Suchen Sie hier nach allen Meldungen
3. Runde
06.01.2019 15:00
Beendet
Man City
Manchester City
7:0
Rotherham United
Rotherham Utd
3:0
  • Raheem Sterling
    Sterling
    12.
    Rechtsschuss
  • Phil Foden
    Foden
    43.
    Linksschuss
  • Semi Ajayi
    Ajayi
    45.
    Eigentor
  • Gabriel Jesus
    Gabriel Jesus
    52.
    Rechtsschuss
  • Riyad Mahrez
    Mahrez
    73.
    Linksschuss
  • Nicolás Otamendi
    Otamendi
    78.
    Kopfball
  • Leroy Sané
    Sané
    85.
    Rechtsschuss
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
52.708
Schiedsrichter
David Coote

Liveticker

90
16:59
Fazit:
7:0 endet das ungleiche Duell im Etihad. Zu keinem Zeitpunkt war der Sieg der Favoriten gefährdet. Die Zweitligisten aus Rotherham beschränkten sich fast ausschließlich aufs Verteidigen und standen mit allen Feldspielern nahe des eigenen Sechzehners. So konnten sie vorne kaum einen Stich setzen. Der amtierende Meister hingegen sprühte über die volle Distanz vor Spielfreude und gab sich nie mit dem Ergebnis zufrieden. Beide Teams haben in der Liga nun wichtige Aufgaben vor sich. Während City um den Titel kämpft, versucht Aufsteiger Rotherham in der Championship nicht gleich wieder in die dritte Spielklasse abzusteigen.
90
16:51
Spielende
90
16:51
Einwechslung bei Rotherham United -> Matt Palmer
90
16:51
Auswechslung bei Rotherham United -> Ryan Williams
89
16:51
Einwechslung bei Rotherham United -> Richard Wood
89
16:50
Auswechslung bei Rotherham United -> Zak Vyner
88
16:50
Die Gegenwehr nimmt doch deutlich ab. Die Spieler in Schwarz-Blau warten nur noch auf den Schlusspfiff.
85
16:45
Tooor für Manchester City, 7:0 durch Leroy Sané
Das ging viel zu einfach! Gündoğan lässt aus 16 Metern zu Sané klatschen, der vom linken Sechzehnereck weitgehend unbedrängt in Richtung des Zentrums zieht und aus 18 Metern mit rechts abschließt. Der Distanzschuss wird noch leicht abgefälscht und ist dadurch nicht zu halten. Der Keeper war auf dem Weg in die linke Ecke, während das Leder durch die Richtungsänderung halbhoch in der Mitte einschlägt. Gündoğan hat damit bereits vier Tore vorgelegt!
82
16:44
Rotherham hingegen hat die Begegnung längst abgeschlossen und probiert jetzt immerhin mal etwas offensiver zu stehen.
81
16:43
Auch nach den Toren ändert sich nie etwas am Spiel. Die Gastgeber machen munter weiter und sprühen geradezu vor Spielfreude.
78
16:38
Tooor für Manchester City, 6:0 durch Nicolás Otamendi
Was für ein Kopfball. Gündoğan schlägt von rechts eine Ecke auf den kurzen Pfosten. Aus 8 Metern setzt sich Otamendi im Luftkampf durch und feuert die Kugel per Kopf in Richtung des Tores. Der Abschluss ist zu hart für den Keeper, der nur noch hinterherschauen kann.
75
16:35
Einwechslung bei Manchester City -> Danilo
75
16:35
Auswechslung bei Manchester City -> John Stones
74
16:34
Einwechslung bei Rotherham United -> Sean Raggett
74
16:34
Auswechslung bei Rotherham United -> Jon Taylor
73
16:33
Tooor für Manchester City, 5:0 durch Riyad Mahrez
Das ging viel zu schnell für Rotherham! Mahrez steckt auf Gündoğan in den Sechzehner durch, der mit dem ersten Kontakt zurücklegt. Der Algerier zieht aus elf Metern sofort ab und platziert die Kugel mit links flach im linken Eck. Da war Rotherham einmal etwas weiter aufgerückt und schon werden sie bestraft. Ein toller Doppelpass!
70
16:32
Will Vaulks befördert nach einer Ecke das Spielgerät in Richtung des eigenen Tores. Sein Keeper kann sich jedoch erneut auszeichnen und das Eigentor verhindern.
68
16:28
Philippe Sandler kommt zu seinem Profi-Debut bei Manchester City. Die Kapitänsbinde übernimmt Otamendi.
67
16:27
Einwechslung bei Manchester City -> Philippe Sandler
67
16:27
Auswechslung bei Manchester City -> Kevin De Bruyne
65
16:27
Gabriel Jesus' Abschluss wird reaktionsstark von Rodák über die Latte gelenkt. Nach einer Eckballvariante kommt der Brasilianer erneut zum Schuss aus 18 Metern, der jedoch geblockt wird.
62
16:25
Nach einer gespielten Stunde ist jedem klar, dass es nicht mehr in Frage steht, wer in die nächste Runde einziehen wird. Die Citizens laufen weiter an, während bei Rotherham langsam aber sicher die Kräfte zu schwinden scheinen.
59
16:22
De Bruyne passt von der rechten Grundlinie vors Tor, doch Gabriel Jesus trifft erneut die Kugel nicht. Zugegeben, der Pass war sehr scharf und der Stürmer bedrängt, aber Gabriel Jesus hätte heute schon einen Hattrick erzielt haben können.
57
16:19
Einwechslung bei Manchester City -> Leroy Sané
57
16:18
Auswechslung bei Manchester City -> Raheem Sterling
55
16:17
Während sich bei Rotherham immer mehr Auflösungerscheinungen zeigen, scheinen die Skyblues weiterhin Lust zu haben.
52
16:13
Tooor für Manchester City, 4:0 durch Gabriel Jesus
Das sieht so einfach aus. Sterling bekommt am linken Flügel eine Eins-gegen-Eins-Situation und läuft Vyner einfach davon. Er dringt in den Kasten ein und als der Keeper auf ihn zuläuft legt er uneigennützig in die Mitte auf Gabriel Jesus, der aus sechs Metern nur noch einschieben muss. Er weiß, bei wem er sich zu bedanken hat. Der Großteil des Treffers geht auf Sterlings Dribbling zurück.
50
16:11
Für einen kurzen Moment standen gerade alle elf United-Spieler im eigenen Strafraum. Vermutlich keine Seltenheit, denn schon über die gesamte Partie versuchen sie, mit allen Akteuren die Tiefe aus dem Spiel zu nehmen.
48
16:09
De Bruyne wird am rechten Sechzehnereck, 18 Meter vor dem Kasten nicht angelaufen und schlägt eine scharfe Flanke vors Gehäuse. Marek Rodák wehrt lehrbuchartig nach außen ab.
46
16:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:56
Halbzeitfazit:
Mit 3:0 geht es in die Kabinen. Nachdem Sterling den ersten Treffer in der zwölften Minute erzielen konnte, setzte sich City immer weiter vorne fest. Der Zehn-Mann-Abwehrblock verteidigte mit großer Mühe alles bis zur 43 Minute. Es folgte der Doppelschlag des englischen Meisters. In der Zwischenzeit gab es jedoch mehrere Nachlässigkeiten, die es aus Sicht der Gastgeber unnötig spannend machte. Aus eigener Kraft kamen die Gäste fast nie nach vorne. Wie auch, wenn alle zehn Feldspieler am eigenen Sechzehner verteidigen?! Damit dürfte das Spiel bereits nach 45 Minuten entschieden sein.
45
15:51
Ende 1. Halbzeit
45
15:47
Tooor für Manchester City, 3:0 durch Semi Ajayi (Eigentor)
Vor der Halbzeit die Entscheidung! Walker tritt von rechts aus 13 Metern im Strafraum eine Flache Hereingabe in Richtung des langen Pfostens. Am Fünfmeterraum grätscht Semi Ajayi herein, doch anstatt zu klären, versenkt er das Leder im linken, oberen Winkel. Ansonsten hätte ihn Gabriel Jesus hinter ihm wohl versenkt.
43
15:44
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Phil Foden
Der Youngster jubelt. In seinem ersten FA-Cup-Spiel trifft Foden. Gündoğan tritt aus knapp 30 Metern einen Diagonalball hinter die Abwehr. Am rechten Pfosten versucht Foden den Traumpass unter zu Kontrolle zu bringen. Sein Stopp-Versuch mit rechts springt an sein linkes Knie und von dort direkt am Keeper vorbei flach in den Kasten.
42
15:44
Der vorderste United-Spieler steht zwei Meter vorm Sechzehner.
40
15:42
City versucht die Begegnung wieder etwas zu beruhigen. Über weite Strecken sind es ja auch sie, die sich im Angriffsdrittel festsetzen.
37
15:41
Aus dem rechten Halbfeld segelt eine Flanke auf den Fünfmeterraum zu. Ederson wirkt erneut unsicher. Er erwischt gerade noch die Flanke, als er Stones, aber auch Jon Taylor umhaut. Ansonsten hätte man einen Elfmeter durchaus vertreten können.
35
15:36
Gelbe Karte für Raheem Sterling (Manchester City)
Sterling grätscht Smith an dessen Sechzehner etwas übermotiviert um.
32
15:34
Auf der Gegenseite schießt sich Gabriel Jesus aus fünf Metern nach einer De-Bruyne-Vorlage mit rechts das Standbein an. Er steht seinem ersten Treffer in der Begegnung erneut selbst im Wege.
30
15:32
Ist er denn wahnsinnig?! Ederson hat auf der eigenen Grundlinie den Ball und fühlt sich offenbar überhaupt nicht vom heranstürmenden Verteidiger bedrängt. Dumm nur, dass dieser ihm die Kugel abluchst, doch zum Glück für den Brasilianer springt das Leder zu Stones, der als letzter Verteidiger am Fünfer klären kann.
27
15:29
Nun muss er jedoch behandelt werden, da er von einem Tackling getroffen wurde, als er in den Sechzehner eindrang. Außerhalb des Feldes wird er betreut, doch er kommt schnell zurück auf den Rasen.
26
15:27
Besonders mit Sterling hat die Hintermannschaft des Zweitligisten deutliche Probleme. Der Pfeilschnelle Engländer entwischt der Defensive immer wieder.
24
15:24
Gelbe Karte für Ben Wiles (Rotherham United)
Der Jungspund foult Sterling taktisch, weil er bei dem Tempo nicht mithalten kann.
21
15:23
Die Partie ist momentan unterbrochen, da es den ersten Wechsel geben wird. Allerdings ist kein Spieler betroffen, sondern einer der Linienrichter muss verletzt ausgetauscht werden. Für ihn springt der Vierte Offizielle ein.
18
15:21
Stones spielt einen unsauberen Drei-Meter-Pass zurück zu seinem Keeper, obwohl der Gegenspieler dicht dran ist. Anthony Forde riskiert es mal und stürmt auf Ederson zu, der es gewohnt sicher lösen kann. Der Rückpass war ziemlich riskant.
15
15:17
Die Gäste lassen sich das erste Mal im offensiven Strafraum blicken. Immerhin springt eine Ecke heraus, die jedoch nichts einbringt.
12
15:13
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Raheem Sterling
Sterling macht das überfällige Tor! Er leitet den Treffer selbst ein, indem er vom linken Flügel de Bruyne am Sechzehnereck anspielt. Er startet blitzschnell seitlich und entflieht seinen Bewachern, denen es viel zu schnell geht. Am linken Fünfereck nimmt er das Leder mit und platziert die Kugel mit rechts halbhoch im langen Eck.
10
15:12
Mahrez zieht von rechts aus spitzem Winkel ab. Der Keeper wehrt zur Ecke ab.
8
15:11
Schon wieder brennt es lichterloh im Gäste-Sechzehner: Mahrez spielt fünf Meter vor dem Kasten von rechts einen Querpass. Bevor Gabriel Jesus an die Hereingabe kommt, grätscht Ajayi in höchster Not hinein.
6
15:09
Die Partie beginnt mit zwei großen Chancen, es stellt sich aber zunehmend das erwartete Muster ein. Rotherham United versucht sich tief zu positionieren, während City kombiniert und Lücken sucht.
3
15:06
Direkt die nächste große Chance. Sterling startet links in eine riesige Lücke und wird gerade noch vom Verteidiger abgegrätscht. Dabei trifft er jedoch das Schienbein des Engländers. Das Leder fliegt knapp am Kasten vorbei.
2
15:04
Latte! Walker findet mit einem Einwurf von rechts De Bruyne, der in den Sechzehner einzieht und bis zur Grundlinie geht. Er flankt vor den langen Pfosten, wo Gabriel Jesus bedrängt aus zwei Metern an die Latte köpft.
1
15:01
Spielbeginn
14:58
Besonders hervorzuheben sind die 6.000 mitgereisten Gästefans. Für sie ist es ein Highlight bei einem der besten Teams der Welt anzutreten. Nun sehen sie zunächst, wie die Spieler den Rasen betreten.
14:53
Bei den Gastgebern ist es erfreulich zu sehen, dass Kevin De Bruyne von seiner Verletzung genesen ist. Er führt die Skyblues als Kapitän aufs Feld.
14:51
Rotherhams letzter Sieg im FA Cup liegt inzwischen bereits sechs Jahre zurück. In den letzten fünf Partien verlor man jeweils und kassierte immer mindestens zwei Gegentreffer.
14:44
Falls es in der heutigen Begegnung keinen Sieger geben sollte, wird der Sieger in einem Wiederholungsspiel bei wechselndem Heimrecht ausgetragen. Sollte es erneut mit einem Remis enden, geht es in die Verlängerung und ggf. ins Elfmeterschießen.
14:42
Ein paar Infos zum Wettbewerb: Der FA Cup wurde in der Saison 1871/72 zum ersten Mal ausgetragen und ist somit der älteste Fußballwettbewerb der Welt. Die Spitzenteams steigen erst im Januar ein, aber der Wettbewerb beginnt schon im August, indem sich jeder Verein, der Mitglied der englischen Football Association, hat die Möglichkeit an einer Vorbereitungsrunde teilzunehmen. In der Spielzeit 2011/12 machten 763 Vereine von diesem Recht Gebrauch.
14:29
Schon an der Aufstellung kann man sehen, wie ernst Pep Guardiola den heutigen Kontrahenten nimmt. Es gibt zwar acht Wechsel im Vergleich zum Spitzenspiel, doch in der Startelf stehen neben Foden und Zinchenko, die immer mehr bei den Profis eingesetzt werden sollen, lediglich gestandene Premier-League-Spieler. Die Profis, die erneut auf dem Rasen stehen sind Keeper Ederson, sowie Raheem Sterling und John Stones.
14:20
Rotherham hingegen steht in der zweiten englischen Liga, der Championship, nur auf dem 21. Tabellenplatz. Man hat drei Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Am Neujahrstag gewann das Team aus Rotherham immerhin die erste Ligapartie nach einer Neun-Spiele-Sieglos-Serie.
14:11
Die Ausgangslage ist mehr als deutlich: Alles außer einem City-Sieg wäre eine Sensation. Die Citizens sind gepusht vom 2:1 Erfolg in der Liga über den von ihnen gejagten Spitzenreiter Liverpool. Durch den Sieg am Donnerstag beträgt der Rückstand nur noch vier Punkte. Doch heute steht zunächst der FA Cup auf dem Programm.
14:06
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Begegnung Manchester City gegen Rotherham United. Die Drittrundenpartie im englischen FA Cup wird um 15 Uhr angepfiffen.

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097

Rotherham United

Rotherham United Herren
Spitzname
The Millers
Stadt
Rotherham
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1870
Sportarten
Fussball
Stadion
New York Stadium
Kapazität
12.021