Suchen Sie hier nach allen Meldungen
9. Spieltag
22.10.2017 20:45
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
3:0
SD Eibar
Eibar
2:0
  • Paulo Oliveira
    Paulo Oliveira
    18.
    Eigentor
  • Marco Asensio
    Marco Asensio
    28.
    Linksschuss
  • Marcelo
    Marcelo
    83.
    Linksschuss
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
63.705
Schiedsrichter
Alfonso Álvarez Izquierdo

Liveticker

90
22:47
Fazit:
Real Madrid setzt sich gegen die SD Eibar standesgemäß mit 3:0 durch und fährt den zweiten Saisonsieg im Bernabéu ein! Die Basken legten mutig los, konnten ihre anfänglichen Elan jedoch nicht lange aufrechterhalten. In der 18. Minute erschwerte Paulo Oliveira die Aufgabe durch ein Eigentor deutlich, ein Treffer von Marco Asensio zehn Minuten später brach den Widerstand der "Armeros" endgültig. Gegen offensiv harmlose Gäste konnten es sich die Königlichen leisten, auf Sparflamme zu agieren. Nur eine Szene sorgte nach dem Seitenwechsel noch für Aufregung: In der 55. Minute beging Casemiro ein Foul im eigenen Strafraum - es hätte Elfmeter und Gelb-Rot für den Brasilianer geben müssen, doch der Unparteiische ließ weiterspielen. In der Schlussphase machte Marcelo nach guter Vorarbeit von Benzema den Deckel drauf (83.). Der zuvor eingewechselte Franzose und Ronaldo, aktuell die Sorgenkinder der Madrilenen, blieben aber ohne Torerfolg.
90
22:35
Spielende
90
22:35
Der letzte Versuch der Basken bringt nichts mehr ein, die Mannschaft von José Luis Mendilíbar bleibt seit fünf Partien ohne eigenen Torerfolg.
90
22:34
In der Nachspielzeit drängen die Gäste noch einmal auf den Ehrentreffer. Kiko Casilla wehrt einen Versuch von Takashi Inui ins Toraus ab, es gibt Eckball.
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:31
Und auch Cristiano Ronaldo vergibt noch eine Chance. Der Weltfußballer kann schlägt einen strammen Rechtsschuss genau in die Arme des serbischen Keepers.
87
22:30
Um ein Haar legt Casemiro noch einen drauf. Im Gewusel kann Marko Dmitrović die Kugel jedoch behaupten.
85
22:29
Rund sechs Monate ist der letzte Torerfolg des lockigen Brasilianers her. Seinen letzten Treffer hatte Marcelo bei einem 2:1-Erfolg gegen Valencia am 35. Spieltag der abgelaufenen Saison erzielt, ebenfalls in der Schlussphase.
83
22:24
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Marcelo
Was für ein Treffer des Brasilianers! Der vor kurzem eingewechselte Linksverteidiger leitet den Angriff selbst ein und spielt einen unglaublichen Doppelpass mit Benzema, der Marcelo mit der Hacke in halblinker Position frei vor dem Kasten auftauchen lässt. Beim rasanten Flachschuss ins lange Eck kann Marko Dmitrović nur hinterherschauen!
81
22:23
José Luis Mendilíbar setzt nun alles auf eine Karte und bringt mit Sergi Enrich einen weiteren Angreifer für einen Mittelfeldspieler.
80
22:22
Einwechslung bei SD Eibar: Sergi Enrich
80
22:22
Auswechslung bei SD Eibar: Gonzalo Escalante
78
22:21
Doch der Torerfolg scheint beiden nicht vergönnt zu sein. Marcelo lässt am kurzen Pfosten den gegnerischen Torwart aussteigen, schaut kurz hoch und flankt in den Rückraum zu Cristiano Ronaldo. Der Kasten ist leer, doch der Winkel zu spitz, weshalb das Leder im Außennetz landet.
75
22:19
Zum ersten Mal überhaupt in diesem Spiel schafft es Cristiano Ronaldo, sich gemeinsam mit einem Mitspieler in den Sechszehner zu kombinieren. Es ist Karim Benzema, dessen Abschluss von Paulo Oliveira zum Eckball geklärt wird!
73
22:18
Ander Capa verlässt leicht humpelnd den Platz. Durch die Einwechslung von Rubén Peña richten sich die Basken etwas offensiver aus.
72
22:16
Einwechslung bei SD Eibar: Rubén Peña
72
22:16
Auswechslung bei SD Eibar: Capa
71
22:15
20 Minuten vor Schluss schöpft Zinédine Zidane sein Wechselkontingent bereits aus. Seine Schützlinge laufen nun in einem klassischen 4-4-2 auf.
70
22:14
Einwechslung bei Real Madrid: Marcelo
70
22:14
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
70
22:13
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
70
22:13
Auswechslung bei Real Madrid: Isco
69
22:11
Schon gegen Tottenham Hotspur hatte der soeben eingewechselte Franzose eine Reihe an Möglichkeiten liegen lassen. Gary Lineker hatte daraufhin öffentlich an der Qualität des Angreifers gezweifelt und ihn als "überschätzt" bezeichnet.
67
22:10
Cristiano Ronaldo und Karim Benzema beweisen eindrucksvoll, dass sie sich momentan nicht in Bestform befinden! Erst scheitert der Portugiese im Eins gegen Eins mit Marko Dmitrović, dann ballert der Franzose den Nachschuss weit am Kasten vorbei.
65
22:08
Beide Übungsleiter nehmen ihre ersten Wechsel vor. Bei den Gästen rückt Kike García für Charles in den Sturm, auf Seite der Hausherren macht Torschütze Marco Asensio Platz für Karim Benzema.
64
22:07
Einwechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
64
22:07
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
63
22:06
Einwechslung bei SD Eibar: Kike García
63
22:06
Auswechslung bei SD Eibar: Charles
62
22:05
Immerhin holen die Schützlinge von Zinédine Zidane mal zwei Eckbälle am Stück heraus, diesmal zieht Paulo Oliveira aber den Kopf weg.
60
22:03
Mit dem Zwei-Tore-Vorsprung im Rücken und angesichts der Harmlosigkeit der Basken lehnen sich die Königlichen gerade etwas zurück. Torraumszenen sind auf beiden Seiten momentan Mangelware.
57
21:59
Mittlerweile hat Eibar wieder besser in das Spiel gefunden. Allerdings wird auch deutlich, warum die "Armeros" in dieser Saison erst drei Treffer auf dem Konto haben - Torgefahr kommt nicht wirklich auf.
56
21:58
Hätte Álvarez Izquierdo auf Foul entschieden, wäre auch die zweite Gelbe Karte für Casemiro fällig gewesen. Über diese Szene wird im Anschluss noch viel geredet werden.
55
21:58
Im eigenen Strafraum geht Casemiro hart in den Zweikampf mit Takashi Inui. Da hätte der Unparteiische durchaus auf den Punkt zeigen können, denn den Ball trifft der Brasilianer nicht!
53
21:56
Der Versuch des Portugiesen segelt weit über den Kasten, die Fans auf der Tribüne hinter dem Tor werfen schützend die Hände vor das Gesicht.
52
21:55
Jetzt geht Takashi Inui selbst überhart zu Werke. Nach dem Foulspiel an Dani Ceballos macht sich Cristiano Ronaldo zur Ausführung bereit.
51
21:54
Isco verpasst die Entscheidung! Marco Asensio legt dem Spielmacher mustergültig vor, im Eins gegen Eins scheitert er aber aus kurzer Distanz an Keeper Marko Dmitrović!
49
21:53
Der Standard aus rund 25 Metern wirkt vielversprechend, bringt aber keinen Ertrag.
48
21:51
Takashi Inui holt auf der linken Außenbahn einen Freistoß heraus. Der Japaner ist der Spieler, der im ersten Durchgang am häufigsten gefoult wurde.
46
21:48
Es geht weiter! Beide Übungsleiter verzichten bislang auf Wechsel.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Real Madrid bereits souverän mit 2:0 gegen die SD Eibar. Die Gäste begannen mutig und gestalteten die Anfangsphase auf Augenhöhe, brachten sich in der 18. Minute jedoch durch ein Eigentor von Paulo Oliveira selbst auf die Verliererstraße. Von nun an konnten die Königlichen befreiter aufspielen und erzielten zehn Minuten später durch Marco Asencio den vorentscheidenden zweiten Treffer. Es scheint nicht so, als könnten sich die Basken von dem Doppelschlag noch einmal erholen.
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
44
21:31
Doch auf den letzten Metern fehlt es den Schützlingen von Zinédine Zidane gerade an Durchschlagskraft. Oft wird der entscheidende Pass zu ungenau gespielt.
42
21:29
Die erste Halbzeit geht langsam zur Neige. Wenn vor dem Seitenwechsel noch ein Treffer fällt, dann wohl für die Königlichen.
40
21:27
Das Spiel ist kurz unterbrochen, da sich Theo Hernández in einem Zweikampf mit Arbilla wehgetan hat.
38
21:26
Immerhin rückt Linksverteidiger José Ángel mal auf und versucht es mit einem strammen Schuss. Das Leder zischt nur knapp am kurzen Pfosten vorbei!
36
21:24
Eibar hat nun arge Probleme in der Defensive und kann es sich daher momentan nicht leisten, überhaupt an eigene Angriffsbemühungen zu denken.
34
21:23
Die Angriffsmaschinerie der Königlichen nimmt nun Fahrt auf. Marco Asensio versucht, die Gunst der Stunde zu nutzen und Ronaldo zu seinem zweiten Saisontor zu verhelfen. Der direkte Abschluss wäre allerdings die bessere Möglichkeit gewesen.
32
21:22
Um ein Haar erzielt Cristiano Ronaldo ein drittes Tor! Der Portugiese bekommt das Leder am Elfmeterpunkt serviert, die Fahne des Assistenten schnellt jedoch sofort nach oben.
30
21:18
Eibar-Keeper Marko Dmitrović nimmt erstmal einen Schluck aus der Flasche. Eigentlich wurde er noch nicht vor ernsthafte Aufgaben gestellt, trotzdem liegt sein Team schon fast aussichtslos zurück.
28
21:14
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Marco Asensio
Jetzt hat der Mallorquiner mehr Glück! Von der linken Außenbahn schlägt Isco eine scharfe, halbhohe Hereingabe in den Rückraum. Dort steht Asensio goldrichtig, nimmt das Leder direkt und drischt es aus rund 15 Metern flach in das kurze Eck!
26
21:14
Marco Asensio versucht es mal aus der Distanz, doch Marko Dmitrović kann die Kugel locker aufnehmen.
24
21:13
Die Brasilianer Casemiro und Charles geraten in Nähe der Seitenlinie aneinander. Álvarez Izquierdo behält den Überblick und belegt beide mit dem gelben Karton.
23
21:11
Gelbe Karte für Charles (SD Eibar)
23
21:11
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
22
21:11
Die Führung für Real Madrid hatte sich nicht unbedingt angedeutet, denn Eibar agierte in der Anfangsphase ebenbürtig.
20
21:08
Bei seinem unglücklichen Eigentor wird der portugiesische Innenverteidiger von Sergio Ramos bedrängt, doch die Situation hätte er sicher auch auf andere Weise lösen können.
18
21:03
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Paulo Oliveira (Eigentor)
Die Königlichen gehen in Führung! Der Eckball von der rechten Seite wird kurz ausgeführt. Marco Asensio bringt aus dem Halbfeld eine scharfe Hereingabe auf den Elfmeterpunkt, wo Paulo Oliveira die Kugel mit dem Hinterkopf in den eigenen Kasten verlängert! Marko Dmitrović ist bei dem Einschlag ins lange Eck chancenlos.
17
21:02
An der Strafraumkante kommt Cristiano Ronaldo zu seinem ersten Abschluss. Die Kugel wird von einem seiner drei Manndecker abgeblockt, es gibt die erste Ecke der Partie!
15
21:02
Eine Viertelstunde ist gespielt. Klare Torchancen sind noch Mangelware, da sich beide Teams im Mittelfeld neutralisieren.
12
20:59
Durch hohes Pressing bringt Eibar die königliche Hintermannschaft in Bedrängnis. Nach einem gewagten Rückpass von Raphaël Varane bleibt Kiko Casilla nichts anderes übrig, als die Kugel nach vorne zu bolzen.
10
20:58
Nun versucht es der Kroate mit einem Pass auf Marco Asensio, doch Paulo Oliveira grätscht dazwischen und verhindert das Zuspiel.
8
20:56
Luka Modrić verliert das Leder auf leichtfertige Art im Mittelfeld. Gonzalo Escalante setzt zu einem Konter an, doch dem Argentinier fehlt es an Anspielstationen.
7
20:55
Beide Mannschaften verstecken sich in der Anfangsphase keineswegs. Auch die Basken scheinen durchaus gewillt, hier auf einen Dreier zu spielen.
5
20:53
Auf der Gegenseite versuchen es die "Armeros" mit einem langen Ball auf Ander Capa, der Rechtsverteidiger steht im Moment des Zuspiels jedoch deutlich im Abseits.
3
20:52
Doch jetzt haben die Hausherren die erste Chance des Spiels! Marco Asensio pflückt einen hohen Ball aus der Luft und leitet zu Isco weiter. Der Spielmacher hat viel Platz, bringt das Leder aber genau in den Armen von Marko Dmitrović unter.
2
20:48
Die Gäste befinden sich zuerst in Ballbesitz und dringen über die linke Seite vor. Takashi Inui findet gegen Nacho jedoch kein Durchkommen.
1
20:47
Alfonso Álvarez Izquierdo pfeift die Begegnung an! Beide Teams tragen ihre traditionellen Farben.
1
20:46
Spielbeginn
20:41
Auf Seite der Gäste verzichtet José Luis Mendilíbar auf Mittelstürmer Sergi Enrich und bietet den Brasilianer Charles als einzige Spitze auf. Der ehemalige Frankfurter Takashi Inui wirbelt auf der linken Außenbahn.
20:39
In fünf Minuten geht es los! Bei den Königlichen sitzt Karim Benzema nach seinen zahlreichen vergebenen Chancen gegen Tottenham nur auf der Bank, auch Toni Kroos und Marcelo nehmen am der Seitenlinie Platz.
20:34
Im Anschluss an drei Niederlagen in Folge behielt Eibar vor einer Woche gegen Deportivo La Coruña immerhin einen Punkt im Baskenland. Das Spiel gegen die Galicier endete torlos.
20:19
Nach dem überraschenden 10. Platz in der Vorsaison befinden sich die "Armeros" derzeit sechs Ränge tiefer mit nur einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge. Mit nur drei erzielten Treffern stellt die Mendilíbar-Elf zusammen mit Alavés den schwächsten Sturm der Liga.
20:15
Immerhin reist heute einer der Lieblingsgegner des Zidane-Teams in die Hauptstadt: In sechs direkten Duellen konnte sich die SD Eibar nicht einmal gegen Real durchsetzen. Die Statistik weist seit dem erstmaligen Aufstieg der Basken im Jahr 2014 fünf Erfolge der Königlichen und ein Unentschieden auf.
20:06
In der Tat lesen sich die Ligaergebnisse im Bernabéu mau: 2:2 gegen Valencia, 1:1 gegen Levante, 0:1 gegen Real Betis, 2:0 gegen Espanyol. Die Punktverluste vor eigenem Publikum sind der Hauptgrund, dass der Erzrivale aus Barcelona bereits acht Punkte entrückt ist (allerdings mit einem Spiel mehr).
20:03
Dennoch hat Real Madrid den schwächsten Heimauftakt seit 19 Jahren zu verbuchen: Zuletzt kam es 1998 vor, dass die Königlichen nur drei der ersten sieben Begegnungen gewannen. Zwei der drei Siege wurden in der Königsklasse eingefahren, in der Primera División steht erst ein Dreier zu Buche.
19:58
Seit einem Monat hat die Elf von Zinédine Zidane kein Pflichtspiel mehr verloren: In der Liga wurden Alavés (2:1, auswärts) Espanyol (2:0, zuhause) und Getafe (2:1, auswärts) geschlagen, in der Champions League folgte dem 3:1-Erfolg in Dortmund ein 1:1-Heimunentschieden gegen Tottenham Hotspur.
19:45
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Heimspiel von Real Madrid gegen die SD Eibar! Die Königlichen sind im Oktober noch ungeschlagen und brauchen auch heute einen Dreier, um den Anschluss zur Spitze nicht zu verlieren. Anstoß ist um 20:45 Uhr!

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

SD Eibar

SD Eibar Herren
vollst. Name
Sociedad Deportiva Eibar, S.A.D.
Spitzname
Equipo armero
Stadt
Eibar
Land
Spanien
Farben
rot-blau
Gegründet
30.11.1940
Sportarten
Fussball
Stadion
Ipurua
Kapazität
7.083