Suchen Sie hier nach allen Meldungen
8. Spieltag
22.09.2018 14:00
Beendet
Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach
0:0
Hansa Rostock
Rostock
0:0
Stadion
mechatronik Arena
Zuschauer
2.500
Schiedsrichter
Sven Jablonski

Liveticker

90
15:52
Fazit
Nach einer wirklich flotten ersten Halbzeit, kann da die zweite Halbzeit nicht mehr ganz mithalten. Die Rostocker waren über weite Teile das bestimmende Team in der Partie, aber gerade in der letzten halben Stunde kamen die Gastgeber aus Großaspach mehr und mehr auf. Am Ende trennen sich die Team fair und friedlich mit 0:0. Das bringt keinen weiter nach oben, aber reicht aus, um nicht weiter groß in der Tabelle abzurutschen.
90
15:50
Spielende
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
90
15:49
Der Schiedsrichter zeigt eine Minute Nachspielzeit an. Große Unterbrechungen gab es auch nicht.
87
15:45
Die Gastgeber machen zum Ende der Partie den etwas fitteren Eindruck. Sie laufen nun mehr und mehr an und hoffen auf den Lucky Punch.
84
15:43
Auch die Coaches versuchen von der Seitenlinie noch einmal letzte Kräfte ihrer Jungs herauszukitzeln. Klare Möglichkeiten springen da auf beiden Seiten aber aktuell nicht heraus.
82
15:41
Was passiert hier jetzt noch? Die Hansa-Fans glaube noch an den Sieg, aber ob das wirklich Realität wird, ist eher fragwürdig. Vieles deutet jetzt mittlerweile doch auf ein 0:0 hin.
80
15:38
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Kai Gehring
80
15:38
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Philipp Hercher
79
15:36
Hansa versucht es noch einmal. Sie forcieren ihre Torabschlüsse noch einmal und versuchen es jetzt verstärkt mit Weitschüssen.
76
15:35
Gelbe Karte für Dominik Pelivan (SG Sonnenhof Großaspach)
Pelivan steigt hart in der gegnerischen Hälfte ein. Da trifft er nur den Gegenspieler und bekommt dafür völlig zurecht die Gelbe Karte.
76
15:35
Gute 15 Minuten dürfte die Partie hier noch gehen. Wer kann noch den Schlussspurt anziehen?
74
15:33
Die Aktionen beider Team werden Stück für Stück unpräziser. Das sieht im Augenblick danach aus, alsob die Mannschaften weiterhin bemüht sind, aber irgendwie das Ding einfach nicht rein will.
71
15:30
Es wird ordentlich durchgewechselt. Mit Amaury Bischoff kommt für die Hansa noch einmal ein Spieler aufs Feld, der an einem guten Tag den entscheidenden Pass in die Schnittstelle spielen kann. Darauf hofft Dotchev auch heute.
70
15:28
Einwechslung bei Hansa Rostock -> Amaury Bischoff
70
15:28
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Vladimir Ranković
70
15:28
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Shqiprim Binakaj
70
15:28
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Mike Owusu
70
15:27
Die Laufarbeit beider Mannschaften ist weiterhin vorbildlich. Nach dem Duell werden die Spieler spüren, was sie heute an Metern gemacht haben.
67
15:25
Einwechslung bei Hansa Rostock -> Lucas Scherff
67
15:25
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Cebio Soukou
67
15:24
Wird das wirklich das dritte 0:0 hintereinander, wenn diese beiden Teams aufeinandertreffen? Das ist schon ungewöhnlich und das ist hier keineswegs ein Langeweiler bzw. kein typisches 0:0 Spiel.
64
15:22
Rostock wirkt hinten nun doch anfällig. Was bisher so gut aussah, ist jetzt wieder die alte Schwäche. Sie sollten versuchen, das Spielgeschehen wieder in die Hälfte der Gastgeber zu verlagern.
62
15:20
Ok, jetzt kommt es dicke. Marco Hingerl bekommt nach einem Eckball den Ball zwei Meter vor der Torlinie den Ball auf den Kopf. Er schafft es aber nicht, den Ball zu drücken und so segelt das Spielgerät über die Kiste.
61
15:19
Na, wer sagt es denn. Der gerade eingewechselte Choroba hat aus dem Nichts den Ball am Fuß im gegnerischen 16er. Er zielt aber nicht genau genug und Gelios kann per Fuß klären.
60
15:18
Wie geht es nun hier weiter. Offensiv ist Momentan ziemliche Flaute auf beiden Seiten.
58
15:16
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Patrick Choroba
58
15:16
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Dan-Patrick Poggenberg
57
15:15
Das Match ist und war bisher sehr fair. Weiterhin ist der Schiri äußerst unauffällig, was ein gutes Zeichen ist.
55
15:13
Tolle Möglichkeite der Rostocker. Biankadi läuft einen Konter und macht es dann auch im Alleingang. Sein Schuss wird stark von Broll gehalten. Weiter geht es mit dem torlosen Unentschieden.
54
15:11
Die SGS steht auch im zweiten Durchgang sehr tief in der eigenen Hälfte. Mike Owusu als erster Stürmer steht mindestens zehn Meter hinter der Mittellinie in der eigenen Hälfte.
52
15:08
Soukou bekommt im 16er den Ball an die Hand, spielt aber weiter und schließt ab. Sein Schuss streicht aber am Pfosten vorbei uns landet im Toraus. Wenn das ein Tor geworden wäre, hätte es sicher ordentlich Diskussionen gegeben.
50
15:06
Nach vorne hin wirken die Gastgeber etwas ungeschickt. Stockfehler sind immer wieder Bestandteil der Angriffsversuche.
48
15:05
Rostock ist schnell wieder bemüht den Rhythmus aufzunehmen, den sie über weite Strecken des ersten Abschitts hatten. Sie gehen direkt wieder vorne drauf.
46
15:04
Hinein in Durchgang zwei! Ohne Wechsel geht es weiter.
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:49
Halbzeitfazit
Hier in Großaspach sehen die Fans eine flotte Partie. Gerade die Gäste aus Rostock tun einiges dafür, dass hier keine langeweile aufkommt. Über die Außen schaffen es die Hansa-Spieler immer wieder durchzubrechen und auch für Gefahr zu sorgen. Großaspach steht von Beginn der Partie an ziemlich tief und legt kämpferisch ein klasse Match hin. Die Hausherren müssen nur darauf achten, dass sie jetzt nicht zu tief in die eigene Defensive gedrückt werden. Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Rostock zuschlägt.
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
42
14:43
Jetzt, so knapp vor der Halbzeit, verflacht die Partie deutlich. Es sieht so aus, alsob die Team mit dem torlosen Unentschieden leben können.
40
14:40
Gut fünf Minuten sind es noch bis zur Pause. Rostock hat etwas an Schwung eingebüßt. Sie sind aber noch das bestimmende Team, obwohl die Hausherren mutiger und mutiger werden.
37
14:40
Jetzt mal ein Eckball der SGS. Sie haben eine sehr ungewöhnliche Variante drauf. An der Straufraumgrenze nah dem Eckpunkt versammeln sich die Spieler. Mit den Anlauf des Eckenschützen geht es dann los, dass die Spieler sich Richtung Tor orientieren. Am Ende wird es auch wirklich gefählich, denn ein Aspacher köpft den Ball in Richtung Tor.
34
14:35
Wie sagt man so schön: "Bis zum 16er sieht das sehr gut aus". So könnte man die Partie aus Sicht der Gäste beschreiben. Sie kombinieren, machen die richtigen Laufwege, aber die letzte Präzision fehlt.
32
14:33
Da wäre es fast passiert. Biankadi kommt mit viel Tempo über Außen, spielt quer auf Königs, der den Ball allerdings nicht verwerten kann. Der Rostock-Stürmer brauch einen Tick zu lange für den Abschluss.
30
14:31
Viele Highlights sind aktuell nich zu verzeichnen. Viel spielt sich im Mittelfeld ab!
28
14:29
Das ist jetzt noch keine Drangphase, aber jetzt, nach rund 30 Spielminuten, kommen die Hausherren ein wenig aus ihrem Schneckenhaus heraus. Mike Owusu hat den ersten Abschluss für sein Team, aber Goalie Gelios hat keine Mühe den Ball zu entschärfen.
26
14:26
Der Schiedsrichter Sven Jablonski hatte bisher noch überhaupt keine Mühe mit der Partie. Jetzt mehren sich die Foulspiele im Mittelfeld aber. Vielleicht muss er gleich mit einer Gelben Karte die Gemüter wieder runterbringen.
23
14:24
Königs mit dem ersten richtigen Abschluss. Der Hansa-Stürmer läuft in die Lücke, bekommt den langen Ball und schafft es nach einer guten Annahme, die Pille Richtung Tor zu platzieren.
22
14:22
Die Hansa-Kogge schippert hier wirklich ganz gut durch das Auswärtsspiel. Gerade hinten haben die Jungs von Coach Dotchev einen Schritt nach vorne gemacht. Sie stehen sehr sicher in der Abwehr, aber wurden zugegebener Maßen nicht wirklich gefordert bisher.
20
14:21
Beide Trainer stehen am Rand und geben immer wieder Anweisungen. Da muss vor allem taktisch wohl noch einiges geklärt werden. Gerade bei den Gastgebern ist Hildmann ziemlich aktiv.
17
14:18
Die SGS Großaspach traut sich noch nicht wirklich aus der eigenen Hälfte raus. Auf der anderen Seite machen sie das aber im Abwehrverbund sehr ordentlich. Rostock ist durchaus das offesivere Team, aber noch fehlt es an den Großchancen.
14
14:14
Cebio Soukou spielt heute nach einer Verletzungspause wieder mit. Er ist häufig die erste Anspielstation im vorderen Bereich bei den Jungs von der Ostsee.
12
14:13
Die Gäste-Fans feiern ihr Team von der ersten Sekunde an. Das ist wirklich klasse und es wird auch deutlich, dass die Akteure auf dem Feld das mitbekommen. Rostock nimmt das Heft des Handelns immer mehr an sich.
10
14:10
Noch kommt die Partie nicht so richtig aus dem Knick. Aufällig ist, das der Gastgeber sehr tief steht und die Rostocker versuchen mit langen flachen Pässen auf die Außen, dass Abwehrbollwerk zu überlisten.
8
14:09
Ranković ist zurück. Es kann weitergehen, aber zur Vorsicht lässt Dotchev seine Auswechselspieler sich warmlaufen.
6
14:07
Vladimir Ranković ist an der Seitenlinie unsanft auf die Hüfte gefallen. Er wird erst einmal behandelt und wird hoffentlich gleich wieder das Feld betreten können.
5
14:05
Die letzten beiden Duelle dieser beiden Mannschaften sind mit 0:0 recht spärlich ausgefallen. Hoffen wir mal, dass sich das in dieser Saison nicht wiederholt.
3
14:04
Rostock versucht es zu Beginn mit einem ruhigen und geordneten Spielaufbau. Großaspach stellt sich ziemlich tief und will anscheinend erst einmal abwartend agieren.
1
14:02
Los geht es im Süd-Westen der Republik. Die Teams sind bereit!
1
14:01
Spielbeginn
13:49
Die Mannschaften befinden sich jetzt in den Kabinen und erhalten die letzten Instruktionen von den Coaches Sascha Hildmann und Pavel Dotchev.
13:49
Die SGS hat von den sieben Saisonspielen bisher fünf Remis erreicht. Mit solchen Ergebnissen wird es schwer, die untere Tabellenhälfte zu verlassen.
13:42
Bei perfekten äußeren Bedingungen machen sich beide Mannschaften auf dem Rasen warm. Die Fans sind auch schon in Stimmung. Gerade die mitgereisten Rostocker feuern schon lautstark an.
13:27
Beide Teams zeichnen sich aktuell durch eine Stärke und eine schwäche aus. Großaspach steht in der Defensive extrem sicher und hat bisher erst fünf Gegentore zugelassen, dafür aber auch erst sechs Treffer erzielt. Auf der anderen Seite zeigt sich Rostock sehr Offensivstark. Mit elf Treffern ist man unter den Top drei der Liga, aber auch ebenfalls mit 14 Gegentreffern unter den Flop drei in Sachen Gegentoren.
13:23
Mit Hansa Rostock kommt ein ausgeruhter Gegner in den Süden. Normalerweise reisen die Gäste oftmals mit dem Bus zu Auswärtsspielen. Das war gestern nicht so. Sponsoren und der Verein beteiligten sich an den Flugkosten, sodass sie Mannschaft heute sicher mit Leistung zurückzahlen will. Auch die Rostocker sind nicht optimal in die Saison gestartet. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen rangiert die Kogge auf Platz zehn und damit genau im Mittelfeld der Tabelle.
13:20
Der selbsternannte Dorfklub lädt ein und die Gäste aus den Nord-Osten der Republik kommen angereist. Die SG Sonnenhof Großaspach befindet sich aktuell auf dem 14. Tabellenplatz der 3. Liga und sehnt sich nach einem Erfolg. Schon vier Spiele wartet man auf einen Sieg und gerät dabei immer mehr in Richtung Tabellenkeller. Das Potenzial, um in der Tabelle weiter nach vorne zu rücken haben die Gastgeber auf jeden Fall. Sie müssen es einfach nur auf den Platz bringen und heute wäre doch ein guter Tag um den Bock umzustoßen.
13:14
Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel der SG Sonnenhof Großaspach gegen Hansa Rostock. Um 14 Uhr wird der Anstoß erfolgen, viel Vergnügen!

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000