Suchen Sie hier nach allen Meldungen
12. Spieltag
24.11.2018 15:30
Beendet
Bayern
Bayern München
3:3
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
2:1
  • Niklas Süle
    Süle
    17.
    Linksschuss
  • Thomas Müller
    Müller
    20.
    Rechtsschuss
  • Dodi Lukebakio
    Lukebakio
    44.
    Rechtsschuss
  • Thomas Müller
    Müller
    58.
    Linksschuss
  • Dodi Lukebakio
    Lukebakio
    77.
    Linksschuss
  • Dodi Lukebakio
    Lukebakio
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Sven Jablonski

Liveticker

90
17:27
Fazit:
Schluss in München, ein rassiges Spiel zwischen Bayern und der Fortuna endet 3:3! Bayern führte zwischenzeitlich mit 2:0 und 3:1, aber das reichte nicht gegen eine nie aufgebende Gästemannschaft. Nach Müllers zweitem Tor versäumten es die Bayern, frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Stattdessen machte Lukebakio das Spiel mit dem Anschusstor nochmal spannend und hinterließ die Spieler des Rekordmeisters mit dem Ausgleich ratlos auf dem Rasen. Bayern verliert weiter den Anschluss nach oben, da Dortmund noch in Mainz gewinnen konnte. Es bleibt vorerst bei Rang fünf, während die Fortuna einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf mitnimmt. Tschüss aus München, bis bald!
90
17:22
Spielende
90
17:21
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 3:3 durch Dodi Lukebakio
Das gibt es doch nicht! Lukebakio macht den Hattrick und schockt die Bayern in der Nachspielzeit! Nach Ballverlust von Robben spielt der eingewechselte Hennings den Steilpass aus der eigenen Hälfte im richtigen Moment. Lukebakio wird noch von Süle verfolgt, der den Angreifer aber nicht entscheidend stören kann. Er bleibt vor Neuer cool und schiebt das Leder zum umjubelten Ausgleich durch die Beine des Keepers in die Maschen.
90
17:20
Mit der Einwechslung von Mats Hummels für Doppeltorschütze Thomas Müller nimmt Niko Kovač Zeit von der Uhr und stärkt die Defensive. Zwei Minuten müssen die Bayern noch überstehen.
90
17:20
Einwechslung bei Bayern München -> Mats Hummels
90
17:19
Auswechslung bei Bayern München -> Thomas Müller
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Den Gästen bleiben noch drei Minuten! Geht noch was für die Fortuna in München?
89
17:18
Riesenchance für Lewandowski! Robben hat rechts zuviel Platz und spielt das Leder in den Lauf von Goretzka. Rensing kommt raus und klärt vor die Füße von Lewandowski, der nur einschieben muss. Er knallt das Spielgerät aber drüber.
87
17:16
Alaba verpasst die Entscheidung! Er ist nach Zuspiel links am Sechzehner blank und zieht scharf ab, aber der Fuß von Bormuth verhindert Schlimmeres. Der hätte wohl gepasst.
85
17:15
Rouwen Hennings kommt für Adam Bodzek, die Gäste wollen den Punkt mitnehmen. Jetzt müssen sie aber erstmal einen Freistoß überstehen, Müller wird knapp neben dem Strafraum von Gießelmann gelegt. Kimmich tritt ihn flach rein, aber Düsseldorf klärt und der Konter rollt über Joker Rahman. Der läuft sich aber dann gegen Boateng fest.
85
17:13
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Rouwen Hennings
85
17:13
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Adam Bodzek
82
17:11
Abermals verspielen die Bayern einen scheinbar sicheren Vorsprung und müssen wieder zittern. Lewandowski sucht links im Sechzehner den Abschluss, verzieht aber deutlich.
80
17:09
Niko Kovač reagiert und stärkt mit Rafinha die Defensive. Renato Sanches muss für ihn weichen. Rafinha geht auf die rechte Abwehrseite, Kimmich wechselt ins Mittelfeld.
80
17:08
Einwechslung bei Bayern München -> Rafinha
80
17:08
Auswechslung bei Bayern München -> Renato Sanches
77
17:06
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 3:2 durch Dodi Lukebakio
Kurz herrscht Verwirrung, dann zählt das Tor zu Recht! Beim langen Ball von Gießelmann hatte Boateng das Abseits aufgehoben, das hat Jablonski wohl auch aufs Ohr bekommen. Lewandowski reklamiert noch ein Foulspiel von Kamiński zuvor, aber das wurde nicht als regelwidrig geahndet.
77
17:05
Abseitstor von Lukebakio? Die Fortuna-Fans feierten schon den scheinbaren Anschlusstreffer durch den Linksschuss des Angreifers. Der wird jedoch wegen Abseits zurückgepfiffen, aber man sieht in der Wiederholung, dass es gleiche Höhe war. Da muss doch was aus Köln kommen...
76
17:05
Länger als geplant konnte Oliver Fink durchhalten, jetzt wird er durch Kenan Karaman positionsgetreu ersetzt.
76
17:04
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Kenan Karaman
76
17:04
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Oliver Fink
75
17:04
Im Parallelspiel zwischen Mainz und Dortmund steht es 1:1, was in diesen Sekunden auch auf den Anzeigetafeln der Allianz Arena eingeblendet wird. Großer Jubel bricht bei den Fans des Rekordmeisters aus, Stand jetzt wären es nur noch fünf Zähler Rückstand auf den Tabellenführer.
74
17:02
Arjen Robben kommt wie gewohnt über die rechte Seite, während Thomas Müller nun die Position von Franck Ribéry links draußen eingenommen hat.
73
17:01
Im Vorfeld der Partie hatte Friedhelm Funkel gemutmaßt, dass es Oliver Fink etwa 60 bis 65 Minuten durchhalten würde. Doch der Kapitän ist weiter auf dem Platz.
71
17:00
Beide Trainer wechseln aus. Bei den Gästen geht Takashi Usami vom Feld, dafür kommt Benito Raman, der Doppelpacker gegen die Hertha. Auf Bayern-Seite hat Franck Ribéry Feierabend und macht Platz für den wieder genesenen Arjen Robben.
71
16:59
Einwechslung bei Bayern München -> Arjen Robben
71
16:59
Auswechslung bei Bayern München -> Franck Ribéry
70
16:59
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Benito Raman
70
16:58
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Takashi Usami
69
16:57
Gelbe Karte für Oliver Fink (Fortuna Düsseldorf)
Düsseldorfs Kapitän sieht die erste Gelbe Karte der Partie für ein Foul gegen Renato Sanches an der Mittellinie.
68
16:56
Auf der Tribüne schmettern die Fortuna-Songs den altbekannten Song der Toten Hosen über die Bayern, während ihr Team offensichtlich noch nicht aufgegeben hat. Fällt hier noch ein Tor für die Gäste, dann könnte es nochmal kribblig werden.
66
16:55
Fast der Anschluss! Gießelmann bekommt den Ball rechts im Strafraum auf Höhe des Fünfmeterraumes. Er flankt scharf nach innen, Alaba fälscht noch ab. Fink fliegt in die Flanke und setzt den Kopfball nur knapp rechts daneben.
65
16:54
Lukebakio will einen Konter allein durchbringen und wird dabei von Ribéry mit einem Zupfer aufgehalten. Jablonski belässt es bei einer Ermahnung, das hätte auch Gelb geben können.
63
16:51
Düsseldorf geht etwas halbherzig in die Zweikämpfe, die Spielweise der ersten Halbzeit hat Kräfte gekostet. Viel Platz bekommt Lewandowski am Sechzehner, doch sein Schuss aus der Drehung geht sehr weit am Tor vorbei. Das sieht man selten beim Torjäger.
60
16:50
Müller ist heute überall zu finden und krönt seine Leistung mit dem zweiten Tor. Ist das Ding nun durch oder kommt Düsseldorf nochmal wieder?
58
16:46
Tooor für Bayern München, 3:1 durch Thomas Müller
Doppelpack von Müller! Einen großen Anteil am Treffer hat Lewandowski. Der Pole nimmt einen Pass von Kimmich mit dem Rücken zum Tor am Strafraum an, schirmt den Ball geschickt gegen Bormuth ab und legt per Hacke ab in den Lauf von Müller. Der zieht direkt mit links ab und lässt Rensing mit dem Flachschuss ins rechte untere Eck alt aus sehen.
56
16:46
Insgesamt ist es bislang ein sehr faires Spiel, Schiedsrichter Jablonski musste noch keine Karte ziehen. Die Fortuna hat sich bis kurz hinter den Mittelkreis zurückgezogen, sie lauert auf schnelle Konter. Ein solcher rollt in Richtung Lukebakio, aber Neuer kommt raus und klärt mit dem Kopf.
54
16:43
Lukebakio hebt im Zweikampf mit Boateng an der Grundlinie ab, aber das hat der Nationalspieler fair geregelt und den Ball gespielt. Es geht weiter mit Einwurf Düsseldorf.
52
16:41
Ribéry nimmt Fahrt auf. Er lässt zwei Düsseldorfer links am Strafraum ins Leere grätschen und zieht dann wuchtig ab. Er zielt einen guten Meter zu hoch.
49
16:39
Die Gäste konnten in den ersten Minuten noch keine Nadelstiche setzen. Der Ball läuft in den Reihen der Münchner. Dann rutscht Kimmich im Spielaufbau weg, aber Boateng kann dazwischen gehen und einen Konter verhindern.
47
16:37
Durcheinander im Strafraum der Gäste! Alabas Flanke findet durch einige Beine hindurch Lewandowski. Der Pole dreht sich zum Tor, dabei verspringt ihm der Ball ein wenig. Er fischt ihn jedoch noch von der Grundlinie, in der Mitte unterläuft Kamiński fast ein Eigentor. Bormuth kann dann klären.
46
16:34
Unverändert kommen beide Teams aus den Kabinen, weiter geht es!
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Die Bayern führen zur Pause mit 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Dank des späten Anschlusstreffers durch den agilen Lukebakio dürfen die Fortunen hier noch hoffen! Sie hatten schwungvoll mit Chancen von Lukebakio und Usami begonnen, ehe Bayern die Kontrolle übernahm. Die schnellen Tore von Süle und Müller gaben den Bayern Sicherheit, sie hatten das Spiel im Griff und waren mehrmals kurz vor dem dritten Tor. Der Treffer für Düsseldorf bringt jedoch neue Spannung ins Spiel, gleich geht es weiter!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
44
16:14
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:1 durch Dodi Lukebakio
Die Fortuna macht den Anschlusstreffer aus dem nichts! Zimmermann findet mit einem perfekten Zuspiel Zimmer. Der hat zunächst Probleme mit der Ballannahme, kommt aber dann per Fallrückzieher zum Abschluss. Er trifft den Ball nicht richtig und Boateng blockt ab, aber der Ball landet dann vor den Füßen von Lukebakio, der aus kurzer Distanz abstaubt.
42
16:12
Die Bayern haben derweil einige Gänge raus genommen. Sie suchen nicht mehr so energisch den Weg nach vorne und lassen stattdessen den Ball rollen.
40
16:11
Feines Solo von Lukebakio! Der Fortune lässt am rechten Flügel erst Javi Martínez, dann Boateng stehen. Seine Flanke wird aber dann von Süle abgeblockt und landet bei Gießelmann. Der probiert es aus der zweiten Reihe, zielt aber deutlich links daneben.
38
16:09
Lewandowski hat im Mittelfeld viel zu viel Platz und das nutzt der Pole zu einem Distanz-Kracher aus über 35 Metern. Der Ball zischt knapp am rechten Winkel vorbei, Rensing wäre wohl nicht mehr dran gekommen.
36
16:07
Müller ist heute überall zu finden, mal auf den Flügeln, dann im Zentrum und jetzt in der Spitze neben Lewandowski. Ribéry will ihn anspielen, aber Alaba geht dazwischen und nimmt dem Kollegen so ungewollt den Ball weg. Weil dem Österreicher dann das Leder verspringt und ins Toraus rollt, ist die Chance verpufft.
34
16:04
Trotz des Spielstandes machen die gut 8000 mitgereisten Fortuna-Fans gute Stimmung auf den Rängen. Sie sehen dann jedoch die nächste Bayern-Chance durch Lewandowski. Der Pole zieht nach Flanke von Goretzka direkt ab und setzt den Ball gut einen Meter links daneben.
32
16:02
Friedhelm Funkel verfolgt das Geschehen am Spielfeldrand mit verschränkten Armen. Sein Team findet derzeit keinen Zugriff auf das Spiel. Es wird schwer heute für die Gäste.
31
16:01
Kimmich spielt eine gefährliche Flanke von rechts an den Fünfer, wo Lewandowski lauert. Rensing geht mit einer Hand dazwischen und klärt vor dem Polen zur Ecke. Die bringt dann nichts ein.
30
15:59
Nach dem schwungvollen Beginn der Fortuna haben die Bayern das Geschehen inzwischen voll im Griff. Sie lassen den Ball konzentriert laufen und kommen immer wieder gefährlich über die Flügel. Düsseldorf tut sich schwer, überhaupt an den Ball zu kommen.
28
15:58
...die von Rensing mit einer Faust geklärt wird. Boateng spielt nochmal lang nach vorne, wo wieder Rensing aufmerksam ist. Er fängt den Ball vor Müller ab.
27
15:57
Ribéry holt die nächste Ecke heraus und wieder tritt sie Renato Sanches. Süle lauert wieder, aber der Ball kommt in Richtung Lewandowski. Gießelmann klärt vor dem Polen zur nächsten Ecke...
24
15:55
Entlastung für die Fortuna! Zimmermann setzt sich mit einer Drehung gegen den mit nach hinten arbeitenden Ribéry am rechten Flügel durch. Er erwischt den Ball dann noch vor der Torauslinie und flankt nach innen, wo Neuer das Leder abfängt.
22
15:54
Das zweite Tor gibt den Bayern Sicherheit. Sie wollen nachlegen und nutzen das heillose Durcheinander im Düsseldorfer Strafraum eiskalt aus. Zunächst wird ein Abschluss mit der Hacke von Lewandowski nach Zuspiel von Kimmich noch geblockt. Dann ist der Nationalspieler selbst an der Reihe und lupft vom rechten Fünfmetereck. Den Braten hat Rensing aber gerochen, er packt sicher zu.
20
15:50
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Thomas Müller
Die Bayern legen durch Müller nach! Boateng bereitet den Treffer mit einem seiner gefürchteten langen Pässe vor. Das hohe Zuspiel findet den völlig blank stehenden Müller im Sechzehner, Zimmer hatte links draußen das Abseits aufgehoben. Der Nationalspieler nimmt den Ball geschickt runter und stochert ihn am herauslaufenden Rensing vorbei ins Netz.
19
15:49
Wie wird die Fortuna auf den Rückstand reagieren? Bislang standen sie hinten weitgehend sicher, doch eine Unaufmerksamkeit bei einem Standard bringt die Bayern in Führung.
17
15:47
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Niklas Süle
...und dann ist der Ball drin! Die Ecke kommt von links durch Renato Sanches. Im Gewühl will Lukebakio klären und schlägt das Spielgerät unglücklich genau vor die Füße von Süle. Der zieht mit links ab und knallt die Kugel aus kurzer Distanz trocken in die Maschen.
16
15:47
Ribéry zieht mit einem Schlenker an Zimmermann vorbei, dann grätscht Zimmer gerade noch im Sechzehner noch dazwischen. Es gibt Ecke...
14
15:44
Boateng erzielte einst gegen die Fortuna sein erstes Bundesliga-Tor. Fast hätte er nun nachgelegt, aber sein Distanzschuss aus gut 30 Metern geht knapp links vorbei.
13
15:44
Sanches kommt am Strafraum zu Fall, aber da hatte Bormuth den Ball gespielt. Die Kugel prallt zu Müller, der ganz viel Platz und Zeit hat. Er wählt eine flache und harte Flanke, findet aber keinen Mitspieler. Bormuth kann klären.
11
15:42
Die Fortunen haben sich in ihre Hälfte zurückgezogen und ein Bollwerk errichtet. Die Bayern schieben sich den Ball zu und suchen die Lücke. Müller findet sie mit seiner Flanke noch nicht, weil Rensing dazwischen geht. Die Ecke von Sanches wird dann geklärt.
9
15:39
Die Bayern haben inzwischen wie gewohnt ein Plus in Sachen Ballbesitz. Doch nach wie vor fehlt die Struktur im Spiel nach vorne. Müller will auf der rechten Seite Kimmich schicken, aber das Pass ist zu Steil und geht ins Toraus.
7
15:37
Renato Sanches kommt zentral vor dem Sechzehner an die Kugel und schwingt gleich mal das Tanzbein. Mehrere Schlenker kann er ausführen, der letzte ist dann aber des guten zuviel. Fink geht dazwischen und spitzelt dem Portugiesen die Kugel weg.
6
15:36
Man merkt den Gästen schon nach wenigen Minuten an, dass sie durch den Sieg gegen die Hertha neues Selbstvertrauen getankt haben. Sie verstecken sich auch in München nicht, sondern spielen munter mit. Bayern hat noch Probleme im Vorwärtsspiel. Goretzka muss heute auf dem ungeliebten Flügel ran und verstolpert das Leder an der linken Eckfahne.
4
15:34
Wieder die Fortuna! Lukebakio enteilt auf der rechten Seite Boateng. Auf Höhe des Strafraums stoppt er ab und legt zurück. In der Mitte lauert wieder Usami, aber Renato Sanches hält die Hacke rein und klärt so die Situation.
3
15:33
Kurz darauf macht es der Japaner besser. Er zieht vom linken Flügel aus nach innen und zieht mit Schnitt zum Tor ab. Der Versuch geht aber genau auf Neuer, der sicher zupackt.
2
15:32
...und die landet flach beim Ex-Bayern-Profi Usami, der die Kugel direkt nimmt, aber in die Wolken jagt.
1
15:32
Keine Minute ist rum und die Fortuna hat den ersten Abschluss! Fink nimmt rechts am Sechzehner Lukebakio mit, der zieht nach innen und schließt mit links ab. Neuer pariert den Aufsetzer stark zur Ecke...
1
15:31
Das Spiel beginnt! Die Fortunen haben den Anstoß ausgeführt, wer findet besser in die Partie?
1
15:30
Spielbeginn
15:27
Die Spannung steigt in der Allianz Arena, die Mannschaften betreten den Rasen. Schiedsrichter der Partie ist Sven Jablonski. Seine Assistenten heißen Johann Pfeifer und Thomas Gorniak. Vor Anpfiff erhalten Thomas Müller und Robert Lewandowski Auszeichnungen für ihr jeweils 100. Länderspiel.
15:18
Friedhelm Funkel ändert die siegreiche Elf gegen Hertha nur auf einer Position: Oliver Fink rückt für Rouwen Hennings in die Startelf, der Stürmer nimmt auf der Bank Platz. Damit wählt der Trainer erwartungsgemäß eine defensivere Aufstellung im 4-1-4-1-System und will hinten erstmal den Laden dicht halten.
15:10
Ein Blick auf die Aufstellung der Gastgeber: Mats Hummels findet sich nach wechselhafter Länderspiel-Woche zunächst auf der Bank wieder, Niklas Süle spielt für ihn in der Abwehrkette. Außerdem ist Renato Sanchez anstelle von Serge Gnabry in der Partie. Robert Lewandowski stand wegen einer Knieverletzung auf der Kippe, kann aber starten. Auf der Bank sitzt erstmals der Koreaner Woo-Yeong Jeong, der normalerweise für die zweite Mannschaft kickt.
15:02
Wie es sich anfühlt, in der Allianz Arena zu gewinnen, weiß Matthias Zimmermann. Er siegte am letzten Spieltag der vergangenen Saison mit seinem damaligen Verein VfB Stuttgart 4:1 in München. Allerdings standen die Bayern da schon als Meister fest, doch die Party war verdorben. Scherzhaft empfiehlt Zimmermann: "Wir stellen einfach unseren Bus ins Tor." In der Tat würde eine stabile Defensive gegen die Offensivpower der Münchner schon ein wichtiger Faktor sein. "Alle denken, dass wir verlieren. Aber wir müssen mutig mit Freude und Spaß an die Aufgabe herangehen. Vielleicht kann man dann ja ein Wunder schaffen", sagte Zimmermann.
14:56
Ganz anders ist die Stimmungslage beim Gegner aus Düsseldorf. Der Aufsteiger hat durch das 4:1 gegen Hertha BSC Berlin den Kontakt zu den Nichtabstiegsrängen gehalten. Der zweite Saisonsieg überhaupt kam zwar auch durch eine mehr als 45-minütige Überzahl nach Gelb-Rot gegen Maximilian Mittelstädt zustande, jedoch zeigten sich die Fortunen auch so treffsicher wie lange nicht. Joker Benito Raman bestach mit einem Doppelpack und führt die vereinsinterne Torjägerliste nun mit drei Treffern an.
14:54
Kein Wunder, dass die Nerven bei den erfolgsverwöhnten Münchnern blank liegen. Das äußerte sich auch im Ohrfeigen-Eklat um Franck Ribéry. Der Franzose hatte dem TV-Experten Patrick Guillou nach einer Auseinandersetzung körperlich attackiert. Ribéry entschuldigte sich über die Vereinsmedien bei seinem Landsmann: ''Ich weiß, das, was ich gemacht habe war falsch. Es ist immer schwierig nach einem Spiel, weil ich sehr emotional war." Ribéry wurde daraufhin als Kandidat für den diesjährigen ''Sport-Bambi'' gestrichen, kurioserweise auch sein Vereinskollege Arjen Robben. ''Hubert-Burda Media'' bedauerte die Streichung von Robben, das Verhalten des Franzosen sei aber nicht zu dulden.
14:44
Sechs Jahre lang waren die Bayern das Maß aller Dinge, nun droht dem Rekordmeister die Wachablösung durch den aufstrebenden BVB aus Dortmund. Nach der 2:3-Niederlage im Westfalenstadion brennt in München schon vor der Adventszeit der Baum. "Es kann natürlich sein, dass es in diesem Jahr einen anderen Meister gibt", sagte Innenverteidiger Mats Hummels nach dem Spiel bei seinem Ex-Klub. Trotz der wohl besten Halbzeit in der so durchwachsenen Saison brachte Bayern die Pausenführung nicht ins Ziel. Die Wahnsinns-Serie von Torjäger Robert Lewandowski, dessen Tore zuvor immer eine Sieggarantie waren, riss an diesem Abend ebenfalls.
14:30
Servus aus der Allianz Arena in München! Bei regnerischem Wetter mit knapp acht Grad Außentemperatur trifft der kriselnde Rekordchampion Bayern München auf Liganeuling Fortuna Düsseldorf. Anstoß ist um 15:30 Uhr!

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600