Suchen Sie hier nach allen Meldungen
25. Spieltag
19.02.2017 20:45
Beendet
AC Mailand
AC Mailand
2:1
AC Florenz
AC Florenz
2:1
  • Juraj Kucka
    Kucka
    16.
    Kopfball
  • Nikola Kalinić
    Kalinić
    20.
    Linksschuss
  • Gerard Deulofeu
    Gerard Deulofeu
    31.
    Rechtsschuss
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
32.743
Schiedsrichter
Paolo Valeri

Liveticker

90
22:46
Fazit
Gut, dass dieses Spiel zu Ende ist. Es war nicht sonderlich schön anzuschauen. Der AC Mailand hat den Vorsprung über die gesamte zweite Halbzeit hinweg verwaltet. Dass dies geklappt hat, liegt aber nicht an der Stärke der Gastgeber. Der AC Florenz erwischte keinen guten Tag und wirkte müde. Es klappte so gut wie nichts und kein Akteur hatte mal den Ansatz einer guten Idee. Insgesamt gesehen haben sie hier verdient verloren. Damit verliert der AC Florenz immer mehr den Anschluss nach oben, der AC Mailand hat diesen allerdings wieder hergestellt.
90
22:43
Spielende
90
22:42
Am rechten Strafraumeck bekommt der AC Florenz einen Freistoß zugesprochen. Cristian Tello nutzt diese Gelegenheit aber nicht, sondern schießt den Ball über alle hinweg ins linke Seitenaus, ganz übel war das.
90
22:38
Jetzt kommt es aber dicke. 5 Minuten werden noch nachgespielt.
89
22:38
Der AC Mailand will nun offensiv die restliche Zeit überstehen. Das ist bei dieser Fiorentina aber auch nicht sonderlich schwer.
86
22:34
Einwechslung bei AC Milan: Andrea Poli
86
22:34
Auswechslung bei AC Milan: José Sosa
85
22:33
Dicke Möglichkeit! Andrea Bertolacci spielt mit einem perfekten Zuspiel Ignazio Abate frei. Der steht frei vor dem Torwart, aber schießt Ciprian Tătăruşanu direkt vor den Körper.
83
22:32
Plötzlich kann Carlos Bacca durchbrechen und alleine von der Mittellinie aus starten. Aber Gonzalo Rodríguez macht sich hinterher und kann den Stürmer vom AC Mailand ablaufen.
81
22:29
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Riccardo Saponara
81
22:29
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Josip Iličič
78
22:27
Jetzt setzt sich Cristian Tello stark über rechts durch. Aber seine scharfe flache Reingabe gelangt zu keinem seiner Mitspieler.
77
22:25
Das ist echt nicht schön anzuschauen, was in dieser Halbzeit passiert. Beim AC Florenz klappt kaum etwas und der AC Mailand macht so gut wie nichts.
74
22:22
Gelbe Karte für Suso (AC Milan)
74
22:22
Im Strafraum vom AC Florenz geht Suso zu Boden. Aber es war eine lupenreine Schwalbe.
73
22:21
Einwechslung bei AC Milan: Andrea Bertolacci
73
22:21
Auswechslung bei AC Milan: Gerard Deulofeu
73
22:21
Einwechslung bei AC Milan: Cristián Zapata
73
22:20
Auswechslung bei AC Milan: Juraj Kucka
71
22:20
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Milan Badelj
71
22:19
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Federico Chiesa
71
22:19
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Cristian Tello
71
22:19
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Sebastián Cristóforo
68
22:18
Leonel Vangioni könnte den Ball von der linken Seite auf den durchgestarteten Gerard Deulofeu spielen. Er übersieht ihn aber und schießt das Leder harmlos in die Arme von Torwart Ciprian Tătăruşanu.
65
22:14
Etwas zu locker nimmt es Leonel Vangioni und will vor dem eigenen Strafraum dribbeln. Dabei verliert er den Ball, wird dabei aber gefoult, so dass keine gefährliche Situation entstehen kann.
62
22:12
Nur der AC Florenz ist jetzt aktiv. Der AC Mailand hofft wohl auf einen Konter, der dann eine Vorentscheidung bringt.
59
22:08
Federico Chiesa bekommt einen langen Ball auf die rechte Seite gespielt und er rennt mit dem Leder Richtung Tor. Dann macht er etwas, das wie eine Mischung aus Torschuss und Pass in die Mitte aussieht und das Ergebnis ist, dass dadurch überhaupt keine Gefahr entsteht.
56
22:05
Riesenchance! Nach einem Freistoß von Borja Valero steht Carlos Salcedo völlig frei vor dem Torwart. Er schießt den Ball aber direkt über das Tor und war wohl etwas überrascht, dass er das Leder überhaupt erreichen konnte.
54
22:04
Milan macht nun kaum noch etwas. Zu früh sollten sie nicht abschalten.
51
22:00
Gelbe Karte für Matías Vecino (ACF Fiorentina)
51
22:00
Gelbe Karte für Gustavo Gómez (AC Milan)
48
21:57
Mit mehr Enthusiasmus kommt der AC Florenz aus der Kabine. AC Mailand schaut erstmal zu und wartet ab.
46
21:53
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit
Der AC Mailand liegt verdient in Führung. Die Mannschaft war insgesamt aktiver und gefährlicher vor dem Tor. Dazu kommt, dass Milan bessere Ideen hat, auch wenn nicht alle Angriffe optimal ausgespielt werden. Das Team steigerte sich aber immer mehr und hatte den Gegner die meiste im Griff. Der AC Florenz hat dagegen mit seiner zurückhaltenden Spielweise wenig erreicht. Die Spieler wirken auch irgendwie müde, sie haben immerhin noch den Auswärtstrip zu Borussia Mönchengladbach in den Knochen. Nun müssen sie sich aber steigern. Ansonsten fahren sie mit leeren Händen nach Hause.
45
21:35
Ende 1. Halbzeit
45
21:35
Gelbe Karte für Leonel Vangioni (AC Milan)
45
21:35
Es wird noch etwas nachgespielt. Eine Minute wird angezeigt.
44
21:34
Gelbe Karte für Carlos Salcedo (ACF Fiorentina)
43
21:34
Pfosten! Und jetzt hat der AC Florenz Glück. José Sosa knallt den Ball gegen das Gebälk.
42
21:33
Josip Iličič bringt den Freistoß in den Strafrau. Dort steht Gonzalo Rodríguez und setzt einen Kopfball knapp über die Latte.
41
21:31
Der AC Mailand hatte Glück. Leonel Vangioni bekommt den Ball knapp vor dem eigenen Strafraum an die Hand und es gibt Freistoß.
38
21:27
Völlig unnötig klärt Davide Astori zur Ecke, obwohl weit und breit kein Mailänder zu sehen ist. Aber diese Abstimmungsprobleme bleiben ungestraft, weil der Eckstoß geklärt aus dem Strafraum gebracht werden konnte.
35
21:24
Erneut passt Mario Pašalić genau auf Gerard Deulofeu. Und der visiert wieder das rechte Eck, der Schuss bleibt aber an Carlos Sánchez hängen.
33
21:22
Wir warten auf die Antwort vom AC Florenz. Diesmal scheint es aber nichts mit einem schnellen Ausgleich zu werden.
31
21:20
Tooor für AC Milan, 2:1 durch Gerard Deulofeu
Bumm, da führt AC Mailand wieder. Und ein Konter vom AC Florenz ging voraus. Borja Valero verliert den Ball aber ziemlich schnell an José Sosa und der gibt weiter auf Mario Pašalić. Die Mailänder schwärmen aus und Gerard Deulofeu setzt den Ball nach einem Pass in die Spitze von der Strafraumgrenze aus ins rechte Toreck.
29
21:19
Dafür, dass José Sosa durch die vielen Verletzungen ins kalte Wasser geworfen wurde, macht er seine Sache gut. Er ist der aktivste Spieler auf Seiten von Milan.
26
21:16
Meine Güte, was lässt der AC Mailand für Lücken in der Defensive. Josip Iličič hat vor dem Strafraum massig Zeit, nach links auf Carlos Salcedo zu passen und der hat dann Raum, um den Ball aufs Tor zu schießen, trifft aber nur das Außennetz.
23
21:14
Alles wieder beim Alten. Da konnte man kurz hoffen, dass das Spiel schneller wird, aber jetzt ist wieder alles auf Null gesetzt und es geht so gemächlich weiter, wie bisher.
20
21:10
Tooor für ACF Fiorentina, 1:1 durch Nikola Kalinić
Das gibt es doch nicht. Mit dem ersten Angriff macht der AC Florenz sofort den Ausgleich. Borja Valero spielt den Ball auf die rechte Seite auf Federico Chiesa und der passt dann mit dem linken Bein in die Mitte, wo Nikola Kalinić von niemandem bedrängt wird und einschießt. Aber auch dieses Tor hat einen faden Beigeschmack, denn Federico Chiesa stand knapp im Abseits, bevor er den Assist gab.
19
21:09
Die ruhige Gangart, die der AC Florenz einschlagen wollte, ging also nach hinten los. Nun müssen die Gäste einige Gänge hochschalten.
16
21:05
Tooor für AC Milan, 1:0 durch Juraj Kucka
Mit einem Standard nutzt der AC Mailand die Gunst der Stunde. José Sosa bringt den Ball von halbrechts in den Strafraum und Juraj Kucka setzt sich durch und wuchtet das Leder mit dem Schädel ins Netz. Allerdings ist es fraglich, ob die Situation, die zum Freistoß führte, ein Foul war. Aber das Tor zählt.
15
21:04
Der AC Mailand macht das Spiel. Aber besonders viele Ideen haben die Spieler noch nicht.
12
21:01
Weitschüsse scheinen das Rezept vom AC Florenz zu sein. Und um den Schuss von Borja Valero abzuwehren, muss Torwart Gianluigi Donnarumma tief ins Eck abtauchen und den Ball mit den Händen zur Seite abklatschen.
11
21:00
Kein Mensch weiß, was Ignazio Abate gerade vorhatte. Er bekommt einen langen Pass und ist auf halbrechts relativ frei und könnte selbst abschließen, passt aber in die Mitte, wo wirklich niemand steht.
9
20:59
Nun hat auch der AC Florenz eine Abschlussaktion. Sebastián Cristóforo ist aber nicht besonders kreativ und zieht aus etwa 20 Metern einfach mal ab, aber Torwart Gianluigi Donnarumma hat mit diesem Schuss keinerlei Probleme.
8
20:57
Suso bekommt den Ball auf rechts und er schießt scharf von der Seite in den Strafraum. Mit einer Rettungstat sorgt aber Davide Astori dafür, dass kein Mailänder die Reingabe verwerten kann.
6
20:54
Eine Raunen geht durchs Stadion. Von der linken Seite schießt José Sosa einen Freistoß auf Höhe des Strafraums direkt auf das Tor, der Ball zischt aber knapp über die Latte.
4
20:53
Der Beginn ist reichlich zerfahren. Beide Mannschaften suchen noch den Zugang zum Spiel.
1
20:49
Spielbeginn
20:43
Der Schiedsrichter heißt Paolo Valeri. An den Linien werden Alessandro Giallantini und Fabiano Preti eingesetzt.
20:42
Trainer Paulo Sousa kennt man noch aus der Bundesliga. Er hat bei Borussia Dortmund gespielt und gewann mit diesem Verein die Champions League. Er kann auf nahezu seinen kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Federico Bernardeschi und Bartłomiej Drągowski fallen verletzungsbedingt aus. Das Hinspiel endete übrigens 0:0.
20:36
Die Formkurve des AC Florenz zeigt dagegen nach oben. Am vorletzten Spieltag setzte es zwar eine deutliche Niederlage bei AS Rom, aber von den letzten sechs spielen gewann der Verein vier. Vor wenigen Wochen verlor man aber durch einige Niederlagen wichtige Punkte, so dass man momentan den Anschluss an die obere Tabellenregion etwas verloren hat. Dazu kommt noch, dass die Fiorentina häufig nur Unentschieden spielt. Allerdings ist die Mannschaft schwer zu schlagen. Nur sechs Mal verließ man den Platz als Verlierer. Elf Siege aus 24 Spielen sind allerdings zu wenig, um oben eingreifen zu können, auch wenn dies noch möglich ist.
20:30
Erschwerend kommt aber hinzu, dass wichtige Akteure wegen Verletzungen derzeit nicht einsatzbereit sind. Es fehlen mit Giacomo Bonaventura, Mattia De Sciglio, Riccardo Montolivo und Alessio Romagnoli namhafte und wichtige Spieler. Die Voraussetzungen für Trainer Vincenzo Montella sind also nicht sehr gut. Und der Coach, der den AC Mailand seit dieser Saison übernommen hat, möchte sicherlich einen Sieg der Genugtuung feiern. Denn es geht gegen seinen ehemaligen Verein AC fFlorenz, der ihn im Juni 2015 rausgeschmissen hat, obwohl er das Halbfinale der Europa League erreichte und sich auch wieder für diesen Wettbewerb qualifizieren konnte.
20:24
Seit Jahren versucht der AC Mailand an alte ruhmreiche Zeiten anzuknüpfen, als man noch eine der dominierenden Mannschaften in Italien und Europa war. Das schien in dieser Saison auch einigermaßen gut zu klappen. Aber derzeit schwächelt das Team mal wieder. Von den letzten sechs Begegnungen konnte nur eine gewonnen werden. Dadurch ist Milan aus der oberen Tabellenregion etwas weiter nach unten gerutscht. Außerdem wurden die letzten beiden Heimspiele verloren. Also ist man heute schon unter Zugzwang.
19:54
Diese Partie dürfte sehr interessant werden, denn sie könnte vorentscheidenden Charakter haben, welche der beiden Mannschaften noch mal um den Kampf um die Europapokalplätze eingreifen kann. Sollte es einen Verlierer geben, wird dieser im Niemandsland des Tableaus verschwinden. Der AC Mailand rangiert derzeit mit 41 Punkten auf Platz 7, direkt dahinter auf Rang 8 steht der AC Florenz mit 40 Punkten. Ein Sieg ist für beide Teams Pflicht, um sich die Chance auf die üppig gefüllten Geldtöpfe zu wahren.
19:50
Hallo und herzlich willkommen zum 25. Spieltag in der Serie A. Der AC Mailand empfängt heute AC Florenz.

AC Mailand

AC Mailand Herren
vollst. Name
Milan Associazione Calcio s.p.a.
Spitzname
Rossoneri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
rot-schwarz
Gegründet
16.12.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
80.018

AC Florenz

AC Florenz Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Firenze Fiorentina
Stadt
Firenze
Land
Italien
Farben
violett-weiß
Gegründet
29.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Artemio Franchi
Kapazität
47.284