Suchen Sie hier nach allen Meldungen
23. Spieltag
07.02.2017 20:45
Beendet
AS Rom
AS Rom
4:0
AC Florenz
AC Florenz
1:0
  • Edin Džeko
    Džeko
    39.
    Rechtsschuss
  • Federico Fazio
    Fazio
    58.
    Kopfball
  • Radja Nainggolan
    Nainggolan
    75.
    Rechtsschuss
  • Edin Džeko
    Džeko
    83.
    Rechtsschuss
Stadion
Olimpico
Zuschauer
25.394
Schiedsrichter
Massimiliano Irrati

Liveticker

90
22:38
Fazit:
Am Ende wurde es deutlicher, als noch zur Halbzeit gedacht wurde. Der AS Rom fertigt den AC Florenz klar mit 4:0 ab. In der zweiten Hälfte ließen die Gastgeber keinen Zweifel daran, dass sie die drei Punkte in der Hauptstadt behalten wollten. Da von den Gästen nichts mehr kam und die Römer mutig aufspielten, geht das Ergebnis auch in dieser Höhe vollkomen in Ordnung.
90
22:35
Spielende
89
22:34
Einwechslung bei AS Roma: Clément Grenier
89
22:34
Auswechslung bei AS Roma: Radja Nainggolan
86
22:33
Wieder Džeko! Sein strammer Seitfallschuss von der Strafraumkante fliegt um Haaresbreite links am Tor vorbei.
84
22:29
Einwechslung bei AS Roma: Leandro Paredes
84
22:29
Auswechslung bei AS Roma: Daniele De Rossi
83
22:29
Tooor für AS Roma, 4:0 durch Edin Džeko
Ein hoher Querpass vor dem eigenen Strafraum bringt Astori in Bedrängnis. Als dessen Rückpassversuch scheitert, springt Džeko dazwischen und erobert den Ball. Das 4:0 ist dann nur noch Formsache. Unbedrängt schiebt er aus halbrechter Position ein.
82
22:28
Die Partie ist gelaufen. Von Florenz kommt nichts mehr. Sie haben sich zurückgezogen und hoffen auf Schadensbegrenzung.
81
22:27
Jetzt darf sich die Legende auch noch zehn Minuten zeigen. Der 40 Jahre alte Francesco Totti kommt heute somit zu seinem 767. Einsatz.
80
22:26
Einwechslung bei AS Roma: Francesco Totti
80
22:26
Auswechslung bei AS Roma: Stephan El Shaarawy
78
22:25
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Sebastián Cristóforo
78
22:25
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Federico Chiesa
75
22:21
Tooor für AS Roma, 3:0 durch Radja Nainggolan
Das ist die Entscheidung. Mit zwei langen Pässen kommen die Römer vor den Strafraum der Gäste. Bei Strootmans Flanke von links wählt Borja Valero den falschen Laufweg, sodass Nainggolan ungestört am Elfmeterpunkt an den Ball kommt. Diese Gelegenheit lässt er sich natürlich nicht nehmen.
74
22:21
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Cristian Tello
74
22:21
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Federico Bernardeschi
74
22:21
Džeko verlängert einen Freistoß aus dem linken Halbfeld per Kopf an den zweiten Pfosten. Dort verpasst Fazio die Hereingabe und somit den Doppelpack nur knapp.
71
22:18
Chancen im Minutentakt. Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld steht Džeko erneut frei vor dem Torhüter. Mit einem schönen Heber aus dem Fußgelenk überwindet er Tătăruşanu, darf danach aber nicht jubeln, weil Gonzalo Rodríguez Zentimeter vor der Linie klärt.
70
22:17
Emerson steckt von links auf den mitgelaufenen Rüdiger durch. Der Verteidiger nimmt die Kugel an, dreht sich schnell und schließt überraschend aus etwa 15 Metern flach ab. Der Ball streift das linke Außennetz.
69
22:15
Weiterhin zeigt die Abwehrreihe der Gastgeber eine sehr gute Leistung. Besonders an Antonio Rüdiger gibt es kein Vorbeikommen. Nach Ballgewinn schalten die Römer zudem blitzschnell um und kontern gefährlich.
66
22:12
... und flankt die Kugel sofort wieder in die Mitte. Am zweiten Pfosten hat sich in der Zwischenzeit El Shaarawy positioniert, köpft das Spielgerät aber aus sechs Metern direkt in die Arme von Tătăruşanu.
65
22:11
Bruno Peres marschiert ungestört über den rechten Flügel und flankt scharf vor das Tor. Dort verpassen Džeko und Nainggolan. Das Leder rollt auf den linken Flügel, Nainggolan setzt nach...
63
22:09
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Josip Iličič
63
22:09
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Maximiliano Olivera
62
22:08
Rom verwaltet die Partie. Standesgemäß führen die Hausherren nun 2:0 und wollen nichts mehr anbrennen lassen. Da die Toskaner jetzt die Defensive öffnen müssen, werden sich Räume für Konter ergeben.
58
22:03
Tooor für AS Roma, 2:0 durch Federico Fazio
De Rossi hebt den Freistoß von der rechten Seite in die Mitte und findet den Kopf von Fazio. Acht Meter vor dem Tor steigt der Abwehrchef hoch und nickt das Leder an den rechten Innenpfosten und von dort ins Tor.
57
22:02
Gelbe Karte für Gonzalo Rodríguez (ACF Fiorentina)
Auf der anderen Seite unterbindet Gonzalo Rodríguez einen Konter der Gastgeber, indem er Džeko auf der rechten Außenbahn zu Boden bringt. Es gibt einen Freistoß auf Höhe der Strafraumkante.
56
22:01
Gelbe Karte für Daniele De Rossi (AS Roma)
Im Mittelkreis steigt De Rossi sehr hart gegen Borja Valero ein. Obwohl er klar den Ball spielt, sieht er für den Einsatz die Gelbe Karte.
55
22:01
Die Gäste finden weiterhin keinen Zugriff auf die Partie. Da von Rom nicht mehr als nötig kommt, wird die Partie wieder langweiliger.
50
21:56
Antonio Rüdiger fängt einen Pass im Spielaufbau der Gäste grandios ab und leitet den Konter ein, indem er nach vorne zu Džeko passt. Diesem fehlt aber die Übersicht für den nun auf dem rechten Flügel freistehenden Rüdiger. Džekos überhastete Flanke aus dem rechten Halbfeld bleibt ohne Druck am ersten Verteidiger hängen.
47
21:53
Fast ungestört darf sich El Shaarawy über die gesamte linke Außenbahn in den Strafraum dribbeln. Da sich aber während des 50-Meter-Dribblings kein Mitspieler anbietet, muss er auch den Abschluss alleine wagen. Aus ganz spitzem Winkel stellt sich Flachschuss aber keine Gefahr dar.
46
21:50
Es geht weiter! Die Römer sind in Ballbesitz. Können sie die knappe Führung über die Zeit bringen?
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit:
Die Roma führt verdient gegen den AC Florenz mit 1:0. Nachdem sich beide Mannschaften lange abgetastet haben, wurden die Gastgeber mutiger und erhöhten das Tempo. Kurz vor der Pause wurden sie mit einem Tor von Džeko belohnt.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
43
21:33
Der Gefoulte führt selber aus, bleibt aber im Gewühl vor dem Tor hängen. Dadurch wird der Ball aber noch gefährlicher, da er direkt vor die Füße von Džeko prallt. Dieser kann sich aber aus sechs Metern nicht gegen Tătăruşanu durchsetzen.
41
21:30
Gelbe Karte für Borja Valero (ACF Fiorentina)
Nainggolan will von der Strafraumkante abschließen, wird von hinten aber von Borja Valero gefoult. Es gibt eine klare Gelbe Karte und einen Freistoß aus guter Position.
39
21:27
Tooor für AS Roma, 1:0 durch Edin Džeko
Džeko startet zum perfekten Zeitpunkt in die Lücke und wird von De Rossi mustergültig aus dem Mittelfeld bedient. Plötzlich steht der Stürmer frei vor dem Tor und schiebt trocken zur verdienten Führung ein. Sánchez hatte das Abseits aufgehoben.
38
21:25
Die Gastgeber drücken auf den Führungstreffer. Allerdings kommen die letzten Pässe nur selten an, sodass die Fiorentina bislang immer klären kann.
35
21:23
Gelbe Karte für Carlos Sánchez (ACF Fiorentina)
Emerson wird auf der linken Außenbahn steil geschickt und hat viel Freiraum vor sich. Sánchez trifft mit seiner Grätsche nur den Mann und sieht zurecht Gelb.
32
21:23
Bruno Peres kann von rechts ungestört flanken. Nainggolan wird am linken Eck des Fünfers gesucht. Allerdings klärt Sánchez per Kopf in höchster Not. Rom ist nun klar besser!
30
21:22
Džeko dreht sich links im Strafraum schnell um die eigene Achse und visiert die kurze Ecke an. Tătăruşanu taucht schnell ab und hält sicher.
29
21:20
Riesenchance für Rom! Nainggolan wird links im Strafraum gut von El Shaarawy freigespielt, verzieht dann aber im Abschluss. Der verunglückte Schussversuch rutscht nach rechts zu Bruno Peres durch, der das Leder aber aus etwa acht Metern weit drüber tritt.
27
21:17
Die Römer können das Leder nicht klären, sodass Babacar von halblinks zum Schuss kommt. Dieser wird aber abgeblockt. Dann wird es schnell: Über den rechten Flügel treiben die Hausherren das Spielgerät nach vorne. Als Strootman in die Mitte flanken will, rutscht ihm der Ball über den Fuß und segelt weit ins Aus. Da war mehr drin!
25
21:13
Nach einer kurz ausgeführten Ecke legt Borja Valero an die Strafraumkante zu Chiesa zurück. Dessen Schussversuch aus rund 16 Metern fliegt weit drüber.
23
21:12
Antonio Rüdiger hebt die Kugel aus dem linken Halbfeld in den Sechzehner. Der startende Nainggolan kommt einen Schritt zu spät, sodass das Leder ins Toraus springt.
22
21:11
Emerson flankt von links flach zurück an den Elfmeterpunkt, wo Džeko frei zum Abschluss kommt. Sein Schuss wird aber von einem Abwehrbein geblockt.
20
21:09
Nainggolan behauptet das Leder in der Vorwärtsbewegung und öffnet das Spiel mit einem schönen Pass auf den rechten Flügel zu Bruno Peres. Dieser zieht nach innen und schlenzt die Kugel von der rechten Strafraumkante in die lange Ecke. Der Ball segelt knapp am Pfosten vorbei.
18
21:06
Gelbe Karte für Kevin Strootman (AS Roma)
Im Mittelfeld kommt Strootman gegen Chiesa zu spät und trifft diesen am Knie. Für sein Einsteigen sieht er die Gelbe Karte.
14
21:05
Ein langer Pass aus der ACF-Innenverteidigung überrascht die Defensive der Römer. Plötzlich taucht Chiesa frei vor dem Tor auf. Szczęsny kommt aus seinem Kasten und will die Kugel 25 Meter vor dem Tor abfangen, wird dabei aber überlupft. Fazio rettet per Kopf knapp vor der Linie.
13
21:02
Es kommt Tempo in die Partie. Emerson legt von links zurück auf den frei stehenden El Shaarawy. Dieser schlägt vom linken Strafraumeck einen Haken in die Mitte, braucht aber zu lange, um abzuschließen. Sein Schuss wird anschließend abgeblockt.
11
21:00
Emersons Ecke wird aus dem Strafraum geköpft, landet dann aber vor den Füßen von Nainggolan, der aus der zweiten Reihe nicht lange fackelt. Sein Schuss aus 25 Metern wird vor dem Tor von De Rossi noch abgefälscht, der dabei aber klar im Abseits steht.
9
20:58
Die folgende Ecke segelt zu nah an das Tor und wird von Szczęsny aus der Gefahrenzone gefaustet.
8
20:57
Borja Valero kann sich ungestört in den Strafraum dribbeln und will vom linken Eck des Sechzehners flach abschließen. Manolas grätscht hinein und klärt zur Ecke.
8
20:56
Das Geschehen spielt sich vermehrt zwischen den Strafräumen ab. Beide Teams verschieben konzentriert und geben dem Gegner keine Räume.
6
20:53
Gegen die gut stehenden Abwehrreihen gibt es noch kein Durchkommen, Beide Mannschaften versuchen spielerisch in den Sechzehner zu kommen, scheitern aber an der Defensive.
1
20:51
Emerson flankt von der links in den Strafraum. Vecino will abblocken, fälscht die Kugel aber auf den Kasten ab. Tătăruşanu ist zur Stelle und wird nicht überrascht.
1
20:48
Auf geht's! Florenz hat angestoßen.
1
20:48
Spielbeginn
20:44
Die Mannschaften kommen auf das Feld. Gleich geht es los!
20:34
In zehn Minuten rollt der Ball.
20:18
Auch die Gäste verändern ihre Startelf auf vielen Positionen. Fünf Wechsel werden von Coach Paulo Sousa vorgenommen. In der Verteidigung ersetzen Astori und Gonzalo Rodríguez die zuletzt eingesetzten De Maio und Tomović. Zudem laufen Bernardeschi und Chiesa für Cristian Tello und Iličič auf. Auch zwischen den Pfosten wird getauscht. Dort erhält Tătăruşanu den Vorzug gegenüber Sportiello.
20:05
Roms Trainer Luciano Spalletti wechselt im Vergleich zum knappen Sieg im Pokal sechsmal aus. Szczęsny, Fazio, De Rossi, Emerson, Džeko und Nainggolan rücken zurück in die erste Elf, nachdem sie in der letzten Woche verschnaufen durften.
19:48
Der Schiedsrichter der Begegnung ist Massimiliano Irrati. Der 37 Jahre alte Referee ist beiden Mannschaften in dieser Saison bislang zweimal begegnet. Die Roma siegte gegen Delfino Pescara mit 3:2. Florenz hingegen verlor die Begegnung mit Irrati und Lazio Rom mit 1:3.
19:22
Das Hinspiel im September konnten die Toskaner vor heimischer Kulisse mit 1:0 gewinnen. Milan Badelj erzielte dort in der 82. Spielminute das Goldene Tor.
19:20
Auch der AC Florenz wäre beinahe gegen einen Außenseiter gestolpert. Delfino Pescara ging in der 15. Minute durch Gianluca Caprari in Führung. Erst in der 68. Spielminute konnten die Toskaner durch Cristian Tello ausgleichen. Der Mittelfeldmann war es auch, der in der fünften Minute der Nachspielzeit für den Siegtreffer sorgte.
19:14
Beim Sieg im Pokal brachte Džeko den Hauptstadtclub in der 68. Spielminute in Führung. Wenig später (73.) glich Luca Garritano für den Außenseiter aus. Erst in der siebten Minute der Nachspielzeit entschied Kapitän Francesco Totti per Elfmeter die Partie.
19:12
In der letzten Woche konnten beide Mannschaften ihre Spiele knapp mit 2:1 gewinnen. Die Römer schlugen den Zweitligisten AC Cesena im Pokal-Viertelfinale. Florenz siegte in der Liga bei Delfino Pescara.
19:08
Die Gäste aus der Toskana hingegen müssen heute den Anschluss an die Spitzengruppe halten. Aktuell ist die Fiorentina auf dem siebten Platz. Fünf Punkte trennen sie von den internationalen Rängen.
19:02
Heute können sich die Römer den zweiten Tabellenplatz zurückerobern. Am Wochenende hatte der SSC Neapel den FC Bologna mit 7:1 abgefertig und war dadurch an der Roma vorbeigeklettert.
18:58
Herzlich willkommen zum Abschluss des 23. Spieltags der italienischen Serie A. Ab 20:45Uhr empfängt AS Rom den AC Florenz. Es kann ein spannender Fußballabend werden.

AS Rom

AS Rom Herren
vollst. Name
Associazione Sportiva Roma
Spitzname
Giallorossi
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
gelb-rot
Gegründet
07.06.1927
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698

AC Florenz

AC Florenz Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Firenze Fiorentina
Stadt
Firenze
Land
Italien
Farben
violett-weiß
Gegründet
29.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Artemio Franchi
Kapazität
47.284