Suchen Sie hier nach allen Meldungen
28. Spieltag
31.03.2018 20:30
Beendet
Hertha BSC
Hertha BSC
0:0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0:0
Stadion
Olympiastadion
Zuschauer
34.765
Schiedsrichter
Deniz Aytekin

Liveticker

90
22:27
Fazit
Ein typisches 0:0 - keines der besseren, aber auch keines der schlechteren Sorte. Die Berliner sind offensiv die stärkere Mannschaft, kommen aber maximal im ersten Abschnitt für einen Treffer in Frage. Beim Pfostenschuss von Leckie (5.) hat man Pech, dafür ist man bei einem Aluminiumtreffer am eigenen Gehäuse (19.) im Glück. Die zweite Hälfte bietet kaum noch Highlights, sodass das Spiel auf ein Unentschieden hinausläuft. Einen Sieger hätte die Partie auch kaum verdient. Berlin wartet weiter auf das 1000. Tor im Olympiastadion, das sollte aber nur eine geringe Sorge sein. Die Wölfe müssen sich nämlich weiter gedulden, um ihren ersten Sieg unter Bruno Labbadia zu feiern.
90
22:24
Spielende
90
22:23
Der fällige Freistoß vom linken Flügel findet den Schädel von Matthew Leckie, der Berliner verlängert die Hereingabe deutlich neben das Tor.
90
22:21
Gelb-Rote Karte für Josuha Guilavogui (VfL Wolfsburg)
Guilavogui, der bereits früh im Spiel die gelbe Karte sah, kommt mit einer Grätsche gegen Lustenberger zu spät.
90
22:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87
22:18
Gefährliche Freistoßhereingabe von Weiser, der Rechtsverteidiger schlägt den Ball aus dem rechten Halbfeld in die Mitte. Stark steigt knappe zwölf Meter vor dem Gehäuse hoch und drückt die Kugel per Kopf aufs rechte Toreck, Casteels springt durch seinen Kasten und fängt den Abschluss.
84
22:15
Gelbe Karte für Ondrej Duda (Hertha BSC)
Mit offener Sohle geht Duda in den Zweikampf mit Camacho, dann trifft er nur seinen Kontrahenten. Den Ball hatte der Spanier zuvor weggespitzelt.
83
22:14
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Divock Origi
83
22:14
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Nany Dimata
83
22:14
Nach über einem Jahr Verletzungspause gibt Julian Schieber sein Comeback für die Berliner.
83
22:13
Einwechslung bei Hertha BSC: Julian Schieber
83
22:13
Auswechslung bei Hertha BSC: Salomon Kalou
82
22:13
Didavi chippt das Leder von der rechten Seite in den Strafraum, Dimata zieht gegen Rekik den Kürzeren.
80
22:10
Gelbe Karte für Paul Verhaegh (VfL Wolfsburg)
Verhaegh tritt Mittelstädt ans linke Bein, als der bereits enteilt ist.
79
22:10
Starke Aktion von Selke! Nach einem langen Ball aus der Abwehr nimmt der Stürmer die Kugel per Brust mit, anschließend läuft er Bruma davon. Es zieht ihn in die Mitte, dann legt er sich den Ball einen Tick zu weit vor. Dadurch wird der Winkel zu spitz, um Casteels zu überwinden. Es gibt nur einen Eckball, der allerdings keine Gefahr einbringt.
76
22:07
Nächster Abschluss der Gäste, nachdem Arnold die Kugel von der linken Seite in den Rückraum ablegt. Didavi nimmt aus 15 Metern direkt ab, das Spielgerät landet weit hinter dem Tor.
74
22:05
Der anschließende Eckstoß von Arnold fliegt gefährlich vor dem Tor her, am Ende verpassen Freund und Feind des 23-Jährigen.
74
22:04
Im Berliner Strafraum kommt Verhaegh zum Abschluss, Stark wirft sich beherzt in den Schuss - Eckball.
73
22:04
Arnold findet mit einem Eckstoß am zweiten Pfosten Didavi, dessen Kopfball hat aber nicht genügend Kraft. Jarstein packt zu.
70
22:01
Einwechslung bei Hertha BSC: Ondrej Duda
70
22:01
Auswechslung bei Hertha BSC: Arne Maier
70
22:01
Auf engstem Raum spielen Leckie und Weiser einen sehenswerten Doppelpass, dann will Letzterer aus 15 Metern schießen. Camacho grätscht im letzten Moment dazwischen.
68
21:59
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Renato Steffen
68
21:59
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Josip Brekalo
67
21:59
Knoche verliert die Kugel im Spielaufbau, dann schickt Kalou sofort Selke auf die Reise. Der Joker gibt alles, ihm fehlen aber letztlich zwei Schritte zum Erreichen des Anspiels. Casteels verlässt seinen Kasten und haut den Ball auf die Tribüne.
63
21:54
Flanke von der rechten Seite, Mitchell Weiser schlägt das Spielgerät auf den zweiten Pfosten. Der frische Davie Selke steht passend, zuvor touchiert aber Jeffrey Bruma den Ball. Das genügt, um die Situation zu entschärfen.
62
21:53
Einwechslung bei Hertha BSC: Davie Selke
62
21:53
Auswechslung bei Hertha BSC: Vedad Ibišević
61
21:53
Gute Chance für die Hertha: Nach einem Eckball der Berliner landet die Kugel im Rückraum, Maximilian Mittelstädt schickt die Kugel bretthart durch das Gewusel auf den Kasten. Koen Casteels sieht den 17-Meter-Schuss erst spät, kann ihn aber in der Mitte des Tores festmachen.
60
21:51
Kurzzeitig haben die Gäste eine Überzahl im Konter, Didavi legt dann aber zu halbherzig zu Dimata raus. Der Stürmer, der übrigens auch für den Ballgewinn verantwortlich war, zieht in die Mitte. Als ihn Rekik anläuft, schießt er diesen blind an.
57
21:48
Kalou dribbelt sich auf der linken Seite gegen zwei Wölfe durch, dann macht er vom linken Strafraumeck noch zwei Schritte ins Zentrum. Er schießt letztlich aus 17 Metern, bleibt aber im Abwehrblock der Gäste hängen.
53
21:43
Der Wind hat seine Arbeit getan, weiter im Programm.
52
21:43
Unterbrechung im Olympiastadion: Die mitgereisten Wolfsburger haben eine Platzhälfte komplett mit Pyrotechnik eingenebelt, es kann vorerst nicht gespielt werden.
50
21:42
Slapstick-Aktion von Jarstein! Rekik spielt das Leder zurück zu seinem Schlussmann, dann zögert der Norweger. Annahme oder Befreiungsschlag? Er täuscht Zweiteren an, schießt sich dann ans eigene Bein. Dimata läuft an, ist dann aber später als Jarsteins Grätsche. Riesenglück für die Hausherren!
48
21:39
Erster Eckball der zweiten Halbzeit, Maximilian Mittelstädt hebt das Spielgerät über die gesamte Spielertraube. Josuha Guilavogui klärt am zweiten Pfosten.
46
21:36
Der Ball rollt wieder! Diesmal darf der Gastgeber anstoßen, die Berliner starten unverändert in den zweiten Durchgang. Beim VfL kommt Daniel Didavi für Victor Osimhen.
46
21:36
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:35
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Daniel Didavi
46
21:35
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Victor Osimhen
45
21:23
Halbzeitfazit
Pause im Olympiastadion, es geht torlos in die Kabinen. Im ersten Abschnitt kann sich keine Mannschaft einen deutlichen Vorteil erspielen, die Berliner machen den leicht besseren Eindruck. Dementsprechend gehört den Hausherren auch der erste Aufreger, in der 5. Spielminute scheitert der auffällige Matthew Leckie nach einer Ecke am Pfosten. In der Folge zeigt die alte Dame immer wieder vielversprechende Angriffe, spielt diese aber meist nur unzureichend zu Ende. Gleichzeitig sind die Wölfe bei ihren Gegenzügen keineswegs ungefährlich, auch wenn die beste Chance auf die Kappe eines Herthaners (19.) geht. Man darf gespannt sein, wer sich im zweiten Durchgang durchsetzt. Oder endet es hier Unentschieden? Bis gleich!
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
43
21:16
Hui! William führt den Ball im eigenen Strafraum, dann wird er gleich von drei Herthanern angelaufen. Er schießt den springenden Leckie an, das Leder prallt in die linke Strafraumhälfte. Casteels wirft sich drauf, bevor Ibišević handeln kann.
41
21:13
Darida schaltet nach einem Ballgewinn am Mittelkreis blitzschnell um, mit einem Steilpass will er Leckie erreichen. Letztlich ist der Pass aber zu ungenau, Casteels kommt raus und schnappt sich die Kugel.
39
21:11
Ein Flankenball der Gäste wird lang und länger, schließlich will sich Osimhen vor Mittelstädt schieben. Der Berliner kann das Leder aber noch in die Höhe umlenken, dann packt Jarstein zu.
37
21:09
Distanzschuss von Salomon Kalou, der Ivorer schickt einen Aufsetzer neben den rechten Pfosten. Koen Casteels ist zwar abgetaucht, der Ball verfehlte sein Ziel aber um einen knappen Meter.
36
21:09
Immer wieder wird der flinke Leckie mit Steilpässen gesucht, diesmal steckt Lustenberger durch die Abwehr durch. Knoche ist zur Stelle und läuft den Australier ab.
32
21:04
Mittelstädt spielt einen feinen Steilpass in den Strafraum, Ibišević befindet sich im Laufduell mit Knoche. Berlins Kapitän kommt zuerst an den Ball, bei seinem Abschluss grätscht der Wolfsburger dann dazwischen.
31
21:03
Nach einem langen Ball auf die rechte Seite dreht sich Guilavogui stark um Mittelstädt, dann spielt er die Kugel sofort in die Mitte. Dort ist kein Mitspieler eingelaufen.
28
21:01
Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Mittelstädt schlägt den Ball mit Schnitt zum Tor. Bereits an der Strafraumbegrenzung begehen die aufgerückten Berliner ein Offensivfoul, Referee Aytekin entscheidet sofort auf Freistoß für die Gäste. Auslöser war ein Schubser von Kalou.
24
20:57
Kalou spielt Leckie in der linken Strafraumhälfte frei, der Australier legt einen Übersteiger hin. Dann folgt ein Flachpass in die Mitte, der wiedergenesene Camacho steht im Weg.
23
20:56
Kurze Verletzungsunterbrechung: Camacho liegt nach einem Luftduell mit Leckie am Boden, beide sind mit den Köpfen zusammengestoßen.
19
20:53
Gelbe Karte für Josuha Guilavogui (VfL Wolfsburg)
Unmittelbar nach dem Pfostentreffer kontert die Hertha, Guilavogui zieht daraufhin im Mittelfeld gegen Leckie das taktische Foul.
19
20:53
Pfosten auf der anderen Seite! Ein Eckball der Wölfe wird nur unzureichend geklärt, dann wandert der Ball zurück zu Schütze Maximilian Arnold. Der hämmert ihn halbhoch vor das Tor, Dimata verpasst um Zentimeter. Hinter ihm läuft Niklas Stark mit, vom Knie des Verteidigers prallt das Leder an den linken Pfosten.
16
20:48
Jetzt mal die Gäste: William nimmt auf Links Fahrt auf, dann tritt er auf den Ball. Mit dem rechten Schlappen löffelt er den Ball schließlich in die Mitte, Dimata springt nicht hoch genug. Das Leder wird von ihm nur minimal ins Toraus umgelenkt.
14
20:47
Schöner Doppelpass von Kalou und Ibišević am linken Strafraumeck, dann kann Ersterer flanken. In der Mitte wartet nur Leckie, der steht allerdings im Rücken von Knoche. Kein Problem für den Verteidiger.
13
20:46
Weiser flankt das Leder nach Leckie-Pass von der rechten Seite in die Mitte, legt aber zuviel Wucht in seine Hereingabe. Osimhen klärt in der linken Strafraumhälfte.
9
20:42
Nächste dicke Chance der Hertha! Leckie setzt sich stark gegen William und Camacho durch, dann spielt er die Kugel aus halbrechter Position flach in den Strafraum. Darida drückt Bruma zur Seite und läuft aus spitzem Winkel auf das Tor zu, knappe sechs Meter vor Casteels legt er quer. Knoche ist auf dem Posten, da wäre wohl auch ein Abschluss eine Option gewesen.
5
20:38
Pfosten! Mitchell Weiser bringt einen Eckstoß von der rechten Seite in die Mitte, Matthew Leckie läuft ein und nickt den Ball aus acht Metern an den rechten Pfosten.
4
20:36
Flankenversuch von Paul Verhaegh, Wolfsburgs Rechtsverteidiger bleibt an Niklas Stark hängen.
1
20:32
...und los! Die Wolfsburger eröffnen das Spiel in schwarzen Trikots mit dem Anstoß, Berlin ist in weiß-blauen Jerseys unterwegs.
1
20:32
Spielbeginn
20:14
Schiedsrichter der Partie ist Deniz Aytekin. Für den 39-Jährigen ist es der 14. Saisoneinsatz, er leitete bereits die Heimspiele der Hertha gegen Leverkusen (2:1) und Hoffenheim (1:1). Auch mit den heutigen Gästen hatte er bereits Kontakt, Aytekin pfiff die Wolfsburger Auswärtspleite in Bremen (3:1). An den Seitenlinien assistieren Christian Dietz und Eduard Beitinger, vierter Offizieller ist Sascha Thielert. Die Video-Assistenten heißen Benjamin Brandt und Florian Badstübner.
20:06
Das Hinspiel war ein echter Leckerbissen für die Zuschauer. Bereits in der 1. Spielminute machte Vedad Ibišević das 0:1, dann vergab Mario Gomez vom Elfmeterpunkt den Ausgleich (21.). Kurz vor dem Pausenpfiff stellte Yunus Mallı doch noch auf 1:1 (41.), ehe Gomez seinen Fehler wiedergutmachte (44.). Nach dem Seitenwechsel traf Karim Rekik für die Hertha (53.), Divock Origi sorgte anschließend für die neuerliche Führung der Wölfe (60.). Der Schlusspunkt gehörte Davie Selke (83.). Neben den sechs regulären Treffern wurden dem VfL noch zwei Tore vom Video-Assistenten aberkannt.
20:02
Während der Ligaunterbrechung feierten die Wölfe bereits einen Sieg, man setzte sich in einem Testspiel mit 3:0 bei Zweitligist Union Berlin durch. "Das war ein guter Abschluss der Trainingswoche", findet Trainer Bruno Labbadia. Unter seiner Leitung konnten die Niedersachsen noch kein Pflichtspiel gewinnen (1 Remis, 3 Niederlagen), dementsprechend war das Erfolgserlebnis umso wichtiger für die Köpfe der Spieler. "Es ist ganz klar, dass wir in so einer Situation nicht vor totalem Selbstvertrauen strotzen", sagt Labbadia.
19:54
"Die Wolfsburger haben großes Potenzial. Das sieht man diese Saison nur nicht so richtig", sagt Berlins Coach Pál Dárdai. Auf dem Papier sind seine Schützlinge definitiv favorisiert, immerhin empfängt man als Tabellenelfter den abstiegsbedrohten Viertletzten. Allerdings konnte die Hertha ihre letzten vier Spiele im Olympiastadion nicht für sich entscheiden. "Wir müssen fokussiert in das Spiel gehen, dann können wir auch endlich mal wieder zu Hause gewinnen", glaubt Dárdai. "Wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen", pflichtet Mannschaftskapitän Vedad Ibišević bei.
19:46
Vor der Länderspielpause setzten sich die Herthaner mit 2:1 in Hamburg durch. Plattenhardt sah dabei die fünfte gelbe Karte, seine Position wird heute Mittelstädt einnehmen. Der Youngster hat im Volksparkstadion noch auf dem linken Flügel gespielt, dort wird heute Kalou auflaufen. Zudem kommt Leckie für Lazaro (nicht im Kader/Grippe). Wolfsburg musste sich am 27. Spieltag dem FC Schalke 04 geschlagen geben (0:1), nun gibt es auch hier zwei Wechsel. Camacho feiert sein Comeback und schickt Bazoer auf die Bank. Dort sitzt zunächst auch Didavi, er wird von Osimhen verdrängt.
19:33
Herzlich willkommen zum 28. Spieltag der Bundesliga! Ungewohnte Anstoßzeit in der Hauptstadt, Hertha BSC empfängt heute Abend den VfL Wolfsburg. Um 20:30 Uhr wird der Ball rollen.

Hertha BSC

Hertha BSC Herren
vollst. Name
Hertha Berliner Sport-Club
Spitzname
Die alte Dame
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
25.07.1892
Sportarten
Fußball, Boxen, Kegeln, Tischtennis
Stadion
Olympiastadion
Kapazität
74.400

VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Wolfsburg e.V.
Spitzname
Die Wölfe
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
12.09.1945
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Schwimmen
Stadion
Volkswagen Arena
Kapazität
30.000