Suchen Sie hier nach allen Meldungen
2. Spieltag
26.08.2017 20:45
Beendet
AS Rom
AS Rom
1:3
Inter Mailand
Inter
1:0
  • Edin Džeko
    Džeko
    15.
    Rechtsschuss
  • Mauro Icardi
    Icardi
    67.
    Rechtsschuss
  • Mauro Icardi
    Icardi
    77.
    Rechtsschuss
  • Matías Vecino
    Vecino
    87.
    Linksschuss
Stadion
Olimpico
Zuschauer
49.388
Schiedsrichter
Massimiliano Irrati

Liveticker

90
22:44
Fazit:
Inter Mailand dreht die Partie bei der AS Roma und gewinnt am Ende verdient mit 3:1 im Olympiastadion. Die Gäste sind nach dem Seitenwechsel die aggressivere Mannschaft. Sie greifen mit Tempo an und setzen die Hauptstädter unter Druck. Mit zwei Treffern bringt Icardi seine Mannschaft schließlich in Front. Zunächst halten die Gastgeber noch dagegen, doch kurz vor Schluss macht Vecino mit seinem Tor zum 3:1 schließlich alles klar. Der Mann des Tages ist allerdings nicht Icardi, sondern Perišić, der an fast allen Toren beteiligt war und die Roma über die linke Seite 90 Minuten lang ordentlich beschäftigte.
90
22:40
Spielende
90
22:39
Nach einem Freistoß für die Hausherren am Inter-Strafraum setzen die Gäste zum Konter über Perišić an. Der schickt João Mário in den gegnerischen Sechzehner, der direkt auf den oberen linken Winkel abzieht, doch Alisson ist zur Stelle und verhindert die Blamage.
90
22:38
Perotti hat viel gearbeitet und wird nun vermutlich für die kommenden Aufgaben geschont. Für ihn kommt Tumminello.
90
22:37
Einwechslung bei AS Roma: Marco Tumminello
90
22:37
Auswechslung bei AS Roma: Diego Perotti
90
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87
22:33
Tooor für Inter, 1:3 durch Matías Vecino
Die Gäste machen den Sack zu! Erneut setzt sich Perišić auf der linken Seite gut durch und bringt die Kugel halbhoch auf den ersten Pfosten, wo Vecino sich in Position läuft und das Leder aus unmittelbarer Torentfernung einnetzt.
85
22:32
Beide Trainer wechseln kurz vor Schluss noch einmal. Di Francesco bringt mit Ünder einen Mann für die Offensive und nimmt dafür den Kapitän De Rossi raus. Bei den Mailändern kommt João Cancelo für Candreva.
84
22:30
Einwechslung bei Inter: João Cancelo
84
22:30
Auswechslung bei Inter: Antonio Candreva
84
22:30
Einwechslung bei AS Roma: Cengiz Ünder
84
22:29
Auswechslung bei AS Roma: Daniele De Rossi
82
22:29
Doppelchance für Nainggolan! Aus 20 Metern zieht der Belgier in zentraler Position wuchtig ab. Dalbert schmeißt sich zunächst in die Schussbahn, doch Nainggolan kommt zum Nachschuss. Erneut zieht er mit voller Kraft ab, doch diesmal geht der Ball über das Tor der Gäste hinweg.
80
22:27
Die Römer hatten hier alles unter Kontrolle, doch sie haben die Gäste zurück ins Spiel kommen lassen. Inter ist jetzt viel präsenter und wirkt frischer als die Roma.
77
22:23
Tooor für Inter, 1:2 durch Mauro Icardi
Inter dreht das Spiel! Von der linken Seite schlägt Perišić einen flachen Pass scharf auf den Elfmeterpunkt. Dort nimmt Icardi das Leder an, dreht sich einmal um die eigene Achse und bringt die Kugel sicher unten links im Tor der Hauptstädter unter. Alisson hat da gar keine Chance. Für Icardi ist es bereits der vierte Treffer im zweiten Spiel.
73
22:21
Über die rechte Seite startet Perotti einen blitzschnellen Konter mit Nainggolan gegen nur einen Inter-Verteidiger. Perotti legt quer auf den Belgier, doch der kommt nicht richtig an das Leder, sodass der Winkel vor dem Tor der Gäste immer spitzer wird und er nicht mehr gefährlich zum Abschluss kommt.
69
22:17
Prompt folgt die Antwort der Hausherren: Der eingewechselte El Shaarawy läuft auf das Tor der Gäste zu und überlupft Handanovič, doch kurz vor der Linie rettet Dalbert sein Team artistisch.
67
22:13
Tooor für Inter, 1:1 durch Mauro Icardi
Die Gäste gleichen aus! Eine Stunde lang ist es den Hauptstädtern gelungen, Icardi aus dem Spiel zu nehmen. Doch nun gelingt es Candreva, im richtigen Moment in den Sechzehner auf den Stürmer durchzustecken. Der nimmt die Kugel mit all seinem Können an, dreht sich und versenkt sie unten links im Gehäuse von Alisson.
65
22:12
Pfostentreffer von Perotti! Wieder versucht es der Flügelstürmer aus der Distanz. Mit voller Wucht zieht der Argentinier aus circa 20 Metern wuchtig ab. Das Leder knallt allerdings nur an den rechten Pfosten.
64
22:10
Auch die Roma wechselt zum ersten Mal: Defrel konnte sich nicht richtig zeigen und verlässt den Platz vorzeitig. Für ihn kommt El Shaarawy.
63
22:09
Einwechslung bei AS Roma: Stephan El Shaarawy
63
22:09
Auswechslung bei AS Roma: Gregoire Defrel
62
22:08
Auf der linken Seite setzt sich Perotti erneut gegen D'Ambrosio durch und kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Er trifft aber nur das Außennetz.
58
22:04
Spalletti zieht den nächsten Joker, um den Ausgleich zu erzwingen. Dalbert ersetzt den unauffälligen Nagatomo.
57
22:04
Einwechslung bei Inter: Dalbert
57
22:03
Auswechslung bei Inter: Yuto Nagatomo
57
22:03
Die Schiedsrichter haben entschieden: Es gibt keinen Elfmeter.
56
22:02
Perotti will im Strafraum der Göste an Škriniar vorbeiziehen und bekommt einen Schubser ab. Perotti geht zu Boden und fordert einen Strafstoß. Der Video-Assistent wird entscheiden.
52
21:58
Der folgende Eckball verpufft wirkungslos.
51
21:58
Nächste Gelegenheit für die Roma: Diesmal wird Džeko im gegnerischen Sechzehner angespielt. Er nimmt die Kugel an und zieht aus knapp 15 Metern ab, doch sein Schuss wird noch ins Toraus geblockt.
50
21:57
Etwa 25 Meter vor dem Tor der Gäste legt sich Perotti das Leder auf den rechten Schlappen und zieht ab. Sein Schuss geht nur knapp über den Querbalken hinweg.
46
21:52
Die Gäste wechseln in der Pause bereits zum ersten Mal. Gagliardini bleibt in der Kabine und durch João Mário erhofft sich Spalletti nun mehr Gefahr in der Offensive.
46
21:51
Einwechslung bei Inter: João Mário
46
21:51
Auswechslung bei Inter: Roberto Gagliardini
46
21:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt die AS Roma mit 1:0 gegen Inter Mailand. Zunächst beginnen die Gäste dominant. Sie setzen die Hauptstädter in ihrer Hälfte fest und pressen nach vorne. Doch nach einer Viertelstunde treffen schließlich die Hausherren. Džeko vollendet eine tolle Hereingabe von Nainggolan zur Führung. Anschließend gerät das Spiel der Mailänder etwas aus den Fugen. Die Roma ist nun am Drücker und sichert sich mehr Spielanteile. Insgesamt sehen die Zuschauer im römischen Olympiastadion eine sehr ausgeglichene aber gleichzeitig auch harmlose Partie, da sich beide Mannschaften kaum zwingende Torchancen erarbeiten.
45
21:35
Ende 1. Halbzeit
45
21:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:34
Glanztat von Alisson! Borja Valero setzt Icardi vor dem gegnerischen Tor in Szene. Der fackelt wie gewohnt nicht lange und sucht den Abschluss. Mit einem tollen Reflex bewahrt der brasilianische Schlussmann seine Mannschaft vor dem Ausgleich und pariert den strammen Schuss aus knapp zehn Metern.
43
21:31
...doch auch aus dieser Gelegenheit kann Inter nichts machen.
42
21:31
Candreva versucht es ein weiteres Mal aus der Distanz. Diesmal trifft er einen Gegenspieler und der Ball landet im Toraus - es gibt Ecke für die Gäste...
39
21:29
Wenige Minuten vor dem Seitenwechsel flacht das Spielgeschehen immer weiter ab. Es findet hauptsächlich im Mittelfeld statt und keine der beiden Mannschaften geht gerade ein größeres Risiko ein.
35
21:24
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
34
21:24
Von der linken Seite schlägt Perotti eine Flanke scharf vor den Kasten der Gäste, wo Miranda die Situation bereinigen will. Sein Klärungsversuch geht allerdings nach hinten los und so tropft das Leder fast ins eigene Tor. Es gibt den nächsten Eckball für die Gastgeber.
31
21:22
Ähnliches Bild auf der anderen Seite: Inter kann sich gegen die kompakte Roma-Abwehr nicht durchsetzen. Deshalb versucht es auch Candreva aus der zweiten Reihe. Sein Schuss landet allerdings direkt in den Armen von Alisson.
28
21:18
Da sich spielerisch im Moment nicht viel ergibt, versucht es Džeko aus der Distanz. Mit einem schönen Schlenzer aus 25 Metern Entfernung stellt er Handanovič auf die Probe, doch der Inter-Keeper macht sich lang und fischt die Kugel aus der rechten Ecke.
25
21:15
Wie es aussieht, hat er sich inen Cut am Kopf zugezogen. Er wird geflickt und kann dann weiter machen.
24
21:14
Nach einer Balleroberung in der Defensive bleibt Nainggolan mit starken Schmerzen liegen. Er muss behandelt werden.
22
21:12
Gelbe Karte für Juan Jesus (AS Roma)
Juan Jesus steigt Perišić auf den Fuß und sieht dafür die nächste Gelbe Karte.
21
21:11
Nachdem die Gäste in den ersten Minuten kaum etwas zugelassen haben, sind sie nun deutlich aufgeregter. Rom erarbeitet sich immer mehr Spielanteile und übernimmt die Kontrolle.
19
21:08
Gelbe Karte für Antonio Candreva (Inter)
Mit einer bösen Grätsche holt Candreva Kolarov an der Außenlinie von den Beinen. Er trifft dabei nicht einmal den Ball und sieht folgerichtig die erste Karte der Partie.
15
21:04
Tooor für AS Roma, 1:0 durch Edin Džeko
Die Hausherren gehen in Führung! Von der rechten Strafraumkante setzt Nainggolan Džeko mit einer perfekten Flanke vor dem Mailänder Tor in Szene. Der Bosnier nimmt die Kugel hervorragend mit der Brust an und versenkt sie direkt mit rechts im Kasten von Handanovič.
12
21:03
Riesenchance für Inter! In fünf Metern Torentfernung taucht Candreva frei vor Alisson auf und wird angespielt. Er versucht den Pass direkt zu verwerten, doch er trifft den Ball nicht richtig. Stattdessen landet die Kugel links von ihm bei Icardi, der die Chance zum Nachschuss hat, doch auch er trifft das Tor nicht. Es gibt Abstoß für die Hauptstädter.
10
21:00
Auf der rechten Außenbahn setzt sich Nainggolan gut gegen Gagliardini durch und kann das Leder vor das Gehäuse der Gäste flanken. Džeko lauert zwar im Strafraum, doch die Hereingabe erreicht ihn nicht - Inter kann klären.
6
20:58
Rechts am Strafraum der Roma beschäftigen Gagliardini, Candreva und D'Ambrosio die gegnerische Defensive im Dreieckspiel. Candreva schlägt das Spielgerät schließlich flach auf den Elfmeterpunkt, wo Icardi bereitsteht. Doch der Stürmer tritt am Ball vorbei und kann die Chance nicht verwerten.
4
20:54
Im Zentrum landet das Leder nach der Ecke irgendwie am ersten Pfosten bei Fazio, der versucht, die Kugel ins Netz zu stochern. Er kommt aber nicht mehr richtig hinter den Ball und verfehlt den Kasten der Gäste knapp.
3
20:53
Nach einer Flanke von der linken Seite kann Nagatomo im eigenen Sechzehner nur noch zur ersten Ecke für Rom klären.
1
20:50
Der Ball rollt! Inter stößt in den weißen Trikots an. Die Roma spielt traditionell in rot.
1
20:49
Spielbeginn
20:40
In wenigen Minuten wird der Unparteiische Massimiliano Irrati die Begegnung im Olympiastadion freigeben. Unterstützt wird er an den Seitenlinien durch Filippo Meti und Elenito Di Liberatore.
20:39
Neben Totti fehlt der Roma in dieser Saison auch der schnelle Flügelstürmer Mohammed Salah, der auf die Insel zu Liverpool gewechselt ist. Man darf gespannt sein, was der Cheftrainer Eusebio Di Francesco aus seiner neu gestalteten Offensive herausholen kann.
20:37
Besonders Mauro Icardi zeigte sich zum Saisonstart in Topform. Mit seinen zwei Treffern ebnete der Stürmer den Weg zum Auftakterfolg. Der ehemalige Wolfsburger Ivan Perišić machte mit seinem Tor zum 3:0 schließlich den Sack zu. Gegen den Vizemeister wartet nun allerdings eine größere Aufgabe auf die Mailänder.
20:27
Für die Roma ist es die erste Saison nach der Totti-Ära. Bei den Fans wird der 40-jährige Publikumsliebling schmerzlich vermisst, doch unter dem Ex-Coach Luciano Spalletti spielte der Stürmer bereits in der abgelaufenen Spielzeit kaum noch eine Rolle. Spalletti galt daher unter den Anhängern nicht gerade als beliebt. Nun kehrt er als Inter-Trainer in die "Ewige Stadt" zurück.
20:18
Beiden Teams ist der Saisonauftakt am vergangenen Wochenende geglückt. Die Hauptstädter bezwangen in der Ferne Atalanta mit 1:0. Inter konnte sich mit einem 3:0-Erfolg über die Fiorentina sogar vorübergehend an die Tabellenspitze setzen. Am heutigen Abend gilt es, die gute Form zu bestätigen und die nächsten drei Punkte einzufahren.
20:04
Guten Abend und herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Serie A. Um 20:45 Uhr empfängt der CL-Teilnehmer AS Roma Inter Mailand. Viel Spaß!

AS Rom

AS Rom Herren
vollst. Name
Associazione Sportiva Roma
Spitzname
Giallorossi
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
gelb-rot
Gegründet
07.06.1927
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698

Inter Mailand

Inter Mailand Herren
vollst. Name
Football Club Internazionale Milano
Spitzname
Nerazzurri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
09.03.1908
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
80.018