Suchen Sie hier nach allen Meldungen
5. Spieltag Gruppe E
25.11.2014 20:45
Beendet
Man City
Manchester City
3:2
Bayern München
Bayern
1:2
  • Kun Agüero
    Agüero
    21.
    Elfmeter
  • Xabi Alonso
    Xabi Alonso
    40.
    Dir. Freistoß
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    45.
    Kopfball
  • Kun Agüero
    Agüero
    85.
    Linksschuss
  • Kun Agüero
    Agüero
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
44.510
Schiedsrichter
Pavel Královec

Liveticker

90
22:47
Fazit:
Der dreifache Kun Agüero besiegt den FC Bayern im Alleingang mit 3:2 und beschert seinen Sky Blues damit den ersten Sieg in der Königsklasse 2014/2015 - und damit war lange Zeit nicht mehr zu rechnen. Zu einfallslos rannten die Gastgeber in Überzahl dem 1:2-Rückstand aus Halbzeit eins hinterher, verbuchten kaum klare Torchancen und gingen gegen souveräne Münchener insgesamt auch zu wenig Risiko. In der Schlussphase leisteten sich die Bayern dann aber zwei folgenreiche Konzentrationsfehler: Ausgerechnet Xabi Alonso und Jérôme Boateng leiteten mit ihren Patzern Agüeros Treffer zwei und drei am heutigen Abend ein (85./90.).
Für den FCB ist dieses Ergebnis zwar ärgerlich, aber vor allem angesichts der Hinausstellung von Benatia nach 20 Minuten und der damit verbundenen zahlenmäßigen Unterlegenheit kein Beinbruch. Die Münchener standen bereits vor der Partie als Gruppensieger fest. City hingegen spielt am letzten Spieltag im direkten Duell mit der Roma und im Fernduell mit CSKA Moskau um den Einzug ins Achtelfinale. Alle drei Teams haben fünf Punkte auf dem Konto. Einen schönen Abend noch!
90
22:37
Spielende
90
22:37
Einwechslung bei Manchester City: Martín Demichelis
90
22:37
Tooor für Manchester City, 3:2 durch Kun Agüero
Dritter Streich von Kun Agüero. Aber erneut wird der Treffer durch einen dicken bayerischen Patzer eingeleitet. Boateng fällt am eigenen Strafraum in einen in letzter Zeit bei ihm nicht mehr bekannten Tiefschlaf und serviert dem Argentinier die Kugel auf dem Silbertablett. Der schnappt sich das Spielgerät, macht noch ein paar Meter und lässt Neuer wieder keine Abwehrchance. City dreht das Spiel in der Nachspielzeit.
90
22:37
Auswechslung bei Manchester City: Kun Agüero
90
22:36
Gelbe Karte für Kun Agüero (Manchester City)
Der Dreierpacker lässt sich beim Jubeln nach dem 3:2 eine Menge Zeit und kassiert dafür noch die Gelbe Karte. Das wird ihn nun aber überhaupt nicht jucken.
89
22:32
Gelbe Karte für Pablo Zabaleta (Manchester City)
Der Außenverteidiger kommt gegen Xabi Alonso im Zweikampf zu spät, zieht durch und knallt den Spanier unsanft von den Füßen. Glasklare Sache: Das ist eine Gelbe Karte.
88
22:32
Die Fans sind wieder da und auch die Spieler in hellblau rennen noch einmal an. Jetzt schnuppern die Sky Blues doch plötzlich noch am dreifachen Punktgewinn. Die Bayern haben bei jeder Spielunterbrechung natürlich viel Zeit.
85
22:29
Tooor für Manchester City, 2:2 durch Kun Agüero
Maradonas Ex-Schwiegersohn schnürt den Doppelpack und gleicht für City aus. Aber was war das für ein schlampiger Ball von Xabi Alonso an der Mittellinie?! Der sonst so sichere Spanier spielt die Kugel genau in den Fuß von Jovetić, der für Agüero prallen lässt. Dann kommt der kleine Angreifer ins Rollen, kann von Dante nicht mehr eingefangen werden und vollstreckt aus elf Metern eiskalt an Neuer vorbei ins lange Eck. Kun Agüero ist der einzige bei den Gastgebern, der heute seine große Klasse nachweist.
84
22:28
Der chronisch unzufriedene Reservist Shaqiri kommt für Lewandowski, der sich nach einem Tor und unglaublich vielen Metern in den verdienten Feierabend verabschiedet.
84
22:27
Einwechslung bei Bayern München: Xherdan Shaqiri
84
22:27
Auswechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski
83
22:27
Das Spiel plätschert dahin und es bleibt dabei: City riskiert gegen gut stehende Bayern fast nichts, um sich nicht den dritten Treffer zu fangen. Die Gäste spielen ihrerseits nur noch auf Halten, verständlicherweise in Unterzahl.
81
22:24
Ribéry macht nach diskretem Auftritt Platz für Comebacker Schweinsteiger. Für ihn ist es nach seiner bei der WM erlittenen Verletzung der erste Auftritt im Europapokal in dieser Spielzeit. Die mitgereisten bayerischen Schlachtenbummler quittieren das natürlich mit großem Jubel.
81
22:23
Einwechslung bei Bayern München: Bastian Schweinsteiger
81
22:23
Auswechslung bei Bayern München: Franck Ribéry
78
22:22
Gelbe Karte für Manuel Neuer (Bayern München)
Der Weltmeister nimmt etwas zu viel Tempo aus dem Spiel und lässt sich bei einem Abstoß ewig Zeit. Referee Královec versucht es erst erfolglos mit ein paar freundlichen Worten für den Keeper, zeigt ihm dann aber doch die Gelbe Karte.
78
22:22
Und die nächste Halbchance für die Gastgeber, die den Druck etwas erhöhen: Nach einer Ecke legt Mangala für Kompany ab, der aus der Drehung gut anderthalb Meter am Kasten vorbei feuert. Richtig gefährlich ist das alles nicht, City kratzt immer noch nicht wirklich am 1:1.
77
22:20
Ein Hauch von Torgefahr: Neuer wehrt eine Freistoßflanke von Nasri etwas zu lässig mit einer Faust nach vorne ab und hat Glück, dass Zabaletas Schuss fast von der Strafraumgrenze keinen Weg durch das Gewühl am Elferpunkt findet.
75
22:19
Jesús Navas rennt über seine rechte Seite Juan Bernat davon, der heute als einziger Münchener etwas abfällt. Doch Boateng ist mit seiner ganzen Ruhe und Routine da, bügelt den Fehler des Nebenmannes aus und verhindert am Sechzehner die Möglichkeit der Citizens.
74
22:17
Endlich mal ein ansehnlicher Spielzug der hochbezahlten City-Akteure: Über rechts kombinieren sich die Gastgeber schön in den Strafraum der Bayern, wo Agüero auf engstem Raum per Kopf für Lampard ablegt. Der ist nicht gedankenschnell genug, vielleicht auch etwas müde und kommt in aussichtsreicher Position nicht zum Schuss. Ein Abwehrmann ist dazwischen.
72
22:15
Noch haben sich die offensiven Wechsel der Sky Blues nicht bezahlt gemacht. Jovetić ist nicht im Spiel bislang und über Zabaletas rechte Außenbahn geht auch nichts. Kriegt Manchester noch irgendwie die Kurve?
70
22:12
Neuer verhindert den Ausgleich! Der Welttorhüter muss erstmals in dieser Partie ernsthaft eingreifen und lenkt einen sehenswerten Distanzschuss von Lampard aus 18 Metern im Flug über die Latte. Wenn einer Torgefahr ausstrahlt bei City, dann der 36-Jährige.
68
22:12
Auch die Hereinnahme des traditionell offensivfreudigen Zabaletas kann durchaus als Signal von Pellegrini an seine Mannschaft verstanden werden. Der Chilene will frischen Wind.
68
22:11
Einwechslung bei Manchester City: Pablo Zabaleta
68
22:11
Auswechslung bei Manchester City: Bacary Sagna
68
22:11
Der FCB verwaltet ohne große Schwierigkeiten gegen harmlose Citizens. Die enttäuschen heute doch insgesamt wieder einmal sehr. Auch im fünften Champions-League-Spiel sieht es nicht nach dem ersten Sieg für Manchester aus.
66
22:10
Pellegrini will doch noch den Punkt. Jovetić für Milner ist ein offensiver Wechsel. Der Montenegriner wird wohl neben oder knapp hinter Agüero in den Sturm rücken.
66
22:08
Einwechslung bei Manchester City: Stevan Jovetić
66
22:08
Auswechslung bei Manchester City: James Milner
65
22:08
Robben sucht nach längerer Flaute wieder den Abschluss, setzt seinen Flachschuss aus 18 Metern aber genau in Harts Arme. Zuvor hatte sich der Niederländer in seiner typischen Art von rechts draußen in die Mitte durchgespielt.
62
22:06
City drückt nicht wirklich, hat wohl Angst, in bayerische Konter zu laufen. Um das noch einmal zu wiederholen: Auch bei einer Niederlage hätte man am letzten Spieltag im Duell mit der Roma noch Chancen aufs Achtelfinale. Da nimmt man heute dann vielleicht im Zweifel lieber ein knappes Ergebnis mit, als noch richtig einen auf den Deckel zu kriegen...
60
22:03
Gelbe Karte für Gaël Clichy (Manchester City)
Erste Verwarnung des Spiels, die zweite Karte nach Benatias Platzverweis: Clichy hat gegen Boateng nicht den Hauch einer Chance auf den Ball und tritt dem Weltmeister in die Beine. Da ist wohl auch schon ein bisschen Frust dabei und Schiri Královec zückt zu Recht den Karton.
59
22:03
"Clash of the Titans" an der Seitenlinie zwischen Lewandowski und Kompany. Erst gibt der belgische Verteidiger Bayerns Polen einen mit und klärt, dann stellt auch der noch einmal ein wenig die Schulter raus und bringt den Gegenspieler zu Fall. Da prallen aber auch zwei Schwergewichte aufeinander!
57
22:01
Momentan haben beide Mannschaften viele Ungenauigkeiten drin, die Zuschauer in Manchester sehen kein tolles Spiel. Vor der Pause war insgesamt deutlich mehr Zug drin auf beiden Seiten. Das darf ruhig wieder besser werden in der letzten halben Stunde. Zumindest City sollte in Überzahl doch noch etwas versuchen.
55
21:59
Bayern steht wohl angesichts der Unterzahl deutlich tiefer als gewohnt und lässt City kommen. Die Sky Blues können mit diesen Freiheiten allerdings nicht viel anfangen. Bis auf Milners Distanzversuch gab es nach dem Seitenwechsel noch keine nennenswerten Offensivaktionen.
54
21:57
Treffen zweier europäischer Fußballlegenden im Mittelfeld: Frank Lampard lässt Xabi Alonso unsanft auflaufen und es gibt Freistoß für die Bayern. Eine böse Aktion vom City-Spieler war das nicht. Eine Gelbe Karte wäre hier übertrieben gewesen.
52
21:55
Die Sky Blues ziehen etwas an. Højbjerg greift Milner links im bayerischen Sechzehner nicht energisch genug an und der Mittelfeldmann der Gastgeber zwirbelt den Ball nicht einmal einen halben Meter am langen Eck vorbei. Da fehlt nicht viel zum Ausgleich für City.
50
21:54
Jesús Navas zeigt Juan Bernat zum wiederholten Mal die Grenzen auf und überläuft seinen jungen spanischen Landsmann rechts im Sechzehner mit Leichtigkeit. Neuer blockt den Flachschuss aus spitzem Winkel souveräns ins Toraus. Die resultierende Ecke bleibt wirkungslos.
49
21:52
Von der Überzahl der Citizens war allenfalls in den ersten Minuten nach der Roten Karte etwas zu sehen. Seitdem begegnen sich beide Teams auf Augenhöhe mit leichten Feldvorteilen für die Bayern, die außerdem die Tore machten.
47
21:51
Gut geht's weiter für die Gäste: Xabi Alonso erobert zentral im Mittelfeld den Ball, treibt ihn dann in Richtung Sechzehner und nimmt links Ribéry. Der spielt die Kugel wieder zurück zum Spanier, der seinen Direktschuss aus 18 Metern deutlich am Kasten vorbeischlenzt. Dennoch: Der Ex-Madrilene macht an seinem 33. Geburtstag ein bärenstarkes Spiel, nicht nur wegen seines Treffers zum 1:1.
46
21:49
Es geht weiter im Etihad Stadium. In der Pause gab es keine Wechsel. Die Bayern tauschten ja bereits nach 25 Minuten bereits. Dante kam als Reaktion auf Benatia Platzverweis in die Partie.
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:38
Halbzeitfazit:
Zehn Bayern lassen sich vom zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand in Manchester nicht unterkriegen und gehen mit 2:1 in die Pause. Die Münchener übernahmen nach einer kurzen Anlaufphase zu Beginn des Spiels zunächst die Kontrolle, verbuchten erste Offensivszenen und schnürten City in der eigenen Hälfte ein. Nach 20 Minuten bracht dann nach einem langen Ball urplötzlich Agüero durch und konnte von Benatia im Strafraum nur noch mit unfairen Mitteln gestoppt werden. Rote Karte und Elfmeter für City waren die Folge. Der Gefoulte verwandelte selbst. Die Gäste brauchten einige Minuten, um wieder zu ihrem Spiel zu finden. Doch der ganz starke Xabi Alonso mit einem listigen Freistoß (40.) und Lewandowski per Kopf (45.) drehten das Spiel. In den zweiten 45 Minuten wird sich nun zeigen müssen, ob die Sky Blues aus ihrer numerischen Überlegenheit noch etwas machen können, um wenigstens einen Punkt zu holen.
45
21:38
Tooor für Bayern München, 1:2 durch Robert Lewandowski
Die Bayern drehen in Unterzahl das Spiel gegen nun viel zu passive Gastgeber. Boateng dreht den Ball aus dem rechten Halbfeld einfach überragend an den Elferpunkt, wo Lewandowski in der Luft steht und mit einem überlegten Kopfball-Lupfer Torwart Hart überwindet. Die Kugel fällt hinter dem erneut leicht unglücklich aussehenden Engländer ins rechte Eck.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
43
21:29
Nun ist der psychologische Vorteil wieder auf Seiten der Münchener und dementsprechend spielt der FCB auch wieder gefälliger nach vorne. City dagegen muss sich nach dem Ausgleich erst einmal wieder fangen. Das ist insgesamt ein sehr interessantes, ausgeglichenes Spiel.
40
21:25
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Xabi Alonso
... Tatsächlich, es steht 1:1. Dante irritiert Hart mit einem Tänzchen am Rande der vielbeinigen Mauer, der Keeper der Gastgeber bleibt einen Tick zu weit in der Tormitte kleben und Xabi Alonsos listiger Flachschuss schlägt im eigentlichen Torwarteck ein. Die Bayern gleichen in Unterzahl aus, auch und vor allem dank der Klasse ihres Sommer-Neuzugangs.
38
21:25
Lewandowski zieht vorm City-Sechzehner von links nach innen, legt den Ball an Mangala vorbei und wird vom Abwehrspieler gelegt. Freistoß aus Top-Position für die Gäste. Vielleicht ist das die Chance zum Ausgleich...
35
21:22
Nicht so schlecht: Lampard bekommt fast 25 Meter vor dem Tor beim Freistoß den Ball vorgelegt und scheppert das Ding mit Mach 2 ganz knapp oben links am Knick vorbei. Da fehlte nicht viel. Beste Chance für City seit dem 1:0.
32
21:18
Jetzt kommt aus Münchener Sicht wieder mehr Ruhe ins Spiel. Das Bällchen rollt wieder besser durch die eigenen Reihen, die Souveränität kehrt langsam zurück. Nach vorne geht aber gar nichts bei den Gästen.
29
21:16
Der FCB steht unter Druck, sodass jetzt sogar Ribéry und mit Abstrichen auch Robben viel mit nach hinten arbeiten müssen. Die Sky Blues nutzen ihre zahlenmäßige Überlegenheit aktuell im Spielaufbau ganz gut, kommen allerdings nicht zu richtig klaren Torchancen.
28
21:14
... Der Franzose bringt den Ball selbst, bekommt ihn aber nur halbhoch und richtig schlecht nach innen. Die Bayern klären problemlos.
28
21:14
Samir Nasri erobert im Duell mit Rafinha an der rechten Seite die Ecke...
27
21:13
Die Bayern zeigen sich von Gegentor und Platzverweis schon ein wenig geschockt und haben ihre Souveränität der ersten 20 Minuten derzeit verloren. City kommt mit Rückenwind und breiter Brust gut in die Partie.
25
21:12
Was ein bitterer Abend für Rode! Trotz sehr ordentlicher Leistung ist sein Champions-League-Startelfdebüt bereits nach nicht einmal einer halben Stunde vorbei. Guardiola komplettiert mit Einwechsler Dante wieder die Viererkette.
25
21:11
Einwechslung bei Bayern München: Dante
25
21:10
Auswechslung bei Bayern München: Sebastian Rode
24
21:10
Bei den Gästen macht sich Dante zur Einwechslung bereit. Pep Guardiola wird also nach der Hinausstellung von Benatia die Defensive stärken.
21
21:07
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Kun Agüero
Der Torjäger der Gastgeber lässt sich die Riesenchance nicht nehmen und erzielt vom Punkt die Führung. Neuer ahnt zwar die Ecke, ist auch fast dran, kann aber schlussendlich den knüppelhart geschossenen Ball nicht abwehren. Perfekt getreten! Und die Bayern müssen nun 70 Minuten in Unterzahl dem Rückstand hinterherlaufen.
20
21:06
Rote Karte für Medhi Benatia (Bayern München)
Die Bayern schlafen kollektiv bei einem langen Ball aus dem Mittelfeld. Agüero enteilt dem schwerfälligen Benatia, der nachsetzt und den Argentinier im Laufduell hinter der Strafraumgrenze zu Fall bringt. Das ist die Verhinderung einer klaren Torchance, damit Rot für den Verteidiger und natürlich gibt's auch den Strafstoß.
20
21:06
Elfmeter für City!
20
21:06
Tolle Szene von Arjen Robben, der plötzlich auf der ungewohnten rechten Seite auftaucht und drei Mann frisch macht. Der Querpass vom Niederländer landet bei Rafinha, dessen wuchtiger Schuss geblockt wird.
18
21:05
Der agile Jesús Navas nimmt einen weiten Seitenwechsel rechts am Strafraum fein runter und schnibbelt die Kugel hoch vor das Tor. Aber in der Luft ist die Offensivabteilung Citys heute natürlich eher kreis- als weltklasse besetzt. Der kleine Agüero erreicht die Flanke nicht.
16
21:03
... Keine Gefahr nach dem Eckstoß. Mit Kompany hat City einen ungemein kopfballstarken und wuchtigen Spieler, den man bei diesen ruhenden Bällen immer auf dem Zettel haben muss.
15
21:02
Jetzt traut sich Manchester mal wieder. Jesús Navas setzt rechts im Sechzehner stark Milner ein, dessen harte und flache Hereingabe Xabi Alonso am Fünfer zur ersten Ecke für die Sky Blues klärt...
14
21:00
Rode macht Bekanntschaft mit der berühmten internationalen Härte. Milner versucht es am Münchener Sechzehner ausnahmsweise mit Pressing, semmelt den Mittelfeldmann des FCB dabei aber um. Schiri Královec hat ein paar warme Worte für den Engländer, lässt die Gelbe Karte aber zu Recht noch stecken.
12
20:59
Wahnsinn! 71 Prozent Ballbesitz für die Bayern, auswärts, obwohl der Gegner eigentlich mehr für das Spiel tun müsste. City hat gehörigen Respekt und überlässt den Gästen fast das komplette Feld für die altbekannten Passstafetten. Und Rode hatte ja vorhin auch schon die Führung für den deutschen Rekordmeister auf dem Fuß.
11
20:57
Es scheint tatsächlich fast so, als habe City mit seinem Angriff in der ersten Minute sein Pulver schon verschossen. Von den Gastgebern kommt nichts. Die Bayern haben alles im Griff und suchen nun auch immer schneller den direkten Weg zum Tor.
9
20:55
Rode gefährlich! Robben steckt den Ball vom linken Strafraumeck in die Gasse, Kompany schläft im Stehen und der Ex-Frankfurter kommt hinter dem Abwehrchef der Citizens frei vor Hart zum Schuss. Der ist blitzschnell unten und pariert. Gute Tat vom Schlussmann, erste richtig gute Chance der Partie!
7
20:54
Der FCB versucht es erstmals mit einem schnellen Angriff in die Tiefe, aber Rode stolpert rechts im Sechzehner den Ball ins Aus. Das ist dann wohl die Nervosität beim ersten Einsatz von Beginn an in der Königsklasse. Von den englischen Fans gibt's höhnischen Applaus.
5
20:52
City kontert über links und zentral im Strafraum kommt Lampard nach hoher Flanke zum Kopfball. Der Altmeister bekommt das Kunstleder nicht richtig gedrückt und das Spielgerät segelt ungefährlich ins Toraus. Mal schauen, ob die Chelsea-Legende heute in seinem Startelfeinsatz für den neuen Klub Akzente setzen kann.
4
20:51
Die Bayern haben sich nun ein wenig eingegroovt und sind wesentlich ballsicherer. Sofort bekommt Manchester Probleme, kommt nicht mehr hinten raus. So soll es laufen aus Sicht der Gäste.
2
20:49
Nach dieser ersten kleinen Schrecksekunde versuchen die Münchener, mit ihrer gewohnten Ballzirkulation im Mittelfeld das Kommando zu übernehmen. So ganz will ihnen das gegen aggressive Engländer aber nicht gelingen. City erobert relativ häufig die Kugel in dieser Anfangsphase.
1
20:47
Nach nicht einmal 30 Sekunden brennt es gleich lichterloh im Strafraum der Bayern: Jesús Navas wirft rechts den Turbo an, stürmt bis zur Sechzehnermarkierung und legt dann quer zu Agüero. Der kommt aus 14 Metern zum Schuss. Rafinha ist dazwischen und blockt in höchster Not.
1
20:46
Schiedsrichter Pavel Královec aus Tschechien gibt das Spiel zwischen City in hellblau und dem FC Bayern in blau-rot frei. Jetzt gilt`s, vor allem natürlich für die Gastgeber.
1
20:46
Spielbeginn
20:44
Die Mannschaften laufen ein ins nicht ganz ausverkaufte Etihad Stadium. Euphorie sieht anders aus, hier glaubt wohl nicht mehr jeder an den Achtelfinaleinzug der Heimmannschaft. Das Wetter ist typisch englisch: nasskalt. Der Rasen ebenfalls: absolut perfekt. Gleich rollt der Ball!
20:31
Voraussichtlich sortiert sich Manchester in ein 4-2-3-1-System ein, in dem der ins Team rückende Routinier Frank Lampard im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen soll. Besondere Hoffnungen dürfte City in seinen Goalgetter Kun Agüero setzen, der zweimal in der Königsklasse und zwölfmal in der Liga traf. Heute gibt der Argentinier die einzige Sturmspitze.
20:27
Auch die Gastgeber müssen auf eine Reihe von etatmäßigen Stammkräften verzichten: Džeko, Kolarov und David Silva sind verletzt. Fernandinho (Gelb-Rot) und Yaya Touré (Rot) flogen bei der bitteren 1:2-Niederlage gegen Moskau vor drei Wochen vom Platz und sind gesperrt.
20:23
Das bedeutet, dass der wiedergenesene Bastian Schweinsteiger zunächst die Bank wärmt und noch auf seinen ersten internationalen Einsatz 2014/2015 warten muss. In CL-Spiel eins nach der Verletzung von Philipp Lahm fehlen neben dem Kapitän nach wie vor Alaba, Badstuber, Javi Martínez, Pizarro, Pepe Reina, Starke und Thiago.
20:20
Wenig überraschend schont Guardiola heute den ein oder anderen Stammspieler. Im Vergleich zum 4:0-Sieg gegen Hoffenheim am Wochenende machen Götze und Müller Platz für Rode und Højbjerg. Die Aufstellung wird also zumindest auf dem Papier auch einen Tick defensiver als gewohnt.
20:11
Während die Münchener – natürlich, möchte man sagen – die Tabelle der Bundesliga anführen und inzwischen sieben Zähler Vorsprung auf den ersten "Verfolger" Wolfsburg haben, sieht es für City in der heimischen Premier League nicht so rosig aus: Als Dritter im Klassement beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea bereits acht Punkte. Am Wochenende quälte sich die Pellegrini-Elf zu einem 2:1-Arbeitssieg gegen Swansea City.
20:09
Außenseiter sind die Citizens natürlich dennoch. Zu souverän marschiert der FCB durch die Saison, ist inzwischen seit 18 Pflichtspielen ungeschlagen und hat seit 329 Minuten kein Gegentor kassiert. Auch das Hinspiel in der Allianz Arena ging knapp mit 1:0 an den Champions-League-Sieger von 2013.
20:06
Neue Nahrung bekommt Citys Traum vom Last-Minute-Achtelfinaleinzug durch das Ergebnis des eben zu Ende gegangenen Duells der anderen Gruppengegner Moskau und Rom. Dank des 1:1 sind die Engländer heute nicht zum Siegen verdammt, hätten auch nach einem Remis oder sogar einer Niederlage gegen die Bayern bei entsprechenden Ergebnissen am letzten Spieltag immer noch Chancen aufs Weiterkommen.
20:05
So ist der Druck auf Teammanager Manuel Pellegrini hoch. Der Chilene kennt seine Situation genau, ist aber weiterhin optimistisch. "Es ist für unseren Verein wichtig, dass wir im Europapokal gute Ergebnisse erzielen", sagte er in der gestrigen Abschlusspressekonferenz. "Morgen werden wir ein Team erleben, das bis zum Ende kämpft, um in der Champions League zu bleiben. Meine Mannschaft und ich haben den großen Glauben, dass wir es noch packen können."
19:57
Und tatsächlich: Die Sky Blues stehen mit dem Rücken zur Wand. Wieder einmal bringt das Starensemble international seine zahlreichen PS nicht einmal annähernd auf die Straße. Noch keinen Sieg holten die Engländer bislang in der Königsklasse. Zwei Remis und zwei Niederlagen bedeuten nur zwei magere Pünktchen – und momentan den letzten Tabellenplatz in der Gruppe.
19:55
Pep Guardiola sieht die geringe sportliche Bedeutung der Partie durchaus als Problem. "Im Fußball braucht man Druck, man muss um etwas kämpfen können. Man muss auch mit ein wenig Angst in ein Spiel gehen", so der Spanier. "Von daher ist Manchester City ein wenig im Vorteil. Das Spiel ist für City wichtiger als für uns."
19:54
Eigentlich ist alles gelaufen für die Münchener. Nach vier Siegen in ebenso vielen Spielen sind Achtelfinaleinzug und Gruppensieg bereits perfekt. Neben Punkten für die UEFA-Fünfjahreswertung geht es für den FCB beim englischen Meister also vor allem um eine Menge Prestige.
19:49
Herzlich willkommen zum fünften und vorletzten Gruppenspiel der Bayern in der Champions League! Bei Manchester City will der deutsche Vorzeigeklub seine weiße Weste bewahren.

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024