Suchen Sie hier nach allen Meldungen
3. Spieltag
09.09.2017 18:00
Beendet
Juventus
Juventus Turin
3:0
Chievo Verona
Chievo Verona
1:0
  • Përparim Hetemaj
    Hetemaj
    17.
    Eigentor
  • Gonzalo Higuaín
    Higuaín
    58.
    Rechtsschuss
  • Paulo Dybala
    Dybala
    83.
    Linksschuss
Stadion
Allianz Stadium
Zuschauer
39.457
Schiedsrichter
Michael Fabbri

Liveticker

90
20:01
Fazit:
Juventus schlägt Chievo Verona mit 3:0. Das Ergebnis hört sich jedoch zu deutlich an. Insgesamt waren die Gastgeber die bessere Mannschaft, aber die Differenz von drei Toren ist zu hoch. Die Einwechslung von Dybala hat den Unterschied gemacht, der quirlige Argentinier war an beiden Treffern im zweiten Durchgang beteiligt. Mit seiner Beteiligung war das Tempo deutlich höher, womit die Abwehrreihe Veronas bis zum Schluss nicht zurechtkam. Am Ball waren die Gelb-Blauen zwar häufig, doch auch im zweiten Durchgang haperte es an der Präzision. Sie stehen weiterhin im Tabellenmittelfeld, können an diesem Spieltag aber noch von zahlreichen Teams überholt werden. Juve bleibt voraussichtlich auch nach dem Spieltag an der Tabellenspitze und reist am Dienstag zum Champions-League-Knaller nach Barcelona.
90
19:48
Spielende
90
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
19:45
Benedikt Höwedes wird heute übrigens nicht mehr eingewechselt. Das Wechselkontingent der Gastgeber ist ausgeschöpft.
87
19:44
Spätestens jetzt weiß jeder bei Chievo, dass es heute nichts zu holen gibt. Sie rücken nicht mehr ganz so konsequent nach und betreiben lieber Schadensbegrenzung.
83
19:42
Einwechslung bei Juventus: Rodrigo Bentancur
83
19:42
Auswechslung bei Juventus: Mario Mandžukić
83
19:39
Tooor für Juventus, 3:0 durch Paulo Dybala
Wahnsinnstreffer durch den kleinen Argentinier. Gegen vier Gegenspieler setzt er sich im Dribbling durch. Im Strafraum zieht er etwa zehn Meter vor dem Tor per Dribbling Richtung Zentrum. In vollem Tempo schließt er mit links ab und tunnelt dabei als Sahnehäubchen noch einen Verfolger. Der Flachschuss schlägt im rechten Eck ein.
81
19:38
Den anschließenden Freistoß zirkelt Valter Birsa aus halbrechter Position mit links Richtung Szczęsny. Der Ball hat etwas zu viel Effet und fliegt nur Zentimeter am Kasten vorbei.
80
19:36
Gelbe Karte für Blaise Matuidi (Juventus)
78
19:35
Nach einer toll ausgespielten kurzen Ecke flankt Birsa auf Léris. Letzterer kommt wenige Meter vor dem Tor aus zentraler Position zum Kopfball. Doch der Kopfball geht knapp rechts am Tor vorbei.
76
19:33
Einwechslung bei Juventus: Federico Bernardeschi
76
19:32
Auswechslung bei Juventus: Stefano Sturaro
76
19:32
Einwechslung bei Chievo Verona: Medhi Léris
76
19:32
Auswechslung bei Chievo Verona: Roberto Inglese
75
19:31
Die Gäste haben ihre Offensivbemühungen deutlich zurückgefahren. Sie scheinen nicht damit zu rechnen, noch zwei Treffer erzielenfer erzielen zu können.
72
19:28
Paulo Dybala bringt eine deutliche Belebung ins Spiel der Bianconeri. Jeder gefährliche Angriff läuft über den Argentinier. Auch das Tor leitete er ein.
70
19:26
Benatia hat ein Knie in seine Hüfte bekommen und krümmt sich vor Schmerzen. Er kann jedoch weiterspielen.
68
19:24
Einwechslung bei Chievo Verona: Nicola Rigoni
68
19:24
Auswechslung bei Chievo Verona: Përparim Hetemaj
66
19:22
Einwechslung bei Chievo Verona: Sergio Pellissier
66
19:22
Auswechslung bei Chievo Verona: Manuel Pucciarelli
65
19:22
Das Spiel findet unverändert vorrangig in der Juve-Hälfte statt. Die Gelb-Blauen finden jedoch keine Lücken.
61
19:19
Das Tor fiel ziemlich überraschend, Chievo war die meiste Zeit im Angriff, konnte jedoch keine klare Chance kreieren.
58
19:13
Tooor für Juventus, 2:0 durch Gonzalo Higuaín
Nach einer tollen Kombination mit dem eingewechselten Dybala kommt Pjanic kurz vor dem gegnerischen Strafraum in eine gefährliche Postion. Er steckt den Ball zu Higuaín durch, der aus gut zehn Metern halbrechts völlig frei vor dem Tor steht. Ein Mittelstürmer seines Formats hat keine Probleme in so einer Situation. Er knallt das Leder humorlos in den linken oberen Winkel ohne dem Keeper auch nur den Hauch einer Chance zu lassen.
54
19:10
Einwechslung bei Juventus: Paulo Dybala
54
19:10
Auswechslung bei Juventus: Douglas Costa
52
19:09
Gelbe Karte für Mario Mandžukić (Juventus)
Der Angreifer geht in Mandžukić-Manier in den Luftzweikampf und trifft seinen Gegenspieler unabsichtlich mit dem Ellenbogen.
52
19:08
Wieder zu ungenau. Cacciatore vom rechten Sechzehnereck mit links aber erneut vorbei.
50
19:07
Hereingabe um Hereingabe fliegt in den Juve-Sechzehner. Die Alte Dame steht jedoch so tief, dass immer jemand dort steht wo der Ball landet. So können sie immer wieder klären.
48
19:04
Das Spiel geht da weiter, wo es im ersten Durchgang geendet hat: Chievo hat die meiste Zeit den Ball.
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:56
Halbzeitfazit:
Mit einem 1:0 für Juventus geht es in die Kabine. Durch ein Eigentor nach einem Pjanić-Freistoß führt die Alte Dame. Ansonsten sah das Spiel des amtierenden Meisters noch nicht flüssig aus. Das Tempo ist so gering, dass die Gäste immer wieder klären können und ihrerseits auf der Gegenseite vermehrt zu Chancen kommen. Allerdings fehlt Chievo insbesondere die Genauigkeit gilt es für Verona im zweiten Abschnitt zu verbessern. Wenn einer der vielen Distanzschüsse oder eine der Hereingaben etwas präziser kommt, ist eine Überraschung möglich. Folglich sollte Juventus versuchen das Tempo etwas zu erhöhen und den zweiten Treffer zu erzielen, auch wenn am Dienstag das Champions-League-Spiel in Barcelona ansteht.
45
18:46
Ende 1. Halbzeit
44
18:45
Benedikt Höwedes, der Neuzugang der Bianconeri, sieht von der Bank aus ein wenig unterhaltsames Spiel. Nun kommen die Gelb-Blauen wieder vermehrt nach vorne, doch insbesondere die Genauigkeit fehlt.
41
18:42
Da hätte es einmal gefährlich für das Juventus Tor werden können, doch Castro vertendelt den Ball, nachdem ihn Birsa an die Grundlinie hinter die Abwehr geschickt hatte.
39
18:40
Auf der anderen Seite ist es jedoch noch harmloser. Radovanovićs Fernschuss aus gut 20 Metern geht deutlich drüber.
37
18:39
Das Spieltempo ist sehr sehr träge. Kein Wunder, dass kaum gefährliche Situationen entstehen. Immer wieder bekommt Chievo fast alle Spieler hinter den Ball.
34
18:38
Das Spiel pendelt sich allmählich in der Hälfte der Gäste ein. Klare Chancen gibt es selten.
30
18:33
Nach einer tollen Kombination kommt Douglas Costa in eine gefährliche Position, doch anstatt auf einen besser postierten Mitspieler durchzustecken, scheitert er per Fernschuss kläglich. In der Mitte beschwert sich Higuain.
27
18:30
Auf der Gegenseite macht sich Sorrentino nach einem Fernschuss Pjanićs ganz lang. Mit Hilfe der Latte verlängert er den Versuch über die Querstange.
26
18:29
Tolle Parade von Szczęsny. nach einem zentralen Freistoß, der indirekt ausgeführt wird, zimmert Radovanović das Leder aus 20 Metern Richtung Tor. Der Schuss wird von Mandžukić sogar noch leicht abgefälscht, aber der Keeper kann den Schuss abwehren. Den Abpraller klärt Benatia reaktionsschnell per Flugkopfball zur Ecke.
23
18:25
Eine Flanke von Lichtsteiner von rechts wird gefählich abgefälscht, doch Sorrentino kann das Leder um den Pfosten lenken.
22
18:24
Gelbe Karte für Përparim Hetemaj (Chievo Verona)
Der einsatz des Pechvogels im Mittelfeld gegen Asamoah ist zu hart.
20
18:23
Juventus kommt nach dem Treffer etwas besser in die Partie.
16
18:17
Tooor für Juventus, 1:0 durch ein Eigentor von Hetemaj
Miralem Pjanić flankt einen Standard von rechts in den Strafraum. Am kurzen Pfosten verlängert Hetemaj auf Höhe des kurzen Pfostens den Ball auf das eigene Tor. Den Kopfball seines Mitspielers kann der Keeper nur noch abfälschen.
12
18:14
Chievo kontrolliert den Ballbesitz über weite Strecken. Juventus presst etwas tiefer.
9
18:11
Die alte Dame nun auch mit dem ersten Warnschuss. Sturaros Versuch geht jedoch weit über das Tor.
6
18:08
Der Ballbesitz ist derzeit zielich ausgeglichen. Chievo hatte gerade den ersten Abschluss, der jedoch für keine Gefahr sorgen konnte.
3
18:04
Juventus setzt den Spielaufbau der Gäste schon früh unter Druck. Sie lassen keinen Zweifel daran aufkommen, wer heute der Favorit ist.
1
18:01
Spielbeginn
18:00
Die Spieler betreten das "Alianz-Stadium", wie es seit dieser Saison heißt. Juve in schwarz-weiß, Chievo in gelb.
17:58
Juventus nahm durch Verkäufe über 120 Millionen ein, verpflichtete jedoch auch für ca. 150 Millionen Euro Top-Spieler wie Bernadesci, Douglas Costa, De Sciglio, Matuidi und viele weitere.
17:55
Die Gelb-Blauen sind im Sommer weitestgehend zusammengeblieben. Zwar verkaufte man Star-Spieler Roberto Inglese für 10 Millionen Euro an Napoli, doch man konnte sich auf eine einjährige Rückleihe verständigen.
17:47
Am Dienstag kommt es für Juve übrigens zum Topspiel in der Champions-League. Dann treten die Bianconeri beim FC Barcelona an. Dieser Fakt wird vorraussichtlich Einfluss auf die heutige Aufstellung Einfluss genommen haben, anders ist es nicht zu erklären, dass beispielsweise Paulo Dybala nur auf der Bank sitzt. Im letzten Ligaspiel hatte er noch einen Hattrick erzielt.
17:42
Interessant ist bei den Gästen übrigens die Fanbezeichnung: Die Anhänger werden "Mussi Volanti" (= die fliegenden Esel) genannt, da sie in früheren Zeiten, als der Verein noch unterklssig spielte behaupteten die Fans, dass Esel fliegen können, bevor der Verein in die erste Liga aufsteigt. Nun bezeichnen sie sich als "die fliegenden Esel".
17:38
Chievo Verona startete mit einem 2:1-Sieg bei Udinese Calcio in die Saison. Mit dem gleichen Ergebnis verlor man vor der Länderspielpause gegen Lazio. Mit drei Punkten und einem ausgeglichenen Torverhältnis liegen die Gelb-Blauen auf der zehnten Tabellenposition.
17:34
Beide Teams dürften mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Dauermeister Juve steht nach zwei Siegen an zwei Spieltagen an der Tabellenspitze. Im letzten Duell gab es einen furiosen 4:2-Erfolg in Genoa. Dabei hatte man nach 7 Minuten bereits mit 0:2 in Rückstand gelegen. Das erste Spiel konnten sie souverän mit 3:0 für sich entscheiden.
17:29
Bei Juventus steht überraschend Wojciech Szczęsny anstelle von Buffon zwischen den Pfosten. Alex Sandro fällt mit einer Grippe aus. Insgesamt starten drei Neuzugänge bei der Alten Dame zum ersten Mal für ihren neuen Verein. Neben dem Keeper sind es Blaise Matuidi und Douglas Costa.
17:03
Hallo und herzlich willkommen zur Begegnung zwischen Juventus Turin und Chievo Verona. Die Partie eröffnet um 18:00 Uhr den dritten Spieltag der Serie A.

Juventus Turin

Juventus Turin Herren
vollst. Name
Juventus Torino Football Club
Spitzname
Bianconeri, La Vecchia Signora
Stadt
Torino
Land
Italien
Farben
weiß-schwarz
Gegründet
01.11.1897
Sportarten
Fußball
Stadion
Allianz Stadium
Kapazität
41.254

Chievo Verona

Chievo Verona Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Chievo Verona SRL
Stadt
Verona
Land
Italien
Farben
blau-gelb
Gegründet
01.01.1929
Sportarten
Fußball
Stadion
Marc Antonio Bentegodi
Kapazität
39.211