Suchen Sie hier nach allen Meldungen
15. Spieltag
03.11.2017 19:00
Beendet
Werder II
Werder Bremen II
0:5
SG Sonnenhof Großaspach
Großaspach
0:2
  • Timo Röttger
    Röttger
    15.
    Kopfball
  • Saliou Sané
    Sané
    19.
    Rechtsschuss
  • Timo Röttger
    Röttger
    58.
    Rechtsschuss
  • Saliou Sané
    Sané
    87.
    Linksschuss
  • Michael Vitzthum
    Vitzthum
    89.
    Linksschuss
Stadion
Weser-Stadion - Platz 11
Zuschauer
403
Schiedsrichter
Nicolas Winter

Liveticker

90
21:02
Fazit:
Die SG Sonnenhof Großaspach fährt einen ungefährdeten Sieg, fulminant mit 0:5 ein. Dabei hatten die Gäste freundliche Unterstützung von der Heimmannschaft, die sich heute zu weiten Teilen selbst im Weg stand. Auf Grund der zwei Platzverweise und deutlicher defensiver Schwächen machten es die Hanseaten dem Gegner heute nicht schwer. Der bedankte sich auch in der zweiten Hälfte ausgiebig. So markierte Timo Röttger trotz guter Phase der Bremer, in der 58. Minute das 0:3. Als in der 67. Minute auch Marc Pfitzner vorzeitig den Rasen verlassen musste war die Partie endgültig entschieden. Die Treffer von Sané und Vitzthum waren dann die logische Konsequenz aus spielerischer Überlegenheit und doppelter Überzahl. Am Ende ist es ein mehr als verdienter Auswärtsdreier für Großaspach, die ihren Aufwärtstrend fortsetzen. In zwei Wochen spielt die SG zuhause gegen Rot-Weiss Essen. Auf der anderen Seite bleiben die Hanseaten auch elften Spiel ohne Sieg. Für die Hanseaten heißt die nächste Aufgabe Carl-Zeiss Jena.
90
20:48
Spielende
89
20:46
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:5 durch Michael Vitzthum
Und es kommt noch dicker. Die Bremer Verteidigung zeigt deutliche Auflösungserscheinungen, so bekommen die Hanseaten die Kugel einfach nicht hinten raus. Davon profitiert Michael Vitzthum der sich den Ball etwa zwanzig Meter vor dem Tor schnappt, unbedrängt auf den Kasten der Gastgeber zugeht und den Ball am Keeper der Bremer vorbei in das linke untere Eck einschiebt.
88
20:44
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:4 durch Saliou Sané
Jetzt ist es amtlich! Nach einem Eckstoß von der linken Seite kommt die Kugel zu Saliou Sané der die Kugel aus dem Fünfmeterraum humorlos in die Maschen haut. Damit haben beide Stürmer der Gäste doppelt getroffen.
85
20:42
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Jannes Hoffmann
85
20:42
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Sebastian Bösel
85
20:41
Nochmal ein Torabschluss der Gäste. Während sich die Bremer in ihr Schicksal ergeben haben, machen auch die Aspacher nur noch das Nötigste. Aus etwa zwanzig Metern versucht es Timo Röttger nochmal. Seinen Schussansatz kann Eric Oelschlägel jedoch locker aufnehmen.
83
20:39
Zehn Minuten vor dem Ende ist die Luft bei den Gastgebern endgültig raus. Die Aspacher spielen das ganze inzwischen Locker runter und lassen viel den Ball laufen.
80
20:38
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Makana Baku
80
20:38
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Joseph-Claude Gyau
79
20:36
Gelbe Karte für Niklas Schmidt (Werder Bremen II)
Dem Mittelfeldmann sieht man die Enttäuschung über den Verlauf der Partie deutlich an. Im Zweikampf mit dem gut aufgelegten Joseph-Claude Gyau hält der Bremer ihn am Trikot.
78
20:34
Auch mit zwei Spielern weniger auf dem Feld geben sich die Bremer noch nicht endgültig auf. Immer wieder versuchen es die Hanseaten mit Kontern, doch die doppelte Unterzahl macht sich auf dem Feld deutlich bemerkbar. Die Gäste haben kaum Probleme die Gegenstöße abzufangen.
76
20:33
Einwechslung bei Werder Bremen II: Dennis Rosin
76
20:32
Auswechslung bei Werder Bremen II: Ole Käuper
73
20:30
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Taxiarchis Fountas
73
20:29
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Sohm
70
20:28
Ein absolut gebrauchter Tag für die Bremer und ihren Interimscoach Mirko Votava. Mit drei Gegentreffern und zwei Leuten weniger geht es jetzt in die Schlussphase der Partie.
67
20:24
Rote Karte für Marc Pfitzner (Werder Bremen II)
Ganz unglückliche Szene für Bremens Innenverteidiger. Pfitzner scheppert an der Mittellinie in seinen Gegenspieler und scheint diesen mit der offenen Sohle am Knöchel zu treffen. Die glatte Rote scheint allerdings zu viel zu sein.
66
20:24
Nächste Großchance für die Gäste! Nach einem scharf geschlagenen Eckball nimmt Daniel Hägele die Pille mit dem Dropkick direkt aus der Luft. Sein fulminanter Rechtsschuss saust nur Zentimeter über die Querlatte der Bremer.
65
20:22
Einwechslung bei Werder Bremen II: Isaiah Young
65
20:22
Auswechslung bei Werder Bremen II: Leon Jensen
65
20:22
Einwechslung bei Werder Bremen II: Ousman Manneh
65
20:21
Auswechslung bei Werder Bremen II: Johannes Eggestein
64
20:21
Mirko Vortava hatte vor dem Spiel gemeint, dass seine Jungs die Überzeugung Fußballspielen zu können wieder finden müssten. Spätestens nach dem dritten Treffer der Gäste scheint dieser Glaube in die eigenen Fähigkeiten aber endgültig abgeebbt.
61
20:17
Gelbe Karte für Philipp Eggersglüß (Werder Bremen II)
Die Gäste beschränken sich inzwischen auf schnelle Konter. Dieses Mal läuft der Ball über den schnellen Gyau, den der Bremer Verteidiger nur mit einem Beinstellen stoppen kann.
58
20:14
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:3 durch Timo Röttger
Das dürfte es dann wohl gewesen sein. Aus dem nichts erzielen die Gäste hier das 0:3! Im eignen Drittel verliert Thore Jacobsen den Ball an den Gegenspieler, der schnell in die Mitte zu Röttger passt. Der hat an der Kante des Strafraums die Übersicht und hebt die Kugel über den herausstürmenden Eric Oelschlägel.
57
20:14
Nächster guter Versuch für Niklas Schmidt. Nach gutem Passspiel auf der rechten Seite kommt der Ball in die Mitte zu Johannes Eggestein der das Spielgerät nach hinten auf den Mittelfeldmann ablegt. Von der Kante des Sechzehner versucht sich Niklas Schmidt per Direktabnahme, doch der satte Rechtsschuss fliegt über den Kasten der Gäste.
54
20:12
Glück für Dominic Volkmer, dass er hier keine Karte sieht. Der Verteidiger der Bremer holt seinen Gegenüber mit einer schwungvollen Grätsche von den Beinen. Der leitragende ist Joseph-Claude Gyau, der kurz behandelt werden muss, dann aber weitermachen kann.
52
20:10
Wieder wird der Freistoß zu einer gefährlichen Torchance für die Heimmannschaft. Auch diesmal ist es Niklas Schmidt der sich die Kugel zurecht legt. Etwa 25 Meter vor dem Kasten probiert es der Mittelfeldmann mit einem flachen Schuss der kurz vor dem Tor aufsetzt und so für Broll schwer zu berechnen ist. Doch wieder kann der Schlussmann parieren.
49
20:06
Gelbe Karte für Julian Leist (SG Sonnenhof Großaspach)
Nächstes taktisches Foul der Hintermannschaft der Gäste, die es aktuell schwer haben gegen stark attackierende Bremer.
48
20:05
Das wäre es fast gewesen! Niklas Schmidt legt sich den Ball etwa 20 Meter vor dem Tor zum Freistoß zurecht. Sein angeschnittener Linksschuss touchiert die Querlatte und geht ins Toraus.
47
20:04
Gelbe Karte für Yannick Thermann (SG Sonnenhof Großaspach)
Bei einer vier gegen zwei Überzahl der Bremer, kann Thermann den davonlaufenden Eggestein nur per Foul am Abschluss hindern.
46
20:03
Trotz der Unterzahl hat Werders Trainer Mirko Votava in der Pause keine personellen Wechsel vorgenommen. Auch die SG Sonnenhof kommt unverändert aus der Kabine.
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:57
Halbzeitfazit:
Die Gäste führen nach einem furiosen ersten Durchgang mit 2:0. In der 15. Minute war es Timo Röttger, der nach starker Hereingäbe von Joseph-Claude Gyau die Führung markierte und die Bremer damit zum ersten Mal schockte. Doch nur drei Minuten später netzte Saliou Sané nach Vorarbeit von Michael Vitzthum zum 2:0 ein. Kurz darauf hatten die Bremer dann allerdings durch einen Elfmeter die Chance zu verkürzen, doch Kevin Broll im Tor der Gäste verhinderte mit einer Glanzparade den Treffer der Gastgeber. Der dritte Schlag für den SV Werder folgte dann in der 31. Minute, als Jesper Verlaat nach seinem zweiten gelbwürdigen Foul vom Platz musste. Die Partie scheint also nach den ersten 45 Minuten so gut wie entschieden, denn gefährliche Aktionen konnten sich die Hanseaten kaum herausspielen. Die SG hat für den zweiten Abschnitt alle Karten in der Hand hier endgültig den Sack zu zumachen.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:46
Nächste gute Ballstafette der Bremer durch die gegnerische Hälfte. Dieses Mal steht Jannes Voller am Ende der Kette und findet sich frei im Strafraum. Doch wieder hebt der Linienrichter die Fahne.
43
19:44
Trotz der Unterzahl, machen hier ganz klar die Werderaner das Spiel. Allein im letzten Drittel scheitert das Zusammenspiel an Ungenauigkeiten oder Abseits. Die Gäste haben indes bereits einige Gänge runter geschaltet.
40
19:41
Die Hausherren beweisen Moral und stürmen weiter nach vorne. Nach langem Pass aus der eigenen Hälfte in die Spitze, kann Leon Jensen alleine auf das Tor zugehen. Doch der Linienrichter entscheidet auf Abseits.
37
19:38
Seit 10 Spielen haben die Gastgeber nicht mehr gewonnen. Auch heute sieht es bisher nicht danach aus als würden die Bremer hier und heute Punkte mitnehmen. Der Negativ-Rekord der Hanseaten liegt bei 14 Partien ohne Dreier.
34
19:36
Der nächste Tiefschlag für den SV Werder. Bis hierher ist es ein Debüt zum vergessen für Interimscoach Votava. Für die Bremer ist es jetzt ein langer und beschwerlicher Weg zurück in diese Partie.
31
19:32
Gelb-Rote Karte für Jesper Verlaat (Werder Bremen II)
Unglückliche Aktion von Jesper Verlaat! Der Verteidiger versucht mit der langen Grätsche den davon stürmenden Joseph-Claude Gyau vom Ball zu trennen. Bei dem Versuch trifft der Defensivmann sowohl den Ball, als auch den Gegner. Die Entscheidung ist hart aber wohl vertretbar.
28
19:31
Die Bremer geben sich aber noch nicht auf. Auch wenn es nicht immer elegant aussieht werfen die Gastgeber immer wieder einiges nach vorne. Auch aus der zweiten Reihe wird dann mal abgezogen. Doch Kevin Broll im Tor der Gäste bleibt bisher fehlerlos.
25
19:28
Für die Bremer läuft es nicht. Erst bekommt man zwei nahezu identische Gegentreffer und dann der verschossene Elfmeter. Das Spiel entwickelt sich bereits in der ersten halben Stunde zu einer Herkulesaufgabe für die Elf von Votava.
22
19:24
Elfmeter verschossen von Ole Käuper, Werder Bremen II
Riesenparade von Kevin Broll! Der Strafstoß kommt eigentlich gut geschossen, allerdings halbhoch weit in die rechte Seite. Doch der Keeper der Gäste macht sich lang und kann die Kugel um den rechten Pfosten lenken.
22
19:23
Elfmeter für die Bremer! Nach einem unglücklichen Handspiel von Julian Leist zeigt Schiri Winter auf den Punkt.
19
19:21
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:2 durch Saliou Sané
Doppelschlag der Gäste. Wieder ist es eine hohe Flanke von der linken Seite. Dieses Mal ist es allerdings Michael Vitzthum der den Ball in die Gefahrenzone schlägt. In der Mitte muss SV-Keeper Eric Oelschlägel das Spielgerät eigentlich aus der Luft pflücken, doch der Tormann segelt am Ball vorbei. Auf der anderen Seite des Fünfmeterraums lauerte indes Saliou Sané der den Ball einschiebt.
18
19:20
Gelbe Karte für Jesper Verlaat (Werder Bremen II)
Auf Höhe der Mittelkreises geht Gehring mit Tempo in die Hälfte der Hanseaten. Hier weiß Jesper Verlaat seinen Gegner nur per Foul zu stoppen.
15
19:16
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:1 durch Timo Röttger
Die Gäste besorgen die Führung. Auf der linken Außenbahn geht Joseph-Claude Gyau mit dem Ball in das gegnerische Drittel und vernascht seinen Gegenspieler. Den dadurch gewonnenen Freiraum nutzt der Mittelfeldmann zur Flanke. Der Hohe Pass segelt optimal in den Fünfer der Gastgeber wo Timo Röttger am höchsten steigt und die Kugel zur Führung einnickt.
12
19:14
Der nächste gut begonnene Vorstoß der Bremer verpufft im gegnerischen Drittel. Nach schnellem Konterspiel auf der linken Außenbahn kommt die Kugel auf Höhe des Fünfmeterraum in den Sechzehner. Hier findet sich aber kein Abnehmer für den steilen Flachpass.
9
19:12
Michael Vitzthum holt einen Freistoß in aussichtsreicher Position heraus. Knapp 40 Meter zentral vor dem Tor. Der Freistoß wird hoch in den Sechzehner gebracht, doch Oelschlägel kann den Ball aus der Gefahrenzone fausten.
6
19:09
Die erste Chance gehört den Bremern! Auf Höhe des Elfmeterpunkt bekommt Johannes Eggestein den Ball serviert, kann die Kugel aber nicht kontrollieren. Nach kurzem Hin und Her landet das Spielgerät bei Leon Jensen. Sein Schuss landet am linken Außennetz.
3
19:05
546 Bundesligapartien absolvierte der heutige Bremer Trainer Mirko Votava, unteranderem für Werder und Borussia Dortmund. Der erfahrene 61-Jährige sollte vor dem Spiel also entsprechende Worte gefunden haben um seine Truppe heiß auf dieses Spiel zu machen.
1
19:02
Spielbeginn
19:01
Bei frischen 10°C Außentemperatur betreten die Teams den Rasen. Die richtig heiße Stimmung wird heute allerdings, zumindest auf den Rängen nicht aufkommen, denn die sind heute eher spärlich besetzt. Schließlich spielt das Bundesligateam der Bremer im Verlaufe des heutigen Abends auch noch.
18:59
Ganz nach dem Motto "Never change a winning Team", setzt SG-Coach Sascha Hillmann auf die selbe Elf wie bei letzten beiden Siegen.
18:38
Schaffen die Bremer die Wende oder können die Schwaben ihre Serie fortsetzen? Die Bilanz spricht eher für das Heimteam, welches von den letzten drei Aufeinandertreffen zwei für sich entscheiden konnten. Der letzte Schlagabtausch blieb hingegen gänzlich torlos. In allen drei Partien konnten die Aspacher keinen Treffer erzielen.
18:22
Beim aktuellen Tabellensechzehnten von der Weser hingegen, lief es in den letzten Wochen eher durchwachsen. Nur magere zwei Punkte holten die Nordlichter aus den letzten fünf Partien. Laut dem neuen Trainer fehlte der Truppe dabei allerdings nie viel zum Erfolg: "Im Moment sind es Kleinigkeiten, die uns fehlen. Wir müssen das Glück am Freitag ein wenig erzwingen."
18:17
Mit der SG Sonnenhof Großaspach kommt auf den 61-Jährigen bei seinem Debüt allerdings gleich eine schwere Aufgabe zu, denn der selbsternannte Dorfklub überzeugte zuletzt mit zwei Siegen in Folge. Gästecoach Sascha Hildmann will den Schwung aus den letzten Spielen deshalb auch in die heutige Begegnung mitnehmen: "Wir wollen genau wie in den beiden vergangenen Partien auftreten und mit einer Topleistung auch in Bremen punkten", erklärte der Trainer der Gäste nach dem 2:0 Auswärtssieg gegen Lotte. 
18:13
Nachdem sich die Bundesligavertretung des SV Werder Anfang dieser Woche von Trainer Alexander Nouri getrennt hat, ist U23-Coach Florian Kohfeldt, der schon unter Viktor Skripnik Bundesligaerfahrungen sammeln konnte in das Oberhaus nachgerückt. Deshalb steht heute Interimscoach Mirko Votava bei den Gastgebern an der Seitenlinie.
18:08
Einen schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen zu diesem Freitagabendspiel am 15. Spieltag der dritten Liga. Heute hat der SV Werder Bremen II die SG Sonnenhof Großaspach zu Gast. Anstoß auf "Platz 11" ist um 19:00 Uhr.

Werder Bremen II

Werder Bremen II Herren
vollst. Name
Sport Verein Werder Bremen II
Stadt
Bremen
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
04.02.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Weser-Stadion - Platz 11
Kapazität
4.908

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001