein."
SC Freiburg West Ham United
90.
20:42
Fazit:
Letztlich verlässt der SC Freiburg den Platz als Verlierer, unterliegt West Ham United mit 1:2. Mit Blick auf die gesamte Partie geht der Erfolg der Gäste in Ordnung. Der Europa-Conference-League-Sieger war im ersten Durchgang die bessere Mannschaft, führte zur Pause verdient. Nachdem bei den Hausherren zunächst gar nichts zusammenlief, steigerte sich das Team von Christian Streich nach Wiederbeginn deutlich. Die starke Phase wurde mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich belohnt, dauerte aber eben allenfalls 20 Minuten an. Die cleveren Hammers waren in der Lage, effizient zurückzuschlagen. Und darauf hatte der Sport-Club keine Antwort mehr. In der verbleibenden Spielzeit bekamen die Breisgauer vor 34.100 Zuschauern im Europa-Park Stadion trotz aller Unterstützung von den Rängen keinen nennenswerten Torabschluss mehr zustande.
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:41
Spielende
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:40
Teixeira sogar mit der Chance aufs 2:0, aber Kovacevic macht das kurze Eck zu und hält stark. Das war's Schlusspfiff!
Toulouse FC LASK
20:40
LASK-Trainer Thomas Sageder: "Wir wollen weiter an der defensiven Stabilität arbeiten und gute Energie haben. Es läuft nicht immer alles rund. Wir müssen den Kopf aber oben halten. Die Favoritenrolle ist jedenfalls klar verteilt. Sie sind eine sehr spielstarke Mannschaft und haben mit Dallinga einen Top-Stürmer."
SC Freiburg West Ham United
90.
20:40
Spielende
SC Freiburg West Ham United
90.
20:40
Nach einem Schussversuch von Maximilian Philipp gibt es noch eine Ecke für den SC. Torwart Noah Atubolu eilt mit nach vorn. Die Hereingabe von Ritsu Dōan landet auf dem Schädel von Merlin Röhl, der das Ziel verfehlt.
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:39
Es befinden sich jetzt nahezu alle Polen im gegnerischen Strafraum.
SC Freiburg West Ham United
90.
20:38
Der letzte Freiburger Torschuss liegt eine Viertelstunde zurück. So lässt sich natürlich kein Tor erzielen. Zumindest einmal muss der Ball schon noch zum Tor gebracht werden.
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:38
Der Druck ist immens hoch. Einer nach dem anderen fliegen die hohen Bälle in den Strafraum. Wenn da mal einer durchrutscht...
SC Freiburg West Ham United
90.
20:37
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SC Freiburg West Ham United
90.
20:36
Einwechslung bei West Ham United: Danny Ings
SC Freiburg West Ham United
90.
20:35
Auswechslung bei West Ham United: James Ward-Prowse
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:35
Gazibegovic kommt unglücklich am Boden auf und muss erstmal behandelt werden. Es geht aber weiter für den Bosnier.
SC Freiburg West Ham United
90.
20:35
Einwechslung bei West Ham United: Divin Mubama
Toulouse FC LASK
20:35
Aufseiten der Linzer fehlen Anselm, Taoui, Wiesinger, Pintor, und Renner verletzungsbedingt. Michorl, Twardzik und Letard sind aufgrund der fehlenden Spielberechtigung in der Europa League nicht mit dabei.
SC Freiburg West Ham United
90.
20:35
Auswechslung bei West Ham United: Lucas Paquetá
SC Freiburg West Ham United
89.
20:35
Dann startet West Ham einen Konter. In halblinker Position zieht Jarrod Bowen ab. Das ist gefährlich, der Ball streicht nur knapp am langen Eck vorbei.
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:34
Für Rakow wäre ein Punktgewinn hier unfassbar wichtig, ist doch Sturm der Gegner gegen den man sich sicherlich in der Gruppe noch am Meisten ausgemalt hat.
SC Freiburg West Ham United
88.
20:34
Jetzt nisten sich die Breisgauer in der gegnerischen Hälfte ein, doch wo bleiben die zwingenden Abschlüsse. Minute um Minute verrinnt.
Molde FK Bayer Leverkusen
20:33
Denn mit Bayer Leverkusen kommt eine Mannschaft in absoluter Topform nach Molde. Noch kein Pflichtspiel hat die Werkself verloren, lediglich gegen Bayern München gab es ein Unentschieden. Zuletzt siegte man sogar mit einer eher mäßigen Leistung 3:0 gegen Mainz. In der Europa League gewann das deutsche Team zum Auftakt souverän mit 4:0 gegen Häcken, es spricht demnach auch heute alles für einen Dreier, trotz ungewohntem Geläuf.
SC Freiburg West Ham United
86.
20:33
Mit seinem letzten Wechsel der Partie verhilft Christian Streich dem großgewachsenen Maximilian Breunig zum Europapokaldebüt. Der 23-jährige Mittelstürmer geht ganz vorn rein.
Raków Częstochowa Sturm Graz
90.
20:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Raków Częstochowa Sturm Graz
89.
20:32
Dante lässt gegen Tudor nicht locker und entscheidet einen wichtigen Zweikampf schlussendlich für sich.
SC Freiburg West Ham United
86.
20:32
Einwechslung bei SC Freiburg: Maximilian Breunig
SC Freiburg West Ham United
86.
20:31
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
SC Freiburg West Ham United
86.
20:31
Łukasz Fabiański greift nach einem hohen Ball, doch ihm kommt Mannschaftskamerad Konstantinos Mavropanos in die Quere. Beinahe fällt die Kugel vor die Füße von Maximilian Philipp, doch der Torwart behält die Nerven und bekommt das Spielgerät doch noch unter Kontrolle.
Raków Częstochowa Sturm Graz
88.
20:30
Einwechslung bei Sturm Graz: Javier Serrano
Raków Częstochowa Sturm Graz
88.
20:30
Auswechslung bei Sturm Graz: Alexander Prass
Raków Częstochowa Sturm Graz
88.
20:30
Gelbe Karte für Bryan Teixeira (Sturm Graz)
Ein kleineres Foul im Mittelfeld. Powerplay von Rakow.
SC Freiburg West Ham United
84.
20:30
Durch die ständigen Aktionen der Gäste kann sich Freiburg nicht ausnahmslos auf das Starten einer Schlussoffensive konzentrieren. Entsprechend zögerlich kommt diese in Fahrt. Die Jungs von Christian Streich müssen hinten immer auf der Hut sein.
Toulouse FC LASK
20:30
Die Franzosen müssen heute auf die verletzten Zenden und Aboukhlal verzichten.
Raków Częstochowa Sturm Graz
85.
20:28
Einwechslung bei Raków Częstochowa: Bartosz Nowak
Raków Częstochowa Sturm Graz
85.
20:28
Auswechslung bei Raków Częstochowa: Giannis Papanikolaou
Raków Częstochowa Sturm Graz
85.
20:28
Rakow übernimmt in den letzten Minute erstmals wirklich die Kontrolle und drängt auf den Ausgleich. Das wird spannend.
SC Freiburg West Ham United
82.
20:27
Die nachfolgende Ecke ist natürlich eine Sache für James Ward-Prowse. Dessen Hereingabe findet den Schädel von Konstantinos Mavropanos, der mit seinem Kopfball das Ziel verfehlt.
SC Freiburg West Ham United
82.
20:27
West Ham bleibt in dieser Phase aktiv, unternimmt etwas nach vorn. Und die Londoner kommen vielversprechend zum Abschluss. Jarrod Bowen schießt halbrechts von der Strafraumgrenze durch die Beine von Philipp Lienhart und knapp rechts vorbei.
Raków Częstochowa Sturm Graz
83.
20:25
Crnac kommt an Affengruber vorbei und schießt, Scherpen kann den Ball nicht festhalten, aber ein Grazer schlägt den Ball weg.
SC Freiburg West Ham United
80.
20:25
Einwechslung bei West Ham United: Saïd Benrahma
Toulouse FC LASK
20:25
Beide Mannschaften treffen heute zum ersten Mal aufeinander.
SC Freiburg West Ham United
80.
20:25
Auswechslung bei West Ham United: Mohammed Kudus
SC Freiburg West Ham United
79.
20:25
Erheblich knapper geht es auf der Gegenseite zu, wo Mohammed Kudus rechts im Strafraum abzieht. Bei diesem Flachschuss fehlt nicht viel zum langen Pfosten.
SC Freiburg West Ham United
78.
20:24
Dann marschiert Roland Sallai über links in die Box, sucht den Abschluss, trifft den Ball aber nicht voll. Das Spielgerät rollt am langen Eck vorbei.
Raków Częstochowa Sturm Graz
81.
20:23
Seedy Jatta hat wohl das falsche Schuhwerk, bereits zum zweiten Mal rutscht er hier aus.
SC Freiburg West Ham United
78.
20:23
Allmählich nehmen die Hausherren wieder Fahrt auf. Jetzt ist Ritsu Dōan erneut auf dem rechten Flügel unterwegs, biegt in den Sechzehner ab. Sein abgefälschter Ball landet bei Łukasz Fabiański
Toulouse FC LASK
20:22
Der FC Toulouse konnte am letzten Wochenende in der Ligue 1 einen Sieg einfahren. Im heimischen Stadium de Toulouse siegte das Team von Trainer Carles Martinez Novell mit 3:0 gegen den FC Metz.
Raków Częstochowa Sturm Graz
78.
20:22
Die Partie ist jetzt wirklich sehr spannend. Die Polen kommen immer wieder zu guten Kontermöglichkeiten, da fehlt oft nicht viel und es würde ganz gefährlich werden.
SC Freiburg West Ham United
76.
20:21
Einwechslung bei SC Freiburg: Maximilian Philipp
SC Freiburg West Ham United
76.
20:21
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
SC Freiburg West Ham United
76.
20:21
Einwechslung bei SC Freiburg: Merlin Röhl
SC Freiburg West Ham United
76.
20:20
Auswechslung bei SC Freiburg: Maximilian Eggestein
Raków Częstochowa Sturm Graz
76.
20:20
Einwechslung bei Sturm Graz: Bryan Teixeira
SC Freiburg West Ham United
76.
20:20
Einwechslung bei SC Freiburg: Noah Weißhaupt
SC Freiburg West Ham United
76.
20:20
Auswechslung bei SC Freiburg: Lukas Kübler
Raków Częstochowa Sturm Graz
76.
20:20
Einwechslung bei Sturm Graz: Seedy Jatta
Raków Częstochowa Sturm Graz
76.
20:20
Auswechslung bei Sturm Graz: Szymon Włodarczyk
Molde FK Bayer Leverkusen
20:20
Die Gastgeber sind heute natürlich der klare Außenseiter, denn auch in der heimischen Eliteserien will es nicht so richtig laufen. Nur 5. der Tabelle ist Molde nach 20 Partien, immerhin schlug man am vergangenen Wochenende Tabellenführer Viking Stavanger klar und deutlich mit 4:0. Zum Auftakt in diese Europa League setzte es eine 0:1-Niederlage gegen Qarabag Agdam, etwas Druck ist demnach also bereits vorhanden. Vielleicht hilft der für Leverkusen ungewohnte Kunstrasen in Norwegen.
Raków Częstochowa Sturm Graz
76.
20:19
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
Raków Częstochowa Sturm Graz
75.
20:19
Einwechslung bei Raków Częstochowa: Ben Lederman
Raków Częstochowa Sturm Graz
75.
20:18
Einwechslung bei Raków Częstochowa: Gustav Berggren
Raków Częstochowa Sturm Graz
75.
20:18
Auswechslung bei Raków Częstochowa: Vladyslav Kochergin
Raków Częstochowa Sturm Graz
75.
20:18
Auswechslung bei Raków Częstochowa: Sonny Kittel
SC Freiburg West Ham United
73.
20:18
Inzwischen ist die offizielle Zuschauerzahl bekannt. Das Europa-Park Stadion ist mit 34.100 Fußballbegeisterten prächtig gefüllt.
Toulouse FC LASK
20:18
Die Generalprobe in der österreichischen Bundesliga am vergangenen Samstag vergeigten die Oberösterreicher. Der Linzer ASK musste sich mit 1:2 beim Wolsberger AC geschlagen geben.
Raków Częstochowa Sturm Graz
75.
20:18
Wlodarczyk läuft allein aufs Tor, guter Abschluss, aber Kovacevic mit der starken Parade. Ohnehin ist die Fahne oben. Abseits.
SC Freiburg West Ham United
71.
20:16
Einwechslung bei West Ham United: Emerson
SC Freiburg West Ham United
71.
20:16
Auswechslung bei West Ham United: Thilo Kehrer
SC Freiburg West Ham United
71.
20:16
Einwechslung bei West Ham United: Tomáš Souček
SC Freiburg West Ham United
71.
20:16
Auswechslung bei West Ham United: Pablo Fornals
SC Freiburg West Ham United
68.
20:15
Das clevere Premier-League-Team nutzt seine Chancen und macht dem Sport-Club das Leben damit wieder richtig schwer. Das müssen die Breisgauer erst einmal verdauen.
Raków Częstochowa Sturm Graz
73.
20:15
Zwei Eckbälle mussten die Grazer gerade verteidigen, sie schafften das auch ohne größere Probleme.
Raków Częstochowa Sturm Graz
70.
20:14
Das waren einige gute Möglichkeiten für Sturm. Nur mit dem 1:0 bleiben die Polen aber voll im Spiel.
Raków Częstochowa Sturm Graz
68.
20:12
Jetzt kommt Stankovic im Strafraum zum Schuss, aus der Drehung zieht er mit dem linken Fuß ab. Ungefährlich, weit vorbei.
SC Freiburg West Ham United
66.
20:10
Tooor für West Ham United, 1:2 durch Nayef Aguerd
James Ward-Prowse bringt die dritte Ecke der Hammers von links herein. Der heranstürmende Nayef Aguerd steht gut in der Luft und köpft aus etwa fünf Metern ein. Doch wiederholt macht der heute unglücklich agierende Noah Atubolu dabei kein gute Figur. Freiburgs Keeper geht da nicht entschlossen genug zum Ball, ist mit seinen Fäusten zu spät dran. Dem Marokkaner wird so der dritte Europapokaltreffer seiner Karriere ermöglicht.
SC Freiburg West Ham United
65.
20:10
Vincenzo Grifo tritt einen Freistoß von der rechten Seite. Nach der Kopfballverlängerung von Nicolas Höfler versucht es links am Torraum Lukas Kübler volley, haut mit dem linken Fuß aber am Ball vorbei.
Raków Częstochowa Sturm Graz
66.
20:09
Jetzt Prass mit der Chance auf das 2:0. Prass legt raus auf Stankovic, der wartet kurz, bedient wieder Prass, der nimmt den Ball direkt, eigentlich gut, aber doch zu ungenau, Kovacevic pariert.
Raków Częstochowa Sturm Graz
64.
20:08
Einwechslung bei Sturm Graz: Manprit Sarkaria
Raków Częstochowa Sturm Graz
64.
20:07
Auswechslung bei Sturm Graz: William Bøving
SC Freiburg West Ham United
61.
20:07
Auf eigene Faust inszeniert Jarrod Bowen etwas für die Hammers. Auf dem rechten Flügel tritt der Stürmer an, vollführt ein Solo bis in den Sechzehner und schießt aus spitzem Winkel. An Noah Atubolu ist kein Vorbeikommen. Das ist der erste Torabschluss der Gäste nach Wiederbeginn.
Raków Częstochowa Sturm Graz
63.
20:07
Super Zusammenspiel zwischen Kiteishvili und Wlodarczyk, der Pole legt noch einmal mit der Hacke zurück, der Georgier nimmt den Ball volley, aber genau auf Kovacevic.
Raków Częstochowa Sturm Graz
62.
20:06
Gelbe Karte für Ante Crnac (Raków Częstochowa)
Raków Częstochowa Sturm Graz
62.
20:05
In der zweiten Hälfte bietet sich bislang ein offeneres Spiel. Die Polen kommen jetzt auch offensiv mehr zum Zug. Das zeigt auch wie wichtig ein zweites Tor der Grazer jetzt wäre bzw. gewesen wäre.
SC Freiburg West Ham United
57.
20:04
So hat sich das Blatt komplett gewendet. Plötzlich ist der Sport-Club die bessere Mannschaft. Zugleich kommt West Ham nun nicht mehr zur Entfaltung.
Raków Częstochowa Sturm Graz
60.
20:03
Einwechslung bei Raków Częstochowa: John Yeboah
Raków Częstochowa Sturm Graz
60.
20:03
Einwechslung bei Raków Częstochowa: Ante Crnac
Raków Częstochowa Sturm Graz
60.
20:03
Auswechslung bei Raków Częstochowa: Fabian Piasecki
Raków Częstochowa Sturm Graz
60.
20:03
Auswechslung bei Raków Częstochowa: Marcin Cebula
Raków Częstochowa Sturm Graz
59.
20:02
Kiteishvili an die Latte! Knapp innerhalb des Strafraums sucht der Georgier wieder den Abschluss und knallt den Ball an die Latte. Das war knapp.
SC Freiburg West Ham United
55.
20:02
Großchance für Freiburg! Bei einem hohen Diagonalball in den Sechzehner holt sich Kiliann Sildillia auf rechts den Kopfball, setzt den in hohem Bogen an den linken Pfosten. Mittig in allerbester Position kommt Lucas Höler zum Nachschuss und prügelt den aus knapp fünf Metern über den Querbalken. Welch eine Chance!
Raków Częstochowa Sturm Graz
56.
20:01
Jetzt die große Chance auf den Ausgleich! Tudor dringt rechts weit in die Gefahrenzone vor, er macht einen guten Haken im Strafraum, verlädt dadurch zwei Grazer, beim Abschluss ist ihm der Ball unglücklich versprungen.
Molde FK Bayer Leverkusen
20:01
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Molde nimmt Trainer Erling Moe im Vergleich zum letzten Ligaspiel zwei Veränderungen vor. Für Berisha und Grödem kommen Hestad und Breivik rein. Der bekannteste Spieler agiert vorne, Eikrem heißt dieser und sollte beachtet werden. Auf der anderen Seite rotiert auch Bayer-Coach Xabi Alonso, allerdings auf sieben Positionen. Hrádecký, Kossounou, Palacios, Grimaldo, Wirtz, Boniface und Hofmann werden durch Kovář, Stanišić, Hincapié, Andrich, Adli, Tella und Hložek in der Startelf ersetzt. Der Spanier schont damit einen Großteil seiner Stammkräfte.
SC Freiburg West Ham United
51.
20:00
Mit Wiederbeginn ist ein Ruck durch die Freiburger Mannschaft gegangen. Plötzlich ist die Präzision da. Erneut sucht Roland Sallai den Abschluss. Łukasz Fabiański pariert.
Raków Częstochowa Sturm Graz
54.
19:59
Dann die Riesenchance auf das 2:0! Über Wlodarczyk und Prass springt der Ball zu Böving, der den Ball volley zentral im Strafraum nehmen kann, er schießt aber über den Balken. Der muss eigentlich drin sein.
Raków Częstochowa Sturm Graz
53.
19:58
Zweimal war jetzt etwas mehr Platz für Rakow beim Umschalten. Plavsic kann frei vom Strafraum Maß nehmen, er verzieht aber völlig.
Molde FK Bayer Leverkusen
19:57
Herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase, heute treffen in der Gruppe H Molde FK und Bayer Leverkusen aufeinander. Anstoß im Aker-Stadion ist um 21:00 Uhr!
Raków Częstochowa Sturm Graz
52.
19:56
Wlodarczyk kommt nach einer Flanke von Gazibegovic zum Kopfball, aber da war es schwer ein Tor zu erzielen, Kovacevic kann abwehren.
SC Freiburg West Ham United
49.
19:53
Tooor für den SC Freiburg, 1:1 durch Roland Sallai
Zum ersten Mal kombinieren sich die Hausherren richtig gut in den Sechzehner, tun das mit Ritsu Dōan über rechts. In der Box kommt Roland Sallai zum Abschluss, scheitert in aussichtsreicher Position an Łukasz Fabiański. Das tut mit seinem Nachschuss auch Lukas Kübler. Das Ding will einfach nicht rein. Im dritten Versuch zieht nochmals Sallai aus knapp sechs Metern mit dem linken Fuß ab. Erneut hat der mehrfach sensationell reagierende polnische Keeper da die Finger noch dran, vermag das Geschoss aber nicht mehr zu stoppen. Für den Ungarn ist das der zweite Saisontreffer im Europapokal.
Raków Częstochowa Sturm Graz
48.
19:53
Gelbe Karte für Fran Tudor (Raków Częstochowa)
Kiteishvili zieht den Freistoß am Strafraum, Tudor bringt ihn klar mit einem Foulspiel zu Fall. Der Freistoß selbst führt aber zu nichts.
SC Freiburg West Ham United
48.
19:52
Gelbe Karte für Edson Álvarez (West Ham United)
Wegen eines Fouls an Roland Sallai holt sich Edson Álvarez seine erste Gelbe Karte in dieser Gruppenphase ab.
SC Freiburg West Ham United
46.
19:50
Ohne personelle Veränderungen schickt David Moyes seine Mannschaft in den zweiten Spielabschnitt.
SC Freiburg West Ham United
46.
19:50
Einwechslung bei SC Freiburg: Ritsu Dōan
SC Freiburg West Ham United
46.
19:50
Auswechslung bei SC Freiburg: Junior Adamu
SC Freiburg West Ham United
46.
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
Raków Częstochowa Sturm Graz
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
SC Freiburg West Ham United
45.
19:38
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt der SC Freiburg im Heimspiel gegen West Ham United verdient mit 0:1 zurück. Bisher lief aufseiten der Hausherren wenig zusammen. Zwar kippte der Ballbesitz zuletzt zugunsten der Breisgauer (knapp 53 Prozent), doch blieben die Jungs von Christian Streich mit nahezu all ihren Bemühungen regelmäßig stecken. Einen kümmerlichen Torschussversuch hat es gegeben, der Sport-Club bekam es darüber hinaus aufgrund permanenter Ungenauigkeiten einfach nicht zu Ende gespielt. Die Gäste erwiesen sich über weite Strecken als die bessere Mannschaft, spielten das nach der frühen Führung aber auch nur bis Mitte der ersten Hälfte konsequent. Danach verfielen die Hammers in den Verwaltungsmodus und kamen so auch nur auf drei Torschüsse. In Sachen Torraumszenen gibt es also beiderseits Nachholbedarf.
Raków Częstochowa Sturm Graz
45.
19:36
Zur Pause führt Sturm Graz gegen Rakow Czestochowa verdient mit 1:0. Es war nicht übermäßig viel los in Hälfte eins, vor allem die Hausherren kommen aber nicht ins Spiel. Sturm Graz hat das Spielgeschehen eigentlich im Griff, beinahe erhöhte Wüthrich gerade eben auf 2:0. So bleibt aber alles offen in Hälfte zwei.
SC Freiburg West Ham United
45.
19:34
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg West Ham United
45.
19:34
Auf der Gegenseite hat James Ward-Prowse auf halbrechts etwas Platz, schlägt noch einen kurzen Haken zur Mitte und schießt mit dem linken Fuß. Den Flachschuss von der Strafraumgrenze hält Noah Atubolu sicher.
Raków Częstochowa Sturm Graz
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
Raków Częstochowa Sturm Graz
45.
19:33
Wüthrich mit dem mutigen Vorstoß, sein Pass geht zunächst daneben, er bekommt den Ball aber wieder und schießt um Zentimeter unten am linken Pfosten vorbei.
SC Freiburg West Ham United
45.
19:33
Plötzlich bietet sich mal etwas Raum. Lucas Höler spielt auf rechts Roland Sallai an. Dieser sucht den Weg in den Sechzehner, kommt aber nicht durch. Und so verpufft auch dieser Angriff im Ansatz.
Raków Częstochowa Sturm Graz
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
SC Freiburg West Ham United
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
SC Freiburg West Ham United
43.
19:30
Nun probiert Roland Sallai mal einen Steilpass in den Sechzehner. Wegen des bekannten Problems kommt der Ball nicht bei Junior Adamu an. Doch es ist oft nicht nur der letzte Pass, der nicht ankommt, sondern bereits der vorletzte.
Raków Częstochowa Sturm Graz
42.
19:28
Es gibt den ersten Eckball für Rakow. Der Ball kommt auf den langen Pfosten, aber Plavsic bekommt den Ball nicht unter Kontrolle.
SC Freiburg West Ham United
40.
19:27
West Ham behält die Angelegenheit im Griff, reißt sich mittlerweile aber kein Bein mehr aus. So ein wenig schaut das nach Verwaltungsmodus aus. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse können die Hammers sich das erlauben.
Raków Częstochowa Sturm Graz
40.
19:27
Beinahe ein Eigentor! Prass schlägt einen Freistoß weit in den Strafraum, Piasecki verlängert den Ball knapp neben das Tor.
SC Freiburg West Ham United
37.
19:24
Vielleicht tut sich etwas über eine Standardsituation. Nach einem Foul von Thilo Kehrer an Roland Sallai liegt der Ball auf der rechten Seite zum Freistoß bereit. Um den kümmert sich Vincenzo Grifo, findet mit seiner Hereingabe aber nur einen Londoner Kopf.
Raków Częstochowa Sturm Graz
37.
19:23
Sturm hat die nächste Möglichkeit, Hierländer schießt vom Strafraum, Papanikolaou wirft sich noch dazwischen. Ecke.
SC Freiburg West Ham United
35.
19:21
Jetzt spielen sich die Gastgeber immerhin mal rechts an den Strafraum. Von dort bringt Roland Sallai die Flanke an. Die landet auf direktem Wege in den fangbereiten Armen von Łukasz Fabiański.
Raków Częstochowa Sturm Graz
35.
19:20
Gelbe Karte für Amadou Dante (Sturm Graz)
Dante ist zu spät gegen Tudor und springt ihn um. Der Vorteil läuft und Sonny Kittel wird im Strafraum mit einer Flanke gefunden, der Deutsche steht aber nicht optimal zum Ball und schießt klar vorbei.
SC Freiburg West Ham United
32.
19:20
West Ham nimmt ein klein wenig den Fuß vom Gas, gönnt sich eine Verschnaufpause, ohne sich dabei wirklich zurückzuziehen. Die Engländer haben eine sehr gute Raumaufteilung und bieten gar keine Lücken an.
SC Freiburg West Ham United
30.
19:18
Freiburg intensiviert die Bemühungen, erlangt mehr Spielanteile. Noch führt das aus den angesprochenen Gründen nicht zum Erfolg. Entsprechend schwer tun sich die Breisgauer.
Raków Częstochowa Sturm Graz
32.
19:18
Die Grazer wurden durch den Führungstreffer nicht weniger dominant. Sie schnüren die Polen eher hinten ein.
Raków Częstochowa Sturm Graz
30.
19:16
Kein schlechter Versuch von Kiteishvili aus der Distanz, auch wenn die Erfolgswahrscheinlichkeit von dort relativ gering ist.
Raków Częstochowa Sturm Graz
28.
19:15
Sturm also mit einem guten Start in Polen. Sie sind bislang auch die etwas griffigere Mannschaft.
SC Freiburg West Ham United
28.
19:14
Jetzt deutet sich zumindest mal Zielstrebigkeit an bei den Hausherren. Lucas Höler versucht in Strafraumnähe Junior Adamu einzusetzen, doch auch hier fehlt die Genauigkeit.
SC Freiburg West Ham United
25.
19:10
Gelbe Karte für Nicolas Höfler (SC Freiburg)
Nach einem Foul an Mohammed Kudus sieht Nicolas Höfler mit etwas Verzögerung die erste Gelbe Karte der Partie. Für ihn persönlich ist das die zweite im laufenden Wettbewerb.
SC Freiburg West Ham United
24.
19:10
Auf der rechten Seite kümmert sich James Ward-Prowse um einen Freistoß, tritt diesen hoch in die Mitte. Auf Höhe des zweiten Pfostens rauscht Konstantinos Mavropanos heran, hat einen hohen Luftstand, bekommt aber keinen kontrollierten Kopfball hin.
Raków Częstochowa Sturm Graz
23.
19:09
Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch William Bøving
Sturm geht in Führung! Dante mit einer scharfen Flanke in den Strafraum, Verteidiger Kovacevic kann den Ball nur abblocken, dadurch kommt Boving zum Abschluss, der Däne versenkt den Ball eiskalt unten rechts im Kasten.
Raków Częstochowa Sturm Graz
22.
19:08
Es ist bereits der dritte Eckball für Sturm. Aber auch dieser bringt nichts, der Ball landet in den Armen von Kovacevic.
SC Freiburg West Ham United
22.
19:08
Beim Sport-Club läuft weiterhin nicht viel zusammen. Das Bemühen ist erkennbar, doch immer wieder fehlt die nötige Präzision, um Angriffe auch mal zu Ende spielen zu können.
SC Freiburg West Ham United
20.
19:06
Jetzt wird der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Ein paar Sekunden danach stürmt der ehemalige Stuttgarter zurück auf den Platz, fängt sich ein paar Pfiffe ein, die aber weniger angebracht sind. Schließlich hat der Grieche die Blutung kaum vortäuschen können.
SC Freiburg West Ham United
18.
19:05
Inzwischen wird Konstantinos Mavropanos behandelt. Da fließt Blut. Entsprechend muss die Wunde gestillt werden. Das alles passiert auf dem Platz, scheint aber dann doch nicht so dramatisch zu sein.
Raków Częstochowa Sturm Graz
19.
19:05
Das war nicht ganz ungefährlich. Gazibegovic bringt einen Freistoß in den Strafraum, Pasecki verlängert den Ball ins Toraus, hinter ihm hätte Affengruber gelauert.
SC Freiburg West Ham United
16.
19:04
Nach einer Ecke von James Ward-Prowse geht Konstantinos Mavropanos nach einem Zusammenprall mit dem Teamkollegen Edson Álvarez zu Boden und bleibt liegen. Seine Mannschaftskameraden spielen weiter. Erst als Freiburg den Ball erobert, unterbricht der Referee.
Raków Częstochowa Sturm Graz
17.
19:03
Diese Aktion passt zur ersten Viertelstunde. Stefan Hierländer versucht es mit einem Abschluss, da hat aber einiges nicht gepasst, der Ball fliegt harmlos weit drüber.
Raków Częstochowa Sturm Graz
15.
19:02
Es ist weiter ein Geduldsspiel, auch für die Zuschauer.
SC Freiburg West Ham United
14.
19:02
West Ham verdient sich die Führung zunehmend. Jetzt taucht Lucas Paquetá links in der Box auf. Sein abgefälschter Ball landet neben dem linken Pfosten am Außennetz. Doch ohnehin ertönt dann der Abseitspfiff.
SC Freiburg West Ham United
12.
19:00
Kudus an den Pfosten! Deutlich gefährlicher sind dann wieder die Gäste. Halbrechts im Strafraum bittet Mohammed Kudus zum Tanz, feuert nach dem Wackler mit dem linken Fuß. Noah Atubolu ist mit der rechten Hand dran, hat dann Glück, dass der abgefälschte Ball am linken Pfosten landet.
Raków Częstochowa Sturm Graz
12.
18:59
Der erste Torschuss lässt weiter auf sich warten, das Spiel spielt sich zwar in der Hälfte der Polen ab, aber nicht im gefährlichen Raum.
SC Freiburg West Ham United
10.
18:58
Freiburg bemüht sich um eine Reaktion, kommt zum ersten Torabschluss. Aus der zweiten Reihe probiert sich Lucas Höler, stellt Łukasz Fabiański allerdings vor keine großen Probleme.
Raków Częstochowa Sturm Graz
9.
18:56
Das Pressing zeigt insofern noch keine Wirkung, dass die Polen nicht wirklich gefährlich den Ball verlieren, immerhin kommen sie aber auch nicht nach vorne.
SC Freiburg West Ham United
8.
18:54
Tooor für West Ham United, 0:1 durch Lucas Paquetá
Über rechts greifen die Hammers an. Von dort bringt Jarrod Bowen eine mustergültige Flanke an. Nahe dem Elfmeterpunkt steigt Lucas Paquetá unwiderstehlich hoch, lässt sich von Matthias Ginter und Kiliann Sildillia überhaupt nicht stören und setzt seinen Kopfballaufsetzer ins lange Eck. Noah Atubolu hat die Finger noch dran, vermag den Einschlag aber nicht zu verhindern. Für den Brasilianer ist das der erste Treffer im laufenden Wettbewerb.
SC Freiburg West Ham United
7.
18:54
Wegen eines Platzfehlers trifft Noah Atubolu den Ball mit dem rechten Fuß nicht richtig, verursacht so eine erste Ecke. Um diese kümmert sich James Ward-Prowse auf der linken Seite. Dessen hohe Hereingabe beschwört allerdings keine Gefahr herauf.
SC Freiburg West Ham United
6.
18:52
Etwas Zug bringen jetzt die Gäste rein. Mohammed Kudus sucht auf rechts den Weg in die Box. Lucas Höler ist mit zurückgeeilt und klärt mit einer sauberen Grätsche, vertikutiert dabei den Rasen gleich mit.
Raków Częstochowa Sturm Graz
6.
18:52
Sturm attackiert wirklich sehr hoch, eigentlich bereits am gegnerischen Strafraum.
Raków Częstochowa Sturm Graz
4.
18:50
Amadou Dante gewinnt ein erstes nicht unwichtiges Laufduell in der Defensive, sonst wäre das möglicherweise gefährlich gewesen.
Raków Częstochowa Sturm Graz
4.
18:50
Der Druck ist immens hoch. Einer nach dem anderen fliegen die hohen Bälle in den Strafraum. Wenn da mal einer durchrutscht...
SC Freiburg West Ham United
3.
18:49
Beide Mannschaften zeigen zu Beginn Interesse an einer aktiven Teilnahme an diesem Spiel. Entsprechend offen verläuft die Anfangsphase. Tempo nimmt die Partie noch nicht auf.
SC Freiburg West Ham United
1.
18:46
Bei allerbesten Bedingungen ist die Arena in Freiburg mit 34.000 Zuschauern restlos ausverkauft. Die Unterstützung für den Sport-Club sollte uneingeschränkt sein, denn Gästefans sind aufgrund von Verfehlungen der Hammers-Anhänger in der jüngeren Vergangenheit nicht zugelassen.
SC Freiburg West Ham United
1.
18:46
Spielbeginn
Raków Częstochowa Sturm Graz
1.
18:46
Spielbeginn
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:44
Es hat 14 Grad in Sosnowiec. Spielstätte ist der Zagłębiowski Park Sportowy. Die Europa League Hymne erklingt. Viel Spaß mit dem Liveticker!
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:43
Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Äliyar Ağayev aus Aserbaidschan. Ihm assistieren seine Landsleute Zeynal Zeynalov und Akif Ämirälı an den Seitenlinien.
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:43
Beide Mannschaften kommen aus der Champions League Qualifikation. Sturm Graz musste sich ja gleich klar mit 7:2 der PSV Eindhoven geschlagen geben. Rakow kämpfte sich als Meister von Runde eins bis ins CL-Playoff, dort war aber knapp mit 1:2 gegen den FC Kopenhagen Endstation.
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:41
Mit Ivi Lopez, Stratos Svarnas und Kapitän Zoran Arsenic fallen bei Rakow derzeit doch drei wichtige Stammspieler aus. Bei Sturm sieht das anders aus, alle wichtigen Spieler sind mittlerweile wieder einsatzbereit.
SC Freiburg West Ham United
18:31
West Ham ist mit zwei Siegen im Gepäck nach Freiburg gereist – einem 1:0 im League Cup bei Lincoln City sowie dem 2:0 gegen Sheffield United. Zuvor hatte man es national mit den Schwergewichten der Premier League zu tun und bezog 1:3-Pleiten in Liverpool und gegen Manchester City. Das waren die bislang einzigen Saisonniederlagen. Tabellarisch werden die Hammers in England derzeit als Siebter geführt. Die vergangene Saison schloss der Klub übrigens als Vierzehnter ab.
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:30
Ebenso zwei Änderungen bei den Gästen aus Graz im Vergleich zu derem 1:0-Sieg gegen die WSG Tirol. Hinten muss David Schnegg w.o. geben, mit Amadou Dante steht der Ersatzmann aber schon bereit. Außerdem kehrt Otar Kiteishvili in die Startelf zurück und verdrängt Tomi Horvat.
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:25
Zwei Änderungen gibt es bei Rakow im Vergleich zum 3:0-Erfolg gegen Radomiak Radom am vergangenen Wochenende. Vorne startet Marcin Cebula für Bartosz Nowak und im Mittelfeld beginnt Giannis Papanikolaou statt Gustav Berggren. Es gibt keinen klaren Topscorer, die vielen Torbeteiligungen sind auf viele Schultern verteilt. Sicher eine Stärke der Polen.
SC Freiburg West Ham United
18:24
Freiburg spielt zum dritten Mal Europa League, meisterte bisher die Gruppenphase einmal erfolgreich und verbuchte in der vergangenen Saison als Achtelfinalist das beste europäische Abschneiden der Vereinsgeschichte. Diesmal ergatterten die Breisgauer ihr Startrecht als Bundesliga-Fünfter der letzten Spielzeit. In dieser Saison fehlt des dem SC etwas an Konstanz, was aktuell zu einem Mittelfeldplatz führt. Zumindest ist man seit drei Pflichtspielen ungeschlagen. Auf das 3:2 bei Olympiakos folgte ein 0:0 in Frankfurt und zuletzt ein 2:0 gegen Augsburg. Die letzte Niederlage setzte es Mitte September zu Hause gegen Dortmund (2:4).
Raków Częstochowa Sturm Graz
18:18
Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen der Mannschaften.
SC Freiburg West Ham United
18:13
Diese Partie führt uns in die Gruppe A. Dabei treffen zwei Sieger des ersten Spieltages aufeinander, es geht hier also um die Tabellenführung. Der Sport-Club setzte sich vor zwei Wochen in Piräus mit 3:2 durch, die Hammers gewannen ihr Heimspiel gegen Bačka Topola 3:1. Als Conference-League-Sieger der vergangenen Saison hatten die Londoner automatisch ein Startrecht für die aktuelle Europa-League-Gruppenphase. Damit ist West Ham zum zweiten Mal in diesem Wettbewerb dabei. Bei der ersten Teilnahme stürmte man 2022 bis ins Halbfinale. Internationale Meriten sammelte der Verein in der Vergangenheit überdies im Europapokal der Pokalsieger – als Gewinner 1965 und Finalist 1976.
SC Freiburg West Ham United
18:02
Bei den Gästen gibt es auch in dieser Saison Arbeitsteilung auf der Torhüterposition, wobei die Rollen getauscht wurden. Alphonse Aréola ist jetzt der Punktspielkeeper und hat demnach Pause (Bank). Dafür kümmert sich Łukasz Fabiański um alle anderen Wettbewerbe und kommt heute zum Einsatz. Darüber hinaus sind Konstantinos Mavropanos, Thilo Kehrer, Pablo Fornals und Mohammed Kudus in der Anfangsformation von David Moyes zu finden. Dafür räumen Kurt Zouma, Emerson, Tomáš Souček (alle Bank) und Michail Antonio (Adduktorenverletzung) das Feld. Das macht in der Summe also fünf Veränderungen nach dem 2:0-Heimerfolg am vergangenen Samstag gegen Sheffield.
SC Freiburg West Ham United
17:57
Im Vergleich zum 2:0-Sieg im letzten Bundesligaspiel am Sonntag gegen Augsburg nimmt Christian Streich zwei Wechsel vor. Anstelle von Yannik Keitel (Adduktorenprobleme) und Ritsu Dōan (Bank) rücken Nicolas Höfler und Junior Adamu in die Freiburger Startelf. Nicht zur Verfügung steht Michael Gregoritsch (Wadenprobleme).
SC Freiburg West Ham United
17:45
Herzlich willkommen in der Europa League! Im Rahmen des zweiten Spieltages steigt in der Gruppe A die Partie zwischen dem SC Freiburg und West Ham United. Der Anstoß soll um 18:45 Uhr erfolgen.
Toulouse FC LASK
14:57
Herzlich willkommen zur Begegnung FC Toulouse gegen Linzer ASK, der 2. Runde in Gruppe E der UEFA Europa League!

Der Linzer ASK trifft heute am 2. Spieltag in Gruppe E der UEFA Europa League auf den amtierenden französischen Cupsieger den FC Toulouse. Die Linzer sind in der heimischen Liga mit 15 Punkten aus 9 Spielen gut in die Saison gestartet und stehen in der Bundesliga derzeit auf dem 3. Tappellenplatz. Zum Auftakt in der Europa League-Gruppenphase mussten die Stahlstädter aber nach einem beherzten Auftritt vor heimischer Kulisse gegen den FC Liverpool eine 1:3-Niederlage hinnehmen.

Die Franzosen haben in der heimischen Ligue 1 einen durchwachsenen Saisonstart hinter sich und belegen mit 9 Punkten nach 7 gespielten Runden den 11. Rang in der Tabelle. In der Europa League konnte das Team von Trainer Carles Martinez Novell am 1. Spieltag bei Union Saint-Gilloise nach einem 1:1-Unentschieden die Heimreise aus Belgien mit einem Punkt im Gepäck antreten.
Raków Częstochowa Sturm Graz
Herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der UEFA Europa League zur Partie Raków Częstochowa gegen Sturm Graz!

Der polnische Meister der vergangenen Saison empfängt den österreichischen Vizemeister in einem möglicherweise richtungsweisenden Spiel. Beide Teams befinden sich in einer ähnlichen Situation, nämlich wieder im Kampf um die Tabellenspitze in der jeweiligen Liga. Für beide war aber am ersten Spieltag gegen die Favoriten in der Gruppe Atalanta Bergamo und Sporting Lissabon nichts zu holen. Dennoch: Rakow stellt mit 20 Treffern nach neun Spielen den besten Angriff der polnischen Liga. Sturm stellt mit 16 Toren nach neun Spielen den zweitbesten Angriff der heimischen Liga und mit nur fünf Gegentoren gar die beste Abwehr.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Olympique MarseillePierre-Emerick AubameyangOlympique Marseille131030,77
2AS RomRomelu LukakuAS Rom13700,54
3Brighton & Hove AlbionJoão PedroBrighton & Hove Albion6641
AtalantaGianluca ScamaccaAtalanta11600,55
5Bayer LeverkusenVictor BonifaceBayer Leverkusen8510,63

Aktuelle Spiele