Suchen Sie hier nach allen Meldungen
20. Spieltag
16.12.2017 14:00
Beendet
Magdeburg
1. FC Magdeburg
3:0
SG Sonnenhof Großaspach
Großaspach
3:0
  • Michel Niemeyer
    Niemeyer
    7.
    Linksschuss
  • Christian Beck
    Beck
    12.
    Linksschuss
  • Julius Düker
    Düker
    29.
    Linksschuss
Stadion
MDCC-Arena
Zuschauer
14.835
Schiedsrichter
Jonas Weickenmeier

Liveticker

90
15:57
Spielfazit:
Magdeburg gewinnt zum Jahresende mit 3:0 souverän gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Die Hausherren machten schon in der ersten Hälfte alles klar, als Niemeyer, Beck und Düker die Treffer erzielten. Torhüter Broll erlebte schlimme 30 Minuten, die von seinen Vorderleuten nicht wieder wett gemacht werden konnten. Der zweite Durchgang zeigte nicht annähernd die Qualität des ersten und plätscherte über Strecken vor sich hin. Kurios wurde es dann noch einmal nach 70 Minuten. Gyau sah die wohl schnellstmögliche Gelb-Rote Karte, als er nach einem Foul den Ball wegkickte. In Unterzahl schaffte es Großaspach dann erst recht nicht ranzukommen und musste ansehen, wie Magdeburg das Ergebnis runterspielte. Der FCM überwintert an der Tabellenspitze, der Dorfklub aus Baden-Württemberg geht im vorderen Mittelfeld ins neue Jahr.
90
15:48
Spielende
89
15:47
Gleich ist die Partie zu Ende. Magdeburg wird mit 3:0 gewinnen und die Tabellenführung der 3.Liga übernehmen vom SC Paderborn.
86
15:45
Die Spieler schieben sich den Ball gemütlich zu. Tempo ist nicht mehr wirklich zu finden, man freut sich auf die Winterpause. Saliou Sané kommt noch einmal zum Abschluss von halbrechts, trifft aber nur das Außennetz.
83
15:40
Letzter Tausch von Jens Härtel. Nach sehr langer Verletzungspause trägt André Hainault wieder das Trikot des FCM.
82
15:39
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: André Hainault
82
15:39
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Dennis Erdmann
81
15:39
Die letzten zehn Minuten des Jahres sind angebrochen. Nach dem Platzverweis ist die Sache aus der Sicht von Großaspach entgültig gelaufen. Magdeburg verwaltet und spielt das Ergebnis sicher runter.
78
15:36
Beide Teams wechseln und die Zuschauerzahl wird ausgerufen. 14.835 Fans sind in der MDCC-Arena. Acht Tapfere davon kommen aus Großaspach.
75
15:35
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Florian Pick
75
15:35
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Julius Düker
75
15:35
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Makana Baku
75
15:35
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
73
15:32
Die Entscheidung von Weickenmeyer war aber wohl zu hart. Einmal die Gelbe Karte hätte vollkommen ausgereicht. Da fehlte das Fingerspitzengefühl, das er bereits zeigte.
71
15:29
Gelb-Rote Karte für Joseph-Claude Gyau (SG Sonnenhof Großaspach)
...direkt im Anschluss fliegt er runter! Er ist mit der Entscheidung des Schiedsrichters nicht einverstanden und schießt den Ball aus Frust weg. Innerhalb von wenigen Sekunden sieht er zweimal Gelb und wird vom Platz gestellt.
71
15:29
Gelbe Karte für Joseph-Claude Gyau (SG Sonnenhof Großaspach)
Für ein harmloses Foul an Schiller im Mittelkreis wird Gyau verwarnt, doch...
70
15:28
Beck treibt den Ball nach vorne und kommt in eine gute Schussposition von halblinks. Er trifft die Kugel nicht richtig und sie fliegt aus gut 20 Metern über das Tor. Magdeburg hat deutlich zurückgeschaltet.
67
15:25
Bösel bedient Sohm von der rechten Seite. Durch ein paar Probleme bei der Ballannahme dauert es zu lange, bis er zum Abschluss kommen kann. Richard Weil geht dazwischen und bereinigt die Sitaution.
65
15:23
Die Fans der Magdeburger sind schon das ganze Spiel über in Stimmung. Ihre Mannschaft beschert ihnen ein schönes Weihnachtsgeschenk am dritten Adventswochenende.
62
15:20
Der gute Niemeyer hat nun Winterpause. Vielleicht ist er auch angeschlagen wegen der Aktion wenige Minuten zuvor. Für ihn ist Felix Lohkemper mit von der Partie.
61
15:18
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Felix Lohkemper
61
15:18
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Michel Niemeyer
58
15:16
Pelivan bekleidet die Rolle im Zentrum des Mittelfeldes neu und soll womöglich die Jagd auf den Anschluss gestalten. Eine gute halbe Stunde bleibt dem Dorfklub noch.
57
15:14
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dominik Pelivan
57
15:14
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Jannes Hoffmann
55
15:13
Michel Niemeyer grätscht Bösel den Ball vom Fuß und wird am Knöchel getroffen. Er wird auf dem Platz behandelt und kann wohl weiterspielen. Die beiden sind unglücklich aufeinander getroffen.
52
15:11
Rother und Röttger geraten aneinander. Der Aspacher stößt seinen Kopf in die Magengrube von Rother, der daraufhin zu Boden sinkt. Schiedsrichter Weickenmeyer nimmt sich beide zur Brust und belässt es bei Ermahnungen. Nach einem Handschlag der Spieler geht es weiter.
51
15:09
Christian Beck geht im Strafraum zum Ball, will schießen. Er wird bei der Klärung von Julian Leist zu Fall gebracht. Einen Elfmeter bekommt er aber nicht, da er im Abseits steht.
49
15:07
Aspach geht den Beginn des zweiten Durchgangs offensiv an und spielt nach vorne, besonders über Gyau. Hinten laufen sie so aber Gefahr, in einen der starken Konter von Magdeburg zu geraten.
46
15:04
Es geht weiter in Magdeburg! Gästetrainer Sascha Hildmann hat reagiert und in der Pause Sebastian Bösel für Michael Vitzthum gebracht. Es geht jetzt vorrangig vom Schadensbegrenzung.
46
15:03
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Sebastian Bösel
46
15:03
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Michael Vitzthum
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es 3:0 für den 1.FC Magdeburg. Die Gastgeber agieren sehr dominant und zeigen sich höchst effektiv im Angriff. Bereits nach einer Viertelstunde hatte Broll schon zwei Bälle aus dem Netz fischen müssen, nachdem Niemeyer und Beck ihn überwinden konnten. Als 30 Minuten um waren, stand schon die drei auf der Anzeigetafel. Die Gäste aus Großaspach fanden über den Großteil der Zeit nicht wirklich statt und waren aufs Verteidigen konzentriert. Gegen Ende der Hälfte fanden sie etwas Luft zum Atmen und konnten sich ein wenige befreien. Dennoch kam keine Gefahr auf. Im zweiten Durchgang ist schon ein kleineres Weihnachtswunder von Nöten, wenn noch etwas Zählbares für Aspach herausspringen soll.
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
14:45
Jetzt nimmt Magdeburg schon die Hacke mit ins Spiel. Das macht nur jemand, der vor Selbstvertrauen und Spaß strotzt. Kein Wunder bei der Führung.
41
14:42
Gelbe Karte für Yannick Thermann (SG Sonnenhof Großaspach)
Von hinten grätscht er Düker ab, um so einen Konter zu unterbinden. Der Ball kommt zwar in die Spitze, aber kann von Broll wieder zurückgeschickt werden. Der Vorteil ist weg, Schiri Weickenmeyer zeigt die Gelbe Karte.
38
14:41
Direkt danach ist der FCM wieder vorne, wo Düker den Ball ruhig am Elferpunkt annehmen kann und sogar noch einen Doppelpass spielen will. Die Abwehr wirft sich dazwischen und kann auch einen Nachschuss aus 16 Metern verhindern.
38
14:40
Im Tor des FCM kann Glinker mal wieder einen Ball fangen. Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde von allen durchgelassen und gibt dem Mann im Kasten etwas Beschäftigung.
36
14:38
Erdmann und Broll stürmen beide auf den Ball zu. Der Keeper kann sich behaupten und das Spielgerät schnappen, bevor Erdmann rankommt. Dieser geht kurz zu Boden, erhält dann aber die helfende Hand von Broll.
34
14:36
Düker hat keinen Mann mehr vor sich, als er den Ball in der Sturmspitze durchgesteckt bekommt. Er steht aber auch nicht auf gleicher Höhe mit dem letzten Verteidiger und damit im Abseits. Die Fahne des Assistenten geht hoch.
32
14:34
Magdeburg ist ohne Gnade in der Chancenverwertung. Besonders über den rechten Flügel erzeugen sie viel Gefahr, mit der Aspach nicht umzugehen weiß.
29
14:30
Tooor für 1. FC Magdeburg, 3:0 durch Julius Düker
Aller guten Dinge sind drei! Es klingelt schon wieder im Tor der Aspacher. Nils Butzen hat erneut seinen Freiraum auf rechts, überläuft die Verteidigung und kann flach nach innen legen. Dort behauptet sich Düker im Duell gegen Thermann und grätscht den Ball durch die Beine von Broll über die Linie.
28
14:30
Kevin Broll haut einen Abstoß ins Seitenaus. Er hat keinen sonderlich guten Tag erwischt, zeigte aber schon seine guten Reflexe.
26
14:28
Auf den ersten Blick sah es so aus, als wäre Hammann von einer unsichtbaren Kraft geschubst worden. Auf den zweiten erkennt man auch kein Foul von Sohm. Den Freistoß erhält der Zehner des FCM aber trotzdem.
23
14:25
Rother wird für ein taktisches Foul an Gyau vom Schiedsrichter ermahnt. Die Karte lässt er noch stecken, hat sich den Magdeburger aber nun vorgemerkt.
22
14:23
Das Kombinationsspiel der Hausherren funktioniert sehr gut. Sicher bewegen sie sich nach vorne und kommen dem Tor näher. Großaspach findet wenig Ruhe.
19
14:22
Saliou Sané muss hinten mithelfen und läuft dabei Nico Hammann von über den Haufen. Der anschließende Freistoß endet in Gefahr! Felix Schiller kann den Ball im Strafraum annehmen und fackelt dann nicht lange. Broll ist zur Stelle und kratzt den Schuss reaktionsstark von der Linie.
16
14:18
Da war fast schon das 3:0. Niemeyer läuft aus spitzem Winkel aufs Tor zu und will an Broll vorbeilegen. Der Keeper macht sich aber groß und wehrt ab. Zum Glück für ihn stand kein Magdeburger im Rückraum.
14
14:16
Großaspach ist nach einer Viertelstunde schon zweimal eiskalt erwischt worden. Können die Gäste sich davon erholen und zurückkommen? Zeit genug wäre auf jeden Fall.
12
14:13
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:0 durch Christian Beck
Unbeirrt macht Magdeburg weiter! Björn Rother lässt seinen Gegner mit einer Körpertäuschung ins Leere rutschen und flankt im Anschluss hinein. Torhüter Broll kommt raus, um den Ball zu fangen, wird aber von seinen Mitspielern behindet und ist nicht in der Lage, die Kugel festzuhalten. Beck steht genau richtig und staubt aus acht Metern ab.
10
14:12
Eckstoß für Magdeburg: Hammann tritt an und bringt den Ball rein. Er segelt durch den Sechzehner, wird noch von einem Spieler in rot abgelenkt und resultiert in einer weiteren Ecke.
7
14:08
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Michel Niemeyer
Da ist auch schon die Führung! Nils Butzen hat auf der rechten Seite sehr viel Platz, wird nicht richtig angegriffen. Als er an der Strafraumkante ankommt, löst sich Niemeyer von seinem Gegner und wird von Butzen bedient. Er kann sich den Ball noch auf den Linken legen und schießt ihn sehr druckvoll in die lange linke Ecke.
6
14:08
Das Spiel beginnt sehr munter. Beide Mannschaften verstecken sich nicht und gehen zumindest mit halb geöffneten Visier an die Sache ran.
4
14:05
Eine Ecke wird von Nico Hammann getreten. Sie findet Felix Schiller am Elfmeterpunkt, der auf den Kasten köpft. Sein Versuch ist nicht sehr platziert und landet in den Armen von Kevin Broll.
2
14:04
Die erste Chance gehört Aspach! Röttger zieht mit viel Tempo an allen vorbei und flankt dann von links nach innen. Dort kommt Sohm angelaufen und nimmt den Ball direkt mit rechts. Er verfehlt das Tor nur knapp aus zehn Metern.
1
14:02
Es ist angepfiffen! Magdeburg spielt in blau-weiß, die Gäste aus Großaspach haben komplett rote Trikots gewählt.
1
14:01
Spielbeginn
14:01
Angeführt von Schiedsrichter Jonas Weickenmeier laufen die Teams auf den Rasen ein. Es werden nach der Seitenwahl die Hälften gewechselt und man schwört sich im Kreis noch einmal ein.
13:57
Die Hymne des FCM schallt durch die Arena. In wenigen Minuten geht es los!
13:56
Sein Gegenüber Hildmann zeigt sich im Vorfeld selbstbewusst: „Wir gehen in jede Partie mit dem Ziel, diese auch für uns zu entscheiden und das wird auch am Samstag in Magdeburg der Fall sein. Wer uns kennt, der weiß aber auch, dass wir immer demütig und bodenständig bleiben und deshalb wissen wir, dass die Aufgabe brutal hart und schwer wird.“ Er fügt hinzu: „Ich erwarte von meinem Team nochmals große Leidenschaft, Disziplin und Mut und freue mich extrem auf diese Partie. Es wird ein Hexenkessel werden, in dem meine Spieler vor der Winterpause nochmals alles abrufen können und gleichzeitig die Chance haben, ein tolles Jahr mit einem weiteren Erfolgserlebnis abzuschließen.“.
13:52
Härtel warnt vor der SG und betont:„Die SG Sonnenhof hat eine besondere Qualität im Umschalten, sie werden auf unsere Fehler lauern.“ Auch setzt er vielleicht ein Stück auf den Heimvorteil und die Atmosphäre in der MDCC-Arena:„Man kann das Hinspiel nicht mit dem anstehenden Spiel am Samstag vergleichen. Wir spielen zu Hause und haben unseren Rhythmus."
13:45
Zum Auftakt der Jubiläumssaison der 3.Liga trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 4:1-Sieg für die SGS. Für dieses Ergebnis wird sich Magdeburg bestimmt mit einem überzeugenden Spiel heute revanchieren wollen. Statistisch gesehen ist ein Unentschieden eher unwahrscheinlich, denn diesen Ausgang gab es noch kein einziges Mal in dieser Paarung in bisher fünf Duellen.
13:35
Aspachs Bilanz der vergangenen Ligawochen ist gemischt. Nachdem man gegen Meppen (1:1) und Würzburg (1:3) nur einen Punkt gutgeschrieben bekam, konnte man am 19.Spieltag zum Abschluss der Hinrunde beim Gastauftritt in Münster einen Dreier ins Gepäck packen durch einen deutlichen 1:4-Erfolg.
13:28
Magdeburg hat seit fünf Spielen nicht mehr verloren und die letzen vier sogar allesamt gewonnen. In den jüngsten Wochen gab es Siege im Sachsen-Anhalt-Derby gegen Halle (2:1), in Chemnitz (2:3) und gegen die Sportfreunde aus Lotte (2:0). Das Team von Jens Härtel hat also momentan einen Lauf, den es gerne ins neue Jahr mitnehmen würde.
13:25
Sonnenhof Großaspach hat ebenfalls eine Hinserie gespielt, die sich sehen lassen kann. 31 Punkte haben die Baden-Württemberger auf dem Konto, die sich aus neun Dreiern, vier Teilungen und sechs Niederlagen zusammensetzen. Gute 29 Tore hat die Offensivabteilung beigesteuert, allerdings musste man fast genauso viele Gegentore hinnehmen,nämlich 25.
13:18
Das Duell zwischen Magdeburg und Großaspach ist die Toppartie dieses Wochenendes. Der Tabellensechste gastiert beim Zweiten des Rankings. Der gastgebende FCM hat in der Hinrunde 43 Punkte geholt mit 14 Siegen, vier Niederlagen und nur einem Remis. Es heißt also eigentlich immer "Ganz oder gar nicht" bei den Elbestädtern.
13:09
Herzlich Willkommen zum 20.Spieltag der 3.Liga! Zum Abschluss des Punktspieljahres empfängt der 1.FC Magdeburg den selbsternannten "Dorfklub"; die SG Sonnenhof Großaspach. Anstoß in der MDCC-Arena ist um 14 Uhr.

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
mechatronik Arena
Kapazität
10.001