Suchen Sie hier nach allen Meldungen
7. Spieltag Gruppe C
26.03.2013 20:45
Beendet
Deutschland
Deutschland
4:1
Kasachstan
Kasachstan
3:0
  • Marco Reus
    Reus
    23.
    Rechtsschuss
  • Mario Götze
    Götze
    27.
    Linksschuss
  • İlkay Gündoğan
    Gündoğan
    31.
    Rechtsschuss
  • Heinrich Schmidtgal
    Schmidtgal
    46.
    Linksschuss
  • Marco Reus
    Reus
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Max-Morlock-Stadion
Zuschauer
43.520
Schiedsrichter
Halis Özkahya

Liveticker

90
22:43
Fazit:
Während es zum Kabinengang nach einem lockeren Pflichtspielsieg mit einigen tollen Aktionen aussah, wird es um die Gemütslage des Deutschen Bundestrainers nach dem Abpfiff nicht mehr so gut bestellt sein. Infolge eines schlimmen Patzers von Torwart Manuel Neuer ließ es die Nationalmannschaft beinahe Schweden-like verunsichern und holte einen drittklassigen Gegner fast noch in die Partie zurück. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren noch einige gute Abschlüsse, die nur aufgrund des Aluminiums verhindert wurden. Dennoch war es schon erstaunlich, dass Kasachstan sogar noch zehn Minuten vor dem Ende die große Chance hatte, die Partie noch einmal richtig spannend zu machen. Der Abend hat das Potenzial der Nationalmannschaft angedeutet, doch auch ihre Schwächen wurden aufgezeigt. Einen schönen Abend noch!
90
22:36
Spielende
90
22:34
Einwechslung bei Deutschland: Marcell Jansen
90
22:34
Auswechslung bei Deutschland: Marco Reus
90
22:33
Tooor für Deutschland, 4:1 durch Marco Reus
Reus macht endgültig den Deckel drauf! Gündoğan treibt die Kugel auf halblinks nach vorne und steckt auf seinen Dortmunder Kollegen durch. Dieser verwandelt gegen den herauslaufenden Sidelnikov eiskalt in die kurze Ecke.
89
22:33
Schmidtgal scheitert am eigenen Mann! Deutschland steht hinten unfassbar offen und der Fürther wird in der Mitte angespielt. Er schießt Dzholchiev auf der Linie an!
87
22:32
Ende Mai und Anfang Juni stehen dann zwei Freundschaftsspiele der Nationalmannschaft in den USA an. Mit der WM-Qualifikation geht es erst im September gegen Österreich weiter.
84
22:29
Diese zweite Halbzeit wirft schon ein paar Fragen auf, nachdem der erste Durchgang doch ganz anständig war. Warum lässt sich Neuer zu solch einer Aktion hinreißen? Und warum lässt man die Nummer 139 der Weltrangliste wieder aufstehen? Auch wenn es wohl für drei Punkte reicht, geht der Trend an diesem Abend nach unten!
81
22:25
Götze vergibt freistehend! Eine feine Kombination setzt den Youngster in Szene, der aber etwas zu locker abschließt. Sein Schuss auf die lange Ecke ist unplatziert, sodass Sidelnikov die Hand dazwischenbekommt.
79
22:23
Das ist nicht zu glauben, fast das 3:2! Schmidtgal flankt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld an die Kante des Sechzehners. Korobkin befördert die Kugel ohne Umwege in Richtung deutsches Tor. Sein Linkschuss berührt sogar noch den Außenpfosten und wäre unereichbar für Neuer gewesen!
78
22:21
Einwechslung bei Kasachstan: Dmitriy Shomko
78
22:21
Auswechslung bei Kasachstan: Ulan Konysbaev
75
22:20
Es ist ein Aluminiumspektakel! Zum sechsten Mal trifft Deutschland Latte oder Pfosten. Müller nimmt eine Flanke acht Meter vor dem Tor direkt ab, trifft das Leder aber nicht richtig. Sidelnikov mit dem Fehler, lenkt die Kugel an den Querbalken!
73
22:18
Der doppelte Pfosten für das Duo aus Madrid! Zunächst vergibt Özil nach einer großen Müller-Chance aus spitzem Winkel, trifft den linken Innenpfosten. Kurz darauf ist es Khedira, welcher mit dem rechten Fuß aus 17 Metern die rechte Aluminiumstange abschießt!
72
22:16
Wie schon in Halbzeit eins erarbeiten sich die die Gäste einen Eckball, der in dieser Szene jedoch ohne Abschluss bleibt. Dennoch ist es schon stark, dass die Kasachen hier nicht aufgeben!
70
22:15
Toller Angriff der Deutschen! Durch die Mitte spielen sich Götze und Özil mit flachen Pässen, um dann Reus im Sechzehner in Szene zu setzen. Dieser will noch einmal in aussichtsreicher Position querlegen, was aber schiefgeht. Er hätte es besser alleine probiert!
68
22:12
Boateng verlängert eine Özil-Ecke von der linken Seite per Kopf auf den zweiten Pfosten. Für den lauernden Müller, heute noch ohne Treffer, ist der Ball aber zu lang. Die Kugel landet im Toraus.
67
22:11
Es ist wirklich keine spektakuläre Leistung der Gastgeber nach dem Seitenwechsel. Mit dem Vorsprung im Rücken fehlt der letzte Zug zum Tor und es wird im Zweifel lieber noch einmal zurückgespielt.
64
22:08
Schmelzer beinahe mit dem vierten Dortmunder Tor! Der Linksverteidiger schaltet sich auf seiner Seite mit nach vorne ein und will vom Strafraumeck ins rechte untere Ecke einnetzen. Guter Abschluss, aber knapp am Ziel vorbei!
64
22:07
Einwechslung bei Kasachstan: Zhambyl Kukeev
64
22:07
Auswechslung bei Kasachstan: Sergey Ostapenko
60
22:04
Deutschland ist nun wieder auf einem guten Weg zum vierten Treffer. Man schafft es endlich mit flachen Pässen in den Sechzehner, um dan aus nächster Nähe abzuschließen. Das 4:1 liegt in der Luft!
57
22:01
Boateng zielt aus der Distanz auf die rechte Ecke, er wurde zuvor von Lahm angespielt. Der Abschluss des Verteidigers ist aber ungefährlich, rauscht klar am Pfosten vorbei.
55
22:00
Dzholchiev zeigt einen Übersteiger auf der rechten Seite des Strafraums und spielt daraufhin flach in die Mitte. Dort verpassen zwar die blau-gelben Mitspieler, doch so viel Gefahr aus dem Spiel heraus haben die Kasachen bislang noch gar nicht gezeigt. Deutschland lässt sich ein bisschen verunsichern durch das Gegentor!
52
21:56
Das Niveau des ersten Durchgangs haben die Hausherren noch nicht erreicht, dafür fehlt es einfach noch am notwendigen Tempo. Aktuell plätschert das Geschehen etwas vor sich hin.
50
21:55
Reus mit einem Dropkick-Versuch, nachdem ein Eckball bis auf den zweiten Pfosten durchgerutscht war. Der Versuch des Dortmunders landet aber auf der Hintertortribüne.
48
21:53
Nein, dieser individuelle Fehler wird die Nationalmannschaft nicht aus der Bahn werfen. Aber Manuel Neuer muss sich schon fragen, warum er in dieser Szene dermaßen unkonzentriert war.
46
21:50
Tooor für Kasachstan, 3:1 durch Heinrich Schmidtgal
Was war da denn los, Herr Neuer? Infolge eines Rückpasses von Mertesacker lässt sich Deutschlands Keeper zu viel Zeit und legt sich das Leder zu weit vor. Der gerade eingewechselte Dzholchiev erkämpft die Kugel und spielt auf Schmidtgal ab, der aus 17 Metern ins verwaiste Tor einschießt!
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:34
Halbzeitfazit:
Mit einem beruhigenden 3:0-Vorsprung geht es für die deutsche Nationalmannschaft im Rückspiel gegen Kasachstan in die Kabinen. Innerhalb von neun Minuten haben die drei Dortmunder Reus, Götze und Gündoğan mit ihren Treffern die Partie entschieden. Die Mannschaft von Jogi Löw zeigte von Beginn an, in welche Richtung es gehen sollte. Dennoch hatten die Gäste mit dem Kopfball von Dmitrenko die erste echte Möglichkeit. Doch Deutschland ließ sich überhaupt nicht beirren und nahm die kasachische Abwehr teilweise auseinander. Deshalb geht die deutliche Führung völlig in Ordnung. Bis gleich!
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
43
21:30
Auch Manuel Neuer darf mal eingreifen, begibt sich nach einem Rückpass gar in die Nähe der Mittellinie. Prompt klatschen die Zuschauer für den technisch talentierten Münchener Keeper.
41
21:28
Der Junge will es heute wissen! Gündoğan probiert sein Glück aus 17 Metern mit einem Rechtsschuss, der sogar noch die Oberkante der Latte berührt! Der Dortmunder verpasst sein zweites Tor nur knapp!
40
21:27
Starker doppelter Doppelpass von Götze und Gündoğan, die im gegnerischen Strafraum eigentlich keinen Platz haben. Dennoch reicht es für eine Möglichkeit, die Götze aus spitzem Winkel aber vergibt.
39
21:25
Ostapenko liegt auf dem Boden, weshalb der Ball ins Aus gespielt wird. Der kasachische Angreifer beißt auf die Zähne und spielt ohne Behandlung weiter.
37
21:24
Kasachstan kann froh sein, wenn es hin und wieder mal den Ball berührt. Natürlich ist das keine große Überraschung, aber wirklich Spaß machen kann das aktuell wirklich nicht.
34
21:21
Joachim Löw wird zufrieden sein mit dem Auftritt, den seine Mannschaft hier hinlegt. Nach ein paar mittelmäßigen Minuten infolge der Kopfballchance Dmitrenkos geht der Vorsprung aufgrund der drückenden Überlegenheit nun völlig in Ordnung.
31
21:17
Tooor für Deutschland, 3:0 durch İlkay Gündoğan
Zack, da klingelt's zum dritten Mal! Eine nicht enden wollende Kombination Deutschlands landet auf der rechten Außenbahn im Fuß von Özil. Der gebürtige Gelsenkirchener hat viel Zeit und sucht einen Mitspieler im Fünfmeterraum. Gündoğan macht den Mittelstürmer und drückt die Kugel problemlos über die Linie!
29
21:16
Die um Ordnung bemühten Kasachen müssen nun aufpassen, dass sie nicht unter die Räder geraten. Deutschland hat gerade Spaß am Spiel und will das schnelle 3:0!
27
21:13
Tooor für Deutschland, 2:0 durch Mario Götze
Götze ist der Torschütze, doch die eigentliche Leistung hat Lahm vollbracht! Mit einem sehr hohen Tempo tankt sich der Münchener von rechts in den Strafraum, lässt drei Blau-Gelbe wie Slalomstangen stehen. Uneigennützig legt er ab für Götze, der ins leere Tore einschiebt!
26
21:13
Nun rollt die Laola-Welle durch das ehemalige Frankenstadion. Die Tür zum Sieg ist offen, nun muss sie noch durchschritten werden. Mit fünf Siegen und einem Remis würde Deutschland mit 16 Punkten die Gruppe souverän anführen.
23
21:09
Tooor für Deutschland, 1:0 durch Marco Reus
Da ist die Führung für das DFB-Team! Özil hat auf links das Auge für Reus, der parallel zur Sechzehnerlinie in die Mitte zieht und gegen die Laufrichtung des Torwarts flach in die linke untere Ecke einnetzt! So einfach kann es gehen!
22
21:09
Auch Götze trifft nur das Gehäuse! Krasser Abwehrfehler der Gäste und plötzlich taucht Götze auf halbrechts im Strafraum frei vor Sidelnikov auf. Doch erneut scheitert ein Deutscher am Pfosten!
21
21:08
Gündoğan scheitert am Innenpfosten! Das sah mal klasse aus! Götze tankt sich auf rechts bis zur Grundlinie durch und hat dann das Auge für Gündoğan an der Kante des Sechzehners. Sein Mannschaftskollege zeigt einen tollen Volleyschuss, der ans Aluminium fliegt!
20
21:07
Nicht nur auf dem Rasen, sondern auch auf den Rängen herrscht noch Steigerungspotenzial. Es ist ziemlich ruhig im Nürnberger WM-Stadion. Da ist man in der Bundesliga doch ein ganz anderes Stimmungsniveau gewohnt!
18
21:05
Es ist weiterhin ein Spiel auf ein Tor, doch aktuell stellen die Mannen von Miroslav Beránek den Sechzehner so sehr zu, dass die Nationalmannschaft nur selten Wege findet. Bis zur Grundlinie sieht das ganz gut aus, nur finden sich bei Pass in den Rücken der Abwehr selten Abnehmer.
16
21:03
Gewaltschuss von Sami Khedira! Der Madrilene packt aus der Ferne den Hammer aus und setzt Sidelnikov dadurch unter Druck. Der Torwart lässt den unplatzierten Schuss nach vorne abprallen und hat ihn erst im Nachfassen sicher in den Händen.
15
21:02
Reus arbeitet mit nach hinten und verdient sich den Applaus der Zuschauer. Schmidtgal konnte sich im Mittelfeld mit einfachen Mitteln durchsetzen, wurde dann jedoch von der Grätsche des ehemaligen Gladbachers gestoppt.
14
21:00
Andrey Sidelnikov greift sicher zu! Khedira steckt von halblinks in den Strafraum auf Götze durch, welcher von der Grundlinie in den Fünfmeterraum gibt. Bevor ein deutscher Fuß zur Stelle ist, wirft sich Kasachstans Keeper auf die Kugel.
12
20:59
Mertesacker schraubt sich infolge eines Eckballs von der rechten Seite in der Zentrale am höchsten, bekommt allerdings nicht genügend Druck hinter das Spielgerät. Deutschland ist weiter am Drücker, aber Kasachstan hat durch die Möglichkeit von Dmitrenko ein kleines Paket Selbstbewusstsein aufgenommen.
10
20:57
Gündoğan nimmt Maß! Der ehemalige Mittelfranke visiert aus 21 Metern mit dem rechten Innenrist die rechte untere Ecke an und verpasst die Führung nur um einen halben Meter. So muss Sidelnikov letztlich nicht eingreifen.
8
20:55
Dmitrenko hat tatsächlich die Kopfballchance! Ziemlich unbedrängt kommt die Nummer neun aus sechs Metern mit dem Schädel heran und nickt das Leder knapp neben den rechten Pfosten.
7
20:54
Damit war nicht zu rechnen: Die erste Ecke des Abends gehört dem Außenseiter. Schmidtgal treibt das Spielgerät nach vorne und holt die Standardsituation von der linken Eckfahne heraus.
6
20:53
Einbahnstraßenfußball par excellence in Nürnberg: Die Kasachen wissen gar nicht, wo ihnen der Kopf steht. Wenn die DFB-Elf dieses Niveau hält, ist das 1:0 nur eine Frage der Zeit.
5
20:52
Götzes Riechorgan blutet nicht mehr, er ist wieder mit von der Partie. Er hat sich diese kleine Verletzung übrigens selbst zugefügt, als er die Kugel aus der Luft nahm und sich dabei anschoss. Nun denn, jetzt kann's ja weitergehen.
4
20:50
Es hätte wahrlich schlechter beginnen können: Bei der Nationalmannschaft rollt das Leder sehr gut, sodass die Zentralasier überhaupt nicht hinterher kommen. Da fällt es kaum ins Gewicht, dass Götze weiterhin außerhalb des Feldes steht.
3
20:49
Deutschland spielt in den traditionellen Outfits: Weiße Trikots, schwarze Hosen und wiederrum weiße Socken. Kasachstan agiert in blauer Kleidung mit gelben Streifen.
2
20:48
Götze muss ganz früh behandelt werden, hat wohl einen Schlag auf die Nase bekommen. Es sieht aber nicht danach aus, als müsse der Dortmunder den Rasen schon jetzt verlassen.
2
20:48
Nach wenigen Sekunden sind bereits die ersten beiden schnellen Angriffe der Hausherren in den gegnerischen Strafraum gerollt. Die beiden Kombinationen bleiben aber erst einmal ohne Folgen für die Gäste.
1
20:46
Der Abend ist eröffnet! Freuen wir uns auf einen ansprechenden Auftritt der deutschen Nationalmannschaft!
1
20:46
Spielbeginn
20:41
Nun erklingen die Hymnen, zuerst natürlich die „Menin Kasachstanym“. Es ist ein großer Abend für die Mannschaft aus Zentralasien, deren Spieler fast ausschließlich in der Heimat gegen den Ball treten. Mit Konstantin Engel (Energie Cottbus) und Heinrich Schmidtgal (Greuther Fürth) stehen zwei Deutschland-Legionäre in der Startelf.
20:38
Die 22 Protagonisten haben das satte Grün der Nürnberger WM-Arena betreten. Letztmals war die Nationalmannschaft übrigens im August 2008 hier zu Gast, gewann ein Freundschaftsduell gegen Belgien durch Tore von Schweinsteiger und Marin mit 2:0.
20:25
Die Spielleitung obliegt dem 32-jährigen Halis Özkahya aus der Türkei. Özkahya pfeift schon länger auf internationalem Parkett, doch heute erstmals in der WM-Qualifikation. An den Seitenlinien wird er von seinen Landsmännern Çem Satman und Volkan Narinc unterstützt.
20:22
Dennoch gehört die Fußballtruppe des flächenmäßig neuntgrößten Staates der Erde nicht zur Kategorie der Teams, die sich nach ein, zwei Gegentoren aufgeben. Daheim gegen Österreich reichte es gar zu einem Punktgewinn. In den beiden Partien gegen die Färöer sollen möglichst zwei Siege eingefahren werden!
20:19
Werfen wir auch einen Blick auf den krassen Außenseiter des Abends. Die Kasachische Fußballnationalmannschaft belegt aktuell auf Platz 139 der FIFA-Weltrangliste und ist dabei in Nachbarschaft von Tahiti und Turkmenistan. Mit nur einem Zähler aus fünf Spielen ist man in der Quali-Gruppe C weit abgeschlagen und spielt nur noch um die Goldene Ananas.
20:11
Vier Akteure sind bereits auf dem Lager der deutschen Nationalmannschaft abgereist. Draxler, Schweinsteiger, Gómez und Höwedes mussten für das Match im Nürnberger Frankenstadion absagen. Dafür wurden Sven Bender, Patrick Herrmann und Marcell Jansen nachnominiert, wobei der Gladbacher erstmals zum A-Kader gehört und auf seine Premiere hofft.
20:05
Bis es aber um die Wurst geht, darf Bundestrainer Löw seinen Kader noch das ein oder andere Mal testen. Neben des restlichen fünf Qualfikationspartien steht eine Reihe von Freundschaftsspielen auf dem Plan. So wird es im Anschluss an die laufende Saison über den großen Teich gehen, wo Ecuador und Klinsmanns US-Boys warten. Weiter wird im Winter gegen England und Italien sowie im Frühjahr 2014 gegen Chile der Ernstfall geprüft.
19:58
Der 44-Jährige verwies auf die WM-Historie, in welcher bei sieben Turnieren in Amerika noch nie ein Team aus Europa gewinnen konnte. Mit dementsprechend zurückhaltenden Erwartungen sollen die deutschen Fans den kommenden Sommer angehen. Ob es sich hierbei einfach nur um bewusstes Understatement handelt, um die eigene Favoritenrolle herunterzuspielen, oder ob beim DFB wirklich so gedacht wird, ist in der Tat nur schwer zu beurteilen. Fakt ist: Gerade Gastgeber Brasilien, aber auch Titelverteidiger Spanien bekleckern sich dieser Tage wahrlich nicht mit Ruhm!
19:51
Doch wie stehen die Chancen für die Spieler, die den Bundesadler auf der Brust tragen, dass es auch für den ganz großen Coup reicht? Dürfen wir tatsächlich darauf hoffen, dass Kapitän Philipp Lahm den knapp 37cm hohen goldenen Pokal am 13. Juli 2014 in den Vorabendhimmel von Rio de Janeiro stemmt? Das ist zwar alles noch Zukunftsmusik, doch Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hat sich kürzlich dazu geäußert.
19:47
Mit dem Rückspiel gegen die Kasachen beginnt für Deutschland so langsam die Vorbereitung im weiteren Sinne auf die Weltmeisterschaft 2014. Nach fünf Runden hat die Mannschaft von Joachim Löw alles unter Kontrolle, kann den ersten Platz eigentlich nur noch durch einen krassen Leistungsabfall verspielen. Die Vorfreude auf die globale Veranstaltung in Brasilien steigt!
19:41
Einen guten Abend an alle Freunde des runden Leders! „Kasachstan reloaded“ heißt es ab 20 Uhr 45 für die deutsche Nationalmannschaft. Nach dem souveränen 3:0 am Freitag sollen heute die nächsten drei Zähler in der WM-Qualifikation einbehalten werden.

Deutschland

Deutschland Herren
vollst. Name
Deutscher Fußball Bund
Stadt
Frankfurt/Main
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
28.01.1900

Kasachstan

Kasachstan Herren
vollst. Name
Football Union of Kazakhstan
Stadt
Almaty
Farben
blau
Gegründet
1992
Stadion
Tsentralniy
Kapazität
26.242