Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Mehr
    Finale
    19.05.2019 16:00
    Beendet
    Serbien
    N. Djokovic
    1
    0
    6
    1
    Spanien
    R. Nadal
    2
    6
    4
    6

    Liveticker

    18:42
    Auf Wiedersehen
    Respekt an beide Ausnahmespieler und herzlichen Glückwunsch an Rafael Nadal, der nun 34 Masters-Erfolge auf dem Konto hat. In einer Woche starten die French Open. Natürlich berichten wir live. Alles Gute und bis dahin!
    18:40
    Fazit
    Was für ein verrücktes Endspiel auf dem Campo Centrale! Den ersten Durchgang hat der Weltranglistenzweite nach Belieben dominiert und erstmals einen Satz gegen Djokovic zu null gewonnen - andersherum ist das bislang noch nicht der Fall gewesen. Doch gleich zu Beginn des zweiten Satzes hat der Branchenprimus aufdrehen und sich in allen Belangen deutlich steigern können. Rafael Nadal hat nicht ausreichend auf diese Leistungssteigerung der Nummer eins reagieren können und den zweiten Satz am Ende mit einem Last-Minute-Break abgeben müssen. Beim Stand von 3:3 und 0:40 hat der Spanier gleich drei Breakbälle ausgelassen - ohnehin eine seiner großen Schwachstellen heute. In dieser Phase hat der Djoker wesentlich konstanter und effektiver serviert als noch im ersten Durchgang. Im finalen Durchgang hat sich das Blatt wieder komplett gewendet und Nadal hat gleich das frühe Break geschafft und spätestens mit dem zweiten Break zum 4:1 alles unter Dach und Fach gebracht. Djokovic hat im Viertel- und Halbfinale mehr ackern müssen und mehr Kräfte gelassen. Dennoch hat Nadal gezeigt, dass er langsam aber sicher in Sandplatzform kommt und definitiv ein ganz heißer Kandidat auf seinen zwölften (!!!) French-Open-Titel ist.
    18:38
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:6
    Game, Set and Match: Rafael Nadal! Der Sandplatzkönig aus Manacor schlägt Novak Djokovic im Finale von Rom nach 2:26 Stunden mit 6:0, 4:6, 6:1. Damit holt sich der 32-jährige Mallorquiner seinen ersten Titel 2019, seinen neunten Triumph in Rom und seinen insgesamt 34. Masters-Titel.
    18:38
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:5
    Mit dem 31. Winner und nach 2:25 Stunden bekommt Rafa Nadal seinen ersten Matchball...
    18:37
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:5
    Einstand, weil Nadal den zweiten Aufschlag des Weltranglistenersten gut attackiert und diesen gleich zu einem Fehler zwingt.
    18:34
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:5
    Nadal drückt auf die Tube und will nach dem 6:0 im ersten Durchgang den nächsten klaren Satz für sich verbuchen. Dieses Ergebnis ist schon ungewöhnlich zwischen den beiden. Ein 6:0 hat es zwischen Djokovic-Nadal noch nie gegeben, aber auch ein solch klarer dritter Satz nach einer Schwächephase im zweiten Durchgang ist ungewöhnlich. 30:30.
    18:34
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:5
    Anderthalb Meter im Feld stehend, schleudert Djokovic die gelbe Filzkugel aus halblinker Position rechts neben die Linie.
    18:33
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:4
    Wieder packt Nadal den Bananen-Shot aus und Djokovic kann das Spielgerät nur noch ins Aus befördern. 40:30.
    18:32
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:4
    Zum wiederholten Male wird Djokovic mit einem Lob überrumpelt. Sein Überkopfball landet immerhin nicht im Netz, stellt für den Gegner anderseits auch keine Herausforderung dar. Nadal passiert Nole locker und stellt auf 30:30.
    18:29
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:4
    Schönes Ding! Djokovic riecht, dass der Aufschlag nach außen kommt und steht goldrichtig. Gegen seinen schnellen Rückhand-Return ist nichts zu machen. 15 beide.
    18:27
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:4
    Ist der Kuchen nun gegessen? Rafa breakt den zu unpräzisen Djoker zum 4:1 im finalen Durchgang. Unter normalen Umständen sollte dieses Doppel-Break ausreichen...
    18:24
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:3
    Nein, nein, nein! Im Halbfeld hat Djokovic alle Möglichkeiten und alle Zeit der Welt. Erneut entscheidet er sich für den Stoppball und legt die Filzkugel genau auf den Schläger von Nadal. Kurze Zeit später steht es 15:30.
    18:22
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:3
    Nur ein Pünktchen gibt der elfmalige French-Open-Sieger ab und geht mit 3:1 in Führung. Vor zwölf Monaten scheiterte der Serbe übrigens an Nadal im Halbfinale. Der Mallorquiner holte sich anschließend den Titel. Gewinnt Nadal heute, geht er mit 34 Masters-Titeln vor Djokovic (33) in Führung. Auf die Weltrangliste hat der Ausgang dieser Partie indes keinen Einfluss. Djokovic (12115 Punkte) thront einsam an der Spitze vor Nadal (7945).
    18:19
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:2
    Gleich doppelt wird der Serbe zu lang und liegt schnell 0:30 hinten. Rein rechnerisch müsste Nadal "nur" sein Service halten, um den neunten Titel in Rom zu gewinnen. Ein Break hat er ja schließlich schon in der Tasche.
    18:17
    Doch kein Physio
    Rafal Nadal nimmt die Dienste des Physiotherapeuten doch nicht in Anspruch und scheint keine Probleme (mehr) zu haben. Weiter geht es mit Aufschlag Rafa!
    18:16
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 1:2
    Am Ende des Tages wird über die zahlreichen verpassten Breakmöglichkeiten zu reden sein. Nur vier von 15 Breakchancen hat Nadal genutzt. Währenddessen kann sich Djokovic auf den ersten Aufschlag verlassen und hält sich in der Partie.
    18:15
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:2
    Früh stürmt Nole nach einem starken Aufschlag nach vorne und platziert vom Netz aus eine crosse Rückhand an die Linie. Einstand!
    18:13
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:2
    Derweil ist es ein seltsames Treiben auf dem Platz. Djokovic hat den Faden vollkommen verloren und Nadal sammelt Punkte, ohne sonderlich zu glänzen. 15:30.
    18:12
    Verletzung bei Nadal?
    Vor dem nächsten Aufschlagspiel hat Nadal mit dem Stuhlschiedsrichter Carlos Bernardes gesprochen. Offenbar wird gleich der Physiotherapeut kommen.
    18:11
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:2
    Entweder kann oder will er es nicht verstehen! Zum sechsten Mal vermasselt Djokovic den Dropshot mit der Rückhand. Der Serbe setzt diese Stoppbälle nicht gut an und wäre mit glatten Schlägen besser beraten.
    18:10
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:2
    Titelverteidiger Nadal, der sein letztes Turnier vor knapp einem Dreivierteljahr gewann, bestätigt das frühe Break und geht mit 2:0 in Front. Natürlich ist noch alles offen und die letzten Spiele sind denkbar knapp gewesen. Es wird sich zeigen, ob der Djoker seine Fehler wieder reduzieren und dadurch eventuell noch zum großen Wurf ausholen kann.
    18:07
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:1
    Überkopfbälle bleiben das Ding des Spaniers. Anders als sein Gegner nutzt Nadal diese Chancen sehr gut. Bei 30:30 wird es dennoch spannend, da Djokovic konstant gut returniert.
    18:06
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:1
    Mit Wut im Bauch hämmert Nadal einen Volley cross ins Feld und stellt auf 15:15.
    18:05
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:1
    Auffällig ist, dass die Zuschauer weiterhin eher auf Seiten des Serben stehen. Das scheint Nadal nicht zu schmecken. Der wird sich allerdings wohl noch mehr über drei vergebene Breakchancen im zweiten Satz beim Stand von 3:3 ärgern.
    18:03
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:1
    Leider haben beide Spieler in diesem finalen Satz einige Baustellen vorzuweisen. Richtig spritzig wirken die Aktionen nicht mehr. Aber genau in den Moment schlägt Nadal zu und schnappt sich das Break zum 1:0. Derweil zertrümmert Djokovic seinen Schläger hinter der Grundlinie.
    18:01
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:0
    Seit einiger Zeit werden die Bälle des Spaniers kürzer. Nadal muss mehr Länge in die Grundlinienschläge bekommen und vor allem wieder besser returnieren. Sonst fährt der Zug nach 6:0 im ersten Satz wohl noch in die andere Richtung ab. Auch wenn Djokovic in dieser Szene der nächste Dropshot aus dem Halbfeld missglückt. Einstand Nummer zwei.
    18:00
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:0
    Beim Volley an der T-Linie bleibt Djokovic zu harmlos und Nadal kann die Kugel wieder zurückwischen. Anschließend legt der Serbe das Spielgerät cross neben die Linie. Einstand!
    17:59
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:0
    Nach Assen steht es 7:0 für den Djoker, der mit nunmehr 75 Prozent erster Aufschläge auch insgesamt besser serviert als Nadal (73 Prozent). 40:30.
    17:58
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:0
    Tennis ist zum Großteil Kopfsache. Deutlicher könnte sich das im Endspiel von Rom 2019 nicht zeigen. Rafael Nadal hat die Steigerung seines Gegners im zweiten Satz nicht verarbeiten oder gar darauf reagieren können. Weiterhin stehen mehr Fehler auf der Seite des Branchenprimus, der wiederum mehr freie Punkte erzielen und sich häufig mit seinem ersten Aufschlag befreien kann.
    17:54
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4, 0:0
    Wohin wird die Reise gehen? Innerhalb einer Stunde scheint das Match umgekrempelt und Comebacker Novak Djokovic eröffnet den dritten und finalen Durchgang. Zusätzlich wird er vom Publikum getragen.
    17:52
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 6:4
    Ja, kann er! Novak Djokovic stellt nach 1:39 Stunden alles auf Anfang und holt sich den zweiten Durchgang mit 6:4. Der 31-jährige Serbe hat aus der One-Man-Show ein enges Finale gemacht. Warum? Weil die Eins der Welt die Flucht nach vorne gesucht und viel, viel Risiko eingegangen ist. 16:11 Winner sowie eine Aufschlagquote von 81 Prozent sprechen für sich. Auf der anderen Seite hat der Spanier in den entscheidenden Momenten "gepatzt" und zu viele Breakchancen verstreichen lassen.
    17:51
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Spät kommt der Ruf, aber der Vorhandball des Spaniers ist zu lang gewesen. Kann sich Djokovic gleich den Satz schnappen?
    17:49
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Einstand, weil Marián Vajdas Schützling überragend returniert und voll auf Winkelspiel geht.
    17:49
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Ohne Not zückt Nole von der Grundlinie den crossen Stopp und setzt die Murmel ins Netz. Überhaupt ist der kurze Ball zu hoch angesetzt gewesen. Da wäre Nadal locker zur Stelle gewesen.
    17:48
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Djokovic lässt sich auf die Cross-Rally ein und hat Pech mit der Netzkante. 30 beide.
    17:47
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    ...Service-Winner Nadal und erstmal ein wenig Luft. 15:30.
    17:47
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Super-Returnspiel des Serben und bei 0:30 fehlen plötzlich nur noch zwei Punkte zum Satzausgleich...
    17:46
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Puh! 0:15, da der amtierende Champion eine Vorhand verreißt. Generell ist Djokovic nicht der Lieblingsgegner des Spaniers. Denn Nadal hat lediglich zwei der letzten elf Duelle gewinnen können.
    17:45
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 5:4
    Kämpferisch stimmt beim Weltranglistenersten alles. Er führt mit 5:4 und somit serviert Nadal gleich gegen den Satzausgleich. Im Turnierverlauf hat der Mallorquiner noch keinen Satz und - inklusive Endspiel - bisher nur 18 Spiele abgegeben.
    17:42
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:4
    Nein! Die 13. Breakchance kann Rafa nicht nutzen und es geht wieder über Einstand. Anderthalb Stunden ist dieses Endspiel inzwischen alt.
    17:42
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:4
    "Vamos" ruft sich Nadal zu und ballt die Faust. Djokovic lässt sein Herz hier auf dem Court, aber sieht sich dem nächsten Breakball gegenüber.
    17:40
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:4
    Stark! Djokovic kontert Nadals Bananenball eiskalt und legt die Kugel mit viel Gefühl cross ins Eck. 40:30.
    17:39
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:4
    Diesmal beweist der 31-Jährige ein gutes Auge und lässt Nadals Lob zum 30:30 hinter die Grundlinie flattern.
    17:38
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:4
    Im Prinzip muss Djokovic die Ballwechsel kurz halten. Denn wenn es neun oder mehr Ballberührungen gibt, steht es 14:4 für Nadal, wohingegen es bei null bis vier Ballberührungen fast ausgeglichen ist (24:22 für Rafa).
    17:37
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:4
    Crunchtime in der ewigen Stadt! Jetzt wird jeder Fehler teuer und könnte der letzte sein. Auf geht´s!
    17:36
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:3
    Bei 15:30 schlägt Djokovic den nächsten simplen Volley vom T-Feld in das Netz. Diese Schnitzer leistet er sich heute häufiger.
    17:35
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:3
    Beide Athleten reizen die Shotclock bis auf das Äußerste aus. Normalerweise stehen zwischen den Ballwechseln 25 Sekunden zur Verfügung, dann muss der Aufschlag erfolgen. Bislang nehmen sich beide allerdings durchschnittlich 32 Sekunden Zeit.
    17:34
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:3
    Nur drei von zwölf Breakchancen hat der Spanier bis zu diesem Zeitpunkt nutzen können. Das ist eigentlich viel zu wenig.
    17:32
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 4:3
    Ganz abgebrüht verhindert die Eins der Welt eine Entscheidung und geht selbst mit 4:3 in Führung. Beide Spieler bringen ihren ersten Aufschlag übrigens mit einer Quote von 73 Prozent ins Feld. Djokovic steht zudem bei 6:0 Assen. Im zweiten Satz holt der Serbe 88 Prozent der Punkte, wenn der erste Aufschlag kommt. Bei Nadal sind es 79 Prozent.
    17:30
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:3
    Einstand! Nadal lässt drei Breakbälle liegen. Djokovic schlägt nun jedoch auch ganz stark auf und hat beim zwischenzeitlichen 30:40 von einem Platzfehler profitiert.
    17:28
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:3
    Jetzt geht es wieder dahin! Titelverteidiger Nadal entscheidet einen magischen Ballwechsel für sich. Er sprintet zurück und spielt, mit dem Rücken zum Gegner stehend, einen Lob, den Nole ins Netz donnert. 0:40 und somit gleich drei Breakbälle für Rafa.
    17:27
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:3
    Rafa packt sein Markenzeichen zum dritten Mal aus und punktet mit dem Bananenball zum 30:0 bei Aufschlag Djokovic.
    17:26
    Unterschiedliche Spielweisen
    Während Djokovic seine Schläge eher glatt und wuchtig durchzieht, ist Nadals Spiel auf Sand von einem enormen Spin gekennzeichnet. Insbesondere der "Banana-Shot", der die Flugbahn des Balles beschreibt, wenn Nadal mit der Vorhand spinlastig spielt, ist ein Markenzeichen des Mallorquiners. Auf der anderen Seite kann Djokovic viel mit dem Handgelenk arbeiten und seine "Wiper-Vorhand" immer wieder schön einsetzen.
    17:25
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:3
    Die Wahrheit liegt in den langen Ballwechseln. Stand jetzt bestimmt Nadal diese zumeist. Djokovic wird zu einem Rückhand-Flugball gezwungen und verlegt den Ball deutlich. 0:15.
    17:24
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:3
    Mit genialer Brutalität hämmert der Rekordchampion von Rom sein Aufschlagspiel durch. Immer wieder packt Nadal Schläge aus, die unerreichbar und von niemandem zu verteidigen sind. Der Spin trägt den Ball konstant über Schulterniveau des Gegners. Nadals zweite Aufschläge könnten besser sein, diese returniert Djokovic besonders gut und punktet in 33 Prozent der Fälle darüber.
    17:22
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:2
    Nach fast 1:10 Stunden duellieren sich beide auf Augenhöhe. Djokovic zieht das Tempo weiter an und spielt Alles-oder-Nichts-Schläge. Wenn er verliert, will er wenigstens mit wehenden Fahnen untergehen. Nadal muss mit der Leistungssteigerung seines Gegenübers erstmal zurechtkommen und will natürlich nicht zu viele Körner lassen. Eventuell geht es ja noch über drei Sätze.
    17:19
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 3:2
    Ohne Punktverlust bringt Djokovic auch dieses Service Game durch. In diesem fünften Spiel hat er gleich zwei Mal binnen weniger Sekunden den Cross-Stoppball ausgepackt. Nadal hat mit einem weiten Rückhandschlag gerechnet, aber im letzten Moment klappt der Djoker den Schläger ab und punktet sicher. Vielleicht wird es doch noch ein heißer Tanz.
    17:17
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:2
    Ein Grund für das engere Match ist die steigende Aufschlagquote des Serben. Der 15-fache Grand-Slam-Sieger serviert mittlerweile genauso solide wie Nadal und streut langsam aber sicher mehr und bessere Winkel ein.
    17:16
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:2
    Novak Djokovic fordert Rafael Nadal und der Spanier muss noch einen Gang hochschalten. Mit Erfolg! Seinen krachenden Aufschlag kann Nole nur noch ins Aus befördern und so steht es 2:2 im zweiten von maximal drei Sätzen.
    17:15
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:1
    Zweiter Einstand! Diese Phase könnte ganz entscheidend sein. Nadal muss fighten und wendet das Break (zunächst) ab. Mit 148 km/h pfeffert der Spanier den nächsten Winner ins Feld.
    17:13
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:1
    Knappe Kiste! Bei 30:30 hat der Mann aus Manacor von einem leichten Fehler seines Gegners profitiert, doch dann erzwingt Djokovic mit einem überragenden Rückhand-Return den Einstand.
    17:12
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:1
    Fakt ist, dass der Djoker eine klare Leistungssteigerung hingelegt hat und die Bälle inzwischen sauberer trifft. Insgesamt könnte Djokovic allerdings noch aggressiver und näher an die Linien spielen. Zudem wären in Sachen Winkelspiel mehr drin. 30:15.
    17:10
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:1
    Aufschlag cross nach außen und dann cross mit der Vorhand ins Eck nachgelegt! Nadal erwischt Djokovic mit dieser Kombination auf dem falschen Fuß und stellt auf 30:0.
    17:08
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 2:1
    Lautstark wird das 2:1 für den Weltranglistenersten vom Publikum gefeiert. Tatsächlich hat der Branchenprimus so eben sein bestes Game im Finale gezeigt. Der Djoker hat seinen Kontrahenten gut beschäftigt und keine Zeit zur Positionierung gelassen. Nadal reagiert nach einem beherzten Sprint mit einem Gegenstopp auf den kurzen Ball des Gegners, wird dann aber cross passiert.
    17:06
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 1:1
    Es geht doch! Djokovic wird aktiver und traut sich auch am Netz etwas zu! Jetzt stimmt auch die Körpersprache des Serben, der sich immer wieder die Faust gibt und selbst anfeuert. 40:30.
    17:02
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 1:1
    Ebenfalls zu null gleicht Rafa zum 1:1 im zweiten Satz aus. Momentan gibt es nicht die ganz großen Ballwechsel, aber beide Spieler ziehen ihren Stiefel im zweiten Durchgang durch.
    16:58
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 1:0
    Unverhofft kommt oft! Nach exakt 45 Minuten gewinnt Djokovic das erste Spiel in diesem Finale. Und das zu null! "Nole, Nole, Nole" schallt es von den Rängen. Selbstverständlich wollen die Zuschauer ein möglichst spannendes Match sehen und hoffen weiterhin auf drei Sätze.
    16:56
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6, 0:0
    Ein Grund für die besonders aggressive Spielweise des Spaniers könnte die Wiedergutmachung der Australian-Open-Klatsche sein. Djokovic setzte sich glasklar mit 6:3, 6:2, 6:3 durch.
    16:54
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6
    Natürlich möchten die Zuschauer hier mehr Tennis sehen und feuern den Serben bereits seit einigen Minuten stärker an. Sonst gehören ganz klar dem Spanier die Sympathien. Heute ist Nadal einfach zwei, drei Nummern zu groß für den 31-Jährigen, der jedoch auch nicht sein ganzes Können zeigt oder vielleicht nicht zeigen kann. Trotzdem ist die Klasse Nadals besonders hervorzuheben. Nach zuletzt - für ihn - schlechten Ergebnissen auf Sand, scheint die Zwei der Welt den Rhythmus gefunden zu haben. Rafa verteilt die Bälle schön von der Grundlinie und spielt unglaublich präzise an die Linien.
    16:51
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:6
    Spiel und erster Satz: Rafael Nadal! Nach 39 Minuten nutzt der 32-jährige Mallorquiner seinen ersten Satzball und gewinnt den ersten Durchgang mit 6:0! Einen solch deutlichen Satz hat es in bisher 53 Spielen zwischen den beiden noch nicht gegeben!
    16:49
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:5
    Diese Szene ist sinnbildlich! Djokovic steht zwei Meter hinter der Grundlinie, muss den hoch abspringenden Ball aber weit über Schulterniveau verarbeiten und haut das Ding zwei Meter ins Aus. 15:0.
    16:48
    Schlüssel zum Erfolg
    Ein Schlüssel für dieses Match ist die Positionierung. Und das schon beim Return. Der Platz in Rom ist langsamer als der in Madrid und der bei den French Open (ab nächster Woche) ist der langsamste Sandplatz auf der Tour. Entsprechend greift der Spin hier mehr und vor allem die Bälle des Spaniers springen extrem hoch ab, sodass man diese entweder direkt beim Aufsteigen oder von weit hinter der Grundlinie verarbeiten muss. Dazwischen wird es schwierig. Die ersten Aufschläge kommen beim Serben eigentlich sicherer und fester – das hat sich auch im Turnierverlauf gezeigt. Nur heute ist es bislang nicht so. Zudem verhält sich Nole in einigen Szenen zu passiv und vermeidet das Risiko. Das wird knallhart bestraft.
    16:47
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:5
    Nach 34 Minuten holt sich der Sandplatzkönig aus Manacor das dritte Break und serviert gleich zum Satzgewinn.
    16:46
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Stark! Djokovic sprintet nach links und ist mit der crossen Rückhand endlich rechtzeitig zur Stelle. Durch den frühen Treffpunkt kann Nadal nicht kontern und es geht einmal mehr in den Einstand.
    16:44
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Eieiei! Doppelfehler des Serben und damit gibt es den vierten Breakball in diesem fünften Spiel für Nadal.
    16:43
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Erbarmungslos bleibt der Titelverteidiger dran! Der Schützling von Marián Vajda muss für jeden Punkt erbittert fighten und kann nicht eine Sekunde minimal nachlassen. Denn dann kontert der Spanier sofort. Überhaupt spielt Nadal heute sehr aggressiv und ist extrem motiviert. Es geht in den vierten Einstand!!! Rafa will das 5:0!
    16:41
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Nicht einen Ball gibt der 32-Jährige aus Mallorca auf. Zwischenzeitlich steht Rafa fünf Meter hinter der Grundlinie und bringt selbst auf größter Bedrängnis die Bälle gefährlich zurück. Dann aber zaubert Nole erstmals eine Rückhand mit gutem Winkel aus dem Hut und stellt auf Einstand.
    16:39
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Mein lieber Onkel Otto! Novak Djokovic geht insgesamt nicht entschlossen genug durch die Bälle, positioniert sich nicht gut genug im Court und wird phasenweise böse erwischt. Bei 30:40 hat er den nächsten Breakball gegen sich.
    16:37
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Droht der erste Satz zu null? In bisher 53 Begegnungen hat es noch keiner der beiden geschafft, einen Satz mit 6:0 zu gewinnen. Eventuell könnte es gleich zu dieser Premiere kommen. 15:15.
    16:36
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:4
    Nach Belieben kann der elffache French-Open-Champion die Partie bestimmen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Stier von Manacor dem Gegner in jeglicher Hinsicht überlegen. Djokovic, der natürlich mehr Kilometer und Spielminuten auf dem Buckel hat, zeigt keineswegs seine beste Leitung. Dennoch ist es das Weltklasse-Niveau des Spaniers, das den Unterschied ausmacht. Das muss man als neutraler Beobachter neidlos anerkennen.
    16:33
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:3
    Gut, besser, Nadal! Mehrfach kratzt der Weltranglistenzweite die gelbe Filzkugel noch irgendwie raus und kann am Ende den vorgerückten Djokovic überlupfen. Der Serbe sprintet noch an die Grundlinie zurück, kann den Ball jedoch nicht mehr rüberbringen. Nadal hat den Lob genau auf die Linie klatschen lassen und holt sich wenig später auf das 30:15.
    16:31
    "Mein größter Rivale"
    "Er ist mein größter Rivale, keine Frage", erklärte Djokovic nach seinem Erfolg im Semifinale gegen Schwartzman. Im Verlauf des Turniers hat Nadal (deutlich) weniger Spielzeit investieren müssen als der Serbe. Dies sei aber einer Finale, so der Djoker, da dürfe so etwas keine Rolle mehr spielen.
    16:30
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:3
    Warum der Spanier derzeit durchmarschiert? Anders als in Madrid ist dieser Platz ziemlich langsam und absorbiert das Tempo des Balles. Dadurch kann Djokovic den Mallorquiner nicht wirklich scheuchen und im Umkehrschluss kann der sich in Ruhe positionieren. Sobald Rafa Seine Spinschläge in Ruhe ansetzen kann, wird es düster- Und zwar für jeden Spieler auf der Tour.
    16:28
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:3
    Doppelbreak für Rafael Nadal! Nach einer Viertelstunde führt der achtfache Rom-Champion mit 3:0 im ersten Durchgang. Bis dato läuft das Endspiel komplett an Djokovic vorbei, der zwischenzeitlich sogar Serve-and-Volley oder Sliceaufschläge eingestreut hat. Bemüht ist der Serbe definitiv. Noch fruchtet es nur nicht.
    16:27
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:2
    Von den letzten zehn Punkten hat Nole lediglich einen geholt. Diese Statistik beschreibt die aktuelle Phase ganz gut. Doch es ist gerade einmal der Beginn des ersten Satzes.
    16:26
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:2
    Weiterhin kommen zu wenig erste Aufschläge vom Branchenprimus. Dadurch kommt Djokovic nicht aggressiv genug in die Spieleröffnung und läuft der Entwicklung gleich hinterher. Auf der anderen Seite packt Nadal aber auch gute und vor allem Präzise Grundlinienschläge aus. 15:15.
    16:24
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:2
    Zu null! Binnen kürzester Zeit prügelt Rafa sein erstes Aufschlagspiel durch und hat zwischenzeitlich gleich zwei Winner mit über 155 km/h gezeigt.
    16:23
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:1
    In dieser noch ganz frühen Phase des Matches wirkt der Mallorquiner agiler und setzt seine Schläge einfach präziser. Der Spin arbeitet für den Spanier und lässt Djokovic hier und da nicht gut aussehen. Der Serbe muss sich noch besser auf seinen Gegner einstellen und auf viel Beinarbeit gefasst machen. 30:0.
    16:22
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:1
    Break für den Sandplatzkönig! Über den zweiten Aufschlag kommend, öffnet der Djoker das Feld nicht gut. Nadal prügelt eine Vorhand unangenehm lang und mittig an die Grundlinie. Daraufhin wuchtet Djokovic das Spielgerät ins Netz.
    16:20
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:0
    Zweiter Einstand! Noch kommen die Aufschläge des Weltranglistenersten nicht optimal und Nadal kann somit recht schnell seine Mühle aufbauen und dann quasi nach Belieben abschließen. Dieser langsame Platz kommt Nadal deutlich entgegen, da hier das Tempo der gegnerischen Schläge eine wesentlich geringere Bedeutung hat.
    16:17
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:0
    Unfassbar! Das ist die Eins gegen die Zwei! Beide jagen sich auf Weltklasse-Niveau von links nach rechts, vor und zurück. Am Ende setzt Nadal einen perfekten Stopp, der für Nole nicht mehr zu erreichen ist. Breakball für den Titelverteidiger.
    16:16
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:0
    Mit seinem ersten Ass gleicht der Serbe zum 30:30 aus. Generell werden ihm auch heute sicherlich wieder mehr freie Punkte beim Service gelingen.
    16:15
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:0
    Und da kocht der Kessel zum ersten Mal! Nadal prügelt erst eine Vorhand longline an die Linie, um dann mit der Inside-Out-Vorhand nachzusetzen. Da kann Djokovic nichts machen. 15 beide.
    16:14
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:0
    Gleich der erste Ballwechsel kann sich sehen lassen! Nadal steht locker vier Meter hinter der Grundlinie und wird dann von einem Rückhand-Longline-Stopp in die Vorhandecke überrascht. Der Spanier sprintet schnell vor an das Netz, kann die gelbe Filzkugel jedoch nicht mehr erreichen. 15:0.
    16:13
    Novak Djokovic - Rafael Nadal 0:0
    Und damit rein in das fünfte Rom-Finale zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal.
    16:07
    Djokovic schlägt auf
    Rafael Nadal hat seinem Kontrahenten die Auswahl beim Münzwurf überlassen. Diesen hat Novak Djokovic dann auch gewonnen und sich für "serve", also den Aufschlag, entschieden. nach der obligatorischen Einschlagphase kann es dann in etwa zehn Minuten losgehen.
    16:03
    Spieler betreten den Court
    Die Gladiatoren betreten den Centre Court und werden frenetisch vom Publikum empfangen. Dieser Evergreen verspricht ganz, ganz großes Tennis. Freuen wir uns auf ein hochklassiges, intensives und spannendes Duell zwischen der Eins und der Zwei der Tenniswelt! Viel Spaß!
    15:59
    Wer geht in Führung?
    Für den Sieger geht es nicht "nur" um 1000 Punkte für die Weltrangliste und 958.055 Euro Preisgeld, sondern auch um die Führung in Sachen Masters-Titel. Aktuell stehen sowohl Nole als auch Rafa bei je 33 Titeln der 1000er Serie.
    15:51
    54. Duell
    Wahnsinn! Satte 53 Mal haben Djokovic und Nadal schon gegeneinander gespielt: Kein anderes Duell hat es in der Geschichte des Profitennis häufiger gegeben. Vor dem erneuten Treffen im Foro Italico in der Ewigen Stadt führt Djokovic mit 28:25 Siegen. Auf Sand steht es hingegen 16:7 für Nadal. In Rom wird es das bereits achte Duell zwischen den beiden lebenden Legenden werden, Nadal führt in der ewigen Stadt mit 4:3. In Endspielen auf dem Campo Centrale steht es 2:2.
    15:42
    Djoker mit Schwerstarbeit
    Novak Djokovic aus Serbien musste in den letzten beiden Matches viel investieren. Der Madrid-Sieger rang den Argentinier Juan Martin del Potro 4:6, 7:6 (8:6), 6:4 nieder. Der Djoker wehrte dabei im Tiebreak des zweiten Satzes zwei Matchbälle ab und verwandelte um 1:05 Uhr seine erste Chance zum Sieg. Im Halbfinale mühte sich der in Monaco lebende 31-Jährige gegen den ungesetzten Argentinier Diego Schwartzman zu einem 6:3, 6:7 (2:7), 6:3-Erfolg, dabei musste er allerdings um jeden Punkt kämpfen. Erst nach 2:31 Stunden verwandelte Djokovic schließlich seinen zweiten Matchball.
    15:32
    Sandplatzkönig kommt in Form
    Der 32-jährige Mallorquiner Rafael Nadal gilt als bester Sandplatzspieler aller Zeiten. Allerdings ist der Stier von Manacor in dieser Saison noch nicht richtig ins Rollen gekommen und holte 2019 noch keinen Titel – auch nicht auf seinem Lieblingsbelag. Erstmals in 15 Jahren reist Nadal aus seinem Heimatland mit komplett leeren Händen ab. Seit 2005 stand Nadal in Madrid und Barcelona immer in mindestens einem der beiden Endspiele, holte in 13 von 14 Jahren mindestens einen Titel (nur 2015 nicht!), spielte dabei 19 von 26 möglichen Finalspielen und holte 16 Titel auf spanischem Sand (!!!). Doch die Nummer zwei der Welt scheint zunehmend besser in Gang zu kommen. Eine Woche nach der Niederlage gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas im Halbfinale von Madrid setzte sich der 17-malige Grand-Slam-Gewinner im Halbfinale von Rom gegen den zwölf Jahre jüngeren Kontrahenten mit 6:3, 6:4 durch. Der Mallorquiner peilt in der italienischen Hauptstadt seinen insgesamt neunten Triumph nach dem Premierensieg 2005 an. Im vergangenen Jahr hatte sich Nadal im Finale gegen den Hamburger Alexander Zverev durchgesetzt.
    15:25
    Kracher im Rom-Finale
    Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Tennis-Freunde, zum großen Kracher im Masters-Finale von Rom. Rekordchampion und Titelverteidiger Rafael Nadal trifft auf den Weltranglistenersten Novak Djokovic. Angesetzt ist das Duell der Giganten um 16:00 Uhr im 10.400 Zuschauer fassenden Stadio del tennis di Roma.

    Aktuelle Spiele

    17.05.2019 16:00
    Stefanos Tsitsipas
    S. Tsitsipas
    Tsi
    Griechenland
    0
    Schweiz
    Fed
    R. Federer
    Roger Federer
    0
    w.o.
    17.05.2019 21:45
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    2
    4
    7
    6
    Argentinien
    Del
    J. M. Del Potro
    Juan Martin Del Potro
    1
    6
    6
    4
    18.05.2019 14:30
    Stefanos Tsitsipas
    S. Tsitsipas
    Tsi
    Griechenland
    0
    3
    4
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    2
    6
    6
    18.05.2019 20:00
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    2
    6
    6
    6
    Argentinien
    Sch
    D. Schwartzman
    Diego Schwartzman
    1
    3
    7
    3
    19.05.2019 16:00
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    1
    0
    6
    1
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    2
    6
    4
    6

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SpanienRafael Nadal9.985
    2SerbienNovak Đoković9.145
    3SchweizRoger Federer6.590
    4ÖsterreichDominic Thiem5.825
    5RusslandDaniil Medvedev5.705
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.300
    7DeutschlandAlexander Zverev3.345
    8ItalienMatteo Berrettini2.870
    9SpanienRoberto Bautista Agut2.540
    10FrankreichGaël Monfils2.530