Suchen Sie hier nach allen Meldungen
5. Spieltag
19.08.2017 14:00
Beendet
Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach
0:0
VfR Aalen
VfR Aalen
0:0
Stadion
mechatronik Arena
Zuschauer
2.500
Schiedsrichter
Bibiana Steinhaus

Liveticker

90
16:13
Fazit:
Das württembergische Derby zwischen Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen endet ohne spielerische Höhepunkte. Die Gäste waren über 90 Minuten die etwas aktivere Mannschaft, konnten aber kaum für Torgefahr sorgen. Im ersten Durchgang waren lange Zuspiele auf Matthias Morys das einzige Mittel, nach dem Seitenwechsel schaltete sich auch Marcel Bär in das Offensivspiel ein. Insgesamt waren die Angriffe des VfR jedoch zu harmlos, während es die Hausherren erst garnicht versucht haben und vor allem auf gute Abwehrarbeit bedacht waren. So ist ein torlose Remis das einzig logische Resultat.
90
15:55
Spielende
88
15:53
Einwechslung bei VfR Aalen: Luca Schnellbacher
88
15:53
Auswechslung bei VfR Aalen: Matthias Morys
86
15:48
Immerhin kann sich Joseph-Claude Gyau mal mit einem schönen Dribbling gegen mehrere Mann durchsetzen, doch Thomas Geyer kann im letzten Moment klären.
85
15:47
Beide Teams wollen es jetzt noch einmal wissen, sie schaffen es aber kaum in das letzte Drittel.
83
15:46
Gelbe Karte für Dominik Pelivan (SG Sonnenhof Großaspach)
Preißinger zieht im Mittelfeld das taktische Foul.
78
15:41
Mit Timo Röttger bringt Sascha Hildmann einen erfahrenen Spieler, der in der Schlussphase per Standard für Gefahr sorgen könnte.
77
15:41
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
77
15:41
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Sohm
75
15:36
Eine Viertelstunde steht noch auf der Uhr. Wer jetzt ein Tor erzielt, hat die drei Punkte so gut wie sicher.
71
15:36
Der VfR tut weiterhin deutlich mehr für den Führungstreffer. Maximilian Welzmüller probiert es nach einer Ecke mit einem Volleyschuss, Kevin Broll pariert aber souverän.
69
15:35
Seit dem Pausentee dreht Marcel Bär so richtig auf. Der Mann, der in der noch jungen Saison schon drei Tore erzielt hat, bringt eine scharfe Hereingabe vor den Kasten. Seine Mitspieler kommen nicht ran, trotzdem geht Sebastian Schiek auf Nummer sicher und klärt zur Ecke.
64
15:26
Morys und Özdemir liefern sich ein hitziges Wortgefecht und werden mit dem gelben Karton belegt.
63
15:26
Gelbe Karte für Matthias Morys (VfR Aalen)
63
15:26
Gelbe Karte für Özgür Özdemir (SG Sonnenhof Großaspach)
62
15:25
Nach einer guten Stunde sind die Gäste dem Führungtreffer deutlich näher. Es ist erschreckend wenig, was die SG Sonnenhof in einem Derby vor eigenem Publikum auf das Parkett bringt.
59
15:22
Torben Rehfeldt nimmt nun das Zepter in die Hand. Erst versucht es der Aalener Verteidiger mit einem Distanzschuss, der knapp über die Latte segelt. Dann setzt er Marcel Bär mit einer präzisen Flanke in Szene, doch auch der ehemalige Zwickauer verfehlt haarscharf.
54
15:17
Der VfR hat die Riesenchance zur Führung! Matthias Morys bekommt nun mal Unterstützung von Marcel Bär, der sich in zentraler Position abschlussbereit macht und flach angespielt wird. Bär legt sich die Kugel zurecht, schaut hoch und zieht ab, doch Dominik Pelivan wirft sich in die Schuss und trifft das Leder mit der Hand. Wieder zeigt sich Bibiana Steinhaus großzügig und gibt keinen Elfmeter.
50
15:15
Der zweite Durchgang beginnt so, wie der erste aufgehört hat: sehr gemächlich. Auch personell ist alles beim Alten.
46
15:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:02
Halbzeitfazit:
Das württembergische Derby zwischen Großaspach und Aalen hat seinen Namen bislang nicht verdient. Die Gäste hatten im ersten Durchgang etwas mehr vom Spiel, das einzige Mittel im Angriff sind jedoch lange Zuspiele auf Matthias Morys. Einmal war der Mittelstürmer sogar frei durch, doch Kai Gehring stoppte ihn per Notbremse und sah dafür nur Gelb. Ansonsten ist in den ersten 45 Minuten nicht viel passiert, da vor allem die SG Sonnenhof vor eigenem Publikum erstaunlich passiv agiert.
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
41
14:45
Maxi Welzmüller legt sich das Leder aus gut 30 Metern zum Freistoß zurecht und versucht es direkt, sein optimistischer Abschluss segelt aber einen halben Meter über den Querbalken.
40
14:44
Nicht nur, dass auf den Rängen für ein Derby erstaunlich wenig los ist. Auch auf dem Rasen passiert garnichts bis wenig.
35
14:42
Auch zehn Minuten vor dem Seitenwechsel ist die Partie äußerst ausgeglichen. Aalen hat weiterhin mehr Ballbesitz und versucht immer wieder, Matthias Morys in Position zu bringen. Die SG Sonnenhof probiert es eher mit schnellen Gegenstößen, hat davon aber relativ wenig.
32
14:40
Jetzt geht es bei den Aspachern mal schnell! Nach einem Ballverlust von Maximilian Welzmüller setzt Pascal Sohm zu einem Sololauf an und. Aus rund 20 Metern versucht er, das Leder im linken Eck unterzubringen, doch die Kugel zischt wenige Zentimeter vorbei.
27
14:33
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
Gleich zweimal stiehlt sich Matthias Morys der Aspacher Abwehrreihe auf und davon! Beim ersten Mal kann er noch mit fairen Mitteln aufgehalten werden, doch dann bringt ihn Kai Gehring zu Fall.
25
14:32
Gelbe Karte für Thorsten Schulz (VfR Aalen)
Der Verteidiger geht überhart in den Zweikampf mit Schiek und sieht den ersten gelben Karton der Partie.
21
14:31
Ein Freistoß von Özgür Özdemir sorgt für großes Chaos im Aalener Strafraum. Der Schlussmann ist eigentlich schon geschlagen, doch Robert Müller kann gerade noch auf der Linie klären!
17
14:23
Immerhin taucht Saliou Sané nach einem schnellen Angriff mal frei vor dem Kasten auf, doch der ehemalige Kieler scheitert im Eins gegen Eins mit Keeper Bernhardt.
15
14:23
Die Anfangsviertelstunde ist nicht gerade etwas für Fußballgourmets und kann gut und gerne als Abtastphase bezeichnet werden. Der VfR ist weiterhin tonangebend, kommt aber nicht entscheidend in das letzte Drittel.
10
14:17
Nun probiert es Patrick Schorr mal aus der zweiten Reihe, doch Kevin Broll hält das Leder sicher.
7
14:15
Zu Beginn der Partie sind es die Gäste, die das Leder in den eigenen Reihen laufen lassen. Immer wieder wird Matthias Morys gesucht, doch beim Zuspiel auf den Angreifer schnellt die Fahne des Assistenten schon zum zweiten Mal nach oben.
4
14:10
Michael Vitzthum darf sich die Kugel an der Eckfahne zurechtlegen, Keeper Daniel Bernhardt kann den Standard aber souverän aus der Gefahrenzone fausten.
3
14:09
Die Hausherren wagen den ersten Vorstoß. Joseph-Claude Gyau tankt sich auf der linken Außenbahn durch und bringt die Hereingabe, die Thomas Geyer gerade noch zum ersten Eckball der Partie abwehrt.
1
14:04
Bibiana Steinhaus pfeift die Begegnung an! Wir hoffen auf ein unterhaltsames Derby.
1
14:02
Spielbeginn
13:53
Die Aufstellungen beider Teams sind mit einem Klick auf "Spielschema" einsehbar.
13:43
Die letzten direkten Begegnungen zwischen Großaspach und Aalen gestalteten sich mehr als ausgeglichen. Von den letzten drei Aufeinandertreffen konnten beide Mannschaften jeweils eines für sich entscheiden, ein weiteres Duell endete unentschieden.
13:33
Einem 1:0-Heimerfolg gegen Halle folgte ein spektakulärer 4:2-Auswärtssieg in Chemnitz. Am letzten Spieltag bezwang das Team von Peter Vollmann die Sportfreunde Lotte klar und deutlich mit 3:0.
13:32
Heute wollen die Sonnenhöfler vor eigenem Publikum wieder in die Erfolgsspur finden. Doch in eben dieser befindet sich momentan der Gast aus Aalen: Nach einer 0:1-Auftaktniederlage bei Fortuna Köln konnte der VfR zuletzt drei Siege am Stück einfahren.
13:21
Doch am vergangenen Spieltag mussten die Aspacher eine herbe 0:5-Niederlage gegen den SC Paderborn hinnehmen. Schon nach dem ersten Durchgang lag die SGSG mit drei Toren hinten, nach dem Seitenwechsel musste Schlussmann Kevin Broll noch zweimal hinter sich greifen.
13:21
Die SG Sonnenhof hatte unter Neu-Coach Sascha Hildmann eigentlich einen guten Start in die neue Saison hingelegt: Einem fulminanten 4:1-Auftakterfolg gegen Magdeburg folgte ein torloses Remis in Rostock und ein 2:0-Heimdreier gegen Zwickau.
13:11
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum württembergischen Derby zwischen Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen! Beide Mannschaften befinden sich nach den ersten vier Spieltagen in der oberen Tabellenhälfte und wollen sich an der Spitze festsetzen.

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001

VfR Aalen

VfR Aalen Herren
vollst. Name
Verein für Rasenspiele Aalen 1921
Stadt
Aalen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
08.03.1921
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostalb Arena
Kapazität
14.500