Suchen Sie hier nach allen Meldungen
2. Spieltag
04.08.2018 14:00
Beendet
Würzburg
Würzburger Kickers
0:2
KFC Uerdingen 05
Uerdingen
0:0
  • Ali Ibrahimaj
    Ibrahimaj
    48.
    Rechtsschuss
  • Oğuzhan Kefkir
    Kefkir
    76.
    Linksschuss
Stadion
flyeralarm Arena
Zuschauer
4.835
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90
15:57
Fazit:
Aufsteiger KFC Uerdingen 05 gewinnt mit 2:0 bei den Würzburger Kickers und darf über die ersten Punkte in der 3. Liga jubeln. Dagegen kassieren die Unterfranken ihre erste Heimniederlage seit Oktober letzten Jahres. Über weite Strecken der Partie hat beiden Seiten ein ordentliches Maß an Präzision gefehlt. Dennoch haben beide Klubs Willen gezeigt und im Rahmen der Hitze engagiert gespielt. Würzburg hat sich zu lange auf seine vermeintlich sichere Fünferkette verlassen und zu spät den Offensivschalter umgelegt. Zwei Zauberpässe mit jeweils starken Abschlüssen haben den Gästen letztlich den verdienten Sieg beschert.
90
15:57
Spielende
90
15:56
Fast das 3:0! Jan Holldack packt zentral am Strafraumrand die feine Klinge aus und verfehlt den linken Winkel durchaus knapp.
90
15:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
15:54
Offiziell läuft die letzte Minute. Wahrscheinlich kommen noch drei, vier Minuten Nachspielzeit obendrauf.
88
15:52
René Vollath pflückt eine Göbel-Ecke souverän aus der Luft.
87
15:52
FWK-Kapitän Sebastian Schuppan hat eine Bandage um den Oberschenkel bekommen und nun sind die Kickers wieder vollzählig.
85
15:51
Patrick Drewes pariert innerhalb kürzester Zeit gleich zweimal. Zunächst hält er einen 15-Meter-Schuss von Holldack, dann scheitert auch ein weiterer KFC-Spieler am Würzburger Schlussmann.
85
15:49
Patrick Göbels Schüsschen aus 23 Metern stellt René Vollath vor keinerlei Probleme.
84
15:49
Jan Holldacks Steilpass kommt nicht beim gestarteten Johannes Dörfler an. Stattdessen sichert Patrick Drewes das Spielgerät.
82
15:46
Gelbe Karte für Johannes Dörfler (KFC Uerdingen 05)
Ohne Not schießt er den Ball bei einem fälligen Standard des Gegners weg und holt sich eine unnötige Gelbe Karte ab.
81
15:46
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Janik Bachmann
81
15:46
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dave Gnaase
81
15:46
Gelbe Karte für Simon Skarlatidis (Würzburger Kickers)
79
15:43
Gelbe Karte für Kevin Großkreutz (KFC Uerdingen 05)
78
15:43
Das 0:2 geht zu 95 Prozent auf das Konto von Patrick Göbel, der beim Seitenwechsel vollkommen gepennt und Kefkir allenfalls sanften Begleitschutz geliefert hat.
76
15:40
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:2 durch Oğuzhan Kefkir
Wahnsinn! Dieser Treffer ist quasi eine Wiederholung des 1:0. Einziger Unterschied, dass diesmal Tanju Öztürk einen diagonalen Zauberpass auspackt und die Murmel noch deutlich vor der Mittellinie spielt. Dann setzt sich Oğuzhan Kefkir links gekonnt durch und nagelt das Ding aus spitzem Winkel von links in die Maschen.
75
15:40
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Onur Ünlücifci
75
15:40
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Orhan Ademi
75
15:39
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Jan Holldack
75
15:39
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Maximilian Beister
74
15:39
...keine Gefahr, da Dominic Baumann die Kugel nicht kontrollieren kann.
74
15:38
Simon Skarlatidis verschafft Würzburg die nächste Ecke. Diesmal von rechts...
73
15:38
Inklusive Nachspielzeit stehen noch 20 Minuten auf dem Programm. Können die Kickers, die in den letzten Minuten zunehmend aktiver geworden sind, das Ding noch drehen?
70
15:34
Christian Dorda kann nach einer kurzen Behandlungspause weiterspielen. Derweil gibt es die nächste Trinkpause.
68
15:34
Mein lieber Onkel Otto! René Vollath greift bei einer Ecke kräftig daneben und hat Glück, dass auch der nächste Eckstoß der Hausherren keinen Erfolg hat. Simon Skarlatidis hat den zweiten Ball aus einiger Distanz nur ganz knapp über den Querbalken gesetzt.
66
15:31
Stefan Aigner ist viel gelaufen, hat sich stark aufgerieben und jetzt verdient Feierabend. Johannes Dörfler kommt für ihn auf den Rasen.
66
15:30
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Johannes Dörfler
66
15:30
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Stefan Aigner
65
15:30
Simon Skarlatidis fackelt nicht lange und hält drauf. Sein Schuss wird zur ungefährlichen Ecke abgefälscht.
63
15:27
4835 Zuschauer verfolgen die Hitzeschlacht am Dalle.
61
15:25
"Ballbesitz", schreit Michael Schiele wütend von der Seitenlinie. Seine Mannen verlieren zu schnell den Ball und müssen so selbst immer wieder anlaufen.
60
15:24
"Bei dem Wetter kommt es darauf an, möglichst lange die Null zu halten und die eigenen Chancen bestmöglich zu nutzen", so KFC-Kapitän Mario Erb vor Spielbeginn am Dalle. Aktuell sieht es für seine Mannschaft gut aus.
58
15:23
Simon Skarlatidis feiert seinen 103. Einsatz in der 3. Liga.
58
15:22
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Simon Skarlatidis
58
15:22
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Kai Wagner
56
15:21
Torschütze Ali Ibrahimaj muss erschöpft vom Feld. Er wird durch Oğuzhan Kefkir ersetzt.
55
15:19
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Oğuzhan Kefkir
55
15:19
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Ali Ibrahimaj
53
15:18
...Mast flankt stramm auf Sebastian Schuppan. Der köpft nicht nur über die Kiste, der Angriff ist längst wegen Offensivfoulspiels abgepfiffen worden.
53
15:17
Uerdingen verursacht einen unnötigen Freistoß auf der linken Seite - in etwa auf Strafraumhöhe...
53
15:17
Natürlich ändert dieser Gegentreffer die taktische Ausrichtung der Heimmannschaft. Jetzt ist es keine Option mehr, sich nur hinten reinzustellen und auf den einen schnellen Konter zu hoffen. Da muss mehr her.
51
15:15
Dennis Mast packt die Brechstange aus und wird geblockt. Am Spielfeldrand machen sich nun einige Akteure bereit. Michael Schiele wird wohl gleich wechseln.
48
15:12
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Ali Ibrahimaj
Und da ist die Führung für den Liganeuling! Kurz hinter dem Mittelkreis schlenzt Maximilian Beister den Ball mit links direkt in den Lauf von Ali Ibrahimaj. Der bleibt ganz cool, hebt den Kopf und schiebt frei vor Patrick Drewes flach ins rechte Eck ein. Da hat die Abseitsfalle der Roten überhaupt nicht funktioniert.
46
15:11
Gleich drei KFC-Spieler stehen am gegnerischen Fünfmeterraum. Die zu lange Flanke landet jedoch sicher in den Armen von Keeper Patrick Drewes.
46
15:10
Personell unverändert geht es am Dallenberg weiter.
46
15:10
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:52
Halbzeitfazit:
Zur Pause trennen sich die Würzburger Kickers und KFC Uerdingen torlos. Trotz wahnsinniger Hitze haben beide Mannschaften durchaus engagiert gespielt und zwischenzeitlich ein paar Chancen generiert. Insgesamt ist der Aufsteiger aus Krefeld die offensiv aktivere Mannschaft, wobei die Gastgeber sich auf ihre Fünferkette haben verlassen können. In Sachen Konsequenz und Präzision haben beide Klubs Luft nach oben und in Durchgang zwei wird vermutlich die Kraft entscheiden, wer punktet und wer nicht.
45
14:52
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Aufgrund einiger Verletzungsunterbrechungen und einer ausgiebigen Trinkpause, gibt es eine Nachspielzeit von drei Minuten.
45
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
14:48
Dicke Chance für die Heimmannschaft! Nach einer schnellen Kombination kommt Patrick Göbel aus etwa 13 Metern unbedrängt zum Schuss. Allerdings säbelt er halb über den Ball und schießt René Vollath ungefährlich in die Arme.
42
14:47
Abseits! Stefan Aigner startet den Bruchteil einer Sekunde zu früh und sofort hebt der Schiedsrichterassistent die Fahne. Aigner schießt den Ball noch ins Tor, aber die Würzburger haben schon nicht mehr reagiert. Natürlich zählt der Treffer nicht.
42
14:46
Weiterhin setzen die Rothosen auf ihre kompakte Defensive und hoffen, dass Uerdingen bald müde wird.
39
14:44
...Maximilian Beister versucht es aus zentralen 23 Metern direkt. Sein tückischer Aufsetzer springt haarscharf am rechten Eck vorbei. Da hätte FWK-Torhüter Patrick Drewes Probleme bekommen.
39
14:43
Jetzt gibt es einen Freistoß für die Mannen in den weißen Trikots...
38
14:43
Halbzeit eins nähert sich dem Ende. Die Zuschauer sehen eine durchaus bissige und hier und da schnelle Partie, die insgesamt aber wenig hochklassig ist. Bei den äußeren Bedingungen kann vermutlich nicht mehr erwartet werden.
36
14:42
Dominic Baumann und Christopher Schorch bleiben nach einem Pressschlag auf Höhe der Mittellinie liegen. Es scheint allerdings, als ginge es für beide Spieler weiter.
34
14:38
Patrick Drewes fischt einen Ball sicher aus der Luft und verhindert, das zwei durchgelaufene Krefelder an die Pille kommen können.
32
14:37
Maximilian Beister geht im Strafraumduell mit Patrick Göbel zu schnell zu Boden. Das reicht nicht für einen Elfmeter. Sekunden später fällt Dominic Baumann im gegnerischen Sechzehner zeigt jedoch sofort an, dass es kein Foul gewesen sei. Das nennt man wohl Fairplay!
30
14:34
Auch Eckstoß Nummer vier führt zu keinem Erfolg. Aufsteiger KFC Uerdingen 05 könnte allmählich etwas zwingender werden.
28
14:32
Sebastian Schuppan verlängert den fälligen Freistoß der Kickers links neben den Elfmeterpunkt. Dominic Baumann zieht direkt ab und jagt das Spielgerät am Giebel vorbei.
26
14:30
Gelbe Karte für Christian Dorda (KFC Uerdingen 05)
25
14:28
Es wird wieder gespielt.
23
14:27
Trinkpause! Alle Akteure atmen einmal durch und dürfen trinken. Für die rund 100 mitgereisten KFC-Fans gibt es Leitungswasser gratis. Am Spielfeldrand stehen überall Wassereimer, mit denen sich die Profis abkühlen können.
22
14:26
Anthony Syhre springt an der langen Freistoßflanke von Göbel vorbei und so gibt es letztlich Abstoß für den Aufsteiger.
21
14:25
Gelbe Karte für Mario Erb (KFC Uerdingen 05)
Gegen Fabio Kaufmann streckt der Uerdinger Kapitän das Bein zu stark durch und wird verwarnt. Bis dato macht das Schiedsrichtergespann einen guten Job und greift mit der nötigen Härte durch.
20
14:24
Nicht schlecht! Ali Ibrahimaj schlenzt den ruhenden Ball aus halblinken 22 Metern vielleicht einen Meter über das rechte Kreuzeck.
19
14:23
Gelbe Karte für Dave Gnaase (Würzburger Kickers)
Ademi verliert die Murmel und so muss Gnaase defensiv aushelfen. Da dies nicht mit sauberen Mitteln und mindestens einem Arm zu viel geschieht, kassiert auch er eine Gelbe Karte.
18
14:22
Langsam aber sicher nähern sich beide Teams den Toren an. Insgesamt erwecken die Weißen den etwas spritzigeren Eindruck und generieren deutlich mehr Ecken.
15
14:19
Puh! Kai Wagner flankt butterweich von der linken Seite in den Strafraum. Schorch nutzt seine 1,90 Meter und grätscht die Kugel am Fünfer zur Ecke weg. Diese verpufft wirkungslos.
15
14:18
Nach einer knappen Viertelstunde lässt sich erkennen, dass die Würzburger Kickers den Aufsteiger durchaus spielen lassen möchten. Doch in der FWK-Fünferkette laufen sich die Krefelder immer wieder fest. Das könnte bei dieser Hitze am Ende zu viel Kraft kosten.
13
14:17
Ali Ibrahimajs Schuss nach einer Drehung rauscht aus 20 Metern klar am gegnerischen Kasten vorbei.
13
14:16
...Ali Ibrahimaj zirkelt das Ledre an den ersten Pfosten. Dort klärt Mast per Kopf.
12
14:15
Erste Ecke für den Aufsteiger...
10
14:15
Obwohl KFC-Keeper René Vollath nicht komplett hinter dem Ball steht, kann er einen Abschluss von Mast entschärfen. Der hat nach Zuspielen von Kaufmann und Ademi aus halbrechten 13 Metern einfach mal abgezogen, jedoch nicht genügend Druck hinter die Pille bekommen.
9
14:12
Gelbe Karte für Tanju Öztürk (KFC Uerdingen 05)
Er lässt Dennis Mast über die Klinge springen und unterbindet den Konter noch vor dem Mittelkreis. Das zieht selbstverständlich eine Verwarnung nach sich. Sonst verläuft das Match bisher sehr fair.
7
14:11
Offensive Impulse gehen von Ex-Weltmeister Kevin Großkreutz noch nicht aus, dennoch weiß der ehemalige Dortmunder mit seiner Erfahrung zu überzeugen. Geschickt stellt er die Räume zu und zieht hinten die Fäden.
5
14:09
Ein Freistoß der Rothosen flattert vom linken Halbfeld ohne weiteren Kontakt ins Toraus. Gefahr sieht anders aus.
3
14:07
Christopher Schorch passt auf und grätscht dem über die linke Außenbahn ziehenden Dominic Baumann fair den Ball vom Fuß. Starke Aktion!
2
14:06
Fabio Kaufmann landet nach einem Kopfballduell mit Ali Ibrahimaj unglücklich. Doch nach einer kleinen Pause kann die Nummer sieben der Hausherren weitermachen.
1
14:04
Die Würzburger Kickers stoßen an und spielen in roten Trikots sowie roten Hosen zunächst von links nach rechts. Der KFC Uerdingen agiert in weißen Jerseys entsprechend von rechts nach links.
1
14:03
Und damit rein in die Begegnung am Dalle. Bisher haben die Kickers und Uerdingen noch nie gegeneinander gespielt.
1
14:03
Spielbeginn
13:57
Geleitet wird das Duell übrigens von Schiedsrichter Dr. Matthias Jöllenbeck. An den Seitenlinien assistieren ihm Daniel Riehl sowie Gaetano Falcicchio.
13:46
In wenigen Minuten geht es auf dem Rasen heiß zur Sache. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn aktuell werden rund 34 Grad Celsius gemessen - im Schatten wohlgemerkt!
13:36
Krämer sieht in den Unterfranken deutliche Parallelen zu Auftaktgegner Unterhaching. "Sie sind ebenfalls eingespielt und haben eine enorme Qualität. Letztes Jahr haben sie noch fast den Sprung in die Relegation geschafft. Gegen Haching waren wir nicht nur zu weit auseinander und zu wenig aggressiv, auch die Bälle waren mir zu oft in der Luft. Das müssen wir ändern, um erfolgreich zu sein. Das ist ein Gegner bei dem wir uns bis an die Decke strecken müssen, um da was mitzunehmen", so der 51-Jährige.
13:30
Beim Aufsteiger haben im Vergleich zum Ligaauftakt zwei personelle Veränderungen stattgefunden: Tanju Öztürk und Ali Ibrahimaj beginnen für Alexander Bittroff und Dennis Daube. "Es wird definitiv Wechsel geben, aber das werden wir bis zuletzt abwarten und dann entscheiden", hatte Uerdingens Trainer Krämer bereits im Vorfeld angekündigt. Kevin Großkreutz, Ex-Dortmunder und Weltmeister von 2014, steht von Beginn an für den KFC auf dem Feld.
13:21
FWK-Coach Michael Schiele wechselt im Vergleich zum 1:2 in Osnabrück lediglich auf einer Position. Ibrahim Hajtic feiert sein Drittligadebüt und verdrängt Janik Bachmann zunächst auf die Bank.
13:12
Auch für die Gäste aus Krefeld lief es am vergangenen Wochenende nicht rund. Der Meister der Regionalliga West verlor vor heimischer Kulisse mit 1:3 gegen die SpVgg Unterhaching. "Alle, die noch nicht so hoch gespielt haben und alle, die sogar schon höher gespielt haben wissen spätestens jetzt, dass sie in der 3. Liga alles abrufen müssen. Das ist eine Mentalitätsliga in der wir erstmal laufen und kämpfen müssen, um erfolgreich zu sein", erklärte KFC-Trainer Stefan Krämer.
13:06
Die heute gastgebenden Würzburger Kickers kassierten zum Drittligaauftakt eine Last-Minute-1:2-Niederlage beim VfL Osnabrück. Unter Coach Michael Schiele beendeten die Rothosen die vergangene Saison als Tabellenfünfter und hatten sich für die neue Spielzeit natürlich einen besseren Start gewünscht. Im eigenen Stadion sollen hier und heute die ersten Zähler her. "Wir wollen erneut mit großer Leidenschaft ins Match gehen und mit unseren Fans im Rücken saisonübergreifend im 13. Heimspiel in Folge unbesiegt bleiben", gab Schiele auf der Website der Kickers vor. In die gleiche Kerbe schlägt auch Kai Wagner: "Die Serie soll natürlich fortgesetzt werden."
12:56
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fußball-Freunde, zum zweiten Spieltag der 3. Liga. Die Würzburger Kickers empfangen KFC Uerdingen 05. Anstoß ist um 14:00 Uhr in der 13.138 Zuschauer fassenden flyeralarm Arena.

Würzburger Kickers

Würzburger Kickers Herren
vollst. Name
Fußball Club Würzburger Kickers 1907
Spitzname
Rothosen
Stadt
Würzburg
Land
Deutschland
Gegründet
17.11.1907
Stadion
flyeralarm Arena
Kapazität
13.138

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05 Herren
vollst. Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Grotenburg
Kapazität
34.500