Suchen Sie hier nach allen Meldungen
10. Spieltag
29.09.2018 14:00
Beendet
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
2:1
Sportfreunde Lotte
SF Lotte
1:0
  • Gino Fechner
    Fechner
    45.
    Rechtsschuss
  • Hendrick Zuck
    Zuck
    63.
    Rechtsschuss
  • Jeron Al-Hazaimeh
    Al-Hazaimeh
    90.
    Linksschuss
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer
19.516
Schiedsrichter
Patrick Alt

Liveticker

90
16:02
Fazit:
Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt auf dem Betzenberg mit 2:1 gegen die Sportfreunde Lotte und springt durch den zweiten Sieg in Folge in die obere Tabellenhälfte! Der erste Durchgang gestaltete sich noch sehr zerfahren, dennoch gingen die Hausherren kurz vor der Pause nicht unverdient durch Gino Fechner in Führung. Gästecoach Nils Drube war mit dem passiven Auftritt seiner Mannschaft alles andere als zufrieden und schöpfte sein Wechselkontingent schon in der Halbzeit aus. Nach dem Seitenwechsel waren es jedoch die "Roten Teufel", die richtig aufdrehten und einen überragenden zweiten Durchgang auf das Parkett legten. Hendrick Zuck erzielte in der 64. Minute die Vorentscheidung, der Anschluss von Jeron Al-Hazaimeh in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskosmetik. Sollte der FCK auch weiterhin so überzeugend auftreten, wird er sicherlich ein ernsthaftes Wort um den Aufstieg mitreden.
90
15:53
Spielende
90
15:53
Tooor für Sportfreunde Lotte, 2:1 durch Jeron Al-Hazaimeh
In der zweiten Minute der Nachspielzeit gelingt den Gästen der Anschlusstreffer! An der Strafraumkante setzt sich Paterson Chato mit etwas Glück gegen drei Mann durch und drischt die Kugel an den linken Pfosten. Den Abpraller verwandelt Jeron Al-Hazaimeh ins lange Eck, doch es war wohl die letzte Aktion der Partie.
89
15:50
Gelbe Karte für Nico Neidhart (Sportfreunde Lotte)
Den anschließenden Gegenangriff kann Nico Neidhart nur mit unfairen Mitteln unterbinden.
89
15:50
Der Standard bringt tatsächlich die gefährlichste Torannäherung der Gäste in der gesamten Partie: Matthias Rahn steigt am kurzen Eck am höchsten und köpft die Kugel an den Pfosten!
88
15:48
Jan Löhmannsröben wird knapp vor dem Sechszehner zu Fall gebracht, doch die Pfeife bleibt stumm. Auf der Gegenseite dürfen sich die Sportfreunde das Leder aus halbrechter Position zum Freistoß hinlegen.
87
15:47
Wofür noch ein Abwehrspieler, muss man sich fragen. Denn es sind die Gastgeber, die das Leder in den eigenen Reihen kreisen lassen und dem dritten Treffer näher sind.
85
15:46
Michael Frontzeck vollzieht seinen Wechsel und bringt mit André Hainault einen erfahrenen Verteidiger.
84
15:44
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: André Hainault
84
15:44
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Theodor Bergmann
82
15:42
Strafraumszenen sind weiterhin Mangelware. Die "Roten Teufel" bringen den Zwei-Tore-Vorsprung souverän über die Zeit.
80
15:40
Timmy Thiele holt sich seinen verdienten Applaus ab. Für ihn kommt Elias Huth, der vor einer Woche in Jena nach seiner Einwechslung einen Doppelpack erzielte.
79
15:39
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Elias Huth
79
15:38
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Timmy Thiele
78
15:38
Kaiserslautern agiert mittlerweile nicht mehr so zwingend, hat aber dennoch alles unter Kontrolle.
77
15:38
Gelbe Karte für Jeron Al-Hazaimeh (Sportfreunde Lotte)
75
15:36
Eine Viertelstunde bleibt den Gästen noch. Nachdem in 75 Minuten nicht ein gefährlicher Abschluss auf den Kasten von Wolfgang Hesl kam, scheint eine Aufholjagd jedoch sehr unwahrscheinlich.
73
15:33
Auch wenn Christian Kühlwetter heute ohne Torerfolg blieb, so legte er wieder einmal einen starken Auftritt auf das Parkett.
72
15:32
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Christoph Hemlein
72
15:32
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Christian Kühlwetter
71
15:31
Kaum wagen sich die Sportfreunde mal ein wenig aus ihrem Schneckenhaus, werden sie gnadenlos ausgekontert. Timmy Thiele hat auf rechts viel Platz, sein Pass auf den einlaufenden Hendrick Zuck wird aber gerade noch abgefangen.
69
15:30
Immerhin schafft es die Mannschaft von Nils Daube nun mal für längere Zeit in die gegnerische Hälfte. Die Gäste tun sich aber extrem schwer, auch nur einen Meter Raum zu gewinnen.
67
15:28
Mit der deutlichen Führung im Rücken spielen die Hausherren noch befreiter auf. Für die Sportfreunde aus Lotte geht es im Moment nur darum, einen höheren Rückstand zu verhindern.
64
15:24
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 2:0 durch Hendrick Zuck
Oder gar wie der pfälzische FC Barcelona? Timmy Thiele spielt mit der Hacke zurück zu Theodor Bergmann, der von der rechten Torauslinie ebenfalls mit der Hacke für Hendrick Zuck auflegt. Aus zehn Metern drischt der ehemalige Braunschweiger die Kugel in das kurze Eck!
63
15:23
Auf den Rängen herrscht große Euphorie. Nicht nur, dass der FCK durch den möglichen Sieg in die obere Tabellenhälfte vordringen würde. Zum zweiten Mal nach dem 4:1 in Braunschweig spielen die "Roten Teufel" auch wie ein Aufstiegskandidat.
61
15:22
Da ist die nächste Großchance! Ein Eckball von rechts segelt durch Freund und Feind hindurch auf den zweiten Pfosten. Da Steve Kroll auf der Linie kleben bleibt, kommt Lukas Gottwalt aus kurzer Distanz mit dem Schädel ran. Jetzt ist der Keeper allerdings zur Stelle und fängt den zu laschen Ball.
60
15:20
Eine Angriffswelle nach der anderen schwappt auf die Sportfreunde zu. Die Gäste können oft nur unzureichend klären und sorgen daher kaum für Entlastung.
57
15:18
Lautern holt auf links den nächsten Eckstoß heraus. Matthias Rahn köpft genau zum aufgerückten Jan Löhmannsröben, der seinen Kopfball jedoch knapp am linken Pfosten vorbeisetzt.
56
15:16
Vor allem bei den Hausherren ist im Gegensatz zum ersten Durchgang eine deutliche Steigerung zu verzeichnen. Die Gäste treten engagierter auf, es fehlen allerdings die Mittel.
54
15:15
Sofort kombinieren sich die "Roten Teufel" wieder in den Lotter Sechszehner! Hendrick Zuck legt von rechts quer für Theodor Bergmann, der aus 15 Metern nur knapp über das kurze Winkeleck schießt!
53
15:13
Auf der Gegenseite bleibt vieles Stückwerk. Einer der vielen langen Bälle landet jetzt mal bei Jeron Al-Hazaimeh, aus spitzem Winkel hat der eingewechselte Angreifer aber keine Chance.
50
15:11
Kaiserslautern hat zurück in die Begegnung gefunden und bleibt im Vorwärtsgang. Nun wird Timmy Thiele am Elfmeterpunkt angespielt, kann die Kugel gegen zwei Verteidiger aber nicht behaupten.
48
15:10
Doch der ruhende Ball mündet in einen gefährlichen Konter! Christian Kühlwetter behauptet das Leder auf der linken Strafraumseite mit etwas Glück gegen Michael Schulze und hat nur noch den Keeper vor sich, Steve Kroll wehrt den zu unplatzierten Flachschuss aber mit den Beinen ab.
47
15:09
Die personellen Veränderungen scheinen Wirkung zu zeigen, seine Mannschaft startet mit einer anderen Körpersprache in den zweiten Durchgang. Maximilian Oesterhelweg darf auf der rechten Seite den ersten Eckball für die Sportfreunde ausführen.
46
15:07
Nils Drube ist mit dem bisherigen Auftritt seiner Elf alles andere als zufrieden und schöpft sein Wechselkontingent bereits aus.
46
15:07
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Jeron Al-Hazaimeh
46
15:06
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Gerrit Wegkamp
46
15:06
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Dennis Rosin
46
15:06
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Alexander Langlitz
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der 1. FC Kaiserslautern nicht unverdient mit 1:0 gegen die Sportfreunde Lotte. Der erste Durchgang gestaltete sich über weite Strecken und war von vielen Unterbrechungen geprägt. Insgesamt legten die Hausherren den etwas engagierteren Auftritt hin und belohnten sich kurz vor der Pause durch den aufgerückten Gino Lechner. Von Lotte muss im zweiten Durchgang deutlich mehr kommen, um mindestens einen Punkt vom Betzenberg mitzunehmen.
45
14:53
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 1:0 durch Gino Fechner
Mit dem Halbzeitpfiff holen sich die Gastgeber die Führung. Zuck tankt sich über die rechte Seite nach vorne, bedient dann mit einem Zuckerpass den mitgelaufenen Fechner, der sich im Sechzehner keine Blöße gibt und das Leder unter Kroll hindurch in die Maschen schiebt.
42
14:49
Nils Drube nimmt bereits die erste Veränderung vor. Paterson Chato kommt noch vor der Pause für Jarosław Lindner in die Partie, obwohl dieser sich nicht verletzt zu haben scheint.
41
14:49
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Paterson Chato
41
14:49
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Jarosław Lindner
38
14:44
Lautern wird ein bisschen aktiver. Wieder ist es Thiele, der nach einem Zuspiel von Sternberg in der Mitte abziehen kann, aber auch der Schussversuch ist viel zu harmlos, um Kroll vor Probleme zu stellen.
35
14:41
Immerhin probiert es Maximilian Oesterhelweg mal aus der Distanz, der gewagte Schuss stellt den erfahrenen Wolfgang Hesl aber nicht vor Probleme.
32
14:38
Kleiner Wachmacher in der Pfalz. Bergmann setzt Thiele wunderbar in Szene. Der Stürmer der Roten Teufel schüttelt seinen Verfolger ab und hält im Strafraum drauf, die Kugel landet aber direkt in den Armen von Kroll.
29
14:32
Es geht momentan recht hart zur Sache. Immer wieder muss das Spiel wegen kleinerer Fouls unterbrochen werden. Richtige Freude kommt bei dem zähen Spielfluss auch nicht auf den Rängen auf.
25
14:29
Neidhart und Gottwalt müssen nach einem Zusammenprall kurz außerhalb des Spielfelds behandelt werden, können danach aber weiter mitwirken.
21
14:22
Jules Reimerink hat das Laufduell gegen Lukas Gottwalt längst verloren, leistet sich aber dennoch einen unnötigen Schubser und zieht den Unmut der Fans auf sich. Der Schiedsrichter lässt auch diesmal Gnade walten und die Karte stecken.
20
14:21
Die Partie gewinnt an Härte. Hendrick Zuck hat Glück, für ein grobes Einsteigen gegen Maximilian Oesterhelweg nicht verwarnt zu werden.
18
14:20
Kaiserslautern dreht nun auf. Vor allem Christian Kühlwetter sorgt für viel Wirbel und kann oft nur mit unfairen Mitteln gestoppt werden.
16
14:18
Die Entscheidung des Unparteiischen geht wohl in Ordnung, es ist kein Handspiel zu erkennen. Der anschließende Eckstoß bringt indes nichts ein.
15
14:17
Zum ersten Mal wird es wirklich gefährlich! Christian Kühlwetter bleibt angeschlagen liegen, doch seine Kollegen greifen weiter an. Auf rechts kommt Dominik Schad zum Abschluss und die Kugel prallt von Adam Straith am langen Pfosten vorbei. Die Hausherren wollen ein Handspiel gesehen haben, der Unparteiische zeigt jedoch Richtung Eckfahne.
14
14:15
Auf der Gegenseite holen die Hausherren den ersten Eckball der Partie heraus. Hendrick Zuck sucht am langen Pfosten Timmy Thiele, doch auch die Gästeabwehr steht bislang sicher.
12
14:14
Nach einem Foul an Jarosław Lindner dürfen sich die Sportfreunde das Leder mal zum Freistoß hinlegen. Die Hereingabe aus gut 30 Metern wird aber problemlos abgefangen.
11
14:13
Gut zehn Minuten sind gespielt, auf beiden Seiten geht noch nicht viel zusammen. Nun schafft es ein Einwurf der Gäste nicht mal über die Linie.
9
14:10
Über links läuft es besser. Per Doppelpass kombinieren sich Christian Kühlwetter und Timmy Thiele bis an die Strafraumgrenze, da geht es allerdings nicht mehr weiter.
7
14:09
Lautern versucht vor allem über die Außenbahnen zu kommen, tut sich im Spielaufbau aber noch schwer. Ein Pass von Dominik Schad in den Lauf von Hendrick Zuck landet im Seitenaus.
5
14:06
Die Marschrichtung der Gäste wird schon in den Anfangsminuten klar: Auf Ballverluste lauern und schnell umschalten. Gerade haben die Sportfreunde mal ein bisschen Platz, werden allerdings wegen eines Foulspiels zurückgepfiffen.
3
14:04
Das Heimteam stößt erstmals über die rechte Seite vor. Dominik Schad schlägt die Hereingabe jedoch etwas zu weit.
1
14:02
Die Kugel rollt! Lotte führt den Anstoß aus und schlägt gleich mal einen langen Ball in die Spitze.
1
14:01
Spielbeginn
14:01
Wolfgang Hesl und Adam Straith stehen bei Schiedsrichter Patrick Alt zur Seitenwahl bereit. Die Sonne scheint, es ist alles angerichtet für ein Fußballfest!
13:54
Michael Frontzeck warnte im Vorfeld der Partie davor, Lotte zu unterschätzen: "Wir wissen, was auf uns zukommt. Die zehn Punkte, die sie zuletzt geholt haben, kommen ja auch nicht von ungefähr. Wir erwarten ein schweres Spiel."
13:50
Zur ersten Begegnung bei der Profimannschaft des 1. FC Kaiserslautern haben die Gäste extra einen Sonderzug bereitgestellt. Um die 300 Personen haben die rund 450 Kilometer Anreise auf sich genommen.
13:43
In den Regionalligen West und Südwest liefen die Sportfreunde bis 2013 regelmäßig bei der U23 des FCK auf dem Betzenberg auf, von damals ist jedoch niemand mehr dabei.
13:36
Für die heutige Partie rechnet sich der Underdog ebenfalls etwas aus. "Vor vielleicht 30 .000 Leuten zu spielen motiviert ungemein. Wir sind dort auf jeden Fall nicht chancenlos", betonte Jules Reimerink.
13:33
Seit der Amtsübernahme des ehemaligen Leverkusener Scouts läuft es bei den Sportfreunden. Aus den letzten vier Partien holte Lotte zehn Punkte, beeindruckend war vor allem ein 3:1-Erfolg beim Aufstiegsaspiranten KSC.
13:29
Auch Lottes Coach Nils Drube sieht derzeit wenig Grund für Veränderungen. Im Vergleich zum 2:0-Heimsieg gegen Carl Zeiss Jena rückt einzig Jarosław Lindner in die Startelf, Paterson Chato muss dafür weichen.
13:24
Kühlwetter darf natürlich auch heute von Beginn an ran. Nach dem Motto "Never change a winning team" nimmt Michael Frontzeck an seiner Startelf überhaupt keine personellen Änderungen vor. Auf die Bank rücken jedoch die zuletzt angeschlagenen Julius Biada und Florian Dick.
13:12
Sinnbildlich für den Lauterer Aufschwung steht Christian Kühlwetter. Schon in Jena bekam der 22-Jährige aufgrund der langwierigen Verletzung von Lukas Spalvis (Knorpelschaden) seine Chance und erzielte den Führungstreffer. Am Dienstag schnürte er gar einen Doppelpack und avancierte zum Matchwinner.
13:04
Am Dienstag gelang Kaiserslautern der Befreiungsschlag: Im Duell der Zweitliga-Absteiger setzte sich der FCK mit 4:1 bei Eintracht Braunschweig durch und fuhr nach mehr als zwei Monaten den zweiten Drittliga-Sieg ein.
12:59
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Partie 1. FC Kaiserslautern vs. Sportfreunde Lotte! Beide Mannschaften hoffen darauf, heute ihre Aufwärtstrends fortzusetzen und in die obere Tabellenhälfte vorzustoßen. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!

1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Spitzname
Die roten Teufel
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
02.06.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Boxen, Handball, Hockey, Leichtathletik, Triathlon
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Kapazität
49.780

Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Sportfreunde Lotte von 1929
Spitzname
Lotte
Stadt
Lotte
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
12.10.1929
Sportarten
Fußball, Handball, Gymnastik, Turnen, Walking, Boßeln, Schwimmen, Wavesy
Stadion
FRIMO Stadion
Kapazität
7.474