Suchen Sie hier nach allen Meldungen
31. Spieltag
24.04.2019 21:00
Beendet
ManUtd
Manchester United
0:2
Manchester City
Man City
0:0
  • Bernardo Silva
    Bernardo Silva
    54.
    Linksschuss
  • Leroy Sané
    Sané
    66.
    Linksschuss
Stadion
Old Trafford
Zuschauer
74.431
Schiedsrichter
Andre Marriner

Liveticker

90
22:57
Fazit:

Manchester City räumt auch den letzten großen Brocken auf dem Weg zur Titelverteidigung aus dem Weg und gewinnt das Stadtderby gegen United im Old Trafford mit 2:0. Damit übernehmen die Citizens mit einem Punkt Vorsprung vor Liverpool wieder die Tabellenführung und sind aufgrund des recht einfachen Restprogramms der Meisterschaft ganz nahe. Der 2:0-Sieg geht dabei völlig in Ordnung, Bernardo Silva brachte die schwungvoll aus der Kabine gekommenen Skyblues nach Vorlage von İlkay Gündoğan neun Minuten nach Wiederanpfiff in Führung. Zwei Minuten später vergab Jesse Lingard Uniteds beste Chance zum Ausgleich. Viel mehr kam von den Red Devils nicht. Stattdessen machte City durch den eingewechselten Leroy Sané den Deckel drauf. Am Ende spielte City die Zeit ganz locker von der Uhr, United fehlte es an Kreativität und auch an der nötigen Leidenschaft, um die Partie noch zu drehen. Während City nun also Kurs auf auf den Titel nimmt und am Sonntag in Burnley den drittletzten Schritt machen kann, muss United das direkte Duell mit Chelsea gewinnen, um noch eine Chance auf die Champions-League-Qualifikation zu haben. Das war's vom Stadtderby in Manchester, vielen Dank für das Interesse und einen schönen Abend!
90
22:54
Spielende
90
22:53
Es passiert nicht mehr viel, City hält das Leder in den eigenen Reihen. Alle warten auf den Abpfiff.
90
22:52
Die City-Fans bejubeln frenetisch jeden Pass. Die Hälfte der Nachspielzeit ist abgelaufen, das Spiel ist entschieden.
90
22:52
Die Tafel von Craig Pawson geht hoch: Vier Minuten gibt es obendrauf.
90
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:51
Pep Guardiola erschöpft sein Wechelkontingent. Der unauffällige Kun Agüero und der starke İlkay Gündoğan, der den Führungstreffer vorbereitet hat, haben Feierabend. Für das Duo sind nun Stürmer Gabriel Jesus und Rechtsverteidiger Danilo auf dem Feld.
89
22:49
Einwechslung bei Manchester City: Danilo
89
22:49
Auswechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
89
22:49
Einwechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
89
22:49
Auswechslung bei Manchester City: Kun Agüero
89
22:48
Gelbe Karte für Luke Shaw (Manchester United)
Luke Shaw kasiert seine elfte Gelbe Karte der Saison, nachdem er İlkay Gündoğan aus dem Weg geräumt hat.
87
22:47
Auch die neuen Wechsel zeigen keine Wirkung. United hat sich in sein Schicksal gefügt, die City-Fans feiern ihr Team. Die United-Anhänger verlassen dagegen das Stadion.
85
22:45
City hält weiterhin den Ball oft in den eigenen Reihen und beschäftigt United sogar in dessen Hälfte. Die Minuten ticken von der Uhr herunter.
84
22:45
United steht kurz vor der siebten Pflichtspielniederlage in den letzten neun Spielen. Eine solche Serie gab es bei den Red Devils zuletzt vor 57 Jahren...
83
22:43
Anthony Martial und Alexis Sánchez ersetzen Rechtsverteidiger Matteo Darmian und Rechtsaußen Jesse Lingard. Geht mit den beiden frischen Spielern noch was für United?
83
22:42
Einwechslung bei Manchester United: Alexis Sánchez
83
22:42
Auswechslung bei Manchester United: Matteo Darmian
83
22:42
Einwechslung bei Manchester United: Anthony Martial
83
22:42
Auswechslung bei Manchester United: Jesse Lingard
82
22:41
Bei United deutet sich ein Doppelwechsel an. Anthony Martial und Alexis Sánchez stehen an der Seitenlinie. Ole Gunnar Solskjær möchte sich noch nicht geschlagen geben.
80
22:39
Bei United scheint bereits der Glaube zu fehlen. Fred flankt auf die linke Seite. Weder Rashford noch Pogba fühlen sich zuständig und das Leder kullert ins Aus. So wird das nichts mit einem Punktgewinn.
78
22:38
Im anderen Abendspiel hat Wolverhampton den FC Arsenal mit 3:1 besiegt. Es sieht aber nicht so aus, als würde United den Ausrutscher der Gunners nutzen können. Stand jetzt bliebe United als Sechster zwei Punkte hinter Arsenal und drei Zähler hinter Chelsea. Tottenham ist mit sechs Punkten Vorsprung bereits enteilt.
77
22:36
Shaw spielt einen weiten Ball auf Rashford, der querlegt zu Lukaku. Der Belgier trifft den Ball nicht richtig und schießt weit neben das Tor.
76
22:36
Lingard sucht mit einem Passversuch Lukaku, aber Kompany geht dazwischen und kann den Ball abfälschen. Dennoch landet der Ball beim Belgier, der in die Mitte flankt. Ederson klärt genau in die Füße von Lingard, der das Leder nicht kontrollieren kann. Von Lingards Bein springt das Leder ins Aus.
74
22:34
City hält United vom eigenen Tor fern, indem die Skyblues in der Hälfte der Red Devils den Ball laufen lassen. Noch macht United nicht ganz auf.
72
22:32
Der Schuss war zugleich die letzte Aktion von Andreas Pereira, der im Anschluss von Ole Gunnar Solskjær ausgewechselt wird. Für den 23-Jährigen ist nun Romelu Lukaku auf dem Platz. Uniteds Trainer stärkt also die Offensive mit einem Mittelstürmer.
72
22:31
Einwechslung bei Manchester United: Romelu Lukaku
72
22:31
Auswechslung bei Manchester United: Andreas Pereira
72
22:31
Es hat etwas von Verzweiflung: Andreas Pereira zieht aus rund 20 Metern ab, schießt aber meterweit neben das Tor.
70
22:29
Andreas Pereira wird bei einem Luftduell von İlkay Gündoğan mit den Stollen getroffen und bleibt kurz liegen. Es geht aber weiter für den Brasilianer.
67
22:28
Zieht dieses Tor United endgültig den Zahn? Oder können die Red Devils nochmal zurückkommen? Auf der Bank sitzen mit Romelu Lukaku und Anthony Martial noch zwei offensive Alternativen.
66
22:25
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Leroy Sané
Pep Guardiola hat ein goldenes Händchen beweisen, Leroy Sané trifft zum 2:0! Raheem Sterling treibt den Ball bei einem Konter vor sich her und passt dann zum gebürtigen Essener. Leroy Sané nimmt Maß und hämmert die Kugel mit links aufs kurze Toreck. De Gea hatte auf die lange Ecke spekuliert und sieht nicht gut aus. Der Spanier bekommt die Kugel noch gegen den Schienbeinschoner, kann sie aber nicht klären.
65
22:25
Ist Bernardo Silvas Treffer das Tor zur Meisterschaft? Der unangenehmste Gegner im Restprogramm der Skyblues dürfte noch Leicester sein, die Citizens empfangen die Foxes allerdings zu Hause.
64
22:23
Paul Pogba schießt genau in die Mauer. Da hätte United viel mehr raus machen können.
63
22:22
Pogba und Fred stehen bereit. Schiedsrichter Andre Marriner richtet nochmal die Mauer.
62
22:22
David Silva foult Paul Pogba mit einer unbeholfenen Grätsche. Es gibt Freistoß, rund drei Meter vor dem Strafraum aus ganz zentraler Lage. Eine exzellente Position...
60
22:22
United ist bemüht, aber es fällt den Red Devils wenig ein.
58
22:19
Es ist ein richtig intensives und offenes Spiel. City hat sich die Führung verdient, weil die Skyblues nach Wiederanpfiff deutlich mehr Zug nach vorne hatten. Aber auch United darf man noch nicht abschreiben.
56
22:18
Lingard lässt den Ausgleich liegen! Das muss das 1:1 sein! Rashford passt von der rechten Strafraumseite zu Lingard, der nahe des Elfmeterpunktes steht. Walker geht dazwischen und schlägt einen Querschläger, der wieder bei Rashford landet. Der 21-Jährige lupft den Ball über Ederson. Kompany setzt vor der Linie zum Seitfallzieher an, tritt aber am Ball vorbei. Damit irritiert er aber Lingard entscheidend, denn der Rechtsaußen schlägt am zweiten Pfosten aus zwei Metern Torentfernung ebenfalls am Tor vorbei. Das Leder hätte er aus der kurzen Distanz im Netz unterbringen müssen!
55
22:16
Agüero trifft den Pfosten! Fast gelingt City der Doppelschlag. Sané legt quer zu Agüero, der viel Platz hat und mit rechts abzieht. De Gea hätte keine Chance gehabt, der Ball geht an den rechten Außenpfosten und von dort ins Aus.
54
22:13
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Bernardo Silva
Die Skyblues führen und sind wieder auf Kurs Meisterschaft! İlkay Gündoğan hat im Mittelfeld viel Platz und steckt auf rechts durch die Schnittstelle von Paul Pogba und Victor Lindelöf durch. Bernardo Silva kommt an der rechten Strafraumkante an das Leder. Luke Shaw geht nicht entschieden genug drauf und der Portugiese schießt mit links ins kurze Toreck. De Gea streckt sich vergebens.
53
22:12
Eine deutsche Co-Produktion führt fast zur Führung: Gündogan schickt Sané, der von links scharf in die Mitte flankt. Smalling klärt in höchster Not vor dem einschussbereiten Agüero.
52
22:12
Bei Leroy Sané sind die Gespräche über eine Vertragsverlängerung ins Stocken geraten. Dem 23-Jährigen passt es gar nicht, dass er bei Topspielen oft nur von der Bank kommt. Angeblich hat Juventus Turin Interesse bekundet.
51
22:11
Erster Wechsel bei City: Leroy Sané hatte sich ohnehin schon warmgemacht, die wohl eher leichtere Verletzung von Fernandinho macht Pep Guardiola den Wechsel nun leicht. Der deutsche Nationalspieler ersetzt den Brasilianer. Es wird also offensiver im City-Spiel.
51
22:10
Einwechslung bei Manchester City: Leroy Sané
51
22:10
Auswechslung bei Manchester City: Fernandinho
50
22:09
Fernandinho sitzt auf dem Boden und muss nach einem Pressschlag behandelt werden.
48
22:07
Auch auf der anderen Seite tritt Smalling jetzt in Erscheinung: Nach der ersten United-Ecke, die Young gegen Zinchenko herausgeholt hat, steigt der United-Verteidiger hoch und kommt mit dem Kopf an das Leder, kann die Kugel aber nicht drücken. Kompany kann noch vor Ederson klären.
46
22:06
Die Citizens machen da weiter, wo sie am Ende der ersten Hälfte aufgehört haben: Sie sind im Vorwärtsgang unterwegs. Bernardo Silva läuft über das halbe Feld, ohne ernsthaft angegriffen zu werden und passt dann in den Strafraum zu David Silva, der mit seiner scharfen Hereingabe in die Mitte aber an Smalling hängenbleibt.
46
22:05
Weiter geht's im Old Trafford, Jesse Lingard und Marcus Rashford haben klassisch zu zweit angestoßen. Gewechselt haben beide Mannschaften nicht.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:

Ein intensives Stadtderby in Manchester geht torlos in die Pause. United begann mit etwas mehr Zug zum Tor, City kam mit dem gewohnten Kombinationsspiel lange nicht durch. Beide Mannschaften zeigten Kampf und Leidenschaft, konnten sich aber kaum Großchancen erarbeiten. Nach 19 Minuten waren die Torhüter auf beiden Seiten gefordert, als zunächst De Gea einen Schuss von Bernardo Silva parierte und Ederson den anschließenden Konter vor Marcus Rashford unterband. In den letzten Minuten vor der Pause drehte dann City nochmal ordentlich auf und wäre durch Raheem Sterling fast zur Führung gekommen. Der 24-Jährige scheiterte aber aus sechs Metern Torentfernung am stark parierenden De Gea. Es ist ein spannendes und komplett offenes Derby, in dem beide Mannschaften im zweiten Durchgang auf den Sieg gehen werden. Denn ein Punkt hilft keinem weiter. Bis gleich!
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
İlkay Gündoğan steht wieder und beschwert sich noch bei Schiedsrichter Andre Marriner. Es sieht so aus, als würde es für ihn weitergehen.
45
21:47
İlkay Gündoğan liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden und hält sich die linke Wade. Der ehemalige Dortmunder wurde bei einer Grätsche von Jesse Lingard knapp oberhalb des Knöchels erwischt. Jesse Lingard hatte zunächst den Ball getroffen.
45
21:46
Geht für City noch was im ersten Durchgang? Die Skyblues sind in den letzten Minuten klar spielbestimmend.
45
21:46
Craig Pawson hebt die Tafel und zeigt zwei Minuten Nachspielzeit an.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:46
City hat Blut geleckt. Agüero zieht von der rechten Strafraumkante aus ab, schießt aber weit vorbei.
44
21:45
De Gea pariert gegen Sterling! City ist ganz nah dran an der Führung! Bernardo Silva passt zu Agüero, der mit dem Rücken zum Tor steht, so aber Smalling und Young bindet. Der Argentinier lässt den Ball durch zu Sterling, der am Fünfmeterraum an die Kugel kommt, noch einen Haken nach rechts schlägt und aus zentraler Position aus sechs Metern Torentfernung schießt. Allerdings trifft er das Leder nicht richtig mit dem Vollspann. De Gea ist blitzschnell unten und kann die Kugel unter sich begraben.
41
21:42
United greift überfallartig mit Pogba, Andreas Pereira, Lingard und Rashford an. Aber Andreas Pereira verspringt beim Vier-gegen-Vier der Ball und City kann klären.
39
21:41
In den letzten zehn Minuten kommt United nur auf 17 Prozent Ballbesitz. Wenn die Red Devils das Leder in ihren Reihen haben, suchen sie sofort mit weiten Bällen Rashford oder Lingard. Aber die City-Abwehr hat sich darauf eingestellt und stellt die beiden Angreifer gut zu.
37
21:38
Parallel spielt Wolverhampton gegen Arsenal. Die Wolves führen zur Pause mit 2:0. Das dürfte United freuen. Mit einem Sieg hätten die Red Devils, vorausgesetzt die Wolves halten das Ergebnis, Platz vier somit wieder in der eigenen Hand. Dafür muss United heute aber gewinnen.
35
21:36
City zeigt den gewohnten Guardiola-Fußball. Die Skyblues halten den Ball und suchen mit Kombinationsspiel die Lücke in der United-Defensive. Aber die defensivere Ausrichtung von Ole Gunnar Solskjær klappt bisher sehr gut, das City-Sturmtrio kommt nicht in eine gefährliche Abschlussposition.
33
21:34
Gündogan sucht mit einem gefühlvollen Chip in den Strafraum Agüero. Aber Smalling passt auf und klärt per Kopf.
32
21:33
Ederson spielt mit Nerven aus Stahl! Erst bekommt der Brasilianer ein halbhohes Anspiel von Kompany. Technisch geschickt nimmt der 25-Jährige das Leder an. Rashford rauscht heran, aber Ederson, der schon 17 Mal zu Null in dieser Premier-League-Saison gespielt hat, spielt einen Pass eng an Rashford vorbei und lässt den United-Spieler ins Leere springen.
30
21:31
Eine halbe Stunde ist rum, es ist ein richtig intensives Stadtduell in Manchester. Beide Teams gehen hohes Tempo, aber die Abwehrreihen stehen noch sicher. Großchancen sind eher Mangelware, dennoch ist es ein sehr unterhaltsames Spiel.
28
21:30
Und schon wird es wieder auf der anderen Seite gefährlich. City hat Uniteds rechte Abwehrseite anscheinend als anfällig ausgemacht und greift über Sterling an. Der setzt sich gegen Young durch und flankt flach nach innen. Der Ball geht aber an Freund und Feind vorbei.
27
21:29
Den anschließenden Freistoß bringt Pogba in den Strafraum, wo Rashford lauert. Aber Fernandinho grätscht in das Leder und kann dieses ins Aus klären.
26
21:27
Gelbe Karte für Oleksandr Zinchenko (Manchester City)
Oleksandr Zinchenko revanchiert sich für das rustikale Foulspiel gegen sich vor zwei Minuten und zieht erst Ashley Young zu Boden. Als United mit Vorteil weiterspielt, stößt der Ukrainer auch noch Marcus Rashford um. Damit hat er sich den Gelben Karton verdient, findet Schiedsrichter Andre Marriner.
26
21:27
Agüero lässt Smalling auf dem linken Flügel stehen und auch Young mit einer Körpertäuschung ins Leere laufen. Die Flanke kommt in die Mitte, wo Lindelöf per Kopf unfreiwillig verlängert. Bernardo Silva setzt zum Fallrückzieher an, schießt aber deutlich neben das Tor.
24
21:24
Gelbe Karte für Andreas Pereira (Manchester United)
Andreas Pereira rennt Oleksandr Zinchenko völlig übermotiviert und ohne Chance auf den Ball über den Haufen. Das hat die erste Gelbe Karte für die Red Devils zur Folge.
23
21:23
Hui! Rashford zieht aus 30 Metern einfach mal ab und schießt einen halben Meter über die Latte. Ederson wäre aber auch zur Stelle gewesen.
20
21:22
Bei der Rettungsaktion des City-Torwarts hat sich United-Stürmer Lingard wehgetan. Er muss kurz behandelt werden, es geht aber weiter für den 26-Jährigen, der bereits seit Dezember auf einen Torerfolg wartet.
19
21:21
Beide Torhüter parieren stark! Das Derby beginnt, so richtig Spaß zu machen. Bernardo Silva zieht aus rund 18 Metern ab, nachdem er von İlkay Gündoğan in zentraler Position angespielt wurde. De Gea faustet den strammen Schuss zurück ins Feld. Sofort leitet United über Marcus Rashford den schnellen Gegenstoß ein und schickt Jesse Lingard per Steilpass. Der vierfache Torschütze erläuft sich an der Strafraumkante den Ball, aber der herausgeeilte Ederson grätscht in das Leder und kann klären.
17
21:19
Nach Schüssen führt United somit 4:1. Die Partie hat ordentlich Tempo aufgenommen.
16
21:18
Beste Chance für United in dieser Anfangsphase! Shaw flankt aus der eigenen Hälfte bis an den City-Strafraum. Dort hat Lingard Platz und nimmt die Kugel volley, trifft sie aber nicht richtig. Der Ball geht am linken Torpfosten vorbei.
15
21:17
Auf der Gegenseite prüft Fred City-Torwart Ederson mit einem satten, aber unplatzierten Schuss aus 25 Metern. Der brasilianische Torwart gewinnt das Duell gegen seinen Landsmann und hält den Ball fest.
14
21:16
Zum ersten Mal muss De Gea eingreifen. Wieder ist Sterling auf links unterwegs und hat viel Platz. Mit rechts visiert er das rechte Toreck an und schießt. Smalling grätscht in den Schuss und fälscht den Ball in Richtung linkes Toreck ab. De Gea reagiert schnell, hechtet nach links und hält das Leder fest.
13
21:15
Raheem Sterling dribbelt von der linken Seite an die Strafraumkante und sucht einen Abnehmer. Der Weg ist aber zugestellt, also entschließt sich der 17fache Torschütze, es selbst zu probieren. Matteo Darmian blockt den Schuss ab.
12
21:14
Es ist bereits zu sehen, warum sich Ole Gunnar Solskjær im Vorfeld so gefreut hat, dass Luke Shaw ins Team zurückkehrt. Der Verteidiger ist eine Bereicherung und auch offensiv immer wieder in Citys Hälfte unterwegs.
11
21:12
United nähert sich an: Ein Doppelpass von Andreas Pereira und Paul Pogba leitet der Brasilianer weiter zum aufgerückten Ashley Young, der mit dem Vollspann abzieht. Aymeric Laporte blockt den Schuss ab. Den Abpraller nimmt Luke Shaw auf und zieht die Kugel scharf vor das City-Tor. Ederson lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und fängt die Flanke locker ab.
10
21:10
Gelbe Karte für Vincent Kompany (Manchester City)
Eben hatte Andre Marriner noch ein Nachsehen, jetzt stoppt Vincent Kompany erneut Marcus Rashford, indem er ihn auflaufen lässt. Für das taktische Vergehen sieht der City-Kapitän eine frühe Gelbe Karte.
9
21:09
Rashford setzt Kompany nahe des City-Strafraums unter Druck und zwingt den Belgier, die Kugel ins Aus zu schlagen. Sofort sind die Zuschauer im Old Trafford da, springen von ihren Plätzen auf und machen sofort Alarm.
7
21:08
Oleksandr Zinchenko sucht mit einer Flanke aus dem Rückraum Kun Agüero. Dem Ukrainer rutscht aber der Ball über den Spann und gerät viel zu weit. Agüero winkt ab und das Leder geht ins Aus.
6
21:07
Die Anfangsphase ist zerfahren. United sucht bei eigenem Ballbesitz den schnellen Weg nach vorne, City dagegen versucht sich in Kombinationsfußball. Beide sind damit noch nicht erfolgreich.
4
21:06
Marcus Rashford fordert einen Freistoß, nachdem er einen weiten Ball nicht erreichen kann, weil er von Vincent Kompany gehalten wird. Schiedsrichter Andre Marriner lässt weiterspielen. Da hat City Glück gehabt.
3
21:04
Die Citizens pressen früh und setzten United beim Spielaufbau unter Druck. Allerdings können die Skyblues daraus noch kein Kapital schlagen, da bisher das City-Spiel noch von Ungenauigkeiten geprägt ist.
2
21:03
United ist das erste Mal im Vorwärtsgang unterwegs. Luke Shaw treibt den Ball im Mittelfeld vor sich her und spielt einen langen Laufpass in Richtung Marcus Rashford. Allerdings gerät das Zuspiel etwas zu weit, Ederson passt auf und schnappt sich die Kugel in seinem eigenen Strafraum.
1
21:01
Der Ball rollt im Old Trafford, Kun Agüero hat für die Citizens angestoßen.
1
21:00
Spielbeginn
20:55
Geleitet wird die Partie von Andre Marriner. Beide Teams haben in der laufenden überwiegend positive Erfahrungen mit dem 48-Jährigen aus Birmingham gesammelt. United gewann zwei Spiele unter Marriners Leitung und holte gegen Arsenal ein 2:2, City kommt bei fünf Spielen unter Andre Marriner auf vier Siege und eine Niederlage. Als Assistenten fungieren Scott Ledger und Simon Long. Vierter Offizieller ist Craig Pawson.
20:50
Damit verändert Ole Gunnar Solskjær auch sein System. Gegen die offensivstarken Citizens setzt er statt auf ein 4-3-3 auf ein 5-3-2 mit stabiler Abwehrreihe.
20:45
Bei United stellt Ole Gunnar Solskjær sein Team nach dem 0:4 gleich auf fünf Positionen um. Innenverteidiger Luke Shaw kehrt in die Startelf zurück. Der 23-Jährige hatte sich gegen Wolverhampton seine zehnte Gelbe Karte der laufenden Saison abgeholt und fehlte damit die letzten beide Spiele gesperrt. „Es wird großartig sein, ihn wieder zu haben, weil er sowohl defensiv als auch offensiv einer unserer besten Spieler war“, freute sich Solskjær. Überraschend kommt Rechtsverteidiger Matteo Darmian zu seinem fünften Startelfeinsatz. Hinten links beginnt Ashley Young. Im Mittelfeld darf Andreas Pereira ran, im Sturm beginnt Jesse Lingard. Dafür sitzt Uniteds Sturmduo Romelu Lukaku und Anthony Martial überraschend nur auf der Bank. Dort treffen die Beiden auf Nemanja Matić und Diogo Dalot. Phil Jones steht nicht im Kader.
20:40
Verzichten muss Pep Guardiola dabei auf seinen Spielmacher Kevin De Bruyne. Der ehemalige Wolfsburger hat sich beim 1:0-Sieg gegen Tottenham eine Muskelverletzung zugezogen und ist noch nicht wieder fit. Er wird von David Silva im Mittelfeld ersetzt. Daneben tauscht Pep Guardiola noch zweimal in seiner Startelf: Der Siegtorschütze aus dem Spurs-Spiel, Phil Foden, sitzt zunächst auf der Bank, für ihn beginnt Fernandinho. In der Abwehr darf Kapitän Vincent Kompany anstelle von John Stones ran.
20:35
Auch von Uniteds Bilanz mit sechs Niederlagen aus den letzten acht Spielen möchte sich Pep Guardiola nicht blenden lassen. „Es wird ein anderes Spiel werden und es ist kein einfacher Ort, wo wir bestehen müssen. Aber wir wissen genau, was wir tun müssen und wir werden dort sein und ein gutes Spiel abliefern“, kündigte der Katalane an.
20:30
Angesprochen auf Uniteds 0:4 gegen Liverpool meinte City-Trainer Pep Guardiola: „Wenn wir das letzte Spiel mit 0:4 verloren hätten und uns gesagt würde, dass die Leistung nicht gut war, wüsste ich genau, wie unsere Mannschaft reagieren würde und so wird das morgen auch bei United passieren.“
20:26
Als wäre es für die Anhänger der Red Devils nicht schon schmerzlich genug, das Zünglein an der Waage zu sein und einem Rivalen den Weg zum Titel zu ebnen, so müssen sie vor dem Spiel auch noch Sticheleien aus Liverpool aushalten. „Es sieht nicht so aus, als könnte United wirklich etwas holen“, teilte LFC-Trainer Jürgen Klopp in Richtung der Red Devils aus. Liverpools Mittelfeldspieler James Milner, selbst zweifacher Meister mit City, sagte, dass er zum ersten Mal United-Anhänger sei: „Aber anschauen werde ich mir das Spiel nicht, das wäre ja Energieverschwendung, wenn man nur möchte, dass der Ball im anderen Tor landet.“
20:20
Dass United mit einem Sieg gegen den Stadtrivalen ausgerechnet den FC Liverpool, Erzfeind der United-Fans, zum Meister machen könnte, ist Ole Gunnar Solskjær egal. „Es geht nicht darum, anderen etwas wegzunehmen“, sagte der 46-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Sowohl City als auch Liverpool sind aber nicht der Wunschmeister, das stellt der Norweger ebenfalls klar: „Wir wollen die Besten sein, wir waren die Besten und es ist nicht schön, diese beiden nun an der Spitze zu sehen.“
20:15
Wenn es mit der Champions-League-Qualifikation klappen soll, dann kann sich United heute Abend keinen Ausrutscher erlauben. Zumal der Tabellendritte Tottenham gestern mit einem 1:0-Sieg gegen Brighton und Hove vorgelegt hat. Mit einem Sieg könnten die Red Devils nach Punkten wieder mit dem Vierten, dem FC Chelsea, gleichziehen. Die Blues empfängt United am Sonntag zum direkten Duell. Dennoch kann United als aktuell Tabellensechste aus eigener Kraft die Champions League nicht erreichen. Entweder Tottenham oder Arsenal müssen noch mindestens einmal patzen, um United die Königsklasse zu ermöglichen.
20:10
Seitdem der Norweger Ende März offiziell zum Cheftrainer befördert wurde, stottert der Motor bei den Red Devils gehörig. Von den sechs Pflichtspielen unter Ole Gunnar Solskjær als offizieller Trainer hat United vier Partien verloren. Am Sonntag wurde Manchester mit 0:4 beim FC Everton regelrecht abgewatscht. Tatsächlich war das Ergebnis sogar noch das Beste am blutleeren Auftritt der Red Devils, die außer einem Schuss von Marcus Rashford keine einzig nennenswerte Chance über 90 Minuten verbuchen konnten.
20:05
Macht heute Abend Manchester City den entscheidenden Schritt zur Titelverteidigung und zum sechsten Premier-League-Titel der Vereinsgeschichte? Wenn die Citizens gewinnen, schieben sie sich wieder vor den FC Liverpool. Den einen Punkt Vorsprung zu verteidigen, wäre angesichts des Restprogramms von Burnley, Leicester und Brighton & Hove Albion fast schon Pflicht für die Skyblues. Da dürfte es Pep Guardiola und seinen Mannen gut passen, dass Solskjær-Effekt bei United verflogen ist.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum womöglich vorentscheidenden Spiel um die Meisterschaft in der Premier League! Im Nachholspiel vom 31. Spieltag kommt es zum Stadtderby zwischen Manchester United und Manchester City. Anstoß im Old Trafford ist um 21 Uhr.

Manchester United

Manchester United Herren
vollst. Name
Manchester United Football Club
Spitzname
The Red Devils
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.03.1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Old Trafford
Kapazität
75.731

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097