Suchen Sie hier nach allen Meldungen
14. Spieltag
22.11.2018 19:00
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
26:22
Füchse Berlin
Berlin
14:13
Spielort
Sparkassen-Arena
Zuschauer
10.285

Liveticker

60
20:41
Fazit:
Der THW Kiel feiert den 13. Pflichtspielsieg in Serie und bezwingt die Füchse Berlin in heimischer Halle mit 26:22! Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte setzte sich im zweiten Durchgang die Qualität der Hausherren gegen ersatzgeschwächte Gäste immer deutlicher durch. Vor allem Keeper Andreas Wolff mit elf Paraden und Lukas Nilsson mit acht Treffern trugen ihren Teil zum Erfolg bei. Bei den Füchsen, die sich dennoch teuer verkauften, überragte Hans Lindberg mit neun Toren. Keeper Frederik Genz, der in den letzten 15 Minuten für Heinevetter ran durfte, zeigte einige starke Paraden und hielt das Ergebnis in einem erträglichen Rahmen. Weiter geht es für beide Teams am Sonntag mit dem Rückspiel in der dritten Runde des EHF-Pokals. Kiel reist mit einem 34:23-Vorsprung im Gepäck zu Drammen HK, Berlin muss nach der 29:31-Pleite bei Aalborg AB Handbold im Rückspiel vor heimischer Kulisse etwas mehr tun, um in die Gruppenphase einzuziehen. Tschüss aus Kiel und noch einen schönen Abend!
60
20:36
Spielende
60
20:35
Tor für THW Kiel, 26:22 durch Lukas Nilsson
59
20:34
Tor für Füchse Berlin, 25:22 durch Hans Lindberg
59
20:34
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
58
20:33
Alfreð Gíslason nimmt nochmal eine Auszeit und will die letzten Angriffe besprechen. Am Ausgang dieses Spiels wird sich nichts mehr ändern.
57
20:31
Tor für Füchse Berlin, 25:21 durch Jacob Holm
56
20:29
Tor für THW Kiel, 25:20 durch Lukas Nilsson
Nilsson macht neben Keeper Wolff heute den Unterschied. Der Schwede trifft aus dem Rückraum fast nach Belieben und verbucht Treffer Nummer sieben.
55
20:29
Tor für Füchse Berlin, 24:20 durch Hans Lindberg
53
20:24
Tor für THW Kiel, 24:19 durch Lukas Nilsson
In Überzahl spielen die Gastgeber es geschickt und Lukas Nilsson erzielt aus der zentrale seinen sechsten Treffer. Da dürfte jetzt so langsam der Deckel drauf sein für die Zebras.
51
20:23
Tor für THW Kiel, 23:19 durch Steffen Weinhold
51
20:22
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
Marsenić packt gegen Nilsson den Ellbogen aus und muss runter. Fieses Ding!
50
20:21
Tor für Füchse Berlin, 22:19 durch Tim Matthes
49
20:19
Tor für THW Kiel, 22:18 durch Niclas Ekberg
48
20:18
2 Minuten für Frederik Simak (Füchse Berlin)
48
20:17
Genz läuft im Tor der Gäste zu Höchstform auf und holt drei Dinger in Serie raus. So ist Berlin hier immer noch im Spiel und Alfreð Gíslason hat Gesprächsbedarf. Auszeit Kiel!
47
20:16
Tor für Füchse Berlin, 21:18 durch Jacob Holm
46
20:14
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Frederik Genz steht mittlerweile im Berliner Kasten und pariert gleich mal einen Siebenmeter von Ekberg.
45
20:13
Tor für Füchse Berlin, 21:17 durch Hans Lindberg
44
20:13
Den Füchsen geht nach 45 intensiven Minuten jetzt die Luft aus. Die Würfe werden immer schlechter und hinten können die Gäste den THW-Angriff nicht mehr halten.
44
20:12
Tor für THW Kiel, 21:16 durch Niclas Ekberg
42
20:10
Tor für THW Kiel, 20:16 durch Niclas Ekberg
41
20:09
Tor für Füchse Berlin, 19:16 durch Johan Koch
40
20:09
Nimmt jetzt hier doch alles seinen erwarteten Lauf? Die Zebras ziehen das Tempo an und Kiel setzt sich ab. Velimir Petkovic ruft sein Team gleich mal zur Auszeit.
40
20:07
Tor für THW Kiel, 19:15 durch Niclas Ekberg
38
20:05
Tor für THW Kiel, 18:15 durch Hendrik Pekeler
Andreas Wolff pariert hinten stark im 1-gegen-1 gegen Holm und Pekeler verwandelt den Gegenstoß. Kiel führt erstmals mit drei Toren!
37
20:04
Tor für THW Kiel, 17:15 durch Lukas Nilsson
37
20:03
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
36
20:02
Tor für Füchse Berlin, 16:15 durch Mijajlo Marsenić
35
20:01
Gelbe Karte für Alfreð Gíslason (THW Kiel)
34
20:00
2 Minuten für Steffen Weinhold (THW Kiel)
34
20:00
Tor für THW Kiel, 16:14 durch Lukas Nilsson
34
19:57
Tor für Füchse Berlin, 15:14 durch Mijajlo Marsenić
32
19:56
Tor für THW Kiel, 15:13 durch Lukas Nilsson
31
19:55
Beginn 2. Halbzeit
30
19:45
Halbzeitfazit:
Mit einer knappen 14:13-Führung für die Gastgeber geht das Topspiel zwischen dem THW Kiel und den Füchsen Berlin in die Halbzeitpause! Die vom Verletzungspech verfolgten Gäste behaupten sich in der Sparkassen-Arena bisher gut, verteidigen hart und nutzen ihre Chancen vorne konsequent. Hans Lindberg ist richtig gut aufgelegt und steht schon bei sechs Treffern aus sechs Versuchen. Für die Ansprüche des THW war das unter dem Strich zu wenig. In eigener Halle muss für die Zebras gegen angeschlagene Füchse mehr möglich sein. Vor allem fehlt es im Angriff immer wieder an Tempo. In der zweiten Hälfte dürfen wir sicher etwas mehr Feuer von den Zebras erwarten. Gleich gehts weiter!
30
19:39
Ende 1. Halbzeit
30
19:39
Der letzte Kieler Angriff wird von Lukas Nilsson erfolgreich abgeschlossen. Nun will auch Velimir Petkovic die letzte Attacke besprechen. Auszeit Berlin.
30
19:38
Tor für THW Kiel, 14:13 durch Lukas Nilsson
30
19:36
Die letzte Minute läuft und Alfreð Gíslason ruft sein Team zur Besprechung zusammen. Auszeit THW Kiel.
29
19:35
Tor für THW Kiel, 13:13 durch Magnus Landin
28
19:34
Tor für Füchse Berlin, 12:13 durch Hans Lindberg
Kiel verliert vorne ziemlich leicht die Kugel und dann geht es bei den Füchsen schnell. Lindberg schließt sicher ab und Berlin ist wieder vorne.
27
19:33
Tor für THW Kiel, 12:12 durch Lukas Nilsson
27
19:33
Tor für Füchse Berlin, 11:12 durch Hans Lindberg
26
19:31
Tor für THW Kiel, 11:11 durch Niclas Ekberg
25
19:29
2 Minuten für Johan Koch (Füchse Berlin)
Koch attackiert Weinhold in der Luft und muss ebenfalls runter! Zwei Minuten doppelte Überzahl für den THW!
25
19:28
Tor für THW Kiel, 10:11 durch Steffen Weinhold
24
19:27
2 Minuten für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
23
19:26
Die Füchse machen hier eine richtig starke Partie! Berlin verteidigt intensiv und findet vorne immer wieder Würfe. Die Gäste kommen mit einem 2:0 aus der zweiminütigen Unterzahl!
23
19:25
Tor für Füchse Berlin, 9:11 durch Jacob Holm
Starker Move von Holm! Mit einer flinken Drehung bricht der Berliner am Kreis durch und hat dann leichtes Spiel.
21
19:24
Tor für Füchse Berlin, 9:10 durch Hans Lindberg
21
19:23
2 Minuten für Johan Koch (Füchse Berlin)
Kaum ist die Kieler Strafe abgelaufen, geht ein Berliner runter. Koch muss auf die Bank.
20
19:22
Tor für THW Kiel, 9:9 durch Patrick Wiencek
19
19:21
Tor für Füchse Berlin, 8:9 durch Hans Lindberg
19
19:20
2 Minuten für Nikola Bilyk (THW Kiel)
Bilyk rennt Holm bei einem Berliner Gegenstoß von hinten über den Haufen. Klare 2 Minuten!
19
19:20
Tor für Füchse Berlin, 8:8 durch Jacob Holm
17
19:18
Tor für THW Kiel, 8:7 durch Steffen Weinhold
17
19:17
Tor für Füchse Berlin, 7:7 durch Frederik Simak
16
19:17
Tor für THW Kiel, 7:6 durch Niclas Ekberg
Jetzt darf der etatmäßige Siebenmeterschütze der Gastgeber ran und lupft die Kugel ebenso frech wie eiskalt über Heinevetter hinweg.
16
19:16
Gelbe Karte für Lennart Gliese (Füchse Berlin)
15
19:16
Tor für Füchse Berlin, 6:6 durch Frederik Simak
15
19:15
Gelbe Karte für Nikola Bilyk (THW Kiel)
14
19:14
Tor für THW Kiel, 6:5 durch Nikola Bilyk
13
19:14
Tor für Füchse Berlin, 5:5 durch Hans Lindberg
13
19:14
Tor für Füchse Berlin, 5:4 durch Bjarki Már Elísson
12
19:13
Tor für THW Kiel, 5:3 durch Steffen Weinhold
11
19:12
Tor für THW Kiel, 4:3 durch Nikola Bilyk
Bilyk hat zu viel Platz und lässt sich dann nicht zweimal bitten. Links unten schlägt es aus dem rechten Rückraum ein.
10
19:10
Tor für THW Kiel, 3:3 durch Hendrik Pekeler
9
19:10
Tor für Füchse Berlin, 2:3 durch Lennart Gliese
9
19:09
Tor für THW Kiel, 2:2 durch Magnus Landin
Der erste Siebenmeter der Partie geht an die Hausherren. Magnus Landin wirft ziemlich zentral, Heinevetter ist dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
8
19:08
Tor für Füchse Berlin, 1:2 durch Hans Lindberg
7
19:07
Die Berliner 6-0-Deckung steht in diesen ersten Minuten bombensicher. Da ist kaum ein Durchkommen für den THW. Heinevetter kratzt die erste Kugel aus dem Eck und pusht sich lautstark.
5
19:05
Gelbe Karte für Frederik Simak (Füchse Berlin)
4
19:04
Gelbe Karte für Domagoj Duvnjak (THW Kiel)
3
19:03
Tor für THW Kiel, 1:1 durch Steffen Weinhold
1
19:02
Tor für Füchse Berlin, 0:1 durch Lennart Gliese
Der 21-jährige Youngster der Gäste eröffnet den Torreigen mit einem satten Wurf ins Torwarteck.
1
19:01
Auf gehts! Niklas Landin hütet zunächst den Kasten der Zebras, Silvio Heinevetter steht im Berliner Tor.
1
19:00
Spielbeginn
18:58
Die Teams stehen bereits auf der Platte parat und machen sich bereit zum Anwurf. In wenigen Augenblicken werden die beiden Schiedsrichter Christoph Immel und Ronald Klein die Partie freigeben. Zebras gegen Füchse – auf gehts!
18:52
Die Saison der Füchse wird bisher von einer schon fast irrwitzigen Verletzungsmisere überschattet. Mittlerweile stehen Coach Velimir Petkovic ganze zehn Spieler nicht zur Verfügung, darunter Leistungsträger wie Paul Drux oder Stipe Mandalinic. Immerhin kehrt Nationalspieler Fabian Wieder in Kiel in den Kader zurück. Petkovic gab sich nach zuletzt vier Pleiten aus fünf Spielen trotzdem optimistisch. "Bis auf die letzten beiden Niederlagen gibt es keinen Grund für schlechte Stimmung. Das Team gibt alles mit dem Kader, den wir haben", sagte der Füchse-Trainer.
18:35
Die Hausherren sind nach ihrer kleinen Schwächephase zu Saisonbeginn längst voll in der Spur. Seit über zwei Monaten ist der THW Kiel ungeschlagen und konnte in dieser Zeit zwölf Siege in Serie einfahren. Mit Nummer 13 wollen die Zebras in der Liga Spitzenreiter Flensburg auf den Fersen bleiben. Vor dem angeschlagenen Gegner hat Coach Alfreð Gíslason dennoch Respekt. "Die Abwehr ist stark, der Torwart auch. Sie gewinnen momentan keinen Schönheitspreis, aber spielen mit viel Geduld, warten, warten, warten", machte der Isländer die Berliner Stärken aus.
18:29
Hallo und herzlich willkommen zur HBL am Donnerstag! Das Topspiel des 14. Spieltags steigt um 19 Uhr in der Kieler Sparkassen-Arena. Der THW hat die Füchse aus Berlin zu Gast!

Aktuelle Spiele

02.12.2018 13:10
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
02.12.2018 16:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar
GWD Minden
GWD Minden
MIN
GWD Minden
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
SG BBM Bietigheim
SGB
Bietigheim
SG BBM Bietigheim
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285

Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren
vollst. Name
Reinickendorfer Füchse Handball
Spitzname
Füchse
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1891
Sportarten
Handball
Spielort
Max-Schmeling-Halle
Kapazität
9.000