Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Viertelfinale Hinspiel
09.04.2019 21:00
Beendet
Tottenham
Tottenham Hotspur
1:0
Manchester City
Man City
0:0
  • Heung-min Son
    Son
    78.
    Linksschuss
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Zuschauer
60.044
Schiedsrichter
Björn Kuipers

Liveticker

90
22:58
Fazit:
Das Spiel ist durch, die Spurs schlagen Manchester City im Viertelfinal-Hinspiel mit 1:0! Die internationale Feuertaufe des neuen Tottenham-Stadions geht tatsächlich an die Hausherren, die Manchester City heute über 90 Minuten nicht in den Sturm-Modus ließen. Tottenham warf sich zu jeder Zeit mit einer grundsoliden Defensive in das interne Premier-League-Duell und hielt die Gäste-Offensive lediglich auf Sparflamme. City tat sich gegen die kampfstarken und leidenschaftlichen Lilywhites extrem schwer und vergab in der 13. Minute zudem einen Handelfmeter durch Kun Agüero. Nach dem 0:0 zur Halbzeit bot das Match im zweiten Durchgang etwas mehr Torraum-Szenen und Tottenham kreierte ebenfalls leichte Torgefahr. Als sich alle Beteiligten schon mit dem torlosen Remis mehr und mehr anfreundeten, narrte Ex-Bundesligastar Heung-min Son die City-Abwehr überraschend mit dem Treffer des Tages. Der Südkoreaner rettete die Kugel auf der Torauslinie und schob sie nach einer Energieleistung zum umjubelten 1:0 ins Netz. Tottenham träumt von Halbfinale, City muss zittern!
90
22:55
Spielende
90
22:54
Einer für Lloris! De Bruyne bewirkt nochmal einen kleinen Schub bei den Sky Blues und knallt die Kugel von ganz rechts mit Wucht auf die Kiste. Lloris stürzt sich auf den Ball und begräbt ihn unter seiner Brust.
90
22:53
Kaum Gefahr durch City! Die Gäste werden auch in der Crunch Time nicht sonderlich kreativ und prallen an der aufopferungsvollen Spurs-Defensive weiter machtlos ab. Der Fernschuss, der in 94. Minute von rechts auf die Bude fliegt, kommt von - Son.
90
22:52
Ein Flitzer weiht das neue Spurs-Stadion mit einem kurzen Soloauftritt ebenfalls ein und die erste Minute der zusätzlichen Zeit ist schon vorüber.
90
22:50
Ein Raunen geht durch den neuen Fußball-Tempel, denn die Nachspielzeit beträgt ganze sechs Minuten!
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89
22:48
Etwas zu spät Pep! City-Coach Guardiola führt seine letzten beiden Wechsel erst in der 89. Minute durch und bringt erst jetzt Sané und De Bruyne. Die beiden Superstars haben jetzt noch 90 Sekunden + x, um das Hinspiel irgendwie noch zu retten.
89
22:47
Einwechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
89
22:47
Auswechslung bei Manchester City: David Silva
89
22:47
Einwechslung bei Manchester City: Leroy Sané
89
22:47
Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
87
22:46
Ja, die Spurs haben alles im Griff! Eriksen ist Initiator einer schnellen Umschaltbewegung und bugsiert den Bell auf die rechte Seite zu Son. Der Torschütze von eben entscheidet etwas zu früh für einen Schuss und pfeffert das Leder deutlich vorbei.
87
22:45
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Llorente
87
22:45
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
85
22:45
Tottenham bleibt dran! Die Hausherren lassen es zu keiner Schlussoffensive der Gäste kommen und halten das Spielgerät weiter in der Zone der Sky Blues.
82
22:43
Und jetzt Pep Guardiola? Die Citizens sind im neuen Tottenham-Tempel gefühlt überlegen und stehen - Stand jetzt - trotzdem mit leeren Händen da. Besonders kreativ ist die Sturmabteilung von City heute nicht...
81
22:41
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Victor Wanyama
81
22:40
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Winks
80
22:39
War alles korrekt? Ja! Der VAR prüft das Tor von Son und entlarvt keinen irregulären Vorfall. Der Torschütze war weder im Abseits, noch rutschte der Ball mit vollem Umfang ins Aus.
78
22:36
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Heung-min Son
Das neue Tottenham-Stadion rastet komplett aus, die Spurs gehen in Front! Son läuft am rechten Sechzehner-Ende in die Lücke und nimmt einen genialen Pass von Eriksen etwas glücklich mit. Der Südkoreaner driftet daraufhin etwas zu weit nach außen ab und rettet die Kugel so gerade eben noch auf Torauslinie. Son läuft wieder zurück, zieht auf und ballert die Kugel mit links an der Ederson vorbei und ins Netz!
76
22:36
Immer wieder ist ein Fuß dazwischen! Die Sky Blues intensiveren ihren Angriffe weiter und chippen die Kugel zu David Silva in den Fünfer. Der Spanier führt die Pille eng am Fuß und sucht händeringend nach einem freien Schussfenster. Der Torschuss kommt leicht verzögert von weiter rechts und Winks wirft sich mutig dazwischen.
75
22:34
City ist wieder lebendiger! Die Gäste erwischen mal wieder eine stärkere Phase und schieben Tottenham für kurze Zeit weiter hinten rein. Mahrez flankt mit Gefühl von der rechten Eckfahne und im Zentrum zieht Gabriel Jesus im Luftkampf mit Vertoghen den Kürzeren.
73
22:32
Nur eine Halbchance! Der angeschlagene Ederson fällt zunächst mit einem Hammer-Abschlag auf, der vom eigenen Fünfer bis in den gegnerischen Sechzehner zicht. Mahrez wechselt dort die Seite und übergibt nach links. Außenverteidiger Delph traut sich das Traumtor zu und jagt das Leder rechts vorbei.
72
22:31
Der neue Mann der Sky Blues zeigt sich sofort und wandelt absichtlich auf der Höhe der letzten Spurs-Verteidiger. Als der Heber vor Lloris kommt, steht Gabriel Jesus dann jedoch in der unerlaubten Zone.
71
22:29
Pep schickt zwei frische Beine aufs Feld und holt den glücklosen Agüero vom Platz. Gabriel Jesus ist nun mit von der Partie.
71
22:29
Einwechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
71
22:28
Auswechslung bei Manchester City: Kun Agüero
69
22:27
Alle gegen Ilkay! Der deutsche Nationalspieler hat zwei Verfolger und wird zunächst von Son angegangen, ehe Alli rauschend dazwischenfunkt. Kuipers unterbricht und gönnt auch Gündogan eine Verschnaufpause.
66
22:25
Rollentausch! Tottenham drückt auf die Bremse und schiebt sich das Spielgerät in der eigenen Hälfte von links nach rechts. Bleibt es beim 0:0 oder hat ein Superstar noch die eine, geniale Szene?
64
22:23
Sterling gegen Nord-London! Der City-Siebener sprintet allein los und bekommt es auf den letzten 16 Metern mit gleich vier Spurs-Kickern zu tun. Vertonghen ist erst dran, dann holt sich Alderweireld den Ball.
62
22:22
Neben den Verletzungssorgen beider Teams erinnert der spielerische Inhalt des Duells wieder etwas mehr an die erste Hälfte. Manchester zieht wieder das Passspiel auf und sucht nach Lücken.
60
22:20
Muss Pep seinen Torhüter vom Feld nehmen? Nach dem Drama um Kane sieht es auch für City-Keeper Ederson nicht sonderlich gut aus. Der Schlussmann ist sichtlich angeschlagen und kann jeden Laufschritt nur humpelt ausführen.
59
22:18
Gelbe Karte für Riyad Mahrez (Manchester City)
Der Kane-Ersatz holt sofort eine Gelbe heraus! Lucas marschiert auf der linken Außenbahn und wird von Mahrez kurz vor der Sechzehner-Linie gelegt.
59
22:18
Spurs-Cheftrainer Pochettino wird zum Wechsel gezwungen und entscheidet sich für Lucas.
58
22:16
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas
58
22:16
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Kane
56
22:15
Kane humpelt vom Platz! Tottenham unter Schock: Der Goalgetter kommt bei einem Zweikampf auf der Außenlinie extrem unglücklich auf und verletzt sich am Knöchel. Der Angreifer kann nicht weitermachen, schreit vor Schmerzen und geht sofort in die Katakomben!
54
22:14
Der Torhüter von Pep Guardiola benötigt nach dem Foul des eigenen Mitspielers eine kurze Auszeit und kann nach wenigen Augenblicken weitermachen.
52
22:12
Ederson ohne Angst! Nun ist der City-Schlussmann in der Luft gefordert und pflückt am Strafraum-Ende einen hohen Ball sicher vom Himmel. Otamendi unterläuft den eigenen Keeper dabei und sorgt beim Brasilianer wohl für ein paar blaue Flecken.
49
22:10
Der zweite Durchgang beginnt durchaus offensiv und schenkt uns nun immer häufiger Torraum-Szenen. Nach einer harmloseren City-Ecke von rechts gewinnt Tottenham das Leder im Mittelfeld und schaltet sofort in den 6. Gang. Son verschafft sich rechts Platz und prüft Ederson mit einem Flachschuss nach halblinks. Der brasilianische Schlussmann ist bereit und wirft sich auf den Ball.
48
22:07
Son von ganz weit hinten! Der BVB-Schreck läuft von rechts kommend auf auf die Gefahrenzone der Citizens zu und schlenzt einen Fernschuss mit ganz viel Spin nach innen. Der Ball dreht sich immer weiter zum Tor und eiert knapp am linken Alu vorbei!
47
22:06
City mit dem ersten Schuss! Agüero hat das Auge am rechten Strafraum-Rand und flankt herrlich genau auf die linke Seite zu Sterling. Der Siebener hat ein bisschen zu viel Platz und prüft Lloris mit einem satten Schuss in die Mitte. Der Spurs-Keeper klärt mit beiden Händen, dann haut Tottenham die Kugel raus.
46
22:04
Wir gehen in die zweiten 45 Minuten! Fällt noch ein Tor beim internen Premier-League-Vergleich auf CL-Ebene? Wechsel gibt es zunächst keine.
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:
Tottenham wehrt sich, hängt sich rein und geht mit einem 0:0 in die Pause! Für die gastgebenden Lilywhites startete das erste Champions-League-Spiel im neuen Heimstadion zunächst denkbar unglücklich. Die Pochettino-Elf ließ City in der Anfangsphase kaum bis vor den eigenen Torhüter und bekam dann trotzdem einen Elfmeterpfiff gegen sich. Der Videobeweis entlarvte ein Handspiel von Rose und Schiri Kuipers zeigte nachträglich auf den Punkt. Agüero übernahm den Strafstoß nach VAR-Einsatz und scheiterte an Lloris, der in der rechten Ecke glänzend parierte. In der Folgezeit behauptete City das Leder, doch entwickelte damit kaum nennenswerte Gefahr. Tottenham biss sich von Minute zu Minute besser in das Match und entwickelte dann auch im Ansatz eigene Torgefahr.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Kein Durchkommen! Mahrez und Agüero starten nochmal einen Konter-Versuch und schaffen es bis kurz vor den Strafraum der Spurs. Dort sieht Agüero keine Chance für einen weiteren Durchbruch und feuert den Ball aus ungünstiger Position deutlich vorbei.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
21:45
Geht es mit einem 0:0 zum Pausentee? Manchester City schnappt sich wieder die Pille und rennt erneut an. Das fortlaufende Problem: Tottenham steht geordnet und greift rechtzeitig vor der eigenen Zone an.
42
21:44
Rose der neue Standard-Experte? Sterling entscheidet sich minimal vor der eigenen Gefahrenzone für ein Foulspiel und reißt Son zu Boden. Den nachfolgenden Freistoß schnappt sich diesmal Rose. Der Außenverteidiger entscheidet sich die direkte Variante und wuchtet Ederson den Ball mit einem Aufsetzer in die Handschuhe.
39
21:41
Für die Spurs dürfte der Verlauf der 1. Halbzeit ein wertvolles Etappenziel sein. Die Hausherren halten die Null und haben die Phalanx der Sky Blues nun definitiv gebrochen. Tottenham ist an der Kugel und nähert sich weiter an!
37
21:39
In die Mauer - doppelt! Eriksen klatscht die Kugel direkt gegen die City-Mauer und setzt auch den Nachschuss in den Block. Kurz darauf hat Son dann rechts viel Raum, steht aber im strafbaren Abseits.
36
21:37
Was macht Tottenham aus Standards? Nach einem Foul von Otamendi darf Eriksen an den ruhenden Ball aus 25 Metern.
34
21:36
Sissoko klärt souverän! Der Franzose sprintet Sterling am linken Strafraum-Eck hinterher und trennt diesen mit einer ganz starken Grätsche fair vom Ball. Die Spurs-Anhänger ehren den 17er mit Szenenapplaus!
32
21:34
Trippier braucht den Doc! Der englische Nationalspieler setzt sich im Halbfeld auf den Hosenboden und benötigt medizinische Hilfe. Nach einer kurzen Verschnaufpause kann der Verteidiger weitermachen.
31
21:33
Gute Möglichkeit, aber Abseits! Gündoğan macht mal wieder etwas für das die Offensive der Gäste und zieht einen Freistoß von hinten rechts ans linke Alu. Otamendi geht hoch - steht dabei im Abseits - und köpft Lloris den Ball in die Arme.
29
21:31
Die Spurs werden stärker! Das Team von Mauricio Pochettino hat das Ballbesitz-Spiel der Sky Blues unterbrochen und setzt sich kurzfristig am City-Strafraum fest. Nach dem Freistoß hämmert Winks aus der zweiten Reihe drauf und setzt das Leder zwei Meter über den Querbalken.
28
21:28
Gelbe Karte für Aymeric Laporte (Manchester City)
Alli sichert den Freistoß und Gelbe! Laporte ist auf dem rechten Flügel zunächst Erster und vor dem Ball. Alli schiebt sich jedoch davor, fädelt ein und holt den Standard heraus.
25
21:26
Kane mit großen Chance! Schiri Kuipers hat das Auge für den Vorteil und wartet nach einem Vergehen an Alli mit dem Freistoß-Pfiff. Die Lilywhites bleiben dran und Kane feuert aus halblinken zehn Metern mit Schmackes auf die Bude. Ederson muss sich richtig strecken und verhindert mit einem Flug nach rechts das 0:1!
23
21:24
Son darf nicht abschließen! Kane begeistert mit einem famosen Querpass aus dem Stand und bedient Son an der rechten Sechzehner-Kante nach Lehrbuch. Der Südkoreaner hat ein kurzes Zeitfenster für einen Abschluss und wird dann doch von Sterling aufgehalten.
21
21:22
Tottenham lässt sich vom typischen Guardiola-Spielstil nicht verunsichern und gewährt City keinen Zugang zum eigenen Fünfer. Unterbrechen die Spurs mal die ständigen Passkombinationen, geht es sofort schnell nach vorn.
18
21:20
Nach den aufregenden Minuten rund um den Handelfmeter kommt nun wieder etwas mehr Ruhe in den internen Premier-League-Vergleich. Manchester City hat wütende Angriffs-Welle der Spurs aufgehalten und beansprucht das Spielgerät wieder für sich.
15
21:16
Jetzt ist hier richtig Feuer drin! Die Spurs-Fans bejubeln den verschossenen Elfmeter und Kane und Co. erhalten erhalten zusätzliche Motivation. Die Bälle fliegen hoch und schnell in den City-Strafraum und Manchester kann nur mit Mühe dagegenhalten.
13
21:12
Elfmeter verschossen von Kun Agüero, Manchester City
Kun Agüero scheitert an Hugo Lloris! Der Argentinier entscheidet sich für die rechte Ecke und Lloris ist zur Stelle! Starke Parade des Spurs-Keepers, das Stadion rastet aus!
12
21:12
Gelbe Karte für Danny Rose (Tottenham Hotspur)
Rose sieht für das Handspiel zusätzlich Gelb.
10
21:12
Elfmeter für Manchester City! Björn Kuipers bekommt ein Signal auf das Ohr und soll sich den Block von Danny Rose nochmal anschauen. Das Ergebnis: Handelfmeter! Rose wirft sich in den Fernschuss und hält den Arm etwas zu weit vom Körper weg. Die Körperfläche wird vergrößert und Kuipers zeigt auf den Punkt!
10
21:11
Videobeweis! Kurz bevor Mahrez zur Ecke ausholt, unterbricht Kuipers das Match und zeichnet mit seinen Fingern den TV-Bildschirm in die Luft. Geht es etwa um ein vermeintliches Handspiel?
9
21:11
Sterling wird nicht angegangen! Der City-Wirbelwind marschiert mit großen Schritten vom linken Feldrand Richtung Strafraum und wird Vertonghen und Co. kaum beachtet. Rose wirft sich rein und klärt erst im allerletzten Moment zur Ecke.
7
21:09
Für den ersten Abschluss sorgen die Hausherren! Nach der ersten Ecke von City überspielt Tottenham das Guardiola-Team mit einem Konter und schickt Sissoko links die Linie herunter. Es folgt ein hoher Querpass in den Fünfer, wo Alli die Kugel aus vollem Lauf über die Latte ballert.
6
21:06
Nach gut sechs Minuten hat City das Geschehen nun übernommen und verteilt das Leder im Guardiola-Stil selbstbewusst durch die eigenen Reihen.
3
21:05
Die Stimmung im neuen Tottenham-Tempel? Genauso gigantisch wie die Architektur! "Come on you Spurs", hallt es gerade ohrenbetäubend durch das Rund.
2
21:03
Der Auftakt hat es gleich in sich! Harry Kane sprintet nach drei Sekunden einem Rückpass der Sky Blues hinterher und übt sofort Druck auf City-Keeper Ederson aus. Wenig später ballert Silva vom linken Fünfer-Rand frei auf die Kiste und trifft das Außennetz. Erst nach dem Schuss atmen die Lilywhites durch: Abseits.
1
21:01
Hinein! Schiri Björn Kuipers (Niederlande) pfeift die Partie an und nun rollt die Kugel.
1
21:00
Spielbeginn
20:59
Und nun ertönt im neuen Stadion erstmals die Champions-League-Hymne! Mehr Gänsehaut geht kaum...
20:58
Wow, was für ein Anblick! Die Teams betreten den neuen Tempel und das kollektive Staunen beginnt. Das neue Spurs-Stadion ist gigantisch, atemberaubend und wunderschön!
20:55
Das heutige Duell mit Tottenham ist zugleich der Startschuss für Festspielwochen zwischen den Citizens und Lilywhites, die in den kommenden elf Tagen gleich dreimal aufeinandertreffen. Für Pep Guardiola ist diese Serie und das Spiel im neuen Spurs-Stadion eine Reifeprüfung: "Es liegt in unseren Händen, wie wir mit damit umgehen. Es ist ein Test für uns, wie reif wir sind", erklärt Pep.
20:51
Auch die Generalprobe für das englische Nachbarschaftsduell ging für City gut aus: Am vergangenen Sonntag buchten die Guardiola-Mannen das Ticket für das FA-Cup-Finale und besiegten Brighton & Hove mit 1:0.
20:47
Der Trend der Sky Blues zeigt zum heißen Saisonfinish bereits seit Wochen klar nach oben. Wettbewerbsübergreifend gewann City die vergangenen 14 (!) Spiele am Stück und kassierte seit dem Ligacup-Titel Ende Februar gerade mal drei Gegentore.
20:41
Als Bonus würde City-Trainer Pep Guardiola die Königsklasse hingegen wohl niemals bezeichnen. Der erfolgshungrige Spanier träumt mit seinen Citizens vom ersten Henkelpott und will in dieser Saison so viele Titel holen wie möglich. "Wir haben zwei Titel geholt, drei werden noch ausgespielt", fasst Guardiola trocken zusammen. In der laufenden Saison krallte sich City bereits den englischen Liga- und Supercup.
20:36
Neben der ganzen Freude über das neue Stadion geht es für die Spurs auch rein sportlich um eine Menge. Nach dem souveränen Achtelfinale gegen Borussia Dortmund stehen die Lilywhites zum ersten Mal seit acht Jahren wieder im Viertelfinale der Champions League. "Ich habe den Spielern gesagt, dass das Match ein Bonus ist. Sie sollen frei aufspielen, laufen, attackieren und schießen – es ist ein Bonus", erklärt Pochettino.
20:28
Auch Coach Mauricio Pochettino kann die königliche Einweihungsfeier kaum erwarten: "Es wird eine unglaubliche Erfahrung. Wir und unsere Fans sind extrem gespannt, es wird fantastisch", freut sich der Cheftrainer der Nord-Londoner.
20:18
"City kann das vielleicht nicht verstehen, aber wir hatten einfach keine Heimat und haben unser Stadion wirklich vermisst", meint BVB-Schreck Heung-min Son zur internationalen Feuertaufe des neuen Fußballtempels. In der Liga ging die Einweihung der neuen Arena bereits gut: Am vergangenen Sonntag holten die Spurs einen ungefährdeten 2:0-Sieg gegen Crystal Palace.
20:09
Für Tottenham Hotspur ist das heutige Duell mit Manchester City das Ende einer langen Reise ohne echte Heimat. Die Spurs richten ihr erstes Champions-League-Spiel im neuen Stadion aus und dürfen nach zwei Jahren im Wembley endlich wieder in die eigenen vier Wände.
20:01
Guten Abend und herzlich willkommen zur Champions League! Im Viertelfinale der Königsklasse kommt es heute Abend zum ersten Duell der beiden Premier-League-Klubs Tottenham Hotspur und Manchester City. Welches Team von der Insel macht einen großen Schritt Richtung Halbfinale?

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097