Suchen Sie hier nach allen Meldungen
3. Spieltag
01.08.2017 19:00
Beendet
Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach
2:0
FSV Zwickau
FSV Zwickau
1:0
  • Michael Vitzthum
    Vitzthum
    22.
    Linksschuss
  • Pascal Sohm
    Sohm
    65.
    Elfmeter
Stadion
mechatronik Arena
Zuschauer
1.500
Schiedsrichter
Patrick Alt

Liveticker

90
20:53
Fazit:
Die SG Sonnenhof Großaspach gewinnt ihr Heimspiel gegen den FSV Zwickau mit 2:0. Großaspach schafft es zu Beginn der zweiten Halbzeit, die Passivität aus den letzten Minuten des ersten Durchgangs abzulegen, eröffnet den Gästen aber in der 60. Spielminute trotzdem die große Möglichkeit zum Ausgleich. Nach einem Handspiel von Sané bekommt Zwickau einen Strafstoß zugesprochen, den Wachsmuth tritt, aber an Keeper Broll scheitert. Besser machte es sechs Minuten später Sohm, der nach Foul an Gyau zum Elfmeter antrat und souverän zur 2:0-Führung traf. Anschließend gaben sich die Sachsen zwar nicht geschlagen, kamen aber nur noch zu wenigen klaren Chancen. Eine davon parierte Broll nach Kopfball von Wagner in der Schlussphase, wenige Minuten danach war Schluss. Zwickau machte eigentlich ein ordentliches Auswärtsspiel, zeigte sich aber vor dem gegnerischen Gehäuse nicht effizient genug. Großaspach gelang dies deutlich besser und steht nun nach drei Partien mit sieben Zählern auf dem Konto sehr gut da.
90
20:49
Spielende
90
20:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3 180 Sekunden hat der Gast noch Zeit, zwei Tore zu erzielen und doch noch einen Punkt mitzunehmen. Der FSV läuft zwar an, doch dieses Vorhaben scheint trotzdem wenig realistisch.
88
20:48
Broll! Der Keeper hält den 2-Tore-Vorsprung fest! Nach einer Flanke von der rechten Seite des eingewechselten Garbuschewski kommt Wagner mittig im Strafraum zum Kopfball und setzt diesen gefährlich aufs Tor, doch Broll ist auf dem Posten und lenkt die Kugel über die Latte. Aus der nachfolgenden Ecke können die Gäste kein Kapital schlagen.
87
20:45
Der starke Gyau wird für die letzten Spielminuten von Baku abgelöst.
87
20:44
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Makana Baku
87
20:44
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Joseph-Claude Gyau
84
20:43
Wie schon in Rostock wird Pelivan auch am heutigen Tag eingewechselt. Für ihn verlässt Bösel den Rasen.
84
20:42
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dominik Pelivan
84
20:42
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Sebastian Bösel
83
20:41
Wagner wird 20 Meter vor dem Gehäuse der Hausherren in halbrechter Position angespielt und steckt durch zu Ferfelis. Der Angreifer fackelt nicht lange und nimmt die Kugel auf Kniehöhe aus 15 Metern direkt, setzt sie aber über den Kasten Großaspachs.
79
20:38
Eine Hereingabe von der rechten Seite fliegt knapp an den eingewechselten Eisele und Ferfelis vorbei ins Toraus. Auch der Großaspacher Keeper Broll schaut der Kugel hinterher und hätte wohl nicht mehr eingreifen können.
76
20:36
Den Gästen läuft die Zeit mehr und mehr davon. Die Großaspacher stehen wie schon zum Ende des ersten Durchgangs tief, lassen nun aber anders als noch in der Schussphase der ersten Halbzeit kaum etwas zu.
74
20:31
Auch die Gastgeber wechseln. Für Sané kommt Röttger in die Partie.
74
20:30
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
74
20:30
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Saliou Sané
71
20:30
FSV-Coach Ziegner zieht seinen zweiten und dritten Joker: Eisele ist fortan für Könnecke mit von der Partie, Garbuschewski ersetzt Miatke.
71
20:30
Einwechslung bei FSV Zwickau: Ronny Garbuschewski
71
20:30
Auswechslung bei FSV Zwickau: Nils Miatke
71
20:29
Einwechslung bei FSV Zwickau: Fabian Eisele
71
20:29
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke
68
20:28
Dieser Spielverlauf ist für die Sachsen sehr bitter! Der FSV hat selbst die Möglichkeit, per Elfmeter verdient auf 1:1 zu stellen und vergibt. Wenige Minuten später sieht er sich einem 2-Tore-Rückstand gegenüber, weil die Großaspacher heute mehr Nervenstärke im Abschluss beweisen.
66
20:23
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 2:0 durch Pascal Sohm
Sohm behält anders als Wachsmuth auf der Gegenseite zuvor die Nerven und verwandelt den Elfmeter zur 2:0-Führung! Die Kugel schlägt links unten im Tor ein, FSV-Keeper Brinkies fliegt in die andere Ecke.
65
20:22
Elfmeter für Großaspach! Gyau dribbelt links in den Strafraum und wird von Frick zu Fall gebracht. Referee Alt zeigt zu Recht auf den Punkt.
63
20:19
Gelbe Karte für Fridolin Wagner (FSV Zwickau)
Der Mittelfeldmann der Gäste begeht im Mittelfeld ein taktisches Foul und sieht dafür Gelb.
61
20:17
Elfmeter verschossen von Toni Wachsmuth, FSV Zwickau
Kevin Broll pariert den Elfmeter! Der Kapitän der Gäste will den Handelfmeter im linken unteren Eck versenken, doch der Schlussmann der Großaspacher hat den Braten gerochen und pariert das Spielgerät.
60
20:17
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
59
20:17
Es gibt Elfmeter für Zwickau! Angreifer Sané bekommt im Strafraum der Gastgeber die Kugel an den Arm und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt!
55
20:12
Der FSV Zwickau wechselt das erste Mal: Öztürk macht im Angriff für Neuverpflichtung Ferfelis Platz.
55
20:11
Einwechslung bei FSV Zwickau: Dimitrios Ferfelis
55
20:11
Auswechslung bei FSV Zwickau: Aykut Öztürk
53
20:10
Nach einer Ecke der Großaspacher haben die Gäste beinahe die erste große Tormöglichkeit im zweiten Abschnitt! Tekerci steckt am Strafraum zu Öztürk durch, der zum Schuss ansetzt. Im letzten Moment rauscht Gehring heran und klärt!
52
20:10
Die Großaspacher scheinen aus dem Ende der ersten Halbzeit, als die Gäste zu Chancen zu kamen, ihre Lehren gezogen gehaben. Sie schieben nun wieder mehr nach vorne und halten so Zwickau weiter vom eigenen Kasten weg.
48
20:08
Robert Koch setzt eine erste Duftmarke im zweiten Abschnitt, sein Schuss aus 22 Metern kommt jedoch zentral auf den Kasten von Kevin Broll, der den Ball sicher festhält.
48
20:05
Im Falle einer heutigen Pleite stünde der FSV Zwickau nach drei Partien bei einem Zähler. Es wäre ein Fehlstart für die Sachsen. Noch hat die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner aber reichlich Zeit, diesen zu verhindern.
46
20:01
Weiter geht es mit Durchgang zwei im Schwabenland.
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:56
Halbzeitfazit:
Sonnenhof Großaspach liegt zur Halbzeit zuhause gegen den FSV Zwickau mit 1:0 vorne. Nach einem lebhaften und ausgeglichenem Beginn schienen die Gäste an Feldüberlegenheit zu gewinnen, doch in Führung ging der Gastgeber: Vitzthum bewies nach einem abgewehrten Schuss von Gyau Gedankenschnelligkeit und traf in der 21. Spielminute zur Führung. Im Anschluss zogen sich die Hausherren meist zurück und überließen den Gästen das Spielgerät, die sich erst schwer taten, zu Chancen zu kommen, kurz vor der Halbzeit aber doch mehrere Einschussmöglichkeiten besaßen. Da der FSV diese noch ungenutzt ließ, liegen die Schwaben zur Halbzeit etwas glücklich in Front.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
44
19:47
Erneut Zwickau! Öztürk wird auf seitenverkehrter Position wie zuvor Könnecke in Szene gesetzt, drischt die Pille per Drehschuss mit links jedoch einige Meter über das Gehäuse der Gastgeber.
41
19:45
Mike Könnecke kommt auf Höhe des rechten Fünfmeterraumecks neun Meter vor dem Tor an die Kugel und zieht ab. Julian Leist wirft sich auf Seiten der Gastgeber in den Schuss und rettet zur Ecke. Die bringt für die Gäste nichts ein.
39
19:42
Gyau dribbelt nach einem schnell vorgetragenen Angriff auf die Abwehr der Sachsen zu und zieht dann vom linken Strafraumeck mit rechts ab - das Spielgerät rauscht ein gutes Stück über den Kasten von Brinkies.
37
19:41
Das Spielgeschehen hat an Fahrt verloren. Großaspach überlässt den Gästen nun in vielen Phasen den Ball, die daraus aber kaum Kapital schlagen können.
34
19:39
Auch die Gastgeber tun sich schwer, Chancen zu kreiren. Sie stehen beim derzeitigen Spielstand aber natürlich deutlich weniger unter Zugzwang als der FSV.
32
19:36
Zwickau zeigt sich im Vorwärtsgang sehr bemüht, doch die Gäste finden in vielen Situationen keine Lösungen gegen die kompakte Defensive der Großaspacher.
30
19:31
Gelbe Karte für Sinan Tekerci (FSV Zwickau)
Auf der Gegenseite sieht auch der erste Zwickauer Gelb. Tekerci geht an der linken Außenlinie 30 Meter vor dem eigenen Tor rustikal in den Zweikampf und sieht zu Recht den gelben Karton.
30
19:30
Sané geht im Zwickauer Strafraum nach einem leichten Kontakt zu Boden, für Schiedsrichter Alt scheint dieser aber nicht elfmeterreif zu sein. Der Referee lässt weiterspielen.
26
19:29
Gelbe Karte für Joseph-Claude Gyau (SG Sonnenhof Großaspach)
Der Ex-Hoffenheimer hält Frick auf der linken Abwehrseite 30 Meter vor dem eigenen Tor am Jersey fest und bekommt dafür von Schiedsrichter Alt Gelb gezeigt.
24
19:27
Die Gäste haben in Person von Davy Frick die Ausgleichschance auf dem Kopf! Nach einer Ecke von der linken Seite kommt der Innenverteidiger halbrechts am Fünfmeterraum zum Kopfball, nickt die Kugel aber rechts am Kasten von Broll vorbei.
21
19:23
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 1:0 durch Michael Vitzthum
Doch die Gastgeber gehen in Führung! Gyau wird links am Strafraum in Szene gesetzt, legt sich die Kugel auf den rechten Fuß und schließt ab. Brinkies pariert den Flachschuss im kurzen Eck, kann ihn aber nur nach vorne abwehren. Vitzthum kommt herangerauscht und versenkt den Ball aus spitzem Winkel aus sieben Metern stramm ins lange rechte untere Toreck.
19
19:23
Öztürk wird mit einem langen Ball halblinks am Strafraum bedient. Der Angreifer legt sich die Kugel links in den Strafraum und zieht dann mit seinem linken Fuß ab - die Pille streift ein gutes Stück flach am langen Torpfosten vorbei.
16
19:21
Die Sachsen werden stärker. Defensiv finden sie nun öfter Zugriff und offensiv wird ihr Auftreten immer zielstrebiger.
14
19:18
König wird von der Defensive der Gastgeber nach einer Flanke der Gäste von der rechten Seite nicht gut bewacht und kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Der Großaspacher Keeper Broll pariert den Abschluss souverän.
12
19:15
Aus fast identischer Position wie eben schlägt Vizthum erneut einen Freistoß in den Zwickauer Strafraum. Diesmal gibt er dem Ball eine gefährlicherere Länge mit auf den Weg, doch die Kugel kann von der FSV-Defensive trotzdem ohne Probleme geklärt werden.
10
19:14
Das Spielgeschehen gestaltet sich in der Anfangsphase ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten sich noch keine Feldvorteile herausspielen.
7
19:10
Michael Vitzthum tritt mit seinem linken Fuß einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld aus 40 Metern. Der linke Außenbahnspieler schlägt die Kugel zu weit, so dass Johannes Brinkies die Pille in Ruhe kurz vor seinem Kasten in Empfang nehmen kann.
4
19:07
Das Spiel beginnt intensiv und temporeich. Aus den ersten Minuten können die Zuschauer die Hoffnung ziehen, am heutigen Abend eine ansehnliche Partie geboten zu bekommen.
1
19:06
Da ist es beinahe schon passiert: Eine verunglückte Flanke von Sebastian Bösel fliegt über FSV-Keeper Johannes Brinkies hinweg und tätschelt die Querlatte leicht!
1
19:02
Los geht's! In der mechatronik Arena rollt die Kugel.
1
19:02
Spielbeginn
19:02
Geleitet wird die Begegnung von Patrick Alt, für den die heutige Partie der erste Drittliga-Einsatz der laufenden Saison ist.
18:51
Umfangreicher fallen die Umbaumaßnahmen bei den Gästen aus: Wagner, Koch und Tekerci starten im Schwabenland anstelle von Lange (gesperrt), Odabas und Garbuschewski.
18:44
Die Großaspacher Startaufstellung weist einen Unterschied im Vergleich zum torlosen Gastspiel in Rostock auf: Der nach seiner Einwechslung an der Ostsee auffällige Sané beginnt im Drei-Mann-Sturm anstelle von Röttger.
18:37
Der FSV Zwickau hat nach zwei Runden erst einen Zähler verbuchen können. Auf die knappe 0:1-Pleite zum Auftakt in Chemnitz folgte ein 1:1-Remis im Duell der letztjährigen Aufsteiger mit Sportfreunde Lotte. Die durch Kevin Freiberger erzielte Führung (37.) für den Klub aus dem Tecklenburger Land konterte FSV-Stürmer Ronny König postwendend (38.). Im zweiten Abschnitt sah René Lange nach Notbremse die Rote Karte (65.), der Linksverteidiger fehlt den Sachsen somit heute in Großaspach gesperrt. Lotte kam in Überzahl noch zu einigen Tormöglichkeiten, ließ diese aber ungenutzt.
18:21
Zweimal bot sich Rostocks Soufian Benyamina die große Möglichkeit, die Hansa-Kogge mit 1:0 in Führung zu schießen, doch der Angreifer vergab die Gelegenheiten in der 48. und 64. Spielminute. Großaspach hatte im Anschluss durch Timo Röttger seine beste Chance der Partie, doch der ehemalige Akteur von RB Leipzig setzte die Pille nach Sané-Zuspiel in Spielminute 75 links neben das Hansa-Gehäuse.
18:19
Die Bilanz der Schwaben liest sich nach zwei Spieltagen ordentlich: Vier Punkte haben die Großaspacher nach dem starken 4:1-Heimerfolg gegen den 1. FC Magdeburg und dem 0:0-Unentschieden in Rostock auf dem Konto. Der Punktgewinn am Samstag an der Ostsee kam für den selbsternannten Dorfklub nicht komplett unverdient, aber doch etwas glücklich zustande.
18:17
Die Dritte Liga nimmt Fahrt auf – bereits nach zwei absolvierten Runden steht in der dritten deutschen Spielklasse die erste englische Woche auf der Agenda. Dabei kommt es im Ländle zu der Begegnung des Tabellenzehnten der abgelaufenen Spielzeit, der SG Sonnenhof Großaspach, mit dem FSV Zwickau, der die Spielzeit 2016/2017 als Aufsteiger auf einem starken fünften Rang abschloss.
18:05
Herzlich willkommen zum 3. Spieltag der Dritten Liga. Der FSV Zwickau reist in der englischen Woche ins Schwabenland und misst sich mit der SG Sonnenhof Großaspach. Um 19 Uhr ertönt in der mechatronik Arena der Anpfiff.

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001

FSV Zwickau

FSV Zwickau Herren
vollst. Name
Fußball-Sport-Verein Zwickau
Stadt
Zwickau
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1990
Sportarten
Fußball
Stadion
GGZ Arena
Kapazität
10.134