Suchen Sie hier nach allen Meldungen
13. Spieltag
20.10.2017 19:00
Beendet
Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach
3:1
Chemnitzer FC
Chemnitz
0:0
  • Saliou Sané
    Sané
    49.
    Rechtsschuss
  • Timo Röttger
    Röttger
    53.
    Rechtsschuss
  • Kai Gehring
    Gehring
    64.
    Rechtsschuss
  • Daniel Frahn
    Frahn
    74.
    Rechtsschuss
Stadion
mechatronik Arena
Zuschauer
1.500
Schiedsrichter
Oliver Lossius

Liveticker

90
21:02
Fazit:
Die SG Sonnenhof Großaspach stoppt den Abwärtstrend. Nach einer durchgehend starken Leistung gewinnen die Württemberger verdient mit 3:1 gegen den Chemnitzer FC. Schon im ersten Durchgang hatten die Gastgeber klar das Heft in der Hand. Doch die vielen hochkarätigen Chancen konnten nicht verwandelt werden. Im zweiten Abschnitt löste sich dann der Knoten und die Hausherren gingen per Doppelschlag von Sané und Röttger mit 2:0 in Führung. Danach brachen die Chemnitzer ein wenig auseinander und fingen sich 10 Minuten später den dritten Gegentreffer. Anschließend konnten sich die Himmelblauen aber nochmal fangen und erzielten durch Frahn in der 75. Minute den Anschlusstreffer. Doch über dieses eine Tor sollten die Sachsen dann nicht mehr hinaus kommen, denn die Aspacher ließen nichts mehr anbrennen und schaukelten den Sieg lässig über die Zeit. Damit konnte die SG ihren Abwärtstrend fürs Erste stoppen. Auf der anderen Seite wurde der Aufschwung der Sachsen damit zunächst gedämpft. In der nächsten Woche geht es am Freitag für den CFC gegen Schlusslicht Erfurt. Für die SG geht es am 14. Spieltag gegen die Sportfreunde aus Lotte.
90
20:50
Spielende
90
20:47
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Makana Baku
90
20:47
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Joseph-Claude Gyau
90
20:46
Das Aufbäumen der Gäste scheint keine Früchte mehr zu tragen. Dafür spielt das Heimteam das hier zu clever. Sie nehmen durch lange Ballstafetten viel Zeit von der Uhr und lassen den Gegner laufen.
88
20:44
Gelbe Karte für Joseph-Claude Gyau (SG Sonnenhof Großaspach)
Mit einer deftigen Grätsche holt der Aspacher seinen Gegenspieler von den Beinen. Klare Gelbe!
86
20:42
Gelbe Karte für Daniel Frahn (Chemnitzer FC)
Nach einem eher harmlosen Foul des Angreifers entscheidet Schiri Lossius auf Freistoß. Das hat der Chemnitzer allerdings anders gesehen und beschwert sich lautstark.
84
20:40
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Danny Breitfelder
84
20:40
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Myroslav Slavov
83
20:40
Schlitzohriger Freistoß von Pascal Sohm. Alle erwarten den Hohen Ball in die Mitte, doch der Mittelfeldmann der SG zieht die Kugel direkt auf den Kasten. Torhüter Kevin Kunz kann gerade noch zur Ecke klären. Die bringt dann jedoch nichts ein.
81
20:37
Gelbe Karte für Fabio Leutenecker (Chemnitzer FC)
Auf der Höhe des eigenen Strafraums lässt Leutenecker den angreifenden Gyau nicht passieren. Den Zweikampf führt der Verteidiger allerdings deutlich zu rabiat und holt den Gegenspiel schwungvoll von den Beinen.
80
20:37
Die Gäste machen jetzt noch einmal richtig Druck. Unter den Anfeuerungen von Trainer Horst Steffen pressen die Himmelblauen früh und versuchen die Offensiven einzusetzen. Doch die Gastgeber zeigen sich bisher unbeeindruckt.
77
20:33
Gelbe Karte für Dennis Grote (Chemnitzer FC)
Die erste Verwarnung der Partie sieht Dennis Grote. Der Verteidiger gehrt ungestüm in den Zweikampf und trifft den Gegner sowohl oben als auch und deutlich.
75
20:30
Tooor für Chemnitzer FC, 3:1 durch Daniel Frahn
Anschlusstreffer für die Gäste. Nach sehr langem Pass an die Grundlinie, kämpft sich Florian Hansch trotz des zu langen Zuspiels durch und schafft die Flanke. In der Mitte kann Daniel Frahn den Pass im Fünfmeterraum dann per Rechtsschuss verwandeln. Kommen die Gäste nochmal zurück? Eine Viertelstunde bleibt den Sachsen noch.
74
20:30
Die SG wechselt positionsgetreu Stürmer für Stürmer. Auf Sicherheit scheint Trainer Sascha Hildemann hier also nicht mehr gehen zu wollen.
73
20:29
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Alexander Aschauer
73
20:29
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
70
20:26
CFC-Coach Horst Steffen schaut zerknirscht drein. Kein Wunder, denn die Himmelblauen zeigen heute eine schwache Leistung und lassen den Gastgebern nahezu alle Möglichkeiten den Abwärtstrend heute zu stoppen.
67
20:24
Nach schweren Wochen mit vielen Gegentoren scheinen sich die Aspacher heute so richtig den Frust von der Seele zu spielen. Auch in Durchgang zwei haben die Hausherren klar die Oberhand. Diesmal spiegelt sich das auch im Ergebnis wieder.
64
20:20
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 3:0 durch Kai Gehring
Ein absolutes Traumtor! An der Kante des Strafraum versucht Gyau den Fernschuss, der aber an einem Verteidiger abprallt. Von da fliegt der Ball hoch durch das Halbfeld und wird dann von Sohm zurück in die Gefahrenzone geköpft. Innenverteidiger Gehring schaltet am schnellsten, läuft in den Strafraum ein und verwandelt den Ball per Volley im Winkel.
62
20:18
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Tom Baumgart
62
20:18
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Björn Kluft
59
20:16
Riesenchance für die Gäste! Nach einem ungenauen Zuspiel der Apacher vor dem eigenen Strafraum kommt die Kugel zu Myroslav Slavov. Seinen fulminanten Rechtsschuss aus knapp 16 Metern kann Kevin Broll aber so gerade noch parieren.
56
20:12
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Jannes Hoffmann
56
20:12
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Daniel Hägele
56
20:11
So schnell kann es gehen! Da schaffen es die Hausherren in den ersten 45 Minuten, trotz Riesengelegenheiten nicht den Ball im Netz unter zu bringe. Und dann reichen den Rot-Schwarzen vier Minuten für gleich zwei Treffer.
53
20:09
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 2:0 durch Timo Röttger
Doppelschlag SG Großaspach! Nach langem Eckball steigt Sané am höchsten, kann aber nicht genug Druck hinter den Ball bekommen. So tropft das Spielgerät in den Fünfmeterraum wo Röttger die Fußspitze an die Kugel bekommt und zum 2:0 trifft.
49
20:06
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 1:0 durch Saliou Sané
Was für ein kurioses Tor. Nach starkem Solo von Joseph-Claude Gyau läuft der Angreifer auf der linken Seite in den Strafraum ein. Sein Querpass verunglückt jedoch eigentlich völlig. Doch die Verteidigung des Chemnitzer weiß nicht so recht wohin mit der Kugel und setzt so nach kurzer Slapstick-Einlage Saliou Sané in Szene der die Kugel nur einschieben muss.
48
20:03
Die Himmelblauen bringen Maurice Trapp für den teils unglücklich wirkenden Laurin von Piechowski. Der 25-Jährige soll beim CFC für mehr Stabilität in der Defensive sorgen. Die haben die Gäste, nach dem mit unter sehr wackligen ersten Abschnitt auch bitter nötig.
46
20:02
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Maurice Trapp
46
20:01
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Laurin von Piechowski
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:55
Halbzeitfazit:
Ein sehr unterhaltsamer erster Durchgang endet torlos. An den Möglichkeiten hat es dabei aber nicht gelegen. Vor allem die Hausherren hatten einige richtig gute Chancen auf die Führung. Die größte sicherlich durch den Strafstoß aus der 23. Minute. Doch an den beiden Torhütern scheint heute kein Weg vorbei zu führen. Denn nicht nur Kevin Kunz hält seinen CFC hier in der Partie, auch sein Gegenüber Kevin Broll zeigte schon die ein oder andere starke Parade. Dennoch hatten die Aspacher in der ersten Hälfte die Oberhand. Allein die schwache Chancenverwertung lässt das Spiel hier weiter offen. Somit darf auch für den Schlussabschnitt auf ein spannendes Spiel gehofft werden.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:48
Und nochmal die SG! Zwanzig Meter vor dem Kasten kommt Sebastian Bösel an die Kugel und legt sich kurz Ball und Gegner zurecht. Sein Fernschuss rutsch aber knapp rechts am Pfosten vorbei.
45
19:47
Nächste gute Chance für den CFC. Nach perfekter Flanke von Fabio Leutenecker aus dem rechten Halbfeld landet das Spielgerät direkt auf dem Kopf von Daniel Frahn. Dessen Kopfball kann Kevin Broll aber auf der Linie parieren. Wieder feiern die Heimfans ihren Keeper.
43
19:45
Was ist denn hier los? Auch die Chemnitzer scheinen heute nicht zu wissen wo das Tor steht! Nach hanebüchnem Rückpass von Daniel Hägele kann Daniel Frahn alleine auf Kevin Broll zugehen. Doch der Dreifach-Torschütze aus der vergangenen Woche schafft es im Strafraum nicht die Nerven zu behalten und scheitert kläglich am Tormann.
40
19:42
Die wenigen Zuschauer in der Mechatronik Arena machen nochmal richtig Lärm. Die SG-Anhänger merken, dass hier und heute einiges zu holen ist.
37
19:39
Ein gutes und schnelles Spiel steht knapp 10 Minuten vor der Pause noch 0:0. Das liegt vor allem an der erschreckenden Chancenverwertung der Hausherren. Die SG könnte hier bereits gut und gerne 2:0 führen.
34
19:35
Absolut unglaublich was die Gastgeber hier liegen lassen! Dieses mal ist es wieder Joseph-Claude Gyau der die Kugel nach langem Steilpass über die Mitte gut mit der Brust mitnimmt. Ganz alleine kann der Angreifer auf das Tor der Gäste zugehen. Auf Höhe des Elfmeterpunkt versucht er den Lupfer über Kevin Kunz, der aber eine Hand an den Ball bekommt. Den Nachschuss schießt der SG-Stürmer dann in den Aspacher Nachthimmel.
31
19:32
Nächste gute Chance für die Aspacher. Nach weiter Flanke von der linken Außenbahn versucht es Pascal Sohm mit dem Volley. Doch der Ball rutscht ihm beim Schuss über den Außenrist und geht so rechts am Gehäuse vorbei.
29
19:30
Für den CFC ist es der vierte Auftritt in der Mechatronik Arena. Bisher konnten die Sachsen hier allerdings noch kein Spiel gewinnen. Zweimal mussten sich die Gäste den Hausherren geschlagen geben, einmal endete das Spiel mit einem Unentschieden. Bisher sieht es nicht so aus als würden die Chemnitzer heute etwas an dieser Bilanz verändern.
26
19:27
Für die Himmelblauen sollte dieser gehaltene Elfmeter umso mehr ein Weckruf sein, denn die Chemnitzer ließen den Hausherren in den letzten Minuten deutlich zu viele Räume. Ein Treffer für die SG wäre zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient.
23
19:25
Schwach geschossener Elfmeter! Halbhoch, nicht platziert, kurzum kein Problem für Torhüter Kevin Kunz.
23
19:24
Elfmeter verschossen von Pascal Sohm, SG Sonnenhof Großaspach
22
19:23
Elfmeter für Großaspach! Nach üblem Fehlpass im eigenen Strafraum kommt Młynikowski gegen Gyau zu spät. Der Verteidiger holt den Gegner an der Kante zum Fünfmeterraum mit einem satten Tritt von den Beinen. Klarer Strafstoß.
21
19:22
Das hätte es sein müssen! Nach einem katastrophalen Rückpass von Laurin von Piechowski, der direkt in die Füße von Timo Röttger geht, sieht sich der SG-Angreifer alleine vor dem Tor. Doch der CFC-Keeper und Ex-Aspacher Kevin Kunz verhindert schlimmeres.
19
19:20
Die ersten knapp 20 Minuten nutzten die beiden Teams vor allem zum reinkommen. Außer dem Pfostentreffer von Sané war auf dem Feld noch nicht allzu viel los.
16
19:17
Pascal Sohm bleibt auf dem Rasen liegen und muss behandelt werden. Im Zweikampf mit Björn Kluft bekommt der Mittelfeldmann den Schlag auf das Knie. Zum Glück kann der Aspacher aber weitermachen.
14
19:15
Pfosten! Mit einem trockenen Schuss von der Sechzehnerkante setzt Saliou Sané den Ball an den linken Pfosten. Glück für die Gäste.
12
19:13
Für SG-Verteidiger Julian Leist ist es das siebte Spiel gegen den CFC. Damit stand der Defensivmann bei allen Aufeinandertreffen dieser beiden Teams auf dem Rasen. Bisher machen er und seine Kollegen hinten alles richtig, denn die Chemnitzer konnten nach 10 Minuten noch keine Offensivakzente setzen.
9
19:10
Da war mehr drin! Nach gutem Steilpass auf Joseph-Claude Gyau kann der Angreifer nahezu alleine auf den gegnerischen Kasten zu laufen. Doch der Offensivmann zögert zu lange und kann im Sechzehner von der Defensive der Chemnitzer gestoppt werden.
6
19:08
Den stärkeren Beginn zeigen die Hausherren. Die in Rot und Schwarz gekleidete SG macht von Beginn an Druck und hat durch Saliou Sané den ersten Torabschluss. Doch sein Schuss aus etwa zwanzig Metern, geht gut drei Meter links am Tor vorbei.
3
19:04
Beide Teams beginnen heute mit einem 4-4-2 System. Besonders die Gastgeber wollen heute aber mal wieder zeigen, dass sie auch Tore schießen können. In den letzten drei Partien konnten die Württemberger nur ein Tor verbuchen. Hinten gab es dafür 11 Gegentreffer.
1
19:02
Der Ball rollt!
1
19:01
Spielbeginn
19:00
Das Flutlicht scheint und die Teams betreten den Rasen unter der Führung der "Waldfee". Es ist also angerichtet, die Kulisse in der Mechatronik Arena bleibt heute Abend eher überschaubar bleibt.
18:57
Dreifach-Torschütze Daniel Frahn steht auch heute wieder beim CFC in der Startelf. Der Routinier stürmt heute neben Myroslav Slavov.
18:28
Können die Gäste den Schwung der letzten Spiele nutzen und ein weiteres Erfolgserlebnis feiern? Oder schafft es der Dorfklub seine Negativserie zu stoppen?
18:25
Die Gäste zeigten indes eine starke Leistung. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden im Rücken kommen die Himmelblauen heute in die Mechatronik Arena. "Die Mannschaft hat Spaß daran gefunden, wie wir spielen. Wenn das ganze erfolgreich ist, macht das natürlich noch mehr Spaß", schwärmte der Gästetrainer Horst Steffen während der Pressekonferenz.
18:19
Drei Niederlagen und satte elf Gegentreffer musste das Team von Trainer Sascha Hildmann in den letzten drei Ligaspielen hinnehmen. Deshalb lag der Fokus des Tabellenneunten in der vergangenen Woche vor allem darauf, die Verteidigung wieder zu stärken: "Wir wollen defensiv stabil stehen, unsere Zweikämpfe gewinnen, mit großer Bereitschaft und Leidenschaft agieren – eben einfach unsere Mentalität aufs Feld bringen", sagte der Coach auf im Interview mit der vereinseigenen Website.
18:06
Die letzten Wochen hätten diese beiden Teams wohl kaum unterschiedlicher erleben können. Während die Sachsen einen deutlichen Aufwärtstrend verzeichnen konnten, blickt die Sportgemeinschaft auf drei düstere Spiele zurück.
18:01
Guten Abend und ein herzliches Willkommen zu dieser Freitagabendpartie aus Liga Drei. Heute eröffnen wir den 13. Spieltag mit dem Flutlichtspiel zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem Chemnitzer FC. Anstoß in der Mechatronik Arena ist um 19:00 Uhr.

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001

Chemnitzer FC

Chemnitzer FC Herren
vollst. Name
Chemnitzer Fußballclub
Stadt
Chemnitz
Land
Deutschland
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
15.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Kapazität
16.061