Suchen Sie hier nach allen Meldungen
6. Spieltag
21.09.2017 19:00
Beendet
Melsungen
MT Melsungen
25:30
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
11:16
Spielort
Rothenbach-Halle
Zuschauer
4.300

Liveticker

60
20:45
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt musste in der zweiten Hälfte ganz schön ackern, fährt aber letztlich einen verdienten 30:25-Erfolg bei der MT Melsungen ein! Die Gäste lagen die meiste Zeit mit fünf oder mehr Treffern vorne, doch die Melsunger ließen sich nicht abschütteln und kamen immer wieder heran. Letztlich kostete eine fast sechsminütige Phase ohne Torerfolg die Gastgeber die Chance auf mehr. Beste Werfer der Partie waren Rasmus Lauge Schmidt (Flensburg) und Tobias Reichmann (Melsungen) mit je satten zehn Treffern, Reichmann blieb dabei gar ohne Fehlwurf! Für Flensburg geht es am kommenden Mittwoch mit einem Heimspiel gegen Ludwigshafen weiter, Melsungen tritt am 01. Oktober in Minden an. Bis dann!
60
20:36
Spielende
60
20:36
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:30 durch Thomas Mogensen
59
20:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:29 durch Hampus Wanne
Hampus Wanne macht mit seinem Treffer zum 29:25 endgültig den Deckel drauf!
59
20:34
Tor für MT Melsungen, 25:28 durch Finn Lemle
59
20:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:28 durch Rasmus Lauge Schmidt
57
20:32
Tor für MT Melsungen, 24:27 durch Tobias Reichmann
57
20:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:27 durch Henrik Toft Hansen
56
20:30
Tor für MT Melsungen, 23:26 durch Johannes Golla
Johannes Golla markiert den dritten Treffer in Serie für die Hausherren. Gerät der Favorit aus Flensburg doch nochmal ins Wanken?
55
20:30
Tor für MT Melsungen, 22:26 durch Marino Marić
54
20:28
Tor für MT Melsungen, 21:26 durch Marino Marić
53
20:25
Auszeit Melsungen. Michael Roth ruft seine Jungs nochmal zusammen. Gibt es ein letztes Aufbäumen der MT?
53
20:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:26 durch Rasmus Lauge Schmidt
Rasmus Lauge Schmidt zum neunten! Der Däne trifft heute aus allen Lagen und baut den Flensburger Vorsprung wieder auf sechs Tore aus. Das dürfte dann so langsam doch die Vorentscheidung sein.
51
20:23
Maik Machulla bittet zur Auszeit. Neun Minuten vor dem Ende liegt die SG weiter mit fünf Toren in Front. Doch gegessen ist das Ding noch lange nicht. Melsungen hält mit Leidenschaft dagegen und gibt sich nicht auf.
50
20:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:25 durch Rasmus Lauge Schmidt
49
20:19
Tor für MT Melsungen, 20:24 durch Dener Jaanimaa
49
20:18
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:24 durch Rasmus Lauge Schmidt
48
20:18
Tor für MT Melsungen, 19:23 durch Julius Kühn
47
20:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:23 durch Rasmus Lauge Schmidt
47
20:16
Tor für MT Melsungen, 18:22 durch Tobias Reichmann
46
20:16
2 Minuten für Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)
45
20:13
Ist das die entscheidende Phase dieser Partie? Melsungen hatte sich auf drei Treffer herangekämpft und die SG ganz schön ins Wanken gebracht. Nun aber sind die Mannen von Michael Roth seit über fünf Minuten ohne eigenen Treffer und müssen zusehen, wie Flensburg erneut davonzieht.
44
20:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:22 durch Rasmus Lauge Schmidt
42
20:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:21 durch Holger Glandorf
40
20:07
Gelbe Karte für Michael Roth (MT Melsungen)
40
20:07
Tor für MT Melsungen, 17:20 durch Julius Kühn
40
20:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:20 durch Anders Zachariassen
39
20:06
Tor für MT Melsungen, 16:19 durch Tobias Reichmann
38
20:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:19 durch Anders Zachariassen
38
20:04
Tor für MT Melsungen, 15:18 durch Tobias Reichmann
Reichmann on fire! Mit seinem siebten Tor bringt der Außen die Gastgeber in einen 3:0-Lauf und wieder auf drei Tore ran.
37
20:04
Tor für MT Melsungen, 14:18 durch Finn Lemke
36
20:04
Tor für MT Melsungen, 13:18 durch Tobias Reichmann
36
20:03
Gelbe Karte für Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)
35
20:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:18 durch Holger Glandorf
34
20:01
Tor für MT Melsungen, 12:17 durch Tobias Reichmann
33
19:58
2 Minuten für Henrik Toft Hansen (SG Flensburg-Handewitt)
32
19:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:17 durch Lasse Svan Hansen
31
19:57
Beginn 2. Halbzeit
30
19:45
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt steuert im Topspiel bei der MT Melsungen auf den nächsten Sieg zu. Die Mannschaft von Maik Machulla geht mit einem Vorsprung von fünf Treffern in die Kabine und ist den Hausherren in allen Belangen klar überlegen. Flensburg lag u.a. dank je vier Treffern von Lasse Svan Hansen und Rasmus Lauge Schmidt zeitweise schon mit sieben Treffern vorne. Bei den Gastgeber stemmt sich vor allem Tobias Reichmann mit ebenfalls vier Toren gegen die Niederlage und hält sein Team in Reichweite. Ob da noch was geht in Hälfte zwei? Bis gleich!
30
19:42
Ende 1. Halbzeit
30
19:42
Tor für MT Melsungen, 11:16 durch Tobias Reichmann
30
19:39
Eine Minute vor der Halbzeit nimmt Flensburg nochmal eine Auszeit. Maik Machulla will seinen Jungs die Marschroute für die letzten 60 Sekunden weitergeben.
29
19:36
Tor für MT Melsungen, 10:16 durch Tobias Reichmann
28
19:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:16 durch Henrik Toft Hansen
Wenn der MT dann mal ein seltener Treffer gelingt, schlagen die Gäste sofort zurück. Nur zehn Sekunden nach Reichmanns Tor, markiert Henrik Toft Hansen mit seinem ersten Tor das 16:9.
28
19:35
Tor für MT Melsungen, 9:15 durch Tobias Reichmann
25
19:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:15 durch Thomas Mogensen
25
19:32
Tor für MT Melsungen, 8:14 durch Dener Jaanimaa
24
19:31
Gelbe Karte für Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)
23
19:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:14 durch Rasmus Lauge Schmidt
22
19:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:13 durch Lasse Svan Hansen
20
19:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:12 durch Rasmus Lauge Schmidt
20
19:24
2 Minuten für Tobias Reichmann (MT Melsungen)
Das hilft vermutlich nicht gerade bei einer Aufholjagd. Reichmann muss für zwei Minuten runter und Melsungen ist erneut in Unterzahl.
19
19:24
Tor für MT Melsungen, 7:11 durch Finn Lemke
18
19:24
Flensburg hat die Partie Mitte der ersten Hälfte fest im Griff! Die Gäste präsentieren sich äußerst sattelfest in der stabilen Abwehr und lassen kaum einfache Würfe zu. Vorne zeigt sich die Offensive treffsicher und hat bereits einen Vorsprung von fünf Treffern herausgeworfen. Melsungen muss aufpassen, das Spiel nicht schon vor der Pause aus der Hand zu geben.
17
19:21
Gelbe Karte für Johannes Golla (MT Melsungen)
17
19:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:11 durch Thomas Mogensen
15
19:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:10 durch Rasmus Lauge Schmidt
15
19:19
Tor für MT Melsungen, 6:9 durch Julius Kühn
14
19:19
Gelbe Karte für Julius Kühn (MT Melsungen)
14
19:16
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:9 durch Holger Glandorf
13
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:8 durch Hampus Wanne
13
19:15
Tor für MT Melsungen, 5:7 durch Tobias Reichmann
10
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:7 durch Lasse Svan Hansen
10
19:14
Tor für MT Melsungen, 4:6 durch Johannes Golla
Melsungen bringt in Unterzahl den sechsten Feldspieler und hat damit Erfolg! Johannes Golla bringt die Gastgeber wieder auf zwei Tore ran.
10
19:13
2 Minuten für Marino Marić (MT Melsungen)
10
19:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:6 durch Lasse Svan Hansen
9
19:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:5 durch Holger Glandorf
7
19:09
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:4 durch Lasse Svan Hansen
6
19:07
Tor für MT Melsungen, 3:3 durch Julius Kühn
6
19:07
Tor für MT Melsungen, 2:3 durch Dener Jaanimaa
5
19:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:3 durch Holger Glandorf
Holger Glandorf kontert den ersten Treffer der Hausherren umgehend und bringt Flensburg wieder mit zwei Treffern in Front. Beim Champions-League-Erfolg am Wochenende war Glandorf mit acht Treffern bester Werfer. Mal sehen, wie viele es heute werden.
5
19:06
Tor für MT Melsungen, 1:2 durch Marino Marić
3
19:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:2 durch Rasmus Lauge Schmidt
2
19:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:1 durch Hampus Wanne
1
19:00
Spielbeginn
18:59
Schiedsrichter der Partie sind Christoph Immel und Ronald Klein. Die Unparteiischen haben die Platte in der Rothenbach-Halle ebenso bereits betreten, wie die beiden Teams und werden das Spiel in wenigen Augenblicken freigeben. Viel Spaß!
18:55
Coach Maik Machulla hat großen Respekt vor der MT Melsungen. "Wir bekommen es mit einem Gegner zu tun, der sehr gut Physis und Emotionen einsetzt", analysierte der Flensburger Trainer und gab auch gleich die Marschroute für sein Team vor: "Wir müssen ruhig bleiben und unser Spiel konsequent durchziehen." Kevin Møller und Jim Gottfridsson können ihrem Team dabei verletzungsbedingt heute nicht helfen.
18:47
Bei der SG Flensburg-Handewitt wechseln sich Licht und Schatten in dieser Spielzeit bisher ab. Mit Leipzig und Hannover-Burgdorf unterlagen die Nordlichter zwei vermeintlichen Konkurrenten im um die internationalen Plätze. Im Heimspiel gegen den amtierenden Meister Rhein-Neckar Löwen präsentierte sich die SG hingegen in blendender Verfassung und siegte deutlich mit 27:22. Zuletzt mühten sich die Flensburger in der Champions League zu einem knappen 30:27-Auftakterfolg gegen den dänischen Meister Aalborg Håndbold.
18:40
Vor dem Duell mit dem nächsten Schwergewicht aus dem Norden plagen die MT allerdings einige Verletzungssorgen. Mit Timm Schneider, Michael Müller und Philipp Müller fällt quasi der komplette Rückraum aus. Zumindest Felix Danner ist nach überstandener Bänderdehnung zurück im Team. Trainer Michael Roth setzt auf den Heimvorteil. "Ich hoffe, dass die Fans uns wieder wie gegen Kiel lautstark nach vorn peitschen und Verständnis zeigen, wenn bei den Verbliebenen noch ein bisschen die Abstimmung fehlt", sagte der Coach im Vorfeld der Partie.
18:33
Die MT Melsungen musste nach drei Erfolgen in Serie beim 26:26-Remis in Lemgo zuletzt einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Dennoch können die Nordhessen auf einen starken Saisonstart mit 7:3 Punkten aus fünf Partien blicken. Dass sie auch in der Lage sind, die ganz Großen der Liga zu schlagen, haben die heutigen Gastgeber bereits bewiesen, als sie von elf Tagen den THW Kiel mit 29:25 aus der Halle fegten.
18:31
Einen schönen guten Abend und willkommen zum Donnerstagabend in der HBL! Das Spitzenspiel des Tages steigt in der Rothenbach-Halle, wo der Tabellenzweite MT Melsungen um 19 Uhr die SG Flensburg-Handewitt erwartet.

Aktuelle Spiele

01.10.2017 12:30
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach
TV 05/07 Hüttenberg
Hüttenberg
TVH
TV 05/07 Hüttenberg
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
01.10.2017 15:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
03.10.2017 17:30
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf

MT Melsungen

MT Melsungen Herren
vollst. Name
Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Stadt
Melsungen
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1861
Sportarten
Handball
Spielort
Rothenbach-Halle
Kapazität
4.300

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300