Suchen Sie hier nach allen Meldungen
21. Spieltag
02.01.2019 20:45
Beendet
Chelsea
Chelsea FC
0:0
Southampton FC
Southampt.
0:0
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
40.668
Schiedsrichter
Jonathan Moss

Liveticker

90
22:43
Fazit:
Ein müder Kick zwischen dem FC Chelsea und dem FC Southampton endet torlos unentschieden. Die Blues übernahmen zwar von Beginn an das Kommando, kamen allerdings kaum einmal zu gefährlichen Abschlüssen. Mehr als 70 Prozent Ballbesitz sprechen eine deutliche Sprache, jedoch fehlte es den Hausherren, wie so oft in den letzten Wochen, an der nötigen Kreativität im letzten Drittel und der offensiven Durchschlagskraft. Southampton investierte beinahe alle Kräfte ins Verteidigen des eigenen Tores. Das gelang sehr gut, die Mannschaft von Teammanager Ralph Hasenhüttl verdiente sich einen Zähler durch große Kampfbereitschaft und Leidenschaft. Trotzdem rutschen die Saints auf einen direkten Absteigsplatz, weil Burnley in Huddersfield gewann. Chelsea muss in der oberen Tabellenregion einen Rückschlag hinnehmen und bliebt Vierter.
90
22:38
Spielende
90
22:38
Fàbregas tritt die Kugel genau auf den Kopf von Vestergaard. Kurz darauf ist Schluss.
90
22:38
Chelsea bekommt eine letzte Ecke.
90
22:37
Innenverteidiger für Flügelflitzer: Southampton geht auf Nummer sicher.
90
22:37
Einwechslung bei Southampton FC -> Jack Stephens
90
22:37
Auswechslung bei Southampton FC -> Nathan Redmond
90
22:35
Elfmeter? Nein! Alonso geht im Zweikampf mit Long zu leicht zu Boden. Ein leichter Kontakt war zwar da, für einen Strafstoß reicht das keinesfalls.
90
22:34
Alonso fällt die Kugel im Rückraum vor die Füße. Der Außenverteidiger feuert aus 25 Metern drauf, verzieht am Ende deutlich. Das hatte schon was von Verzweiflung.
90
22:33
240 Sekunden bleiben den Blues, um das biedere Unentschieden noch in einen Dreier umzumünzen. Auf der anderen Seite muss Southampton noch vier Minuten zittern.
90
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:32
Hasenhüttl spielt noch ein wenig auf Zeit und wechselt in der letzten Minute der offiziellen Spielzeit. Austin ersetzt Armstrong.
89
22:32
Einwechslung bei Southampton FC -> Charlie Austin
89
22:31
Auswechslung bei Southampton FC -> Stuart Armstrong
87
22:30
Während Cédric auf den Platz zurückkehrt, brennt es lichterloh im Strafraum der Saints. Kanté wird im letzten Moment von Yoshida gebremst. Der Japaner sichert sich auch den zweiten Ball im Zweikampf mit Loftus-Cheek. Starke Performance des Verteidigers!
85
22:28
Cédric humpelt nach einem Zusammenprall mit David Luiz vom Platz. Aktuell sind die Saints nur zu zehnt.
84
22:27
Bedrückte Miene an der Seitenlinie: Maurizio Sarri guckt ratlos, könnte für die letzten rund zehn Minuten noch einen Joker bringen. Ralph Hasenhüttl dagegen coacht emotional und will seine Elf zum Punktgewinn pushen.
82
22:25
Die Gäste aus Südengland kommen unterdessen nicht mehr vors Tor. Die Angriffe prallen an der sicheren Chelsea-Verteidigung ab.
79
22:23
Gelbe Karte für Oriol Romeu (Southampton FC)
Southamptons Mittelfeldmann ist langsamer als Hazard und zupft den Belgier lange am Trikot.
78
22:21
Morata! Ausgangspunkt des Angriffs ist Fàbregas, der Loftus-Cheek perfekt in die Tiefe schickt. Der Engländer legt 20 Meter vor dem Tor raus zu Morata, der mit dem Ball am Fuß von der halblinken Seite in den Strafraum eindringt. Aus sieben Metern schießt der Angreifer, Gunn pariert den Versuch mit dem Fuß. Das hätte durchaus die Führung sein können.
76
22:19
Rund 15 Minuten sind noch zu spielen. Was geht noch für Chelsea? Die Blues verbuchen weiterhin kaum einen zwingenden Abschluss. Southampton dagegen verteidigt den Punkt bis hier hin souverän.
74
22:17
Gelbe Karte für Antonio Rüdiger (Chelsea FC)
Rüdiger fährt im Luftkampf gegen Long den Ellbogen aus. Da hilft auch keine Berufung auf die englische Härte, das ist eine klare Gelbe Karte.
73
22:16
Wichtiges Tackling von Yoshida! Der Japaner kommt gerade noch so mit der Fußspitze an einen Steilpass von Kanté. Ansonsten wäre Morata frei durch gewesen.
70
22:14
Cesc Fàbregas schickt Morata, der aus sieben Metern abschließt. Der Ball zappelt im Netz, doch der Assistent hebt die Fahne. Kein Tor! Eine extrem knappe, aber richtige Entscheidung.
68
22:12
Zweiter Wechsel bei den Blues: Cesc Fàbregas kommt zu seinem 350. Einsatz in der Premier League, Ross Barkley macht dafür Platz.
68
22:11
Einwechslung bei Chelsea FC -> Cesc Fàbregas
68
22:11
Auswechslung bei Chelsea FC -> Ross Barkley
68
22:11
Ward-Prowse zirkelt eine Ecke von links frech mit Schnitt direkt aufs Tor. Kepa geht auf Nummer sicher und faustet den Ball weg.
66
22:09
Jorginho bekommt die Kugel von Hazard kurz vor dem Strafraum quer gelegt und zieht mit dem zweiten Kontakt ab. Der Schuss wäre unter der Latte eingeschlagen, Gunn kann den zentralen Schuss sogar fangen.
64
22:07
Doch auch Southamptons Freistoßspezialist Ward-Prowse bleibt ohne Glück im Abschluss. Der 24-Jährige schießt die Kugel halbhoch in die Mauer.
63
22:06
Die Saints sind jetzt besser in der Partie. Armstrong wird von Rüdiger 20 Meter vor dem Tor regelwidrig geblockt. Chelsea ist in höchster Alarmbereitschaft.
62
22:05
Romeu probiert es aus der zweiten Reihe - zu zentral, Kepa greift sicher zu.
61
22:05
Die Blues verteilen Geschenke, doch Southampton kann sie nicht nutzen. Azpilicueta spielt Ward-Prowse den Ball in der eigenen Hälfte in den Fuß. Der zentrale Mittelfeldspieler leitet sofort weiter auf Long, der zu überhastet aus rund 30 Metern aufs Tor feuert. Der Ball landet auf der Tribüne.
59
22:02
Gleich darauf muss Gunn dann doch eingreifen. Hazard nimmt auf links viel Tempo auf, schüttelt alle Gegenspieler ab und zieht auf Höhe der Sechzehnerkante in die Mitte. 14 Meter vor dem Tor kommt der Belgier zum Abschluss und visiert die kurze Ecke an. Gunn ist aufmerksam und faustet die Kugel seitlich aus der Gefahrenzone.
58
22:01
Viel Wirbel um nichts: David Luiz donnert die Kugel direkt in die Mauer.
58
22:01
22 Meter vor dem Tor gibt es eine aussichtsreiche Freistoßgelegenheit für die Blues.
57
21:59
Der brasilianische Verteidiger steht auch bei der nächsten Aktion im Vordergrund. Dieses Mal ist es eine beinahe zu kurz geratene Kopfballrückgabe auf Kepa. Redmond spekuliert darauf, kommt aber einen Ticken zu spät.
55
21:57
Chelseas einzige wirkliche Torchance resultierte aus einem langen Pass hinter die Abwehrreihe. Mit diesem Mittel probiert es David Luiz erneut, sein Anspiel auf Morata landet viel zu weit im Toraus.
53
21:56
Romeu rennt Loftus-Cheek an der Seitenlinie über den Haufen. Anstatt den anschließenden Freistoß in die Mitte zu schlagen, legen die Blues den Rückwärtsgang ein.
50
21:53
Long bekommt die Kugel von der rechten Seite an die Fünfmeterraumkante gespielt, kann den Ball aber nicht kontrollieren. Der Ire stand bei der Ballabgabe ohnehin im Abseits.
47
21:51
Auch Standardsituationen bringen bislang keine Gefahr. Die erste Ecke der Gäste, von Ward-Prowse ausgeführt, verpufft wirkungslos.
46
21:49
Weiter geht's an der Stamford Bridge. Der unauffällige Danny Ings hat vorzeitigen Feierabend, Shane Long soll im Sturm mehr Torgefahr ausstrahlen.
46
21:48
Einwechslung bei Southampton FC -> Shane Long
46
21:48
Auswechslung bei Southampton FC -> Danny Ings
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:37
Halbzeitfazit:
Ohne Tore verabschieden sich der FC Chelsea und der FC Southampton in die Pause. Die Hausherren nahmen von Beginn an das Heft des Handelns in die Hand. Aus Feldvorteilen und deutlich mehr Ballbesitz resultierten allerdings keine wirklichen Torchancen. Einzig Hazard prüfte Gäste-Keeper Gunn mit einem satten Volley (34.). Die Blues offenbarten die ersten 45 Minuten die gleichen Offesivprobleme wie in den letzten Wochen. Southampton verteidigte mit Mann und Maus, kam nur selten wirklich ins Pressing und scheint sich gänzlich auf eine Abwehrschlacht eingestellt zu haben. Von einem Treffer sind die Saints aktuell noch weiter entfernt, als Chelsea. Bis gleich!
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Auch die Blues suchen wenige Augenblicke vor dem Pausenpfiff noch einmal den Weg nach vorne. Loftus-Cheek rennt sich gegen Vestergaard fest, so entsteht keine Gefahr.
45
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
21:30
Redmond sorgt drei Sekunden für Entlastung. Der Engländer zündet auf der rechten Seite den Turbo, vergisst allerdings den Ball. Barkley erobert die Kugel zurück.
42
21:28
Daraus kann Chelsea nur bedingt Kapital schlagen. Vestergaard klärt in den Rückraum, Alonsos anschließender Schuss kommt nicht aufs Tor.
42
21:28
Bednarek schenkt den Hausherren mit einer missglückten Aktion einen Eckball.
40
21:26
Chelsea drückt! Kanté legt vor dem Strafraum mit viel Übersicht auf Barkley ab, der seinerseits noch einmal auf Morata weiterleitet. Aus neun Metern halblinker Position zieht der Angreifer ab. Von Valery noch entscheidend abgefälscht, rauscht der Schuss wenige Zentimeter am kurzen Pfosten vorbei.
37
21:24
Tatsache: Für Willian geht es nicht weiter, Loftus-Cheek ersetzt ihn. Der englische Nationalspieler sortiert sich auf dem rechten Flügel ein.
37
21:23
Einwechslung bei Chelsea FC -> Ruben Loftus-Cheek
37
21:23
Auswechslung bei Chelsea FC -> Willian
37
21:23
Wenige Augenblicke später humpelt der Brasilianer vom Feld. Es wird wohl nicht weitergehen.
36
21:22
Willian sitzt nach einem Zusammenprall mit Yoshida auf dem Rasen und muss behandelt werden.
34
21:20
Hazard! Aus dem Nichts hat der Belgier die Chance zur Führung! Rüdiger hebelt die gesamte Saints-Abwehr mit einem langen Pass hinter die Kette aus. Dort stielt sich Hazard davon, nimmt den Ball einmal an und zieht mit dem linken Vollspann aus acht Metern ab. Gunn reißt die Arme hoch und kann den Schuss parieren. Starke Aktion vom Schlussmann!
32
21:19
Erneut die Gäste: Redmond treibt den Ball flink durch die Mitte, lässt Barkley und Jorginho einfach stehen. 25 Meter vor dem Tor will der offensive Mittelfeldspieler den gestarteten Armstrong schicken. Der Schotte hatte einen Pass in Richtung Seitenlinie erwartet, Redmond spielt den Ball jedoch durch die Mitte. Missverständnis.
30
21:16
Gelbe Karte für Jan Bednarek (Southampton FC)
Der Pole unterbindet einen Konter, in dem er Morata seitlich in die Parade fährt. Klare Sache.
30
21:15
Die wenigen Gelegenheiten, die sich den Saints bieten, werden nur schlampig genutzt. Soares steht bei einem Pass von Romeu ohne Not mehrere Meter im Abseits.
28
21:14
Durchs Zentrum kommen die Londoner bislang nicht. Im Mittelfeld machen Romeu und Ward-Prowse die Lücken dicht, in der Reihe dahinter hat Yoshida die Lufthoheit gegenüber Morata.
26
21:12
Yoshida blockt in höchster Not! Von der rechten Seite zieht Willian in die Mitte und kommt aus 14 Metern zum Abschluss. Southamptons Innenverteidiger wirft sich in den Schuss und blockt entscheidend.
24
21:10
Southamptons Kapitän Romeu muss mit einer Platzwunde am Hinterkopf an der Seitenlinie behandelt werden. Nachdem die Wunde wieder verschlossen ist, kehrt der ehemalige Spieler des VfB Stuttgart zurück auf den Platz.
23
21:09
Kanté bedient Hazard mit einem tollen Diagonalpass, den der Belgier ansehnlich aus der Luft pflückt. In der Folge verliert der Spielmacher das Tempo, Valery holt auf und gewinnt das Duell.
21
21:07
Erneut macht sich bemerkbar, das den Blues in der Offensive die nötige Kreativität fehlt. Zwar verbuchen die Hausherren knapp drei Viertel der Spielanteile, doch ein zwingender Abschluss resultierte daraus noch nicht.
19
21:05
Hazard dreht sich im Mittelfeld samt Ball blitzschnell um die eigene Achse und lässt dadurch gleich drei Gegenspieler stehen. Romeu setzt nach und spitzelt dem Belgier die Kugel im letzten Moment vom Fuß.
16
21:03
Scheinbar hat das die Saints geweckt. Cédric Soares setzt sich auf der linken Seite gegen Azpilicueta durch und flankt punktgenau auf den Kopf von Ings. Der Angreifer ist vor David Luiz am Ball, setzt den Versuch letztlich deutlich drüber.
14
21:01
Hier spielt bislang nur eine Mannschaft. Barkley treibt die Kugel sprintend durchs Mittelfeld und gibt ab auf rechts zu Willian. Der Brasilianer leitet mit dem ersten Kontakt weiter auf Hazard, der nur einen Schritt langsamer ist, als der aus seinem Kasten geeilte Gunn. Sonst wäre es richtig brenzlig geworden.
13
20:58
Chelsea nähert sich das erste Mal gefährlich an! Azpilicueta sucht und findet Morata am Elfmeterpunkt. Der Spanier lässt die Kugel über den Scheitel rutschen, kann Gunn damit im kurzen Eck nicht düpieren.
11
20:57
Wenn die Blues nicht direkt den Weg nach vorne suchen, probiert es Southampton mit hohem Pressing. Gleich drei Saints stehen in unmittelbarer Umgebung des Strafraums, können jedoch nur wenig Druck ausüben. Das geht besser.
9
20:55
Alonso nimmt sich der Sache an, setzt den Versuch allerdings in die Mauer. Dennoch springt ein Eckball dabei heraus, der aber ebenso wenig Ertrag bringt.
8
20:54
Willian provoziert gegen Ward-Prowse einen Freistoß wenige Meter von der Strafraumlinie entfernt. Neben dem Gefoulten stehen auch Marcos Alonso und David Luiz bereit.
7
20:53
Von Beginn an wird klar, wer die Spitzenmannschaft ist und wer um den Klassenerhalt kämpft. Chelsea setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest, die Saints kommen kaum einmal über die Mittellinie.
5
20:51
Bednarek spielt im Vorwärtsgang direkt einen unsauberen Pass in den Fuß von Barkley. Der zentrale Mittelfeldspieler leitet auf Hazard weiter, der mit dem Ball in die Mitte zieht. Chelseas Nummer 10 versucht den Ball zu Willian durchzustecken, der Pass gerät einen Ticken zu weit. Gunn im Tor der Gäste wehrt das steile Anspiel zur Seite ab.
3
20:49
Hasenhüttls Southampton kehrt nach der Niederlage gegen City zu einer Drierkette zurück. Maya Yoshida nimmt den zentralen Part ein, flankiert von Jan Bednarek und dem ehemaligen Bundesliga-Profi Jannik Vestergaard.
1
20:47
Die Kugel rollt! Die Gastgeber spielen in den blauen Heimtrikots, Southampton in rot-weißen Jerseys mit schwarzen Hosen.
1
20:46
Spielbeginn
20:42
Jonathan Moss heißt der Unparteiische, der für Recht und Ordnung auf dem Platz sorgt. Der 48-Jährige bringt Erfahrung aus 186 Partien im englischen Oberhaus mit. An den Seitenlinien unterstützen Harry Lennard und Andy Halliday.
20:38
Es ist das insgesamt 72. Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Premier League. Dabei spricht die Bilanz für die Hausherren: Chelsea gewann 34 Begegnungen, Southampton nur 19. 18 Spiele endeten unentschieden. Der letzte Saints-Erfolg an der Stamford Bridge ist mehr als drei Jahre her. In der Hinrunde unterlag Southampton deutlich mit 0:3.
20:35
Ganz anders bei Chelsea: Einzig Olivier Giroud, der sich gegen Crystal Palace am Sprunggelenk verletzte, steht nicht zur Verfügung. Álvaro Morata spielt dafür als Mittelstürmer. Ansonsten vertraut Sarri dem Personal, das zuletzt Erfolg hatte.
20:31
Die Saints starten mit einer rundum erneuerten Startelf gegen die Blues. Im Vergleich zur 1:3-Niederlage gegen ManCity bleiben lediglich Innenverteidiger Jan Bednarek und die beiden Mittelfeldspieler Oriol Romeu und James Ward-Prowse übrig. Selbst Torhüter Alex McCarthy sitzt nur auf der Bank, Angus Gunn kommt zu seinem ersten Einsatz für Southampton in der Premier League. Im Sturmzentrum läuft Danny Ings von Beginn an auf, der mit sieben Saisontreffern Southamptons bester Torjäger ist.
20:27
Der neue Teammanager, der in der Bundesliga mit Leipzigs Offensivpressing begeisterte, möchte diesen Spielstil auf der Insel beibehalten. „In manchen Situationen kann man erkennen, wie wir anlaufen, pressen und jagen wollen. Wenn wir das richtig umsetzen, können wir immer Tore schießen. Das ist das, was die Fans sehen wollen, darauf arbeiten wir hin“, erklärte Hasenhüttl.
20:23
Das ist vor allem auf den überaus schlechten Saisonstart zurückzuführen. Nach 15 Spieltagen hatten die Saints gerade erst einmal dreifach gepunktet. Mark Hughes wurde fast folgerichtig entlassen. Doch auch dessen Nachfolger Ralph Hasenhüttl startete direkt mit einer Niederlage – ausgerechnet im Krisengipfel gegen Cardiff City. Danach fand der ehemalige Leipzig-Coach die richtigen Mittel, Southampton siegte gegen Arsenal und Huddersfield. Zuletzt setzte es allerdings erneute Rückschläge gegen West Ham und Manchester City.
20:18
Einen Neuzugang kann der FC Southampton in diesem Winter dagegen noch nicht vermelden. Angesichts der tabellarischen Situation müssten die Saints ihren Kader wohl noch ein bisschen aufrüsten. Die Mannschaft aus Südengland steht auf Rang 17, punktgleich mit dem FC Burnley auf dem ersten Abstiegsplatz.
20:12
Für mehr Offensiv-Power ab dem Sommer soll Christian Pulisic sorgen. Der Wechsel des 20-jährigen US-Amerikaners wurde heute offiziell bestätigt. Die Blues überweisen rund 64 Millionen Euro an Borussia Dortmund. Die kommende Halbserie wird der Flügelspieler allerdings noch für den BVB auflaufen. Chelsea leiht Pulisic direkt an den deutschen Herbstmeister zurück.
20:05
Teammanager Maurizio Sarri sieht die Probleme seiner Mannschaft nicht nur in der Offensive, sondern auch in der Schlussphase einer Partie: "Gegen Crystal Palace haben wir 85 Minuten lang sehr gut gespielt. Wir hatten die volle Kontrolle, aber wir haben den Sack nicht zugemacht. Dann ist es in den letzten fünf Minuten schwierig, den Ball aus dem Strafraum zu verteidigen, weil wir zusätzlich körperlich nicht mehr dagegenhalten können. Das bringt uns unnötig in Gefahr."
19:59
Am Sonntag mühten sich die Londoner zu einem 1:0-Auswärtssieg gegen Stadtrivale Crystal Palace. Die fehlende offensive Durchschlagskraft wurde in den letzten Wochen vermehrt zum Problem. Von den englischen Big Six schossen die Blues mit 38 Toren die wenigsten Treffer. Anders die Defensive: Nur Spitzenreiter Liverpool (8) kassierte weniger Tore als Chelsea (16).
19:53
Nachdem Chelsea die ersten zwölf Spiele ungeschlagen blieb, setzte es in den letzten acht Partien gleich drei Pleiten. Mit 43 Zählern stehen die Blues auf Platz vier und spüren schon Arsenals Atem im Nacken. Die Gunners haben nur zwei Punkte Rückstand auf die Champions-League-Plätze. Im Titelrennen wird Chelsea angesichts des Elf-Punkte-Rückstandes auf Liverpool wohl nichts mehr ausrichten können. Tottenham (48 Punkte) und Manchester City (47, morgen Abend im Top-Spiel gegen Liverpool) sind dagegen in Reichweite.
19:47
Guten Abend und herzlich willkommen am 21. Spieltag der Premier League! Um 20:45 Uhr kämpfen der FC Chelsea und der FC Southampton an der Stamford Bridge um drei Punkte.

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837

Southampton FC

Southampton FC Herren
vollst. Name
Southampton Football Club
Spitzname
The Saints
Stadt
Southampton
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1885
Sportarten
Fußball
Stadion
Saint Mary's
Kapazität
32.689