Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Mehr
    Viertelfinale
    28.10.2016 20:20
    Beendet
    Schweiz
    S. Wawrinka
    1
    2
    7
    1
    Deutschland
    M. Zverev
    2
    6
    5
    6

    Liveticker

    22:34
    Auf Wiedersehen
    Wir verabschieden uns nach diesem tollen Erfolg von Mischa Zverev und wünschen noch einen schönen Abend.
    22:31
    Fazit
    Wir ziehen den Hut vor der Leistung von Mischa Zverev. Er hat von Anfang Druck gemacht und Stan Wawrinka mit seinem hervorragenden Serve and Volley-Spiel den letzten Nerv geraubt. Aber auch in den Grundlinienduellen war Zverev irgendwann gleichwertig und konnte ein ums andere Mal punkte. Wawrinka dagegen bot heute nicht seine beste Leistung. Oder positiv ausgedrückt, er konnte sein Spiel heute nicht durchziehen, weil der Mann auf der anderen Seite des Netzes ihn nicht ließ.
    22:28
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:6
    Mischa Zverev hat es geschafft, was für eine Riesenleistung. Stan Wawrinka schlägt eine Vorhand ins Aus und der US Open-Sieger ist geschlagen.
    22:27
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:5
    Matchball für Mischa Zverev. Die Sensation steht tatsächlich kurz bevor.
    22:26
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:5
    Zwei Punkte braucht Mischa Zverev noch, es steht 30:30. Stan Wawrinka wirkt nicht mehr so, als ob er hier noch an etwas glaubt.
    22:24
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:5
    Aber dann klappt es mit den Aufschlägen wieder. Mischa Zverev sollte sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen lassen.
    22:23
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:4
    Jetzt nicht locker lassen. Es steht 30:30 bei Aufschlag Mischa Zverev.
    22:20
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:4
    Es ist ganz ruhig in der Halle, denn Mischa Zverev attackiert den zweiten Aufschlag. Und Stan Wawrinka schlägt den Passierschlag dann ins Aus und muss ein weiteres Break hinnehmen.
    22:19
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:3
    Mischa Zverev hat schon wieder einen Breakball. Stan Wawrinka wirkt nun fahrig.
    22:19
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:3
    Bei Aufschlag Stan Wawrinka steht es 30:30. Mischa Zverev könnte jetzt für die Vorentscheidung sorgen.
    22:17
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:3
    Das war eine Demonstration von Mischa Zverev. Stan Wawrinka hatte keine Chance gegen die Aufschläge oder die guten Volleys.
    22:16
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:2
    Ratzfatz macht Mischa Zverev Punkt um Punkt. Er führt mit 40:0 und geht nun wieder dauernd ans Netz.
    22:14
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:2
    Stinksauer ist Stan Wawrinka, dass er dieses Spiel verloren hat. Mischa Zverev schafft es tatsächlich, weil er in diesem Spiel mit harten, platzierten Grundschlägen zu überzeugen wusste.
    22:13
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:1
    Und Mischa Zverev hat den nächsten Breakball. Stan Wawrinka schlägt eine leichte Vorhand inside out ins Seitenaus.
    22:11
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:1
    Nach einem ewig langen Ballwechsel verschlägt Mischa Zverev eine Vorhand. Er schreit laut auf, weil er weiß, dass er hier eine gute Gelegenheit liegen gelassen hat.
    22:10
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:1
    Mischa Zverev hat einen Breakball. Er gewinnt wieder ein Grundlinienduell.
    22:08
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:1
    Auch dieses Spiel ist sehr knapp. Es steht Einstand, weil Mischa Zverev gerade zeigt, dass er auch von der Grundlinie gut spielen kann.
    22:05
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:1
    Das ging gerade noch so gut. Mischa Zverev holt sich sein Aufschlagspiel.
    22:04
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:0
    Mit einem erneut harten Aufschlag holt sich Mischa Zverev den Einstand. Aber er muss jetzt kämpfen, um nicht gleich zu weit in Rückstand zu geraten.
    22:03
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:0
    Oh nein, Mischa Zverev schlägt eine Vorhand nach langem Grundlinienduell knapp ins Aus. Stan Wawrinka hat einen Breakball.
    22:02
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:0
    Stan Wawrinka nervt Mischa Zverev jetzt mit Returns, die kurz hinter dem Netz landen. Und die tiefen Volleys bieten Passierchancen, die er nutzt, Einstand.
    22:00
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:0
    Aber auch Mischa Zverev kann sehr gut aufschlagen. Er geht ebenfalls mit 40:15 in Front.
    21:59
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 1:0
    Mit einem wunderbaren Volleystopp holt er sich dieses Spiel. Mischa Zverev sollte sich jetzt nicht aus der Ruhe bringen lassen und sein Spiel weiter durchziehen.
    21:58
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5, 0:0
    Stan Wawrinka schlägt jetzt sehr gut auf. Er führt mit 40:15 in diesem ersten Spiel.
    21:51
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 7:5
    Mit geballter Faust steht Stan Wawrinka da. Er holt sich den zweiten Satz mit einem knallharten Passierschlag die Linie entlang.
    21:50
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 6:5
    Stan Wawrinka hat einen Satzball. Ärgerlich, denn Mischa Zverev führte schon 30:0.
    21:50
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 6:5
    Viel zu hoch spielt Mischa Zverev seinen zweiten Aufschlag über das Netz und prompt bekommt er den Return um die Ohren gehauen. Es steht 30:30.
    21:47
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 6:5
    Wieder geht der Return ins Aus und Stan Wawrinka holt sich das Spiel doch noch. Nun gilt es für Mischa Zverev, den Tie-Break klar zu machen.
    21:45
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:5
    Er setzt den Return aber ins Aus. Stan Wawrinka rettet sich zum Einstand.
    21:45
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:5
    Jetzt hat Mischa Zverev einen Breakball. Das ist eine Riesenchance für ihn.
    21:45
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:5
    Was für ein starker Passierball von Mischa Zverev. Der Angriffsball von Stan Wawrinka ist schon sehr gut, aber dann bekommt er einen Longlineball mit der Vorhand aus vollem Lauf zum Einstand um die Ohren gehauen.
    21:43
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:5
    Mit harten Aufschlägen holt sich Stan Wawrinka zwei Spielbälle. Mischa Zverev kann die Returns nicht ins Feld bringen.
    21:41
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:5
    Stan Wawrinka schlägt einen Return an die Netzkante. Damit kann Mischa Zverev ausgleichen.
    21:40
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:4
    Auch die zweiten Aufschläge von Mischa Zverev sind gefährlich. Er setzt sie immer wieder genau auf die Seitenlinien und geht mit 30:0 in Führung.
    21:37
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:4
    Super, Mischa Zverev ist wieder dabei. Stan Wawrinka schlägt nach Grundlinienduell ins Netz.
    21:36
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:3
    Mischa Zverev kämpft und er macht das sehr gut. Mit einem super Passierschlag cross mit der Rückhand holt er sich zwei Breakbälle.
    21:34
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 5:3
    Den ersten kann Mischa Zverev noch abwehren. Aber dann haut Stan Wawrinka einen Return zurück, der nicht zurückzubringen ist.
    21:33
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 4:3
    Und schon wieder ist Mischa Zverev in brenzliger Situation, weil Stan Wawrinka einen guten Passierschlag nach dem anderen spielt. Und er hat nun zwei Breakbälle.
    21:30
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 4:3
    Stan Wawrinka geht wieder in Führung. Noch ist alles ausgeglichen in diesem Durchgang.
    21:30
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 3:3
    Den bisher spektakulärsten Ballwechsel des Spiels gewinnt Stan Wawrinka. Zuerst versuchen sich beide Spieler mit kurz cross hinter das Netz geschlagenen Bällen zu überlisten und dann ist ein Lobversuch von Mischa Zverev im Aus.
    21:28
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 3:3
    Aber jetzt ist es geschafft. Stan Wawrinka returnierte schwach und Mischa Zverev hat keine Probleme damit, den Volley ins Feld zum Punkt zu setzen.
    21:27
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 3:2
    Kann er, weil Stan Wawrinka erst einen einfachen Return verschlägt und Mischa Zverev danach am Netz stark agiert. Aber noch ist das Aufschlagspiel nicht gewonnen.
    21:25
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 3:2
    Mit dem nächsten Passierball holt sich Stan Wawrinka zwei Breakbälle. Mal sehen, ob Mischa Zverev sich aus dieser Situation befreien kann.
    21:24
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 3:2
    Jetzt wird es eng. Stan Wawrinka passiert viel besser und es steht 0:30 bei Aufschlag Mischa Zverev.
    21:22
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 3:2
    Diesmal sitzt die Vorhand von Stan Wawrinka. Aber etwas ärgerlich ist es schon für Mischa Zverev, denn in diesem Spiel war mehr für ihn drin.
    21:20
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:2
    Mit einem sehr guten Aufschlag kann Stan Wawrinka das Schlimmste verhindern. Wir sind wieder bei Einstand.
    21:20
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:2
    Und wieder haut der Schweizer einen Ball ins Aus. Mischa Zverev hat einen Breakball.
    21:19
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:2
    Stan Wawrinka setzt zwei Vorhände knapp ins Seitenaus. Mischa Zverev schafft es zum Einstand.
    21:18
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:2
    Stan Wawrinka wagt sich mal wieder nach vorne. Und er setzt den Volley sehr gut ins Feld zum 40:15.
    21:15
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:2
    Mischa Zverev holt sich dieses Spiel. Und natürlich mit einem Volley.
    21:15
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:1
    Stan Warinka schafft es einfach nicht, Mischa Zverev zu passieren. Und der führt nun 40:15.
    21:14
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:1
    Da hat sich Mischa Zverev verschätzt. Er lässt einen schwachen Return von Stan Wawrinka durch, anstatt ihn volley zurückzubringen und der Ball klatscht auf die Grundlinie.
    21:11
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 2:1
    Den ersten Spielball kann Mischa Zverev noch abwehren. Aber der zweite sitzt dann für Stan Wawrinka.
    21:10
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 1:1
    An der Grundlinie ist Stan Wawrinka überlegen. Er geht mit 40:15 in Führung.
    21:09
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 1:1
    Und er macht den Punkt zum Ausgleich im zweiten Satz. Mischa Zverev wackelte also nicht und ist nicht beeindruckt von einem jetzt stärkeren Stan Wawrinka.
    21:07
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 1:0
    Genau so. Mischa Zverev geht ans Netz macht den Punkt und hat zwei Spielbälle.
    21:07
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 1:0
    Mischa Zverev bleibt nun mal bei zweitem Aufschlag hinten und prompt verliert er den Punkt zum 15:15. Er sollte jetzt nicht Angst bekommen und sich all seiner Stärken besinnen.
    21:05
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 1:0
    Mischa Zverev haut den Return weit ins Aus und Stan Wawrinka bringt seinen Aufschlag locker zu null durch. Nun wird es schwerer für den Deutschen.
    21:04
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6, 0:0
    So, anschnallen, jetzt dreht Stan Wawrinka auf. Mit einem Vorhand-Winner und einer nicht zu erreichenden Rückhand geht er 30:0 in Führung.
    21:02
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:6
    Das ging ja überraschend flott. Mischa Zverev zeigt eine sehr gute Leistung, während Stan Wawrinka sichtlich beeindruckt ist und überhaupt kein Mittel gegen seinen konsequent attackierenden Gegner zu finden.
    21:01
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:5
    Drei Satzbälle für Mischa Zverev. Er spielt wie aus einem Guss.
    21:00
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:5
    Wie eine Wand steht Mischa Zverev am Netz und schmettert zum 30:0. Stan Wawrinka scheint den Satz schon abgehakt zu haben.
    20:59
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:5
    Den ersten nutzt er sofort, weil Stan Wawrinka eine Rückhand lang ins Aus schlägt. Mischa Zverev ist wieder nach dem Return sofort ans Netz gerannt.
    20:58
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:4
    Im Gegensatz dazu verhaut Stan Wawrinka einfachste Bälle am Netz und ist auch an der Grundlinie nicht sehr sicher. Zwei Breakbälle hat Mischa Zverev.
    20:56
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:4
    Bärenstark, was Mischa Zverev am Netz zeigt. Er geht wieder sofort nach vorne, spielt einen starken Volley und dann schmettert er unerreichbar für Stan Wawrinka ins Feld.
    20:55
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:3
    Mischa Zverev gibt sich bis hierhin keine Blöße bei eigenem Service. Er geht mit 40:0 in Führung.
    20:52
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 2:3
    Per Topspin-Volley mit der Rückhand holt sich Stan Wawrinka dieses Spiel. Er nimmt den Ball mit vollem Risiko und er landet cross genau im Eck der Grundlinie.
    20:51
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 1:3
    Und auch den nächsten Punkt holt sich Mischa Zverev. Er geht wirklich bei jeder Gelegenheit konsequent ans Netz und treibt Stan Wawrinka damit zur Weisglut.
    20:50
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 1:2
    Der erste Aufschlag sitzt perfekt. Mischa Zverev hat einen Spielball.
    20:49
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 1:2
    Gleich ist der Schläger von Stan Wawrinka kaputt. Diesmal schmeißt er ihn mit voller Wucht auf den Boden, weil er einen Passierschlag zum 30:15 für Mischa Zverev verballert hat.
    20:46
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 1:2
    Diesmal war es ein ziemlich einfaches Aufschlagspiel für Stan Wawrinka. Er findet langsam besser ins Match und Mischa Zverev sollte jetzt tunlichst kein Break zulassen, um seinen Gegner nicht noch zusätzlich aufzubauen.
    20:45
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:2
    Nun traut sich Stan Wawrinka wieder ans Netz und diesmal sitzt der Volley. Es steht 30:15 für den Schweizer.
    20:44
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:2
    Zu null bringt Mischa Zverev sein Aufschlagspiel durch. Stan Wawrinka ist noch gar nicht richtig im Spiel drin.
    20:43
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:1
    Mischa Zverev überrascht mit Serve and Volley. Und Stan Wawrinka hat seinen Schläger auf den Boden, weil er 0:40 zurückliegt.
    20:41
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:1
    Das geht ja gut los. Mischa Zverev bringt Stan Wawrinka mit gar nicht mal harten Schlägen so aus der Ruhe, dass dieser schließlich eine Rückhand ins Aus schlägt und dann vor Wut einen Ball weghaut.
    20:40
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:0
    Auf der anderen Seite macht es Mischa Zverev besser. Er geht ans Netz, setzt einen Volley und der Passierball von Stan Wawrinka geht in die Maschen, zweiter Breakball.
    20:39
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:0
    Stan Wawrinka hat nach einem Netzangriff einen Elfmeter. Aber er setzt den Volley ins Aus und es steht wieder Einstand.
    20:39
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:0
    Aber nun hat Stan Wawrinka Spielball. Ein Rückhand-Slice von Mischa Zverev bleibt an der Netzkante hängen.
    20:38
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:0
    Breakball für Mischa Zverev. Mit seiner gepeitschten Vorhand und immer wieder eingestreuten Rückhand-Slicebällen zwingt er Wawrinka zum Fehler.
    20:37
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:0
    Mischa Zverev hält sich gut. Stan Wawrinka schlägt zwar teilweise zu gut auf, aber wenn der erste nicht kommt, hält der Außenseiter dagegen und es steht Einstand.
    20:35
    Stan Wawrinka - Mischa Zverev 0:0
    Das Spiel geht los. Und den ersten Punkt macht Mischa Zverev bei Aufschlag Stan Wawrinka.
    19:57
    Startzeit
    Das Match ist für 20:30 Uhr angesetzt. So, wie es gerade aussieht, sollte das auch klappen.
    19:27
    Die Ergebnisse der ersten Runden
    So leicht setzte sich der an Nummer 1 gesetzte Wawrinka in den ersten beiden Runden aber nicht durch. Gegen seinen Landsmann Marco Chiudinelli, Nummer 119 der Weltrangliste und Inhaber einer Wild Card, verlor er den ersten Satz im Tie-Break, um sich dann doch einigermaßen deutlich durchzusetzen. Im Achtelfinale bekam er es dann mit Donald Young aus den USA, die Nummer 83 der Welt, zu tun und das war eine richtig knappe Kiste. Mit 7:6,6:7 und 6:4 gewann Stan Wawrinka. Im Gegensatz dazu hat Mischa Zverev noch keinen Satz abgegeben. Gegen Taylor Harry Fritz aus den USA, der auf Nummer 73 einen Platz hinter dem Deutschen in der Weltrangliste liegt, gewann er in zwei Sätzen. Und auch Guido Pella aus Argentinien, die Nummer 59 der Weltrangliste, bezwang er sicher in zwei Durchgängen. Vielleicht wäre es nicht ganz so entspannt geworden, wenn der an Nummer 7 gesetzte Franzose Richard Gasquet in seinem Erstrundenmatch gegen Pella nicht hätte aufgeben müssen.
    19:20
    Saisonhöhepunkt für den Schweizer
    Das Highlight in diesem Jahr liegt für Stan Wawrinka auch noch nicht so lange zurück. Er konnte bei den US Open den Titel holen und gewann damit sein drittes Grand Slam-Turnier. Nach den Siegen bei den Australien Open 2014 und den French Open 2015 fehlt ihm nur noch der Titel in Wimbledon, um den Grand Slam voll zu machen. Doch zunächst steht für ihn die Aufgabe in seinem Heimatland an.
    19:16
    Das Skandalspiel von Shanghai
    Beim Masters in Shanghai vor wenigen Wochen ist Mischa Zverev unfreiwillig in einen handfesten Skandal verwickelt worden. Enfant terrible Nick Kyrgios hatte im Match gegen ihn überhaupt keinen Bock, schlug teilweise lustlos von unten auf, ging schon vor Beendigung der Ballwechsel zu seinem Stuhl und hat das Spiel einfach abgeschenkt. Für den Deutschen hat dieser leichte Sieg einige Punkte im Ranking gebracht, auch wenn das natürlich nichts mit Sportsgeist und Wettkampf zu tun hatte. Zverev wird es im Nachhinein egal sein.
    19:03
    Hallo zu den Swiss Indoors in Basel
    Mischa Zverev ist zum Jahresende hin klar auf dem Vormarsch. Nach starken Auftritten in der jüngsten Vergangenheit ist er bis auf Platz 72 in der Weltrangliste geklettert und sein Aufstieg soll noch nicht beendet sein. Aber heute bekommt er es mit einem ganz starken Gegner zu tun. Stan Wawrinka, die Nummer 3 in der Welt, will ihm den Weg ins Halbfinale versperren.

    Aktuelle Spiele

    28.10.2016 20:20
    Stan Wawrinka
    S. Wawrinka
    Waw
    Schweiz
    1
    2
    7
    1
    Deutschland
    Zve
    M. Zverev
    Mischa Zverev
    2
    6
    5
    6
    28.10.2016 22:40
    Marin Čilić
    M.Čilić
    Cil
    Kroatien
    2
    6
    6
    Spanien
    Gra
    M. Granollers
    Marcel Granollers
    0
    3
    3
    29.10.2016 14:30
    Kei Nishikori
    K. Nishikori
    Nis
    Japan
    2
    4
    7
    6
    Luxemburg
    Mul
    G. Muller
    Gilles Muller
    1
    6
    6
    3
    29.10.2016 17:10
    Mischa Zverev
    M. Zverev
    Zve
    Deutschland
    1
    6
    5
    3
    Kroatien
    Cil
    M.Čilić
    Marin Čilić
    2
    4
    7
    6
    30.10.2016 14:30
    Marin Čilić
    M.Čilić
    Cil
    Kroatien
    2
    6
    7
    Japan
    Nis
    K. Nishikori
    Kei Nishikori
    0
    1
    6

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković10.220
    2SpanienRafael Nadal9.850
    3ÖsterreichDominic Thiem7.045
    4SchweizRoger Federer6.630
    5RusslandDaniil Medvedev5.890
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas4.745
    7DeutschlandAlexander Zverev3.630
    8ItalienMatteo Berrettini2.860
    9FrankreichGaël Monfils2.860
    10BelgienDavid Goffin2.555